Sie sind hier: Home > Themen >

Sex-Skandal

Thema

Sex-Skandal

USA: Lehrerin beim Sex mit ihrem 15-jährigen Schüler erwischt

USA: Lehrerin beim Sex mit ihrem 15-jährigen Schüler erwischt

Einer 29-jährigen Lehrerin in den USA droht eine lange Haftstrafe. Andrea Nicole B. soll eine Affäre mit einem ihrer Schüler gehabt haben. Sexueller Missbrauch ist nicht der einzige Anklagepunkt. Im US-Bundesstaat Oregon ist die 29-jährige Lehrerin Andrea Nicole ... mehr

Sex-Sause der Hamburg-Mannheimer kein Einzelfall?

Die Sex-Reise der Vertretertruppe von der damaligen ERGO-Sparte Hamburg-Mannheimer hat in der Versicherungs-Branche für massive Verstimmung gesorgt. Die Versicherer fürchten um ihr Image, die Verbände sind massiv verärgert über den Exzess der Strukturvertriebs-Truppe ... mehr

Banker-Sex im Lust-Hochhaus

Eine pikante Sexaffäre sorgt für Wirbel im Banken-Mekka Frankfurt. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, soll ein Mitarbeiter der Helaba beim Liebesspiel mit seiner Sekretärin ertappt worden sein. Demnach habe ein Kollege ... mehr

Skandal um IWF-Chef Strauss-Kahn belastet den Euro

Die Festnahme von IWF-Chef Dominique Strauss-Kahn in New York kommt zum denkbar schlechtesten Zeitpunkt. Denn der Internationale Währungsfonds (IWF) spielt eine zentrale Rolle in der europäischen Schuldenkrise. Heute beraten die Finanzminister der Eurozone über weitere ... mehr

Sex-Skandal: Party mit Prostituierten bei der Hamburg Mannheimer

20 Prostituierte und Himmelbetten zur freien Verfügung: Die Versicherung Hamburg Mannheimer hat ihre besten Vertreter 2007 zu einer ausschweifenden Sex-Party in Budapest eingeladen. Das hauseigene Vertretermagazin schwärmte anschließend von einem ... mehr

Sex-Skandal bei Hamburg Mannheimer: Party kostete 83.000 Euro

Himmelbetten und eine Art Prostituierten-Flatrate als Prämie für die besten Versicherungsvertreter: Die Sex-Party, die eine deutsche Versicherung in Budapest ausrichtete, kostete nach Informationen des "Spiegels" 83.000 Euro. Dem heutigen Chef des Unternehmens ... mehr

Cathay Pacific: Sexskandal stoppt Werbekampagne

Nach einem Aufsehen erregenden Sexskandal hält die Fluggesellschaft Cathay Pacific eine neue Werbekampagne zurück. Die Kampagne passe zur Zeit einfach nicht, nachdem Fotos von Oralsex in einem Cockpit aufgetaucht waren, sagte eine Cathay-Sprecherin am Sonntag ... mehr

ERGO-Versicherung entschuldigt sich in Zeitungsanzeigen?

Die Versicherungsgruppe ERGO hat sich am Mittwoch in ganzseitigen Zeitungsanzeigen für Fehler in der Vergangenheit entschuldigt. "Wenn Menschen Fehler machen, entschuldigen sie sich. Wenn Unternehmen Fehler machen, unternehmen sie etwas dagegen. Darum tun wir beides ... mehr

Presse: ERGO verklagt frühere Manager wegen Budapest-Affäre

Die umstrittene Lustreise von Versicherungsvermittlern der Hamburg-Mannheimer nach Budapest beschäftigt nun auch die Justiz. Der Versicherungskonzern ERGO hat hat zwei frühere HMI-Manager wegen Untreue angezeigt, wie der Versicherer und die Hamburger Staatsanwaltschaft ... mehr

Sex-Skandal: AWD-Gründer lud zu Budapest-Reise ein

Die Sex-Party der Hamburg Mannheimer in einer Budapester Therme zieht immer weitere Kreise. Wie nun bekannt wurde, lud einer der Gründer des Finanzdienstleisters AWD zu der frivolen Belohnungsreise ein ein. So war Kai Lange offenbar zu dieser Zeit als Vertriebschef ... mehr

Klopp wirbt wegen Sex-Party nicht mehr für ERGO

Die ausschweifende Sex-Party in Budapest hat weitere Konsequenzen: Der populäre Trainer des neuen deutschen Fußball-Meisters Borussia Dortmund, Jürgen Klopp, wirbt nicht mehr für die ERGO-Versicherung. Klopp hatte sein Engagement bereits nach den ersten Medienberichten ... mehr

Hamburg Mannheimer: Auch Kokain-Konsum auf Lust-Reisen von Versicherungsvertretern?

Der Sex-Skandal um Lustreisen von Vertretern der Hamburg Mannheimer International (HMI) weitet sich aus. Nun sind neue Vorwürfe gegen die Versicherung laut geworden. Der "Bild"-Zeitung liegen nach eigenen Angaben Fotos und Videos von mindestens zwei Reisen ... mehr

Versicherung setzte Sex-Party angeblich von Steuer ab

Die Kosten der in die Schlagzeilen geratenen Sex-Party für erfolgreiche Versicherungsvertreter der Hamburg Mannheimer International (HMI) sind nach einem Medienbericht von der Steuer abgesetzt worden. Die Summe von 83.000 Euro habe die Versicherung ... mehr

Hamburg Mannheimer: Steuernachzahlung wegen Sex-Skandal

Die Sex-Party der Hamburg Mannheimer International (HMI) könnte eine hohe Steuernachzahlung nach sich ziehen. Denn die Kosten der in die Schlagzeilen geratenen Sause für erfolgreiche Versicherungsvertreter sind nach einem Medienbericht von der Steuer abgesetzt worden ... mehr

Sex-Skandal: Solche Partys haben jahrzehntelange Tradition

Die Sex-Party der Hamburg Mannheimer International (HMI) ist offenbar kein Einzelfall. Wie ehemalige Vertreter dem "Handelsblatt" berichteten, seien solche Eskapaden unter Vertrieblern nichts Ungewöhnliches. Demnach seien bei Führungskräftetagungen der Versicherung ... mehr

Sex-Skandal bei Hamburg-Mannheimer hat Nachspiel

Der Sex-Skandal bei der Hamburg-Mannheimer hat ein juristisches Nachspiel. Die Hamburger Staatsanwaltschaft hat zwei ehemalige Manager wegen schwerer Untreue angeklagt, wie Sprecher Wilhelm Möllers sagte. Die 53 und 42 Jahre alten Männer sollen die Party organisiert ... mehr

Wüstenrot-Sex-Skandal: Im Bus zum Puff

Neuer Sex-Skandal in der biederen Finanzbranche – nach der ERGO-Versicherung trifft es diesmal die Bausparkasse Wüstenrot. Freie Handelsvertreter haben sich laut einem Bericht der Zeitung "Handelsblatt" im April 2010 im Nachtclub "Barbarella" in Rio de Janeiro ... mehr

Wüstenrot-Skandal: Führungskräfte nach Sex-Sause entlassen

Nach den Sex-Eskapaden seiner Spitzenkräfte auf einer Belohnungsreise an die Copacabana zieht der Finanzkonzern Wüstenrot & Württembergische (W&W) die Notbremse: "Zwei selbstständige Handelsvertreter, die die Reise als Führungskräfte begleitet haben, sind mit sofortiger ... mehr
 


shopping-portal