Thema

Sicherheit

Nach Brexit: Großbritannien erwägt eigene GPS-Satelliten

Nach Brexit: Großbritannien erwägt eigene GPS-Satelliten

Bekommt Großbritannien ein eigenes Navigationssystem? Darüber denkt das Land gerade nach. Hintergrund ist der Brexit. Falls das passiert, kostet es auch die EU. Großbritannien erwägt, nach dem Ausstieg aus der Europäischen Union ein eigenes Navigationssystem aufzubauen ... mehr
Datenschutzaktivist Schrems attackiert WhatsApp und Co

Datenschutzaktivist Schrems attackiert WhatsApp und Co

Weil sie Nutzer "zwinge" ihren Datenschutzregeln zuzustimmen, haben Aktivist Max Schrems und seine Datenschutz-NGO "Noyb" Beschwerde gegen Konzerne wie Google und Facebook eingelegt. Ihnen drohen Strafen in Milliardenhöhe. Unmittelbar nach dem Ende der Schonfrist ... mehr
DSGVO: So wirkt sich das Gesetz weltweit aus

DSGVO: So wirkt sich das Gesetz weltweit aus

Die verschärfte Datenschutzverordnung der Europäischen Union gilt ab dem 25. Mai und wird weltweit Auswirkungen haben. Manchmal auch zum Nachteil der Europäer. So sperrten "LA Times" und "Chicago Tribune" Inhalte für Europäer. Die Denic schränkte die Abfrage ... mehr
DSGVO: Alles, was Sie über die Verordnung wissen müssen

DSGVO: Alles, was Sie über die Verordnung wissen müssen

Am 25. Mai endet die Schonfrist für die Datenschutzgrundverordnung. Das Gesetz ist umstritten, es wurde stark gelobt und kritisiert. Für Verbraucher und Konzerne ändert sich einiges. Eine Übersicht. Haben Sie in letzter Zeit vermehrt E-Mails von Newsletter-Anbietern ... mehr
Bericht: Große Sicherheitslücke bei Online-Apotheken

Bericht: Große Sicherheitslücke bei Online-Apotheken

Die Daten von Kunden vieler Online-Apotheken sind zu schlecht gesichert. Das berichten NDR und WDR. Laut dem Bericht konnten Unbefugte Kontodaten von Kunden und bestellten Medikamente sehen. Mehr als 170 Online-Apotheken sind von der Sicherheitslücke betroffen ... mehr

Neue Regelung: Grenzenloses Streaming in EU möglich

Ob am Strand in Spanien oder auf der Skihütte in Österreich – künftig können Nutzer EU-weit Filme und Serien schauen. Abos digitaler Inhalte enden nicht mehr an der  Landesgrenze. Doch es gibt auch Ausnahmen wie bei Mediatheken der öffentlich-rechtlichen Sender ... mehr

Ukraine warnt vor russischem Hackerangriff

Die Ukraine hat vor einem russischen Hackerangriff auf das Land gewarnt. Ziel der Attacke könnten staatliche Einrichtungen sowie Unternehmen sein. Dazu sollen Hacker mindestens 500.000 Router und Speichergeräte infiziert haben. Die Ukraine hat vor einem russischen ... mehr

Online-Lebensmittelhandel ist in Deutschland eher unbeliebt

Gut ein Jahr ist es her, dass Amazon seinen Lebensmittellieferdienst in Deutschland startete. Doch der befürchtete Umbruch im Handel ist erst einmal ausgeblieben. Und das hat seine Gründe.   Die Sorgen waren groß, als Amazon im Mai 2017 seinen Lebensmittel-Lieferdienst ... mehr

USA: Bürgerrechtler kritisieren Amazons Gesichtserkennung

US-Bürgerrechtler protestieren gegen Amazons Gesichtserkennung im Polizeieinsatz. US-Ermittler wollen die Technologie zum Beispiel nutzen, um Entführungsopfer aufzuspüren. Kritiker warnen aber vor der Massenüberwachung. Amerikanische Bürgerrechtler kritisieren Amazon ... mehr

Studie: Deutsche haben Angst vor Algorithmen

Dating-Apps, Google, Facebook und Twitter – überall arbeiten im Hintergrund Algorithmen. Doch laut einer Studie wissen Deutsche über diese meist streng geheimen mathematischen Formeln nicht viel und fürchten sie deshalb. Fast die Hälfte der Deutschen ... mehr

Hochhäuser ohne konkrete Brandschutzmängel

Knapp ein Jahr nach dem verheerenden Feuer im Londoner Grenfell Tower sind die Überprüfungen von Hochhäusern in Schleswig-Holstein so gut wie abgeschlossen. "Fassaden, die konkret gefährlich sind, wurden bislang nicht gemeldet", sagte ein Sprecher des Innenministeriums ... mehr

Mark Zuckerberg: Facebook-Chef entschuldigt sich bei EU-Anhörung

Facebook-Chef Mark Zuckerberg spach vor EU-Parlamentariern  über den Datenskandal um Cambridge Analytica. Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat sich bei seiner Anhörung im EU-Parlament zur Affäre um die Weitergabe der Daten von Millionen Nutzern entschuldigt ... mehr

EU-Anhörung: Zuckerberg weicht wichtigen Fragen aus

Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat sich den Fragen von Vertretern des EU-Parlaments gestellt.  Bei der Anhörung ging es auch um die neue Datenschutzverordnung. Doch a uf viele Fragen gab Zuckerberg keine Antwort.  Etwa eine Stunde stellten Abgeordnete des EU-Parlaments ... mehr

So lief der Hackerangriff auf das Regierungsnetzwerk

Laut einem Bericht der "Süddeutsche Zeitung" war eine russische Hackergruppe für den Hackerangriff auf das deutsche Regierungsnetzwerk verantwortlich. Auch ein Mitarbeiter des Auswärtigen Amtes spielte eine wichtige Rolle. Die Hackergruppe "Uroburos", die auch unter ... mehr

Weitere Chip-Schwachstelle entdeckt - Intel liefert Firmware-Updates aus

Sicherheitsforscher haben eine weitere Chip-Schwachstelle entdeckt, die fast alle Computer – auch von Apple – betrifft. Sicherheits-Updates sollen zwar rasch ausgeliefert werden, doch diese können für Nutzer spürbare Nachteile haben. Kaum sind die am Jahresanfang ... mehr

Kostenlose Schulung für Unternehmer zum Thema IT-Sicherheit

Sächsische Dienstleistungsunternehmer können in den nächsten Wochen durch eine kostenlose Fortbildung ihr Wissen zum Schutz vor Hacker-Angriffen und mehr IT-Sicherheit vertiefen. Im Mai und Juni gibt es Schulungen in Dresden, Görlitz, Chemnitz, Plauen und Leipzig ... mehr

Nordkorea-Hacker schmuggeln Malware in Google Play Store

Offenbar haben nordkoreanische Hacker gezielt Schadsoftware im Google Play Store verbreitet. Sie stahlen mit deren Hilfe persönliche Daten von Dissidenten und Journalisten. Hacker aus dem isolierten Land gelten als die erfolgreichsten weltweit. Mindestens ... mehr

Google streicht "Don't Be Evil": Böse sein laut Richtlinien wieder erlaubt

Jahrelang rühmte sich Google mit seinen Verhaltensrichtlinien. "Don't be evil" hieß es da. Doch nun erachtet das Unternehmen diesen Slogan als nicht mehr ganz so wichtig und hat ihn aus den Richtlinien entfernt – größtenteils. Drei Worte repräsentierten Google ... mehr

Jugendliche wollen Datenschutz – aber kaum dafür zahlen

Die meisten Jugendlichen in Deutschland nutzen täglich soziale Medien. Dass ihre Daten für Werbung missbraucht werden, ist ihnen klar. Für mehr Datenschutz zahlen, wollen aber nur wenige. Rund neun von zehn Jugendlichen in Deutschland nutzen täglich soziale ... mehr

Neues DSGVO: So schützen Sie sich und ihre Daten vor Abzocke-Mails

Am 25. Mai endet die Schonfrist für die Datenschutz-Grundverordnung. Unternehmen informieren Kunden oft per E-Mail über Änderungen. Doch Betrüger missbrauchen das Gesetz, um an vertrauliche Daten zu kommen. t-online.de erklärt, worauf Sie achten ... mehr

Uber: Taxi-Konkurrent plant Comeback in Deutschland

Uber versuchte einst, auch in Deutschland den Verkehrsmarkt mit Privatleuten als Fahrer aufzumischen. Dieser Dienst ist hierzulande längst Geschichte, doch der Ruf ist immer noch ramponiert. Kann ein weiterer Neuanfang das ändern? Der umstrittene Fahrdienst-Vermittler ... mehr

Sie sollten sofort Signal auf dem Computer aktualisieren

Wer den Chat-Messenger Signal am Computer nutzt, sollte das Programm aktualisieren. Sicherheitsexperten haben schwere Schwachstellen entdeckt: Angreifer könnten unter anderem alle Chats auslesen. Messenger-Dienste wie WhatsApp oder die Alternative Signal lassen ... mehr

Hochhäuser in Hessen haben keine Brandschutzmängel mehr

Fast ein Jahr nach dem verheerenden Feuer in einem Londoner Hochhaus sind die bekannten Brandschutzmängel in Hessen beseitigt. In vier Fällen waren Ende 2017 gravierende Mängel festgestellt worden, wie das Wirtschaftsministerium in Wiesbaden damals mitgeteilt hatte ... mehr

Mark Zuckerberg spricht am Dienstag mit EU-Parlamentariern

Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat ein Treffen mit dem EU-Parlament am Dienstag zugesagt.  Das Gespräch findet allerdings hinter geschlossenen Türen statt.  Facebook-Chef Mark Zuckerberg wird sich bei seinem Besuch im Europaparlament am kommenden Dienstag hinter ... mehr

War die Google Duplex-Vorführung getürkt?

Google will eine Künstliche Intelligenz entwickelt haben, die selbständig Telefonate führen kann. Ein Journalist äußert Zweifel, dass bei der Präsentation von "Duplex" alles so ablief, wie von Google behauptet. Der Konzern schweigt zu den Vorwürfen.  Vergangene Woche ... mehr

YouTube Music: Google startet neuen Konkurrenten für Spotify

Google schweißt seine Videoplattform YouTube und den Streamingdienst Google Play Music zu einem neuen Angebot zusammen. Anders als Spotify bietet YouTube Music auch Videoinhalte.  Google macht einen neuen Anlauf im Musikstreaming, diesmal unter der Marke ... mehr

Mehr zum Thema Sicherheit im Web suchen

Algorithmen sollen Kriegsverbrechen aufklären

Als einer der ersten Konflikte ereignet sich der Syrienkrieg "live" in Nachrichtenleisten sozialer Netzwerke. Menschenrechtler wollen das zur Aufklärung von Kriegsverbrechen nutzen. Doch es gibt Hürden. Einen Moment lang taucht der Feuerball die Landschaft in grelles ... mehr

Bitkom: Nur ein Viertel der Firmen ist auf die DSGVO vorbereitet

Gut zwei Jahre Vorbereitungszeit gab es, jetzt tickt der Countdown zur Datenschutzgrundverordnung. Doch der Großteil der Unternehmen in Deutschland wird mit der Umsetzung nicht rechtzeitig fertig –  und hofft jetzt auf Aufschub und Nachsicht. Lediglich ein Viertel ... mehr

So entfernen Sie Daten sicher von Ihrer Festplatte

Wer seinen Computer oder Smartphone weitergeben, verkaufen oder entsorgen möchte, sollte die Daten darauf vorher entfernen. Aber Vorsicht: Alle Daten zu löschen oder das Gerät zu formatieren, reicht nicht aus. Sensible Daten wie Fotos, Dokumente ... mehr

Identitätsdiebstahl: Vorsicht vor falschen Freunden auf Facebook

Facebook eignet sich gut, um mit Freunden in Kontakt zu bleiben. Doch wer nicht aufpasst, kann leicht Opfer von Betrügern werden. Verbraucherschützer und Polizei warnen darum vor falschen Freunden. Vorsicht vor Betrug auf Facebook: Verbraucherschützer und die Polizei ... mehr

"Project Maven": Google-Mitarbeiter rebellieren gegen Entwicklung von Kampfdrohnen

4.000 Google-Angestellte haben eine Petition unterzeichnet, in der sie den Konzern auffordern, sich nicht an der Entwicklung von Kampfdrohnen zu beteiligen. Einige Entwickler reichten ihre Kündigung ein. Zahlreiche Mitarbeiter von Google haben den US-Technologiekonzern ... mehr

EnBW-Tochter war 2017 Ziel von Cyberangriff

Eine Tochter des Energieversorgers EnBW ist Ziel einer Hackerattacke geworden. Im Sommer 2017 hätten Unbekannte das Telekommunikationsnetz von NetCom angegriffen, teilte das Unternehmen am Mittwoch in Karlsruhe mit. Nach eigenen Erkenntnissen sei dabei kein Schaden ... mehr

Beitragsfreie Kita kommt 2020 in Mecklenburg-Vorpommern

Eltern von Kita- und Hortkindern in Mecklenburg-Vorpommern müssen von 2020 an keine Beiträge mehr für die Betreuung mehr zahlen. Darauf verständigten sich die Spitzen von SPD und CDU am Mittwoch im Koalitionsausschuss in Schwerin, wie Ministerpräsidentin Manuela ... mehr

YouTube "Red": "Iron Man" moderiert Doku über künstliche Intelligenz

Die YouTube-Plattform "Red" plant für das nächste Jahr eine Dokuserie über künstliche Intelligenz. Hollywood-Star Robert Downey Jr. soll die Sendung moderieren. Doch nicht jeder wird sie sehen können.  Hollywood-Star Robert Downey Jr. (53) moderiert im kommenden ... mehr

Netflix muss Sonderabgabe für deutsche Filmförderung zahlen

Der US-Streamingdienst Netflix muss für die Förderung der deutschen Filmwirtschaft zahlen. Das Gericht der Europäischen Union wies am Mittwoch eine Klage des Unternehmens gegen eine deutsche Sonderabgabe ab, wie das Gericht in Luxemburg mitteilte. Diese Sonderabgabe ... mehr

Polizei und beitragsfreie Kita: Koalitionsausschuss berät

Der Koalitionsausschuss von SPD und CDU ist in Schwerin zusammengekommen, um über Verbesserungen bei der Polizei und einen Fahrplan zur beitragsfreien Kita zu beraten. Im Februar hatte die Spitzenrunde vereinbart, 15 Millionen Euro aus dem 327 Millionen Euro umfassenden ... mehr

Dashcam-Urteil: Überwachung wird zur schlechten Gewohnheit

Dashcams sind zwar im Auto verboten, als Beweismittel vor Gericht aber sind sie laut BGH zulässig. Ja, was denn nun? t-online.de-Redakteurin Laura Stresing meint: Es wäre besser für alle, wenn die Deutschen die Finger von den Windschutzscheiben-Spionen lassen ... mehr

Adobe stopft 46 kritische Sicherheitslücken

Adobe hat wichtige Sicherheitsupdates für seine Anwendungen Acrobat und Reader veröffentlicht. Darin klaffen offenbar viele kritische Lücken, die es Angreifern ermöglichen, in fremde Rechner einzudringen. Windows- und macOS-Nutzer sollten deshalb die aktuellen Versionen ... mehr

Kaspersky flüchtet in die Schweiz

Die russische Antivirus-Softwarefirma Kaspersky verlegte Teile ihrer Infrastruktur von Russland in die Schweiz. Damit möchte das Unternehmen internationale Spionagevorwürfe entkräften. Der Umzug umfasse die Speicherung und Weiterverarbeitung von Kundendaten sowie ... mehr

YouTube sagt, wann eine Pause fällig ist

Stundenlanges Video gucken ohne Unterbrechungen? Damit soll laut YouTube bald Schluss sein. Denn YouTube sagt Nutzern bald, wann sie eine Pause machen sollen. Die Neuheit wurde bei der Ankündigung des neuen Dashboards von " Android P" angekündigt. In den Einstellungen ... mehr

DSGVO: Firmen können auf Übergangsfrist hoffen

Bei der neuen Datenschutz-Grundverordnung könnten Unternehmen eine Schonfrist von bis zu zwei Jahren bekommen. Die EU-Richtlinien schränken Firmen erheblich bei der Abfrage von Nutzerdaten ein.  Firmen können auf eine Übergangsfrist bei der Anwendung ... mehr

Drei Millionen Facebook-Nutzer von neuem Datenleck betroffen

Daten von knapp drei Millionen Facebook-Nutzern lagen vier Jahre lang ungeschützt im Internet. Die Nutzer hatten zuvor an einem Persönlichkeitstest teilgenommen. Der Fall erinnert an Cambridge Analytica. Circa drei Millionen Daten von Facebook-Nutzern waren vier Jahre ... mehr

Kabinett will neues Gesetz für mehr Patientensicherheit

Mit der Novelle des Krankenhausgesetzes will Niedersachsen Konsequenzen aus den Klinikmorden des Krankenpflegers Niels Högel ziehen und die Sicherheit von Patienten verbessern. Das Kabinett beschloss am Dienstag, die entsprechende Gesetzesänderung in den Landtag ... mehr

Deutsche Mathematikerin Maria Reiche, die Hüterin der Nazca-Linien

Die deutsche Mathematikerin Maria Reiche wurde weltbekannt durch ihre Erforschung von  riesigen Erdzeichnungen,  der Nazca-Linien in Peru. Am Dienstag ehrt Google mit einem Doodle ihre Arbeit. Maria Reiche hängt an den Hufen eines Helikopters. Festgeschnallt, zusammen ... mehr

Besser als jedes Passwort: Zwei-Schritt-Anmeldungen

Online-Attacken nehmen rasant zu. Einen besseren Schutz als jedes Passwort bieten Zwei-Schritt-Anmeldungen. Sie packen auf das altgediente Passwort noch einen Sicherheitsschicht drauf. Der Aufwand dafür hält sich in Grenzen. Eine Nachricht mit einem lustigen ... mehr

Facebook löscht Foto: Welpe sieht aus wie ein Penis

Dominic Ibaos aus Davao City ist ein großer Hundefreund. Insgesamt hat der Philippiner zwölf Vierbeiner zu Hause. Als er ganz stolz bei Facebook das neueste Familienmitglied präsentiert, reagiert das soziale Netzwerk allerdings anders als gedacht ... mehr

Landgericht: StayFriends muss Datenschutz-Voreinstellungen ändern

Das Portal "StayFriends" will, dass Schulfreunde in Kontakt bleiben. Doch dass die Profilfotos automatisch an Suchmaschinen weitergegeben werden, fanden Verbraucherschützer nicht richtig – und haben erfolgreich dagegen geklagt.  Verbraucherschützer haben sich mit ihrer ... mehr

Nach Cambridge Analytica: Facebook sperrt rund 200 Apps

Facebook hat knapp 200 Apps aus seiner Plattform entfernt. Grund: Der Konzern verdächtigt die Applikationen, Nutzerdaten zu missbrauchen – ähnlich wie im Fall Cambridge Analytica. Diese Apps seien nach der Überprüfung "tausender" Anwendungen suspendiert worden ... mehr

Nach Update: Offline auf das GMail-Konto zugreifen - so geht's

Bisher brauchten GMail-Nutzer eine Internetverbindung, um sich im Browser in ihr Mail-Postfach einzuloggen. Dank eines Updates lässt sich das Programm jetzt aber auch offline nutzen.  Ohne Internetverbindung auf dem Laptop E-Mails lesen und schreiben? Mit dem neuen ... mehr

OpenPGP und S/MIME: Forscher warnen vor unsicherer E-Mail-Verschlüsselung

Ausgerechnet die Datenschutzorganisation EFF warnt davor, E-Mail-Programme zur Verschlüsselung von Nachrichten zu verwenden. Der Grund: Zwei weit verbreitete Techniken haben sich als unsicher herausgestellt. Es gibt aber Alternativen.   Wegen schwerer ... mehr

Forscher finden Schwachstellen in E-Mail-Verschlüsselung

Münster (dpa) - IT-Forscher haben fundamentale Sicherheitslücken in den beiden gängigen Verschlüsselungs-Verfahren für E-Mails gefunden. Dadurch könnten die Angreifer unter Umständen Zugriff auf geheime Nachrichten bekommen. Allerdings müssen für eine erfolgreiche ... mehr

Google Lens: Die Smartphone-Kamera wird zum Nachschlagewerk

Google will die Smartphone-Kamera zu einer Suchmaschine für die reale Welt machen. Künftig sollen Android-Handys beispielsweise Rezensionen anzeigen, wenn die Kamera ein Buch erkennt. "Wir betrachten die Kamera als den neuen Browser, der die Umgebung mit einer smarten ... mehr

Zwangsumstellung auf IP-Telefonie: Telekom kündigt Kunden, die nicht wechseln

Telefonieren geht bald nur noch übers Internet. Die Telekom stellt massenweise Anschlüsse auf die sogenannte IP-Telefonie um. Die Kunden müssen dem Wechsel zustimmen, sonst wird der Vertrag gekündigt. Kunden der Deutschen Telekom stehen derzeit vor der Wahl: Entweder ... mehr

Menschlich sprechende Software soll sich zu erkennen geben

Googles Software "Duplex", die am Telefon kaum von einem Menschen zu unterscheiden ist, wird sich bei Anrufen "angemessen zu erkennen geben". Das erklärte Google, nachdem es erste Kritik an dem System gibt. Der Internet-Konzern stellte dies am Freitag klar, nachdem ... mehr

Bundesnetzagentur warnt: Kriminelle hacken WLAN-Router für Telefonbetrug

Kriminelle haben sich eine neue Masche bei der Telefonabzocke einfallen lassen: Sie dringen in Internetrouter ein, um teure Ferngespräche aufzubauen und hohe Gebühren zu kassieren.  "So wurden innerhalb eines sehr kurzen Zeitraums über 12.000 Verbindungen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018