Sie sind hier: Home > Themen >

Serie A

$self.property('title')

Serie A

Serie A: Ribéry und AC Florenz knüpfen Juve erste Punkte ab

Serie A: Ribéry und AC Florenz knüpfen Juve erste Punkte ab

Florenz (dpa) – Franck Ribéry und der AC Florenz haben am dritten Spieltag der Serie A Serienmeister Juventus Turin die ersten Punktverluste zugefügt. Die bisher punktlosen Florentiner kamen zu einem verdienten 0:0 gegen den Rekordmeister. Im mit 43.147 Zuschauern ... mehr
Juventus Turin: Katar-Klubs locken offenbar Ex-Bayern-Star Mario Mandzukic

Juventus Turin: Katar-Klubs locken offenbar Ex-Bayern-Star Mario Mandzukic

Mario Mandzukic steht bei Juventus Turin vor dem Aus, der neue Trainer Maurizio Sarri plant ohne ihn. In Europa ist das Fenster für einen Wechsel zwar schon geschlossen. Doch trotzdem bieten sich mehrere Optionen. Juventus Turins Stürmer Mario Mandzukic liegen offenbar ... mehr
Juventus Turin: Maurizio Sarri versteht Wutausbruch von Emre Can

Juventus Turin: Maurizio Sarri versteht Wutausbruch von Emre Can

Emre Can steht nicht im Kader von Juventus Turin für die Champions League – und zeigte sich darüber zuletzt schockiert. Nun hat sich sein Trainer Maurizio Sarri erstmals geäußert und seine Entscheidung erklärt. Trainer Maurizio Sarri vom italienischen ... mehr
Ex-FC-Bayern-Trainer Carlo Ancelotti wütet beim SSC Neapel:

Ex-FC-Bayern-Trainer Carlo Ancelotti wütet beim SSC Neapel: "Sprachlos"

Der ehemalige Bayern-Cheftrainer Carlo Ancelotti steht aktuell beim SSC Neapel unter Vertrag. Mit den Räumlichkeiten des italienischen Vereins scheint er allerdings nicht zufrieden zu sein.  Carlo Ancelotti hat sich deutlich zum aktuellen Zustand der Kabinen im Stadion ... mehr
Emre Can feuert gegen Juventus Turin:

Emre Can feuert gegen Juventus Turin: "Bin schockiert und wütend"

Fußball-Nationalspieler Emre Can hat mit großem Unverständnis und extremer Verärgerung darauf reagiert, dass er bei Juventus Turin nicht ins Champions-League-Aufgebot berufen wurde.  Zurück im Nationalteam, doch beim Verein läuft es nicht: Emre Can wurde ... mehr

Serie A: Inter-Star Lukaku fordert härteren Kampf gegen Rassismus

Belin (dpa) - Der belgische Fußball-Nationalspieler Romelu Lukaku hat einen entschiedeneren Kampf gegen Rassismus und Diskriminierung gefordert. "Es ist 2019. Aber anstatt vorwärts zu gehen, gehen wir rückwärts", schrieb der 26-Jährige auf Instagram ... mehr

Rassismus-Eklat in Italien: Affenlaute gegen Romelu Lukaku

Romelu Lukaku lernt die Serie A kennen: Bei einem Elfmeter für seinen neuen Klub Inter Mailand wird er von Fans von Cagliari Calcio mit Affenlauten belegt. Der Schiedsrichter reagiert nicht. Starstürmer Romelu Lukaku hat eine Woche nach seinem gefeierten Premierentor ... mehr

Serie A: Lazio und AS trennen sich im Römer Stadtderby unentschieden

Rom (dpa) - Ungewöhnlich friedfertig ging es beim italienischen Fußball-Lokalderby zwischen Lazio Rom und AS Rom zu. Nicht nur, dass sich die Kontrahenten am 2. Spieltag der Serie A im temporeichen Stadtduell schiedlich friedlich mit 1:1 (0:1) trennten, auch die stark ... mehr

FC Bayern: Verlässt Jerome Boateng den Rekordmeister doch noch?

Lang Zeit sah es so aus, als würde Jerome Boateng beim FC Bayern bleiben. Doch nun verdichten sich die Anzeichen, dass der Innenverteidiger den Rekordmeister verlässt. Sein Ziel: Die italienische Serie A. Kommt kurz vor Transferschluss doch noch Bewegung in die Causa ... mehr

Serie A - "Juve, zum Verrücktwerden": Spektakuläre Partie gegen Neapel

Turin (dpa) - Gonzalo Higuaín kam verschwitzt vom Spielfeld und schnaufte: "Es war eine Achterbahnfahrt." Der Stürmerstar von Juventus Turin brachte die irre Partie gegen seinen ehemaligen Club Neapel auf den Punkt. Italiens Rekordmeister aus Turin gewann beim ersten ... mehr

Serie A: Juventus gewinnt Topspiel gegen Neapel

Turin (dpa) - Durch ein Eigentor von Neapels Kalidou Koulibaly in der zweiten Minute der Nachspielzeit hat Juventus Turin das Spitzenspiel in der italienischen Fußball-Liga mit 4:3 (2:0) gewonnen. Der Rekordmeister und Titelverteidiger hatte in der intensiven Begegnung ... mehr

Serie A - Dauerstreit mit Inter Mailand: Icardi verklagt Club

Rom (dpa) - Der Dauerstreit zwischen dem argentinische Fußballstar Mauro Icardi und Inter Mailand erreicht einen neuen Höhepunkt. Icardi verklagt den italienischen Fußballclub, weil er aus dem Kader ausgeschlossen worden war, wie italienische Medien berichteten ... mehr

Kreuzbandverletzung: Juventus Turin lange ohne Abwehr-Routinier Chiellini

Turin (dpa) - Italiens Fußball-Rekordmeister Juventus Turin muss wegen einer Kreuzbandverletzung monatelang auf Abwehrspieler und Kapitän Giorgio Chiellini verzichten. Wie der Club mitteilte, verletzte sich der 35 Jahre alte Innenverteidiger bei der Vorbereitung ... mehr

Leukämie-Erkrankung: Bologna-Coach Mihajlovic verlässt Klinik

Bologna (dpa) - Der an Leukämie erkrankte Bologna-Coach Sinisa Mihajlovic hat nach einem ersten Behandlungszyklus das Krankenhaus "Policlinico di Sant’Orsola" verlassen. Wie die italienische Nachrichtenagentur ANSA berichtete, soll sich der 50-jährige Serbe ... mehr

Serie A: Inter Mailand sichert sich Tabellenführung

Mailand (dpa) - Der 18-malige italienische Meister Inter Mailand hat sich zum Abschluss des ersten Spieltages in der Serie A die Tabellenführung gesichert. Die Nerazzurri gewannen mit 4:0 (2:0) gegen Aufsteiger US Lecce. Marcelo Brozovi? (21. Minute), Stefano Sensi ... mehr

Serie A: Fans feiern Bayern-Legende Ribéry bei Florenz-Debüt

Turin (dpa) - Bayern-Legende Franck Ribéry liebt das Spektakel. Und das gab es auch bei seiner Premiere in der italienischen Serie A - nur mit negativem Ausgang für den 36 Jahre alten Fußball-Profi. Ribéry wurde gegen den SSC Neapel in der 78. Minute eingewechselt ... mehr

Mit Ribery und Boateng: Florenz unterliegt bei Tor-Festival

Höhepunkte im Video: Florenz unterliegt Neapel bei Tor-Festival. (Quelle: DAZN) mehr

Serie A: Tor-Spektakel bei Ribery-Debüt für AC Florenz

Unter der Woche feierten die Fans der AC Florenz die Ankunft ihres neuen Superstars Franck Ribery. Beim ersten Spiel der Saison kam der Franzose auch direkt zum Einsatz. Doch die "Viola" ging leer aus. Franck Ribery hat zum Saisonauftakt in der italienischen Serie ... mehr

Serie A: Juventus Turin eröffnet Saison mit Auswärtssieg

Turin (dpa) – Ohne seinen neuen Trainer Maurizio Sarri ist der italienische Fußball-Meister Juventus Turin mit einem Auswärtssieg in die neue Saison der Serie A gestartet. Das Team um Portugals Superstar Ronaldo setzte sich bei Parma Calcio mit 1:0 (1:0) durch ... mehr

Serie A - Rocky, Ronaldo und die anderen: Saisonstart in Italien

Rom (dpa) - Mit einer bombastischen lila Lichtershow und dem Wort "Legend" wurde Ex-Bayern-Spieler Franck Ribéry in Florenz empfangen. Doch bei der Show "im Stile Rocky", wie die "Gazzetta dello Sport" schrieb, machte Ribéry klar: "Ich möchte nicht der Konkurrent ... mehr

Ex-Bayern-Star - "Will der Fiorentina helfen": Ribéry in Florenz vorgestellt 

Florenz (dpa) - Franck Ribéry ist "sehr motiviert" und "hungrig" in sein Abenteuer beim italienischen Fußball-Erstligisten AC Florenz gestartet. An das Duell mit dem fünfmaligen Weltfußballer Cristiano Ronaldo von Juventus Turin denkt der Franzose aber noch nicht ... mehr

Lungenentzündung: Juve-Coach Sarri verpasst erste Saisonspiele

Turin (dpa) – Juventus Turins neuer Trainer Maurizio Sarri wird die ersten beiden Partien des italienischen Fußball-Meisters in der am Wochenende beginnenden Saison verpassen. Der Coach, der im Sommer vom FC Chelsea nach Turin gewechselt war, erhole sich derzeit ... mehr

Tifosi feiern Neuzugang: Franck Ribéry in Florenz empfangen

So viel Euphorie ist Franck Ribéry in München lange nicht begegnet: Bei seiner Ankunft am Flughafen in Florenz wurde der Ex-Bayern-Star von zahlreichen wartenden Fans seines neuen Klubs minutenlang mit Sprechchören gefeiert. Nach zwölf Jahren beim FC Bayern ... mehr

Franck Ribéry in Italien: Ex-Bayern-Star geht zum AC Florenz

Nach zwölf Jahren musste Franck Ribéry diesen Sommer den FC Bayern München verlassen. Knapp drei Monate nach seinem Ende beim Rekordmeister hat der Franzose einen neuen Verein gefunden.  Ribéry-Mania am Flughafen di Firenze Peretola: Als Franck Ribery ... mehr

Juventus Turin: Cristiano Ronaldo kritisiert hohe Ablösesummen im Fußball

Im Sommer 2018 wechselte Portugals Superstar Cristiano Ronaldo von Real Madrid zu Juventus Turin – für 117 Millionen Euro. Nun kritisierte der mehrfache Weltfußballer die Transfersummen im Fußball.  Cristiano Ronaldo hat die immer höheren Transfersummen ... mehr

Serie A: Altstar Ribéry lässt Herzen in Florenz höher schlagen

Florenz (dpa) - Im violetten Polohemd seines neuen Vereins herzte Franck Ribéry kurz nach seiner Ankunft in der Toskana den ersten kleinen Fan des AC Florenz. Mit riesiger Vorfreude und lautstarker Begeisterung empfingen Anhänger des italienischen Fußball-Erstligisten ... mehr

Neymar: Juventus Turin steigt in Poker mit Paris Saint-Germain ein

Cristiano Ronaldo und Neymar gemeinsam in einem Team – von diesem Szenario träumt offenbar Italiens Meister Juventus Turin. Dafür wollen die Italiener einen Tausch anbieten und zwei Rivalen ausstechen. Lange galten Real Madrid oder der FC Barcelona als einzige Abnehmer ... mehr

Serie A: Franck Ribéry vor Wechsel zum AC Florenz

Berlin (dpa) - Ex-Bayern-Star Franck Ribéry steht Medienberichten zufolge vor einem Wechsel in die italienische Seria A zum AC Florenz. Nach Informationen der "Sport Bild" und der "Gazzetta dello Sport" sind sich beide Parteien so gut wie einig, nur noch wenige Details ... mehr

Serie A - Lungenentzündung: Juve-Trainer droht Liga-Start zu verpassen

Turin (dpa) – Trainer Maurizio Sarri droht, die Saisoneröffnung mit Juventus Turin zu verpassen. Der Coach, der im Sommer vom FC Chelsea zum italienischen Rekordmeister gewechselt war, laboriert an einer Lungenentzündung, teilte der Verein auf seiner Webseite ... mehr

Juventus Turin: Lungenentzündung – Sorge um Trainer Maurizio Sarri

Pro Tag raucht er laut eigener Aussage 60 Zigaretten. Maurizio Sarri ist die Definition eines Kettenrauchers. Doch aktuell hat er eine größere Sorge als sein Tabakkonsum. Denn der Juve-Trainer hat eine Lungenentzündung. Der italienische Fußball-Rekordmeister  Juventus ... mehr

Die ersten Saisonspiele: Die Höhepunkte in den großen Auslandsligen am Wochenende

Berlin (dpa) - In Italien müssen die Fußballfans noch eine Woche auf den Start der Serie A warten, in Spanien, England und Frankreich sind die Favoriten der höchsten Ligen am Wochenende gefordert. Jürgen Klopps FC Liverpool geht nach dem Sieg im europäischen Supercup ... mehr

Lukaku: 100 Mio. Euro Ablöse? "Bundesligisten sollten Barriere durchbrechen"

Erst vor wenigen Tagen wurde sein spektakulärer 76-Millionen-Euro-Transfer von Manchester United zu Inter Mailand fix. Im Interview mit t-online.de spricht Romelu Lukaku nun über seine harte Kindheit, die Zukunft –  und die aktuelle Situation der Bundesliga ... mehr

FC Bayern: Von wegen zu alt! So stark spielte Ivan Perisic letztes Jahr

Eigentlich hatten die Bayern-Fans mit einem jungen, dynamischen Flügelspieler gerechnet. Doch Ivan Perisic zählt mit 30 Jahren schon fast zum "alten Eisen". Eine echte Verstärkung ist er trotzdem. Mit Ivan Perisic hat der FC Bayern den vierten Transfer der neuen Saison ... mehr

Romelu Lukaku mit Viererpack bei Inter-Debüt

Weltstar in Aktion: In seinem ersten Spiel für Inter Mailand zeigte Romelu Lukaku gleich mal so richtig, was er drauf hat. (Quelle: Omnisport) mehr

Nach Sieg gegen FC Bayern: José Mourinho "rannte vor Emotionen davon"

José Mourinho gilt als der Inbegriff des knurrigen Fußball-Trainers. Doch er kann auch anders. In einem Interview spricht der Portugiese offen wie selten zuvor über seine Gefühle nach einem historischen Triumph. 2010 erlebte José Mourinho eine der Sternstunden seiner ... mehr

Transfermarkt: Wechsel von Manchester-Stürmer Lukaku zu Inter perfekt

London (dpa) - Die Transferfrist in der englischen Premier League ist am Donnerstag ohne besondere Überraschungen zu Ende gegangen. Bis 18.00 Uhr (MESZ) wurden bei den großen Topclubs nur wenige namhafte Neuzugänge vermeldet. Prominentester Abgang war der belgische ... mehr

Premier League: Manchester-Stürmer Lukaku vor Wechsel zu Inter Mailand

London (dpa) - Der belgische Fußball-Nationalstürmer Romelu Lukaku steht vor einem Wechsel zum italienischen Spitzenclub Inter Mailand.  Nach Angaben des englischen "Guardian" sollen die "Nerazzurri" ihr Angebot an den englischen Rekordmeister Manchester United ... mehr
 


shopping-portal