Sie sind hier: Home > Themen >

Senden

Thema

Senden

Polizist reißt sich Finger bei Verfolgungsjagd aus

Polizist reißt sich Finger bei Verfolgungsjagd aus

Bei einer Verfolgungsjagd mit einem mutmaßlich berauschten Radfahrer hat sich ein Polizist in Bayerisch-Schwaben einen Finger ausgerissen. Sein Kollege wurde bei einem Handgemenge leicht verletzt. Die Beamten waren in der Nacht auf Donnerstag in Senden im Landkreis ... mehr
Geldautomat im Kreis Coesfeld gesprengt: Flucht ohne Beute

Geldautomat im Kreis Coesfeld gesprengt: Flucht ohne Beute

Bei der Sprengung eines Geldautomaten in Senden im Kreis Coesfeld ist in der Nacht zu Freitag ein Gebäude stark beschädigt worden. Der Polizei zufolge sollen die drei flüchtigen Täter laut aktuellem Ermittlungsstand keine Beute gemacht haben. Die Fahndung ... mehr
Vermeintliche Wahrsagerin bestiehlt 81-Jährige

Vermeintliche Wahrsagerin bestiehlt 81-Jährige

Sie versprach ihr, Böses abwenden zu können: Eine 81-Jährige ist im schwäbischen Landkreis Neu-Ulm auf eine vermeintliche Wahrsagerin hereingefallen und hat dadurch einen Teil ihres gesparten Geldes und Schmucks verloren. Die 81-Jährige war vor einer ... mehr
Entenfamilie verirrt sich in fremden Garten

Entenfamilie verirrt sich in fremden Garten

Eine Ente mit 13 Küken hat sich in Senden (Landkreis Neu-Ulm) in einen Garten verirrt. Die Entenfamilie sei am Montagvormittag offenbar durch ein Loch im Zaun geschlüpft und habe nicht mehr zurück gefunden, teilte die Polizei mit. Die Besitzerin des Gartens ... mehr
Ehefrau getötet: Mann kommt in Untersuchungshaft

Ehefrau getötet: Mann kommt in Untersuchungshaft

Nach dem gewaltsamen Tod einer Frau im schwäbischen Senden sitzt der verdächtige Ehemann in Untersuchungshaft. Das teilte die Polizei am Dienstag mit. Dem 38-Jährigen werde vorgeworfen, die 33-Jährige am Sonntag im gemeinsamen Haus getötet zu haben. Das Motiv ... mehr

Betrunkener fährt in Wohnmobil: Zehn Verletzte

Ein betrunkener Autofahrer ist im Landkreis Neu-Ulm gegen ein entgegenkommendes Wohnmobil gefahren und hat dadurch einen Unfall mit zehn Verletzten verursacht. Der Autofahrer und ein Beifahrer waren beide nicht angeschnallt und wurden mittelschwer bis schwer verletzt ... mehr

38-Jähriger soll Ehefrau getötet haben

Ein 38-Jähriger soll am Sonntag im schwäbischen Landkreis Neu-Ulm seine Ehefrau umgebracht haben. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde die 33-Jährige mit hoher Wahrscheinlichkeit durch Gewalt gegen den Hals getötet, teilte die Polizei ... mehr

In Erdloch gefallen: Jugendlicher vor dem Erfrieren gerettet

Großes Glück hatte ein Jugendlicher im schwäbischen Landkreis Neu-Ulm, nachdem er in ein Erdloch gefallen war: Zwei junge Männer retteten ihn gerade rechtzeitig.  Zwei junge Männer haben einen 16-Jährigen im schwäbischen Landkreis Neu-Ulm vermutlich vor dem Erfrieren ... mehr

Polizei prüft nach Filmaufnahmen Ermittlungen gegen Gaffer

Mehrere Gaffer sollen einen Polizeieinsatz mit einem möglicherweise psychisch kranken Mann im schwäbischen Senden (Landkreis Neu-Ulm) gefilmt und ins Internet gestellt haben. Den Gaffern könnten nun rechtliche Konsequenzen drohen, wie die Polizei am Donnerstag ... mehr

800 Kilo schwere Stahlplatte fällt Bauarbeiter auf den Fuß

Eine 800 Kilo schwere Stahlplatte ist einem Bauarbeiter in Schwaben auf den Fuß gefallen. "Der Mann wurde trotz entsprechender Sicherheitsschuhe am Fuß schwer verletzt", teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die Platte hatte sich am Dienstagabend in einem ... mehr

Verblüffende Ausrede für Fahren ohne Führerschein

Eine für die Polizei überraschende Begründung hat ein Autofahrer im schwäbischen Landkreis Neu-Ulm für sein Fahren ohne gültigen Führerschein gehabt. Der 20-Jährige hatte kürzlich die theoretische Führerscheinprüfung bestanden. Ihm sei aber nicht klar gewesen ... mehr

Vier Verletzte nach Überhol-Unfall auf A7

Ein Autofahrer hat auf der Autobahn 7 beim Überholen einen Unfall mit insgesamt vier Verletzten verursacht. Der 67-Jährige habe beim Ausscheren den nachfolgenden Verkehr übersehen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Trotz Vollbremsung und Ausweichen ... mehr

Exhibitionist hört selbst vor Polizisten nicht auf

Ein Exhibitionist hat in Senden (Landkreis Neu-Ulm) drei Jugendliche und eine Frau belästigt und selbst im Polizeigewahrsam nicht mit seinem Treiben aufgehört. Der 25-Jährige hatte zunächst am Busbahnhof zwei 14-Jährige und eine 16-Jährige sowie ... mehr

Mann fährt mit Mähmaschine über eigene Beine

Ein Mann ist im Landkreis Neu-Ulm mit einer Mähmaschine über seine eigenen Beine gefahren und schwer verletzt worden. Der 48-Jährige sei bei Mäharbeiten am Montag an einem Hang bei Senden umgeknickt und an das Steuergerät der Maschine geraten, teilte die Polizei ... mehr

Kinder legen Unrat für Handyvideo auf Gleise

Für ein Handyvideo haben zwei acht und neun Jahre alte Kinder Unrat auf Zuggleise in Schwaben gelegt. Sie haben filmen wollen, wie der Zug über die Gegenstände fährt, erklärten die beiden Kinder später der Polizei. Den Angaben von Montag zufolge legte das Duo neben ... mehr

Lastwagen fährt in Stauende: Zehn Menschen schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 28 in der Nähe von Senden (Landkreis Neu-Ulm) sind drei Menschen schwer und sieben leicht verletzt worden. Ein 63-Jähriger war laut Polizeiangaben am Samstagnachmittag mit seinem Lastwagen auf den vorausfahrenden Verkehr ... mehr

Dreijähriger allein unterwegs

Einen dreijährigen Jungen hat ein Passant auf einer stark befahrenen Straße in Schwaben eingesammelt und der Polizei übergeben. Das Kind sei ohne Begleitung im Zentrum von Senden (Landkreis Neu-Ulm) unterwegs gewesen, teilte die Polizei am Montag mit. Ein 26 Jahre alter ... mehr

Münsterland: Polizei stoppt Hochzeitskorso auf der Autobahn

Ein Hochzeitskorso auf der Autobahn A43 in Richtung Wuppertal hat am Donnerstagabend die Polizei beschäftigt. Zehn Autos waren von Münster aus losgefahren und bremsten den Verkehr auf 30 bis 60 Stundenkilometer herunter, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Dabei ... mehr

Partygäste fangen Einbrecher: Untersuchungshaft

Überraschungsgäste auf einer Party in Senden: Zwei Einbrecher sind auf die Festgesellschaft in Senden im Kreis Coesfeld gestoßen und dank der couragierten Zeugen in Untersuchungshaft gelandet. Gegen 00.41 Uhr hörte ein Partygast komische ... mehr

Bruthöhle eines Eisvogels verstopft: Tiere verenden

Weil Unbekannte den Eingang zu seiner Bruthöhle verstopft haben, ist ein Eisvogel samt seiner Brut darin verendet. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte ein Zeuge Anzeige erstattet, weil in der Bruthöhle des bunt schillernden Vogels am Freudenegger See bei Senden ... mehr

Zwei Verletzte nach Feuer in Seniorenwohnheim

Bei einem Brand in einem Seniorenwohnheim sind in Senden (Landkreis Neu-Ulm) zwei Menschen verletzt worden. 105 Menschen wurden vom Rettungsdienst untersucht, wie die Polizei mitteilte. Zwei kamen demnach mit Verdacht auf Rauchvergiftung in ein Krankenhaus. Das Feuer ... mehr

Geldautomatensprenger durchbrechen Glastür mit Auto

Zwei besonders rabiate Geldautomatensprenger sind im münsterländischen Senden mit einem Auto in den Eingangsbereich einer Tankstelle gefahren, um an ihre Beute zu gelangen. Die Unbekannten hätten mit dem Wagen am frühen Montagmorgen eine Glastür zerstört, um ins Innere ... mehr

Herrenloser Hund löst Großeinsatz aus

Ein herrenloser Hund hat in Senden (Landkreis Neu-Ulm) einen Großeinsatz ausgelöst. An der Suche nach dem freilaufenden Hund waren die Polizei, das Tierheim Weißenhorn, ein Jäger, ein Tierarzt sowie die Feuerwehr beteiligt. Der Hund war einer Passantin ... mehr

Bei Verfolgungsjagd von Straße abgekommen: Schwerverletzte

Mit dem gestohlenen Auto einer Verwandten hat sich ein 25-Jähriger im Münsterland eine folgenschwere Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Auf der Flucht vor den Beamten kam der Fahrer ohne Führerschein im Kreis Coesfeld von der Straße ab - er wurde schwer ... mehr

Senden in NRW: Rentner liegt acht Jahre tot in Wohnung – Nachbarn bestehlen ihn

Im nordrhein-westfälischen Senden hat sich eine makabere Geschichte abgespielt. Ein Toter wurde erst durch Zufall und nach acht Jahren in seiner Wohnung entdeckt. Nachbarn sollen sich an ihm bereichert haben. Die Leiche von Heinrich H. ist Ende September nur durch einen ... mehr

Von Lkw überrollt: 54-Jährige stirbt auf Rasthof

Bei einem schweren Unfall ist am Montagmorgen eine 54-Jährige in Senden im Münsterland von einem Lkw überfahren und getötet worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war die Frau aus Bad Oldesloe in Schleswig Holstein auf dem Gelände eines Rastplatzes ... mehr

Leiche lag acht Jahre in Wohnung: Ermittlungen wegen Betrugs

Nach dem Fund einer Leiche, die rund acht Jahre in einer Wohnung in Senden im Münsterland gelegen hat, ermittelt die Polizei jetzt wegen Betrugs und Verletzung des Briefgeheimnisses. Beamte durchsuchten fünf Wohnungen im Kreis Warendorf, in Münster und in Senden ... mehr

Polizei stellt im Rockermilieu viele Waffen sicher

Bei Durchsuchungen im Rockermilieu hat die Polizei im Alb-Donau-Kreis zahlreiche Waffen sichergestellt. Wie die Beamten am Donnerstag mitteilten, hatten sie bereits seit Oktober 2018 gegen inzwischen vier Beschuldigte aus der Szene ermittelt. Bei einer Verkehrskontrolle ... mehr

Leiche lag acht Jahre in Wohnung: Bei Brandeinsatz gefunden

Senden (dpa/lnw) - Bei einem Brandeinsatz im Münsterland hat die Feuerwehr einen schaurigen Fund gemacht. Bei der Evakuierung eines Hochhauses in Senden entdeckten die Einsatzkräfte in einer Wohnung eine Leiche, die dort vermutlich schon seit rund acht Jahren gelegen ... mehr

Senden: Menschliche Knochen in 400 Jahre altem Wohnhaus gefunden

Ehrenamtliche machen bei Renovierungsarbeiten einen grausigen Fund: Im ältesten historischen Gebäude einer kleinen Gemeinde in NRW entdecken sie menschliche Überreste. War es ein Verbrechen? Bei Renovierungsarbeiten im ältesten Gebäude der Gemeinde Senden im Kreis ... mehr

Mann soll erst Ex-Frau dann sich selbst getötet haben

Nach einem Streit zwischen Ex-Partnern haben Polizisten im Kreis Coesfeld die Leichen der beiden entdeckt. Die 27-Jährige war in der Nacht zu Mittwoch tot auf einer Grünfläche am Ortsrand von Nottuln-Appelhülsen entdeckt worden, den 34-Jährigen fand die Polizei wenig ... mehr

Zwei Tote nach Familienstreit im Münsterland

Polizisten haben im Kreis Coesfeld die Leiche einer 27-Jährigen und ihren toten 34 Jahre alten Lebensgefährten entdeckt. Das teilten Staatsanwaltschaft und Polizei am Mittwoch mit. Demnach hatten Zeugen kurz nach Mitternacht die Polizei wegen eines Familienstreits ... mehr

Mann ertrinkt in Badesee

Ein 40-Jähriger ist in einem Badesee in Senden (Landkreis Neu-Ulm) ertrunken. Der Mann sei als Nichtschwimmer zu weit in den See hineingeraten und in der Nähe eines Badestegs untergegangen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Ein Taucher fand den 40-Jährigen am Grund ... mehr

Hersteller ruft Brotaufstrich zurück

Ein Feinkost-Hersteller ruft einen Brotaufstrich mit der Geschmacksrichtung Curry-Ingwer zurück, weil eine geänderte Gewürzmischung nicht richtig deklariert ist. In dem Produkt seien Senfmehl und Sellerie enthalten, teilte die Firma Beste Feinkost ... mehr

Reinigungsmittel verwechselt, Bad geräumt

Nach einem Zwischenfall mit verwechselten Reinigungsmitteln ist das Cabrio-Bad im münsterländischen Senden am Montagmorgen wieder geöffnet worden. 1200 Badegäste hatten das Freibad am Sonntag verlassen müssen, nachdem laut Polizei ein Angestellter im Technikraum ... mehr

Reinigungsmittel verwechselt: Gäste müssen Bad verlassen

Für über 1200 Badelustige endete das Vergnügen am Sonntagnachmittag vorzeitig, als das Cabrio-Bad im münsterländischen Senden evakuiert werden müsste. Ein Angestellter hatte im Technikraum Reinigungsmittel verwechselt und eine chemische Reaktion ... mehr

Polizei fasst gesuchten mutmaßlichen Vergewaltiger

Einen gesuchten mutmaßlichen Vergewaltiger hat die Polizei am Donnerstag im Münsterland gefasst. Nach dem vorbestraften 24-Jährigen war gefahndet worden, weil er am Wochenende kurz hintereinander zwei junge Frauen in Bergkamen vergewaltigt haben ... mehr

Polizei bringt Schulschwänzer vom Pool ins Klassenzimmer

Hitzefrei hat sich ein Schüler selbst gegeben und dabei die Rechnung ohne die Polizei gemacht: Den Schulschwänzer brachten Beamte in Schwaben direkt aus dem kühlen Swimmingpool ins warme Klassenzimmer. Wegen der Hitze wollte der 16-Jährige nicht die Schulbank ... mehr

Senden in Schwaben: 29-Jähriger stirbt nach Badeunfall in Schwaben

Der Mann war unterwegs zu einer Plattform in der Mitte des Sees – und ging plötzlich unter. Rettungskräfte konnten den 29-Jährigen noch aus dem Wasser ziehen. Doch es war bereits zu spät. Nach einem Badeunfall an einem See in Schwaben ist ein 29-Jähriger gestorben ... mehr

Lagerhalle brennt lichterloh: Schaden wohl in Millionenhöhe

Ein Feuer hat die Lagerhalle eines landwirtschaftlichen Unternehmens im Münsterland stark beschädigt. Der Betreiber der Halle geht laut Polizei von einem Schaden von mehreren Millionen Euro aus. Warum das Feuer in der Gemeinde Senden wenige Kilometer ... mehr

Polizei gibt Religionsunterricht

Polizisten sind in Schwaben als Religionslehrer eingesprungen und haben zwei Barbetreibern den christlichen Hintergrund des Karfreitags erklärt. Die beiden Wirte hatten nach Angaben der Beamten vom Samstag gegen das Verbot von Musik in Gaststätten am Karfreitag ... mehr

Gaffer und Anwohner behindern Feuerwehr im Brandeinsatz

Schaulustige und Anwohner haben die Löscharbeiten bei einem Brand in einem Hochhaus behindert und die Polizei auf den Plan gerufen. Feuerwehr und Rettungsdienst waren am Samstagabend mit knapp 100 Einsatzkräften zu dem Brand im Keller des Gebäudes im bayerischen Senden ... mehr

Hund greift Rentnerin an

Ein Hund hat in Schwaben eine Rentnerin am Freitagmorgen angegriffen und in den Kopf gebissen. Wie die Polizei mitteilte, begegnete die Rentnerin in Senden (Landkreis Neu-Ulm) auf der Straße einer anderen Frau mit Hund. Das nicht angeleinte Tier habe die Rentnerin ... mehr

Automatensprenger beschädigen Supermarkt schwer

Bei einer Sprengattacke auf einen Geldautomaten im westliche Münsterland ist ein Supermarkt schwer beschädigt worden. "Das Gebäude könnte einsturzgefährdet sein", sagte der Sprecher der Polizei am Samstag. Der Markt in Coesfeld, in dem Scheiben zu Bruch gingen ... mehr

Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall auf der A43

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 43 sind zwei Männer schwer verletzt worden. Zwei Autos seien am Montagabend bei der Abfahrt in Richtung Senden (Kreis Coesfeld) kollidiert, teilte die Polizei mit. Die 75- und 33-jährigen Fahrer wurden mit Rettungswagen ... mehr

Betrunkene Fahrerin zerlegt neues Auto: Drei Verletzte

Mit ihrem soeben neu gekauften Auto hat eine 50 Jahre alte Frau auf der Autobahn 7 bei Neu-Ulm einen Verkehrsunfall mit drei Verletzten verursacht. Die betrunkene Autofahrerin kam nach Polizeiangaben vom Samstag mit ihrem Fahrzeug in den Grünstreifen und steuerte ... mehr

Kleinkind verschläft seine Befreiung

Verzweifelte Rettungsversuche der Polizei, eine eingeschlagene Autoscheibe - und ein Kleinkind, das von all dem nichts mitkriegt. Im schwäbischen Senden (Landkreis Neu-Ulm) hat ein acht Monate altes Kleinkind seine eigene Rettung aus einem verschlossenen ... mehr

Mit Klappstuhl Messerattacke abgewehrt

Ein Mann aus Schwaben hat einen Handwerker mit einem Messer attackiert, weil der auf seinem Grundstück die angrenzende Garage der Nachbarin reparieren wollte. Der 78 Jahre alte Mann aus Senden (Landkreis Neu-Ulm) sei unvermittelt mit einem 20 Zentimeter langen ... mehr

Weniger Blutkonserven wegen Hitze in Baden-Württemberg

Wegen der Hitze gehen weniger Menschen zur Blutspende in Baden-Württemberg und in Hessen. In den vergangenen sechs bis acht Wochen sank die Zahl der Spender um etwa acht Prozent, wie eine Sprecherin des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Dienstag mitteilte ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: