Sie sind hier: Home > Themen >

Sexismus

Thema

Sexismus

Schlag den Star

Schlag den Star" – Kommentator sorgt für Eklat: "Heute keine kleinen Mädchen"

Ex-Fußball-Nationaltorwart Jens Lehmann setzt sich bei "Schlag den Star" relativ deutlich gegen "Tatort"-Kommissar Wotan Wilke Möhring durch. Für den Aufreger des Abends sorgte aber Kommentator Ron Ringguth gleich zu Beginn der Show. Nachdem die ProSieben-Show " Schlag ... mehr
Nürnberg: Frau steht wegen verbotener Papierflieger vor Gericht

Nürnberg: Frau steht wegen verbotener Papierflieger vor Gericht

In Nürnberg steht eine Frau vor Gericht, die eine verbotene Protestaktion unterstützt haben soll. Sie ließ beschriftete Papierflieger über den Zaun einer Behörde werfen – und wehrt sich nun gegen die Strafe. Eine Frau, die eine Kundgebung vor dem Bundesamt für Migration ... mehr
Protest in Chile: Tausende Frauen fordern Ende sexueller Gewalt

Protest in Chile: Tausende Frauen fordern Ende sexueller Gewalt

"Ein Vergewaltiger auf deinem Weg": Mit dieser Performance protestierten am Mittwoch Tausende Frauen in Chile gegen Sexismus und sexuelle Gewalt. (Quelle: Reuters) mehr
#MeToo-Debatte: Arabische Frauen schreien auf

#MeToo-Debatte: Arabische Frauen schreien auf

Vor knapp zwei Jahren nahm die #MeToo-Bewegung international Fahrt auf. Frauen aus aller Welt machten auf sexuelle Belästigung und Übergriffe aufmerksam. In der arabischen Welt gab es nur vereinzelt Stimmen – bis heute. Der Aufschrei in Tunesien beginnt mit einer ... mehr
Viele Männer verwechseln Sexismus mit Flirten

Viele Männer verwechseln Sexismus mit Flirten

Sexismus oder Flirt: Dieselbe Wirklichkeit wird von Männern und Frauen unterschiedlich wahrgenommen. Das ganze Ausmaß dieser Differenz zeigt eine neue Untersuchung. "Zeit Online" zitierte am Donnerstag eine Untersuchung im Auftrag des Bundesfamilienministeriums ... mehr

Ulm: Liedermacherin gewinnt Deutschen Kleinkunstpreis 2020

Das Duo "Suchtpotenzial" gewinnt den Deutschen Kleinkunstpreis 2020. Die Auszeichnung bekommen Ariane Müller aus Ulm und Julia Gámez Martin aus Berlin für ihr Engagement gegen Sexismus. Die Jury des Deutschen Kleinkunstpreises hat die Gewinner bekannt gegeben ... mehr

Kollegah: Rapper spottet bei Konzert in Köln über Demonstranten

Rapper Kollegah produziert Schlagzeilen am Fließband. Am Dienstagabend das nächste Kapitel: Bei einem Konzert in Köln pöbelte er gegen Demonstranten, die ihm unter anderem Sexismus vorwerfen. Sexismus, Antisemitismus und proletenhaftes Macho-Gehabe: Kollegah steht ... mehr

Tennis-Eklat: Hier lästert der gegnerische Trainer über Julia Görges

Tennis-Eklat: Hier lästert der gegnerische Trainer über Julia Görges. (Quelle: Perform/ePlayer) mehr

Juristinnenbund fordert besseren Schutz für Frauen im Internet

Frauen werden im Internet immer wieder Opfer sexistischer Äußerungen und Vergewaltigungsdrohungen. Der Deutsche Juristinnenbund äußert sich nun diesem Missstand – und fordert Konsequenzen.  Nach der umstrittenen Gerichtsentscheidung im Fall der Hass-Kommentare gegen ... mehr

Frauen-WM 2019: Was mich nervt, wenn Frauen Fußball spielen

Deutschland steht nach dem Sieg gegen Nigeria bei der Fußball-WM in Frankreich im Viertelfinale. Auch wenn noch kein spektakuläres Spiel dabei war: Das erste Ziel ist erreicht. Trotzdem geht die sportliche Debatte jedes Mal in eine andere Richtung ... mehr

Video-Kommentar zur WM: Was mich so nervt, wenn Frauen Fußball spielen

Video-Kommentar zur WM: Was mich so nervt, wenn Frauen Fußball spielen. (Quelle: t-online.de) mehr

Jagoda Marinic: "Männer profitieren vom Feminismus"

Für die Schriftstellerin ist #MeToo vor allem eins: ein Gesprächsangebot, von dem auch Männer profitieren können. Im Gespräch mit t-online.de erzählt Jagoda Marini?, wer den Feminismus am meisten braucht.  Einen Gesprächseinstieg für Männer und Frauen: Das soll #MeToo ... mehr

Joe Biden: Weitere Frau wirft dem Ex-Vizepräsidenten Belästigung vor

Joe Biden will angeblich als Präsident kandidieren. Derzeit sieht er sich jedoch Sexismus-Vorwürfen ausgesetzt. Nach einer Demokratin geht nun eine weitere Frau an die Öffentlichkeit. Eine weitere Frau wirft dem früheren US-Vizepräsidenten und möglichen demokratischen ... mehr

Fahrradhelm-Kampagne - SPD-Frauen: Scheuers Radlerhelm-Werbung "sexistisch"

Berlin (dpa) - Die Fahrradhelm-Kampagne von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) mit leicht bekleideten Models stößt auf heftige Kritik. Vor allem SPD-Politikerinnen fühlen sich von der Werbeaktion abgestoßen - und fordern nun sogar ihren Stopp ... mehr

Diese Games provozierten Riesen-Skandale

In der Geschichte der Videospiele finden sich immer wieder Games, die große Kontroversen auslösten – sei es wegen Gewaltdarstellung, Sexszenen oder aus anderen Gründen. Sieben Skandal-Games im Überblick. Täglich erfreuen sich Millionen Menschen weltweit an Videospielen ... mehr

Gastbeitrag von Jenna Behrends (CDU): "Karneval ist keine Sonderzone"

Treibt es der Karneval zu bunt? Die Berliner CDU-Politikerin Jenna Behrends ist genervt von der Debatte. Doch die Diskussion enthüllt ein anderes Problem, schreibt sie in ihrem Gastbeitrag für t-online.de.  In Deutschland wird seit Tagen darüber diskutiert, ob Annegret ... mehr

So geht True Fruits mit Rassismus-Vorwürfen um

Der Smoothiehersteller True Fruits hat derzeit mit einem Shitstorm im Netz zu tun. Der Grund: sämtliche Slogans, mit denen das Unternehmen in der Vergangenheit seine Smoothies beworben hat. "Noch mehr Flaschen aus dem Ausland", "Unser Quotenschwarzer ... mehr

Lidl: "Loch ist Loch" – Sexistischer Post sorgt für Wirbel auf Facebook

Ein Donut, ein Bagel – und ein umstrittener Spruch: Mit einer Marketing-Aktion hat Lidl Empörung in sozialen Netzwerken ausgelöst. Was wohl lustig sein soll, geht vielen zu weit.  Ein Facebook-Post der Discounter-Kette Lidl hat in sozialen Netzwerken für Aufsehen ... mehr

"Toxische Männlichkeit"? Gillette polarisiert mit neuem Werbespot

Eine neue Werbekampagne der Rasiermarke Gillette sorgt derzeit weltweit für Aufsehen. In dem Video kritisiert die Marke Sexismus in der Werbewelt. Die Reaktionen fallen heftig aus. Mit einem neuen Werbevideo sorgt Gillette derzeit für Wirbel. Darin will die Rasiermarke ... mehr

"Prachtregion" auf dem Gesäß: Werberat rügt Landkreis wegen sexistischer Werbung

Für die einen witzig, für den Werberat sexistisch: Manchmal ist nicht die Werbebotschaft das Problem – aber ihre Platzierung. Einem Landkreis brachte ein Spruch nun heftige Kritik ein. Der Werbespruch "prachtregion.de" auf den Hosen von Sportlerinnen ... mehr

Französischer Autor provoziert mit Aussagen über 50-jährige Frauen

Mit einer 50-jährigen Frau schlafen? Geht gar nicht, findet ein französischer Autor, der selber 50 Jahre alt ist. Im Netz erntet er dafür Spott – von Frauen über und unter 50. Frauen mit 50 sind für den französischen Autor Yann Moix zu alt als Partnerin: Mit dieser ... mehr

Katja Kraus: "Klar hat der Fußball ein Sexismusproblem"

Wie viele Frauen sitzen insgesamt in den Vorständen von Bayern, Dortmund und Schalke? Genau, null. Der Männerfußball wird auch von Männern dominiert. Katja Kraus war als langjähriges Mitglied des HSV-Vorstands eine Ausnahme. Für den Frauenmangel ... mehr

Google-Mitarbeiter protestieren weltweit gegen Sexismus im Konzern

"Walkouts": Google-Mitarbeiter werfen dem Konzern mangelnde soziale Verantwortung vor. (Quelle: Reuters) mehr

Skandale um sexuelle Belästigung: Google-Mitarbeiterinnen planen Protestmarsch am Donnerstag

Tausende Google-Beschäftigte haben weltweit mit vorübergehenden Arbeitsniederlegungen und Versammlungen gegen sexuelle Übergriffe in dem Unternehmen protestiert. Google-Chef  Sundar Pichai räumt Fehler ein.   Im Hauptquartier im kalifornischen Mountain View versammelten ... mehr

Google entlässt 48 Mitarbeiter wegen Vorwürfen sexueller Belästigung

Eine interne Mail sorgt bei Google für Aufsehen: Mehrere Dutzend Mitarbeiter wurden demnach wegen Vorwürfen sexueller Belästigung gekündigt – darunter auch 13 Führungskräfte. Der Internetriese Google hat nach eigenen Angaben in den vergangenen zwei Jahren 48 Mitarbeiter ... mehr

Tennis-Star - Kerber über Sexismus-Debatte: "Nie ein Thema für mich"

Singapur (dpa) - Wimbledonsiegerin Angelique Kerber hält nicht viel von der von Serena Williams ausgelösten Sexismus-Debatte im Tennis. "Das war nie ein Thema für mich. Weil ich keine Benachteiligung erfahren habe als Frau", sagte die 30-Jährige dem Nachrichtenmagazin ... mehr

Umfrage auf Twitter: Das würden Frauen tun,wenn es eine Ausgangssperre für Männer gäbe

Stellen Sie sich vor, ab 21 Uhr dürfen Männer nicht mehr auf die Straße. Wie würden Frauen reagieren? Das fragte eine Twitter-Nutzerin. Die Antworten zeigen, wie stark die Angst vor Belästigungen ist. Achtung, diese Frage ist hypothetisch gemeint ... mehr

Cern: Forscher erklärt Physik zu Männer-Domäne

Er sollte bei einer Konferenz über die Rolle von Frauen in der Physik sprechen. Stattdessen erklärte er die Wissenschaft zu einer Männer-Domäne und erntet einen Sturm der Empörung. Die renommierte Europäische Organisation für Kernforschung (Cern) bei Genf hat einen ... mehr

Sexismus in Stasi-Gedenkstätte: Direktor Hubertus Knabe muss gehen

Paukenschlag nach den Sexismus-Vorwürfen in der Stasi-Gedenkstätte in Hohenschönhausen: Erst wird der Vize-Chef beurlaubt. Nun muss auch Direktor Knabe gehen. Über die Affäre um sexuelle Belästigungen von Frauen in der Stasiopfer-Gedenkstätte Berlin ... mehr

Vorwürfe gegen Brett Kavanaugh: Die Schlacht um Donald Trumps Kandidaten

Das Ringen um Supreme-Court-Kandidat Brett Kavanaugh eskaliert. Für Donald Trump steht extrem viel auf dem Spiel – deshalb verhält er sich plötzlich ganz ungewohnt. Kommt sie nach Washington oder nicht? Die Hochschulprofessorin, die mit ihren Anschuldigungen gegen ... mehr

Lucas: "Warum ich penetrativen Sex nicht mag"

Männer wollen immer und können immer? Obwohl sich Geschlechterrollen und alte Beziehungsmuster langsam aufweichen, hält sich dieses Klischee hartnäckig. Der Mann gilt als der stets potente "Macher" – dabei sieht die Realität oft anders aus. Doch die wenigsten trauen ... mehr

Sexismus-Eklat: Ultras von Lazio Rom gegen Frauen in den vorderen Reihen

Die berüchtigten Lazio-Anhänger haben mit einer diskriminierenden Aufforderung für Aufsehen gesorgt. Nicht das erste Mal, dass die Fans unangenehm auffallen. Die Anhänger des Serie-A-Klubs Lazio Rom haben am Vortag im Stadion Flugblätter verteilt, auf denen sie Frauen ... mehr

Sexuelle Belästigung im Job: Was Betroffene tun können

Viele Frauen, die sexuelle belästigt werden, überkommt in der Situation ein Gefühl der Ohnmacht, besonders dann, wenn die Übergriffe im beruflichen Kontext passieren.  Studien oder Social-Media-Aktionen wie "#Aufschrei" oder "#MeToo" zeigen, dass sexuelle ... mehr

Vorfall in Frankreich: Frau in Paris auf offener Straße geschlagen

Ein schockierendes Video aus Paris sorgt derzeit für Wirbel in sozialen Netzwerken: Eine Frau wird von einem Fremden in der Öffentlichkeit geohrfeigt. Der Vorfall gerät ins Visier französischer Feministinnen – und heizt die #MeToo-Debatte erneut an. In einer ... mehr

Burger King entschuldigt sich für sexistische Werbung

Burger King entfernt sexistische Werbung: Eine Kampagne des Fast-Food-Riesen hatte Frauen aufgefordert, sich von einem WM-Spieler schwängern zu lassen. (Quelle: ProSieben) mehr

Künstlerin verhüllt umstrittene Busenschnecke

Die unter Sexismus-Verdacht geratene Werbefigur einer Wohnungsbaugesellschaft in Hannover ist jetzt von dem Unternehmen verhüllt worden. Die Künstlerin Mansha Friedrich häkelte für die riesigen Brüste der Skulptur namens Busenschnecke Dori einen BH und eine Haube ... mehr

Weiblicher Hauptcharakter im Egoshooter "Battlefield V" löst Proteste aus

Ein Trailer zum Videospiel "Battlefield V" erhitzt die Gemüter in der Gamer-Szene. Einer der Gründe: In dem Titel spielen Frauen eine Hauptrolle. Manche Spieler regt das so sehr auf, dass sie Petitionen dagegen gestartet haben.  Im Netz flammt erneut die Debatte ... mehr

Foto aufgetaucht: Dieter Wedel genießt Sonne Mallorcas

In Deutschland ermittelt gerade die Staatsanwaltschaft gegen ihn. Der Vorwurf: sexuelle Übergriffe in mehreren Fällen. Währenddessen genießt Dieter Wedel die Vorzüge des Lebens unter der spanischen Sonne.  Eine üppige Aufschnittplatte, Joghurt, Latte macchiato ... mehr

Bremer Meldestelle registriert 33 Sexismus-Beschwerden

Die Hansestadt Bremen geht seit einem Jahr gegen Sexismus in der Werbung vor. Bei einer neuen Meldestelle, die im April 2017 ins Leben gerufen wurde, können sich Bürgerinnen und Bürger beschweren. Innerhalb eines Jahres wurden insgesamt 33 Beschwerden zu 21 Motiven ... mehr

Bürgermeisterin prangert an: Sexismus-Debatte beim Sumo in Japan

In Japan durfte eine Ersthelferin einen Sumokämpfer nicht wiederbeleben, da Frauen den Ring nicht betreten dürfen. Nun prangert eine japanische Bürgermeisterin den Sexismus im traditionsreichen Sport an.  Eine japanische ... mehr

Sexuelle Übergriffe offenbar auch in Ministerien und Behörden

Mitarbeiter von Ministerien und Behörden des Bundes beklagen offenbar sexuelle Belästigung. Im Zuge der "MeToo"-Bewegung seien zahlreiche Fälle bekannt geworden, so "Bild". Auch in Ministerien und Behörden des Bundes beklagen Mitarbeiter sexuelle ... mehr

Sexuelle Gewalt: Frankreich bringt härtere Gesetze auf den Weg

Frankreich setzt im Kampf gegen sexuelle Gewalt und Sexismus auf strengere Regeln. Wer Frauen sexistisch beleidigt, dem drohen künftig hohe Bußgelder. Die französische Regierung hat einen Gesetzentwurf auf den Weg gebracht, mit dem unter anderem sexuelle ... mehr

Belgierinnen wehren sich per App gegen sexuelle Belästigung

Sexuelle Belästigung ist seit Beginn der "MeToo"-Bewegung mehr ins öffentlichen Bewusstsein gerückt. Doch aufgehört haben anzügliche Bemerkungen und Grapschereien auf der Straße deshalb noch lange nicht. Die Frauen in Belgiens Hauptstadt Brüssel sollen ... mehr

Kolumne Feminismus hat auch im Islam einen Platz

Die Diskriminierung von Frauen beschränkt sich nicht auf einen Kulturkreis. Aber der Widerstand ist ebenfalls universell – auch innerhalb des Islam lässt sich der Kampf gegen Sexismus führen. "Ich wünsche Ihnen noch ein fröhliches Brüten." Mit diesen Worten ... mehr

Kommentar: Warum mich der Internationale Frauentag nervt

Dem Internationalen Frauentag verdanken wir revolutionäre gesellschaftliche Errungenschaften. Doch er wirft Frauen weltweit in einen Topf, findet Ariana Zustra. "Boah, nervt mich der Frauentag schon jetzt", seufze ich im Büro. Der Kollege neben mir hört augenblicklich ... mehr

Hat die #Metoo-Debatte das Denken der Deutschen verändert?

Die #MeToo-Debatte hat demonstriert, wie verbreitet sexuelle Übergriffe sind. Doch eine Umfrage von t-online.de zeigt: Die Problemwahrnehmung hat sich kaum verändert. Vor allem Anhänger von zwei Parteien sagen: Alles nicht so schlimm. Nur rund 15 Prozent der Deutschen ... mehr

Oscars und #Metoo: Zeit für ein neues Hollywood

Die erste Oscar-Verleihung im Zeitalter von #MeToo macht klar: Hollywood weiß, dass es ein Riesenproblem hat – aber davon will sich niemand die Stimmung verderben lassen. Einen Oprah-Moment gab es nicht. Keine Ekstase, wie vor zwei Monaten, als Oprah Winfrey ... mehr

Sind nackte Frauen nach #MeToo noch erlaubt?

In vielen Museen hängen Werke, die nach heutigen Maßstäben sexistisch sind. Ein Museum in England hat eines davon vorübergehend entfernt. Droht ein Bildersturm? Der Name John William Waterhouse war auch Kunstkennern bisher nicht unbedingt ein Begriff. Doch seit wenigen ... mehr

Was hat der Islam mit dem Berliner Gedichtsstreit zu tun?

Eugen Gomringers Gedicht an der Fassade einer Berliner Hochschule wird überpinselt. Ein Museum in Manchester hängt ein Bild ab. Beide Werke seien sexistisch, heißt es. Mit dem Islam hat das nichts zu tun. Stimmt nicht, meint unsere Kolumnistin Lamya Kaddor. Sexismus ... mehr

Sexismus-Debatte bei Plasberg: Kritik an Dieter Wedel bei "Hart aber fair"

Man muss sich wundern, wenn eine Professorin für Strafrecht den Frauen in Deutschland rät, sich mit einer Ohrfeige gegen sexualisierte Gewalt zu wehren. Vielleicht aber zeigt dieses Beispiel aus " Hart aber fair" mit Frank Plasberg nur, wie ignorant viele mit diesem ... mehr

Fall Dieter Wedel: Katarina Barley spricht von "Schweigekartell"

Bundesfamilienministerin Katarina Barley hat eine "rückhaltlose Aufklärung" der Missbrauchsvorwürfe gegen Regisseur Dieter Wedel gefordert. Ihre Hoffnung setzt sie in die Frauen. "Wenn sich die Anschuldigungen bestätigen, dann ist das ein Skandal, von dem sehr viele ... mehr

Warum es bei dieser Debatte nicht um Sexismus geht

Ein Gedicht soll von der Hauswand einer Berliner Hochschule übermalt werden, weil es angeblich sexistisch ist. "Die Kunst- und Meinungsfreiheit ist bedroht!", heißt es nun von allen Seiten. Was in der Kontroverse um eine Gedichtzeile jedoch untergeht ... mehr

Debatte um Sexismus: Als ein #Aufschrei durch Deutschland ging

In diesen Monaten wird immer wieder über Sexismus diskutiert. Doch in Deutschland rückte das Thema schon einmal in den Fokus: Der Hashtag #Aufschrei stieß vor fünf Jahren eine Debatte an, die bis heute wirkt. Es war mitten in der Nacht, vor genau fünf Jahren. Damals ... mehr

Alice Salomon Hochschule lässt Gedicht übermalen – Kulturschaffende "erschüttert"

Seit Jahren schmückt ein Gedicht die Fassade einer Berliner Hochschule. Jetzt sollen die Zeilen wegen angeblichem Sexismus übermalt werden. Der Autor zeigt sich erschüttert. Trotz internationaler Kritik will die Alice Salomon Hochschule in Berlin ein angeblich ... mehr

Interview: Jana Julie Kilka kritisiert Barbara Meier

Um ihren Protest gegen Sexismus zum Ausdruck zu bringen, trugen die Frauen bei den Golden Globes schwarz. Nur Barbara Meier nicht. Ein No-Go, findet Schauspielerin Jana Julie Kilka.  In einem bunten, mit Blumen besticktem Kleid erschien die Rothaarige Anfang des Jahres ... mehr
 
1


shopping-portal