Sie sind hier: Home > Themen >

Sicherheit

Thema

Sicherheit

Facebook stellt gesperrten 'Monitor'-Beitrag wieder online

Facebook stellt gesperrten 'Monitor'-Beitrag wieder online

Wer Facebook nutzt, muss sich an die Regeln halten – ansonsten droht ein Ausschluss. Als die Plattform einen WDR-Beitrag zum Anschlag in Hanau löschte, stieß das auf Unverständnis. Nun ist der Beitrag wieder online.  Facebook hat einen gesperrten Beitrag ... mehr
Twitter entfernt Dutzende Russlandnahe Accounts

Twitter entfernt Dutzende Russlandnahe Accounts

Auf Twitter finden sich immer wieder Accounts, die Propaganda für bestimmte Länder betreiben. Das Unternehmen hat nun einige solcher Konten entfernt, die nachweislich dem russischen Staat nahestanden. Twitter hat insgesamt 373 Konten entfernt, die verschiedenen ... mehr
Stiftung Warentest: Guter Virenschutz muss nicht viel kosten

Stiftung Warentest: Guter Virenschutz muss nicht viel kosten

Guter Virenschutz muss nicht viel kosten, sagt Stiftung Warentest. Die Verbraucherorganisation hat 19 Sicherheitsprogramme für Windows getestet – und kommt zu einem erstaunlichen Ergebnis. Nur gute und sehr gute Programme: Wo gibt's denn so was? Im aktuellen Vergleich ... mehr
Wie die Digitalwährung Bitcoin für schmutzige Geschäfte genutzt wird

Wie die Digitalwährung Bitcoin für schmutzige Geschäfte genutzt wird

Der Bitcoin hat mittlerweile den Weg in den Mainstream gefunden. Doch trotz des Hypes haftet der Kryptowährung ein schmutziges Image an. Sind Bitcoins nur ein Werkzeug für Kriminelle?   Drogen, Waffen, Geldwäsche: Es gibt viele Verbrechen, bei denen Bitcoins ... mehr
Betrugsmails: Achtung! Vorsicht bei diesen aktuellen Phishingversuchen

Betrugsmails: Achtung! Vorsicht bei diesen aktuellen Phishingversuchen

Um mit Phishingmails an die Daten von Internetnutzern zu kommen, lassen sich Kriminelle immer wieder neu Strategien einfallen. t-online klärt über aktuelle Fälle auf.  Kriminelle versuchen immer wieder, mit betrügerischen Nachrichten, sogenannten Phishingmails ... mehr

Behörde warnt: 5G-Geräte könnten Gefahr für den Luftverkehr sein

Die Luftfahrtbehörde in Frankreich warnt vor Risiken für den Flugverkehr durch 5G-Geräte. Signale des Mobilfunkstandards könnten gerade bei der Landung Probleme verursachen. Bei den meisten Airlines ist es kein Problem mehr, während des Fluges das Smartphone oder Tablet ... mehr

Clans nutzen EncroChat: Das steckt hinter dem "WhatsApp für Gangster"

In einer groß angelegten Aktion gingen das BKA und das LKA gegen organisierte Clan-Kriminalität in Berlin vor. Möglich war das auch dank ausgewerteter Daten des Netzwerks EncroChat. Was steckte dahinter? Seit sechs Uhr schlägt die Polizei zu: Hunderte Beamte durchsuchen ... mehr

Vorsicht vor Schadsoftware: Scanner-Apps können Malware enthalten

Jede installierte App ist ein potenzielles Risiko. Jüngst sorgte ein QR-Code-Scanner, der offenbar per Update zu Malware wurde, für Aufsehen. Brauchten Nutzerinnen und Nutzer den Scanner überhaupt? Taschenlampen-Apps waren so etwas wie der Prototyp einer potenziell ... mehr

Phishing-Mails: Experten warnen vor falschen Corona-Impfangeboten

Die Corona-Pandemie bietet für Internetbetrüger viele Gelegenheiten, Mitmenschen um ihr Geld zu bringen. Sicherheitsexperten warnen nun vor Phishing-Mails. Die Phishing-Experten der Softwarefirma Eset finden immer mehr Beispiele für systematischen Betrug im Zusammenhang ... mehr

Bundesnetzagentur verhängt hohes Bußgeld gegen Callcenter wegen Werbeanrufe

Telefonwerbung ohne Einverständnis ist in Deutschland verboten. Wer trotzdem unerwünschte Anrufe erhält, kann sich an die Netzagentur wenden. Die hat nun gegen ein Callcenter eine hohe Geldstrafe verhängt. Die Bundesnetzagentur hat gegen das Callcenter KiKxxl ... mehr

Mit diesem Formular begann Steve Jobs Karriere

Viele Leute haben mal klein angefangen – auch Steve Jobs. Bevor der Apple gründete, arbeitete er zunächst bei der Firma Atari. Ein Bewerbungsformular aus der Zeit wird nun versteigert. Im Jahr 1973 suchte der damals 18-jährige – und spätere Apple-Gründer – Steve ... mehr

Nordkoreanische Hacker wollten offenbar Impfstofftechnik von Pfizer stehlen

Nordkoreanische Hacker haben offenbar das Pharmaunternehmen Pfizer angegriffen. Sie wollten Informationen über den Corona-Impfstoff stehlen, meldet Südkorea.  Hacker aus Nordkorea haben nach südkoreanischen Angaben einen Cyberangriff auf das US-Pharmaunternehmen Pfizer ... mehr

Google zensiert Satire-Magazin "Titanic"

Das Satire-Magazin "Titanic" macht immer wieder mit provokanten Titelblättern auf sich aufmerksam. Wegen so einem hat Google vor kurzem die Heft-App aus seinem Play Store entfernt. Nun kündigt die "Titanic" an, wie sie weiter verfahren wird. Das Satire-Magazin ... mehr

"One Billion Rising": Tanzdemo gegen Gewalt an Frauen erstmals im Netz

Demo im Netz: Statt Flashmobs in den Innenstädten zu organisieren, protestieren die Teilnehmer von "One Billion Rising" dieses Jahr vor allem digital, um ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen zu setzen. Es ist ein jährliches Ritual, das wegen der Corona-Pandemie ... mehr

90-Jähriger zahlt 10.000 Dollar, um Provider bloßzustellen

Ein 90-Jähriger in den USA kämpfte jahrelang mit seiner langsamen Internetverbindung. Um das zu ändern, annoncierte er für 10.000 Dollar in einer Zeitung, um seinen Provider anzuprangern – mit Erfolg. Weil er mit seiner Internetgeschwindigkeit unzufrieden ... mehr

Verbraucherschützer machen gegen Parship mobil

Der Verbraucherzentrale Bundesverband möchte Nutzern von Parship die Möglichkeit geben, ihren Vertrag fristlos zu kündigen. Durchsetzen will man das mit einer Musterfeststellungsklage. Wer bei der Dating-Plattform Parship ein Abo abschließt, muss tief in die Tasche ... mehr

Bundesnetzagentur verhängt Strafe: Genervte Kunden zahlen es Vodafone-Tochter heim

Immer wieder klagen Nutzer über unerwünschte Werbung am Telefon oder anderer Art von Spam-Anrufen. Ein aktuelles Beispiel zeigt, warum es sich für jeden lohnt, die Bundesnetzagentur darüber zu informieren. E-Mail-Spam, unverlangte SMS, belästigende Anrufversuche ... mehr

Instagram wirft Impfskeptiker Robert F. Kennedy Junior raus

Facebook geht in der Corona-Pandemie verschärft gegen Verschwörungserzählungen vor. Immer wieder sind dabei auch Promis von Sanktionen betroffen.  Die Facebook-Tochter Instagram hat den Impfskeptiker  Robert F. Kennedy Junior gesperrt. Das teilte das Unternehmen ... mehr

Reddit: Fragen & Antworten – was bedeutet Reddit und wie funktioniert es?

Reddit ist eine der meistbesuchten Websites der Welt. Wer die Seite das erste Mal aufruft, könnte durch ihre Vielfalt aber überfordert sein. Wir erklären, was Reddit ist und wie Sie es nutzen. Wer einen Diskussionsort für sein Lieblingsthema sucht, wird mit ziemlicher ... mehr

Google: Nutzer entdecken einen geheimen Dark Mode in der Suche

Immer mehr Apps und Seiten bieten mittlerweile einen Dark Mode an. Bei der Google-Suche fehlt die Funktion – zumindest noch. Denn es gibt Hinweise, dass sich das bald ändern könnte.  Google testet für seine Suche auf dem Desktop einen Dark Mode. Ist dabei dieser ... mehr

Google Doodle: Startseite gedenkt NS-Opfer Fredy Hirsch

Ein sportlich aussehender junger Mann begrüßte am Donnerstag die Nutzer der Google-Suchmaschine. Wer ist der Mensch, der hier geehrt wird?  Google hat am Donnerstag mit einem Doodle an den jüdischen Athleten und Erzieher Fredy Hirsch erinnert ... mehr

Satelliten-Internet von Elon Musk: Starlink jetzt auch in Deutschland vorbestellbar

Schnelles Internet auf dem ganzen Globus – das soll das satellitengestützte System Starlink von Elon Musks Weltraumfirma SpaceX bieten. Jetzt kann der Anschluss auch in Deutschland vorbestellt werden. 99 Euro – so viel muss man bezahlen, um in der zweiten ... mehr

Acrobat Reader: Diese kritischen Sicherheitslücken sollten Sie jetzt updaten

Ein dringendes Update wird Nutzern verschiedener Acrobat-Reader-Versionen empfohlen – dort wurde ein Dutzend Sicherheitslücken entdeckt, die bereits von Kriminellen ausgenutzt werden – jetzt steht ein Update bereit. Adobe hat ein Sicherheitsupdate für seinen Acrobat ... mehr

500-Euro-Scheine bei eBay besonders beliebt

Eigentlich ist er längst ausrangiert, doch trotzdem erfreut er sich weiter großer Beliebtheit: der 500-Euro-Schein. Bei eBay zahlen Liebhaber sogar deutlich mehr, als der Schein eigentlich wert ist.  Dass die Deutschen eine besondere Beziehung zu Bargeld haben ... mehr

Twitter wächst nach Trump-Rauswurf mehr als normalerweise

Die Verbannung des umstrittenen Ex-US-Präsidenten Donald Trump hat der Kurznachrichtenplattform Twitter offenbar nicht geschadet. Statt dessen sei der Dienst im Januar sogar schneller als sonst gewachsen. Twitter will die Welt wissen lassen, dass der Dienst ... mehr

Beliebte Barcode-Scanner-App enthält Trojaner – sofort löschen

Eigentlich schützt Google seine Nutzer im Play Store vor schädlichen Apps. Doch ein App-Entwickler konnte den Sicherheitsmechanismus nun austricksen und Nutzern Schadsoftware aufs Handy schleusen. Wer die App "Barcode Scanner" von "The space team" auf seinem Smartphone ... mehr

USA – YouTube-Streich endet tödlich: 20-Jähriger erschossen

Ein YouTube-Streich ist in den USA auf tragische Weise schief gelaufen: Das Opfer wollte eine Gruppe Passanten erschrecken – die hielten die Bedrohung für echt und eröffneten das Feuer. Anderen Menschen einen Streich spielen, das Ganze filmen und dann ins Netz stellen ... mehr

USA: Hacker wollen Trinkwasser vergiften

Immer wieder werden öffentliche Einrichtungen Opfer von Hackern – von Schulen bis Krankenhäuser. Nun wurde bekannt, dass Unbekannte in den USA den Säuregehalt im Trinkwasser manipulieren wollten. Hacker haben sich Zugang zu einer Wasseraufbereitungsanlage ... mehr

Gekaperte Konten: Wie schwache Passwörter zum Verhängnis werden

Berlin (dpa/tmn) - Dieser Text handelt davon, was passieren kann, wenn man es wider besseren Wissens mit den Passwörtern im Internet nicht so genau nimmt. Und von den massiven Problemen, die das nach sich ziehen kann. Das wären: ein gehacktes Mailpostfach, eine Menge ... mehr

Aufgefrischte Masche: Vorsicht vor diesen Phishing-Mails im Namen von t-online

Derzeit erhalten Nutzer wieder verstärkt Phishing-E-Mails, angeblich im Namen von t-online. Die Aufmachung der Mails ist teilweise aktuell aufgefrischt, teilweise nicht – sie alle eint: Nutzer sollten sie am besten einfach löschen. Betrüger Missbrauchen zum Jahresbeginn ... mehr

Werbeanrufe: Vorsicht vor diesen Spam-Nummern

Im Internet beschweren sich Nutzer regelmäßig über nervige Werbeanrufe. Dabei sind diese Anrufe oft gar nicht erlaubt. Wir zeigen aktuelle Spam-Telefonnummern vom Januar und sagen was Sie tun können. Wer ein Telefon besitzt, kann jederzeit Opfer von Spam-Anrufen werden ... mehr

Corona-Regeln: So sehen Sie Ihren 15-km-Bewegungsradius

Eine Corona-Maßnahme ist die Einschränkung des persönlichen Bewegungsradius auf 15 Kilometer um den Wohnort unter bestimmten Umständen. Wer wissen will, wie weit das reichen würde, kann dieses Webwerkzeug nutzen. Um die hohen Covid-19-Infektionszahlen möglichst schnell ... mehr

Tiktok: App in Italien sagt Alterskontrolle zu – nach Tod von Mädchen (?10)

Nach dem Tod einer Zehnjährigen – vermutlich durch eine Mutprobe – hatte Italien angekündigt, härter gegen die Videoplattform TikTok vorzugehen. Nun ist bekannt , was beschlossen wurde. Das bei Jugendlichen beliebte Video-Plattform Tiktok hat auf Druck ... mehr

Google schickt Warnung an Play-Music-Nutzer

Bereits Ende 2020 hatte Google angekündigt, dass YouTube Music den Dienst Google Play Music ersetzen wird. Nun hat das Unternehmen eine Warnung an alle Nutzer geschickt, die Play Music noch verwenden. Wer noch nicht alle seine Daten von Google Play Music gerettet ... mehr

Pornhub will Nutzer per Ausweis verifizieren lassen

Pornhub gehört zu einer der bekanntesten Pornoseiten der Welt. Ende 2020 gab es gegen das Portal aber schwere Vorwürfe. Nun hat Pornhub angekündigte Maßnahmen umgesetzt. Pornhub hat einige weitreichende Änderungen an seiner Plattform vorgenommen. Das schreibt ... mehr

Spam per E-Mail, Telefon, Post: Vorsicht vor diesen Telefonnummern

Spam und Betrugsnachrichten gibt es in vielen Formen: per Post, per E-Mail und auch telefonisch. Eine Auswertung zeigt nun aktuelle Spam-Nummern, vor denen sich Nutzer hüten sollten. Wenn jemand anruft und Ihnen einen neuen Handyvertrag oder Stromanbieter andrehen ... mehr

Berichte über Apple-Auto werden immer konkreter – Zusammenarbeit mit Kia?

Kommt ein Apple-Auto nun doch? Laut Medienberichten steht ein Deal mit den südkoreanischen Autobauern Hyundai und Kia unmittelbar bevor. Ein Markteintritt des iPhone-Konzerns könnte den Wandel der Branche noch einmal beschleunigen. Schon seit Jahren ... mehr

Elon Musk über Hirnsonden-Projekt Neuralink: Affe steuert Videospiele

Elon Musk hat weltweit viele Fans. Als der Unternehmer am Montag an einer Clubhouse-Runde teilnahm, waren die Plätze schnell belegt. Doch Neues sagte Musk hier nur wenig. Am Montag nahm Tesla-Gründer Elon Musk an der Clubhouse-Interview-Runde ... mehr

Winter-Helfer im Auto: So viel Sprit schlucken Extras wie Sitzheizung und Navi

München (dpa/tmn) - Brrr, ist das kalt heute. Gut, dass man im Winter im Auto nun schnell die Heizung für Sitz und Lenkrad anschalten kann und die Sicht durch eine beheizbare Frontscheibe ungetrübt bleibt. Doch solche Extras schlagen sich im Kraftstoffverbrauch nieder ... mehr

Browser: Firefox ohne Flash und mit Favoriten-Kniff

Berlin (dpa/tmn) - Mozilla hat eine neue Firefox-Version veröffentlicht, in der Flash nun endgültig Geschichte ist. Bislang hatten Nutzerinnen und Nutzer das Multimedia-Plug-in für Adobes Web-Programmier-Plattform immer noch manuell aktivieren können. Flash-Entwickler ... mehr

Telekom verteilt Datengeschenke an Kunden: Für Handy und WLAN-Router

Wer Mobilfunkkunde bei der Telekom ist, erhält regelmäßig zusätzlichen Datenvolumen. Auch im Februar können sich Handynutzer ein solches Datengeschenk abholen. Und diesmal nicht nur das. Wer Mobilfunkkunde bei der Telekom ist, kann im Februar zusätzliches Datenvolumen ... mehr

Sparkasse: Phishing-Angriff! Vorsicht vor diesen falschen E-Mails

Bankkunden sollten sich derzeit weiter vor gefälschten E-Mails in Acht nehmen. Besonders Sparkassen stehen bei Cyberkriminellen momentan hoch im Kurs, warnen Verbraucherschützer. Eine Phishing-Welle bricht derzeit über zahlreiche Banken herein. Neben Kunden ... mehr

Wie sicher ist Ihr Passwort? Tipps für ein sicheres Kennwort

Am 1. Februar ist "Ändere dein Passwort"-Tag.  Doch welche Kriterien sollte ein sicheres Kennwort erfüllen? Hier erfahren Sie, ob Sie Ihre Login-Daten klug gewählt haben.  Viele Deutsche benutzen unsichere Passwörter. Seit Jahren führen etwa "123456", "hallo ... mehr

Mit Toten sprechen: Microsoft-Patent sorgt für Empörung

Ein Microsoft-Patent könnte die Grenze zwischen Leben und Tod verwischen. Eine künstliche Intelligenz soll Gespräche mit Verstorbenen möglich machen. Nach empörten Reaktionen rudert der Konzern jedoch zurück. Gerade im Trauerfall wollen viele Menschen nur noch einmal ... mehr

"Held der Steine": Erneut mahnt Lego bekannten YouTuber ab – Fans sauer

Thomas Panke präsentiert auf seinem YouTube-Account "Held der Steine" Bausätze verschiedener Hersteller, darunter auch Lego. Das Unternehmen mahnte den bekannten YouTuber nun ab – nicht zum ersten Mal. "Welt, seid mir gegrüßt. Ich bin der Held der Steine in Frankfurt ... mehr

Bundestag: Seehofer verteidigt umstrittenes IT-Sicherheitsgesetz

Berlin (dpa) - Die schwarz-rote Regierungskoalition hat im Bundestag das geplante zweite IT-Sicherheitsgesetz gegen Kritik der Opposition und der Wirtschaftsverbände verteidigt. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) sagte, die Cyberbedrohungslage ... mehr

iPhone-Update: Apple stopft iOS-Sicherheitslücken

Bonn (dpa/tmn) - Apple hat ein Update für iOS veröffentlicht. Das bringt zwar auch Verbesserungen und neue Funktionen für iPhones und iPads, allerdings nur in sehr begrenztem Umfang. Wesentlich bei der Aktualisierung auf Version 14.4 ist, dass damit drei Schwachstellen ... mehr

BKA und Europol machen weltweit gefährlichste Schadsoftware Emotet unschädlich

Sie gilt als die weltweit gefährlichste Schadsoftware. Jetzt haben Ermittler von Europol die zugrundeliegende Infrastruktur von Emotet zerschlagen. Die Cyberware hatte auch deutsche Behörden angegriffen. Internationale Ermittler haben nach Angaben von Europol ... mehr

YouTube schränkt Rudy Giulianis Konto ein

Gegen Donald Trump sind schon einige soziale Netzwerke vorgegangen. Nun schränkt YouTube den Account seines Anwalts Rudy Giuliani ein. Der Grund: Verbreitung von Verschwörungstheorien. YouTube hat die Nutzung des Kontos des Trump-Anwalts Rudy Giuliani ... mehr

Software-Test: Diese Programme liefern Auto-Backups frei Haus

Berlin (dpa/tmn) - Daten regelmäßig zu sichern ist eine ziemlich lästige Angelegenheit - aber leider alternativlos. Ein bisschen leichter machen sich Anwenderinnen und Anwender das Leben mit speziellen Backup-Programmen. Die bei Windows und MacOS integrierten Tools ... mehr

Ansteckungsrisiko im ÖPNV?: Hälfte der Deutschen fühlt sich in Bus und Bahn unsicher

Berlin (dpa) - Aus Angst vor einer Infektion mit dem Coronavirus fahren viele Deutsche aktuell mit ungutem Gefühl in Bussen und Bahnen. 48 Prozent der Befragten fühlen sich momentan in den öffentlichen Verkehrsmitteln eher oder sehr unsicher. Dies gaben ... mehr

Phishing: Vorsicht vor Abzocke-Mail im Namen von t-online

Es klingt verlockend: Sie nehmen an einer Umfrage teil und erhalten dafür ein iPhone X. Doch was Ihnen derzeit in Mails versprochen wird, die angeblich von t-online kommen, ist nichts anderes als Abzocke. Immer wieder nutzen Betrüger die Namen großer Unternehmen ... mehr

Auto: 5 Winter-Todsünden laut TÜV – unbedingt vermeiden!

Plötzlich wieder tiefster Winter: Das kann ganz schnell gehen. Dann helfen nur Vorbereitung und gute Strategien, um Kälte, Eis und Schnee richtig zu begegnen. Hier sind die fünf wichtigsten Tipps. Ein paar milde Tage täuschen schnell darüber hinweg: Der  Winter ... mehr

Sicherheitskameras: Angestellter schaute Paaren heimlich beim Sex zu

Viele Menschen installieren sich mittlerweile Kameras in ihren Wohnungen. Nun wurde bekannt, dass ein angestellter Sicherheitsmann unerlaubt auf Geräte von Kunden zugegriffen hatte. Ein Angestellter der US-Sicherheitsfirma ADT hatte mehr als fünf Jahre ... mehr

Tiktok: Italien geht nach Tod von Zehnjähriger gegen App vor

Immer wieder gibt es in sozialen Netzwerken sogenannte Challenges. Bei so einer Mutprobe auf TikTok starb nun ein zehnjähriges Mädchen aus Italien. Nun geht das Land gegen TikTok vor. Nach dem Tod einer Zehnjährigen bei einer sogenannten Challenge auf der Videoplattform ... mehr
 
1 2 3 4 6 8 9 10


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: