Sie sind hier: Home > Themen >

Separatistenchef

Thema

Separatistenchef

Nach Mord an Rebellenchef: Moskau legt Friedensplan für Ostukraine auf Eis

Nach Mord an Rebellenchef: Moskau legt Friedensplan für Ostukraine auf Eis

Donezk (dpa) - Russland schließt nach der Ermordung des Donezker Separatistenführers Alexander Sachartschenko eine rasche Fortsetzung der Friedensbemühungen für die Ostukraine aus. Außenminister Sergej Lawrow wertete das Attentat als "offene Provokation, um die Minsker ... mehr
Russland verdächtigt Ukraine: Ostukrainischer Separatistenchef bei Bombenanschlag getötet

Russland verdächtigt Ukraine: Ostukrainischer Separatistenchef bei Bombenanschlag getötet

Donezk (dpa) - Einer der wichtigsten Anführer der prorussischen Separatisten in der Ostukraine, Alexander Sachartschenko, ist bei einem Bombenattentat getötet worden. Wie die Führung der international nicht anerkannten Volksrepublik Donezk am Freitag bekannt gab, starb ... mehr
Hunderttausende protestieren - Massendemos und neue Unruhen: Katalonien-Konflikt eskaliert

Hunderttausende protestieren - Massendemos und neue Unruhen: Katalonien-Konflikt eskaliert

Barcelona (dpa) - Massendemonstrationen, neue schwere Unruhen und ein 24-stündiger Generalstreik haben den Unabhängigkeitskonflikt in Katalonien bedrohlich angeheizt. Mehr als eine halbe Million Menschen versammelten sich am Freitagabend nach Schätzung der Stadtpolizei ... mehr
Trotz Haftbefehl: Carles Puigdemont pocht auf Zutritt zum EU-Parlament

Trotz Haftbefehl: Carles Puigdemont pocht auf Zutritt zum EU-Parlament

Den Sitz im EU-Parlament hat sich der katalanische Separatistenführer bei der Europawahl erstritten – obwohl ein Haftbefehl gegen ihn vorliegt. Darf er sein Mandat trotzdem antreten? Puigdemont zeigt sich optimistisch. Der in Belgien im Exil lebende katalanische ... mehr
Europawahl: Katalanischer Separatistenchef Puigdemont darf antreten

Europawahl: Katalanischer Separatistenchef Puigdemont darf antreten

Seit 18 Monaten befindet sich der ehemalige Regionalpräsident von Katalonien im Exil – trotzdem möchte Puigdemont für das Europaparlament kandidieren. Doch er hat nicht nur politische Gründe. Der seit 18 Monaten in Brüssel im Exil lebende katalanische ... mehr

Ukraine-Konflikt: Putin provoziert neuen Präsidenten Selenskij

Der Konflikt um den Osten des Landes gewinnt wenige Tage nach der Wahl in der Ukraine wieder an Schärfe: Russland provoziert Kiew mit einem Dekret, der neue ukrainische Präsident fordert Gegenmaßnahmen. Wenige Tage nach der Wahl in der Ostukraine wachsen die Spannungen ... mehr

Konflikte - Punktsieg Puigdemonts: Spanien verzichtet auf Auslieferung

Madrid (dpa) - Bei der Jagd auf den katalanischen Separatistenchef Carles Puigdemont hat die spanische Justiz endgültig das Handtuch geworfen. Ermittlungsrichter Pablo Llarena verzichtet auf eine Auslieferung des im Frühjahr in Deutschland festgenommenen Politikers ... mehr

Anwalt: Puigdemont in kommender Woche zurück in Belgien

Der katalanische Separatistenchef Carles Puigdemont will seinem Anwalt zufolge in der kommenden Woche nach Belgien zurückkehren. Das erklärte Anwalt Paul Bekaert der Nachrichtenagentur Belga zufolge am Donnerstag. Puigdemont hatte sich im Herbst ... mehr

Wirtschaft: Entscheidende Abstimmung über Separatisten-Kandidaten in Katalonien

BARCELONA (dpa-AFX) - Der neue separatistische Kandidat für das Amt des katalanischen Präsidenten, Quim Torra, stellt sich am Montag im Parlament von Barcelona der zweiten und entscheidenden Abstimmung. Die Sitzung werde um 10.30 Uhr beginnen, teilte das Parlament ... mehr

Wirtschaft: Unbelasteter Separatist soll katalanischer Regionalpräsident werden

BARCELONA (dpa-AFX) - Hoffnung für Katalonien: Nach rund viermonatigem Tauziehen zwischen den Separatisten und der Zentralregierung in Madrid könnte die spanische Konfliktregion endlich wieder eine reguläre Regierung bekommen. Am Samstag um 12 Uhr soll in Barcelona ... mehr
 


shopping-portal