Sie sind hier: Home > Themen >

Silvia Neid

Thema

Silvia Neid

DFB-Botschafterin: Célia Šaši? – Was aktuell im Frauen-Fußball noch fehlt

DFB-Botschafterin: Célia Šaši? – Was aktuell im Frauen-Fußball noch fehlt

Der Weg des Frauenfußballs in Deutschland war seit jeher ein steiniger. Auf dem Weg zurück in die Weltspitze braucht es Veränderungen. Das sieht auch die ehemalige Weltklassespielerin Célia Šaši? so.  Celia Šaši? kann auf eine erfolgreiche Zeit als Spielerin ... mehr
Ehrung: Gründungself der Frauen in

Ehrung: Gründungself der Frauen in "Hall of Fame" des Fußballs

Dortmund (dpa) - Die Gründungself der Frauen ist offiziell in die "Hall of Fame" des deutschen Fußballs aufgenommen worden. Bei dem Festakt im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund waren unter anderen die frühere Bundestrainerin Silvia Neid, Steffi Jones ... mehr
Frauenfußball - Neid lobt Niveau der WM:

Frauenfußball - Neid lobt Niveau der WM: "Power und Dynamik"

Grenoble (dpa) - Die frühere Bundestrainerin Silvia Neid sieht den internationalen Frauenfußball auf einer neuen Stufe. Höhere Geschwindigkeit, mehr Power und Dynamik, größere Athletik, bessere Passgenauigkeit und taktische Reife - so lautet das erste Fazit ... mehr
DFB-Frauen - Silvia Neid vor WM-Auftakt: Haben kein Torwart-Problem

DFB-Frauen - Silvia Neid vor WM-Auftakt: Haben kein Torwart-Problem

Berlin (dpa) - Die frühere Weltmeister-Trainerin Silvia Neid sieht trotz der jüngsten Patzer von Auswahl-Keeperin Almuth Schult kein Torwartproblem in der deutschen Frauen-Fußball-Nationalmannschaft. "Almuth bekommt das in den Griff ... mehr
Urlaub in der Pandemie: Sommer, Sonne, Corona-Freiheit

Urlaub in der Pandemie: Sommer, Sonne, Corona-Freiheit

Auf den Inseln im Mittelmeer greift die Angst um sich: Werden auch in diesem Sommer wieder die Touristen ausbleiben? Der Plan: So wenig Corona wie möglich, um so viele Urlauber anzulocken. Eine coronafreie Mittelmeerinsel für unbeschwerte Urlaubstage im Sommer ... mehr

Weltturnier - Hoffnung auf Boom: Deutschland will Frauenfußball-WM 2027

Frankfurt/Main (dpa) - Die Ausrichtung der Weltmeisterschaft 2027 soll dem stagnierenden Frauenfußball in Deutschland einen neuen Boom bescheren. Der Deutsche Fußball-Bund gab die Bewerbung für den internationalen Titelkampf bekannt, gemeinsam mit den Niederlanden ... mehr

DFB bewirbt sich um Frauenfußball-WM 2027

Kommt nach der Männer-WM 2024 ein weiteres Fußball-Großereignis nach Deutschland? Wenn es nach dem DFB geht schon. Und zwar die Frauen-WM drei Jahre später. Bei der Bewerbung geht der Verband ungewöhnliche Wege. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) bewirbt sich gemeinsam ... mehr

Große deutsche Fußballmomente: Fünf Neue für die Hall of Fame des deutschen Fußballs

Dortmund (dpa) - Die Hall of Fame des deutschen Fußballs wächst um fünf weitere langjährige Nationalspieler. Rudi Völler, Klaus Fischer, Andreas Möller und Michael Ballack und Berti Vogts werden in die Ruhmeshalle im Deutschen Fußball-Museum in Dortmund aufgenommen ... mehr

Bundesliga – Katja Kraus: Weshalb Frauen im Männerfußball keine Chance haben

Weibliche Manager, Sportdirektoren oder Geschäftsführer sind bei deutschen Fußballklubs kaum zu finden. Eine neue Studie gibt einen Einblick in die Gründe für den Frauenmangel. Wenn Sie an Frauen im Fußball denken, fallen Ihnen in erster Linie wahrscheinlich aktive ... mehr

Ehemalige Nationalspielerin: DFB verabschiedet Simone Laudehr

Aachen (dpa) - Die langjährige Nationalspielerin Simone Laudehr ist vor dem EM-Qualifikationsspiel gegen die Ukraine vom DFB verabschiedet worden. Die 33-Jährige wurde von DFB-Vizepräsidentin Hannelore Ratzeburg und der ehemaligen Bundestrainerin Silvia ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: