Sie sind hier: Home > Themen >

Sicherheit

Thema

Sicherheit

Deutsches Start-up will mit WhatsApp konkurrieren

Deutsches Start-up will mit WhatsApp konkurrieren

Mit mehr als zwei Milliarden Nutzern dominiert WhatsApp klar den Messenger-Markt. Ein Start-up aus Deutschland feilt nun an einer Kommunikations-App, die viel mehr bieten soll – und vor allem mit Datenschutz punkten will. Wer sich heute mit Freunden oder Bekannten ... mehr
Nach Ransomware-Angriff: Hacker fordern 50 Millionen US-Dollar von Acer

Nach Ransomware-Angriff: Hacker fordern 50 Millionen US-Dollar von Acer

Der Computer-Riese Acer ist offenbar Opfer einer Hackerattacke geworden. Die Angreifer fordern nun 50 Millionen Dollar und drohen sonst, geheime erbeutete Daten zu veröffentlichen. Der taiwanische Elektronik-Hersteller Acer ist offenbar Opfer einer Cyber-Attacke ... mehr
Viele lesen E-Mails mit: Nur drei Android-Apps im Test empfehlenswert

Viele lesen E-Mails mit: Nur drei Android-Apps im Test empfehlenswert

Mail-Apps gibt es für Android-Smartphones etliche – doch die Mehrheit ist zu neugierig oder unsicher, sagt das Verbraucherschutzportal "Mobilsicher.de". Diese Apps können Sie sorglos installieren. E-Mail-Apps sind Vertrauenssache. Und dieses Vertrauen der Anwender ... mehr
Facebook arbeitet an Armband mit Hirnsteuerung

Facebook arbeitet an Armband mit Hirnsteuerung

Geht es nach Facebook, könnte sich die Art und Weise, Computer zu bedienen, bald grundlegend ändern. Ein Forschungslabor des Unternehmens arbeitet an einem Armband, das Hirnsignale in Computerbefehle übersetzt. Computer nur mit der Kraft der Gedanken steuern ... mehr
Warnung vor Betrugsmail: PushTAN-Trick soll Sparkassen-Kunden in Falle locken

Warnung vor Betrugsmail: PushTAN-Trick soll Sparkassen-Kunden in Falle locken

Das Landeskriminalamt Niedersachsen warnt Sparkassen-Kunden vor betrügerischen E-Mails, die einen QR-Code enthalten. Nutzer sollen ihn scannen, um weiterhin PushTAN empfangen zu können. Doch das ist eine Falle.  "Ihre PushTAN-Registrierung läuft bald ab"  – mit dieser ... mehr

St. Patrick's Day: Google feiert mit einem grünen Doodle – was es bedeutet

Die Farbe Grün, Kleeblätter, Unmengen an Guiness:  Heute feiern die Iren ihren Nationalheiligen und Schutzpatron St. Patrick. Auch  Google hat ihm zu Ehren ein Doodle für die Suchmaschine erstellt.  Die Iren feiern jährlich am 17. März ihren Nationalheiligen ... mehr

Promi-Konten gekapert: 18-jähriger Twitter-Hacker bekommt mehrjährige Haftstrafe

Barack Obama, Elon Musk, Bill Gates: Im vergangenen Juli kaperten Hacker die Twitter-Konten diverser Promis. Nun hat Graham Ivan C., der als "Drahtzieher" der Cyber-Attacke gilt, einen Deal mit den Justizbehörden gemacht. Der erst 18-Jährige legte am Dienstag ... mehr

Offener Verteiler: Impfzentrum Ennepe-Ruhr packt 1.494 Empfänger in Absage-Mail

Nach dem Impfstopp mit dem Wirkstoff von Astrazeneca mussten die Impfzentren in Windeseile die betroffenen Impfkandidaten informieren. Im südlichen Ruhrgebiet ist das schiefgegangen. Hat jemand auf "Allen antworten" geklickt? Das Impfzentrum Ennepe-Ruhr hat am Montag ... mehr

Google Doodle ehrt jüdische Frauenrechtlerin Sidonie Werner

Sie war Lehrerin, SPD-Politikerin und eine Vorkämpferin für die Rechte der Frau: Am 16. März 2021 wäre Sidonie Werner 161 Jahre alt geworden. Google hat ihr zu Ehren ein Doodle für die Suchmaschine erstellt.  Sidonie Werner wurde am 16. März 1860 in Posen geboren ... mehr

Milliardenklage: Google trackt Nutzer trotz Inkognito-Modus

Wer bei im Chrome-Browser im Inkognito-Modus surft, erwartet, anonym im Netz unterwegs zu sein. Nutzer in den USA werfen Google vor, dennoch Daten zu sammeln – und wehren sich nun vor Gericht.  Praktisch alle großen Browser bieten mittlerweile einen eigenen ... mehr

Onlyfans, Fancentro und Co: Jugendschutz für Influencer-Erotikportale gefordert

Seit Monaten ziehen Erotikportale wie Onlyfans immer mehr Nutzer an. Erotikmodels und Influencer bieten dort gegen Zahlung erotische Inhalte an. Medienwächter fordern nun, die Angebote strenger zu regulieren.  Immer mehr Menschen haben sich in den vergangenen Monaten ... mehr

Lacher im Netz: Twitter-Bug sperrt Nutzer, die über "Memphis" twittern

Ein merkwürdiger Fehler bei Twitter hat am Sonntag das Netz erheitert. Offenbar wurden Nutzer-Accounts gesperrt, wenn der Name "Memphis" in einem Tweet vorkam. Auch ein prominenter Fußballer war betroffen. Eigentlich kann man sich auf Twitter einiges herausnehmen, bevor ... mehr

Microsoft Exchange Server: Diese Sicherheitslücke betrifft ganz Deutschland

Sicherheitslücken in Microsofts E-Mail-Dienst alarmieren Datenschützer und Behörden weltweit. Experten warnen, dass vor allem deutsche Firmen betroffen sein könnten. Ein Überblick über die wichtigsten Fragen und Antworten. Erst warnte Microsoft, dann sorgten ... mehr

Telekom: Nutzerdaten gestohlen – auf diese Mail sollten Sie reagieren

Nutzer erhalten häufig E-Mails mit der Aufforderung, ihr Passwort zu ändern. Dabei handelt es sich oft um Phishing-Mails. Eine E-Mail der Telekom sollten Kunden allerdings ernst nehmen. "Ihre Daten wurden gestohlen und sind im Internet einsehbar", lautet der Betreff ... mehr

Behördenmails nicht zugestellt: Störungen bei Mailanbietern GMX und Web.de

Bei den Mailanbietern GMX und Web.de kommen derzeit offenbar zahlreiche E-Mails nicht an. Davon seien insbesondere auch Stadtverwaltungen und Hochschulen betroffen. Schuld sei vermehrtes Spam-Aufkommen. Nutzer der Mailanbieter GMX und Web.de erhalten derzeit unter ... mehr

Eine Millon Anschlüsse: Telekom startet Glasfaser-Großangriff in Berlin

Lange galt die Telekom als Bremser beim Glasfaser-Ausbau. In Berlin will der Konzern nun klotzen: Innerhalb der kommenden Jahre sollen hier eine Million Glasfaseranschlüsse für schnelles Internet entstehen. Internet via Glasfaser ist die Zukunft – und Deutschland steht ... mehr

Auswertung von Ebay: Das sind die Corona-Shopping-Trends

Der anhaltende Lockdown der vergangenen Wochen hat sich auch auf das Shopping-Verhalten ausgewirkt: Ein Artikel wurde im Vergleich zum Vorjahr 15 Mal häufiger auf Ebay gesucht. Corona hat unser Leben im vergangenen Jahr auf den Kopf gestellt – das bekommen sogar ... mehr

Schutz vor Cybergrooming: eBay Kleinanzeigen fordert bald Identitätsnachweis

Die Verkaufsplattform eBay Kleinanzeigen will ab dem Sommer Identitätsnachweise von Nutzern einfordern. Damit sollen vor allem Kinder und Jugendliche vor sexuellen Übergriffen im Netz geschützt werden. ebay Kleinanzeigen plant offenbar ab dem Sommer ... mehr

Seitenabstand im Straßenverkehr: Diese Regeln gelten für Autofahrer

Abstand halten – so lautet eine der Grundregeln für Autofahrer. Das gilt allerdings nicht nur mit Blick nach vorne auf die Straße, sondern auch zur Seite. Welche Bestimmungen gelten? Abstand im Straßenverkehr ist lebenswichtig: Ob zum anderen Auto, zum Radfahrer ... mehr

Flink: Sicherheitslücke in Lieferservice-App entdeckt

Das Berliner Startup Flink verspricht die blitzschnelle Lieferung von Supermarkt-Produkten. Gesteuert wird alles per App. In dieser sind nun aber Sicherheitslücken entdeckt worden.  In der App des mobilen Supermarkts Flink ist eine Sicherheitslücke entdeckt worden ... mehr

Hacker-Angriff: Sicherheitskamera-Firma schaltet FBI nach großem Hack ein

San Francisco (dpa) - Nachdem Hacker in einer aufsehenerregenden Aktion Überwachungskameras in amerikanischen Krankenhäusern, Gefängnissen und Polizeirevieren anzapfen konnten, hat der Anbieter das FBI eingeschaltet. Neben der US-Bundespolizei arbeite man auch mit einer ... mehr

Vorsicht: Diese Android-Apps spionieren Bankdaten aus

Sicherheitsforscher haben im Google Play Store mehrere Apps entdeckt, die heimlich Bankdaten auslesen. Die Experten empfehlen, die Anwendungen sofort zu löschen.  Sie tarnen sich als harmlose Media-Player-, VPN- oder Barcode-Scanner-Apps. Doch in den Android-Anwendungen ... mehr

Cloud-Anbieter OVH: Feuer in Rechenzentrum legt Online-Dienste lahm

Beim französischen Cloud-Anbieter OVH sind mehrere Rechenzentren durch ein Feuer teilweise oder ganz zerstört worden. Auch deutsche Online-Dienste und Webseiten sind von dem Brand betroffen.  Ein Großbrand in Datenzentren eines großen Internetdienstleisters ... mehr

Lern-App Anton: Sicherheitslücke geschlossen

Digitale Lernmittel haben in der Corona-Krise Hochkonjunktur. Der Online-Unterricht bringt allerdings auch Probleme mit sich, die im Klassenzimmer bisher kein Thema waren – zum Beispiel Fragen nach dem Datenschutz.  In der populären Lern-App Anton haben ... mehr

Überwachungskameras bei Tesla angezapft

Polizeireviere, Gefängnisse, Schulen – und auch der Elektroauto-Hersteller Tesla sind betroffen: Hacker haben laut einem Bericht in den USA 150.000 Überwachungskameras geknackt.  Hacker haben nach einem Medienbericht 150.000 Überwachungskameras einer US-Firma unter ... mehr

Sicherheitslücke in Microsoft Exchange Server: Auch Bundesbehörden von Hackerangriffen betroffen

Die kürzlich bekannt gewordene Sicherheitslücke beim E-Mail-Dienst Exchange Server von Microsoft betrifft auch deutsche Bundesbehörden. Laut dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) waren einige Angriffsversuche möglicherweise sogar schon ... mehr

Cybersecurity: McAfee will Geschäftskundensparte verkaufen

San Jose/Palo Alto (dpa) - Der IT-Sicherheitskonzern McAfee will seine Geschäftskundensparte für rund 4,0 Milliarden Dollar (3,4 Mrd Euro) an Finanzinvestoren verkaufen. Das Unternehmen gab einen Deal mit einem Konsortium um die Beteiligungsgesellschaft Symphony ... mehr

Vorsicht vor Phishing! Sparkassen-Fake-Mails wollen an Banking-Daten

Was? Die schalten meine Push-TANs ab? Aha, ok, Registrierung erneuern. Sonst klappen ja Überweisungen nicht mehr. Also schnell machen, was in der Mail steht, kommt ja von der Bank. Denkste. Derzeit kursieren recht gut gemachte Phishing-Mails, die den Eindruck erwecken ... mehr

Angriffe auf Microsoft-Dienst Exchange: Viele deutsche Unternehmen von Sicherheitslücke betroffen

Erst vor einigen Tagen wurde bekannt, dass Hacker eine Lücke eines Microsoft-Dienstes ausgenutzt haben, der vor allem von Unternehmen genutzt wird. Vermutlich sind Hunderttausende Betroffen. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik ( BSI) hat am Freitag ... mehr

Amazon: Vorsicht beim Kauf! Dieser Hinweis verrät unseriöse Händler

Einfach klicken, bezahlen, und schon liefert ein Bote Ware nach Hause. Viele Verbraucher nutzen dafür Händler-Plattformen wie Amazon – das wissen auch Betrüger. Tipps, wie Sie diese entlarven können. Betrüger gibt es überall: Wer auf einer Händler-Plattform wie Amazon ... mehr

Adidas verlost Schuhe? Vorsicht! Gefährlicher WhatsApp-Kettenbrief im Umlauf

Eine WhatsApp-Nachricht, dass Adidas-Schuhe verlost werden? Klingt gut. Doch was sich dahinter verbirgt, kann gefährlich werden. Wie Sie auf die Nachricht reagieren sollten. Ein Bekannter schickt Ihnen eine WhatsApp-Nachricht, dass Adidas zum Weltfrauentag eine Million ... mehr

Amazons CTO Werner Vogels im Interview: "Eines unserer Themen ist der Weltraum"

Werner Vogels, der Cheftechnologe bei Amazon, spricht im Interview mit t-online über Satelliten-Dienste, deutsche Industrievorreiter und Dinge, die man selbst ihn im Unternehmen nicht tun lässt. Der Unternehmensgigant Amazon ist vor allem für seinen Versandhandel ... mehr

Zwei Millionen Dollar geboten: Twitter-Chef Jack Dorsey versteigert ersten Tweet

Auf Auktionen wird alles Mögliche versteigert: von alten Möbeln bis hin zu wertvollen Kunstwerken. Nun bietet Twitter-Chef Jack Dorsey seinen ersten Tweet zum Verkauf an. Das aktuelle Gebot ist fast eine Million Euro. Am 21. März 2006 veröffentlichte der damalige ... mehr

Verkauf von Corona-Selbsttest: Lidl-Website am Samstagvormittag nicht erreichbar

Seit Samstag bieten Discounter in Deutschland Corona-Schnelltests an. Medien berichten bereits von einem Ansturm auf die Läden. Auch die Lidl-Website war am Samstagvormittag nicht erreichbar. Seit Samstag verkauft Lidl auf seiner Website Corona-Schnelltests ... mehr

Donald Trump: YouTube-Konto bleibt gesperrt – Gewaltrisiko zu hoch

Das YouTube-Konto von Ex-US-Präsident Donald Trump bleibt weiterhin gesperrt. Das erklärte die Unternehmenschefin und verwies auf weiterhin erhöhtes Gewaltpotenzial. Die Online-Plattform  YouTube will das gesperrte Konto von Ex-US-Präsident Donald Trump erst dann wieder ... mehr

Lufthansa betroffen: Vielfliegerprogramm "Miles and More" gehackt

Bei einem Hackerangriff auf das Luftfahrt-IT-Unternehmen Sita, haben die Angreifer Millionen Datensätze erbeutet. Auch Kunden des Lufthansa-Vielfliegerprogramms "Miles and More" sind betroffen. Hacker haben bei einem Angriff auf den Luftfahrt-IT-Dienstleister ... mehr

Vorsicht vor Spamanrufen: Diese Rufnummern sollten Sie sperren

Spam und Betrugsnachrichten gibt es in vielen Formen: per Post, per E-Mail und auch telefonisch. Eine Auswertung zeigt nun aktuelle Spamnummern, vor denen sich Nutzer hüten sollten. Wenn jemand anruft und Ihnen einen neuen Handyvertrag oder Stromanbieter andrehen ... mehr

Twitter testet Shopping-Funktion

Der Kurznachrichtendienst Twitter testet derzeit eine bessere Integration von Links zu Internet-Shops. So könnte Twitter bald automatisch einen Shop-Knopf und weitere Details wie den Produktpreis anzeigen. Der Kurznachrichtendienst Twitter sucht offenbar weiter ... mehr

Wegen Hitlerbärtchen? Amazon ändert sein App-Logo schon wieder

Ähnlichkeiten mit dem YouTuber Rezo oder Hitlerbärtchen? Das neue Logo der Amazon-App weckte ganz unterschiedliche Assoziationen. Jetzt hat das Unternehmen heimlich nachgebessert.  "Der sieht ja aus wie ich!" – so in etwa reagierte der YouTuber Rezo, als im Januar ... mehr

Google will auf personalisierte Werbung verzichten

Google will künftig auf personalisierte Werbung verzichten. Stattdessen will der Konzern auf Methoden setzen, bei denen der Einzelne nicht mehr identifizierbar ist. Google, der weltweit größte Anbieter von Internetwerbung, überdenkt derzeit offenbar ... mehr

Phishing: Falscher "Jens Spahn" verschickt Mails mit Schadsoftware

Computerexperten warnen in der Corona-Krise verstärkt vor Hackern und Internetkriminellen. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat jetzt ein besonders dreistes und gefährliches Exemplar einer Phishing-Nachricht entdeckt. Das BSI warnt derzeit ... mehr

Das waren die nervigsten Spamanrufe 2020

Spam ist ein lästiges Problem für alle Bevölkerungsteile – gleich, ob die Nachrichten per Mail oder Telefon kommen. Wie es um Spamanrufe in Deutschland steht, zeigt ein aktueller Bericht. Jährlich beschweren sich unzählige Menschen in Deutschland über nervige ... mehr

Klau von Kreditkartendaten: Diebstahl bei Onlineshop größer als gedacht

Ende Februar meldete der Onlineshop svh24.de, dass Unbekannte an sensible Nutzerdaten gelangt sind. Nun gibt es ein Update zum Vorfall, bei dem Nutzer schnell handeln sollten. Kunden des Online-Werkzeugshops svh24.de sind Opfer eines Sicherheitsvorfalls geworden ... mehr

Spielzeuge und FFP2-Masken: Mehr als 2000 gefährliche Produkte in Europa gemeldet

Brüssel (dpa) - Ein Spielzeugaffe, dessen Haare verschluckt werden können, oder Gesichtsmasken, die eine Infektion mit dem Coronavirus eher fördern: Europäische Staaten haben einander im vergangenen Jahr 2253 mal vor gefährlichen Produkten gewarnt. Mehr als jeder vierte ... mehr

Attacken auf Internet-Router – Nutzer berichten von Angriffen auf Fritzboxen

Die Fritzbox von AVM gehört zu einem der am meisten verbreiteten Router-Modelle auf dem deutschen Markt. Medienberichten zufolge melden Nutzer Angriffe auf ihre Geräte. Das können Sie tun. Fritzbox-Nutzer berichten aktuell von Angriffen auf ihre Router ... mehr

Schlechtes Netz in Deutschland: Warum dieser Ort auf einen Funkmast verzichtet

Wer ist eigentlich Schuld daran, dass es in Deutschland noch immer Funklöcher gibt? Dass es oft nicht an Telekom und Co liegt, zeigt das Örtchen Grein und der dortige Streit um einen Funkmast. Wenn die Bewohner des hessischen Straßendorfs Grein eine WhatsApp verschicken ... mehr

Bill Gates erklärt, warum er lieber Android als iOS nutzt

In der Smartphone-Welt gibt es im Grunde nur zwei Betriebssysteme: iOS von Apple und Android von Google. In einem Interview sagt Microsoft-Gründer Bill Gates, welches er bevorzugt. Welches Betriebssystem nutzt Microsoft-Gründer Bill Gates? Auf die Frage eines ... mehr

Unheimliche TikTok-Videos: Fake von Tom Cruise sieht gruselig echt aus

Ein TikTok-Nutzer lässt sein Gesicht mit Hilfe von Machine-Learning zu dem von Star-Schauspieler Tom Cruise werden. Das Ergebnis  ist beängstigend echt. Der TikTok-Account @deeptomcruise sieht auf den ersten Blick ziemlich gewöhnlich aus: Dort sind drei kurze Videos ... mehr

Unfall vermeiden: Autospiegel werden oft falsch eingestellt

Falsch eingestellte Spiegel im Auto sind ein unterschätztes Sicherheitsrisiko. Denn wenn der Blick auf die Straße eingeschränkt ist, erhöht sich die Unfallgefahr. Experten erklären, worauf es beim Positionieren der Autospiegel wirklich ankommt. In der Fahrschule ... mehr

Fingerabdrücke, Porträts und mehr: LKA löscht 42.000 Täterdaten versehentlich

Eine Verkettung von Fehlern hat offenbar zur Löschung von Zehntausenden Datensätzen zu Straftätern aus Sachsen-Anhalt geführt. Immerhin gibt es Hoffnung darauf, dass die Daten nicht gänzlich verloren sind. Aus einer Datenbank der Polizei sind versehentlich ... mehr

Onlineshop svh24.de meldet Datendiebstahl: 390.000 Kunden betroffen

Der Onlineshop svh24.de gilt als bekannte Anlaufstelle für Handwerker und andere Menschen, die Werkzeuge brauchen. Nun hat das Unternehmen ein Datenleck gemeldet, von dem Hunderttausende Kunden betroffen sind.  Kunden des Online-Werkzeug-Shops svh24.de sind Opfer eines ... mehr

Super Follows: Twitter stellt neue Bezahlfunktion für Inhalte vor

Twitter versucht weiter, mit neuen Funktionen der Konkurrenz entgegenzutreten. Jetzt testet der Kurznachrichtendienst Super Follows, ein kostenpflichtiges Aboangebot für Nutzerinhalte. Twitter will neue Funktionen testen, um mit der Konkurrenz anderer Plattformen ... mehr

Nach Spamwelle bei Google-Dienst: Gmail-Empfang bei t-online derzeit noch eingeschränkt

In den vergangenen Tagen war der Empfang von Gmail-Nachrichten für E-Mail-Kunden mit einer t-online-Adresse nur eingeschränkt möglich. Schuld sei eine Spam-Welle, erklärt die Telekom. Doch jetzt entspanne sich die Lage wieder. Wichtiger Hinweis: t-online ... mehr

"T-Online-Nutzer" betroffen: EU-Kommission warnt vor Phishing-Betrug

Wer das Postfach öffnet, wird mit hoher Sicherheit eine Phishing-Nachricht vorfinden. Die Europäische Kommission warnt auf ihrer Website nun vor Betrugsnachrichten, die T-Online-Nutzer betreffen. Wer eine Mail der Europäischen Kommission über EU-Coronahilfen, einen ... mehr

Facebook stellt gesperrten 'Monitor'-Beitrag wieder online

Wer Facebook nutzt, muss sich an die Regeln halten – ansonsten droht ein Ausschluss. Als die Plattform einen WDR-Beitrag zum Anschlag in Hanau löschte, stieß das auf Unverständnis. Nun ist der Beitrag wieder online.  Facebook hat einen gesperrten Beitrag ... mehr
 
1 2 3 5 7 8 9 10


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: