Sie sind hier: Home > Themen >

Sicherheit

Thema

Sicherheit

App-Test: Mobiles Bezahlen bietet hohe Sicherheit

App-Test: Mobiles Bezahlen bietet hohe Sicherheit

Berlin (dpa/tmn) - Apps zum mobilen Bezahlen schützen in hohem Maße vor Betrug. Dritten sei es kaum möglich, auf Käuferdaten zuzugreifen, weil etwa anstelle von Kartendaten nur Stellvertreternummern übermittelt werden. Zu diesem Ergebnis kommt die Stiftung Warentest ... mehr
Cyberkriminalität hat 2018 zugenommen: Über 60 Millionen Euro Schaden

Cyberkriminalität hat 2018 zugenommen: Über 60 Millionen Euro Schaden

Sie stehlen Daten oder starten Hacker-Attacken auf Unternehmen: Cyberkriminalität hat laut dem Bundeskriminalamt 2018 zugenommen. Eine neue Abteilung soll ab nächstem Jahr Cyberkrimelle besser verfolgen können. Straftaten im Bereich Cyberkriminalität haben ... mehr
Störung bei Sky Ticket und Sky Go: Diese Rechte haben Sie nach dem Ausfall

Störung bei Sky Ticket und Sky Go: Diese Rechte haben Sie nach dem Ausfall

Es wurde als "Das Wochenende der Giganten" angekündigt. Für den Sender Sky wurde es zum Wochenende des Shitstorms. Während des Bundesligaspiels zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund fielen die Streamingdienste Sky Ticket und SkyGo aus. Kunden ... mehr
Keine Wahlfreiheit mehr? Provider wollen den Routerzwang zurück

Keine Wahlfreiheit mehr? Provider wollen den Routerzwang zurück

Seit 2016 ist gesetzlich festgelegt, dass Verbraucher selbst entscheiden dürfen, welchen Router sie an ihrem Internetanschluss betreiben. Das wollen Providerverbände nun zurückdrehen – und künftig wieder selbst bestimmen. Es ist noch gar nicht lange her, da mussten ... mehr
Deutschland – Funklöcher: Mit dieser App können sie gemeldet werden

Deutschland – Funklöcher: Mit dieser App können sie gemeldet werden

Unter Mithilfe der Bürger wollte die Bundesnetzagentur herausfinden, wie es um das deutsche Mobilfunknetz steht. Dazu sollten Nutzer Funklöcher per App melden. Das Ergebnis lässt sich nun auf einer Karte einsehen. Das Mobilfunknetz in Deutschland ... mehr

Singles Day: Woher kommt der Brauch – und sind die Angebote wirklich gut?

Vor dem 11. November locken viele Händler mit Schnäppchen-Angeboten. Anlass ist der Singles Day, einer von inzwischen vielen Shopping-Feiertagen. Doch woher kommt der Brauch überhaupt und sollte man sich von den Angeboten zum Kaufen verleiten lassen? Ursprünglich kommt ... mehr

James Dean spielt Hauptrolle in neuem Hollywoodfilm – 64 Jahre nach Tod

Die 1955 verstorbene Filmlegende soll im kommenden Vietnam-Drama "Finding Jack" eine Hauptrolle übernehmen. Die Figur werde mit Zustimmung der Familie aus altem Bildmaterial digital zum Leben erweckt. Der Schauspieler James Dean war bereits ... mehr

Huawei-Chef weist Kritik an seinem Konzern zurück

Die US-Regierung wirft China vor mit Huawei Spionage zu betreiben – und rät Ländern wie Deutschland von der Nutzung der chinesischen Technik ab. Jetzt spricht der Huawei-Chef zu den Vorwürfen Klartext. In der Debatte um den Aufbau des 5G-Netzes in Deutschland ... mehr

Saturn: Vorsicht vor falschen Produkttests per mail

Betrüger nutzen immer wieder Namen bekannter Marken, um Nutzer in die Falle zu locken. Wer derzeit Mails in Namen von Saturn erhält, sollte darum aufpassen – es könnte sich um Betrug handeln. Wer ins Mail-Postfach schaut, könnte derzeit eine Nachricht im Namen ... mehr

Facebook ändert sein Unternehmenslogo – keine Umbenennung

Facebook bekommt ein neues Unternehmenslogo. Das solle für mehr Klarheit über den Konzern sorgen. Sogar eine Umbenennung sei diskutiert worden, erklärte Facebooks Marketing-Chef. Das Unternehmen Facebook hat am Montag ein neues Firmenlogo vorgestellt ... mehr

Die Wahl der Versicherung für Reisende mit Vorerkrankung

Die Reise muss wegen Krankheit abgesagt werden? Vor Ort muss man ins Krankenhaus? Mit Versicherungen fühlen sich Urlauber in solchen Fällen abgesichert –  doch bei Vorerkrankungen gibt es oft Probleme. Herzinfarkt, Unfall, eine schwere Krankheit: Es gibt viele ... mehr

Windows: "Bluekeep'' – Kriminelle nutzen gefährliche Schwachstelle aus

Die Schwachstelle "Bluekeep" bedroht Hunderttausende Windows-Rechner weltweit. Bisher waren noch keine Angriffe beobachtet worden – doch das hat sich jetzt geändert. t-online.de sagt Ihnen, was Sie tun sollten. Seit Mai warnt Microsoft vor einer Schwachstelle ... mehr

Browser-Sicherheit: Firefox-Add-ons kommen an die Leine

Berlin (dpa/tmn) - Wenn Browser-Erweiterungen selbst noch andere Erweiterungen installieren, bezeichnen Experten das als Sideloading. Wegen der damit verbundenen grundsätzlichen Sicherheitsrisiken verbietet der Firefox-Entwickler Mozilla das Sideloading ... mehr

Elon Musk – Tesla-Chef verkündet Twitter-Abschied: "Gehe offline"

Nachdem ihm einige seiner Tweets ordentlich Ärger eingebracht haben, hat sich Tesla-Chef Elon Musk von dem Kurzbotschaftendienst Twitter verabschiedet.  Seinen mehr als 29 Millionen Abonnenten teilte Elon Musk seine Entscheidung am Freitag in einer Reihe von Tweets ... mehr

Tipps zum Kauf: Worauf man bei Überwachungskameras achten sollte

Viele Eigentümer wollen ihr Zuhause überwacht wissen und bringen dafür vernetzte Kameras an. Damit keine zusätzlichen Kosten entstehen und die Bilder einfach auswertbar sind, gilt es Details zu beachten. Bei Netzwerkkameras oder IP-Kameras handelt ... mehr

Online-Gewaltaufrufe verboten: Chinas Führung zieht Zügel in Hongkong straffer

Peking/Hongkong (dpa) - Nach monatelangen Demonstrationen in Hongkong schlägt Chinas kommunistische Führung eine härtere Gangart ein. Parallel erwirkte die Regierung der chinesischen Sonderverwaltungsregion Beschränkungen der Kommunikation über Internet und soziale ... mehr

Auch O2 kann bald Gigabit-Anschlüsse anbieten

Mit Downloadgeschwindigkeiten von einem Gigabit pro Sekunde lassen sich ganze HD-Filme innerhalb von Sekunden herunterladen. Kunden von O2 blieb so ein Angebot bisher verwehrt. Doch das wird sich bald ändern. Der Kabelnetzbetreiber Tele Columbus ... mehr

Facebook verbietet sexualisierte Gemüse-Emojis Aubergine und Pfirsich

Tausende Emojis gibt es mittlerweile, darunter auch Gemüse wie Auberginen oder Früchte wie Pfirsiche. Auf Facebook sind solche Emojis unter Umständen aber verboten.  Facebook hat seit September neuen Gemeinschaftsstandards erlassen. Hier listet der Konzern Richtlinien ... mehr

Netflix – Neue Funktion ärgert Hollywood: "Spielt nicht mit unserem Timing"

Wer besonders schnell Videos konsumieren will, kann auf Plattformen wie YouTube die Wiedergabegeschwindigkeit ändern. Auch Netflix testet derzeit so eine Funktion – doch daran stören sich Serienmacher.  Netflix testet derzeit eine Funktion, mit der Nutzer ... mehr

Vodafone: Bessere Netz-Abdeckung – "größtes LTE-Funkloch Deutschlands" geschlossen

Der Mobilfunkbetreiber Vodafone hat sein LTE-Netz in den Grenzgebieten Deutschlands erweitert. Davon sollen rund 280.000 Menschen profitieren. Möglich wurde die Erweiterung durch den Gesetzgeber. Die Netzabdeckung mit schnellem LTE-Datenfunk ist in Deutschland ... mehr

Google soll in Zukunft dank Bert besser werden

Wer Dinge auf Google sucht, muss mit Schlagwörtern arbeiten – denn mit ganzen Sätzen tut sich die Suchmaschine noch schwer. Das soll sich aber bald ändern – dank "BERT". Die Google-Suche soll in Zukunft mehr Teile von Sätzen verstehen und so passende Suchergebnisse ... mehr

Das Internet startete vor 50 Jahren – mit einer Panne

"Mit SRI gesprochen - Von Host zu Host" –der Logbuch-Eintrag eines Informatik-Studenten an der UCLA vor 50 Jahren klingt wenig spektakulär. Tatsächlich markiert die Verbindung zwischen zwei Uni-Rechnern in Kalifornien die Geburtsstunde des Internets. Die Landung ... mehr

Microsoft erhält "Jedi"-Auftrag von US-Regierung – Amazon geht leer aus

Die US-Regierung möchte IT-technisch aufrüsten und suchte dafür einen Cloud-Anbieter. Amazon galt als Favorit, doch am Ende erhielt Microsoft den Auftrag. Ein Grund dafür könnte Donald Trump sein. Nach einem umstrittenen Vergabeverfahren ... mehr

Apple entfernt mehrere Trojaner-Apps aus dem App Store

Für gewöhnlich finden sich schädliche Apps vor allem in Googles Play Store. Doch jetzt haben Sicherheitsforscher auch 17 infizierte Programme in Apples App Store gefunden. Diese Apps sollten Sie löschen. Sicherheitsforscher haben der Firma Wandera haben mehrere ... mehr

Training für Facebook: Britische Polizei dreht Egoshooter-Videos

Eine Anti-Terror-Abteilung der Polizei dreht Videos im Stile der Attentäter von Christchurch oder Halle. Das Material soll Facebook dabei helfen, solche Videos in Zukunft automatisch zu löschen. Schreie gellen, eine Hand ist aus der Ich-Perspektive zu sehen ... mehr

Heidi Klum "gefährlichster Promi": Diese Stars nutzen Cyberkriminelle als Köder

Wer Infos zu Promis sucht, wird in Sekundenschnelle im Netz fündig. Doch Nutzer müssen aufmerksam sein: Denn Kriminelle missbrauchen unsere Neugier, um Schadsoftware zu verbreiten. Wer im Netz nach Heidi Klum sucht, sollte etwas Vorsicht walten lassen. Denn dabei ... mehr

Neuer Firefox-Browser: Das sind die vielen Verbesserungen

Nutzer des Firefox-Browsers dürfen sich über ein neues, großes Update freuen: Das liefert nicht nur einige Extras, sondern soll auch die Privatsphäre der Nutzer besser schützen. Die Neuerungen im Überblick. Firefox-Hersteller Mozilla liefert eine neue Version seines ... mehr

ADAC-Ranking: Kindersitze im Test – Jeder fünfte ist "mangelhaft"

Der ADAC hat 20 Sitze und Babyschalen unter die Lupe genommen. Die Ergebnisse zeigen mehrere "gute" Produkte". Doch knapp ein Fünftel fällt durch den Test.  Bei Kindersitzen und Babyschalen für das Auto haben Eltern eine große Auswahl aus Produkten, bei denen ... mehr

Google Home und Amazon Alexa: So machen Kriminelle Lautsprecher zu Wanzen

Vernetzte Lautsprecher mit Amazon Alexa oder dem Google Assistant werden immer beliebter. Doch Kriminelle können die Geräte mithilfe von betrügerischen Apps kapern und Nutzer belauschen. Zwei Berliner Hacker haben es vorgemacht. Eigentlich sollen Sprachassistenten ... mehr

TaskRabbit: Ikea bringt neuen Dienstleister nach Deutschland

Mal eben ein Billy-Regal zusammenbauen oder das Bad putzen: Mit der App TaskRabbit können Nutzer Handwerker und Putzhilfen zu sich nach Hause bestellen. Im November startet der Dienst auch in Deutschland. Ikea will den Service in seinen Onlineshop integrieren ... mehr

Einladung für Hacker: Diesen Fehler machen die meisten Internetnutzer

Eine aktuelle Umfrage zeigt: Viele Nutzer haben oft nur ein Passwort und benutzen es öfter. So machen Sie es Hackern besonders einfach. Dabei gibt es mehrerer sichere Alternativen. Eigentlich sollte mittlerweile jeder wissen: Jedes Online-Konto ... mehr

"Jackpotting": Hacker plündern dutzende Geldautomaten mit Hilfe von Schadsoftware

Cyberkriminelle verkaufen Software, mit der sich auch deutsche Geldautomaten hacken lassen. Infizierte Geräte spucken das gesamte Geld aus. Allein in NRW werden derzeit zehn Fälle untersucht. Eine Person geht verstohlen zu einem Geldautomaten – und nur wenige Sekunden ... mehr

BSI warnt vor E-Mail-Trojaner: Emotet ist weiterhin extrem gefährlich

Nutzer sollten immer genau hinsehen, bevor sie eine E-Mail öffnen:  Im Anhang könnte sich eine Schadsoftware verbergen. Internetkriminelle greifen auf diese Art Firmen und Behörden an.  Vor allem ein Programm bereitet den Behörden derzeit Sorgen.  Die Bedrohung durch ... mehr

Echo und Kindle: Sicherheitslücke bei Amazon-Geräten entdeckt

Einige Amazon-Echo-Geräte und einige Kindle-E-Book-Reader waren durch eine bekannte Schwachstelle angreifbar. Das berichten Experten des Sicherheitsunternehmens Eset. Die Lücke war schon lange bekannt. Echo-Geräte der ersten Generation und Kindle E-Book-Reader ... mehr

Romanzen und Lottogewinne: Internetbetrug hat viele Facetten

Mal soll man ein immenses Erbe antreten, mal einem Menschen in Not helfen: Um an Geld zu kommen, erfinden Betrüger im Internet die abenteuerlichsten Geschichten. Ein Überblick über Betrugsversuche. Auf den ersten Blick wirkt die E-Mail wirklich ... mehr

Media Markt: Vorsicht vor Gewinnspielen im Namen des Konzerns

Immer wieder versuchen Betrüger, durch Tricks an Daten von Nutzern zu kommen. Derzeit erhalten User Mails mit Gewinnspielen im Namen von Media Markt. Doch der Elektronikmarkt hat mit diesen Aktionen nichts zu tun. Seit Monaten kursieren Mails ... mehr

Debatte um Donald Trump: Twitter präzisiert Regeln für Politiker

Das dürfte dem Mann im Weißen Haus missfallen: Politiker stehen nicht komplett über den Regeln von Twitter. Das hat der Onlinedienst am Dienstag klargestellt – und dabei seine Vorgaben präzisiert. Twitter will die Verbreitung von Politiker-Tweets, deren Inhalt gegen ... mehr

Netflix bei MagentaTV: Telekom bietet neuen Kombi-Tarif mit Rabatt

Kunden des Medienangebots MagentaTV können ihren Tarif ab sofort um eine vergünstigte Netflix-Option ergänzen und dabei deutlich sparen. Auch wer schon Netflix-Kunde ist, kann das Angebot nutzen. Die Telekom bietet ab sofort einen neuen Kombi-Tarif aus MagentaTV ... mehr

Anschlag in Halle: Wie sich Stephan B. radikalisierte – und nun verspottet wird

Er nannte sich Anon und nutzte Memes: Nach dem rechtsextremen Anschlag von Halle zeigt sich, dass der mutmaßliche deutsche Attentäter regelmäßig einschlägige Online-Foren nutzte – wie der Christchurch-Terrorist. Was steckt dahinter? Bei einem Anschlag auf eine Synagoge ... mehr

Gefahr im Verkehr: So gehen Autofahrer richtig mit Dränglern um

Hamburg (dpa/tmn) - Sie setzen die Lichthupe ein und fahren sehr dicht auf: Drängler sind nicht nur, aber vor allem auf der Autobahn ein Problem. Das kann einschüchtern - oder auch wütend machen. Sören Heinze vom Auto Club Europa (ACE) rät aber, gelassen zu bleiben ... mehr

Gmail-Tipps: Mit diesen Tricks werden Sie zum E-Mail-Profi

Das E-Mail-Programm Gmail hat auch in Deutschland viele Fans. Die meisten Nutzer kennen aber nur einen Bruchteil der Möglichkeiten, die der Dienst bietet. Diese fünf Tipps zeigen, wie praktisch Gmail wirklich ist. Einfache Bedienbarkeit, viele praktische Funktionen ... mehr

Sicherheitslücke: Experten warnen vor veralteter Twitter-Software für iOS-Apps

Darmstadt (dpa) - Zahlreiche Apps für iPhone und iPad, die eine Twitter-Kommunikation eingebaut haben, enthalten gravierende Sicherheitslücken. Sicherheitsforscher des Fraunhofer-Instituts für Sichere Informationstechnologie SIT in Darmstadt warnten vor Anwendungen ... mehr

Digitale Autoschlüssel: Mit dem Smartphone das Auto starten

Lange nach dem Schlüssel kramen könnte bald vorbei sein: Experten gehen davon aus, dass das Smartphone bald das Fahrzeug öffnet – und starten lässt.  Seit ein paar Jahren lassen sich Fahrzeuge bereits per Handy öffnen. Dazu muss jedoch eine App auf dem Smartphone ... mehr

Android-Sicherheitslücke gibt Angreifern volle Kontrolle: Beliebte Handys betroffen

Eine bislang unbekannte, gefährliche Android-Sicherheitslücke macht zahlreiche Smartphones angreifbar, darunter Samsung Galaxy S7, S8 und S9, das Huawei P20 und ältere Google-Pixel-Geräte. Wann genau diese Lücken geschlossen werden, ist noch unklar. Offenbar klafft ... mehr

Cyberattacken: Behörde warnt Fraktionen vor anhaltender Hacker-Gefahr

Berlin (dpa) - Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat die Fraktionen im Bundestag vor einer anhaltend hohen Gefahr von Cyberattacken gewarnt. Hintergrund ist ein mutmaßlicher Hackerangriff auf die Österreichische Volkspartei ... mehr

Institut für Zweiradsicherheit: Auch auf Kurzstrecken nicht auf Motorradkleidung verzichten

Essen (dpa/tmn) - Mag es an warmen Herbsttagen oder auf Kurzstrecken für Motorradfahrer noch so verlockend sein: Auf ihre Schutzkleidung sollten sie nie verzichten, appelliert das Institut für Zweiradsicherheit (ifz). Denn Ausrüstung wie eine Lederkombi ... mehr

Mails mit Schockmoment: Das sind die Tricks der Phishing-Betrüger

Berlin (dpa/tmn) - Banken, Amazon, oder Paypal: Phishing-Warnungen der Verbraucherzentralen betreffen viele Unternehmen. Eine Masche: Mithilfe einer inszenierten Mail wollen Betrüger private und sensible Daten abgreifen. Sie haben vor allem Banken ... mehr

Kosten und Sicherheit - ADAC-Vergleich: SUV contra Standardmodell

München (dpa/tmn) - Im August 2019 waren SUV laut ADAC erstmals die bestverkaufte Fahrzeuggattung. Grund genug für den Verkehrsclub, die Stadtgeländewagen unter verschiedenen Gesichtspunkten mit einem flachen Standardmodell der jeweiligen Marke zuvergleichen ... mehr

Apps ausmisten: Warum zu viele Smartphone-Anwendungen schaden

München (dpa/tmn) - Sei es die neue Version von Candy Crush, eine vielversprechende Meditations-App oder eine gute Lösung für Notizen: Smartphonebesitzer laden sich oft mehr Apps herunter, als sie überhaupt nutzen. Meistens werden diese dann nicht wieder ... mehr

Onlineshopping: So kauft man sicher und günstig im Netz ein

Berlin (dpa/tmn) - Onlineshopping ist Alltag. Zwei Drittel aller Deutschen kaufen im Internet ein - das zeigt derOnline-Monitordes Handelsverbands (HDE). Im Schnitt gaben sie 2018 rund 1350 Euro aus. Damit die bestellte Ware auch ankommt und am Ende nicht ... mehr

Vorsicht! Falsche eFax-Nachricht: BSI warnt vor gefährlichem E-Mail-Trojaner

Das BSI warnt vor einer neuen Phishing-Kampagne. Ein angeblich per E-Mail abrufbares Fax dient als Köder. Doch wer den Anhang öffnet, erlebt eine böse Überraschung.  Derzeit erhalten Anwender wieder E-Mails, die eine gefährliche Schadsoftware enthalten. Die Nachrichten ... mehr

Zweifaktor-Authentifizierung: Deutsche Firmen drücken sich

Durch ein zweistufiges Login-Verfahren können Online-Konten besser vor Hackerangriffen und Datendieben geschützt werden.  Wenn es ums Geld geht, ist das bereits Pflicht. Deutsche Online-Shops und Buchungsportale machen es sich hingegen so leicht ... mehr

Handybetrüger räumen Konten leer – so können Sie sich schützen

Die Handynummer  ist eine extrem sensible Information und sollte nicht leichtfertig herausgegeben werden. Eine neue Betrugsmasche zeigt, welchen Schaden  Internetkriminelle damit anrichten können.  Früher war Telefonabzocke anders: Es war die Masche ... mehr

Traben-Trarbach: Ermittler heben Darknet-Server in Ex-Nato-Bunker aus

Das Darknet ist für Ermittler eine Sisyphosarbeit. Kaum ist ein kriminelles Portal geschlossen, erscheint das nächste. Jetzt wurde jedoch ein entscheidender Fortschritt gemacht – und ein ganzes Rechenzentrum beschlagnahmt. Im Kampf gegen Verbrechen im Internet haben ... mehr

"Fridays for Hubraum": Gegengruppe für Autofans gerät außer Kontrolle

Vor drei Tagen gründete ein Autofan die Facebook-Gruppe "Fridays for Hubraum". Medien berichteten darüber, die Mitgliederzahl schoss in die Höhe. Nun ist die Gruppe verschwunden, weil es zu viel Hass und Hetze gab. Um der Protestbewegung Fridays for Future etwas ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: