Sie sind hier: Home > Themen >

Sichtschutz

Thema

Sichtschutz

Dürfen Mieter ohne Absprache einen Sichtschutz am Balkon anbringen?

Dürfen Mieter ohne Absprache einen Sichtschutz am Balkon anbringen?

Viele Mieter legen auf dem Balkon Wert auf Privatsphäre. Neugierige Blicke der Nachbarn sollen vermieden werden. Für welche Umbauten benötigen Sie die Zustimmung Ihres Vermieters? Mieter dürfen an ihren Balkonen einen Sichtschutz anbringen. Die Nutzung sogenannter ... mehr
Gartenkalender Juni 2020: Das sollten Sie in Ihrem Garten erledigen

Gartenkalender Juni 2020: Das sollten Sie in Ihrem Garten erledigen

Junizeit ist Erntezeit: Die viele Vorarbeit im Frühjahr zahlt sich jetzt gleich mehrfach aus. Kirschen, Himbeeren und Gemüse können nach Herzenslust geerntet werden und prächtig blühende Blumen bieten sich in ihrer Vielfalt geradezu für selbst gebundene ... mehr
Hibiskus-Pflege: Vermehren, Düngen, Schneiden – alle Tipps zum Eibisch

Hibiskus-Pflege: Vermehren, Düngen, Schneiden – alle Tipps zum Eibisch

Er ist ein echter Hingucker – sowohl im Garten als auch im Zimmer: der Hibiskus. Doch die bei uns als Eibisch bekannte Pflanze braucht besondere Pflege. Das ist beim Schneiden, Gießen und Überwintern zu beachten. Trichterförmige Blüten in kräftigen Farben ... mehr
Nachbarschaftsrecht: Regeln für Bäume, Hecken & Zweige an der Grundstücksgrenze

Nachbarschaftsrecht: Regeln für Bäume, Hecken & Zweige an der Grundstücksgrenze

Beim Streit zwischen Nachbarn geht es häufig um den Garten und seine Bepflanzung. Dabei ist die Grenzbepflanzung im Nachbarrecht sehr detailliert geregelt – wenn auch in jedem Bundesland anders.  Es ist der klassische Streit zwischen Nachbarn: Die Birke ... mehr
Gartenkalender für den Mai: Was ist in diesem Monat alles zu erledigen?

Gartenkalender für den Mai: Was ist in diesem Monat alles zu erledigen?

Das spannende Datum für alle Hobbygärtner sind im Mai die Eisheiligen. In diesem Jahr verspäten sich die kalten Tage in der Monatsmitte allerdings ein wenig. Mit welchen Pflanzen Sie noch vorsichtig sein sollten und was im Mai sonst noch im Garten zu tun ist. Wer seine ... mehr

Pergola selber bauen: Tipps zum Bau einer Pergola

Eine Pergola gibt es an vielen Gebäuden. Warum also nicht auch das eigene Heim mit einem solchen Anbau verschönern? Wer beispielsweise eine Überdachung für die Terrasse haben möchte, kann eine Pergola selber bauen. Alles, was man hierzu benötigt, ist ein wenig ... mehr

Kirschlorbeer pflanzen und pflegen: Das sollten Sie wissen

Ob einzeln oder als Hecke: Der Kirschlorbeer ist ein echter Hingucker im Garten. Doch Vorsicht – der immergrüne Zierstrauch ist in Teilen auch giftig. Was Sie beim Pflanzen, Düngen und Schneiden beachten sollten. Eine Hecke ist als Sichtschutz sehr viel lebendiger ... mehr

Grevenbroich: Behörden testen Hunderte Hochhausbewohner auf Corona

In Grevenbroich ist e in ganzes Hochhaus abgeriegelt worden, weil zwei an Corona erkrankte Familien sich nicht an die Auflagen gehalten haben. 450 Nachbarn müssen nun auf das Virus getestet werden.  Weil sich zwei mit dem Coronavirus infizierte Familien nicht ... mehr

Ligusterhecke: So pflanzen und schneiden Sie diese richtig

Eine Ligusterhecke ist anspruchslos, robust und anpassungsfähig. Zudem wächst die Heckenpflanze schnell sowie dicht verzweigt und ist deshalb ein beliebter Sichtschutz für viele Vorgärten. Der Gewöhnliche Liguster (Ligustrum vulgare), auch Rainweide, Beinholz ... mehr

Schrotschusskrankheit erkennen und vorbeugen

Sie kann bei Steinobst auftreten und die Ernte gefährden oder auch Ziergehölze wie die Kirschlorbeere befallen: die sogenannte Schrotschusskrankheit. Wie Sie diese erkennen und was Sie dagegen tun können. Wer freut sich nicht auf knackige Süßkirschen oder leckere ... mehr

Robuster Sichtschutz: Berberitze als Buchs-Ersatz

Es ist nicht nur in der Mode so: Was eine Zeit lang sehr angesagt war, fällt irgendwann aus der Gunst der Menschen, um dann wieder zurückzukommen.  Die Hecken der Gattung Berberitze waren in den 50er und 60er Jahren groß im Trend. Und das aus gutem Grund: Sie lassen ... mehr

Koniferen verschneiden und pflegen: Das ist zu beachten

Lebensbaum, Wacholder, Eibe: Immergrüne Koniferen setzen das ganze Jahr farbliche Akzente im Garten. Zudem haben sie sich als Sichtschutz bewährt. Das sollten Sie bei Pflanzung und Pflege beachten. Die charakterstarken ... mehr

Hecke schneiden: So machen Sie alles richtig

Ob als grüner Sichtschutz oder nachwachsende Grundstücksgrenze: Damit die Hecke dicht wächst, ist ein regelmäßiger Schnitt notwendig. Wann Sie sie schneiden sollten und welche Heckenschere die passende ist. Zur richtigen Heckenpflege zählt neben dem Gießen vor allem ... mehr

Thuja-Hecke oder Lebensbaum pflanzen und schneiden

Sie gehört zu den beliebtesten Heckenarten – die Thuja, auch als Lebensbaum bekannt. Der Grund: Sie eignet sich optimal, um ein Grundstück einzurahmen. Das sollten Sie beim Pflanzen und Schneiden beachten. Eine Hecke ist Sichtschutz, Gartenbegrünung und Lebensraum ... mehr

Kirschlorbeer ist die ideale Strauch- und Heckenpflanze

Der Kirschlorbeer eignet sich wegen seiner immergrünen Blätter gut als Heckenpflanze. Da eine ausgewachsene Pflanze ein bis zwei Meter hoch werden kann und einen dementsprechend starken Stamm ausbildet, sollte man den Kirschlorbeer schon früh in Heckenform bringen ... mehr

Doppelstabmattenzaun - Beliebter Sichtschutz für den Garten

Ein Doppelstabmattenzaun kann in vielen Gärten als Sichtschutz dienen, da er besondere Vorteile bietet. Er kommt überall dort zum Einsatz, wo Grundstücke geschützt werden sollen und ein einfacher Drahtzaun diesen Ansprüchen nicht gerecht wird. Doppelstabmattenzaun ... mehr

Sichtschutz für Terrasse und Balkon: Ideen und Tipps

Jetzt ist die beste Zeit für ein entspanntes Sonnenbad auf der Terrasse. Doch der neugierige Nachbar blickt ständig herüber? Ein Sichtschutz könnte helfen. Doch welches Material eignet sich am besten dafür? Ein Sichtschutz auf der Terrasse oder dem Balkon ist ein echtes ... mehr

Sträucher schneiden nach der Blüte

Wenn die ersten Sträucher und Bäume verblüht sind, müssen sie zurückgeschnitten werden. Nur dann wachsen die Ziergehölze wieder dicht in der Krone und bringen im folgenden Jahr üppige Blütenstände. Aber Vorsicht, nicht jedes Bäumchen darf jetzt heruntergeschnitten ... mehr

Kletterpflanzen als Sichtschutz für Balkon und Terrasse

Bei schönem Wetter genießt man Kaffee und Kuchen am liebsten auf dem Balkon oder der Terrasse. Weniger angenehm wird es, wenn einem die Nachbarn dabei quasi auf die Gabel starren. Ein Sichtschutz leistet hier gute Dienste. Besonders geeignet sind dafür Kletterpflanzen ... mehr

Kletterpflanzen: Tipps und Tricks für Ihre grüne Oase

Farbenfrohe Kletterpflanzen helfen nicht nur gegen allzu neugierige Blicke: Sie wachsen schnell und verwandeln den Rückzugsort mit ihren dichten Blättern bald in ein grünes Paradies. Mit diesen Tipps für Kletterpflanzen haben Sie in wenigen Wochen einen ... mehr

Rankgitter kaufen: Spaliere und Rankhilfen für Garten, Fassade und Balkon

Eine triste Betonmauer oder eine langweilige Hausfassade lassen sich mit blühenden Pflanzen in einen schönen Hingucker verwandeln. Dazu braucht es nur ein Rankgitter oder einen Blumenkübel mit Rankgitter. Diese dienen auch auf dem Balkon als toller Sichtschutz ... mehr

Immergrüne Hecken: die besten Heckenpflanzen

Hecken und Sträucher bieten einen natürlichen Sichtschutz im Garten, der lebendiger wirkt als etwa eine Wand oder ein Holzzaun. Wer dabei auch im Winter vor neugierigen Blicken der Nachbarn geschützt sein möchte, entscheidet sich besser ... mehr

Fundament für die Gartenmauer legen

Für den Bau einer Gartenmauer ist ein stabiles Fundament äußerst wichtig. Bevor Sie loslegen, brauchen Sie Zement, Kiessand, eine Folie, einen Betonstampfer, einen Spaten und ein Behältnis zum Mischen. Ein Rührwerk für Ihre Bohrmaschine ersetzt schließlich einen teuren ... mehr

Ökologischer Gartenbau mit heimischen Pflanzen

Bei der Züchtung von Pflanzen geht es etwa darum, eine Blüte schöner, eine Frucht geschmackvoller und den Wuchs prägnanter zu machen. Aber die Pflanzen sind oft auch empfindlicher. Warum bei Hecken nicht auf historische Originale setzen? Das schätzen auch heimische ... mehr

Neue Buchsbaumsorte soll Pilzbefall trotzen

Das Buchsbaumsterben ist seit Jahren ein Problem. Schuld ist ein Pilz, der immer mehr Pflanzen befällt. Einige Gärten stellen auf robustere Pflanzen um. Und auch die richtige Pflege unterstützt die Widerstandsfähigkeit. Buchsbaumhecken sterben drastisch ... mehr

Hecken als Sichtschutz

Hecken finden sich in fast jedem Garten. Sie sorgen für einen effektiven Lärm- und Windschutz und dienen als natürlicher Sichtschutz gegen neugierige Blicke. Vor allem in großen Gärten schaffen Hecken außerdem Struktur und trennen einzelne Bereiche voneinander ... mehr

Heckenkirsche: Pflegetipps für den natürlichen Sichtschutz

Die Heckenkirsche ist ein besonders dekorativer Sichtschutz, denn ihre leuchtenden, roten Früchte sind eine wunderschöne optische Ergänzung zu den grünen Blättern. Noch dazu ist das Geißblattgewächs ausgesprochen pflegeleicht. Heckenkirsche: Pflanze mit roten ... mehr

Leyland-Zypresse: Immergrüne Heckenpflanze

Der Sichtschutz für Ihr Grundstück soll möglichst natürlich aussehen? Eine Leyland-Zypresse eignet sich hervorragend als Heckenbepflanzung, denn die Pflanze ist nicht nur immergrün, sondern auch sehr schnell wachsend. Lesen Sie hier mehr. Solitär oder als Hecke ... mehr

Krummholzkiefer ergänzt Ihre Heckenpflanzen

Ob einzeln oder als Hecke, die Krummholzkiefer mit ihren gedrehten, dunkelgrünen Nadeln ist eine echte Bereicherung für jeden Garten. Wo die auffällige Bergkiefer besonders glänzen kann und was es bei der Pflege zu beachten gibt, erfahren Sie hier. Buschige Bergkiefer ... mehr

Bambus im Garten pflanzen

Bambus wird in deutschen Gärten immer beliebter. Kein Wunder: Er ist immer grün, wächst schnell bis zu einer Höhe von mehreren Metern und verleiht dem Garten ein exotisches Flair. Als Sichtschutz und Zaunersatz macht sich Bambus sogar recht nützlich und ersetzt ... mehr

Buchenhecke anlegen und pflegen

Für eine Buchenhecke eignen sich sowohl die Rot- wie auch die Hainbuche. Beide haben ihre speziellen Vor- und Nachteile. Als Hecke ist die Hainbuche etwas beliebter, denn sie ist robuster und anspruchsloser. Das müssen Sie beim Anlegen beachten: Die Rotbuche ... mehr

Rankhilfe selber bauen: Frühjahrsprojekt im Garten

Für Ihre sprießenden Gartenpflanzen möchten Sie eine Rankhilfe selber bauen? Das gelingt ganz einfach und ohne viel Zubehör. Besonders hübsch und natürlich wirkt ein Rankgitter aus Holz. Mithilfe von Öl oder Lack können Sie das Material wetterfest machen. Rankhilfe ... mehr

Koniferen schneiden und zu schnellen Wuchs verhindern

Aufgrund ihres schnellen Wuchses und ihrer Langlebigkeit sind Koniferen beliebte Heckenpflanzen. Allerdings müssen Sie den Sichtschutz von Zeit zu Zeit schneiden – andernfalls nimmt der Wuchs irgendwann überhand. Koniferen: Natürlicher Sichtschutz durch starken Wuchs ... mehr

Hainbuche: Das sind ihre Besonderheiten

Die Hainbuche, wegen ihres hellen Holzes auch als Weißbuche bekannt, ist eine besonders robuste und schnittverträgliche Heckenpflanze. Ebenso kann die "Carpinus betulus" - so die botanisch korrekte Bezeichnung – auch einzeln als Baum gepflanzt werden. Hainbuche ... mehr

Rhododendron schneiden: Wie und wann?

Rhododendron gehört zu den beliebtesten Hecken in den heimischen Gärten – nicht zuletzt, weil er bereits zu Beginn des Frühjahrs prächtige Blüten ausbildet. Grundsätzlich gilt der Strauch als pflegeleicht. Wenn Sie den Rhododendron schneiden möchten, sollten ... mehr

Thuja (Lebensbaum) pflegen und schneiden

Der Lebensbaum (Thuja) ist eine sehr beliebte immergrüne Heckenpflanze. Die Thuja gilt als recht pflegeleicht, dies kann aber täuschen. Denn gerade bei der Wasserversorgung darf man den Lebensbaum nicht vernachlässigen. Dies hilft den Pflanzen auch, sich gegen fiese ... mehr

Brombeeren pflanzen: Tipps zu Standort und Pflege

Den Sommer über selbst gepflückte Beeren naschen? Kein Problem, wenn Sie Ihre eigenen Brombeeren pflanzen. Mit dem richtigen Standort und der passenden Sorte dürfen Sie sich über eine ertragreiche Ernte freuen. Hier erfahren Sie, worauf Sie achten müssen. 1. Brombeeren ... mehr

Gartenlexikon: Gartengestaltung von A bis Z für Haus und Garten

Wie legt man einen Gartenteich an? Wann und wie oft muss der Rasen gemäht werden? Was hat es mit den Eisheiligen auf sich? Wie baut man einen Sichtschutz und wie muss die Terrasse gepflegt werden? Hier finden Sie hilfreiche Tipps für die Gartengestaltung – unser ... mehr

Hecke als Meterware: Blickdichte Hecke in nur einem Tag

Ob zur Einfriedung des Grundstücks, als Sichtschutz für die Terrasse oder einfach nur als gestalterisches Element im Garten: Hecken erfreuen sich bei den deutschen Gartenbesitzern größter Beliebtheit. Allerdings vergehen mehrere Jahre bis eine selbst gepflanzte Hecke ... mehr

Sichtschutzzaun aus Holz - Tipps zu Aufbau und Gestaltung

Wer ungestört von neugierigen Blicken in seinem Garten entspannen will, kann sich einen Sichtschutzzaun aus Holz zulegen. Bevor Sie mit dem Aufbau beginnen können, müssen Sie sich allerdings über das Nachbarschaftsrecht Ihres Bundeslandes oder Ihrer Region erkundigen ... mehr

Aus welchem Material soll der Sichtschutzzaun sein?

Wenn Sie einen Sichtschutzzaun aufstellen wollen, stehen verschiedene Materialen zur Auswahl. Holz, Metall und Kunststoff haben jeweils einige Vorteile, aber auch Schwachpunkte. Beliebter Klassiker: ein Sichtschutzzaun aus Holz Am weitesten verbreitet ist sicherlich ... mehr

So können Sie einen Flechtzaun selber bauen

Ein Flechtzaun aus lebendigen Weidenruten ist ein preiswerter und kreativer Sichtschutz für den eigenen Garten. Um ihn zu bauen brauchen Sie keinen Profi zu engagieren - es erfordert lediglich etwas Geduld und Fingerspitzengefühl. Flechtzaun aus Weiden: Die Bedingungen ... mehr

Feldahorn-Hecke: Romantischer Sichtschutz im Garten

Geheimnisvoll und üppig grün – eine Feldahorn-Hecke verleiht Ihrem Anwesen ein romantisches Flair. Was Sie beim Pflanzen und Pflegen des lebendigen Sichtschutzes beachten sollten, erfahren Sie hier. Der richtige Standort Wenn Sie eine Feldahorn-Hecke pflanzen ... mehr

Benjeshecke: Umweltfreundlicher Sichtschutz aus Reisig

Sie wissen nicht, wohin mit den ganzen abgeschnittenen Ästen? Nutzen Sie diese doch zum Aufbau einer Benjeshecke. Die von Hermann Benjes vor gut 20 Jahren erfundene Totholzhecke nützt Mensch und Tier. Hier erfahren Sie mehr. Vorteile der Benjeshecke für Mensch ... mehr

Sichtschutz aus Pflanzen für Garten und Terrasse

Um sich im eigenen Garten oder auf seiner Terrasse richtig wohl- und frei fühlen zu können, muss die Privatsphäre gewährleistet sein. Wer will sich schon vom neugierigen Nachbarn beim Sonnenbaden beobachten lassen – oder im Vorgarten von vorbei laufenden Passanten ... mehr

Hecken gedeihen mit der richtigen Pflege

Eine schöne Hecke im Garten bietet viele Vorteile. Sie kann dabei als Ersatz für einen Zaun dienen und ist gleichzeitig ein Sichtschutz zum Nachbarn. Ein wenig Aufwand für die Instandhaltung ist also durchaus berechtigt. Hecken schneiden – Der richtige Schnitt ... mehr

Flechtzaun - diese Materialien eignen sich

Flechtzäune im Garten können als Windschutz, optisches Highlight, Sichtschutz und Rankhilfe dienen. Haben Sie sich für einen Flechtzaun entschieden, können Sie diesen entweder fertig kaufen oder selber binden. Hergestellt werden die Zäune aus verschiedenen Materialien ... mehr

Gabionen selber machen

Eine Gabione kann als ästhetischer Sichtschutz im Garten eingesetzt werden. Um Gabionen für Ihr Grundstück selber zu machen, sollten Sie zunächst einen geeigneten Platz auswählen und die Stelle vermessen. Nach der Auswahl von Drahtkörben in den richtigen Maßen statten ... mehr

Feldahorn: Robuste Heckenpflanze

Feldahorn eignet sich nicht nur als Heckenpflanze für den Garten, sondern ist auch als Wirt für Schmetterlinge, Bienen und Hummeln eine Bereicherung für jeden Garten. Eigenschaften der Heckenpflanze Feldahorn gehört zur Familie der Seifenbaumgewächse und ist auch unter ... mehr

Ilex crenata: Stechpalme als ideale Hecke

Die Ilex crenata, auch als Japanstechpalme bekannt, ist nicht zuletzt wegen ihrer Winterhärte eine gerngesehene Heckenpflanze. Außerhalb der Hecke ist die Pflanze im Kübel oder als Unterpflanzung ebenfalls ein Hingucker. Japanstechpalme - Genügsam und pflegeleicht Heute ... mehr

Giftige Heckensträucher: Thuja, Buchsbaum und Co.

Wenn Sie in Ihrem Garten eine Hecke anlegen möchten, sollten Sie einige beliebte, aber giftige Heckensträucher in bestimmten Fällen meiden. Dazu gehören der Buchsbaum und der Lebensbaum, auch Thuja genannt. Für Gärten, in denen sich Haustiere oder kleine Kinder ... mehr

Rotbuche: Vogelfreundliche Heckenpflanze

Die Rotbuche weist viele Eigenschaften auf, die sie als Pflanze für den Garten populär machen: Sie eignet sich hervorragend als Heckenpflanze oder als allein stehender Baum und widersteht auch Frost; außerdem bildet sie im Alter die Bucheckern, die eine wichtige Nahrung ... mehr

Hainbuche: Grüner Sichtschutz im Garten

Die Hainbuche wird oft als Heckenpflanze und Sichtschutz eingesetzt, da sie ihre Blätter erst sehr spät im Jahr verliert. Auch als Windschutz findet der pflegeleichte Baum Verwendung, der für viele Vögel ideale Bedingungen zum Nisten bietet. Eigenschaften der Hainbuche ... mehr

Tipps zur Gartengestaltung mit Gabionen

Gabionen sind die Allrounder in der Gartengestaltung. Wo die mit Steinen gefüllten Drahtkörbe bisher fast ausschließlich als Sichtschutz oder Abtrennung dienten, gibt es heute deutlich mehr Verwendungszwecke für die beliebten Steine hinter Gittern. Gabionen aus Stein ... mehr

Ruinenmauer - Dekorativer Sichtschutz mit Charme

Eine Ruinenmauer dient als Sichtschutz und hat gleichzeitig auch einen dekorativen Charakter. Besonders gut passt diese Mauer in einen Garten im romantisch-verspielten Stil. Was Sie beim Bau beachten sollten, erfahren Sie hier. Ruinenmauer: Kreativer Sichtschutz Freunde ... mehr
 
1 3


shopping-portal