Sie sind hier: Home > Themen >

Shell

Shell: Ölkonzern verlegt Hauptsitz nach London – und muss Namen ändern

Shell: Ölkonzern verlegt Hauptsitz nach London – und muss Namen ändern

Der Tankstellenkonzern Shell verlegt seinen Hauptsitz: Von Den Haag soll es nach London gehen. Das hat wohl vor allem steuerliche Gründe. Wegen des Umzugs muss das Unternehmen aber einen Teil seines Namens ablegen. Der niederländisch-britische  Ölkonzern Shell ... mehr
Klimakonferenz: Die wichtigsten Teilnehmer sind in Todesgefahr

Klimakonferenz: Die wichtigsten Teilnehmer sind in Todesgefahr

Die Wächter der Erde tragen Federn, Fell und Perlen: Seit Jahrhunderten kämpfen indigene Menschen weltweit gegen die Ausbeutung der Natur, in der Klimakrise stehen sie an vorderster Front. Dass dies kaum jemanden interessiert, bringt sie in Lebensgefahr ... mehr
Schnellladesäulen für Elektroautos: Bald bei Rewe und Penny

Schnellladesäulen für Elektroautos: Bald bei Rewe und Penny

Während ihres Einkaufs können Kunden bei Rewe oder Penny bald an Hunderten Filialen ihr Elektroauto aufladen. Schon im kommenden Jahr sollen die ersten rund 100 Schnellladestandorte in Betrieb gehen. Die Rewe-Gruppe mit ihren Supermarktketten Rewe und Penny ... mehr
OMV: Österreichischer Öl-, Gas- und Chemiekonzern offenbar vor Aufspaltung

OMV: Österreichischer Öl-, Gas- und Chemiekonzern offenbar vor Aufspaltung

Die Ölindustrie gerät angesichts der Klimakrise immer stärker unter Druck. Einem Bericht zufolge will der österreichische Mischkonzern OMV nun seine Öl- und Gasförderung in eine eigene Firma auslagern. Der Wiener Öl-, Gas- und Chemiekonzern OMV soll einem ... mehr
Nord Stream 2: Betreiber wollen nicht ohne Zertifizierung starten

Nord Stream 2: Betreiber wollen nicht ohne Zertifizierung starten

Der Start des Gastransports durch die Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 steht in der Kritik. Die Betreiber signalisieren nun, alle Vorschriften einhalten zu wollen – und warten auf eine Zertifizierung durch deutsche Behörden. Die Betreiber der umstrittenen ... mehr

Großbritannien: Benzin-Engpässe – Armee "vorsorglich" in Bereitschaft

Die Lage an den Tankstellen in Großbritannien spitzt sich weiter zu. Viele Autofahrer sind verzweifelt, da sie keinen Treibstoff bekommen können. Die Regierung erwägt nun offenbar, das Militär einzusetzen.   In Großbritannien haben sich infolge der Benzin ... mehr

Shell: Ölkonzern verkauft größtes US-Ölfeld an Konkurrenten ConocoPhillips

Der Ölkonzern Shell trennt sich von seinem Fracking-Geschäft in Texas. Der millionenschwere Verkauf des Ölfeldes an einen Konkurrenten freut die Anleger. Es könnte der größte Tagesgewinn in sieben Monaten werden.  Der Ölkonzern Shell mehr

Nord Stream 2: Umstrittene Ostseepipeline fertiggestellt

Russland hat die Ostseepipeline Nord Stream 2 nach Deutschland komplett verlegt –  trotz Widerstands der USA. Die Ukraine fürchtet nun um ihre Rolle als Gas-Transitland. Nutzt Moskau die Gasleitung als Waffe? Die umstrittene Ostseepipeline Nord Stream 2 ist nach Angaben ... mehr

Nord Stream 2: Letztes Rohr verschweißt – Umstrittene Ostseepipeline fertig

Das letzte Rohr der umstrittenen Ostseepipeline Nord Stream 2 ist verschweißt, nun wird sie auf den Meeresboden abgesenkt. Die erste Gaslieferung wird wohl schon bald in Deutschland ankommen.  Für die umstrittene Ostseepipeline Nord Stream ... mehr

E-Ladesäulen: Experte kritisiert schlechten Ausbau des Netzes

Kaum Auswahl, hohe Preise: Besitzer von Elektroautos haben oft Schwierigkeiten, ihren Wagen zu laden. Nicht nur in Städten ist die Situation besonders heikel, kritisieren Experten jetzt und fordern mehr Anbieter. Wer sein Elektroauto aufladen will, hat nach Auffassung ... mehr

Fossile Brennstoffe: Die Öl-Multis befeuern ihren eigenen Untergang

Aktivisten und Gerichte wollen die Öl- und Gaskonzerne zum Klimaschutz zwingen. Auch die Zahl der kritischen Aktionäre wächst. Aber die Vorstände kämpfen bis zuletzt für ihr dreckiges Kerngeschäft. Für die Ölkonzerne wird es immer enger. Innerhalb weniger Tage bezwangen ... mehr

Mehr zum Thema Shell im Web suchen

Interview zum Klima-Urteil für Shell: "Eine absolute Signalwirkung"

Ein Urteil in den Niederlanden verdonnert Shell zum Klimaschutz – und zwar im Eiltempo. Im Interview mit t-online erklärt Energieökonomin Claudia Kemfert, wieso das überfällig ist und der Wirtschaft gut tut. Der größte europäische Öl- und Gaskonzern ist bezwungen ... mehr

Niederlage für Ölkonzern | Urteil: Shell muss Klimaziele verschärfen

Niederlage für den Ölriesen Shell: Das Unternehmen muss seine Klimaziele drastisch nachbessern, wie ein niederländisches Gericht entschieden hat. Der Öl- und Erdgaskonzern Shell hat einen großen Klima-Prozess gegen Umweltschutzorganisationen verloren ... mehr

Shell Blue Gasoline: Tankstellen-Riese hat neue Spritsorte

Ein neues Benzin mit erhöhtem Öko-Kraftstoffanteil kommt nun an die Tankstellen. Seine CO2-Bilanz soll deutlich besser ausfallen als die von rein fossilem Sprit. Trotzdem ist der Erfolg nicht garantiert. Shell bringt im Laufe des Jahres einen neuen Sprit ... mehr

Shell: Ölkonzern schreibt im Corona-Jahr 2020 tiefrote Zahlen

Dem Öl- und Tankstellenkonzern Shell setzt die Corona-Krise schwer zu. Das Unternehmen fährt einen Milliardenverlust ein. Der Ölkonzern Shell ist 2020 wegen der Corona-Pandemie und des deswegen stark eingebrochenen Ölpreises tief in die roten Zahlen gerutscht. Unter ... mehr

Umweltverschmutzung: Shell muss Bauern in Nigeria entschädigen

Den Haag (dpa) - Das Tochterunternehmen des Öl-Konzerns Shell in Nigeria muss nach einem Gerichtsurteil Bauern in dem Land für Ölverschmutzung entschädigen. Das Unternehmen sei haftbar für Verseuchungen durch Öl-Lecks 2004 und 2005, stellte das Berufungsgericht ... mehr

Preissturz beim Öl: Shell baut 9.000 Stellen ab

Die sinkenden Ölpreise sorgen bei Shell für Probleme: Der Ölkonzern plant, Tausende Stellen abzubauen. Drastischer wird die Lage des Unternehmens auch durch die Corona-Krise. Shell baut wegen des drastischen Ölpreisverfalls während der Corona-Krise Tausende Stellen ... mehr

Köln: Umweltktivisten blockieren Shell-Raffinerie und Hafen

Umweltaktivisten haben die Zufahrten zu einer Shell-Raffinerie in Wesseling bei Köln blockiert. Im Godorfer Rhein-Hafen hinderten Kajaks Schiffe zum Gelände zu gelangen. In Wesseling bei  Köln haben Umweltaktivisten die Zufahrten zu einer Shell-Raffinerie ... mehr

So alt sind die Deutschen beim Auszug von Zuhause

Neue Daten zeigen, wann junge Erwachsene aus dem Elternhaus ausziehen. Im Vergleich zu weiteren europäischen Ländern liegt Deutschland im Mittelfeld – auffällig ist hierzulande allerdings ein anderer Fakt. Mehr als jeder vierte junge Erwachsene wohnt in Deutschland ... mehr

Wegen Ölpreis: Shell kappt erstmals seit Zweitem Weltkrieg Dividende

Der drastische Einbruch des Ölpreises infolge der Corona-Krise verhagelt Shell das Geschäft: Der Konzern muss die Gewinnbeteiligung an die Aktionäre, die Dividende, kürzen – zum ersten Mal seit mehr als 75 Jahren. Der Öl- und Gaskonzern Shell kappt ... mehr

Bericht: Konzerne finanzierten jahrelang prominenten Klima-Skeptiker

Der bekannte Klima-Skeptiker Frits Böttcher veröffentlichte in den 1990er Jahren Schriften, die die menschengemachte Klimaerhitzung anzweifelten. Laut einem Bericht erhielt er dafür von mehreren Konzerne finanzielle Unterstützung. Dutzende internationale Unternehmen ... mehr

Teurer Sprit: Bringen Premiumkraftstoffe wirklich etwas?

An den Zapfsäulen vieler Tankstellen werben Mineralölgesellschaften um Kunden für ihren teuren Sprit. Sogenannte Premiumkraftstoffe sollen durch Additive unter anderem mehr Motorleistung bringen und den Verbrauch reduzieren. Doch haben die teuren Kraftstoffe auch einen ... mehr

CO2-Kompensation nach Flügen und Busfahrten bezahlen – bringt das was?

Mit einem Klick ist alles gut: Wer eine Reise bucht, kann ganz einfach sein CO2 mit ein paar Euro kompensieren. Aber wohin fließt das Geld überhaupt? Wie seriös sind die Anbieter? Und stimmt ihr Versprechen? Das fragte t-online.de einen Greenpeace-Experten ... mehr

Shell bietet "klimaneutrales Autofahren" mit CO2-Ausgleich an

Wirksamer Klimaschutz oder nur ein Obolus zur Beruhigung des eigenen Gewissens? Shell-Kunden können künftig ihren CO2-Ausstoß mit einem Aufpreis auf den Spritpreis ausgleichen. Der Verbrennungsmotor bleibt noch für Jahrzehnte Standard. Der Energiekonzern Shell ... mehr

Wenige Minuten Ladezeit: Shell baut erste E-Ladesäulen an seinen Tankstellen

Hamburg (dpa) - Der Energiekonzern Shell will noch in diesem Jahr bundesweit 50 Ladesäulen mit 100 Ladepunkten an seinen Tankstellen errichten. Die Ladeleistung soll dabei so hoch sein, dass ein Elektro-Auto in wenigen Minuten genug Strom für eine Fahrleistung ... mehr

Schwarze Rauchsäule über Köln: Das war die Ursache

Auf Twitter häuften sich Bilder von einer schwarzen Rauchsäule am Himmel über Köln. Ursache war ein Stromausfall in der Shell-Raffinerie in Köln-Godorf.  Rauchsäule am Himmel der Domstadt: Über der Shell-Raffinerie in Köln-Godorf hat es an einer Raffinerie-Fackel ... mehr

Donald Trump will zurück zu fossiler Energie - Klimawandel wird ignoriert

Die Welt wendet sich seit Jahren ab von fossilen Energieträgern wie  Kohle und Öl. Sie gelten als schmutzig, klimaschädlich und letztlich auch als zu teuer. Donald Trump macht es umgekehrt. Er will mit alten Energien Arbeitsplätze schaffen. Experten sind skeptisch ... mehr

Amazon testet in Deutschland Paket-Automaten an Shell-Tankstellen

Der Internetriese Amazon will die Zustellung seiner Lieferungen möglichst selbst übernehmen und testet dazu Paket-Automaten an Shell-Tankstellen. "Shell und Amazon testen seit Juli sogenannte Amazon-Locker an zehn Shell-Stationen in München", sagte ... mehr

Ölpreis: Heizöl bald wieder billiger?

Wochenlang kannten die Rohölpreise nur eine Richtung: abwärts. Anfang Oktober 2015 kostete ein Barrel der US- Ölsorte WTI noch mehr als 50 Dollar, in der vergangenen Woche wurden zeitweise Preise unter 27 Dollar genannt - also fast eine Halbierung in dreieinhalb Monaten ... mehr

Ölpreis-Flaute: Job-Kahlschlag bei Öltechniker Schlumberger

Der weltgrößte Technik-Dienstleister in der Ölbranche, der US-Konzern Schlumberger, baut als Reaktion auf den niedrigen Ölpreis weitere 10.000 Stellen ab. Insgesamt hat der Konzern damit seit dem Beginn des Preisverfalls beim Öl bereits 30.000 Jobs gestrichen und kommt ... mehr

Brent-Öl geht zur Neige: Nordsee-Bohrinseln werden zum Problem

Mit Brent geht es zu Ende. Nach 40 Jahren und umgerechnet mehr als drei Milliarden Barrel Öl und Gas ist Schluss. Das Ölfeld in der Nordsee ist leergefördert. Übrig bleiben nun vier riesige Förder-Plattformen. Ihre Entsorgung wird zur Herkulesaufgabe. Starker ... mehr

Shell verkauft künftig auch Strom und Gas

Diese Meldung betrifft nicht direkt Autofahrer, sondern private Verbraucher zuhause: Der Mineralölkonzern Shell will in Deutschland künftig auch Strom und Gas verkaufen. Shell schließt dazu eine Partnerschaft mit dem britischen Energieversorger First Utility ... mehr

Shell zahlt 70 Millionen Euro an Kleinstadt in Nigeria

Der britisch-niederländische Ölkonzern Shell zahlt 55 Millionen Pfund (70 Millionen Euro) Schadenersatz für zwei Ölkatastrophen in Nigeria. Darauf verständigte sich das Unternehmen mit der betroffenen Kommune Bodo im Nigerdelta, wie beide Seiten mitteilten ... mehr

Shell verärgert Tausende Kunden

Bounty-Riegel im Wert von 15 Euro für einen eBook Reader? Was für viele Kunden ein gelungenes Schnäppchen war, entwickelte sich für den Erdölkonzern Shell zu einem hausgemachten PR-Desaster. Die deutsche Shell-Gruppe bewarb in ihren Tankstellen im Zuge ihres ... mehr

Shell lässt das größte Schiff der Welt zu Wasser.

Die "Prelude" ist ein Koloss: Fast fünfhundert Meter lang, fünfundsiebzig Meter breit und mehr als neunzig Meter hoch. Es ist das größte Schiff, das jemals auf den Meeren schwamm, auch wenn der Flüssiggastransporter, den der Öl- und Gaskonzern Shell in Auftrag gegeben ... mehr

Razzien bei Ölmultis durch EU-Kartellwächter

Razzien bei mehreren internationalen Ölunternehmen: In drei Staaten haben Kartellwächter nach Hinweisen auf eine mögliche Manipulation des Ölpreises gesucht. Dies teilte die EU-Kommission in Brüssel mit. Es bestehe der Verdacht, dass Firmen sich abgesprochen haben ... mehr

Shell bietet flexible Arbeitsplätze an Tankstellen an

Im Anzug an der Tankstelle arbeiten: In Zukunft keine Seltenheit mehr. Das Mineralölunternehmen Shell will neben Benzin und Snacks künftig auch Büros in sein Angebot aufnehmen. Wie die "Welt" berichtete, will Shell gemeinsam mit dem Bürodienstleister Regus seine ... mehr

Mineralölwirtschaft: 2011 wird für Konzerne zum Horrorjahr

Das Jahr 2011 ist noch nicht einmal zur Hälfte vorbei, aber schon jetzt ist klar: Für die deutsche Mineralölindustrie wird es ein Horrorjahr werden. Da ist zum einen die verunglückte und teure Einführung des Biosprits E10, zum anderen die Kritik des Kartellamts ... mehr

Kartellamt will Macht der Ölmultis brechen

Das Bundeskartellamt will laut Medieninformationen die Zügel bei den Ölkonzernen gehörig anziehen: Die Marktführer Aral, Esso, Jet, Shell und Total sollen Tankstellen künftig nur noch in Ausnahmefällen aufkaufen dürfen, berichtet die "Bild"-Zeitung und beruft ... mehr

Benzinpreise: Kartellamt kritisiert hohes Niveau

Die Benzinpreise erreichen schwindelerregende Höhen - und das offenbar völlig zu unrecht. So sind nach Einschätzung des Bundeskartellamts die Benzinpreise in Deutschland höher als sie sein müssten. Zu dieser Erkenntnis kommt nach Informationen der "Bild am Sonntag ... mehr

"Fortune"-500-Liste: Die größten Unternehmen der Welt

Wal-Mart ist das umsatzstärkste Unternehmen der Welt im Jahr 2009. Der Einzelhandels-Konzern stößt damit Shell vom Thron. Das berichtete das Magazin "Fortune" bei der Vorstellung seiner vielbeachteten Rangliste der 500 umsatzstärksten Unternehmen der Welt. Wir haben ... mehr

Ölmarkt: BP erwartet Raffineriesterben

Bei der Deutschen BP sind die Margen dramatisch eingebrochen. "Wir schreiben bei den Raffinerien keine Gewinne in diesem Jahr, eher leicht rote Zahlen", zitiert die "Financial Times Deutschland" (FTD) Uwe Franke, den Chef der deutschen BP-Tochter. "In der nahen Zukunft ... mehr

Postbank-Kunden können Geld an Tankstellen abheben

Tanken, Bier und Bargeld: Postbank-Kunden können künftig an Tankstellen-Kassen auch Geld abheben. Der Service soll bis Mitte kommenden Jahres an insgesamt 1300 Shell-Stationen in ganz Deutschland angeboten werden, wie ein Postbank-Sprecher in Bonn sagte ... mehr

Unternehmensbilanz: Shell erneut mit Milliardengewinn

Trotz gesunkener Erdölpreise hat der niederländisch-britische Ölkonzern Royal Dutch Shell 2008 seinen Jahresgewinn erneut deutlich gesteigert. Er stieg im Vergleich zum Vorjahr um 14 Prozent auf 31,4 Milliarden Dollar (23,7 Milliarden Euro), wie der Konzern mitteilte ... mehr

Scharfe Kritik an Postbank-Kooperation mit Shell

Die Postbank verkündete am Dienstag, dass ihre Kunden ab Mitte 2009 Bargeld auch an den Kassen von Shell-Tankstellen abheben können. Darüber kann der Verbandsvorsitzende der deutschen Postagenturnehmer nur den Kopf schütteln. # Hintergrund - Postbank startet ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: