Sie sind hier: Home > Themen >

Skiurlaub Frankreich

Thema

Skiurlaub Frankreich

Courchevel: Der Flughafen mit der steilsten Landebahn

Courchevel: Der Flughafen mit der steilsten Landebahn

Wer sowieso schon Flugangst hat, sollte diesen Flughafen besser meiden: Der Airport Courchevel in den französischen Alpen ist nämlich der steilste internationale Flughafen der Welt. Während die Passagiere genüsslich die Aussicht auf das Gipfel-Panorama bestaunen ... mehr
Schneehöhen vom 4. Dezember 2013: Immer mehr Skigebiete eröffnen

Schneehöhen vom 4. Dezember 2013: Immer mehr Skigebiete eröffnen

In immer mehr Skigebieten beginnt die Saison. Die Pistenverhältnisse sind dabei vor allem in den Alpen gut. In Deutschland gibt es jedoch auch bereits im Bayerischen Wald sowie im Schwarzwald ausreichend Schnee für Wintersport. Da für die kommenden Tage Schneefall ... mehr
Schneehöhen vom 27. März: Ostern auf die Piste

Schneehöhen vom 27. März: Ostern auf die Piste

Wer an Ostern auf die Piste will, kann sich auf tolle Schneeverhältnisse freuen. Sowohl in Deutschland als auch in Österreich, der Schweiz, Italien und Frankreich liegt noch viel Schnee, teilt der Verband Deutscher Seilbahnen und Schlepplifte (VDS) mit. In Deutschland ... mehr
Schneehöhen vom 21. März: Viel Neuschnee

Schneehöhen vom 21. März: Viel Neuschnee

Der Winter findet kein Ende. In deutschen Skigebieten sorgt der viele Neuschnee im späten März noch einmal für gute bis sehr gute Pistenverhältnisse. In fast allen deutschen Skigebieten habe die Schneedecke im Vergleich zur Vorwoche um einige Zentimeter zugelegt, teilt ... mehr
Schneehöhen vom 14. März: Weniger Schnee, gute Pisten

Schneehöhen vom 14. März: Weniger Schnee, gute Pisten

Im Vergleich zur Vorwoche büßen die großen Skigebiete etwas Schnee ein. Trotzdem herrschen fast überall gute Pistenverhältnisse. Auch in den deutschen Mittelgebirgen kommen Skifahrer auf ihre Kosten. In Oberbayern, im Allgäu, Bayerischen Wald und Fichtelgebirge ... mehr

Schneebericht: Wenig Neuschnee in den Alpen

In den Alpen gab es in den letzten Tagen nur wenig Schneefall, in manchen Skigebieten auch unerwünschte höhere Temperaturen oder gar Regen. Dennoch hat der bisher angehäufte Schnee in den meisten Skigebieten Europas für zufriedenstellende Skibedingungen gesorgt ... mehr

Schneehöhen vom 3. März 2013: Tolle Pistenbedingungen in den Alpen

Beste Voraussetzungen für Wintersportler: In allen Alpenregionen gibt es Schnee bis in die Tallagen. Das teilt der Verband Deutscher Seilbahnen und Schlepplifte mit. Auch im bayerischen Mittelgebirge, im Fichtelgebirge, im Bayerischen Wald und im Schwarzwald seien ... mehr

Schneehöhen vom 28. Februar: Überall Neuschnee

Der Winter sorgt weiter für herrliche Schneeverhältnisse nicht nur in den bayerischen Alpen. Auch in den Mittelgebirgen herrschen für Wintersportler optimale Bedingungen. In den vergangenen Tagen fiel fast überall Neuschnee, teilt der Verband Deutscher Seilbahnen ... mehr

Beste Schneeverhältnisse in deutschen Mittelgebirgen

Der Winter gibt noch einmal Vollgas. In fast allen Wintersportgebieten herrschen sehr gute Schneeverhältnisse. Laut Verband Deutscher Seilbahnen und Schlepplifte (VDS) sind auch in den deutschen Mittelgebirgen alle Lifte und Loipen in Betrieb. Im Vergleich zur Vorwoche ... mehr

Die schneesichersten Skigebiete in den Alpen

Nichts ist ärgerlicher als in den Skiurlaub zu fahren und dann ist alles perfekt - nur der Schnee fehlt. Wir sagen Ihnen, wo wirklich zuverlässig Schnee liegt, um enttäuschte Gesichter zu vermeiden. Diese Orte melden auch in schneearmen Wintern ... mehr

Schneehöhen vom 1. Februar: Regen setzt deutschen Skigebieten zu

Regen hat in den vergangenen Tagen vielerorts den Skipisten zugesetzt, vor allem in den deutschen Skigebieten. In den Hochlagen der Alpen und des Bayerischen Waldes sind die Pistenverhältnisse noch immer recht gut, in den Tälern ist der Schnee dagegen ... mehr

La Grave bis Mount Baker: Diese Skigebiete sind nur für Profis

Zum einen gibt es Skigebiete, die sich durch sanftmütige Schneewiesen und Berge mit Batterien schwungvoller Schussserien auszeichnen. Zum anderen gibt es allerdings auch jene Skigebiete, die ihre Reiter abzuschütteln versuchen wie ein wilder Stier beim Rodeo ... mehr

Mit dem Flieger in den Skiurlaub: Schnell und günstig auf die Piste

Das Auto ist bis zum Bersten vollgestopft, mitten in der Nacht schrillt der Wecker. Man klettert fröstelnd ins Auto und fährt stundenlang. Dieses Szenario kennt, wer traditionell mit dem Auto in den Skiurlaub fährt. Das muss nicht sein, denn mittlerweile kommt ... mehr

Viel Neuschnee für die Skigebiete

In den letzten Tagen hat es wieder kräftig geschneit. Sowohl im Alpenraum, als auch in den deutschen Mittelgebirgen wurden die Skipisten mit frischem Neuschnee überzogen. Wer kann, sollte schnell noch die nächsten Tage zum Skifahren nutzen und den Powder ... mehr

Skipass-Index des ADAC: Reit im Winkl gewinnt ADAC-Vergleich

Mitten in den bayerischen Alpen, mit beschaulichen 3500 Einwohnern liegt das Bergdorf Reit im Winkl. Mit seinem guten und günstigen Angebot für Skifahrer konnte sich der Wintersportort gegen 300 Konkurrenten durchsetzen, wie der Skipass-Index des ADAC zeigt. Gewinner ... mehr

Schneehöhen: Mehr Skigebiete offen

Nachdem der europäische Alpenraum Anfang Dezember noch mit Schnee überschwemmt wurde, hat sich der Schneefall normalisiert und die Bedingungen konnten sich stabilisieren. Insbesondere für den französischen und schweizerischen Teil der Alpen sind das gute Neuigkeiten ... mehr

Schneebericht: Weiße Weihnachten in den Skigebieten

Die starken Schneefälle der vergangenen Woche bieten den Skigebieten beste Möglichkeiten, Skifahrern ein perfektes Weihnachten in den Bergen zu ermöglichen. Ein Skiurlaub während oder nach den Festtagen wird wohl in jedem Fall auf weißen Pisten stattfinden. Deutschland ... mehr

ADAC-Übersicht: Benzinpreise im Winterurlaub - Super in Italien 47 Cent teurer als in Polen

Ein Winterurlaub an sich ist meist schon teuer genug: Hotels, Verpflegung und eventuell auch Skipässe sind nicht immer günstig zu bekommen. Was jedoch ebenfalls das Budget stark minimieren kann, sind die Benzinpreise im Urlaubsland. Denn die Kraftstoffpreise in Europa ... mehr

Schneehöhen: Später Saisonstart auf der Zugspitze

Die Alpenländer, Skandinavien und auch Schottland können nach moderaten Schneefällen seit Anfang Dezember gute Skibedingungen anbieten. Bis zu 1,5 Meter Neuschnee fielen innerhalb der vergangenen Woche in einigen Regionen der Alpen. Die meisten skandinavischen Gebiete ... mehr

Schneehöhen: Alpen atmen auf

Die lang erwarteten Schneefälle im Alpenraum starteten am Wochenende und fanden zum Anfang der Woche ihren Höhepunkt. Es waren die bisher größten Schneefälle innerhalb von 24 Stunden in diesem Winter. Insgesamt 85 Skigebiete haben am Mittwoch Neuschnee von mindestens ... mehr

Schneearmut in den Alpen - Was bedeutet das im Skiurlaub?

Braune Hänge, lange Gesichter - bisher ist die Skisaison eine triste Angelegenheit: Am Himmel sind kaum Schneewolken auszumachen, die Betreiber lassen ihre Lifte länger im Sommerschlaf. Doch eine Wetteränderung ist in Sicht. Sehen Sie in unserer Foto-Show, wo kahle ... mehr

Schneemangel: Skigebiete verschieben Saisonstart

Statt weißer Pracht haben viele Wintersportgebiete derzeit nur kahle Hänge zu bieten - und verschieben deshalb ihren Start in die Skisaison. Auf Fellhorn und Kanzelwand in Oberstdorf etwa sollte die Skisaison am kommenden Samstag eröffnet werden. Nun visiere ... mehr

Skiurlaub: Die größten Skigebiete der Alpen

Für engagierte Skifahrer darf es auch XXL sein, und das gilt natürlich für das Pistenangebot. Denn je mehr Abfahrtskilometer eine Skiregion bietet, desto größer ist das Skivergnügen. Hier sind die größten Skiregionen der Alpen, in denen Brettlkünstler grenzenlosen ... mehr

Schneehöhen: Noch fällt die weiße Pracht

Mit beginnendem Frühling melden die meisten der führenden Skigebiete weitere Schneefälle, allerdings kaum in Österreich und Deutschland. In Europa werden in den letzten Tagen aus vielen Gebieten der südlichen Alpen und der Pyrenäen Schneefälle bis zu 30 Zentimetern ... mehr

Schneehöhen: Wintersport nur noch in höheren Lagen

Skifahrer und Snowboarder müssen auf der Suche nach guten Schneeverhältnissen inzwischen hoch hinaus. Nur noch in höheren Lagen der Alpen und Mittelgebirge sei noch Wintersport möglich, erklärte der ADAC. Dort gebe es meist noch gute Pistenverhältnisse, Talabfahrten ... mehr

Schneehöhen: Neuschnee für deutsche Skigebiete

Es war eine schneereiche Woche auf beiden Seiten des Atlantiks. Die Alpen bekamen endlich den lange erwarteten Schnee, während Skigebiete an der Westküste und im Norden der USA weiterhin große Schneefälle haben. Auch in den Dolomiten und den Pyrenäen hat es geschneit ... mehr

Seilbahn "Vanoise Express": Drahtseilakt der Superlative

Die größte und schnellste Seilbahn der Welt verbindet in Frankreich zwei Skigebiete - und soll die weltweite Vermarktung der Region La Plagne/Les Arcs ankurbeln. Solche Superlative sind wichtig: Denn eine bauliche Schönheit sind die Bettenburgen im Tal nicht. Sehen ... mehr

Schneehöhen: Wenig Schneefall in den Skigebieten

Nach langer Zeit gab es in den vergangenen 48 Stunden wieder Schnee in den westlichen Alpen. Auch wenn es bis jetzt nur in wenigen Gebieten im Westen von Italien und im Süden Frankreichs signifikant mit bis zu 30 Zentimeter geschneit hat, bekamen immerhin andere Gebiete ... mehr

Schneehöhen: Tauwetter verschlechtert die Pisten

Das Tauwetter lässt den Schnee auch auf den deutschen Skipisten schmelzen. Die Pistenverhältnisse hätten sich in den Alpen und Mittelgebirgen zum Teil verschlechtert, teilt der ADAC in München in seinem wöchentlichen Schneebericht mit. An vielen Orten sei es nicht ... mehr

Schneehöhen: Der Schneefall in den Alpen setzt wieder ein

Die norwegischen Skiressorts, allen voran Voss, haben auch in dieser Woche den meisten frischen Schnee abbekommen. Ein Meter Neuschnee wurde von dort gemeldet. Der Schneefall in den Alpen blieb eher begrenzt, in Frankreich und Italien fiel wenig bis gar kein Schnee ... mehr

Schneehöhen: Tauwetter verschlechtert Pistenbedingungen

Das Tauwetter der vergangenen Tage hat den Schnee auf vielen Skipisten in Europa kräftig zusammenschmelzen lassen. In zahlreichen deutschen Skigebieten ist es jetzt nicht mehr möglich, bis ins Tal abzufahren. Darauf weist der ADAC in München in seinem ... mehr

Schneehöhen: 2011 beginnt mit wenig Neuschnee

Das Schneetreiben in Europa hat sich laut skiinfo.de in den letzten Tagen spürbar beruhigt. In den meisten Skigebieten sind die Temperaturen allerdings niedrig und die vorhandene Schneedecke hoch geblieben, auch wenn nur wenig Neuschnee hinzugekommen ist. Dadurch sinkt ... mehr

ADAC-Test: Preisvergleich für Essen und Getränke an Pisten in Europa

Wer seinen Skiurlaub in Frankreich verbringt, muss für das leibliche Wohl tief in die Tasche greifen. Das ergab ein ADAC-Preisvergleich an 20 bekannten europäischen Skipisten. Demnach ist Essen und Trinken an den französischen Pisten am teuersten. Verglichen wurden ... mehr

Schneehöhen: Tolles Skiwetter zu Silvester

In den meisten Skigebieten lockt Silvester-Urlauber die weiße Pracht. Wie schon über Weihnachten sorgt das klirrend kalte Wetter auch zum Jahreswechsel für beste Bedingungen in fast allen Wintersportregionen. Das gilt für die Alpen ebenso wie für die deutschen ... mehr

Schneehöhen: Weiße Pracht allerorten

Nach den heftigen Schneefällen vor zwei Wochen haben die meisten Skigebiete bis vor dem Wochenende eine kurze Atempause eingelegt und in manchen Resorts taute es sogar aufgrund des Temperaturanstiegs. Dies führte sogar auf einer Höhe von 2500 Meter zu Regenwetter ... mehr

Schneebericht: Hervorragende Schneebedingungen

Etwa ein viertel der weltweit führenden Skigebiete sind mit der großen Eröffnungswelle am letzten Wochenende in die Saison gestartet. Die Zahl wird ab jetzt rapide ansteigen. Ein weiteres Drittel der Gebiete wird in den nächsten zwei Wochen eröffnen, die meisten ... mehr

Aktueller Schneebericht: Guter Start zum Start der Skisaison

Nun, da die Mehrzahl der weltweiten Skigebiete innerhalb der nächsten zwei Wochen eröffnen wird, sieht der Start in die Wintersaison 2010/2011 gut aus, da unter anderem Skigebiete in den Alpen, Rocky Mountains, Pyrenäen, Skandinavien und Schottland gute bis exzellente ... mehr

ADAC-Preisvergleich: Günstig Skifahren in der Heimat

Wer günstig Skifahren möchte, kann auch preiswert Winterurlaub vor der Haustüre machen. Denn laut ADAC-Vergleichspreis zahlen Skifahrer in Deutschland mit durchschnittlich 924 Euro für zwei Personen und eine Woche in einem Drei-Sterne-Hotel mit Halbpension ... mehr

ADAC-Pistentest: Nur einmal mangelhaft

Um richtig schön wedeln zu können, muss rund um die Piste alles stimmen. Geschulte Ausbilder des deutschen Skilehrerverbands haben für den ADAC 20 Pisten untersucht, wo das Gesamtbild stimmt: Dabei spielte unter anderem die Sicherung der Pisten und die Gastronomie ... mehr

Skigebiets-Neuheiten: Söldens Seilbahnen der Superlative

Neue Lifte, zusätzliche Skigroßräume, dazu Spielwiesen im Schnee für Groß und Klein: Trotz oder gerade wegen des Klimawandels haben die alpinen Wintersportorte wieder investiert. Die Skiurlauber dürfen sich auf pfiffige neue Ideen und auf mehr Schneesicherheit freuen ... mehr

Schneebericht: Die Skisaison geht dem Ende entgegen

Die Osterfeiertage haben vielen der noch offenen Skigebiete in den Alpen frischen Schnee beschert. In Nordamerika haben heftige Schneefälle gar noch einmal hüfthohe Schneeberge hinterlassen, so dass weitere Skigebiete dort nun ihre Saison verlängern. Verschneite ... mehr

Schneebericht: Hier liegt Ostern noch Schnee

Nach ein paar wärmeren Wochen mit wenig Neuschnee haben zahlreiche Skigebiete in Europa und den USA wieder starke Schneefälle gemeldet. Auch auf der Südhalbkugel gab es die ersten Schneeflocken. In den deutschen Alpen herrschen trotz frühlingshaftem Wetter ... mehr

Schneebericht: Es wird wärmer in den Alpen

Das Skiwetter in den Alpen war zuletzt milder und der Schneefall gering. Dennoch wird ab Ende der Woche eine neue Kaltfront erwartet, die 15-30 Zentimeter Neuschnee bringen soll. Erfahren Sie weiter unten, wie die aktuellen Wintersportbedingungen in den Skigebieten ... mehr

Schneebericht: Der starke Schneefall kehrt zurück

In den vergangenen Tagen fiel in Europa und Nordamerika reichlich frischer Schnee. Viele Skigebiete in den Alpen und den Pyrenäen meldeten 30 Zentimeter Schneefall oder mehr. Auch in dieser Woche geht das Schneetreiben auf beiden Kontinenten weiter. Schneefall ... mehr

Trotz milder Temperaturen Schneefall in den Alpen

Obwohl der Schneefall vor allem in den meisten deutschsprachigen Skigebieten geringer ausfiel als vor einer Woche, gab es in den Alpen weiterhin zahlreiche Schneefallmeldungen. Knapp ein Meter Neuschnee fiel in Südtirol. Inzwischen stiegen die Temperaturen in Europa ... mehr

Überall hervorragende Pistenbedingungen

Das kanadische Skigebiet Mount Washington, olympisches Trainingsressort in der Nähe der Austragungsstätten der Winterspiele, meldet derzeit die größte Schneehöhe weltweit – 460 Zentimeter. Mit etwa 90 Zentimetern Schneefall hat es dort in der vergangenen Woche ... mehr

Schneefall bringt weltweit gute Pistenbedingungen

Die außerordentlich heftigen Schneefälle in Nordamerika, von den Medien dort „Snowmageddon“ (in Anlehnung an den Sciencefiction-Film "Armageddon") getauft, haben zu Verkehrschaos geführt und große Schneemengen in einigen Skigebieten hinterlassen. Im kalifornischen ... mehr

Heftige Schneefälle und kalte Temperaturen in Europa

In Europa ist es kalt und es schneit in weiten Teilen des Kontinents stark – hunderte Powderalarms (Eilmeldungen wegen mindestens 20 cm Schneefall in einem einzelnen Skigebiet in 24 Stunden) wurden vom Schneehöhenportal Skiinfo.de gegeben. Der Schneefall hält weiter ... mehr

Wintersportbedingungen bleiben gut

"Ski und Rodel gut" heißt es unverändert in den deutschen Alpen und Mittelgebirgen. Dort gebe es "massenhaft Neuschnee" und vielerorts die Möglichkeit zu Talabfahrten, teilte der ADAC mit. Der Schweiz attestiert der Autoclub optimale Bedingungen ... mehr

Skibedingungen bleiben gut

In den Alpen hat es in der vergangenen Woche weiter geschneit und die Wintersportbedingungen bleiben dementsprechend gut. Die stärksten Schneefälle der letzten sieben Tage gab es jedoch in den Pyrenäen sowie an der Westküste Nordamerikas, was neben reichlich ... mehr

Vier Meter Schnee in den Alpen

Ganz Europa steckt mitten im tiefen Winter. Doch in Frankreich schneite es in der vergangenen Woche besonders heftig. Mehr als 40 französische Skigebiete meldeten eine Neuschneemenge von 20 Zentimetern und mehr in nur 24 Stunden und lösten damit einen Powderalarm ... mehr

Starker Schneefall in den meisten Skigebieten

Das neue Jahr beginnt mit neuem Schnee. In den Alpen hat es in den letzten sieben Tagen abermals stark geschneit und aus Skandinavien und Nordamerika werden ebenfalls weitere Schneefälle gemeldet. Auch in den niedrigeren Alpenlagen, die zuletzt Regen gemeldet hatten ... mehr

Schneebericht: Skilaufen zu Weihnachten bei meist guten Bedingungen

Eine weiße Weihnacht ist für Skiurlauber in diesem Jahr der Normalfall: In den Alpen und den Mittelgebirgen liegt laut dem ADAC-Schneebericht oft bis in die Täler hinein Schnee. Auch in den Skigebieten seien derzeit die Bedingungen für die Wintersportler meist ... mehr

40 deutsche Skigebiete öffnen die Pisten

Es soll in Deutschland weiterhin winterlich kalt bleiben. Dank des vielen Neuschnees startet jetzt in rund 40 deutschen Skigebieten der Wintersportbetrieb. Auf der Alpspitze und dem Hausberg in Garmisch-Partenkirchen beispielsweise steht dem Wintersport ... mehr

Schneehöhen: Schneefall in den Alpen hält an

Auch wenn der Schneefall in den Alpen in den meisten Skigebieten nicht mehr so stark ist wie noch vor einer Woche - er hält weiter an. Nicht nur Italien hat dabei große Mengen Neuschnee hinzubekommen. Die meisten Eilmeldungen wegen starken Schneefalls gab es Anfang ... mehr
 
1


shopping-portal