Sie sind hier: Home > Themen >

Shutdown

Thema

Shutdown

Lockdown in Deutschland: Was würde eine zweite Corona-Welle bedeuten?

Lockdown in Deutschland: Was würde eine zweite Corona-Welle bedeuten?

Im Kreis Gütersloh passiert das, wovor viele Menschen Angst haben: Das Virus ist zurück – und mit ihm der Lockdown. Was passiert, wenn es bald schon ganz Deutschland wieder trifft? Ein Überblick.  Eine Dreiviertelmillion Menschen erleben in diesen Tagen genau das, wovor ... mehr
Corona-Alarm in Gütersloh bei Tönnies: 7.000 Menschen müssen in Quarantäne

Corona-Alarm in Gütersloh bei Tönnies: 7.000 Menschen müssen in Quarantäne

Der massive Corona-Ausbruch beim Fleischhersteller Tönnies hat Folgen für den gesamten Landkreis. Sämtliche Schulen und Kitas werden geschlossen. Tausende Menschen müssen in Quarantäne. Am Dienstag wurden 1.050 Mitarbeiter beim Fleischhersteller ... mehr
Im ersten Quartal: Deutsche arbeiten so wenig wie vor 30 Jahren

Im ersten Quartal: Deutsche arbeiten so wenig wie vor 30 Jahren

Durch die Corona-Krise standen viele Betriebe still, Millionen Beschäftigte sind in Kurzarbeit. Das schlägt sich auf die Zahl der Arbeitsstunden nieder: Die gehen stark zurück – und das bereits im ersten Quartal 2020. Die Beschäftigten in Deutschland haben im ersten ... mehr
Corona-Konjunkturpaket – Pressestimmen:

Corona-Konjunkturpaket – Pressestimmen: "Ein Stück Wählerkauf"

Die Verhandlungen dauerten lange, nun steht das größte Konjunkturpaket der deutschen Nachkriegsgeschichte. Die Presse zeigt sich positiv überrascht – allerdings nicht ohne zu mahnen.  Die große Koalition hat sich nach zähem Ringen auf ein historisches Konjunkturpaket ... mehr
Kondomhersteller haben trotz Hamsterkäufen Probleme – warum?

Kondomhersteller haben trotz Hamsterkäufen Probleme – warum?

Die Corona-Krise trifft deutsche Kondomhersteller: Die Pandemie hat zwar zunächst den Umsatz steigen lassen. Allerdings ist mit der Prostitution ein wichtiger Markt komplett weggebrochen. Die Deutschen haben sich zu Beginn der Corona-Krise nicht nur mit Klopapier ... mehr

Virologe Christian Drosten hält zweiten Shutdown für vermeidbar

Virologe Christian Drosten hat sich optimistisch über den weiteren Verlauf der Covid-19-Pandemie gezeigt. Möglicherweise bleibe Deutschland eine zweite Coronavirus-Welle erspart. Der Virologe Christian Drosten hält es für möglich, dass Deutschland eine zweite ... mehr

Neu-Delhi: Deutscher strandet wegen Corona am Airport in Indien

Der Fall erinnert an Tom Hanks und den Film "Terminal": Im indischen Neu-Delhi war ein Deutscher wochenlang wegen der Corona-Krise am Flughafen gestrandet. Nun hat er einen Flug in Richtung Heimat bekommen.  Edgar Z. hat endlich seinen Flieger in Richtung Europa ... mehr

Putin: "Schrittweise nach vorne bewegen"

Auch Russland ist von der Corona-Pandemie schwer getroffen worden, noch immer werden täglich mehr als 10.000 Neuinfizierte gemeldet. Dennoch verkündet Staastchef Putin nun erste Lockerungen. Nach mehr als sechs Wochen Zwangsferien sollen in Russland trotz massiv ... mehr

Diese Senkung der Mehrwertsteuer geht an den Bürgern vorbei

Das Bundeskabinett hat eine Senkung der Mehrwertsteuer für die Gastronomie beschlossen. Für viele Wirte ist das gut – ihre Gäste aber werden davon nichts haben. Allein das Wort löst normalerweise Jubel aus. Schreiben sich Parteien die Forderung nach Steuersenkungen ... mehr

Corona-Krise – Linken-Chefin Katja Kipping: "Dann droht erneut ein Shutdown"

Die Corona-Beschränkungen werden gelockert – und zwar je nach Bundesland unterschiedlich. Doch die Beschlüsse von Bund und Ländern stoßen nicht überall auf Zustimmung. Die Linken-Chefin Katja Kipping hat die Beschlüsse von Bund und Ländern zur Lockerung ... mehr

Ethikrat-Chef zur Corona-Krise: "Man riskiert, dass Viele Vertrauen verlieren"

In der Corona-Krise geht es buchstäblich um Leben und Tod. Politik und Gesellschaft stehen vor gewaltigen Entscheidungen. Wie kann das funktionieren? Der Ethikrat-Chef sieht Verbesserungsbedarf. Der Deutsche Ethikrat muss immer dann helfen, wenn es richtig schwierig ... mehr

Corona-Krise: Lockdown-Kritiker bestätigt jetzt Erfolg der Maßnahme

Hatte der Corona-Lockdown etwa gar keinen Effekt?  Gerard Krause , der mit Bedenken Furore gemacht hat, verteidigt das Maßnahmenpaket nun. Die Pandemie sei dadurch verlangsamt worden, sagt der Professor vom Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung ... mehr

Corona-Krise: Grüne fordern "Kauf-vor-Ort-Gutschein"

In der Corona-Krise leiden aufgrund der Beschränkungen vor allem viele kleinere Geschäfte. Die Grünen fordern jetzt, den Konsum wieder anzukurbeln. Dazu soll jeder Bürger einen Gutschein erhalten. Zur Unterstützung des Einzelhandels in der Corona-Krise fordern ... mehr

Coronavirus-Krise in Deutschland – Scholz: "Wir stecken in einem Dilemma"

Olaf Scholz ist einer der wichtigsten deutschen Corona-Krisenmanager. Im Interview spricht der Vizekanzler über das Dilemma einer Krise ohne Drehbuch – und widerspricht der Kanzlerin. Olaf Scholz kommt immer dann ins Spiel ... mehr

Coronavirus in Donald Trumps USA: "Eine Supermacht nah am Abgrund"

Donald Trump will die USA wieder öffnen, das Land spürt die Folgen der Krise besonders heftig. Schon jetzt zeigen sich Notsituationen, die hierzulande kaum vorstellbar sind.  In den USA richtet die Corona-Krise ganz andere Verwüstungen an als in Deutschland ... mehr

Corona-Krise: Lockerungen der Beschränkungen? Das ändert sich jetzt

Seit Wochen befindet sich Deutschland im Krisenmodus, das öffentliche Leben steht weitgehend still. Am Mittwoch haben die Kanzlerin und die Landeschefs über mögliche Lockerungen beraten. Das sind die Ergebnisse. Seit dem 22. März gelten in Deutschland die strengen ... mehr

Corona-Krise: Wie geht's weiter in Kitas und Schulen? Fragen & Antworten

Kinder, Eltern, Erzieher und Lehrer warten nach wochenlanger Zwangspause auf einen Plan, wie es in Kitas und Schulen weitergeht. An diesem Mittwoch könnten grundsätzliche Entscheidungen fallen. Seit einem Monat ruht das öffentliche Leben in Deutschland. An diesem ... mehr

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter: "Das sorgt für Verunsicherung"

Wann kehrt ein Stück Normalität in der Corona-Krise zurück? Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter nennt im Interview Bedingungen. Und kritisiert die Bundesregierung scharf. Deutschland lernt gerade im Schnellkurs, was es mit Infektionsketten, Verdopplungsraten ... mehr

Kontaktsperre wegen Corona: So haben Sie Berlin noch nie gesehen

Auch in der Hauptstadt macht sich die Kontaktsperre bemerkbar. Die Folgen des Shutdowns für das öffentliche Leben in Berlin hat ein Dokumentarfilmer filmisch festgehalten. Es sind faszinierende Aufnahmen aus der sonst so pulsierenden Hauptstadt ... mehr

Coronavirus in Deutschland: Forscher stellen Exit-Plan für die Wirtschaft vor

Die Coronavirus-Pandemie hat Deutschland fest im Griff. Was muss passieren, damit die Wirtschaft nicht irreparabel Schaden nimmt? 14 Forscher, Experten und Wissenschaftler glauben, die Antwort zu kennen. Eine Gruppe renommierter Wissenschaftler plädiert für einen ... mehr

Düsseldorf: OB Geisel warnt vor Folgen der Corona-Einschränkungen

Düsseldorfs Oberbürgermeister befürchtet, dass die Maßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus weitreichende Konsequenzen nach sich ziehen werden. Auch das solidarische Miteinander sei in Gefahr.  In Düsseldorf hat Oberbürgermeister Thomas Geisel ... mehr

Nach Corona-Infektion: Pocher richtet deutlichen Appell an Fans

Oliver Pocher ist nach seiner Ehefrau Amira ebenfalls positiv auf Sars-CoV-2 getestet worden. In einem Video redet er über seine Symptome und spricht zugleich noch eine wichtige Warnung aus. Es ist offiziell: Nachdem Oliver Pochers Ehefrau Amira bekannt gegeben hatte ... mehr

Auto – VW-Management wegen Coronavirus angeblich überfordert

Den Start des Golf vermasselt, Probleme beim neuen Elektroauto ID.3 – und jetzt auch noch Corona: Es läuft nicht rund in Wolfsburg. Was genau sind die Probleme bei VW? Und was wird von unserer Autoindustrie übrig sein, wenn die Pandemie überstanden ist? Entsetzen ... mehr

Coronavirus: Ausgangssperren in Deutschland dürfen kein Tabu sein

Mehrere Länder in Europa haben bereits Ausgangssperren wegen des Coronavirus verhängt. In Deutschland darf das kein Tabu sein. Doch wenn sie hierzulande kommen sollen, dann bitte schnell! Es kann einen schon beeindrucken, was die Gesellschaft derzeit bereit ... mehr

Coronavirus in Deutschland: Was jetzt geschlossen wird – und was nicht

Bund und Länder haben sich auf weitreichende Maßnahmen im Kampf gegen das Coronavirus geeinigt. Kanzlerin Merkel erläuterte die Maßnahmen am Abend auf einer Pressekonferenz.  Es sind zwei eng beschriebene Seiten, die das öffentliche Leben in Deutschland ... mehr

Coronavirus-Shutdown: Deutschland "abschalten"? So ist die Rechtslage

Die Zahl der Coronavirus-Fälle steigt und damit wächst die Sorge, dass die Einschränkungen im Alltag noch drastischer werden. Doch geht das so einfach? Und ist das überhaupt realistisch? Seit einigen Tagen geistern Begriffe durch die Medien und die sozialen Netzwerke ... mehr

"Shutdown": Donald Trump verschiebt den Regierungsstillstand – für kurze Zeit

Ein sogenannter "Shutdown" stand in den USA wieder unmittelbar bevor. Mit seiner Unterschrift unter ein Gesetz hat Donald Trump den Stillstand der US-Behörden ausgesetzt. Zumindest für kurze Zeit. US-Präsident Donald Trump hat ein Gesetz unterzeichnet ... mehr

Donald Trump: Konfus und gefährlich – seine Grenzpolitik birgt große Risiken

Kein Thema scheint dem US-Präsidenten wichtiger als die Einwanderung. Doch Trumps Pläne für die Grenzmauer zu Mexiko kommen nicht voran. Und nun fordert seine Migrationspolitik das nächste politische Opfer. Gemeinsam mit US-Präsident Donald Trump besuchte ... mehr

Donald Trump: Haushaltsentwurf "unbarmherzig und kurzsichtig"

Wenn es nach dem Willen von Donald Trump geht, soll der US-Verteidigungshaushalt erneut kräftig steigen. In anderen Bereichen will der Präsident dagegen die Axt anlegen.  US-Präsident  Donald Trump hat einen 4,7 Billionen US-Dollar schweren Haushaltsentwurf ... mehr

Streit um Mauer zu Mexiko: Donald Trump unterzeichnet Notstandserklärung

Der Streit um den US-Haushalt hat seinen Höhepunkt erreicht: Um das Geld für die Grenzmauer zu bekommen, hat US-Präsident Donald Trump die Notstandserklärung unterzeichnet. US-Präsident Donald Trump hat zur Finanzierung der Mauer an der Grenze zu Mexiko den nationalen ... mehr

Shutdown: Bekommt Donald Trump durch den Notstand seine Mauer?

US-Präsident Trump will den Notstand ausrufen, um seine Grenzmauer durchzudrücken. Was wären die Konsequenzen? Und wie stehen die Chancen? Die wichtigsten Fragen und Antworten. Was bedeutet Nationaler Notstand? Ein US-Präsident kann im Fall einer nationalen Notlage ... mehr

USA: Donald Trumps Mauer "hilft nicht", sagt Ex-Grenzschützer im Interview

Donald Trump will seine Grenzmauer um jeden Preis – der Ex-Chef des US-Grenzschutzes hält den Plan für vollkommen falsch. Im Interview nimmt er die Argumente des Präsidenten auseinander. Der Streit über Donald Trumps Grenzmauer hält die US-Politik seit Wochen gefangen ... mehr

Streit um Grenzmauer: Trump sorgt mit 23-Milliarden-Tweet für Rätselraten

Im US-Haushaltsstreit deutet sich eine Lösung an, die allerdings kaum Mittel für eine Grenzmauer beinhaltet. Donald Trump stellt dennoch eine gigantische Summe in den Raum. Im Haushaltsstreit in den USA sieht Präsident Donald Trump die vorläufige Vereinbarung ... mehr

Stimmt Trump zu? Grundsatzeinigung im US-Haushaltsstreit erzielt

Die Sorgen der Amerikaner vor einem erneuten "Shutdown" wachsen: Doch nun gibt es Hoffnung auf eine Einigung im Streit um die Finanzierung von Trumps Grenzmauer. Die Unterhändler von Republikanern und Demokraten im US-Kongress verkündeten am Montagabend, Ortszeit ... mehr

Streit um Mauer: Den USA droht schon wieder der Shutdown

Erst vor gut zwei Wochen endete der längste Shutdown der US-Geschichte – mit einem Aufschub, nicht mit einer Lösung. Und ein Kompromiss im Mauerstreit ist nicht in Sicht.  Im Streit um die Finanzierung der von US-Präsident Donald Trump geforderten Mauer an der Grenze ... mehr

Trump-Fans bilden Menschen-Mauer an der Grenze zu Mexiko

So sieht es an der US-Grenze zu Mexiko aus: Eine Gruppe von Trump-Anhängern hatte dort zuletzt für eine Mauer demonstriert. (Quelle: Reuters) mehr

Donald Trump: Eine Kriegserklärung an den US-Präsidenten

Der Machtkampf tobt: Die Demokraten traktieren Donald Trump jetzt mit Untersuchungen auf allen Ebenen. Und sie kratzen an seiner roten Linie. In Washington geht eine stürmische Woche zu Ende, und das Neue ist: Das Auge des Sturms lag nicht im Weißen Haus, sondern ... mehr

Trump-Rede zur Lage der Nation: "Hat er kein Schamgefühl?"

Er hat sie endlich gehalten: die Rede zur Lage der Nation. Doch wie ist Donald Trumps Auftritt zu bewerten? Ein Überblick über die Meinungen der internationalen Presse. Donald Trump hat die wichtige "State of the Union" gehalten ... mehr

Donald Trump vor "State of the Union"-Ansprache: Seine wichtigste Rede

Donald Trump steht vor der Rede zur Lage der Nation unter Druck: Der Shutdown war eine heftige Niederlage. Will er das Land jetzt auf einen Notstand an der Grenze vorbereiten? Es ist einer der reizvollsten Termine für einen amerikanischen ... mehr

Folge des "Shutdowns"?: Robben kapern leeren Strand in Kalifornien

San Francisco (dpa) - Ein bei Touristen beliebter Strand im nordkalifornischen Nationalpark Point Reyes ist von einer Horde See-Elefanten in Beschlag genommen worden. In den vergangenen Wochen hätten sich Dutzende Tiere am Drakes Beach breitgemacht, weshalb der Strand ... mehr

Wegen US-"Shutdown": See-Elefanten erobern Badestrand in Kalifornien

Normalerweise tummeln sich Touristen am Strand von Point Reyes in Kalifornien, kein guter Ort also für See-Elefanten. Doch nach dem US-Regierungsstillstand ist die Lage anders. Ein bei Touristen beliebter Strand im nordkalifornischen Nationalpark Point Reyes ... mehr

Nach Shutdown-Ende: Trump hält Rede zur Lage der Nation am 5. Februar

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump wird seine Rede zur Lage der Nation nun am 5. Februar vor dem Kongress halten - und damit eine Woche später als ursprünglich geplant. Die Vorsitzende des US-Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, teilte am Montag (Ortszeit ... mehr

Nach Streit mit Pelosi: Trump hält Rede zur Lage der Nation am 5. Februar

Donald Trump und seine Widersacherin Nancy Pelosi haben sich geeinigt: Die US-Demokratin teilte den Ort und Termin für Donald Trumps Rede zur Lage der Nation mit. US-Präsident Donald Trump soll seine Rede zur Lage der Nation nun am 5. Februar vor dem Kongress halten ... mehr

Nach "Shutdown": Donald Trump glaubt selbst nicht an Einigung im Mauer-Streit

Der "Shutdown" ist beendet – vorübergehend. Doch der Mauer-Streit mit den Demokraten geht weiter. Trump selbst glaubt nicht, dass sie sich einigen werden. US-Präsident Donald Trump glaubt im Streit um die Finanzierung einer Grenzmauer zu Mexiko nach eigenen Worten nicht ... mehr

Eingeknickt beim "Shutdown": Trumps Niederlage gegen Pelosi wird Folgen haben

Donald Trump sieht sich gern als "Deal-Maker", der Washington zeigt, wo es lang geht. In dieser Rolle ist der Präsident im "Shutdown"-Kampf grandios gescheitert. Seine Fehler könnten lange nachwirken. Donald Trump mag Spitznamen. Er bedenkt seine Gegner gerne ... mehr

Nancy sagt Nein: Trumps folgenschwere Niederlage im Duell mit Pelosi

Washington (dpa) - Donald Trump mag Spitznamen. Er bedenkt seine Gegner gerne mit möglichst despektierlichen Titeln: "Crooked Hillary", "Cryin' Chuck", solche Dinge - betrügerische Hillary (Clinton), heulender Chuck (Schumer). Bei seiner aktuell wichtigsten Gegnerin ... mehr

Donald Trump knickt beim Shutdown ein: "Der größte Schlappschwanz"

Der Shutdown ist vorbei und Trump angeblich stolz auf seinen Deal mit den Demokraten. Dabei war er die endgültige Niederlage nach einer Woche voller Tiefschläge für den Präsidenten.  Am Ende war der Druck auf US-Präsident  Donald Trump ... mehr

Donald Trump verkündet stolz "Deal" mit Demokraten: Shutdown vorerst beendet

Durchbruch im US-Haushaltsstreit: Donald Trump hat sich mit den Demokraten auf ein vorläufiges Ende des "Shutdowns" geeingt. Der Streit um die Grenzmauer geht weiter. Fünf Wochen nach Beginn des "Shutdowns" in den USA hat US-Präsident Donald Trump einen Durchbruch ... mehr

Haushaltsstreit: Trump bereitet offenbar Notverordnung für Mauerbau vor

Laut einem US-Medienbericht bereitet Trump sich darauf vor, den nationalen Notstand auszurufen. Dann könnte er seine Mauer ohne die Zustimmung des Kongresses finanzieren. Das ist rechtlich ein umstrittener Weg. Das Weiße Haus bereitet einem Bericht des Fernsehsenders ... mehr

Arbeiten ohne Bezahlung im "Shutdown": "Da wird kein Melodrama draus gemacht"

Die US-Haushaltssperre führt dazu, dass viele Staatsangestellte nicht bezahlt werden. Warum gehen die Amerikaner trotzdem arbeiten? Ein Experte klärt auf. Während des "Shutdowns" in den USA schickt der Staat viele seiner Angestellten in den Zwangsurlaub ... mehr

US-Star-Ökonom Robert Shiller: Lasst Donald Trump seine Mauer haben

"Shutdown" in den USA und kein Ende in Sicht: Nobelpreisträger Robert Shiller schlägt jetzt vor, Trump seine Mauer bauen zu lassen. Obwohl Shiller die Idee eigentlich ablehnt.  Im US-Haushaltsstreit hat der amerikanische Star-Ökonom Robert Shiller die Demokraten ... mehr

Machtkampf mit US-Demokraten: Donald Trump verschiebt Rede zur Lage der Nation

Die Vorsitzende des US-Repräsentantenhauses macht von ihrem Hausrecht Gebrauch und sperrt Präsident Donald Trump aus. Der will die traditionelle Rede verschieben – bis eine Einigung im Haushaltsstreit gefunden ist.  Im US-Haushaltsstreit hat Präsident Donald Trump ... mehr

"Es wird schwierig": Lebensmittel-Hilfen für Bundesbedienstete

Die Fronten im US-Haushaltsstreit sind verhärtet. Darunter leiden Hunderttausende Beamte, die kein Geld mehr bekommen. Die Lage ist ernst. Viele machen den Präsidenten für ihr Elend verantwortlich. Die meisten von ihnen waren noch nie auf eine Lebensmittel-Hilfe ... mehr

US-Haushaltssperre: FBI kann Informanten nicht mehr bezahlen

Noch diese Woche will der US-Senat darüber abstimmen, wie der Shutdown beendet werden könnte. Auch dem FBI geht das Geld aus – das  beeinträchtigt etwa  dessen weltweite Anti-Terrorismus-Aktivitäten. Durch die seit viereinhalb Wochen andauernde Haushaltssperre ... mehr

Tauziehen um "Shutdown": Demokraten lassen Trump mit Kompromissvorschlägen auflaufen

Washington (dpa) - Mehr als vier Wochen nach Beginn des "Shutdowns" in den USA hat auch ein neues Angebot von Präsident Donald Trump an die Demokraten keinen Durchbruch in dem Haushaltsstreit gebracht. In einer Ansprache im Weißen Haus bot Trump an, rund eine Million ... mehr
 
1


shopping-portal