Sie sind hier: Home > Themen >

Solarunternehmen

Centrotherm Photovoltaics profitiert vom

Centrotherm Photovoltaics profitiert vom "Schutzschirmverfahren"

Bei Centrotherm Photovoltaics ist es ein tiefes Aufatmen, bei Neumayer Tekfor sieht es nach der Übernahme durch Amtek nach der endgültigen Rettung aus. Beide Unternehmen wurden Ende Mai nach dem neuen "Schutzschirmverfahren" aus der Insolvenz entlassen ... mehr
Solarzellen-Hersteller Sunways ist insolvent - Betrieb steht still

Solarzellen-Hersteller Sunways ist insolvent - Betrieb steht still

Ein weiteres deutsches Solarunternehmen droht vom Markt zu verschwinden. Nachdem über den Solarzellen-Hersteller Sunways das Insolvenzverfahren eröffnet wurde, steht die Produktion weitgehend still. Es fehle die finanzielle Grundlage, sagte ein Unternehmenssprecher ... mehr
SolarWorld profitiert von US-Zöllen auf China-Solarimporte

SolarWorld profitiert von US-Zöllen auf China-Solarimporte

SolarWorld scheint als großer Gewinner aus dem Streit um US-Strafzölle für chinesische Solar-Importe hervorzugehen. Die Aktien des deutschen Solarkonzerns, dessen US-Tochter Beschwerde wegen angeblicher Dumpingpreise der Konkurrenz eingereicht hatte, stiegen am Mittwoch ... mehr
Energieminister Sigmar Gabriel legt Ökostrom-Investoren Daumenschrauben an

Energieminister Sigmar Gabriel legt Ökostrom-Investoren Daumenschrauben an

Auf Ökostrom-Investoren kommen härtere Zeiten zu. Die Bundesregierung will den Druck auf Wind- und Solarstrom-Produzenten stärker erhöhen als bislang bekannt. Weit mehr Betreiber entsprechender Anleger müssten ihren Strom künftig selber vermarkten ... mehr
Conergy zieht nach Insolvenz nun doch den Stecker

Conergy zieht nach Insolvenz nun doch den Stecker

Böse Überraschung bei Conergy - die Firma hat nun doch den Stecker gezogen. Nach der Insolvenzanmeldung hat das Solarunternehmen in Frankfurt (Oder) am Freitagabend die Produktion gestoppt. Tags zuvor hatte Conergy noch die Hoffnung ... mehr

Altmaier prüft Antidumping-Verfahren gegen China

Der Bundesumweltminister schreitet zur Tat. Um die kriselnde heimische Solarbranche besser gegen die Billigkonkurrenz aus China zu schützen werde "auch geprüft, ob ein Antidumpingverfahren gegen China eingeleitet werden kann", sagte Altmaier in der ZDF-Sendung "Maybrit ... mehr

Bosch schaltet Solarsparte ab

Milliardenverluste bei seiner Solarsparte veranlassen den Technikkonzern Bosch, die Reißleine zu ziehen. "Aufgrund der veränderten Marktbedingungen haben wir keine Chance auf eine dauerhafte Verbesserung gesehen", sagte Konzernchef Volkmar Denner in Stuttgart ... mehr

Bundestag beschließt Kürzung der Solarförderung

Betreiber von Solaranlagen müssen neu kalkulieren. Der Bundestag hat eine Änderung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes beschlossen, das deutliche Einschnitte bei den sogenannten Einspeisevergütungen vorsieht. In namentlicher Abstimmung votierte eine Mehrheit ... mehr

DSW: Deutschlands größte Kapitalvernichter kommen aus der Solarbranche

Unternehmen der schwer gebeutelten Solarbranche verbrennen weiter in riesigen Mengen das Kapital ihrer Aktionäre. Nach den Insolvenzen von Solon und Q-Cells führt inzwischen das Hamburger Solarunternehmen Conergy die unrühmliche Liste der "50 größten Kapitalvernichter ... mehr

Strafzölle: Handelsstreit zwischen China und EU droht zu eskalieren

Der Handelsstreit zwischen China und der EU droht zum Handelskrieg zu werden: Nach der Verhängung vorläufiger Schutzzölle auf Importe von Solarmodulen aus China hat Peking verschnupft reagiert und mit Strafzöllen gegen europäischen Wein gedroht. Es sei ein "Antidumping ... mehr
 


shopping-portal