Sie sind hier: Home > Themen >

Simmern/Hunsrück

Thema

Simmern/Hunsrück

Mehrere Glatteisunfälle: Drei Verletzte

Mehrere Glatteisunfälle: Drei Verletzte

Bei mehreren Glatteisunfällen sind am Samstagmorgen im Bereich von Simmern insgesamt drei Menschen verletzt worden, einer von ihnen schwer. So habe auf der B237 eine Autofahrerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren, berichtete ein Polizeisprecher am Sonntag ... mehr
Autos müssen nach dem Tüv häufiger in die Werkstatt

Autos müssen nach dem Tüv häufiger in die Werkstatt

In Nordrhein-Westfalen sind mehr Autos durch die Hauptuntersuchung gefallen als zuvor. Wie der Tüv Rheinland am Donnerstag in Köln mitteilte, stieg der Anteil der Pkw mit "erheblichen Mängeln" binnen eines Jahres von 19,5 auf 21,2 Prozent - mit solchen ... mehr
Rhein-Hunsrück-Kreis bei Recyclingpapier bundesweit vorn

Rhein-Hunsrück-Kreis bei Recyclingpapier bundesweit vorn

Der Rhein-Hunsrück-Kreis nutzt besonders vorbildlich Recyclingpapier mit dem Blauen Engel. Er ist deshalb im Wettbewerb Papieratlas 2018 ausgezeichnet worden. Der rheinland-pfälzische Landkreis setzte sich dabei gegen 26 andere Kreise durch, wie die Initiative ... mehr
Zwei Jahre

Zwei Jahre "Gelbe Karte" für Straftäter

Wer der Polizei in Rheinland-Pfalz als gewalttätig auffällt, kann eine "Gelbe Karte" von der Führerscheinstelle bekommen. Wer sich dann nicht bessert, muss unter Umständen danach zu Fuß gehen. Mit dem Konzept soll gewalttätigem Verhalten vorgebeugt werden - funktioniert ... mehr
In der Regel keine Probleme mit Windrad-Prüfungen

In der Regel keine Probleme mit Windrad-Prüfungen

Wie ein Auto beim TÜV müssen auch Windräder regelmäßig überprüft werden. Dazu sind Betreiber verpflichtet. Ob sie die Vorgaben einhalten und Kontrollen korrekt durchgeführt werden, kontrollieren unter anderem die jeweiligen Kreisverwaltungen stichprobenartig ... mehr

"heimat/en": Simmern richtet erstes Filmfestival aus

Das Hunsrück-Städtchen Simmern lädt vom 13. Juli bis zum 23. August zu seinem ersten Filmfestival ein. Dessen Titel "heimat/en" ist mit dem Motto des diesjährigen Kultursommers Rheinland-Pfalz identisch, wie Kulturminister Konrad Wolf (SPD) und Simmerns ... mehr

Kinos in Simmern und Mainz gewinnen Programmpreis

Der Kinoprogrammpreis von Rheinland-Pfalz geht in diesem Jahr unter anderem an das Pro-Winzkino in Simmern und das Ciné Mayence in Mainz. Kulturstaatssekretär Salvatore Barbaro (SPD) überreichte am Donnerstag in Neustadt an der Weinstraße 37 Preise, die mit insgesamt ... mehr

Lagerhalle von Getränkehändler in Simmern abgebrannt

Ein Schaden von etlichen Hunderttausend Euro ist beim Brand einer Lagerhalle auf dem Gelände eines Getränkegroßhändlers im Hunsrück entstanden. Allein der Gebäudeschaden wird auf mehr als 200 000 Euro geschätzt. Hinzu komme der Wert der gelagerten Waren, sagte ... mehr

Brand in Getränkelager: Schaden mindestens 100 000 Euro

Vermutlich Schweißarbeiten auf dem Dach haben einen Brand in einem Getränkelager in Simmern (Rhein-Hunsrück-Kreis) ausgelöst. Ein Dachdecker erlitt am Donnerstag eine leichte Rauchgasvergiftung, wie ein Sprecher der Polizei mitteilte. Bei dem Brand in der Lagerhalle ... mehr

Mittelrheinbrücke könnte erst in 2030er Jahren kommen

Die seit einem halben Jahrhundert diskutierte Mittelrheinbrücke kommt womöglich erst in den 2030er Jahren. Nachdem der Rhein-Hunsrück-Kreistag am 12. März den Weg für die grobe Planung des Projekts nahe dem Loreley-Felsen freigemacht hat, verweisen Experten ... mehr

Land übernimmt alle Kosten für Planung der Mittelrheinbrücke

Der Rhein-Hunsrück-Kreis und der Rhein-Lahn-Kreis müssen nichts für das Raumordnungsverfahren der geplanten Mittelrheinbrücke zahlen. Innenminister Roger Lewentz (SPD) teilte der Deutschen Presse-Agentur am Freitag mit: "Die Kosten für das Raumordnungsverfahren ... mehr

Kreistag: Weitere Planung der Mittelrheinbrücke

 Bei der schon seit einem halben Jahrhundert diskutierten Mittelrheinbrücke hat der Rhein-Hunsrück-Kreistag den Weg für die weitere Planung freigemacht. Das kommunale Parlament sprach sich am Montag in Simmern mit großer Mehrheit dafür aus, das Raumordnungsverfahren ... mehr

Kreistag stimmt über Mittelrheinbrücke ab

Mit Spannung werden heute im Rhein-Hunsrück-Kreistag in Simmern zwei Abstimmungen über die geplante Mittelrheinbrücke erwartet. Bei der ersten geht es laut CDU-Landrat Marlon Bröhr um die "Gretchenfrage: Wollt ihr überhaupt die Brücke?". Er wolle sie, aber nicht ... mehr

Spannung vor Abstimmung über Mittelrheinbrücke

In der jahrzehntealten Debatte um die geplante Mittelrheinbrücke sorgt eine Abstimmung im Rhein-Hunsrück-Kreistag an diesem Montag (12. März) für wachsende Spannung. "Ich stelle die Gretchenfrage: Wollt ihr überhaupt die Brücke?", sagte CDU-Landrat Marlon ... mehr

Landrat will über Mittelrheinbrücke abstimmen lassen

Im Streit um Zuständigkeiten bei der geplanten Mittelrheinbrücke will der Rhein-Hunsrück-Landrat Marlon Bröhr (CDU) nun Klarheit vom Kreistag: Er werde bei der nächsten Sitzung am 12. März darüber abstimmen lassen, ob der Kreistag eine Mittelrheinbrücke als kommunale ... mehr

21-Jähriger verliert vier Finger beim Zünden eines Böllers

Beim Zünden eines illegalen "Polenböllers" hat ein junger Mann in der Silvesternacht in Simmern im Hunsrück mehrere Finger verloren. Nach Polizeiangaben vom Montag explodierte der Böller in der rechten Hand des 21-Jährigen und riss vier Finger ab. Sie wurden ... mehr
 


shopping-portal