Sie sind hier: Home > Themen >

Selbstmordattentat

Thema

Selbstmordattentat

Auf Wahlkampfveranstaltung: Fast 50 Tote bei zwei schweren Anschlägen in Afghanistan

Auf Wahlkampfveranstaltung: Fast 50 Tote bei zwei schweren Anschlägen in Afghanistan

Kabul (dpa) - Bei zwei schweren Anschlägen der radikalislamischen Taliban in Afghanistan sind am Dienstag mindestens 48 Menschen getötet worden. Bei einem Selbstmordattentat auf eine Wahlkampfveranstaltung des Präsidenten Aschraf Ghani in der Stadt Tscharikar kamen ... mehr
Afghanistan: Mindestens 63 Tote bei Anschlag auf Hochzeit in Kabul

Afghanistan: Mindestens 63 Tote bei Anschlag auf Hochzeit in Kabul

Erneut hat ein Selbstmordattentäter in Kabul einen Anschlag auf eine Hochzeit verübt – es ist einer der größten Angriffe, die die Stadt in diesem Jahr bislang trafen. Der Mann sprengte sich mitten im Festsaal in die Luft. Bei einem Selbstmordattentat in einer ... mehr
Selbstmordattentat: Nun 24 Tote nach Anschlag in Kabul

Selbstmordattentat: Nun 24 Tote nach Anschlag in Kabul

Kabul (dpa) - Die Zahl der Todesopfer ist nach dem Angriff auf das Büro des afghanischen Vizepräsidentenkandidaten Amrullah Saleh in der Hauptstadt Kabul drastisch angestiegen. Mindestens 24 Menschen seien getötet und weitere 50 verletzt worden, teilte ... mehr
Bundeswehr: Vor zehn Jahren starb der erste Bundeswehrsoldat im Gefecht

Bundeswehr: Vor zehn Jahren starb der erste Bundeswehrsoldat im Gefecht

Die Pflicht, der Tod und die Trauer: Vor einem Jahrzehnt wurde der erste Bundeswehrsoldat in einem Gefecht getötet. Zwischen den Erfahrungen im Einsatzland und dem Leben in der Heimat liegen Welten. Die erste Meldung ist militärisch kurz und lässt das Unheil ... mehr
Afghanistan: Mehr als 20 Tote nach Angriff auf Baufirma

Afghanistan: Mehr als 20 Tote nach Angriff auf Baufirma

Im Osten Afghanistans haben zwei Selbstmordattentäter eine Baufirma angegriffen. Dabei sind mindestens 16 Mitarbeiter getötet worden. Bisher hat sich niemand zu dem Angriff bekannt. Bei einem Angriff auf eine Baufirma in Ostafghanistan sind mehr als 20 Menschen ... mehr

Anschlag in Tunesien: Frau sprengt sich in Tunis in die Luft

Schwere Explosion im Herzen der tunesischen Hauptstadt: In der Innenstadt von Tunis hat sich eine Frau in die Luft gesprengt. Mehrere Menschen wurden verletzt. Im Zentrum der tunesischen Hauptstadt Tunis hat sich am Montag eine Frau in die Luft gesprengt. Durch ... mehr

Dutzende Tote bei Selbstmordanschlag in Nigeria

Die Regierung hat sie mehrfach für besiegt erklärt. Doch noch immer verübt Boko Haram im Norden Nigerias verheerende Anschläge mit vielen Toten – wie heute in der Stadt Mubi. Im Nordosten Nigerias sind bei einen Doppelanschlag mindestens 24 Menschen getötet worden ... mehr

Mindestens neun Tote bei IS-Angriff in Kabul auf Militärakademie

Es ist der dritte schwere Anschlag in Kabul in einer Woche. Diesmal griffen Kämpfer des "Islamischen Staats" eine Kaserne an. Die Stadt gilt inzwischen als einer der gefährlichsten Orte in Afghanistan. Bei einem Angriff von fünf schwer bewaffneten ... mehr

Doppelanschlag in Bagdad: Zahlreiche Tote und Verletzte

Bei einem verheerenden Doppelanschlag im Zentrum der irakischen Hauptstadt Bagdad haben zwei Selbstmordattentäter zahlreiche Menschen mit in den Tod gerissen. Neben den beiden Angreifern kamen mindestens 27 Menschen ums Leben, wie die irakische ... mehr

Zehntausende Zivilisten sitzen noch in Mossul fest

Nach der nahezu kompletten Eroberung der ehemaligen IS-Hochburg Mossul sind Menschenrechtlern zufolge noch immer Zehntausende Zivilisten in der zerstörten Stadt. Sie hätten während der Kämpfe in Mossul ausgeharrt, auch weil die Flucht für sie zu gefährlich gewesen ... mehr

Großbritannien senkt Terrorwarnstufe

Großbritannien hat die seit dem Anschlag von Manchester geltende höchste Terrorwarnstufe von "kritisch" auf "ernst" herabgestuft. Dies sei das Ergebnis intensiver Polizeiarbeit in den vergangenen 24 Stunden, teilte Premierministerin Theresa May mit. Als Folge ... mehr

Manchester: Selbstmordanschlag mit vielen Toten und Verletzten

Nach einem Konzert der Sängerin Ariana Grande im britischen Manchester ist ein Anschlag verübt worden. Zahlreiche Menschen wurden getötet, Dutzende verletzt. Die Regierung plant eine Krisensitzung. Bei einem Bombenanschlag auf ein Popkonzert in Manchester ... mehr

Terror und Amoklauf – wie erkläre ich es meinem Kind?

Nach den jüngsten Anschlägen in Manchester, Stockholm und London fürchten so viele Bundesbürger wie nie zuvor auch hierzulande weitere Terrorattacken. 80 Prozent glauben laut ZDF-"Politbarometer", dass es in nächster Zeit in Deutschland zu Anschlägen kommen ... mehr

Nigeria: Kleine Mädchen verüben Selbstmordanschlag

Zwei kleine Mädchen haben sich auf einem Markt in Nigerias nordöstlicher Stadt Maiduguri in die Luft gesprengt und dabei mindestens 17 weitere Menschen getötet. Die Mädchen seien "sieben oder acht Jahre alt" gewesen, sagte ein Mitglied der Bürgerwehr von Maiduguri ... mehr

Pakistan: Mindestens 66 Tote bei Selbstmordanschlag vor Klinik in Quetta

Islamabad (dpa) - Bei einem Bombenanschlag vor einer Klinik in der südwestpakistanischen Stadt Quetta sind mindestens 66 Menschen getötet worden. Nach Angaben der Polizei hatte der Selbstmordattentäter etwa acht Kilogramm Sprengstoff zur Explosion gebracht. Der Anschlag ... mehr

US-Medienbericht: IS in Europa stärker vernetzt als bislang angenommen

Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) ist in Europa offenbar stärker vernetzt als angenommen. Das berichtet die "New York Times" und bezieht sich auf eigene Untersuchungen. Laut einem verurteilten Dschihadisten sollen sich zudem Hunderte Terroristen in Europa befinden ... mehr

IS unter Verdacht: Anschläge erschüttern Saudi-Arabien zum Ramadan-Ende

In Saudi-Arabien haben sich zum Ende des Fastenmonats Ramadan an drei Orten Selbstmordattentäter in die Luft gesprengt. Dabei wurden mehrere Menschen getötet, darunter vier Polizisten.  Nach Angaben des Innenministeriums starben die Polizisten ... mehr

Saudi-Arabien: Attentäter sprengt sich vor US-Konsulat in die Luft

Dschidda (dpa) - Ein Selbstmordattentäter hat sich Medienberichten zufolge in der Nähe des US-Konsulats in der saudi-arabischen Stadt Dschidda in die Luft gesprengt. Dabei wurden zwei Sicherheitsmitarbeiter des Konsulats leicht verletzt, wie das saudische ... mehr

Terroranschlag in Istanbul: Drei weitere Festnahmen

Fünf Tage nach dem Terroranschlag auf den Flughafen von Istanbul haben türkische Sicherheitskräfte drei weitere Verdächtige festgenommen. Damit steigt die Zahl der im Zusammenhang mit dem Selbstmordattentat in Gewahrsam genommenen Menschen auf 27, wie die staatliche ... mehr

Attentat auf Bus in Kabul - Taliban töten mindestens 14 Menschen

Ein Selbstmordattentat auf einen Kleinbus in der afghanischen Hauptstadt Kabul kostete mindestens 14 Menschen das Leben. In dem Bus sei nepalesisches Sicherheitspersonal unterwegs gewesen, berichtete das Innenministerium. Die Zahl der Verletzten liegt demnach ... mehr
 


shopping-portal