Sie sind hier: Home > Themen >

Sicherheit

Thema

Sicherheit

Mehr Gewicht für BSI: Bundestag verabschiedet verschärftes IT-Sicherheitsgesetz

Mehr Gewicht für BSI: Bundestag verabschiedet verschärftes IT-Sicherheitsgesetz

Berlin (dpa) - Der Bundestag hat am Freitag ein zweites IT-Sicherheitsgesetz beschlossen, das unter anderem wichtige Infrastruktur wie Mobilfunk- und Energienetze schützen soll. Zu den Neuerungen gehört, dass das Bundesinnenministerium den Einsatz sicherheitsrelevanter ... mehr
Mobilfunk- und Energienetze: Bundestag verabschiedet verschärftes IT-Sicherheitsgesetz

Mobilfunk- und Energienetze: Bundestag verabschiedet verschärftes IT-Sicherheitsgesetz

Berlin (dpa) - Der Bundestag hat heute ein zweites IT-Sicherheitsgesetz beschlossen, das unter anderem wichtige Infrastruktur wie Mobilfunk- und Energienetze schützen soll. Zu den Neuerungen gehört, dass das Bundesinnenministerium den Einsatz sicherheitsrelevanter ... mehr
Cyberkriminelle erpressen Apple

Cyberkriminelle erpressen Apple

Ransomware-Attacken sind keine Seltenheit. Vor allem große Firmen sind ein lukratives Angriffsziel. Nun erpressen Kriminelle den iPhone-Hersteller Apple. Cyberkriminelle haben Apple im Visier: Die Ransomware-Gang REvil hat Apple angeboten, gestohlene und vertrauliche ... mehr
Vorsicht vor diesen Phishing-Nachrichten – so schützen Sie Ihre Konten

Vorsicht vor diesen Phishing-Nachrichten – so schützen Sie Ihre Konten

Immer wieder versuchen Betrüger, Internetnutzer mit erfundenen Nachrichten in die Falle zu locken. Jeden Tag berichten Nutzer von solchen Phishing-Mails in ihrem Postfach. Wir klären über aktuelle Fälle auf. Mit Betrugsnachrichten, sogenannten Phishing-E-Mails, im Namen ... mehr
Telekommunikationsgesetz: Mieter müssen TV-Kabelvertrag selbst abschließen

Telekommunikationsgesetz: Mieter müssen TV-Kabelvertrag selbst abschließen

Mieter könnten in Zukunft weniger Nebenkosten bezahlen. Grund dafür ist das neue Telekommunikationsmodernisierungsgesetz. Dafür müssen sie sich aber auch selbst um ihr Kabelfernsehen kümmern. Mieterhaushalte in Deutschland können künftig selbst entscheiden ... mehr

Neues Gesetz: Bundestag beschließt Recht auf schnelles Internet

Wer frustriert ist über Ruckel-Streams oder Zeitlupen-Downloads, der kann sich auf ein neues "Recht auf schnelles Internet" freuen – vorausgesetzt, er lebt auf dem Land und hat bisher eine richtig miese Verbindung. Denn wirklich schnell wird es einem Gesetz zufolge ... mehr

WhatsApp-Wurm ist jetzt noch gefährlicher! Das hat er dazu gelernt

Erst Anfang des Jahres warnten Sicherheitsexperten vor einer Schadsoftware, die sich über WhatsApp verteilt: dem WhatsApp-Wurm. Nun gibt es Neuigkeiten dazu. Experten der Sicherheitsfirma Eset warnen erneut vor dem sogenannten WhatsApp-Wurm. Denn der hat einen neuen ... mehr

Auf in den Garten: Nach dem Winter Gefahren für Kinder prüfen

Berlin (dpa/tmn) - Wenn der Winter vorbei ist, können die Kinder wieder viel häufiger draußen im Garten toben. Vorher lohnt für Eltern ein Kontrollgang rund um das Haus und auf dem Grundstück. So können sie mögliche Gefahren noch beseitigen. Der Verband Privater ... mehr

Instagram führt neuen Mobbing-Filter ein

Beschimpfungen und Hass im Netz sind ein großes Problem für viele Nutzer im Netz. Nun hat Instagram einen Mobbing-Filter eingeführt, mit der Nutzer sich schützen können. Instagram gibt Nutzern neue Möglichkeiten, sich vor Direktnachrichten Unbekannter mit Hassrede ... mehr

Verbraucherzentrale warnt vor Fake-Shops

Markenkleidung, Smartphones oder Haushaltsgeräte: Alles, was begehrt und etwas teurer ist, bieten Betrüger im Netz an – ohne es je zu verschicken. Nun haben Fake-Shops einen neuen "Verkaufsschlager". Seit Beginn der Pandemie ist die Nachfrage nach Fahrrädern enorm ... mehr

Verkehrssicherheit: Zahl der Verkehrstoten in Europa 2020 "drastisch" gesunken

Brüssel (dpa) - Im vergangenen Jahr sind vorläufigen Angaben der EU-Kommission zufolge 4000 Menschen weniger bei Verkehrsunfällen getötet worden als im Vorjahr. Dies entspreche einem "drastischen jährlichen Rückgang um 17 Prozent", teilte ... mehr

Facebook stellt Clubhouse-Klon vor: Große Audio-Offensive

Der jüngste Erfolg der Talk-App Clubhouse hat Facebook aufgeschreckt. Jetzt hat das weltgrößte Onlinenetzwerk einen Klon des kleineren Konkurrenten vorgestellt. Facebook will aber noch weiter gehen.  Facebook hat in der Nacht zum Dienstag seinen neuen Dienst Live Audio ... mehr

Schutz der zweiten Haut: Klamotten fürs Motorradfahren

Essen (dpa/tmn) - Helm, Handschuhe, Stiefel sowie Motorrad-Hose und Jacke - das alles gehört zur Sicherheitsausstattung auf dem Motorrad. Hier hat die Zubehörbranche enorme Fortschritte gemacht und setzt auf neue, hochwertige Materialien. Was müssen Biker wissen ... mehr

Schadensersatzforderung: So können Sie schnell und kostenlos Facebook verklagen

Anfang April wurden hunderte Millionen Datensätze von Facebooknutzern veröffentlicht, darunter auch von Millionen von Deutschen. In Irland wird nun eine EU-weite Sammelklage gegen das Unternehmen vorbereitet. Betroffene können ganz einfach teilnehmen. Nicht zum ersten ... mehr

Anonymous erbeutet Daten von Tausenden Corona-Verharmlosern

Schlag von Anonymous-Aktivisten gegen die organisierte Szene der Corona-Verharmloser: Das Hackerkollektiv ist an die Daten der mehr als 10.000 Mitglieder der Partei "dieBasis" gelangt. Die aus der "Querdenker"-Szene hervorgegangene Partei "dieBasis" ist gehackt worden ... mehr

Sicherheitslücke: So spionieren Spy-Apps Ihre WhatsApp-Nutzung aus

Onlinezeiten, Nutzungsdauer, Chatverhalten: Spionage-Apps greifen tief in die Privatsphäre von WhatsApp-Nutzern ein. t-online erklärt die Hintergründe und wie Sie sich schützen können. Sie tarnen sich als Software für besorgte Eltern und dienen doch im Kern vor allem ... mehr

Twitter: Nutzer melden Störung – Probleme mit Anzeige von Tweets

Twitter gilt als beliebter Kurznachrichtendienst, um Meldungen zu verbreiten. In der Nacht von Freitag auf Samstag gab es aber Probleme mit dem Programm – die teilweise immer noch anhalten. Twitter hat in der Nacht zum Samstag mit einer Störung zu kämpfen gehabt. Einige ... mehr

Kryptonetzwerk Encrochat: Polizei nimmt 1.800 Schwerverbrecher fest

Fahndungserfolg im Kampf gegen das organisierte Verbrechen: Seitdem die Polizei im verschlüsselten Netzwerk Encrochat mitlesen kann, rollen Ermittler in vielen Ländern die schwerkriminelle Szene auf. Jetzt gab es eine ganze Reihe von Festnahmen ... mehr

Im Namen von DHL oder GLS: Betrug mit angeblich nicht zustellbaren Paketen

Derzeit werden Verbraucher wieder massiv mit Spam- und Phishingnachrichten bombardiert. Insbesondere bei E-Mails und SMS zu ankommenden Paketen sollte man wachsam sein, warnen Verbraucherschütze r. Das Europäische Verbraucherzentrum hat vor Betrug im Zusammenhang ... mehr

Neue Zeitraffer-Funktion: Google Earth zeigt rasante Veränderungen des Planeten

Google hat seiner "Earth"-Plattform das größte Update seit 2017 verpasst. Die neue Timelapse-Funktion zeigt im Zeitraffer, wie sich die Erde in den vergangenen 37 Jahren verändert hat.  Der digitale Weltatlas Google Earth bekommt eine Zeitraffer-Funktion ... mehr

Onlinebanking: Polizei warnt vor neuer Betrugsmasche – bereits 100 Meldungen

Betrüger suchen immer nach neuen Methoden, um an das Geld ihrer Opfer zu kommen. Die Polizei Hamburg warnt nun vor einer neuen Masche, die Kunden von Onlinebanking betrifft. Kunden von Onlinebanking sollten sich aktuell vor einer neuen Betrugsmasche hüten. Davor warnt ... mehr

Vorsicht vor "Smishing"! Polizei und Netzbetreiber warnen vor Betrugs-SMS

Immer mehr Smartphone-Besitzer erhalten derzeit falsche Paket-Benachrichtigungen per SMS. Hinter den Nachrichten verbirgt sich eine neue Betrugsmasche – das sogenannte "Smishing". Die Behörden sind alarmiert.  Es klingt nach guten Nachrichten: "Vielen ... mehr

Tippen verboten: SMS-Links bringen Schadsoftware aufs Smartphone

Berlin/Hannover (dpa/tmn) - Paketdienste melden sich, Händler schreiben und auch Bezahldienste sind mit von der Partie: Alles alltäglich in Zeiten, wo Onlineshopping boomt. Diesen Umstand nutzen Betrüger aus und reihen sich mit falschen Nachrichten ... mehr

Vodafone streicht TV-Sender aus Kabelangebot

Wer das Kabelangebot von Vodafone nutzt, könnte in Zukunft weniger TV-Sender zur Auswahl haben. Denn in einigen Bundesländern streicht der Provider das Angebot zusammen. Kunden von Vodafones PayTV-Paketen können bald auf einige TV-Sender nicht mehr zugreifen ... mehr

WhatsApp: So können Angreifer Nutzer ausperren

Für viele ist WhatsApp das Kommunikationsmittel schlechthin. Sicherheitsforscher haben nun eine Methode gezeigt, mit der man Nutzer aus der App ausschließen kann – ohne, dass sie etwas dagegen tun können. WhatsApp-Nutzer können aus ihrem Account ausgeschlossen werden ... mehr

Facebook-Datenleck: Telefonnummern Dutzender Politiker im Netz

Vergangene Woche schockte ein gigantisches Facebook-Datenleck die Nutzer. Journalisten fanden in den Daten die Nummern Dutzender Bundestagsabgeordneter und riefen sie an. Die zeigten sich schockiert. Am vergangenen Wochenende legten Hacker gestohlene ... mehr

500 Millionen Linkedin-Datensätze im Netz: Namen und Telefonnummern verfügbar

In einem Hackerforum werden Informationen von über einer halben Milliarde LinkedIn-Nutzern zum Verkauf angeboten. LinkedIn bestreitet, dass die Daten aus einem Hack des Dienstes stammen könnten. Nur wenige Tage nach dem verheerenden Datenleck bei Facebook sollen ... mehr

Instagram und Facebook von Störungen betroffen – weltweite Beschwerden

Am Donnerstagabend berichteten Millionen Nutzer weltweit von Problemen mit der Social-Media-Plattform Instagram. Und auch bei Facebook und Messenger scheint es Ausfälle gegeben zu haben. Ab etwa 23 Uhr verzeichnete die Seite "allestoerungen.de" vermehrt Meldungen ... mehr

Deutsche Kunden von Datenleck bei großem europäischen Händler betroffen

Berichte über Datenlecks gibt es immer wieder. Sicherheitsforscher berichten von einer Lücke, die viele persönliche Nutzerdaten offenlegte. Darunter fanden sich auch Daten vieler deutscher Nutzer. Der Sicherheitsforscher Jeremiah Fowler und ein Team von Website Planet ... mehr

Beim Carsharing beachten: Gekoppeltes Smartphone hinterlässt Spuren

Beim Carsharing teilen sich die Nutzer nicht nur das Auto, sondern auch das Infotainment-System. Oft vergessen Ex-Mieter, ihr Smartphone wieder zu entkoppeln. Wir erklären, auf welche Einstellungen Sie achten sollten.  Wer sein Smartphone mit dem Infotainment-System ... mehr

WhatsApp: Vorsicht! Schadsoftware verbreitet sich über Nachrichten

Eine neue Schadsoftware verbreitet sich automatisch über WhatsApp-Nachrichten. Durch einen Trick passierte die schädliche App außerdem die Kontrolle des Google Play Stores. Darauf sollten Nutzer achten. Wer eine WhatsApp-Nachricht von einem Freund bekommt, in der dieser ... mehr

Telefonbetrug: Vorsicht! Warnung vor falschen Verbraucherschützern

Wenn das Telefon klingelt, sollten Sie aufpassen – denn es könnte ein Betrüger am anderen Ende sein. Zumindest die Verbraucherzentrale Hamburg warnt aktuell vor einer Masche von Kriminellen. Wenn sich jemand am Telefon als Verbraucherschützer ausgibt, sollten ... mehr

"WLAN-Beratung": Telekom bietet neuen Service für Kunden an

Immer mehr Geräte in der Wohnung werden smart – und immer mehr Nutzer sind dadurch überfordert. Die Telekom sieht hier eine Möglichkeit zu helfen – mit einem neuem Bezahlservice. Die Deutsche Telekom hat einen neuen Service gestartet, den auch Nicht-Kunden nutzen ... mehr

Nach Facebook-Leak: Immer mehr Nutzer melden Spam-SMS

Spam per SMS ist keine neue Betrugsmasche. Doch in den vergangenen Tagen meldeten immer mehr Nutzer, dass sie solche Nachrichten erhalten haben. Grund dafür könnte das Datenleck bei Facebook sein. Aktuell berichten immer wieder Nutzer auf Twitter von Spam- Nachrichten ... mehr

Datenleck enthüllt: Mark Zuckerberg nutzt WhatsApp-Konkurrent Signal

Erst vor einigen Tagen machte ein erneutes Datenleck bei Facebook Schlagzeilen. Unter den über 500 Millionen Datensätzen war offenbar auch eine Telefonnummer von Zuckerberg selbst – und die sorgt nun für eine peinliche Enthüllung. Ohnehin leidgeprüfte Facebook-Nutzer ... mehr

Auf YouTube: Sowjet-Verfilmung von "Herr der Ringe" aufgetaucht

Zehn Jahre bevor Peter Jackson die Saga um den Hobbit Frodo in die Kinos brachte, produzierte das sowjetische Fernsehen eine eigene Version von Herr der Ringe. 30 Jahre galt der Film als unauffindbar. Doch nun ist er auf YouTube aufgetaucht.  Im Jahr 1991 adaptierte ... mehr

Ebay-Angebot: Diese 10-Cent-Münze soll 3,9 Millionen Euro wert sein

3,9 Millionen Euro für ein 10-Cent-Stück? Offenbar kein Scherz: Auf Ebay bietet jemand eine Fehlprägung aus Deutschland an, die mehrere Besonderheiten aufweisen soll. Doch ob diese den aufgerufenen Schätzpreis rechtfertigen, ist noch unklar.  Dass manche ... mehr

Wie die Polizei auf TikTok und Co. um Nachwuchs wirbt

Mit flotten Sprüchen und Kurzvideos will die Polizei in einigen Bundesländern auf Instagram, TikTok und Co. den Nachwuchs rekrutieren. Doch vermitteln Quatschvideos und Tanzeinlagen noch ein seriöses Bild?  Mitten-drin-Aufnahmen von Polizei-Einsätzen, kurze ... mehr

Achtung, Betrug! Falsche Gewinnspiel-Mails von Lidl im Umlauf

Zurzeit gehen wieder vermehrt Mails umher, die suggerieren, man sei Sieger eines Lidl-Gewinnspiels. Wer sich nun freut, wird enttäuscht: Denn diese Mails sind gefälscht – und gefährlich. Die Nachricht, man habe etwas gewonnen, ist zunächst einmal eine sehr freudige ... mehr

Datenleck zu spät gemeldet: Booking.com muss Strafe zahlen

Wenn bei einem Datenleck Kreditkarteninformationen abgegriffen werden, sollte man schnellstmöglich handeln.  Das Reiseportal "Booking.com" ließ sich aber drei Wochen lang Zeit, ehe es betroffene Kunden warnte. Für dieses Versäumnis muss das Unternehmen jetzt Strafe ... mehr

Telefonspam: Vor diesen Nummern sollten Sie sich hüten | Liste

Das Unternehmen Clever Dialer stellt jeden Monat eine Liste mit Nummern zusammen, die durch nervige Werbe- oder Betrugsanrufe aufgefallen sind. Hier erfahren Sie, welche Anrufer Sie getrost wegdrücken oder blockieren können. Dubiose Umfragen, falsche Gewinnspiele ... mehr

ADAC Crash-Tests: Kopfstützen für Kindersitze nicht vorsorglich entfernen

München (dpa/tmn) - Kopfstützen sollten bei Nutzung eines Kindersitzes im Auto nicht vorsorglich entfernt werden. Darauf weist der ADAC hin. Crash-Tests haben ergeben, dass ohne Kopfstütze ein erhöhtes Verletzungsrisiko für die Kinder besteht. Die Kopfstütze reduzierte ... mehr

Vorsicht, Phishing! Mit diesen Tipps erkennen Sie Betrugs-Mails sofort

Durch sogenannte Phishing-Mails versuchen Kriminelle, an Daten ihrer Opfer zu kommen. Viele Nutzer fallen auf solche Betrugs-Mails herein. Mit diesen Tipps erkennen Sie die falschen Nachrichten. Im Grunde scheint die Mail wie eine Telekom-Nachricht: Sie zeigt ... mehr

Neue Features: Firefox bekommt übersichtlichere Suche

Wer per Tastenkombination "Strg+F" eine Webseite durchsucht, sieht, wie viele Treffer es gibt – um zu diesen zu gelangen, heißt es dann aber scrollen und Ausschau halten. Firefox will das erleichtern. Mozilla hat sich wieder etwas Neues für den Browser Firefox einfallen ... mehr

Auto | Schaden durch Marder: Einfacher Trick vertreibt Nager vom Fahrzeug

Hunderttausende Marderbisse Jahr für Jahr: Die Schäden durch den Räuber kosten viele Millionen. Etliche Tricks versprechen, den Marder vom Auto fernzuhalten. Aber nicht alles klappt. t-online erklärt, was Sie stattdessen tun sollten. Im Frühjahr beginnt ... mehr

Havarie im Suezkanal: So können Sie den Schiffsstau live verfolgen

Eines der größten Containerschiffe der Welt blockiert seit Tagen den Suezkanal. Die Folge: Hunderte Schiffe müssen warten oder einen Umweg nehmen. Sie können das Spektakel live verfolgen. So geht's. Was aussieht wie ein Haufen Ameisen, sind Hunderte Schiffe ... mehr

Betrug im Internet: Was ist Phishing und wie erkenne ich Phishing-Mails?

Mithilfe von Betrugsmails versuchen Kriminelle, an Daten von Nutzern zu kommen. Oft verwenden sie dabei sogenannte Phishing-Mails. Wir erklären, was diese Mails sind und wie Sie sie erkennen können. Mindestens sieben Bundestagsabgeordnete sind offenbar Opfer eines ... mehr

Vorsicht vor Phishing! Verbraucherschützer warnen vor dieser Telekom-Mail

Ein Postfach ohne Spam-Mails ist heutzutage eine Seltenheit. Wer so eine Nachricht erhält, sollte sich vor allem vor Phishing-Versuchen hüten. Verbraucherschützer warnen nun vor Betrugsmails im Namen der Telekom. Hüten Sie sich vor Betrugsnachrichten im Namen ... mehr

DHL-Kunden sollen künftig schneller an Pakete kommen

Wer sein Paket nicht an der Haustür entgegennimmt, muss mindestens einen Tag warten, um es in der Filiale abzuholen. Das will DHL nun ändern – und benachrichtigt Kunden per Mail über abholbereite Pakete.  Kunden des Paketdienstes DHL sollen künftig schneller ... mehr

Urteil: BGH billigt Extra-Gebühr fürs Bezahlen mit PayPal & Co.

Für das Bezahlen im Internet gibt es viele Möglichkeiten: Beliebt sind beispielsweise PayPal oder Sofortüberweisung. Wer diese Methoden nutzt, könnte in Zukunft extra zahlen. Unternehmen dürfen von ihren Kunden für Online-Bezahlungen per PayPal ... mehr

Neuer Dienst der Deutschen Post: Verbraucher erhalten Briefe vorab als E-Mail

Ab sofort können Briefe bei der Deutschen Post gleichzeitig mit dem Postversand auch direkt in Kopie als E-Mail verschickt werden. Versender brauchen allerdings eine elektronische Schnittstelle zur Post. Zum Start sind GMX und Web.de beteiligt. Nutzer der E-Mail-Dienste ... mehr

Gefährlicher Banking-Trojaner FluBot: Vorsicht vor gefälschter Paket-SMS

Android-Nutzer aufgepasst: Über gefälschte Paket-SMS versuchen Betrüger derzeit, Smartphones mit einem Banking-Trojaner zu infizieren. Experten sagen, wie Sie sich in einem solchen Fall am besten verhalten sollten. Nutzer von Android-Geräten sollten bei eingehende ... mehr

Jack Dorsey: Erster Tweet für Millionensumme versteigert

Vor 15 Jahren verschickte Jack Dorsey den ersten Tweet überhaupt. Nun hat der Twitter-Chef eine digitale Kopie der Nachricht für eine Millionensumme versteigert. Der Erlös soll nach Afrika gehen.  Eine digitale Kopie des allerersten Tweets ist für gut 2,9 Millionen ... mehr

"Stadt, Land, Datenfluss" - Lern-App: Daten-Tour durch die City

Bonn (dpa/tmn) - "Stadt, Land, Fluss" ist ein Klassiker. Jeder braucht nur einen Zettel, einen Stift, malt sich eine Tabelle auf und fügt auch noch Kategorien wie Name, Beruf, Pflanze oder Tier hinzu. Einen ganz ähnlichen Ansatz verfolgt "Stadt, Land, Datenfluss ... mehr

Aufklärungskampagne des BSI: Bürger sollen Gefahren im Netz schneller erkennen

Vom Smartphone über den Fernseher bis hin zur Beleuchtung: Immer mehr Heimgeräte werden ans Internet angeschlossen. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) will über die Risiken aufklären, die damit verbunden sind.   Bürgerinnen und Bürger sollen ... mehr
 
1 2 4 6 7 8 9 10


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: