Sie sind hier: Home > Themen >

Shinjuku City

Thema

Shinjuku City

Der neue Pistorius: Floors schnellster Mann ohne Beine

Der neue Pistorius: Floors schnellster Mann ohne Beine

Als sich Johannes Floors endgültig zum schnellsten Mann ohne Beine gekrönt hatte, wartete "Tante Silber" schon im Ziel. Mit Deutschland-Fahne um die Schultern und einem Belohnungseis in der Hand jubelte Irmgard Bensusan dem neuen Prothesen-Sprintkönig zu. Sie sprang ... mehr
Wieder Silber: Bensusan zum fünften Mal Paralympics-Zweite

Wieder Silber: Bensusan zum fünften Mal Paralympics-Zweite

Schon wieder Silber: Sprinterin Irmgard Bensusan ist auch bei ihrem fünften Start bei Paralympics auf Platz zwei gelaufen. Die 30-Jährige, die an einer Nervenschädigung im rechten Unterschenkel leidet, wurde am Freitag mit persönlicher Bestzeit von 12,89 Sekunden ... mehr
Nach 17 Jahren: Baldé beendet Karriere im Rennrollstuhl

Nach 17 Jahren: Baldé beendet Karriere im Rennrollstuhl

Nach seinem dritten Vorlauf-Aus bei den Paralympics in Tokio hat Rennrollstuhlfahrer Alhassane Baldé seine Karriere offiziell für beendet erklärt. "Das war mein letztes Rennrollstuhlrennen", sagte der 35-Jährige, der es nach den 5000 und 1500 Metern auch über 800 Meter ... mehr
Rehm springt zu Gold, aber nicht weiter als Tentoglou

Rehm springt zu Gold, aber nicht weiter als Tentoglou

Markus Rehm hat erwartungsgemäß zum dritten Mal in Serie Paralympics-Gold im Weitsprung geholt. Mit 8,18 Metern siegte der Leverkusener bei Regen in Tokio mit 79 Zentimetern Vorsprung vor dem Franzosen Dimitri Pavade. Seine Hoffnung, erneut seinen zwei Monate alten ... mehr
Trotz

Trotz "verbrannter Erde": Streng und Floors feiern zusammen

Felix Streng jubelte sofort ausgelassen mit der Deutschland-Fahne. Johannes Floors riss nach minutenlangem Bangen ebenfalls die Arme in die Luft und am Streckenrand ließ sich Leon Schäfer auch von harschen Ordnern nicht aus dem Innenraum verbannen. Nach drei deutschen ... mehr

Nach Silber im Weitsprung: Schäfer holt Bronze im Sprint

Zwei Tage nach Silber im Weitsprung hat Leon Schäfer bei den Paralympics in Tokio Bronze über 100 Meter gewonnen. Der 24 Jahre alte Leverkusener musste sich am Montag nach persönlicher Bestleistung von 12,22 Sekunden nur dem russischen Goldmedaillen-Gewinner Anton ... mehr

Silber-Weitspringer Schäfer um fünf Zentimeter geschlagen

Weitsprung-Weltrekordler Leon Schäfer hat die erhoffte erste Goldmedaille für Deutschland am vierten Wettkampftag der Paralympics in Tokio verpasst. Der 24 Jahre alte Leverkusener wurde am Samstag nach einem extrem spannenden Wettkampf mit 7,12 Metern Zweiter hinter ... mehr

Paralympics: Teuber verpasst Finals auf der Bahn klar

Fahnenträger Michael Teuber hat bei der Verfolgung auf der Bahn die Finalläufe klar verpasst. Mit 3:59,521 Minuten belegte der fünfmalige Paralympics-Sieger im Straßenrad nur Rang acht unter zehn Fahrern in der Qualifikation. Bei den vergangenen beiden Spielen hatte ... mehr

Wolfermann rechnet mit Speer-Gold: "Dürfte nix passieren"

Klaus Wolfermann, einer der Helden der Olympischen Spiele von 1972 in München, rechnet in Tokio mit Speerwurf-Gold für Johannes Vetter. "Ich hoffe, dass er seine Leistung bringen kann, dann dürfte dem nichts im Wege stehen. Er ist der Topfavorit, ohne Zweifel", sagte ... mehr

Judoka Scoccimarro verliert Bronze-Kampf bei Olympia

Giovanna Scoccimarro hat bei den Olympischen Spielen in Tokio das kleine Finale verloren und die erhoffte Bronze-Medaille knapp verpasst. Die 23-Jährige aus Wolfsburg unterlag am Mittwoch im Kampf um Bronze der Weltranglisten-Dritten Sanne van Dijke aus den Niederlanden ... mehr

Woidke hofft auf "die eine oder andere Medaille"

Ministerpräsident Dietmar Woidke hofft auf "die eine oder andere Medaille" in Japan für die Olympioniken aus Brandenburg. Dieses Jahr sei "ein Ausnahmejahr für unsere Athletinnen und Athleten", erklärte Woidke am Donnerstag in einer Mitteilung der Staatskanzlei ... mehr

Turn-Trainerin: "Müssen alle sensibler werden"

Nach der jüngsten Debatte über Missbrauchsvorwürfe im Turnen hat die deutsche Cheftrainerin Ulla Koch Veränderungen angekündigt und auch Selbstkritik geübt. Sie habe "keine gute Zeit hinter mir die letzten Wochen und Monate, weil ich mich bei all dem, was passiert ... mehr

Olympia-Starterin Burkard: Fußball "über alles gestellt"

Für die deutsche Hindernisläuferin Elena Burkard ist kaum erklärbar, warum bei der Fußball-EM Zuschauer im Stadion sein dürfen und bei den Olympischen Spielen in Tokio nicht. "Es ist völlig unverständlich, dass der Fußball in der Corona-Zeit über alles gestellt worden ... mehr

Busemann vor Olympia: "Fest der Welt wird anders"

Einen Monat vor den Olympischen Spielen hält sich die Vorfreude beim früheren Weltklasse-Leichtathleten Frank Busemann in Grenzen. "Tokio ist mit so vielen Unwägbarkeiten verbunden, die Spiele, die wir gelebt, geliebt haben, die wird es nicht geben ... mehr

Tennisprofi Zverev zurückhaltend beim Thema Olympia-Impfung

Tennisprofi Alexander Zverev hat sich zurückhaltend zum Thema Corona-Impfung für das deutsche Olympia-Team geäußert. "Da will ich nicht viel zu sagen, das wird heutzutage ganz leicht falsch interpretiert, egal, was man sagt. Das ist mir zu politisch", sagte der 24 Jahre ... mehr

Olympia kein Ziel von Müller: Kuntz vorab informiert

Für Bayern-Profi Thomas Müller war eine Teilnahme am olympischen Fußball-Turnier in Tokio in diesem Sommer nach eigenen Angaben kein Ziel. "Olympia spielt in meinen Planungen keine Rolle. Darüber habe ich schon vor längerer Zeit Stefan Kuntz informiert", sagte ... mehr

Olympia 2021 definitiv ohne Thomas Müller: Hummels auf Liste

Die Olympischen Sommerspiele 2021 in Tokio finden definitiv ohne den ehemaligen Fußball-Weltmeister Thomas Müller statt. Der 31 Jahre alte Profi des FC Bayern München steht nach dpa-Informationen nicht auf der entsprechenden Olympia-Liste der Nationalen ... mehr

Kaul zu Olympia-Debatte: Gesundheit steht über allem

Zehnkampf-Weltmeister Niklas Kaul würde eine Absage der Olympischen Spiele in Tokio wegen des neuartigen Coronavirus verstehen. "Über allem steht die Gesundheit", sagte der 22-Jährige in einem am Mittwoch veröffentlichten Sport1-Interview. "Wenn die Olympischen Spiele ... mehr

Medienberichte: Podolski vor Gesprächen mit Köln

Ex-Nationalspieler Lukas Podolski will sich in der Heimat Gedanken über seine sportliche Zukunft machen. Auch eine Rückkehr zum Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln ist nach Medienberichten nicht ausgeschlossen. Nach Informationen des "Kölner Express ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: