Sie sind hier: Home > Themen >

Singer-Songwriter

Thema

Singer-Songwriter

Indie-Pop: Hilferuf nach einer guten Fee von Dota

Indie-Pop: Hilferuf nach einer guten Fee von Dota

Berlin (dpa) - Deutschsprachiger Pop, der regelmäßig hoch in die Charts einsteigt, ohne mit Schlager-Geschunkel oder harten Rap-Reimen aufzutrumpfen - dafür steht die Berliner Songschreiberin Dota. Auch das neue Band-Album der ausgebildeten Ärztin bleibt ihrem ... mehr
Britischer Sänger: Paul Weller bekennt sich mit 63 zum

Britischer Sänger: Paul Weller bekennt sich mit 63 zum "Fat Pop"

Berlin (dpa) - Seine Fans nennen Paul Weller liebevoll "Modfather" oder sogar "Godfather of Britpop". Zumindest auf der Insel ist dieser gertenschlanke, stets elegant gekleidete Engländer eine lebende Legende. Gerade erst in der letzten Woche ist sein neues ... mehr
Höhepunkte: 1962 bis 2020 - Unvergessliches von Bob Dylan

Höhepunkte: 1962 bis 2020 - Unvergessliches von Bob Dylan

Berlin (dpa) - Seit den 1960er Jahren hat der US-amerikanische Songpoet Bob Dylan fast 40 Studioalben herausgebracht und insgesamt rund 125 Millionen Tonträger und Downloads verkauft (Stand April 2021). Im Dezember ... mehr
Songwriter-Legende - Bob Dylan: 80 Jahre wie ein rollender Stein

Songwriter-Legende - Bob Dylan: 80 Jahre wie ein rollender Stein

Berlin (dpa) - Es passt zu diesem Mann, dass er auch im Moment seines größten Triumphs so rätselhaft und unberechenbar ist wie eh und je. Bob Dylan bleibt sich treu - und das seit 60 Jahren als mutiger Erneuerer und wohl größter Songpoet der Musikgeschichte ... mehr
Zitate: Prominente Musiker und Fans über Bob Dylan

Zitate: Prominente Musiker und Fans über Bob Dylan

Berlin (dpa) - Seit seinem Erscheinen in der Musikszene vor rund 60 Jahren findet Bob Dylan Respekt, Bewunderung und Verehrung. Die Deutsche Presse-Agentur hat Zitate von Musiker-Kollegen und prominenten Verehrern über den Künstler, der am 24. Mai 80 Jahre ... mehr

Pop-Perfektionistin - Papa-Projekt: St. Vincents "Daddy's Home"

Berlin (dpa) - Schon der Titel dieses Albums ist sehr persönlich: "Daddy's Home" bezieht sich auf die Rückkehr eines wohl nicht allzu perfekten Vaters, der fast zehn Jahre im Gefängnis saß. In dieser Zeit befasste sich seine Tochter Annie Clark mit der Plattensammlung ... mehr

Britpop: Paul Wellers "Fat Pop" - Karriere-Streifzug

Berlin (dpa) - Seine Fans nennen Paul Weller liebevoll "Modfather" oder sogar "Godfather of Britpop". Zumindest auf der Insel ist dieser gertenschlanke, stets elegant gekleidete Engländer eine lebende Legende. Zum Ikonenstatus des fast 63-jährigen Weller ... mehr

Popmusik: So klingt das neue Album von St. Vincent

Berlin (dpa) - Schon der Titel dieses Albums ist sehr persönlich: "Daddy's Home" bezieht sich auf die Rückkehr eines wohl nicht allzu perfekten Vaters, der fast zehn Jahre im Gefängnis saß. In dieser Zeit befasste sich seine Tochter Annie Clark mit der Plattensammlung ... mehr

Willkommen Goodbye - Joris: Melancholischer Pop-Poet und noch viel mehr

Berlin (dpa) - Widersprüche sind ihm wichtig: Popsänger Joris, seit seinem Debüthit "Herz über Kopf" (2015) fester Bestandteil der deutschen Musikszene, verbindet auf seinem neuen Album das Leichte mit dem Schweren. Schon der Titel "Willkommen Goodbye" deutet ... mehr

Verbeugung: Lucinda Williams singt Tom Petty

Berlin (dpa) - Beide gehören als Kinder der 50er Jahre einer Künstlergeneration an, zählen zu den angesehensten US-Songschreibern, heimsten je drei Grammys und etliche Nominierungen ein: Lucinda Williams (68) und Tom Petty, der am 2. Oktober 2017 mit knapp 67 Jahren ... mehr

Re-Issues - Aus Alt mach Neu: Lloyd Cole, Travis, The Apartments

Berlin (dpa) - Wiederveröffentlichungen von älteren Alben sind nicht immer zwingend - im Falle von Lloyd Coles "Antidepressant", dem Debüt der schottischen Band Travis und einem Meisterwerk der australischen Apartments dürften sich viele Fans anspruchsvollen Indiepops ... mehr

Gitarren-Sound - Einladung zur Zeitreise: Neue Retro-Rock-Alben

Berlin (dpa) - Bruce Springsteen, Randy Newman, Neil Young, Bob Dylan, Richard Thompson - etliche alte Rock- und Folk-Heroen sind noch aktiv. Wie einflussreich diese Ikonen der 60er und 70er Jahre auch heute sind, zeigen viele Alben jüngerer Musiker: etwa Craig ... mehr

Neo Folk: Aaron Dessner bastelt Ben Howard einen frischeren Sound

Berlin (dpa) - Als Singer-Songwriter mit einem Nummer-eins-Album in der britischen Heimat ist Ben Howard schon für sich genommen eine interessante Musiker-Persönlichkeit. Besondere Aufmerksamkeit erfährt sein viertes Album nun durch den Beipackzettel, die sogenannten ... mehr

Indie - Jane Weavers "Flock": Avantgarde-Pop zum Abdriften

Berlin (dpa) - Dies ist die Platte, die ich schon immer machen wollte: Oft ist es nur PR-Sprech, wenn eine Musikerin oder ein Musiker sich so zum neuen Werk äußert. Im Falle von Jane Weavers "Flock" kann man die Euphorie in eigener Sache aber nachvollziehen ... mehr

Drittes Studioalbum - Alice Phoebe Lou: Straßenmusikerin mit Star-Potenzial

Berlin (dpa) - Da muss schon mehr daherkommen als ein fieses Virus und ein Lockdown, um Alice Phoebe Lou ihren sprühenden Optimismus zu nehmen. "Ich hatte eigentlich eine glückliche Zeit zuletzt", sagt die 27-Jährige im Interview der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Americana - Songwriter-Überblick: Tasjan, Croce, Langhorne Slim

Berlin (dpa) - Das Musikjahr 2021 beginnt bei den ganz großen Singer-Songwriter-Namen noch verhalten - eine gute Gelegenheit, sich lohnenden Alben "aus der zweiten Reihe" zu widmen. Hier sind drei davon: Aaron Lee Tasjan, A.J. Croce und Langhorne Slim. AARON LEE TASJAN ... mehr

Skelling - David Gray: Vom Popstar zum Folk-Barden

Berlin (dpa) - Nein, dass David Gray als junger Kerl in Punkbands spielte, hört man seinem neuen Album "Skellig" nun wirklich nicht an. Reduziert auf ein Gerüst aus Piano, Akustikgitarre und angenehm aufgerauter Stimme sind die meisten der aktuellen Songs ... mehr

Ignorance - The Weather Station: Tamara Lindemans spannende Reise

Berlin (dpa) - Es bedarf keiner großen prophetischen Gaben, um vorherzusagen, dass dieses früh im Jahr erschienene Album auch noch am Ende viele Bestenlisten zieren wird: "Ignorance" (Fat Possum) von The Weather Station wirkt lange nach - wohl mindestens so lange ... mehr

US-Folkrock - Jetzt auch auf Tonträger: Jeff Tweedy und Fleet Foxes

Berlin (dpa) - Das Phänomen trifft man inzwischen häufiger an: Ein neues Album wird zunächst - gleichsam hastig auf den Markt geworfen - nur in digitaler Form veröffentlicht. Und dann warten viele Fans ungeduldig, bis die Platte auch in ganz klassischer, physischer ... mehr

Pop-Debüt: Steven Spielbergs talentierte Tochter Buzzy Lee

Berlin (dpa) - Ihr Vater ist Steven Spielberg, einer der berühmtesten Kino-Regisseure der Welt, ihre Mutter die bekannte Schauspielerin Kate Capshaw ("Indiana Jones"). Dennoch denkt Sasha Spielberg gar nicht daran, den Familiennamen als naturgegeben ... mehr

Frauen-Power - Starke Debüt-Alben: Arlo Parks, Buzzy Lee und Celeste

Berlin (dpa) - Die Zukunft des Pop ist weiblich, betonen immer mehr Musikkritiker. Wie stilvoll und selbstbewusst junge Sängerinnen schon auf ihren ersten Alben zu Werke gehen können, beweisen jetzt Arlo Parks, Celeste und Sasha Spielberg alias Buzzy ... mehr

Beech Street - Jarle Skavhellen: Intimität und Weite

Berlin (dpa) - Das Loblied auf Singer-Songwriter-Pop aus dem hohen Norden Europas wurde ja schon häufig angestimmt. Mit Jarle Skavhellen präsentiert sich nun ein weiterer skandinavischer Folkie, der mit wunderhübschen Songs zu überzeugen weiß. Konkret stammt der junge ... mehr

US-Sängerin: Folk-Fee der Friedvollen - Joan Baez wird 80

Berlin (dpa) - Joan Baez sang mit glockenheller Sopranstimme gegen den Vietnamkrieg an, sie protestierte mit ihrer Akustikgitarre in der Hand gegen die Unterdrückung von Afroamerikanern. Im Kampf gegen die Todesstrafe setzte sie sich für die Menschenrechtsorganisation ... mehr

Cover-Album - Steve Earle: Verbeugung vor dem toten Sohn

Berlin (dpa) - Mindestens zwei Dinge hatten Grammy-Gewinner Steve Earle und sein Sohn Justin Townes Earle gemeinsam: ihr Talent als Singer-Songwriter zwischen Folk, Rock und Alternative-Country - sowie die lebensgefährliche Nähe zur Sucht. Für den Jüngeren ging es nicht ... mehr

Winter-Album - Bells Fell Silent: Dunkler Folk aus der Waldhütte

Berlin (dpa) - Dass Folk-Musiker aus Skandinavien gern Soundtracks für dunklere Jahreszeiten schreiben, mag ein Klischee sein. Auf Gustav Sigala Haggren trifft es aber wohl zu - wie nun auch seine erste Platte im Projekt Bells Fell Silent zeigt. Vor zwei Jahren ... mehr

Zeitreise - Louis Philippe: Perfekter Sixties-Pop im Doppelpack

Berlin (dpa) - Es geht gleich mit einem Geniestreich los - und wird danach auch auf Albumlänge kaum schwächer: Louis Philippe, ein in der Normandie geborener Singer-Songwriter, hat mit der Band The Night Mail eine bezaubernde Platte vorgelegt. "Thunderclouds" (Tapete ... mehr

Verrückter Professor: Paul McCartneys starkes "Rockdown"-Solo

Berlin (dpa) - Eigentlich wollte Paul McCartney im Frühsommer kurz vor seinem 78. Geburtstag auch in Deutschland große Konzerte geben. Auf dem Programm: die bewährte Stadion-Mixtur aus Beatles-Welthits und kaum weniger berühmten Songs seiner phänomenalem Karriere ... mehr

Singer-Songwriter-Duo - Mehr als nur Nebenprojekt: Chris & Carla im Boxset

Berlin (dpa) - In den 90er Jahren waren The Walkabouts mehr als nur eine Folkrock-Kultband. Ihre wunderbaren Alben "Devil’s Road" (1996), "Nighttown" (1997) und "Trail Of Stars" (1999) kamen sogar in die deutschen Charts. Anders sah es mit dem US-Duo Chris & Carla ... mehr

Evermore: Taylor Swift etabliert sich als große Folk-Songwriterin

Berlin (dpa) - "Simpel gesagt: Wir konnten einfach nicht aufhören, Songs zu schreiben", erklärte Taylor Swift ihren 141 Millionen Fans auf Instagram. Nur wenige Stunden nach dieser Ankündigung hat die US-Amerikanerin am Freitag, wieder ... mehr

Why, Why - Die Frage nach dem Warum: Catts berührende Lieder

Berlin (dpa) - "Why, why" singt Katharina Schorling alias Catt mit glockenhell-klarer Stimme im Opener eines Albums, das genau diesen Titel trägt. "Warum nur, warum" kommt mir jetzt beim Durchstarten eine vermaledeite Pandemie dazwischen - das mag sich die junge ... mehr

Wir müssen hier raus: Eine liebevolle Hommage an Rio Reiser und die Scherben

Berlin (dpa) - Dieses und das kommende Jahr bieten viel Gelegenheit, den Bandfrontmann, Sänger und Songdichter Rio Reiser zu würdigen: vor 70 Jahren geboren (am 9. Januar 1950), vor 50 Jahren die legendären Ton Steine Scherben mitgegründet, vor bald 25 Jahren ... mehr

Andrere + Northern Dancer - Herbst-Pop: Max Riegers all diese gewalt und Stella Sommer

Berlin (dpa) - Es ist vielleicht ein Zufall, dass diese beiden Alben kürzlich fast gleichzeitig erschienen sind. Aber es passt. Max Rieger, der nun unter dem Projektnamen all diese gewalt auftritt, und Stella Sommer sind zwei der interessantesten Indiepop-Stimmen ... mehr

Es ist "12" - AnnenMayKantereit: "An einem desinfizierten Klavier"

Berlin/Köln (dpa) - Vier Jahre auf der Überholspur - und dann die Vollbremsung durch ein Virus: Die Kölner Band AnnenMayKantereit hat eine Zeit der Extreme hinter sich und verarbeitet ihre Eindrücke auf dem neuen Album "12", das Mitte November zunächst nur digital ... mehr

Herbst-Überblick - Singer-Songwriter: Von Matt Costa bis Grant-Lee Phillips

Berlin (dpa) - Von spartanischen Lockdown-Platten aus dem stillen Kämmerlein keine Spur: Die neuen Alben von Matt Costa, Jeremy Ivey, Luka Kuplowsly, Kevin Morby und Grant-Lee Phillips sind voll ausgereifte Singer-Songwriter-Statements. Ein alphabetischer ... mehr

Eigenwillig: Rock-Ikone Neil Young wird 75

Berlin (dpa) - Pflegeleicht war er nie - weder für Freunde und Bandkollegen noch für Plattenfirmen und Fans. Aber vielleicht kann nur ein oft unbequemer Musiker und Mensch wie Neil Young über sechs Dekaden ein so monumentales, einflussreiches Werk abliefern. Jetzt ... mehr

Hey Clockface: Elvis Costello mag's diesmal bunt und "lebendig"

Berlin (dpa) - In Helsinki, Paris und New York aufgenommen, in Los Angeles gemischt: Die Entstehungsgeschichte von Elvis Costellos neuem Album "Hey Clockface" ist ziemlich bewegt. Auch die Besetzung mit Klavier, Trompete, Klarinette, Kontrabassklarinette und Cello ... mehr

Grüne Papageien und Lichten - Deutschpop mit Anspruch: Maxim und lilabungalow

Berlin (dpa) - Deutsche Popmusik - zwischen Herzschmerz-Singsang, melancholischen Songwriter-Sounds und Liedermacher-Agitprop ist das ein weites Feld. Die beiden Nachwuchskünstler Maxim und Patrick Föllmer alias lilabungalow zeigen nun, dass es auch vielversprechende ... mehr

Rio würd's gefallen: Max Prosas sensible "Grüße aus der Flut"

Berlin (dpa) - Der gut gemeinte Vergleich mit dem unerreichbaren Bob Dylan hat schon so manchem Singer-Songwriter in den USA das Leben schwer gemacht. Ähnlich ergeht es deutschen Liedermachern mit dem Etikett "Ein neuer Rio Reiser". Und doch darf man diesen ... mehr

Künstler aus Kanada - Für Folkpop-Feinschmecker: Aidan Knights viertes Album

Berlin (dpa) - Man tritt Aidan Knight sicher nicht zu nahe, wenn man ihn stilistisch zwischen Neil Young, Nick Drake, Randy Newman und den Beatles (genauer: George Harrison) verortet. Sein neues Album führt diese Haupteinflüsse wunderbar zusammen, ohne dass der Musiker ... mehr

Mit E Street Band - Brief vom Boss: Springsteen-Album im Oktober

Berlin (dpa) - Der Boss kehrt zurück - und das mit seinen treuesten Gefährten: Als Frontmann der vor rund 45 Jahren gegründeten E Street Band legt Rock-Legende Bruce Springsteen (70) am 23. Oktober ein neues Album vor. "Letter To You" sei - sechs Jahren ... mehr

Buntes Patchwork - Mike Scotts Waterboys: "Wie ein Kind im Spielzeugladen"

Berlin (dpa) - Fast 40 Jahre gibt es die Waterboys bereits. Und ihr Frontmann Mike Scott, dieser knorrige Singer-Songwriter mit dem großen Herzen, macht fleißig immer weiter auf den Spuren seiner unverwüstlichen Vorbilder Bob Dylan, Keith Richards und Van Morrison ... mehr

Feiner Folkpop - Faible für Fremdes: Dana Gavanskis "Wind Songs"

Berlin (dpa) - Interessanter Typ, diese Dana Gavanski. Nicht nur weil sie auf Promo-Bildern aussieht wie die Idealbesetzung für eine US-College-Serie (als verträumte, leicht weltfremde Schöne von nebenan). Sondern auch, weil die Kanadierin mit serbischen Wurzeln starke ... mehr

Introspective Songs - Frust abgehakt: David Ramirez feiert die Liebe

Berlin (dpa) - Der Vorgänger war ein politisches Folkrock-Album, geprägt vom Schock über die Wahl Donald Trumps zum Präsidenten. Auf "We're Not Going Anywhere" (2017) sang sich der mexikanisch-stämmige US-Amerikaner David Ramirez Sorgen über den Kurs seines Landes ... mehr

Hehre Ziele: Rufus Wainwright - Nur noch kurz den Popsong retten

Berlin (dpa) - Leonard Cohen, Randy Newman, Paul Simon - darunter macht er es nicht, wenn man ihn nach seinen Idolen fragt. Mit fast 47 Jahren sieht sich Rufus Wainwright als Singer-Songwriter zwar wohl noch nicht ganz auf Augenhöhe mit den Allergrößten - so realistisch ... mehr

Pop-Zauberer - Promi-Geburtstag vom 8. Juli 2020: Beck

Berlin (dpa) - Sein erster großer Hit machte ihn 1993 über Nacht zur Stimme einer Generation: Becks lässiges Lied "Loser" war der Soundtrack für die damals zumindest medial allgegenwärtigen "Slacker", also desillusionierte Hänger-Typen. Ein Lied, das in ironischen ... mehr

Let’s Do That - Einfach mal locker machen: Folkpop von Yusuf Sahilli

Berlin (dpa) - Schon der Albumtitel klingt zupackend: "Let’s Do That" (Mussz/Kontor New Media/Edel) - so hat Yusuf Sahilli seine zweite Trio-Platte mit den Freunden Damian Giambazi (Bass) und Martin Krümmling (Schlagzeug) benannt. Der Folkrock-Opener ... mehr

To Let A Good Thing Die - Bruno Major: Nicht nur Billie und Finneas finden's gut

Berlin (dpa) - Bruno wer? Der Bekanntheitsgrad dieses jungen Musikers aus Northampton in England ist noch ausbaufähig. Aber das könnte sich bald ändern. Denn Bruno Major (31) hat prominente Fans und Förderer. Nicht nur dass Billie Eilish seine Musik klasse finden ... mehr

Britpop - Badly Drawn Boy: Neues vom Mützenmann

Berlin (dpa) - Ob Damon Gough alias Badly Drawn Boy vermisst wurde, seit er 2012 mit dem Soundtrack-Album "Being Flynn" sein letztes künstlerisches Lebenszeichen von sich gab? Die Formkurve des Mannes mit der Wollmütze war zuvor bereits nach unten gegangen ... mehr

Neue Alben: "Americana" von Jason Isbell und No Sugar, No Cream

Berlin (dpa) - Der Genre-Begriff "Americana" steht für einen an Folk, Blues und Country orientierten Musikstil, verwandt damit sind Rootsrock und Alternative Country: Unter diese Definition fallen im Frühjahr mehrere neue Alben, von denen einige ... mehr

Rau und wütend?: Bob Dylans erstes Album mit neuen Songs seit 2012

Berlin (dpa) - Zwei Lieder als Vorboten im Frühjahr hatten es schon angedeutet, nun ist es amtlich: Bob Dylan (78), einer der wichtigsten Sänger und Songschreiber der Rock- und Popmusik, seit 2016 deswegen auch Literatur-Nobelpreisträger, bringt ein neues Album heraus ... mehr

What's New, Tomboy? - Zuverlässig gut: Neue sanfte Lieder von Damien Jurado

Berlin (dpa) - Seit gut 25 Jahren ist der US-Singer-Songwriter Damien Jurado bereits aktiv. Und wer ihn kennt (leider kennen ihn zu wenige), der kann sich vermutlich an kein schlechtes Album des mittlerweile 47-Jährigen aus Seattle erinnern. Nach "Visions ... mehr

Singer-Songwriterinnen - Von Bluesrock bis Country-Soul: Williams, Lynne, Ford

Berlin (dpa) - Wer schon ein paar Jahre mehr Lebenserfahrung erworben hat als all die derzeit angesagten jungen Sängerinnen in den Charts und Playlists, der hat auch mehr zu erzählen. Drei dieser gereiften Songschreiberinnen haben neue Musik veröffentlicht: Lucinda ... mehr

Never Work - Ariel Sharratt & Mathias Kom: Folk mit roter Fahne

Berlin (dpa) - Der 1. Mai wird diesmal wegen der Pandemie anders ablaufen als üblich: Keine großen Kundgebungen zum "Tag der Arbeit", keine Gewerkschafter-Reden auf vollen Plätzen, keine Latsch-Demos mit roten Fahnen - soziale Distanz in Corona-Zeiten macht ... mehr

Fetch The Bolt Cutters - Fiona Apple: Ihr Piano-Pop bleibt oft sperrig

Berlin (dpa) - Sie ist eine der talentiertesten Popmusikerinnen ihrer Generation, also der heute ungefähr 40-Jährigen. Und doch hatte Fiona Apple es seit ihrem umjubelten Debüt "Tidal" von 1996 bisher erst auf vier Alben gebracht. Die US-Amerikanerin ... mehr

M. Ward bis Clem Snide - Folkrock-Frühling: Entschleunigte Songs statt Frohsinns-Pop

Berlin (dpa) - In der Corona-Krise ist Frohsinns-Pop für viele gerade nicht erste Wahl. Man bleibt zuhause und hört ruhigere, ernsthaftere Musik. Die Auswahl in den zeitlosen Genres Folkrock, Alternative Country und Singer-Songwriter ist zum Glück groß: neue Alben ... mehr
 
1


shopping-portal