Sie sind hier: Home > Themen >

Seoul

Thema

Seoul

Vor Gesprächen mit den USA: Nordkorea schießt erneut Raketen ab – Japan verurteilt Test

Vor Gesprächen mit den USA: Nordkorea schießt erneut Raketen ab – Japan verurteilt Test

Nur wenige Tage vor den geplanten Atomgesprächen mit den USA hat Nordkorea offenbar erneut Raketen getestet. Tokio vermeldet zudem, ein Geschoss habe japanische Gewässer erreicht. Nur einen Tag nach der Ankündigung neuer ... mehr
Südkorea: Ärzte treiben versehentlich Baby von falscher Frau ab

Südkorea: Ärzte treiben versehentlich Baby von falscher Frau ab

Ein Arzt und eine Krankenschwester haben in Südkorea Patientendaten verwechselt und versehentlich eine Schwangerschaft per Abtreibung beendet. Die Polizei ermittelt. Die Verwechslung von Patientendaten hat in einem Krankenhaus in Südkorea zu einer ... mehr
Verurteilung von Südkoreas Ex-Präsidentin Park Geun Hye aufgehoben

Verurteilung von Südkoreas Ex-Präsidentin Park Geun Hye aufgehoben

Die ehemalige Präsidentin Park Geun Hye war in Südkorea zu 25 Jahren Haft verurteilt worden. Sie soll Bestechungsgelder angenommen und unliebsame Beamte entlassen haben. Nun wird der Fall neu verhandelt.  Das Oberste Gericht Südkoreas hat die Verurteilung ... mehr
Nordkorea:

Nordkorea: "Neue Waffe" bei jüngsten Raketentests erprobt – Warnung an USA

Nordkorea fühlt sich von Militärübungen der USA und Südkoreas provoziert und reagiert mit Raketentests – angeblich eines neuen Waffensystems. US-Präsident Donald Trump nimmt die Drohgebärde gelassen.  Nordkorea hat bei seinen jüngsten Raketentests nach eigenen Angaben ... mehr
Nordkorea: Erneut Tests mit Kurzstreckenraketen – Reaktion auf USA?

Nordkorea: Erneut Tests mit Kurzstreckenraketen – Reaktion auf USA?

Kim Jong Un hat offenbar erneut Raketentests in Nordkorea veranlasst. Das südkoreanische Militär rechnet mit weiteren Tests. Derweil kritisiert US-Präsident Trump die eigene Militärübung in der Region. Nordkoreas Militär hat südkoreanischen Angaben zufolge ... mehr

Warnschüsse auf Militärflugzeug: Russland bestreitet Eindringen in südkoreanischen Luftraum

Ein russischer Bomber soll den südkoreanischen Luftraum durchquert haben und wurde deshalb mit Warnschüssen attackiert. Russland streitet die Vorwürfe ab. Südkorea warnt vor weiteren Maßnahmen.  Südkorea hat nach eigenen Angaben am Dienstag Hunderte ... mehr

Donald Trump und Kim Jong Un schrieben sich schon zwölf Briefe

Nordkoreanische Nachrichten melden Briefe mit "hervorragendem Inhalt" aus den USA und auch der US-Präsident berichtet von "schönen" Briefen des Machthabers Kim. Kommt es bald zu einem weiteren Treffen? US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber ... mehr

Südkorea hilft Nordkorea in der Hungersnot-Krise – acht Millionen Dollar

In Nordkorea herrscht Hungersnot. Fast die Hälfte der Bewohner bekommt nicht ausreichend Lebensmittel. Das soll sich nun ändern: Südkorea leistet Unterstützung.  Südkorea leistet Nordkorea humanitäre Hilfe in Höhe von acht Millionen Dollar (7,1 Millionen ... mehr

Seoul: Nordkorea setzt Waffentests fort

Wieder soll Nordkorea Waffen abgefeuert haben. Zunächst war nicht klar, worum genau es sich dabei handelte. Jetzt kommt aus Seoul die Nachricht: Es waren Raketen. Nordkorea hat bei seinem neuen Waffentest am Donnerstag laut Angaben Südkoreas vermutlich ... mehr

Hartung beim ersten Quali-Turnier für Tokio Dritter

Säbel-Europameister Max Hartung hat beim ersten Turnier der Qualifikation für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio Rang drei belegt. Der 29-jährige Dormagener verlor im Halbfinale gegen Lokalmatador Oh Sanguk deutlich mit 2:15. Vor fünf Wochen hatte sich Hartung ... mehr

Nordkorea zieht sich von innerkoreanischem Verbindungsbüro zurück

Überraschend hat Nordkorea die Kommunikation über das Verbindungsbüro an der innerkoreanischen Grenze abgebrochen. Südkorea bedauert den Schritt. Seit sechs Monaten unterhalten Süd- und Nordkorea an der gemeinsamen Grenze ein Verbindungsbüro. Es wurde als Symbol ... mehr

Nordkoreanischer Top-Diplomat taucht in Italien unter – Asylantrag gestellt?

Kim Jong-Uns höchster Diplomat in Italien ist offenbar verschwunden. Er soll untergetaucht sein und Asyl beantragt haben. Ein hochrangiger nordkoreanischer Diplomat in Italien hat sich Medienberichten zufolge abgesetzt und in einem westlichen ... mehr

Beziehungen zu Nord- und Südkorea: Kims Hundegeschenk bekommt Nachwuchs

Grund zur Freude bei dem südkoreanischen Präsidenten – aus den zwei Hunden, die Kim Jong Un zur Verbesserung der Beziehungen seinem Amtskollegen überreicht hat, wurden plötzlich acht.  Nach der Schenkung von Pungsan-Jagdhunden von Nordkoreas Machthaber ... mehr

Trump: Nordkoreas Raketenaktivitäten sind "normal"

"Nichts neues": Von 13 geheimen Raketenstützpunkten in Nordkorea ist in einem neuen Bericht die Rede. Donald Trump reagiert gelassen. Donald Trump hat gelassen auf einen Bericht über angeblich geheime Raketenstützpunkte in Nordkorea reagiert. Wir wissen ... mehr

Nordkorea: Kim Jong Un lädt Papst Franziskus nach Pjöngjang ein

Auf dem Korea-Gipfel hat er es schon angekündigt – Kim Jong Un lädt ganz offiziell den Papst nach Pjöngjang ein. Der südkoreanische Präsident Moon Jae In wird die Einladung überreichen. Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un lädt nach Angaben aus Südkorea Papst Franziskus ... mehr

Seoul: Südkoreas Ex-Präsident Lee zu 15 Jahren Haft verurteilt

Bestechung, Unterschlagung und Machtmissbrauch – der ehemalige südkoreanische Präsident Lee muss für 15 Jahre ins Gefängnis. Damit folgt er einigen Amtsvorgängern. Der ehemalige südkoreanische Präsident Lee Myung Bak ist wegen Korruption zu einer ... mehr

Gipfel in Pjöngjang: Nordkorea will wichtigste Atomanlage schließen

Nordkorea soll sich bereit erklärt haben, seine wichtigste Atomanlage unter internationaler Aufsicht abzubauen. Außerdem sollen Flugverbotszonen eingerichtet werden. In das Ringen um eine atomare Abrüstung Nordkoreas kommt Bewegung. Auf dem Gipfel ... mehr

Süd- und Nordkorea wollen im August Familientreffen zulassen

Seoul (dpa) - Zum ersten Mal seit fast drei Jahren wollen Süd- und Nordkorea wieder Begegnungen zwischen Familien organisieren, die der Korea-Krieg auseinandergerissen hat. Die Familientreffen sollen vom 20. bis zum 26. August wieder am Kumgang-Gebirge in Nordkorea ... mehr

Pompeo in Seoul: USA halten an Denuklearisierung Nordkoreas fest

Seoul (dpa) - US-Außenminister Mike Pompeo hat in Seoul bekräftigt, dass die US-Regierung weiter am Ziel einer Denuklearisierung Nordkoreas festhalten werden. Unter Denuklearisierung verstehen die USA die vollständige atomare Abrüstung. Nach Gesprächen mit seinen ... mehr

"Nordkorea hat tolle Strände" - Kuriose Momente beim Gipfel von Trump und Kim

Das Gipfeltreffen von Kim Jong Un und Donald Trump war die perfekte Show. Trotzdem kam es zu kuriosen Momenten – auf dem Gipfel und abseits davon. Ein Best Of. Männertraum „The Beast“ Acht Meter lang, über fünf Tonnen schwer und selbst für chemische Attacken gewappnet ... mehr

Experte zum Korea-Gipfel: "Atombomben sind eine Versicherung für Nordkorea"

Donald Trump und Kim Jong Un haben sich getroffen. Und ein Abkommen vereinbart. Wie realistisch die nuklearen Abrüstungspläne sind, beurteilt Nordkorea-Experte Lars-André Richter. t-online.de: Herr Richter, Donald Trump und Kim Jong Un haben sich in Singapur zum Frieden ... mehr

Südkorea: US-Nordkorea-Gipfel «historisches Ereignis»

Seoul (dpa) - Südkoreas Präsident Moon Jae In hat das Gipfeltreffen von US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un als historische Veranstaltung bezeichnet, die den letzten Konflikt des Kalten Kriegs beenden werde. «Ich begrüße den Erfolg ... mehr

Berichte: Nordkoreas Machthaber Kim setzt drei Top-Militärs ab

Seoul (dpa) - Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat nach südkoreanischen Medienberichten in den vergangenen Wochen Verteidigungsminister Pak Yong Sik sowie zwei weitere Top-Militärs von ihren Posten entfernt. Im Geheimdienst gab es Spekulationen, in denen von einer ... mehr

Süd- und Nordkorea sprechen über bessere Zusammenarbeit

Seoul (dpa) - Vertreter Süd- und Nordkoreas wollen heute Weichen für eine bessere Zusammenarbeit stellen. Südkorea will nach Angaben des Vereinigungsministeriums unter anderem über grenzüberschreitende Eisenbahnverbindungen, neue Begegnungen zwischen getrennten Familien ... mehr

Bericht: Nordkorea schickt Ex-Geheimdienstchef in die USA

Seoul (dpa) - Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un schickt Medienberichten zufolge den früheren Geheimdienstchef Kim Yong Chol in die USA, um einen Gipfel beider Länder zu Nordkoreas Atomprogramm vorzubereiten. Kim Yong Chol sei in Peking eingetroffen, wo er einen ... mehr

Seoul: Kim weiter zu Gipfeltreffen mit Trump bereit

Seoul (dpa) - Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat nach Angaben Südkoreas seinen Willen zu einem Gipfeltreffen mit US-Präsident Donald Trump bekräftigt. Auch habe Kim betont, weiter zum Abbau des nordkoreanischen Atomprogramms bereit zu sein, sagte ... mehr

Südkoreas Präsident trifft nordkoreanischen Machthaber

Seoul (dpa) - Nach ihrem Gipfeltreffen im April haben sich der südkoreanische Präsident Moon Jae In und der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un heute überraschend zum zweiten Mal getroffen. Das teilte das Präsidialamt in Seoul mit. Wie schon am 27. April ... mehr

Südkoreas Präsident Moon trifft nordkoreanischen Machthaber Kim

Seoul (dpa) - Nach ihrem Gipfeltreffen im April haben sich der südkoreanische Präsident Moon Jae In und der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un heute überraschend zum zweiten Mal getroffen. Das teilte das Präsidialamt in Seoul mit. mehr

USA und Nordkorea verhandeln nach Gipfel-Absage weiter

Seoul (dpa) - Nach der abrupten Absage des Gipfeltreffens zwischen Nordkorea und den USA bemühen sich beide Seiten, eine neue Eskalation des Atomstreits zu verhindern. US-Präsident Donald Trump sagte, man rede weiter mit Nordkorea. Ein Treffen sei vielleicht ... mehr

Bericht: Nordkorea sprengt Atomtestgelände

Seoul (dpa) - Vor dem geplanten historischen Gipfeltreffen mit den USA hat Nordkorea nach Medienberichten sein umstrittenes Atomtestgelände Punggye-ri wie angekündigt gesprengt. Der US-Sender CBS berichtete, einer seiner Korrespondenten sei vor Ort Zeuge mehrerer ... mehr

Bericht: Nordkorea sprengt Atomtestgelände

Seoul (dpa) - Nordkorea hat nach Medienberichten sein umstrittenes Atomtestgelände Punggye-ri unbrauchbar gemacht. Einer seiner Korrespondenten sei vor Ort Zeuge mehrerer Explosionen geworden, berichtete der US-Sender CBS. Nordkorea habe mitgeteilt, dass die Anlage ... mehr

Bericht: Zwei Nordkoreaner per Boot in den Süden geflüchtet

Seoul (dpa) - Zwei Nordkoreaner haben sich einem Bericht zufolge per Boot nach Südkorea abgesetzt. Einer der beiden sei ein Soldat, meldete die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap unter Berufung auf Regierungskreise. Das südkoreanische Militär habe das kleine ... mehr

Trump: Kim bekommt bei Deal «sehr starke Sicherheiten»

Seoul (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat Nordkorea im Falle eines erfolgreichen Atomabkommens umfangreiche Sicherheiten in Aussicht gestellt. Gleichzeitig schwächte er Spekulationen um einen möglicherweise von den USA beabsichtigten Regimewechsel in Nordkorea ... mehr

Südkorea bedauert Absage von Gesprächen durch Nordkorea

Seoul (dpa) - Südkorea hat die überraschende Absage von geplanten Versöhnungsgesprächen durch Nordkorea bedauert. Das Vereinigungsministerium in Seoul rief das Nachbarland auf, so früh wie möglich Gespräche zu führen, die «dem Frieden und Wohlstand auf der koreanischen ... mehr

Nordkorea sagt Gespräche mit Süden ab und droht Trump

Seoul (dpa) - Aus Verärgerung über ein Militärmanöver unweit seiner Grenze droht Nordkorea mit einer Absage des historischen Gipfels zwischen Machthaber Kim Jong Un und US-Präsident Donald Trump. Aus demselben Grund wurden laut Staatsmedien hochrangig besetzte ... mehr

Nordkorea droht mit Absage von Trump-Gipfeltreffen

Seoul (dpa) - Nordkorea droht wegen Militärübungen der USA mit Südkorea das für den 12. Juni geplante Gipfeltreffen von Machthaber Kim Jong Un mit US-Präsident Donald Trump abzusagen. Das berichtete die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap. Geplante hochrangige ... mehr

Nordkorea droht mit Absage von Trump-Gipfeltreffen

Seoul (dpa) - Nordkorea droht wegen Militärübungen der USA mit Südkorea das für den 12. Juni geplante Gipfeltreffen von Machthaber Kim Jong Un mit US-Präsident Donald Trump abzusagen. Das berichtete die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap am Abend. mehr

Experten: Nordkorea beginnt mit Abbau von Atomtestgelände

Seoul (dpa) - Vor dem Gipfeltreffen mit den USA hat Nordkorea nach Angaben von US-Experten damit begonnen, sein Atomtestgelände abzubauen. Einige wichtige Einrichtungen an den Eingängen des weitläufigen Testgeländes Punggye-ri im Nordosten des Landes seien abgerissen ... mehr

Süd- und Nordkorea wollen Zusammenarbeit konkretisieren

Seoul (dpa) - Süd- und Nordkorea wollen am Mittwoch bei hochrangigen Gesprächen über die Umsetzung der Kooperationsvereinbarungen reden, die sie bei ihrem Gipfel vor zweieinhalb Wochen getroffen haben. Das Treffen werde auf südkoreanischer Seite des Grenzorts Panmunjom ... mehr

Gipfel zwischen USA und Nordkorea: Südkorea begrüßt Termin

Seoul (dpa) - Südkorea hat die Festlegung des Termins für das erste Gipfeltreffen zwischen den USA und Nordkorea begrüßt. «Wir hoffen, die Denuklearisierung der koreanischen Halbinsel und die Schaffung eines dauerhaften Friedens werden erfolgreich ... mehr

Nordkorea sieht in Gipfel mit Trump «historische» Chance

Seoul (dpa) - Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un sieht in seinem geplanten Gipfeltreffen mit US-Präsident Donald Trump eine «historische» Chance für eine bessere Zukunft. Seine Begegnung mit Trump werde zudem ein «hervorragender erster Schritt sein, um die positive ... mehr

Trump: Nordkorea lässt drei inhaftierte US-Bürger frei

Seoul (dpa) - Vor dem geplanten Gipfeltreffen mit den USA hat Nordkorea drei US-Bürger freigelassen, die in dem abgeschotteten Land festgehalten worden waren. US-Präsident Donald Trump schrieb auf Twitter, die «drei Gentlemen», die jeder so gerne treffen wolle, seien ... mehr

Trump: Nordkorea lässt drei inhaftierte US-Bürger frei

Seoul (dpa) - Nordkorea hat nach Angaben von US-Präsident Donald Trump drei US-Bürger freigelassen, die in dem abgeschotteten Land festgehalten wurden. Trump schrieb auf Twitter, die drei «Gentlemen, auf die jeder wartet», seien mit Außenminister Mike Pompeo ... mehr

Bericht: Schröder vom Ex-Ehemann seiner Freundin verklagt

Seoul (dpa) - Der Ex-Ehemann der südkoreanischen Lebensgefährtin von Gerhard Schröder hat den Altkanzler nach Medienberichten auf umgerechnet 77 000 Euro Schmerzensgeld verklagt. Der Kläger werfe Schröder vor, ihm durch ... mehr

Seoul: Kim gibt Atomwaffen bei Nichtangriffsversprechen auf

Seoul (dpa) - Nordkorea will nach südkoreanischen Angaben auf seine Atomwaffen verzichten, sollten die USA einer Nichtangriffsveinbarung zustimmen. Zudem habe der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un beim Gipfeltreffen ... mehr

Seoul: Nordkorea will Atomtestgelände im Mai schließen

Seoul (dpa) - Nordkorea will nach südkoreanischen Angaben seine Atomtestanlage im Nordosten des Landes im Mai schließen. Auch wolle Nordkorea Sicherheitsexperten dazu einladen, teilte das Präsidialamt in Seoul mit. Die nordkoreanische Führung hatte ... mehr

Nordkoreanische Staatsmedien nennen Ziel atomarer Abrüstung

Seoul (dpa) - Nach dem historischen Korea-Gipfel haben auch die nordkoreanischen Staatsmedien das Ziel der Schaffung einer atomwaffenfreien koreanischen Halbinsel genannt. Die nordkoreanische Nachrichtenagentur KCNA berichtete am Samstag ... mehr

Donald Trump: "Koreanischer Krieg wird enden"

US-Präsident Donald Trump sieht Nord- und Südkorea auf dem Weg zu einem dauerhaften Frieden. Südkoreanische Konservative geben sich allerdings skeptisch. Es klingt nach historischen Worten: "KOREANISCHER KRIEG WIRD ENDEN", schrieb US-Präsident Donald Trump am Freitag ... mehr

Nordkorea-Machthaber Kim Jong Un verspricht Südkorea "neues Kapitel"

Es ist geschehen: Nordkoreas Machthaber Kim hat die Grenze zu Südkorea überschritten und ein erstes Gespräch mit dem südkoreanischen Präsidenten Moon geführt. Diesem geht es vor allem um die Atomwaffen des Nachbarlandes. Im Zuge ihres Korea-Gipfels haben ... mehr

Kim-Moon-Gipfel: Fokus auf atomare Abrüstung und Frieden

Seoul (dpa) - Bei ihrem Gipfeltreffen wollen sich Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un und Südkoreas Präsident Moon Jae In auf atomare Abrüstung und eine langfristige Friedenslösung konzentrieren. Wie der Vorsitzende des Vorbereitungskomitees in Seoul weiter berichtete ... mehr

Südkorea stoppt Lautsprecherpropaganda an Grenze zum Norden

Seoul (dpa) - Kurz vor dem Gipfeltreffen der beiden koreanischen Nachbarstaaten hat Südkoreas Regierung den vorläufigen Stopp ihrer Lautsprecherpropaganda an der Grenze zu Nordkorea verkündet. Der Schritt solle dazu dienen, militärische Spannungen abzubauen ... mehr

Kim: Tests wegen Vollendung des Atomwaffenprogramms beendet

Seoul (dpa) - Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat die Aussetzung aller Atom- und Raketentests unter anderem mit der Vollendung des Atomwaffenprogramms begründet. Die Entwicklung von Atomwaffen sei erfolgreich abgeschlossen worden, weitere Tests seien daher nicht ... mehr

Agentur: Nordkorea will Atom- und Raketentests aussetzen

Seoul (dpa) - Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat nach Angaben von Staatsmedien die Aussetzung der Atom- und Raketentests seines Landes angekündigt. Außerdem soll der Betrieb einer nuklearen Testanlage eingestellt werden. Das berichtet ... mehr

Nordkorea verkündet Aussetzung seiner Atom- und Raketentests

Seoul (dpa) - Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat nach Angaben von Staatsmedien die Aussetzung der Atom- und Raketentests seines Landes angekündigt. Zudem soll der Betrieb einer nuklearen Testanlage eingestellt werden. Das berichtet ... mehr

Südkoreas Präsident: Nordkorea zur atomaren Abrüstung bereit

Seoul (dpa) - Vor seinem Treffen mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat sich Südkoreas Präsident Moon Jae In optimistisch über ein Abkommen zum kompletten Abbau des nordkoreanischen Atomprogramms geäußert. «Nordkorea hat seinen Willen ... mehr
 
1 3 4 5 6


shopping-portal