Sie sind hier: Home > Themen >

Sicherheit

Thema

Sicherheit

Inkognito-Modus für Google Maps: So können Sie Googles Kartendienst anonym nutzen

Inkognito-Modus für Google Maps: So können Sie Googles Kartendienst anonym nutzen

Anwender können die Kartendienst-App Google Maps nutzen, ohne dass dabei ihre Eingaben gespeichert oder für personalisierte Werbung verwendet werden. Wer den Inkognito-Modus nutzt, muss allerdings etwa auf maßgeschneiderte Empfehlungen verzichten ... mehr
Nach Enthauptungsfantasie: Ex-Trump-Stratege Steve Bannon auf Twitter gesperrt

Nach Enthauptungsfantasie: Ex-Trump-Stratege Steve Bannon auf Twitter gesperrt

Steve Bannon, der ehemalige Chefstratege von US-Präsident Donald Trump, wurde auf Twitter gesperrt. Zuvor hatte er in einem Podcast darüber fantasiert, den FBI-Chef und Corona-Experten Anthony Fauci zu enthaupten. Twitter hat den ehemaligen Trump-Chefstrategen Steve ... mehr
Weg ist nicht gleich weg: Daten löschen, aber richtig

Weg ist nicht gleich weg: Daten löschen, aber richtig

Wer PCs, Computer oder Festplatten verkaufen oder entsorgen möchte, sollte Vorsicht walten lassen. Denn wer nicht weiß, was er tut, gibt persönliche Daten in fremde Hände. Wenn der Rechner verkauft oder entsorgt werden soll, ist eine Sache wichtig: Man sollte tunlichst ... mehr
Michael Wendler verlässt Telegram

Michael Wendler verlässt Telegram

Anfang Oktober wetterte Michael Wendler gegen die Corona-Politik und begann auf Telegram, Aussagen von Verschwörungsgläubigen zu teilen. Jetzt will er den Messenger-Dienst wieder verlassen und hinterlässt eine letzte Botschaft. Michael Wendler hat seine Telegram-Seite ... mehr
Über sieben Milliarden Klicks: Das ist das erfolgreichste Youtube-Video aller Zeiten

Über sieben Milliarden Klicks: Das ist das erfolgreichste Youtube-Video aller Zeiten

Youtube hat einen neuen Video-König: den Baby Hai. Nach über drei Jahren ist es erneut einem Musikvideo aus Südkorea gelungen, den Rekord für die meisten Videoabrufe aller Zeiten einzustellen. Es ist nun gut acht Jahre her, dass der südkoreanische Sänger und Rapper ... mehr

Rauchwarnmelder: Bis Jahresende müssen sie installiert werden

Rauchwarnmelder gehören deutschlandweit in vielen Wohnungen schon länger zum Inventar. In zwei Bundesländern war das bisher noch keine Pflicht. Das ändert sich jetzt. Es sind kleine, unauffällige Geräte, die keinen Platz wegnehmen, aber unter Umständen Leben retten ... mehr

Die Spam-Liste im November: Vor diesen Telefonnummern sollten Sie sich hüten

Spam ist ein Problem für alle Bevölkerungsteile, egal ob die Nachrichten per E-Mail oder Telefon kommen. Vor welchen Spam-Anrufen Sie sich aktuell hüten sollten, zeigen wir hier. Nutzer sollten sich vor sogenannten Spam-Anrufen hüten. Dabei melden sich Personen ... mehr

Amazon: Das sind die begehrtesten Produkte – Suchwort-Analyse

Amazon lässt sich ungern in die Karten schauen, wenn es um Verkaufszahlen geht. Eine Suchwort-Auswertung liefert jedoch Hinweise, an welchen Produkten die Kunden besonders großes Interesse zeigen.  Der Suchmaschinen-Spezialist Ahrefs hat untersucht, welche Produkte ... mehr

Ebay Kleinanzeigen startet neue Bezahlfunktion – mehr Käuferschutz

Kratzer auf dem Display? Eine neue Bezahlfunktion auf Ebay-Kleinanzeigen soll Käufer von gebrauchter Ware vor solchen und anderen Risiken nun schützen. Ab Donnerstag können Käufer und Verkäufer auf Ebay die neue Bezahlfunktion "Sicheres bezahlen" verwenden. Damit ... mehr

Instagram ändert Regeln für Nacktfotos

Wer Instagram nutzt, wird früher oder später auf freizügige Fotos von Frauen stoßen. Doch manche solcher Bilder wurden gelöscht, während andere online blieben. Nach einem Aufschrei passt Instagram seine Regeln an. Das Online-Netzwerk Instagram ändert auf Druck eines ... mehr

Verbraucherschützer warnen vor Betrug auf Ebay-Kleinanzeigen

Wer auf Verkaufsportalen wie Ebay-Kleinanzeigen Waren anbietet, sollte aufpassen. Denn immer wieder versuchen Kriminelle, Verkäufer reinzulegen. Nun warnt die Verbraucherzentrale vor einer Masche. Die Verbraucherzentrale Hamburg warnt vor einer Betrugsmasche ... mehr

RKI-Website wurde Opfer von Cyberattacke

Wer sich zum Coronavirus informieren will, findet auf der Website des Robert Koch-Instituts allerhand Material. Ende Oktober sahen Besucher auf der Seite für kurze Zeit aber nur einen weißen Bildschirm. Grund war ein Cyberangriff. Die Seite des Robert Koch-Instituts ... mehr

Psychotherapie-Zentrum gehackt: Täter veröffentliche tausende Sitzungsprotokolle im Netz

Ein Datenskandal erschüttert Finnland: Nach einem Hackerangriff auf einen Psychotherapie-Anbieter werden tausende Patienten erpresst. Die Täter drohen damit, Sitzungsprotokolle und andere sensible Daten zu veröffentlichen. Die Regierung ist entsetzt ... mehr

"Diese Seite wurde beschlagnahmt": Wahlkampf-Homepage von Trump offenbar gehackt

Die Seite der Wahlkampfkampagne von Donald Trump ist offenbar gehackt worden. Die Hacker drohten damit, kompromittierende Informationen über den US-Präsidenten zu veröffentlichen. Die Webseite der Wahlkampagne von US-Präsident Donald Trump ist kurzzeitig gehackt worden ... mehr

xHamster: Populäre Erotikseite lässt wohl strafbare Inhalte online

Auf der populären Pornoseite xHamster soll ein Team von Freiwilligen strafbare Inhalte aussortieren. Doch wie Recherchen zeigen, werden Fotos Minderjähriger im Zweifel geduldet. Nun gibt es Kritik am Vorgehen. Politiker und das deutsche Justizministerium fordern ... mehr

Kriminelle nutzen Schwachstelle für Edge aus

Wer Microsofts neuen Edge-Browser nutzt, sollte das Programm am besten sofort updaten. Denn Microsoft hat einige Lücken gestopft, die durchaus gefährlich werden können. Nutzer von Edge sollten ihr Programm am besten sofort updaten. Microsoft hat für seinen Browser ... mehr

Achtung! Emotet-Trojaner gibt sich als Word-Update aus

Die Schadsoftware Emotet ist seit Jahren eine große Gefahr für Windows-PCs – auch, weil sie immer wieder verändert wird. Aktuell gibt sich der Virus als Word-Upgrade aus. Ein unbedachter Klick kann zur Katastrophe führen. Der Computerschädling Emotet ist bereits ... mehr

Identitädsdiebstahl: Betrüger klauen Namen – das können Sie dagegen tun

In einem Online-Shop kaufen Kunden Kaffeemaschinen, erhalten aber keine Ware. Die Eigentümerin ist angeblich Claudia Pfister. Doch die weiß von nichts. Ihre Identität wurde gestohlen, Betrüger machen damit Kasse. Bevor Claudia Pfister über Weihnachten 2019 zu ihren ... mehr

Deepfake: Telegram-Bot verbreitet gefälschte Nacktbilder von Frauen

Nacktbilder von sich will wohl keiner im Internet finden. Doch nun wurde bekannt, dass ein Netzwerk auf Telegram gefälschte Nacktfotos von Hunderttausenden Frauen verbreitet hat – und das ohne ihr Wissen. Ein Bot hat auf bestimmten Kanälen des Messengerdienstes ... mehr

Instagram: Zensiert die Foto-Plattform Bilder von dicken Frauen?

Bewertet der Instagram-Algorithmus Nutzer nach ihrem Aussehen? Stichproben deuten jedenfalls darauf hin, dass die Plattform Fotos von Menschen bevorzugt, die dem Schönheitsideal entsprechen. Einige prominente Nutzerinnen wollen sich das nicht bieten lassen ... mehr

US-Regierung plant Klage gegen Google – wegen Monopolbildung

Nachdem bereits die Europäische Union Google wegen Benachteiligung gegen Konkurrenten abgestraft hatte, planen nun auch die USA, das Unternehmen zu verklagen. Das Verfahren wird schon lange angestrebt. Die US-Regierung nimmt Google mit einer Wettbewerbsklage ins Visier ... mehr

ADAC-Test: Mehr als die Hälfte der Kindersitze ist "gut"

München/Berlin (dpa/tmn) - Wer Kinder im Auto mitnehmen möchte, muss sie bis zum zwölften Geburtstag oder bis zu einer Körpergröße von 1,50 Metern in geeigneten Rückhaltesystemen unterbringen. Aktuelle Kindersitze können Eltern dabei oft guten Gewissens kaufen ... mehr

Chinesische Netzwerkausrüster - 5G-Ausbau: Schweden will Huawei und ZTE nicht dabei haben

Stockholm (dpa) - Netzbetreiber, die sich in Schweden um 5G-Frequenzen bemühen, dürfen keine Ausrüstung der chinesischen IT-Konzerne Huawei und ZTE verwenden. Das teilte die schwedische Post- und Telekommunikationsbehörde PTS mit. Potenzielle Betreiber hätten zudem ... mehr

Nokia soll Mobilfunknetz auf dem Mond aufbauen – im Auftrag der Nasa

Die Nasa will langfristig auf dem Mond eine Siedlung aufbauen. Damit das Projekt erfolgreich wird, braucht es aber auch eine gute Netzverbindung. Nun kommt Nokia ins Spiel. Nokia ist laut eigenen Angaben von der US-Raumfahrtbehörde Nasa auserkoren worden ... mehr

Single oder vergeben? So denkt Google über Ihren Beziehungsstatus

Google will Internetnutzern personalisierte Werbung zeigen – und analysiert dafür ihr Verhalten und ihre Interessen. Im Nutzerkonto können Sie nachsehen, welches Bild der Internetkonzern dadurch von Ihnen hat.   Von der Suchmaschine, über Android bis hin zu YouTube ... mehr

"How normal am I?" Diese Webseite bewertet Ihr Aussehen – und mehr

Bin ich schön? Bin ich normal? Eine interaktive Webseite verspricht Antworten: Durch die Webcam wird das Gesicht des Nutzers mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz analysiert. Dabei lernt man so einiges – nicht nur über sich selbst.  Die englischsprachige Webseite ... mehr

Google: So finden Sie heraus, was der Konzern über Sie weiß

Über seine Suchmaschine, das mobile Betriebssystem Android, den Chrome-Browser, YouTube, Maps und andere Dienste kann Google allerhand Daten über seine Nutzer sammeln. Im Google-Konto laufen alle Fäden zusammen. Hier ein kleiner Wegweiser.  In ihrem Google-Konto ... mehr

Twitter: Weltweite Störung bei Kurznachrichtendienst

Beim Kurznachrichtendienst Twitter hat es in der Nacht zu Freitag erhebliche Störungen gegeben. Hunderte Nutzer weltweit berichteten von Problemen beim Einloggen sowie auf der Plattform selbst. Twitter-Nutzer weltweit waren in der Nacht auf Freitag von einer ... mehr

Telekom-Betrug: Diese Nummer gehört nicht zu "Magenta"

Betrüger versuchen immer wieder, durch Tricks an persönliche Informationen ihrer Opfer zu kommen. Experten warnen nun vor falschen Anrufen im Namen der Telekom. Wenn Sie einen Anruf im Namen von "Magenta" erhalten, sollten Sie aufpassen. Denn zeigt das Display ... mehr

Mehr Verkehrssicherheit - Nächste Runde: Minister streiten wieder um Bußgeldkatalog

Saarbrücken (dpa) - Zum Start der Verkehrsministerkonferenz dringt die Vorsitzende Anke Rehlinger (SPD) auf eine rasche Einigung im monatelangen Streit um einen neuen Bußgeldkatalog. "Wir sollten versuchen, das letzte Kapitel dieses etwas leidigen Buches zu schreiben ... mehr

Facebook: Holocaust-Leugnung ist nun weltweit verboten

Holocaust-Leugnung ist einigen Ländern untersagt und wird entsprechend bestraft. Nun will auch Facebook Holocaust-Leugnung auf seiner Plattform verbieten. Grund dafür sei der "aktuelle Zustand der Welt". Facebook verbietet in seinem Dienst nach einer jahrelangen Debatte ... mehr

Anzügliches Gemüse? Diese Zwiebeln waren zu sexy für Facebook

Bei Fotos von nackter Haut reagiert Facebook sehr rigide. Dass aber auch Fotos von Zwiebeln gesperrt werden, weil sie angeblich "offen sexualisiert" positioniert wurden, kam für den betroffenen Samen-Händler überraschend. Das kanadische Pflanzenzucht ... mehr

Windows 10: So entfernen Sie Daten sicher von Ihrer Festplatte

Wer seinen Rechner oder Smartphone weitergeben, verkaufen oder entsorgen möchte, sollte die Daten darauf vorher entfernen. Aber Vorsicht: Alle Daten zu löschen oder das Gerät zu formatieren, reicht nicht aus. Sensible Daten wie Fotos, Dokumente ... mehr

5G ist an Touristenorten oft nicht schneller als 4G

Der neue Mobilfunkstandard 5G wird gerne aus "superschnell" bezeichnet. Doch eine Auswertung des Vergleichsportals Verivox zeigt: Nicht überall ist 5G schneller als der der bisherige Standard 4G. Der neue Mobilfunkstandard 5G soll deutlich höhere Geschwindigkeiten ... mehr

Microsoft warnt vor Erpressungssoftware für Android: Handy wird gesperrt

Wer im Internet surft, sollte sich stets vor Trojanern oder anderer Malware hüten. Microsoft warnt nun vor einer Erpressungssoftware für Android-Smartphones. Und die nutzt Techniken, die Sicherheitsforscher bisher nicht gesehen haben. Microsoft warnt vor einer ... mehr

Microsoft Store: Microsoft stichelt mit neuen Regeln gegen Apple

Seit August streiten sich Apple und "Fortnite"-Entwickler Epic Games wegen Gebühren in Apples App Store. Microsoft hatte das Ganze schon mal kommentiert. Nun mischt sich das Unternehmen erneut in die Fehde ein – wenn auch subtiler. Microsoft hat zehn neue Richtlinien ... mehr

Telegram: Was steckt hinter dem Messenger Telegram?

Telegram gilt als populäre Alternative zu WhatsApp. Wie die Plattform funktioniert, was daran besonders ist und warum sich nicht nur Michael Wendler jetzt für Telegram entschieden hat. Wer eine Alternative zu WhatsApp sucht, wird unter anderem auf  Telegram ... mehr

Google Maps zeigt Benzinpreise von Tankstellen an – so nutzen Sie die Funktion

Google Maps macht es Autofahrern ab sofort deutlich einfacher, günstig zu tanken: Eine neue Funktion zeigt nun die aktuellen Spritpreise von Tankstellen in der Nähe. So nutzen Sie sie. Autofahrer, die die Benzinpreise vergleichen, können pro Tankfüllung durchaus ... mehr

Apple: Masken-Emoji lernt das Lächeln – das steckt dahinter

Das Emoji mit dem Mund-Nase-Schutz findet vermutlich erst seit der Corona-Pandemie auf der ganzen Welt Beachtung. Apple verpasst dem kranken Kerlchen jetzt ein Update. Dahinter steckt eine interessante Überlegung. Das Emoji mit der Chirurgie-Maske wurde bereits ... mehr

Betrugsversuch: Diese E-Mail stammt nicht von t-online

Betrüger versuchen immer wieder, mithilfe von Namen großer Unternehmen Nutzer abzuzocken. Jetzt landen in Postfächern Nachrichten von "T-online". Hüten Sie sich vor dieser Mail. Nein, Ihre IP-Adresse wurde nicht ausgewählt – jedenfalls nicht von t-online. Falls ... mehr

Vorsicht vor Abzocke! Diese falschen Gutscheincodes locken in Abo-Falle

Unbekannte posten vermeintliche Gutscheincodes für Netflix, Steam, Playstation und Amazon unter beliebte Youtube-Videos. Doch wer so ein Schnäppchen machen will, landet stattdessen in einer teuren Abofalle. „Unglaublich googelt dieses YT4F***** im Moment ... mehr

Spam-Anrufe und E-Mails: Vorsicht vor diesen Telefonnummern

Spam ist ein Problem für alle Bevölkerungsteile, egal ob die Nachrichten per E-Mail oder Telefon kommen. Vor welchen Spam-Anrufen Sie sich aktuell hüten sollten, zeigen wir hier. Nutzer sollten sich vor sogenannten Spam-Anrufen hüten. Dabei melden sich Personen ... mehr

Outlook: Störung bei Microsofts Dienst mittlerweile behoben

Der E-Mail-Dienst Outlook.com von Microsoft hatte am Vormittag eine Störung. Nutzer konnten weltweit nicht auf ihre Nachrichten zugreifen. Mittlerweile habe man den Fehler aber behoben, erklärt Microsoft Am Vormittag gab es offenbar technische Probleme beim Dienst ... mehr

Google Play Store: Diese 17 Android-Apps enthalten Schadsoftware

Versteckte Schadsoftware für Computer und Smartphones steckt längst nicht nicht nur in dubiosen Websites oder fragwürdigen E-Mails. Sicherheitsforscher haben nun im Google Play Store einige gefährliche Apps entdeckt. Google hat 17 Apps aus seinem Play Store entfernt ... mehr

Ältester erhaltener Computer: Handbuch von Zuse Z4 wiederaufgetaucht

Der Zuse Z4 gilt als der älteste erhaltene Computer der Welt, die Anleitung des Geräts war aber verschollen. Nun wurde sie wiedergefunden – und zeigt, wie eine Anwendung der Maschine funktioniert. Lange war das Handbuch des legendären Großrechners Zuse Z4  verschwunden ... mehr

Microsoft -Dienste: Weltweite Störung bei Outlook und Teams

Nutzer weltweit verwenden Microsoft-Dienste wie Teams oder Outlook. Doch in der Nacht zum Dienstag kam es bei den Programm zu Störungen. Der Software-Riese Microsoft hat in der Nacht zum Dienstag mit einer Störung bei seinen Cloud-Diensten zu kämpfen gehabt. Unter ... mehr

Digitalbarometer 2020 : Jeder Vierte wird Opfer von Cyberkriminalität

Online-Kriminalität ist in Deutschland zu einem alltäglichen Phänomen geworden. Die Zahl der Betroffenen ist hoch, der Schaden immens. Schuld ist oft vor allem eines: die eigene Unvorsicht. Jeder Vierte in Deutschland ist nach einer aktuellen Untersuchung bereits Opfer ... mehr

Phishing: Vorsicht! Diese Betrugsmails sind im September im Umlauf

Ihre Bank informiert Sie per Mail über eine Kontosperrung? Dabei könnte es sich um eine Phishing-Mail handeln. Täglich werden Milliarden solcher Betrugsmails verschickt. Wir zeigen aktuelle Fälle. "Aufgrund mehrerer fehlgeschlagener Anmeldeversuche bei Ihrem ... mehr

Skandal bei Google: Alphabet plant neue Regeln gegen sexuelle Belästigung

Skandal bei Google: 2018 mussten das Unternehmen 48 Mitarbeiter wegen des Vorwurfs des sexuellen Fehlverhaltens entlassen. Nun sollen neue Richtlinien solche Vorfälle in Zukunft verhindern. Zwei Jahre nach dem Bekanntwerden dutzender Fälle sexueller ... mehr

David Attenborough ist jetzt auf Instagram – TV-Legende bricht Rekord

Wenn er spricht, hören Millionen zu: David Attenboroughs Stimme ist legendär. Jetzt hat sich der berühmte Tierfilmer bei Instagram angemeldet. Mit seiner ersten Botschaft stellt er einen Rekord von Jennifer Aniston ein. Der berühmte britische Naturforscher David ... mehr

Gefahr im Herbst: Was Autofahrer nach einem Wildunfall tun müssen

Berlin (dpa/tmn) - Der beste Schutz vor Wildunfällen ist angepasstes Tempo und erhöhte Wachsamkeit. Hat sich ein Aufprall mit einem Tier dennoch nicht vermeiden lassen, ist zunächst die Unfallstelle zu sichern, erläutert der Auto Club Europa ... mehr

Google: Weltweite Störung in Cloud-Diensten

Bei etlichen großen Google-Diensten hat es in der Nacht zu Freitag weltweit Ausfälle gegeben. So konnten etwa E-Mails nicht abgerufen – oder Google Docs online nicht bearbeitet werden. Die vielgenutzten Cloud-Dienste von Google sind in der Nacht zum Freitag von einer ... mehr

Dunkle Jahreszeit: So machen sich Radler und Fußgänger sichtbarer

Stuttgart (dpa/tmn) - Herbst und Winter sind besonders gefährlich für Fußgänger und Radfahrer, weil sie von Autofahrern und anderen Verkehrsteilnehmern noch leichter als sonst übersehen werden. Doch kontrastreiche Kleidung, gute Beleuchtung und das Tragen ... mehr

YouTube will in Zukunft nach dem Ausweis fragen – bei Videos ab 18

Manche YouTube-Videos sind erst für Nutzer ab 18 Jahren freigegeben. Wer sie ansehen will, muss durch Einloggen sein Alter beweisen. In Zukunft könnte YouTube dazu auch einen Ausweis verlangen. YouTube könnte in Zukunft von europäischen Nutzern einen Altersnachweis ... mehr

Drogen, Kriegswaffen, Auftragsmorde: BKA analysiert tausende Nachrichten aus Geheim-Chat

Deutsche Polizeibehörden haben laut einem Medienbericht Zugriff auf hunderttausende Nachrichten aus kriminellen Geheim-Chats erhalten. In den Niederlanden konnten mit den Daten schon Auftragsmorde verhindert werden. Europäischen Ermittlern von Europol ... mehr
 
1 2 3 4 5 6 7 9


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: