Thema

Solar

Beleuchtete Hausnummern: Empfehlenswerte Modelle im Vergleich

Beleuchtete Hausnummern: Empfehlenswerte Modelle im Vergleich

In Hamburg, Berlin und einigen anderen Städten sind  beleuchtete Hausnummern  schon Pflicht. Die Vorteile liegen auf der Hand: Die gut sichtbaren Nummern sind im Dunkeln eine wichtige Orientierungshilfe für Ortsunkundige, für Polizei und Feuerwehr. Außerdem helfen ... mehr
Studie: Ohne Solaranlagen-Förderung mehr Selbstversorger

Studie: Ohne Solaranlagen-Förderung mehr Selbstversorger

München (dpa) - Für viele Solaranlagen läuft die staatliche Förderung in den nächsten Jahren aus. Das dürfte sich auf den Strompreis auswirken, erwartet die Beratungsgesellschaft PwC. In Bayern, Baden-Württemberg, im nördlichen Nordrhein-Westfalen ... mehr
Solarworld stellt Produktion ein: Chance für Werk Freiberg

Solarworld stellt Produktion ein: Chance für Werk Freiberg

Deutschlands einst größter Solarzellen-Hersteller Solarworld hat nach der zweiten Insolvenz innerhalb weniger Monate die Produktion komplett eingestellt. Auch im sächsischen Freiberg werden keine Solarmodule mehr gefertigt, wie ein Sprecher von Insolvenzverwalter ... mehr
Deutscher Aktienindex: Commerzbank fliegt aus DAX raus  – Tech-Unternehmen rückt nach

Deutscher Aktienindex: Commerzbank fliegt aus DAX raus – Tech-Unternehmen rückt nach

Die Commerzbank war Gründungsmitglied, nun muss sie ihren Platz beim Leitindex des deutschen Aktienmarkts räumen. Ein Tech-Unternehmen löst die Bank ab. Das Dax-Gründungsmitglied Commerzbank muss seinen Platz in Deutschlands Top-Börsenliga für den Zahlungsabwickler ... mehr
Solar-Ladegeräte: Diese Geräte ersetzen die Steckdose

Solar-Ladegeräte: Diese Geräte ersetzen die Steckdose

Solar-Ladegeräte für Smartphones sind eine Gratis-Stromquelle für Wanderer, Camper und Urlauber. Im Test schnitten Solar-Panels ab 55 Euro gut ab, die sich zusammenlegen und am Rucksack befestigen lassen. Die ausgeklappt rund 25 Zentimeter breiten, 70 cm langen ... mehr

Chinesen vollziehen Einstieg bei Anlagenbauer Singulus

Der chinesische Baustoffkonzern CNBM ist wie geplant beim deutschen Spezialanlagenbauer Singulus eingestiegen. Der chinesische Staatskonzern Chinese National Building Materials (CNBM) habe das Unternehmen darüber informiert, dass in einem ersten Schritt gut 13,1 Prozent ... mehr

Niedersachsen installieren mehr Solarstromanlagen

Haus- und Gebäudeeigentümer in Niedersachsen setzen vermehrt auf selbst erzeugten Solarstrom. Nach Angaben der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen (KEAN) wurden im ersten Halbjahr Photovoltaik-Anlagen mit einer maximalen Gesamtleistung von 91 Megawatt ... mehr

Wie Sie Strom auf Ihrem eigenen Balkon erzeugen

Wo im Sommer die Sonne das Gesicht bräunt, lässt sich auch Strom produzieren: Für Balkone und Terrassen gibt es günstige Mini-Solaranlagen, die Sonnenenergie einfangen. Lange waren diese in Deutschland nicht erlaubt, das hat sich aber inzwischen geändert. Kleine ... mehr

Solarworld: Insolvenzverwalter sieht keine Perspektive

Bei Deutschlands letztem großen Solarzellen-Hersteller Solarworld könnten spätestens am 30. September endgültig die Lichter ausgehen. Wenn sich bis dahin nicht doch noch ein Investor findet, will Insolvenzverwalter Christoph Niering den Geschäftsbetrieb einstellen ... mehr

Solarworld-Aus: Insolvenzverwalter sieht keine Perspektive

Bei Deutschlands letztem großen Solarzellen-Hersteller Solarworld könnten spätestens am 30. September endgültig die Lichter ausgehen. Wenn sich bis dahin nicht doch noch ein Investor findet, will Insolvenzverwalter Christoph Niering den Geschäftsbetrieb einstellen ... mehr

Betriebsrat Solarworld: Interessenausgleich nachverhandeln

Der Betriebsrat des insolventen Solarherstellers Solarworld in Arnstadt und die IG Metall fordern Nachverhandlungen über einen Interessenausgleich für die Beschäftigten. "Wir wissen, dass es keine Totalschließungen der drei Standorte geben wird, sondern dass in Freiberg ... mehr

Solarzellenproduktion bei Solarworld Arnstadt gestoppt

Der insolvente Solarzellenhersteller Solarworld hat die Zellenfertigung in Arnstadt gestoppt. Die Produktion von Solarzellen werde seit Freitag heruntergefahren, weil das vorhandene Material aufgebraucht sei, sagte ein Unternehmenssprecher auf Anfrage ... mehr

Neue Online-Plattform: Dächer auf Solar-Tauglichkeit prüfen

Lohnt sich eine Solaranlage auf dem Dach? Diese Frage sollen Thüringer jetzt mithilfe einer neuen kostenlosen Online-Plattform klären können. Der Solarrechner der Landesenergieagentur (ThEGA) analysiert das Photovoltaik-Potenzial eines Daches nach Angabe ... mehr

KfW-Förderung für Solarstromspeicher läuft bald aus

Das KfW-Programm zur Förderung von Solarstromspeichern läuft Ende dieses Jahres aus. Interessierte sollten sich daher möglichst bald um Angebote und Ausführung kümmern, rät der Verband Privater Bauherren (VPB). Zum zinsgünstigen Kredit gibt die Förderbank einen ... mehr

Umweltminister will Ausbau von Photovoltaik-Anlagen

Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) will den Ausbau der Photovoltaik-Anlagen in Baden-Württemberg deutlich vorantreiben. "Wir sind noch lange nicht da, wo wir hinwollen", sagte er am Donnerstag bei einer Fachtagung in Mannheim. Untersteller sprach von einer ... mehr

Untersteller will mehr Solarstrom im Südwesten produzieren

Der baden-württembergische Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) startet eine Offensive für mehr Solarstrom im Südwesten. An einem sonnigen Tag könnten im Land inzwischen zeitweise rund zwei Drittel des Strombedarfs über die installierten Photovoltaikanlagen gedeckt ... mehr

Solarworld will Geschäft aufrecht erhalten

Die beiden Produktionsstandorte der insolventen Solarworld Industries GmbH in Freiberg (Sachsen) und Arnstadt (Thüringen) sollen fortbestehen. Ziel sei es, das operative Geschäft aufrecht zu erhalten und eine Lösung für die Zukunft zu finden ... mehr

Freibergs OB bedauert Solarworld-Pleite

Freibergs Oberbürgermeister Sven Krüger hat mit Bedauern auf die erneute Pleite des Solarzellen-Herstellers Solarworld reagiert. Es sei insbesondere für die Mitarbeiter unerfreulich, die innerhalb von zehn Monaten zum zweiten Mal von einer Insolvenz betroffen ... mehr

Dulig wegen erneuter Solarworld-Insolvenz in Sorge

Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig hat sich angesichts der erneuten Insolvenz bei Solarworld besorgt um das Schicksal der Mitarbeiter gezeigt. Diese hätten im Freiberger Werk des letzten großen deutschen Solarzellen-Herstellers gute Löhne verdient, sagte ... mehr

Tiefensee enttäuscht über erneute Pleite von Solarworld

Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) hat enttäuscht auf den erneuten Insolvenzantrag des Solarzellen-Herstellers Solarworld reagiert. Tiefensee erklärte am Mittwoch in Erfurt: "Die Hoffnung schwindet, dass die Herstellung von Solarzellen und -modulen ... mehr

Solarworld ist wieder pleite

Bonn (dpa) - Nur acht Monate nach seinem Neustart aus der Insolvenz ist Deutschlands letzter großer Solarzellen-Hersteller Solarworld erneut pleite. Ein Unternehmenssprecher bestätigte, dass beim Bonner Amtsgericht ein Insolvenzantrag gestellt wurde. Betroffen ... mehr

Solarworld ist wieder pleite

Der Solarzellen-Hersteller Solarworld ist abermals pleite. Man habe beim Bonner Amtsgericht einen Insolvenzantrag gestellt, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Die Probleme erklärte die Firma damit, dass die Preise am Markt weiter gesunken seien ... mehr

Tschernobyl-Sperrzone wird Solarfeld

Energiewende auf ukrainisch: Direkt neben dem havarierten Reaktor entsteht in Tschernobyl das erste Solarkraftwerk des Landes. Auch eine deutsche Firma baut mit. Mehr als drei Jahrzehnte nach dem größten Atomunfall der Geschichte entsteht in der Sperrzone ... mehr

Desertec-Wüstenstrom-Pionier Gerhard Knies gestorben

Der Vordenker der Wüstenstrom-Initiative Desertec, der Physiker Gerhard Knies, ist tot. Der 80-Jährige starb vergangene Woche in Hamburg, wie seine Tochter dem Berliner "Tagesspiegel" (Dienstag) sagte. Knies' Vision war es, mit Wüstensonne die Energieprobleme ... mehr

Solarthermie unterstützt Heizung und Warmwasserbereitung

Mit einer thermischen Solaranlage nutzt man die Sonnenenergie entweder nur zur Warmwasserbereitung oder zur Unterstützung der Gebäudeheizung. Um bis zu 30 Prozent lassen sich die Heizkosten so reduzieren. Welche Systeme es am Markt gibt, warum fast immer ... mehr

Solarworld stellt Insolvenzantrag

Bonn (dpa) - Deutschlands größter Solarhersteller Solarworld hat offiziell Insolvenz angemeldet. Ein entsprechender Antrag sei nun eingereicht worden, heißt es vom Amtsgericht Bonn. Solarworld hatte 2016 wegen stark gefallener Weltmarktpreise hohe Verluste geschrieben ... mehr

Solarworld-Insolvenz: Ungewissheit für tausende Mitarbeiter

Bonn (dpa) - Der Solartechnik-Hersteller Solarworld wird im Laufe des Tages den erwarteten Insolvenzantrag stellen. Wie ein Sprecher des Unternehmens sagte, werde der Antrag in den nächsten Stunden beim zuständigen Amtsgericht eingereicht. Solarworld hatte gestern ... mehr

KfW Förderung für erneuerbarer Energien

Für die Nutzung erneuerbarer Energien für die Wärmeerzeugung im Privathaushalt gibt es viele Förderungen in Deutschland. Was wie und wann förderfähig ist, ist aber ein kompliziertes Dickicht. Neben der KfW-Förderbank, einigen Bundesländern und Kommunen ist eine wichtige ... mehr

Aachener Studenten präsentieren Solar-Rennauto

Aachen (dpa) - Studenten aus Aachen wollen im nächsten Jahr bei der inoffiziellen Weltmeisterschaft der Solarwagen quer durch Australien dabei sein. Ein Team entwickelt und baut dazu ein High-Tech-Solarfahrzeug, das die 3000 Kilometer von Norden ... mehr

Premiere für HY4: Der Traum vom elektrischen Fliegen

Der Mensch fliegt seit gut 120 Jahren. Allerdings hat sich sein Reisen durch die Lüfte klimaschädlich und recht laut entwickelt. Der Hybridflieger HY4 beweist nun, dass es auch sauber und leise geht. Irgendwann einmal. Premiere geglückt: Der Erstflug des weltweit ersten ... mehr

In Israels Wüste wächst der größte Solarturm der Welt

Mitten in der Einöde von Israels Negev-Wüste entsteht derzeit der weltweit höchste Solarturm. Er gleicht einem gestrandeten Leuchtturm und verkörpert die Hoffnungen des Landes auf erneuerbare Energien. Ende 2017 soll der Aschalim-Turm, benannt nach dem benachbarten ... mehr

Solarworld kämpft sich aus roten Zahlen - Aktie haussiert

Neue Hoffnung: Der Photovoltaik-Konzern Solarworld kämpft sich nach dem Schuldenschnitt vom Frühjahr 2014 allmählich aus den roten Zahlen und rechnet in diesem Jahr mit deutlichem Wachstum. Im Schlussquartal 2015 schrieb das Unternehmen betrieblich schwarze Zahlen ... mehr

Interaktiver Spar-Blog: Mit Tenhagen 100 Euro holen von der Sonne

In der vergangenen Woche haben wir mit unserem Kooperationspartner Finanztip.de und dessen Chefredakteur Hermann-Josef Tenhagen unser neues interaktives Format gestartet: "Für 100 Euro mehr". Sie haben den nicht alltäglichen Spar-Tipp zu Photovoltaik diskutiert ... mehr

Tenhagens Spar-Tipps: 100 Euro holen mit der Sonne

Mit unserem Kooperationspartner Finanztip.de und dessen Chefredakteur Hermann-Josef Tenhagen haben wir ein neues interaktives Format gestartet: "Für 100 Euro mehr". Wir stellen Ihnen nicht alltägliche Spar-Tipps vor. Prüfen Sie kritisch und schicken ... mehr

Desertec: Wüstenstrom-Projekt droht das Aus

Es sollte richtungweisend für weltweite Energieprojekte werden - die Wüstenstrom-Anlage Desertec. Doch nun droht der vor fünf Jahren mit großen Hoffnungen gestarteten internationalen Desertec Industrial Initiative (Dii) das Aus. Der Zusammenschluss ... mehr

Doppelpack - Pelletheizung mit Solar

Eine Pelletheizung mit Solar lohnt sich vor allem in den Sommermonaten, wenn die Tage besonders viele Sonnenstunden haben. Welche Vorteile die Kombination von Solarthermie und Pelletheizung im Einzelnen hat, erfahren Sie hier. Pelletheizung mit Solar: Energiesparend ... mehr

SolarWorld profitiert von US-Zöllen auf China-Solarimporte

SolarWorld scheint als großer Gewinner aus dem Streit um US-Strafzölle für chinesische Solar-Importe hervorzugehen. Die Aktien des deutschen Solarkonzerns, dessen US-Tochter Beschwerde wegen angeblicher Dumpingpreise der Konkurrenz eingereicht hatte, stiegen am Mittwoch ... mehr

Preisrückgang machte Solarworld zu schaffen

Der Photovoltaik-Konzern Solarworld hat im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres unter einem Preisrückgang auf den internationalen Solarmärkten gelitten. In den ersten drei Monaten sei der Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 12,8 Millionen ... mehr

Desertec: China steigt bei Wüstenstrom-Projekt ein

Das ehrgeizige Industrieprojekt Desertec musste in den letzten Monaten erhebliche Rückschläge verkraften, nachdem einige beteiligte Unternehmen abgesprungen sind. Das Vorhaben macht zunehmend negative Schlagzeilen. Doch jetzt steigt nach Informationen ... mehr

Die Europäische Union (EU) verhängt langfristige Strafzölle auf Solarpaneele aus China.

Die Europäische Union ( EU) verhängt langfristige Strafzölle auf Solarpaneele aus China. Das haben die EU-Staaten in Brüssel beschlossen. Betroffen sind chinesische Unternehmen, die sich nicht an Exportbedingungen halten, die die EU und China im Sommer ausgehandelt ... mehr

Solarbranche: Peking senkt Mehrwertsteuer für Solarfirmen

Der Handelsstreit mit der Europäischen Union hat auch Chinas Solarfirmen erheblich zugesetzt. Nun kündigte Peking Steuererleichterungen für die Unternehmen an: Ab Dienstag werde die Mehrwertsteuer für Hersteller von Photovoltaik-Produkten um 50 Prozent gesenkt ... mehr

Bau neuer Solarkraftwerke in Deutschland wirtschaftlich unmöglich

Trotz Energiewende steckt die Solarindustrie in einer tiefen Krise - die goldenen Zeiten sind vorbei. Strafzölle und sinkende Förderung machen vor allem den Betreibern großer Sonnenkraftwerke zu schaffen. Der Markt gilt als tot. Jahrelang boomte die deutsche ... mehr

Die deutsche Solarbranche hat rund 40 Prozent ihrer Stellen abgebaut.

Im Zuge der Pleitewelle in der deutschen Solarbranche wurden rund 40 Prozent ihrer Stellen abgebaut. Im ersten Halbjahr dieses Jahres waren nur noch knapp 5830 Menschen in Betrieben mit mindestens 50 Mitarbeitern mit der Herstellung von Solarzellen und Solarmodulen ... mehr

Studie: Kohle kurbelt Stromexport an

Während die deutschen Verbraucher immer höhere Strompreise zahlen, steigt die Ausfuhr von billigem Strom ins Ausland. Die Umweltstiftung Deutsche Umwelthilfe (DUH) kritisiert den steigenden Anteil von exportiertem Kohlestrom: Laut DUH sorgt nicht der Zuwachs ... mehr

China und die EU einigen sich im Streit um Solarimporte

Im Handelsstreit um chinesische Solarimporte haben China und die Europäische Union eine Einigung erzielt. Nach wochenlangem Hin und Her vereinbarten beide Seiten Mindestpreise für Importe chinesischer Solarprodukte in die EU, wie EU-Handelskommissar Karel De Gucht ... mehr

Jobs in Gefahr: Der deutschen Solarbranche droht Fabriksterben

Auf Dächern, dem Brachland oder neben Autobahnen: Überall blinken blaue Siliziumscheiben in der Sonne. Deutschland hat in den vergangenen Jahren kräftig aufgerüstet, um Sonnenstrom zu gewinnen. Trotzdem droht bei vielen Unternehmen der Solarbranche das Licht auszugehen ... mehr

Conergy zieht nach Insolvenz nun doch den Stecker

Böse Überraschung bei Conergy - die Firma hat nun doch den Stecker gezogen. Nach der Insolvenzanmeldung hat das Solarunternehmen in Frankfurt (Oder) am Freitagabend die Produktion gestoppt. Tags zuvor hatte Conergy noch die Hoffnung ... mehr

SMA Solar streicht weitere Stellen

Die Solarkrise schlägt nun auch beim nordhessischen Wechselrichterhersteller SMA Solar voll durch. Das Unternehmen streicht in Deutschland bis Ende des kommenden Jahres 700 Arbeitsplätze, wie die im TecDAX notierte Gesellschaft in Niestetal bei Kassel bekanntgab. Wegen ... mehr

Massiver Anstieg der Ökostrom-Umlage befürchtet

Der Ausbau der erneuerbaren Energien dürfte die Stromkunden künftig deutlich teurer zu stehen kommen als bislang. Einem Zeitungsbericht zufolge wird die Ökostrom-Umlage im kommenden Jahr um rund ein Viertel auf rund 6,5 Cent pro Kilowattstunde steigen ... mehr

Solaranlagen: Hausbesitzer bekommen Mehrwertsteuer zurück

Frohe Kunde für Hausbesitzer mit Solaranlage auf dem Dach: Auch private Betreiber einer solchen Anlage können unternehmerische Vorteile bei der Mehrwertsteuer nutzen. Der sogenannte Vorsteuerabzug ist zulässig, wenn die Anlage "zur Erzielung nachhaltiger Einnahmen ... mehr

Solarbranche uneins über Strafzölle gegen China

Die Front gegen China bröckelt: Die Strafzölle der EU auf Billig-Solarmodule aus dem Reich der Mitte spalten die Solarbranche in Deutschland. Zum Auftakt der weltgrößten Solarmesse Intersolar in München äußerten mehrere Hersteller und Händler Sorgen vor einem ... mehr

Siemens schließt Solar-Sparte: Kein Investor in Solarbranche gefunden

Endgültiges Aus für die Solarsparte von Siemens: Ein Unternehmenssprecher bestätigte einen entsprechenden Bericht im "Handelsblatt": Es habe sich angesichts der Krise der gesamten Solarbranche kein Investor gefunden. Milliardenverlust für Siemens Betroffen ... mehr

EU-Strafzölle für China verbessern Perspektive für Bosch Solar

Thüringens Wirtschaftsminister Matthias Machnig (SPD) sieht die Zukunftschancen des von Schließung bedrohten Werks von Bosch Solar in Arnstadt durch eine EU-Entscheidung gestiegen. Die Möglichkeit eines Verkaufs des Werkes ... mehr

Strafzölle: Handelsstreit zwischen China und EU droht zu eskalieren

Der Handelsstreit zwischen China und der EU droht zum Handelskrieg zu werden: Nach der Verhängung vorläufiger Schutzzölle auf Importe von Solarmodulen aus China hat Peking verschnupft reagiert und mit Strafzöllen gegen europäischen Wein gedroht. Es sei ein "Antidumping ... mehr

Solarworld kämpft weiter: Anleihe-Gläubiger lassen Unternehmen hängen

Solarworld kämpft weiter um sein Überleben: Beim finanziell angeschlagenen Photovoltaik-Unternehmen gehen die Rettungsbemühungen weiter. Mit Gläubigern, die für ein Sanierungskonzept gewonnen werden sollen, zeichnen ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe