Sie sind hier: Home > Themen >

Simon Ammann

Thema

Simon Ammann

Vierschanzentournee 2016/2017: Markus Eisenbichler stürzt am Bergisel ab

Vierschanzentournee 2016/2017: Markus Eisenbichler stürzt am Bergisel ab

Podium ade: Markus Eisenbichler hat im dritten Wettbewerb der Vierschanzentournee in Innsbruck alle Chancen eingebüßt. Beim wegen starken Windes und einbrechender Dunkelheit zur Halbzeit abgebrochenen Chaos-Springen kam der 25-Jährige mit 112 Metern ... mehr
Vierschanzentournee: Richard Freitag in Garmisch auf 4. Platz

Vierschanzentournee: Richard Freitag in Garmisch auf 4. Platz

Nach Platz zwei im ersten Springen in Oberstdorf hat sich Freitag auch für das Neujahrsspringen souverän qualifiziert – im Gegensatz zu zwei großen Namen. Der Weltcup-Gesamtführende Richard  Freitag hat bei der Qualifikation für das zweite Springen ... mehr
Skispringen: Schweizer Ammann setzt Skisprung-Karriere fort

Skispringen: Schweizer Ammann setzt Skisprung-Karriere fort

Berlin (dpa) - Der viermalige Olympiasieger Simon Ammann setzt seine Karriere als Skispringer um mindestens ein weiteres Jahr fort. "Ich verspüre immer noch große Motivation und Freude, um hart an den Details zu arbeiten, die sich mir im Skispringen stellen", sagte ... mehr
Markus Eisenbichler muss Vierschanzentournee-Hoffnungen begraben

Markus Eisenbichler muss Vierschanzentournee-Hoffnungen begraben

Innsbruck (dpa) - Markus Eisenbichler winkte frustriert ab, als seine Tournee-Hoffnungen beim Chaos-Springen am stürmischen Bergisel zerschellt waren. Der 29. Platz beim nach einem Durchgang wegen zu starken Windes und einbrechender Dunkelheit abgebrochenen Wettbewerb ... mehr
Vierschanzentournee in Oberstdorf: Eisenbichler bester Deutscher, Freund enttäuscht

Vierschanzentournee in Oberstdorf: Eisenbichler bester Deutscher, Freund enttäuscht

Markus Eisenbichler hat beim Auftaktspringen der 65. Vierschanzentournee nur knapp einen Podestplatz verpasst. Der 25-Jährige belegte am Freitag vor 25.500 Fans in Oberstdorf mit Sprüngen auf 135 und 133,5 Meter den sechsten Rang, erhielt sich aber alle Chancen ... mehr

Vierschanzentournee 2016/2017: Zeitplan, Schanzen und alle TV-Zeiten

Sven Hannawald traut dem slowenischen Skispringer Domen Prevc und dem Norweger Daniel Andre Tande bei der 65. Vierschanzentournee eine Wiederholung seines legendären Vierfachsieges zu. "Das sind zwei Kandidaten, die das definitiv drauf haben", sagte ... mehr

Skispringen: Freund vorzeitig Weltcup-Gesamtzweiter

Planica (dpa) - Bei der Flugshow von Robert Kranjec und Peter Prevc musste sich Severin Freund erneut mit einer Nebenrolle begnügen. Während die Slowenen mit ihrem überlegenen Doppelsieg beim Skiflug-Weltcup in Planica für Jubel-Stimmung unter den knapp ... mehr

Überragender Freitag siegt auch in Engelberg

Richard Freitag ist weiter in der Form seines Lebens und nach dem Sieg in Engelberg einer der heißesten Anwärter auf den Titel bei der Vierschanzentournee.  Skispringer Richard Freitag hat in Engelberg seinen dritten Saisonsieg gefeiert und fährt als eindeutiger Favorit ... mehr

Skispringen - Ammann: Zum Favoritenkreis in Pyeongchang zählen

Engelberg (dpa) - Der viermalige Skisprung-Olympiasieger Simon Ammann will im Olympia-Winter zurück zu alter Stärke finden. "Ja, es gab verdammt harte Zeiten beim Skispringen für mich. So etwas möchte ich nicht nochmal erleben", sagte der Schweizer in einem Interview ... mehr

Skispringen - Tournee-Test: Deutsche Serie, ein Rückkehrer und Ammann

Engelberg (dpa) - Im malerischen Engelberg hoffen Richard Freitag und seine Skisprung-Kollegen auf eine gelungene Generalprobe für die Vierschanzentournee - und eine Fortsetzung ihrer Siegesserie. Beim  Einzel um 16.00 Uhr sind die Athleten von Bundestrainer Werner ... mehr
 


shopping-portal