Sie sind hier: Home > Themen >

Sicherheit

Thema

Sicherheit

OnlyFans: BBC-Bericht prangert mangelnden Jugendschutz auf Erotikportal an

OnlyFans: BBC-Bericht prangert mangelnden Jugendschutz auf Erotikportal an

Das Erotikportal OnlyFans hat offenbar massive Probleme mit dem Jugendschutz. Laut einem Medienbericht nutzen sogar Kinder die Plattform, um Aufnahmen von sich zu verkaufen. Die Plattform OnlyFans soll es Künstlerinnen und Künstlern ermöglichen, mit exklusiven Inhalten ... mehr
Massives Datenleck beim Zahlungsanbieter Klarna

Massives Datenleck beim Zahlungsanbieter Klarna

Beim Zahlungsanbieter Klarna ist es zu einem großen Datenleck gekommen. Nutzer berichten, sie hätten nach dem Login Zugriff auf fremde Profile. Klarna räumt das Problem ein und spricht von einem "menschlichen Fehler". Beim schwedischen Zahlungsdienstleister Klarna ... mehr
PDFs im Browser: Diese Firefox-Einstellung erhöht die Sicherheit

PDFs im Browser: Diese Firefox-Einstellung erhöht die Sicherheit

Seit kurzem lassen sich PDFs auch direkt im Browser ansehen und bearbeiten. Das ist praktisch, aber auch riskant. Wer auf PDF-Funktionen im Browser verzichten kann, sollte die Einstellungen ändern. So geht's.  Seit Version 88 unterstützt Firefox auch Javascript ... mehr
Nächster Datenschutzbeauftrage wart: Faxgerät-Nutzung könnte gegen DSGV verstoßen

Nächster Datenschutzbeauftrage wart: Faxgerät-Nutzung könnte gegen DSGV verstoßen

Kürzlich warnte die Bremer Datenschutzbeauftragte vor unsicheren Faxdiensten. Nun erneuert ihr rheinland-pfälzischer Kollege die Kritik: Die Übertragung persönlicher Daten könnte gegen die DSGV verstoßen.  Für die meisten Nutzer ist das Faxgerät längst ein Relikt ... mehr
Mit VPN-Dienst auf Reisen: So surfen Sie sicher in offenen WLAN-Netzen

Mit VPN-Dienst auf Reisen: So surfen Sie sicher in offenen WLAN-Netzen

Surfen im WLAN daheim oder übers Mobilfunknetz ist sicher. Allein in offenen WLAN-Netzen, wie sie einem etwa im Café oder Hotel begegnen können, droht Ungemach –  wenn man nicht selbst für Sicherheit sorgt. Mit offenen WLAN-Netzen an öffentlichen Orten ... mehr

Airbnb: Vermittlungsportal liefert neue Funktionen für Nutzer

Airbnb gilt als beliebtes Portal für Buchungen von Übernachtungsmöglichkeiten. Da in Zukunft womöglich wieder mehr Menschen reisen werden, hat Airbnb sein Angebot nun angepasst. Der Ferienwohnungsvermittler Airbnb hat eine Reihe neuer Funktionen für sein Buchungsangebot ... mehr

Für die ganz Kleinen - "test": Fast alle Babyschalen für das Auto sind sicher

Berlin (dpa/tmn) - Wenn das Neugeborene im Auto mitfährt, soll es so sicher wie möglich liegen. Bis das Kind - je nach Modell - zwischen 75 und 87 Zentimeter groß ist, sind Babyschalen dafür geeignet. Die Stiftung Warentest (Ausgabe 6/2021) hat gemeinsam ... mehr

Datenklau: Phishing-Mails zu Corona-Hilfsgeldern kursieren

Berlin (dpa/tmn) – Soloselbständige, Freiberufler und Unternehmer sollten wachsam sein: Derzeit kursieren Phishing-Mails mit falschen Antragsformularen für die Corona-Überbrückungshilfe III. Als Absender werde dabei unter anderem der Name der Europäischen Kommission ... mehr

Sicher vernetzt?: So geht Datenschutz im Smarthome

Immer mehr Geräte und Gegenstände im Alltag lassen sich vernetzen und fernsteuern. Damit steigt aber auch die Gefahr, dass Daten nicht gut genug gesichert werden. Worauf Nutzer beim Kauf und Einrichten vom "smarten" Heimgeräten achten sollten.  Licht, Musikanlage ... mehr

Phishing-Mails: Vorsicht vor diesen Sparkassen-Nachrichten

Kriminelle versuchen immer wieder, Internetnutzer mit gefälschten Nachrichten in die Falle zu locken. Dabei nutzen die Betrüger oft Namen großer Firmen oder Banken. t-online zeigt die aktuellen Fälle.  Phishing-E-Mails sind unter Betrügern eine weit verbreitete Methode ... mehr

"Daten gehackt": LKA warnt vor Erpressungsmails – das sollten Sie tun

Betrüger lassen keine Gelegenheit aus, um an Daten oder Geld von Nutzern zu kommen. Aktuell warnt das LKA Niedersachsen vor einer Erpressungsattacke per Mail. Darauf sollten Sie achten. "Guten Tag, Ihre persönlichen Daten wurden gehackt" – mit so einer E-Mail versuchen ... mehr

Corona | Neue Funktion: Luca-App zeigt künftig auch Testergebnisse an

Die Luca-App soll als zusätzlich hilfreiche App in der Corona-Pandemie dienen. Nun haben die Macher des Programms eine neue Funktion hinzugefügt. Die Luca-App zur Eindämmung der Corona-Pandemie kann künftig nicht nur zum Einchecken in Gaststätten, Geschäften und Events ... mehr

Falsche Kettenbrief-Info: Keine Whatsapp-Änderung bei Gruppenchats

Berlin (dpa/tmn) - Die Whatsapp-Nutzerschar befindet sich in Aufruhr, seit sie neuen Nutzungsbedingungen zustimmen soll. Viele Nutzerinnen und Nutzer könnten da eine Behauptung eines derzeit kursierenden Kettenbriefs für bare Münzen nehmen: Die Datenschutzeinstellungen ... mehr

Greenpeace: Amazon vernichtet weiterhin Neuware

Wenn Waren sich nicht verkaufen lassen, versuchen Unternehmen, sie auf andere Art loszuwerden. Greenpeace beschuldigt Amazon nun, dass der Konzern zu viel Neuware vernichtet. Amazon widerspricht. Der Onlineriese Amazon vernichtet nach Angaben ... mehr

BKA geht gegen Computerbetrüger "GermanRefundCrew" vor

Kriminelle im Internet sind für Behörden meist schwer zu fassten, da sie sich oft im Internet befinden. Nun konnte das BKA aber gegen Computerbetrüger in Deutschland vorgehen. Wegen des Verdachts des banden- und gewerbsmäßigen Computerbetrugs hat das BKA sieben Objekte ... mehr

Die neuen WhatsApp-AGBs: Darum geht es bei den Änderungen

WhatsApp-Nutzer sollen bis zum 15. Mai neuen Nutzungsrichtlinien zustimmen. Eine Übersicht, was sich dadurch ändern soll und was Experten davon halten. Ab dem 15. Mai gelten die neuen Richtlinien von WhatsApp. Um die Änderungen gab es viele ... mehr

Aufstieg in die 2. Liga: Dynamo trotz Krawallen in Partylaune

Dresden (dpa) - Raketen und Böller krachen, Flaschen und Steine fliegen - 185 Polizisten werden verletzt. Unbelehrbare Fans von Dynamo Dresden haben mit blutigen Krawallen die Aufstiegsstimmung der Sachsen in der ganzen Stadt gestört und die Freude ... mehr

Twitter arbeitet wohl an kostenpflichtigen Funktionen – kommt Abomodell?

Offenbar arbeitet Twitter an einem kostenpflichtigen Abodienst, der einige interessante Zusatzfunktionen bieten soll – etwa einen bereits verschickten Tweet zurückzuholen. Twitter gehört längst zu den Urgesteinen des Social Media, die aus dem Alltag vieler ... mehr

Ebay-Produktwächter im Interview: "Es wollten schon Menschen ihr Kind auf Ebay anbieten"

Wolfgang Weber ist oberster Produktwächter bei Ebay. Im Interview verrät der Jurist, womit er zu kämpfen hat, was er von "Wish" hält und warum Ebay oft strenger ist als die meisten Behörden. Wer etwas auf Ebay verkaufen möchte, muss zunächst an ihm und seinem ... mehr

Angebliche SMS vom Zoll: Vorsicht vor dieser Betrugsmasche

Betrüger nutzen nun auch den Zoll, um ihren Opfern das Geld abzuknöpfen. Wenn Sie per SMS auf eine angebliche UPS-Seite umgeleitet werden, sollten Sie vorsichtig werden. t-online erklärt, warum. Der Kreativität der Betrüger scheint keine Grenzen gesetzt zu sein: Jetzt ... mehr

Reisen: Was Sie im Hotel-WLAN unbedingt vermeiden sollten

Im Urlaub möchten viele nicht auf Internet verzichten. Das kostenlose Hotel-WLAN bietet sich da an – doch wer das nutzt, sollte einiges beachten. Durchs Internet surfen oder etwas lesen – dazu sind öffentliche Rechner in Hotel-Lobbys, Cafés oder an Flughäfen bestens ... mehr

Telekom-Konzern Swisscom meldet "Großstörung"

In der Schweiz sind am Freitag vielerorts Internet und Telefon ausgefallen. Grund ist eine Störung beim Telekom-Unternehmen Swisscom. Auch ein kleinerer Konkurrent ist betroffen. Schweizer Telekom-Konzerne haben am Freitag Störungen ihrer Internetverbindungen gemeldet ... mehr

Verbraucherschutz: Vodafone an Spitzenposition für Beschwerden

Die Verbraucherschutzverbände erhalten jedes Jahr Tausende Beschwerden zu untergeschobenen und überteuerten Handy- oder Internetverträgen.  Vor allem ein Anbieter sorgt auffällig oft für Ärger bei den Kunden. Schlechter Service, versteckte Kosten und Probleme ... mehr

CDU-Wahlkampf-App Connect: Expertin findet Sicherheitslücke

Für ihren Wahlkampf setzt die CDU auf die App "CDU Connect". Eine Sicherheitsexpertin hat entdeckt, dass durch eine Lücke Daten Tausender Nutzer einsehbar waren. Die Sicherheitsforscherin und Entwicklerin Lilith Wittmann hat in der App " CDU Connect ... mehr

Darf ich einen Bus an der Haltestelle überholen?

Der Schulbus schaltet die Warnblinkanlage ein und fährt in die Haltebucht. Und sofort rattert es im Kopf: Wie war das noch einmal – darf ich jetzt vorbeifahren, oder nicht? Fährt ein Bus auf eine Haltestelle zu, blinkt er meist – oft rechts, manchmal schaltet ... mehr

WLAN-Schwachstellen: Diese Sicherheitslücken gefährden fast alle WLAN-Router

Neue WLAN-Schwachstellen könnten nahezu alle Router böswilligen Attacken aussetzen. Das hat ein Sicherheitsforscher herausgefunden. Für viele Geräte gibt es bereits Updates.  Der Sicherheitsforscher Mathy Vanhoefer ist auf neue Sicherheitslücken in WLAN-Protokollen ... mehr

Datenschutzbeauftragte warnt vor unsicheren Fax-Diensten

Wer sensible Daten verschicken will, sollte  im Zweifel lieber den Postweg wählen als das Faxgerät, mahnt die Bremer Datenschutzbeauftragte. Denn bei der Faxübertragung sei heutzutage nicht mehr sicher, wer sonst noch mitlesen kann. Die Digitalisierung ... mehr

Hacker äußern sich erstmals nach Attacke auf Öl-Pipelines

Nach einem Cyberangriff auf einen der wichtigsten Pipeline-Betreiber in den USA sind die Systeme noch offline. Erst wurde vermutet, dass Russland hinter der Attacke stecke. Nun haben sich die Hacker zu ihrer Motivation geäußert. Nach ihrem Angriff auf eines ... mehr

Corona-Pandemie - Infektionsgefahr: Studie hält Busse und Bahnen für sicher

Berlin (dpa) - Mit einer selbst in Auftrag gegebenen Studie zum Infektionsgeschehen im Öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV) wirbt die Branche um Fahrgäste während und nach der Corona-Krise. Demnach sei die Infektionsgefahr in Bussen und Bahnen nicht ... mehr

Cyberkriminalität in Deutschland nimmt zu: Hacker nehmen Impfstoff ins Visier

Die Gefahr von Cyberangriffen in Deutschland steigt: Dem BKA wurden im vergangenen Jahr mehr als doppelt so viele Fälle gemeldet wie 2015. Dabei nahmen Kriminelle auch vermehrt Corona-relevante Portale ins Visier. Die Attacken von Kriminellen, die in IT-Systeme ... mehr

WhatsApp ohne SIM-Karte nutzen: So geht's

Wer per WhatsApp chatten will, braucht für gewöhnlich ein Smartphone mit SIM-Karte. Doch mit einem Trick lässt sich der Messenger auch ohne nutzen. t-online zeigt Ihnen Schritt für Schritt, was Sie dafür tun müssen. Es kann Situationen geben, in denen gerade keine ... mehr

10 Tipps fürs Heimnetzwerk: So sichern Sie Ihr WLAN gegen Angreifer ab

Durch Softwarefehler oder falsch konfigurierte Schnittstellen kann der heimische Router zum Einfallstor für Hacker werden. Hier sind zehn  Sicherheitstipps, die Nutzer beim Einrichten des Heimnetzwerks unbedingt beachten sollten.  Ist der Router erst einmal ... mehr

WhatsApp: Diese neuen Regeln gelten in wenigen Tagen

WhatsApp hat schon vor einiger Zeit darauf hingewiesen, dass bald neue Nutzungsbedingungen gelten. Am 15. Mai ist es nun so weit. Kurz davor versucht WhatsApp, Unsichere noch um Zustimmung zu bitten. Wer WhatsApp nutzt, hat bis zum 15. Mai Zeit, den neuen Richtlinien ... mehr

Alle Bürger bekommen ein Recht auf schnelles Internet

Vor allem auf dem Land klagen viele Menschen noch über langsames Internet. Die Regierung hat nun ein Gesetz in die Wege gebracht, dass bei solchen Problemen helfen soll. Das Recht auf schnelles Internet ist beschlossene Sache. Der Bundesrat nahm am Freitag ein Gesetz ... mehr

Donald Trump bleibt weiterhin bei Facebook gesperrt

Der Facebook-Account des Ex-US-Präsidenten Donald Trump bleibt weiterhin gesperrt. Das entschied am Mittwoch ein unabhängiges Aufsichtsgremium des Netzwerks. Donald Trumps Facebook-Account bleibt weiterhin gesperrt. Das meldete ... mehr

Selbstversuch: So einfach geht der Bewertungsbetrug bei Amazon

Beim Online-Shopping vertrauen viele Verbraucher auf Kundenbewertungen. Die sind oft gekauft. Unser Autor wurde zu Recherchezwecken selbst zum Fake-Bewerter – und war schockiert, wie einfach das ist. Bewertungen sind für uns oft das wichtigste Kriterium beim Onlinekauf ... mehr

Spam: Achtung, Betrug! Vorsicht vor diesen Telefonnummern

Spam und Betrugsnachrichten gibt es in vielen Formen: per Post, per E-Mail und auch telefonisch. Wir zeigen aktuelle Spamnummern, vor denen sich Nutzer hüten sollten. Spamanrufe nerven Nutzer regelmäßig: Jeden Monat veröffentlicht das Unternehmen Clever Dialer seine ... mehr

Vorsicht vor Betrug: Falsche Polizisten rufen von Notrufnummer an

Betrüger nutzen gerne das Telefon, um an sensible Daten von Bankkunden zu kommen. Die Technik hilft ihnen mitunter dabei: Im Display der Angerufenen erscheinen oft falsche Nummern. Es gibt keinen Trick, den es nicht gibt. Kriminelle geben sich am Telefon ... mehr

Darknet und Internetkriminalität: Wie funktioniert der Ort für Kriminelle?

Das Darknet ist der ideale Ort für Kriminelle. Aber längst nicht alle Inhalte sind illegal. Die Anonymität schützt auch vor Ausspähung.  Das sogenannte  Darknet, in dem die nun abgeschaltete Kinderpornoplattform "Boystown" online war, ist der dunkle Bereich ... mehr

Neue Regeln für Google Play: So soll der App-Store bald aussehen

Bislang ist der Android-App-Store sehr bunt – und bisweilen unseriös. Das soll sich ändern. So soll der Google Play Store künftig aussehen. Gratis, Top- App oder "Die Nummer 1": Nutzerinnen und Nutzern etwas versprechen, es aber oft nicht halten, das ist Alltag ... mehr

Gefährlicher Trojaner: So überprüfen Sie, ob Emotet Ihre Mailadresse hatte

Anfang des Jahres wurde der Trojaner Emotet unschädlich gemacht. Nun ist eine Liste von Zugangsdaten zu mehr als vier Millionen Mailadressen bei Cyberkriminellen aufgetaucht. Stehen Sie darauf? Es war ein entscheidender Schlag gegen die Cyberkriminalität: Ende Januar ... mehr

Polizei warnt vor gefälschten Impfpässen – Verkauf auf Telegram

Immer wieder gibt es Berichte über falsche Impfpässe aus dem Internet. Nun berichtet das LKA Niedersachsen von einem Fall – und warnt vor den Fälschungen. In der Vergangenheit gab es öfter Meldungen über falsche Impfpässe, die im Umlauf sind. Nun berichtet ... mehr

Sicherheits-GAU: Klaffende Sicherheitslücke in Abus-Hausalarmanlage

Eine gefährliche Sicherheitslücke in einem vernetzten Modell einer Abus-Alarmanlage erlaubt es Angreifern, diese über das Internet zu deaktivieren. Ein mittlerweile verfügbares Update werde bislang kaum aufgespielt, so ein Bericht. Offenbar sind in Deutschland tausende ... mehr

Falsche Inkassoschreiben: Vorsicht, Betrug! Verbraucherschützer warnen

Betrüger verschicken derzeit per Post Zahlungsaufforderungen eines angeblichen Inkassounternehmens. Das Schreiben sehe echt aus, doch Verbraucher sollten keinesfalls zahlen. So erkennen Sie den Fake. Wer einen Brief von einem Inkassounternehmen mit einer ... mehr

Amazon Prime Day 2021 schon im Juni – Verkaufsevent vorverlegt

Amazon wird sein Shopping-Event Prime Day in diesem Jahr früher stattfinden lassen. Üblicherweise findet es Mitte Juli statt. Im vergangenen Jahr hatte Amazon den Termin aber in den Herbst verschieben müssen. Wer beabsichtigt, sich ein Amazon-Gadget ... mehr

Sein Lachen kennt die ganze Welt: Spanischer Komiker El Risitas (†65) ist tot

Juan Joya Borja war spanischer Komiker – und international bekanntes Meme. Ein Video seines mitreißenden Lachens führte zu vielen lustigen Nachbearbeitungen. Mit 65 Jahren ist er gestorben. Der spanische Komiker Juan Joya Borja – auf der Bühne bekannt als El Risitas ... mehr

Fritz-Labor: Wie Sie neue Fritzbox-Funktionen vorab testen können

Routerhersteller AVM veröffentlicht regelmäßig neue Funktionen für seine Geräte. Wer diese schon vor allen anderen Nutzer ausprobieren will, kann sich als Testnutzer anmelden. Wir zeigen, wie das geht. Wer eine Fritzbox besitzt, kann auf viele Funktionen zugreifen ... mehr

Stiftung Warentest: 20 Fahrradschlösser im Test

Berlin (dpa/tmn) - Viel Licht, aber auch Schatten: Das könnte als Fazit stehen unter dem aktuellen Test von 20 Fahrradschlössern der Stiftung Warentest (Heft 5/2021). Die Hälfte schneidet "gut" ab. Doch mehr als ein Viertel fällt als "mangelhaft" durch. Aber nur eines ... mehr

Lebensmittelhändler Tegut meldet Hackerangriff: Waren könnten knapp werden

Die Gefahr durch Hackerangriffe auf Unternehmen hat nach Einschätzung vieler Experten in der Corona-Pandemie zugenommen. Nun hat es auch den Lebensmittelhändler Tegut aus Fulda getroffen. Das Unternehmen bereitet seine Kunden ... mehr

Hackerangriff auf Madsack Mediengruppe: Landeskriminalamt ermittelt

Der Hackerangriff auf die Madsack Mediengruppe wird jetzt von Sonderermittlern der Polizei Niedersachsen untersucht. Für die Kunden und Leser der zahlreichen Zeitungstitel gibt es immerhin gute Nachrichten. Nach dem Cyberangriff auf Computersysteme der Madsack ... mehr

Spannung unterm Sitz: Was bei der E-Auto-Sicherheit zu beachten ist

Hannover/Berlin (dpa) - Nach langem Zögern gewinnt die E-Mobilität jetzt an Schwung - der Umgang mit den Stromern wirft aber auch einige Sicherheitsfragen auf. Wie bei Verbrennern gelten hohe Standards. "Generell müssen alle Fahrzeuge dieselben Anforderungen ... mehr

Leichtsinniges Grillen: So verhindern Sie schlimme Unfälle

Grillen ist für viele Menschen eine große Leidenschaft, aber auch nicht ganz ungefährlich. Das zeigen jährlich Tausende Grillunfälle. Besonders Kinder können sich schnell verbrennen. Worauf sollten Sie achten? Grillen – das kann ich. Sagen sich viele, sie stehen ... mehr

Wie Sie vergessene Accounts finden und löschen

Jeder Nutzer sammelt im Internet allerhand Accounts auf verschiedenen Plattformen. Viele lassen diese Konten verwahrlosen – doch das ist ein großes Sicherheitsrisiko. So verhindern Sie, dass Hacker unbemerkt Ihre Konten übernehmen.  Seien es Online-Händler, Foren ... mehr

Trojaner-Attacke auf Medienkonzern Madsack: "Großstörung"

Auf den Medienkonzern Madsack gibt es offenbar einen Trojaner-Angriff. Laut einer  internen E-Mail handelt es sich um eine "Großstörung".  Das Unternehmen hat bereits Gegenmaßnahmen eingeleitet. Auf die Mediengruppe Madsack hat es einen Trojaner-Angriff gegeben ... mehr

Mehr Gewicht für BSI: Bundestag verabschiedet verschärftes IT-Sicherheitsgesetz

Berlin (dpa) - Der Bundestag hat am Freitag ein zweites IT-Sicherheitsgesetz beschlossen, das unter anderem wichtige Infrastruktur wie Mobilfunk- und Energienetze schützen soll. Zu den Neuerungen gehört, dass das Bundesinnenministerium den Einsatz sicherheitsrelevanter ... mehr
 
1 3 5 6 7 8 9 10


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: