Sie sind hier: Home > Themen >

Sewastopol

Krim: Russischer Geheimdienst nimmt Frau fest – Spionageverdacht

Krim: Russischer Geheimdienst nimmt Frau fest – Spionageverdacht

Auf der von Russland annektierten Halbinsel Krim hat der russische Geheimdienst FSB eine Frau wegen Hochverrats festgenommen. Sie soll geheime Daten des russischen Militärs an die Ukraine weitergegeben haben. Wegen Hochverrats und Spionage für die Ukraine ... mehr
Russland stationiert weitere Raketen auf der Krim

Russland stationiert weitere Raketen auf der Krim

Russland installiert neue Boden-Luft-Raketen auf der Krim und baut damit seine militärische Präsenz auf der Halbinsel aus. Das Waffensystem soll innerhalb von Minuten einsatzbereit sein. Eine neue Einheit von russischer Boden-Luft-Raketen soll Angaben russischer ... mehr
Die neue 200-Rubel-Note zeigt die annektierte Krim

Die neue 200-Rubel-Note zeigt die annektierte Krim

Die neu präsentierte 200-Rubel-Note (Wert rund drei Euro) ist grün und trägt als Motiv unter anderem eine Karte der Krim und das Marine-Denkmal von Sewastopol,  wo auch die russische Schwarzmeerflotte stationiert ist. "Das russische Volk hat diese Symbole ... mehr
Putin lobt den Krim-Anschluss als

Putin lobt den Krim-Anschluss als "historische Gerechtigkeit"

Der russische Präsident Wladimir Putin bezeichnet den Anschluss der Krim-Hafenstadt Sewastopol an Russland im Jahre 2014 als Wiederherstellung der historischen Gerechtigkeit. Der Kremlchef und Ministerpräsident Dmitri Medwedew besuchten über das Wochenende ... mehr
Auftritt auf der Krim: Scooter empört Fans und Politiker

Auftritt auf der Krim: Scooter empört Fans und Politiker

Die Technoband Scooter will im Sommer bei einem Festival auf der von Russland annektierten Krim auftreten und erntet dafür viel Kritik. Die grüne Europa-Abgeordnete Rebecca Harms sagte der "Bild", die Band um Frontmann H.P. Baxter würde damit "Putins Seite ergreifen ... mehr

Ermittlungen gegen Scooter wegen Krim-Reise

Sewastopol (dpa) - Wegen eines Auftritts der deutschen Technoband Scooter auf der Schwarzmeerhalbinsel Krim haben die ukrainischen Behörden Ermittlungen eingeleitet. Deutschland werde gebeten, bei einer Befragung der Band Rechtshilfe zu leisten, berichtete die Agentur ... mehr

Russland testet Hyperschallrakete am Schwarzen Meer

Russland hat eine Hyperschallrakete über dem Schwarzen Meer abgefeuert. Bei der Übung lief alles nach Plan – und die Rakete glänzte mit ihrer Geschwindigkeit.  Bei einer Militärübung am Schwarzen Meer hat Russland seine neue Hyperschallrakete vom Typ Kinschal (Dolch ... mehr

Ukraine-Konflikt: Putins erster Krim-Zug löst heftigen Streit aus

Nach der Eröffnung der neuen Bahnbrücke durch Wladimir Putin ist der erste russische Personenzug auf der Krim angekommen. Doch den Bahnverkehr will die Ukraine nicht einfach akzeptieren. Nach Ankunft des ersten russischen Personenzuges auf der Schwarzmeer-Halbinsel ... mehr

Neue Verbindung zu Russland: Putin gibt umstrittene Krim-Brücke für Zugverkehr frei

Taman (dpa) - Mit einer Zugfahrt auf der längsten Brücke Russlands und Europas hat Präsident Wladimir Putin den Bahnverkehr zur Schwarzmeer-Halbinsel Krim freigegeben. Das russische Staatsfernsehen zeigte in einer Live-Sendung, wie Putin zuerst ... mehr

Apple zeigt Krim nun als russisches Staatsgebiet – Ukraine reagiert verärgert

Völkerrechtlich gehört die Krim zur Ukraine. Moskau sieht das anders und zwingt ausländische Tech-Konzerne die seit 2014 annektierte Schwarzmeer-Halbinsel als russisches Staatsgebiet anzuerkennen. Apple ist bereits eingeknickt.  Die Schwarzmeer-Halbinsel ... mehr
 


shopping-portal