Sie sind hier: Home > Themen >

Solarstromanlage

Thema

Solarstromanlage

Kürzung vermeiden: Einkünfte aus Solarstrom gelten als Hinzuverdienst zur Rente

Kürzung vermeiden: Einkünfte aus Solarstrom gelten als Hinzuverdienst zur Rente

Berlin (dpa/tmn) - Einkünfte aus Solarstromanlagen können als Hinzuverdienst zählen. Das hat dann unter Umständen Auswirkungen auf Erwerbsminderungsrenten oder eine vorgezogene Altersrente. Darauf weist die Deutsche Rentenversicherung Bund in Berlin hin. Das ist immer ... mehr
SChattige Zeiten: 2021 enden Förderungen für Solaranlagen

SChattige Zeiten: 2021 enden Förderungen für Solaranlagen

Berlin (dpa/tmn) - 2021 fällt die erste Generation von Photovoltaikanlagen aus der staatlichen Förderung. Dann bekommen die Betreiber, deren Anlagen 20 Jahre alt sind, für ihren Strom keine erhöhte Einspeisevergütung mehr. Was sollen die Pioniere der Solarenergie ... mehr

Mann bricht bei Arbeiten im Dach ein und stürzt in die Tiefe

Ein Mann ist in Gerstetten (Landkreis Heidenheim) bei der Reinigung einer Solarstromanlage im Dach eingebrochen. Der 23-Jährige sei zehn Meter in die Tiefe gestürzt und mit schweren Verletzungen in eine Klinik in Ulm gebracht worden, teilte die Polizei am Samstag mit. mehr

Grüne und Verbände: "Solardeckel" endlich streichen

Die Grünen in Rheinland-Pfalz pochen wie der Bundesverband Windenergie und die Solarbranche auf die bereits im Oktober im Bundesrat beschlossene Streichung des sogenannten Solardeckels. "Es wird immer drängender", sagte der energiepolitische Sprecher ... mehr
Brandenburg steigert Tempo beim Ausbau der Solarenergie

Brandenburg steigert Tempo beim Ausbau der Solarenergie

Beim Ausbau der Solarenergie hat Brandenburg im vergangenen Jahr weiter zugelegt. Der Bundesverband Solarwirtschaft schätzt, dass 2019 in Brandenburg rund 3900 Photovoltaikanlagen neu in Betrieb genommen wurden. Damit habe es Ende des vergangenen Jahres ... mehr

Weil wirft Altmaier Schneckentempo bei Energiewende vor

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat dem Bundeswirtschaftsministerium von Ressortchef Peter Altmaier (CDU) mangelndes Engagement bei der Energiewende vorgeworfen. "Ich bin sehr unzufrieden mit der Entwicklung bei den erneuerbaren Energien", sagte ... mehr

Erneuerbare Energien: Weil wirft Altmaier Schneckentempo bei Energiewende vor

Berlin (dpa) - Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat dem Bundeswirtschaftsministerium von Ressortchef Peter Altmaier (CDU) mangelndes Engagement bei der Energiewende vorgeworfen. "Ich bin sehr unzufrieden mit der Entwicklung bei den erneuerbaren ... mehr

Debatte über Solarstrom auf Baggerseen

Platz wäre da, Sonne satt meistens in vielen Monaten auch: Baggerseen bieten nach Ansicht des baden-württembergischen Umweltministers Franz Untersteller (Grüne) ein gewaltiges und ungenutztes Potenzial für zusätzliche Solaranlagen. "Wir haben allein im Badischen ... mehr

Uniper verkauft Frankreich-Geschäft an Kretinsky-Holding

Der Düsseldorfer Energiekonzern Uniper verkauft sein Frankreich-Geschäft an die EPH-Holding um den tschechischen Milliardär Daniel Kretinsky. Die EPH-Tochter EP Power Europe werde neben dem Vertriebsgeschäft je zwei Gas- und Kohlekraftwerke sowie Biomasse ... mehr

Runder Tisch im Ministerium: Klimaschutz in Schulen

Der Lernort Schule soll nachhaltiger werden und seinen Beitrag zum Klimaschutz leisten - mit diesem Ziel kommen heute Bildungsministerin Stefanie Hubig (SPD), Schüler-, Lehrer- und Elternvertreter sowie Experten des Pädagogischen Landesinstituts zu einem Runden Tisch ... mehr
 


shopping-portal