$self.property('title')

Smart Home

Einbruchschutz mit vernetzter Wohn- und Sicherheitstechnik

Einbruchschutz mit vernetzter Wohn- und Sicherheitstechnik

Nie zuvor konnte man Haus und Wohnung auf so bequeme Weise gegen Einbrüche sichern wie heute. Licht, Rollläden, Kameras und die Alarmanlage lassen sich in Echtzeit über mobile Endgeräte wie Tablet oder Smartphone ansteuern – egal, wo Sie sich gerade befinden.  Experten ... mehr
Internet of Things:

Internet of Things: "Smarte Geräte erschaffen eine Welt voller Probleme"

Viele smarte Geräte strotzen nur so vor Sicherheitslücken. Die Leidtragenden sind die Nutzer. Im Interview erklärt Sicherheitsexperte Ondrej Vlcek, wie Angreifer die Geräte missbrauchen können, welche Gefahren Nutzern droht ... mehr
Alles vernetzt: Wobei kann das Smart Home helfen?

Alles vernetzt: Wobei kann das Smart Home helfen?

Berlin (dpa/tmn) - Im modernen Haus ist alles vernetzt. Die Jalousien fahren pünktlich zum Frühstück hoch, das Radio spielt automatisch den Lieblingssender, und vielleicht steht der frische Kaffee schon in der Küche, wenn man sich morgens aus dem Bett quält. Immer ... mehr
Smart Home: Vor Einbrüchen in der dunklen Jahreszeit schützen

Smart Home: Vor Einbrüchen in der dunklen Jahreszeit schützen

Berlin (dpa/tmn) - Vor Einbrechern schützt man sich am besten durch Anwesenheit im Haus. Oder man gaukelt diese eben vor. Gerade in der dunklen Jahreszeit kann das hilfreich sein. Aus der Ferne mit dem Smart Home steuerbare Beleuchtung ... mehr
Diese Smart-Home-Sicherheitssysteme sind unsicher

Diese Smart-Home-Sicherheitssysteme sind unsicher

Laut Kriminalstatistik der Polizei gingen die Fälle von Wohnungseinbrüchen um 23 Prozent zurück, trotzdem steigt das Sicherheitsbedürfnis vieler Menschen. Viele Hersteller von Smart Home-Produkten bieten Sicherheitspakete an. Das AV-TEST-Institut ... mehr

Diese Fritz-Boxen machen Ihrem WLAN Beine

Die Fritz-Boxen des Berliner Router-Herstellers AVM sind Marktführer in Deutschland. t-online.de fasst zusammen, was die neue Hardware und das neue Betriebssystem Fritz OS 7 können. Neue Fritz-Box 7583 Auf dem Berliner „Broadband World Forum“, auf dem die ganze ... mehr

Anwesenheit simulieren: Smart Home kann vor Einbrechern schützen

Mit Beginn des Herbstes nehmen auch die Einbrüche wieder zu. Deshalb soll das Smart Home Bewohnern helfen, sich vor unerwünschten Gästen zu schützen – zum Beispiel mit ferngesteuerten Lampen.  Vor Einbrechern schützt man sich am besten durch Anwesenheit ... mehr

Experte: Smart Home oft Einfallstor für größere Netz-Attacken

Hacker-Angriffe auf Smart Home-Geräte richten sich nach Experten-Einschätzung in der Regel nicht gegen die Hausgeräte selbst, sondern dienen dazu, komplette Netzwerke zu übernehmen. Viele Besitzer von vernetzten Haushaltsgeräte sehen nicht das eigentliche Risiko ... mehr

Im Dunkeln Aufstehen: Dieses 15-Euro-Gadget macht die dunkle Jahreszeit erträglicher

Die Tage werden wieder kürzer. Morgens im Dunkeln aufzustehen fällt vielen Menschen schwer. Doch mit einem einfachen Trick lässt sich der Herbstmüdigkeit ein Schnippchen schlagen. Sich früh morgens aus dem Bett zu quälen fällt besonders schwer ... mehr

Das Haus ertappt den Einbrecher: Was digitaler Einbruchschutz kann

Das Smartphone kann alles – auch vor Einbrechern warnen. Das zumindest suggeriert oft die Werbung für Smart-Home-Anwendungen. In der Tat spricht auch die Polizei ihnen eine gewisse Schutzfunktion zu. Doch es gibt große Einschränkungen. Einbruchschutz ... mehr

Alexa zentraler Bestandteil: Amazon will Schlüsselrolle im vernetzten Zuhause einnehmen

Seattle (dpa) - Amazon will mit neuen Geräten und Diensten für seine Assistenzsoftware Alexa das vernetzte Zuhause dominieren. Dazu wird der Online-Händler den Herstellern von Hausgeräten künftig günstige Einbau-Module anbieten, mit denen sie Alexa in ihre Technik ... mehr

Datenschutz: Smarte Hausgeräte müssen nicht ständig im WLAN sein

Berlin (dpa/tmn) - Smart-Home-Anwendungen für Hausgeräte können gehackt und Daten gestohlen werden. Daher rät der Verband der Tüv, zu hinterfragen, welche smarten Geräte im Haushalt überhaupt mit dem offenen Internet verbunden sein sollten und welche nicht. Nicht immer ... mehr

Test: Der Google Home Max Smart Speaker mag es laut und liebevoll

"Hast du neue Boxen?", fragt der Nachbarbar eines Abends beim zufälligen Treffen am Briefkasten. "Oh, das hörst du?" Die Befürchtung war schon tagelang da. Grund ist der Google Home Max, ein Lautsprecher mit so viel Bass, dass auch die Nachbarn "Freude" dran haben ... mehr

Funkloch im Heimnetzwerk: Das sind die schlimmsten WLAN-Störenfriede

Wenn das Heimnetzwerk immer wieder gestört ist, muss das nicht an den Einstellungen von Router, PC oder Smartphone liegen. Wir entlarven die schlimmsten WLAN-Störenfriede. Dass Wände und Decken die versprochene Reichweite eines WLAN bisweilen dramatisch verringern ... mehr

IFA: Datenschützer warnen vor smarten Haushaltsgeräten

Mit Smart-Home-Produkten können Nutzer von Kühlschrank über Steckdose alles per Fernbedienung regeln. Dabei sammeln Hersteller aber auch immer mehr Daten, warnen Experten. Die Vernetzung von Hausgeräten aller Art gehört auch dieses Jahr wieder zu den Top-Trends ... mehr

Einheitliche Standards fehlen - Hausgeräte auf der IFA: Vernetzung gehört zum guten Ton

Berlin (dpa) - Die Vernetzung von Hausgeräten aller Art gehört auch dieses Jahr wieder zu den Top-Trends auf der IFA in Berlin. Die intelligente Hausbeleuchtung lässt sich selbst von der Ferne aus steuern, der Saugroboter hört aufs Wort. Ideen für das "smarte" Zuhause ... mehr

"Smart Home": Intelligente Hausgeräte auf der IFA

Berlin (dpa) - Die Vernetzung von Hausgeräten aller Art gehört auch dieses Jahr wieder zu den Top-Trends auf der IFA (31. August bis 5. September) in Berlin. Die intelligente Hausbeleuchtung lässt sich selbst von der Ferne aus steuern, der Saugroboter ... mehr

Magenta-Angebote auf der IFA - Neue Telekom-Hardware: Router und ein Smart Speaker

Berlin (dpa/tmn) - Mit einem neuen Router und einem Mesh-System will die Telekom den Internet-Datenstrom künftig in der ganzen Wohnung verteilen. Als Spitzenmodell dafür hat das Unternehmen auf der Technikmesse IFA  (31. August bis 5. September) den Router Speedport ... mehr

Telekom präsentiert eigenen Smart Speaker

Auf der IFA 2018 präsentiert die Telekom ihren eigenen Smart Speaker. Dabei handelt es sich um das erste Gerät dieser Art aus Deutschland. Das Gerät besitzt zahlreiche Funktionen. Überraschung auf der IFA-Pressekonferenz der Telekom am Freitagmorgen: Michael Hagspihl ... mehr

Heute bitte etwas stärker: Neue Kaffeemaschinen denken mit

Berlin (dpa/tmn) - Schlecht geschlafen? Ein bisschen verkatert? Die schlaue Kaffeemaschine weiß das schon, wenn sich ihr Besitzer beim Aufwachen noch den Schlaf aus den Augen reibt. Sie brüht ihm bereits einen richtig starken Kaffee. Denn die Smartwatch am Handgelenk ... mehr

Langfristige Updates nötig - Smart Home: Experten warnen vor Sicherheitsproblemen

Berlin (dpa) - Intelligente Kühlschränke, die Lebensmittel erkennen, oder vernetzte Waschmaschinen, die neue Tabs bestellen, wenn der Vorrat zu Neige geht. Dazu intelligente Beleuchtungssysteme, Video-Überwachung oder Sprachassistenten. Auf der Elektronikmesse ... mehr

Chaos Computer Club: Experten warnen vor Sicherheitsproblemen des Smart Home

Berlin (dpa) - Intelligente Kühlschränke, die Lebensmittel erkennen, oder vernetzte Waschmaschinen, die neue Tabs bestellen, wenn der Vorrat zu Neige geht. Dazu intelligente Beleuchtungssysteme, Video-Überwachung oder Sprachassistenten. Auf der Elektronikmesse ... mehr

IFA-Trends bei Hausgeräten: Die "weiße Ware" ist jetzt schwarz

Bald startet die Elektronikmesse IFA – erste Neuigkeiten haben die Hersteller aber schon verraten: Bei den Hausgeräten gibt es eine neue Entwicklung. "Weiße Ware" nennt man Haushaltsgeräte auch. Dabei ist das längst nicht mehr zeitgemäß. Seit längerem schon setzen viele ... mehr

Elektronik: Die IFA ist wieder "smart" - jetzt aber wirklich

Berlin (dpa) - Die IFA ist "smart": In diesem Jahr dreht sich von kommender Woche an auf der Unterhaltungselektronik-Messe in Berlin wieder - fast - alles um vernetzte Geräte und ihre intelligente Steuerung. Die Veranstalter versprechen eine "wahre Innovationsflut ... mehr

Smart Home: TÜV warnt vor Datensammelwut smarter Haushaltsgeräte

Ein smarter Herd bietet Rezepte an, teils kann man die benötigten Lebensmittel direkt bestellen, und am Ende bewertet man noch das Rezept in einer Plattform: Diese Vernetzung ist praktisch. Aber darüber gibt man unter Umständen sensible Daten über sich preis. Vernetzte ... mehr

Smart Home erlebt in Deutschland einen Durchbruch

Immer mehr Deutsche nutzen Smart-Home-Geräte. Das ergibt eine Umfrage des Branchenverbands Bitkom. Dabei zeigt sich: Männer und Frauen haben unterschiedliche Ansprüche ans intelligente Heim. Lampen per Smartphone bedienen oder die eigenen ... mehr

Mehr zum Thema Smart Home im Web suchen

Internet - Studie: Jeder Vierte nutzt Smart-Home-Anwendung

Berlin (dpa) - Jeder vierte Deutsche hat laut einer Umfrage mindestens eine Smart-Home-Anwendung im Haushalt installiert. Verbreitet seien vor allem intelligente Beleuchtungssysteme (17 Prozent), Video-Überwachung (14 Prozent) sowie Sprachassistenten (13 Prozent ... mehr

Smart-Home-Systeme sollen Einbrecher verwirren

Das Smartphone kann alles – auch vor Einbrechern warnen. Das zumindest suggeriert oft die Werbung für Smart-Home-Anwendungen. In der Tat spricht auch die Polizei ihnen eine gewisse Schutzfunktion zu. Doch es gibt große Einschränkungen. Einbruchschutz ... mehr

Stiftung Warentest bemängelt schlechten Datenschutz bei Smart-Home-Produkten

Anbieter wie die Telekom oder Innogy bieten Smart-Home-Lösungen, die den Alltag erleichtern sollen. Doch was können die Geräte? Stiftung Warentest hat verschiedene Systeme verglichen. Das Haus der Zukunft funktioniert automatisch – so lautet jedenfalls ein Grundgedanke ... mehr

Technik: AVM veröffentlicht Update Fritz OS 7

Berlin (dpa/tmn) - Fritz OS 7 bringt zahlreiche neue Funktionen auf jüngere Fritzbox-Router. Dazu gehören unter anderem eine verbesserte Mesh-Funktion im WLAN-Netz. Verbundene Geräte werden nun einfacher über das jeweils bessere Funkband angesteuert ... mehr

Immobilien: Nützliche Helfer gegen die Unsicherheit

Kiel (dpa/tmn) - Ist der Herd aus? Die Antwort ist in den allermeisten Fällen: ja. Trotzdem plagt viele Menschen ein Gefühl der Unsicherheit, wenn sie die Wohnung oder das Haus verlassen haben. Mancher geht sogar noch einmal zurück und schaut nach. Es gibt allerdings ... mehr

Sicherheitsrisiko: Google Home-Lautsprecher verrät Standort

Mehrere Smart Home-Geräte von Google sind offenbar anfällig für eine Angriffstechnik namens "DNS-Rebinding". Angreifer könnten diese Schwachstelle ausnutzen, um den Wohnort ihrer Opfer herauszufinden.  Mithilfe der Angriffstechnik "DNS-Rebinding" können Hacker ... mehr

Vorsicht: Updates können Geräte unbrauchbar machen

Gerade gekauft und schon veraltet? Wer sich früh auf neue Technik stürzt, erlebt öfter mal eine böse Überraschung. Nach einem Update fehlen Funktionen – oder Hersteller lassen ein Gerät gleich ganz fallen. Wer sich eine Waage mit Pulswellenmessung kauft, will vermutlich ... mehr

Computertipps für Einsteiger: Welches Gerät ist das Richtige für mich?

Smartphones und Computer können den Alltag bereichern.  Viele Menschen fühlen sich von der Technik aber auch schnell überfordert. Mit diesen Tipps fällt der Einstieg leichter –  auch ohne Computerkenntnisse.  Chatten mit der Enkelin, eine Online ... mehr

Jeder sechste Deutsche nutzt Smart Home-Gerät

Vom Musiksystem bis zum Lichtschalter: Deutsche Haushalten werden mehr "smarter". Viele Verbraucher haben aber Bedenken wegen der  Datensicherheit. Beim Kauf der Geräte sollten Kunden danach fragen. Gut jeder sechste Deutsche nutzt vernetzte Schalter, Lautsprecher ... mehr

"Hallo Magenta": Telekom zeigt smarten Lautsprecher

Der Sprachassistent der Telekom „Hallo Magenta“ wurde auf dem  Mobile World Congress in Barcelona gezeigt. Besonders die Zusammenarbeit mit Amazons Alexa und Co. klingt vielversprechend. Die Deutsche Telekom hat ihren eigenen Sprachassistenten vorgestellt. Der vernetzte ... mehr

Mobile World Congress: Schaulaufen der Smartphone-Riesen

Über 100.000 Besucher und mehr als 2.000 Aussteller treffen sich nächste Woche zur Leistungsschau in Spaniens angesagter Metropole. Viele  Hersteller haben bereits im Vorfeld verraten, mit welchen Geräten sie zur Mobilfunk-Messe Mobile World Congress anreisen ... mehr

Smart-Home-Geräte werden deutlich billiger

Die Preise für " Smart Home"-Geräte, die ein intelligentes Zuhause möglich machen, sind zum Jahresende deutlich nach unten gegangen. Damit werden Smart Home-Produkte für immer mehr Käufer erschwinglich. Zu diesem Ergebnis kommt die monatliche Analyse ... mehr

Samsung auf der CES: Aus einem Guss

Nach Smartphones und Fernsehern will Samsung jetzt auch Haushaltsgeräte und Autos miteinander vernetzen. Vor allem aber ein neuartiger Fernseher der Südkoreaner zieht die Blicke auf sich.  Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung hat am Montag ... mehr

Technik-Trend 2018: So vereinfacht Smart-Home Ihren Alltag

Zu teuer, zu kompliziert, zu exotisch - das waren noch vor einigen Jahren gängige Meinungen über das Thema " Smart Home". 2018 packen immer mehr Firmen das Thema an –  mit praktischen Anwendungen und überschaubarem Technikaufwand. Zwischen Juli und September 2017 wurden ... mehr

Das Haus der Zukunft: Smart Home

Das Haus der Zukunft ist intelligent. Da sind sich sowohl Science-Fiction-Autoren als auch Haustechnik-Ingenieure einig. Es weiß genau, was der Bewohner will und nimmt ihm all die kleinen lästigen Aufgaben ab. Wenn der Hausherr nach Hause kommt, ist sein Kaffee bereits ... mehr

Darum werden Smartwatches und VR-Brillen Ladenhüter

Auf der "Hong Kong Electronics Fair" entscheidet der Handel, was 2018 in die Regale kommt. Hier werden neue Trends geboren und andere begraben.  Christoph Vilanek, Vorstandsvorsitzender der Freenet AG, erklärt, warum smarte Uhren und VR-Brillen zu den Flops ... mehr

Google deaktiviert Auslöser bei vernetzten Lautsprecher

Mountain View (dpa) - Nach dem Datenschutz-Patzer bei einigen Testgeräten seines neuen smarten Lautsprechers deaktiviert Google dauerhaft die dafür verantwortliche Funktion. Man werde mit Finger-Bewegungen auf der Oberseite des «Google Home Mini» zwar weiterhin ... mehr

Speedport Smart: Das kann der neue Telekom-Router

Ein Router verteilt nicht nur das Internet per Funk zu Hause. Es ist eines der wichtigsten Geräte im Haus und ein Multitalent. Wir haben den aktuellen "Speedport Smart" der Deutschen Telekom einem Check unterzogen. Auch wenn mittlerweile fast jeder über mobiles Internet ... mehr

Amazon plant offensichtlich neue Fire-TV-Produkte

Amazon erfreut sich als Hardware-Hersteller sowohl mit der Fernsehbox "Fire TV" als auch mit dem Lautsprechersystem "Echo Dot" und der künstlichen Intelligenz "Alexa" großer Beliebtheit. Nun wachsen die Produkte zusammen. Es ist noch nicht offiziell, doch die Webseite ... mehr

IFA 2017: Technik-Neuheiten im News-Ticker – 3D Druck nach Fotos

t-online.de berichtete täglich aktuell von der IFA aus Berlin. Alle spannenden Neuheiten aus den Bereichen  Unterhaltungselektronik, Smartphones und Computer finden Sie hier. Neu im Update: Plattenspieler von Technics und eBlocker für mehr Datenschutz. Mehr Besucher ... mehr

Webseite zeigt offene IP-Kameras im Netz

Die meisten Menschen finden es gruselig, wenn sie bei der Arbeit permanent beobachtet werden. Vor allem, wenn sie es gar nicht mitbekommen. Eine Webseite sammelt offene IP-Kameras im Internet, mit denen Sie live in Fabrikhallen, Läden oder Gärten schauen können. Viele ... mehr

Gefahrlos bohren: Smartphone scannt Wände

Sinnlose Smartphone-Anwendungen? Gibt es jede Menge. Beim Walabot DIY möchte man hingegen sagen: Na endlich! Warum? Weil diese Handy-Erweiterung in Wänden zeigt, wo Rohre oder Leitungen verlaufen. In Wände bohren oder ein Bild aufhängen könnte damit endlich stressfrei ... mehr

Alexa schaltet mit Logitech Harmony Skill jetzt auch Fernseher ein

Nutzer einer Logitech-Harmony-Universalfernbedienung mussten lange auf die Unterstützung von Amazons Sprachassistentin warten. Nun hat Logitech eine passende Erweiterung ("Skill") für Harmony veröffentlicht – Alexa kann so auch  Fernseher, Heimkinoanlagen und andere ... mehr

Immer mehr Roboter in deutschen Haushalten

Über das Wetter informieren, Abflugzeiten nennen oder Kinder unterrichten: Roboter saugen längst nicht mehr nur Wohnungen oder mähen den Rasen, sondern werden vermehrt zu digitalen Assistenten. In den kommenden Jahren ziehen mehr und mehr "digitale Freunde ... mehr

Problembehebung: Bei Unitymedia neuer Sendersuchlauf nötig

Update 31.08.2017, 15.00 Uhr: Unitymedia hat soeben eine Erklärung zur Störung in Nordrhein-Westfalen veröffentlicht. Am 29.08. hatte die Firma eine Sender-Neugestaltung durchgeführt, nach der diverse Privatsender bei einigen Kunden nicht mehr auffindbar waren ... mehr

"So wird das Internet der Dinge unser Leben verändern"

Das Internet der Dinge ist ein Top-Thema der IFA – doch für mehr als 80 Prozent der Deutschen ist dieser Begriff immer noch ein Fremdwort. Experten wie Charles Fränkl sagen: Es ist der nächste Megatrend und wird unser Leben so nachhaltig verändern wie das Internet ... mehr

Medions WLAN-Lautsprecher bringt Alexa m

Mit dem Medion P61110 bringt der deutsche Hersteller eine Alternative zu Amazons Echo raus. Für knapp 100 Euro unterstützt der WLAN- Lautsprecher die Sprachassistentin Alexa. Aus der Ferne ist der Unterschied zwischen Amazons Echo und dem Medion P61110 kaum auszumachen ... mehr

Abhörende Teddys und ferngesteuerte Roboter

Die Stiftung Warentest hat internetfähige Spielwaren getestet und dabei einige wahre Spione im Kinderzimmer entdeckt. Die Tester stuften drei der sieben geprüften Spielzeuge als sehr kritisch und alle anderen als kritisch ein, wie die Stiftung am Montag aus der neuen ... mehr

Amazon arbeitet an einer neuen, kleineren Version von Amazon Echo

Amazon macht mit einem Software-Update den smarten Lautsprecher "Echo" fit für die Musikwiedergabe in mehreren Räumen. Doch auch damit kann sie noch kein Multiroom-System ersetzten. Bisher lässt sich Musik nicht auf mehreren "Echo"-Systemen gleichzeitig und synchron ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018