Thema

Somalia

Kläger aus Jemen ziehen gegen Deutschland vor Gericht

Kläger aus Jemen ziehen gegen Deutschland vor Gericht

Weil ihre Angehörigen durch US-Drohnen getötet wurden, ziehen drei Jemeniten gegen Deutschland vor Gericht. Der Grund: Der Luftangriff erfolgte über den US-Militärstandort in Ramstein. Vor dem Oberverwaltungsgericht Münster wird seit Donnerstag die Klage ... mehr
Somalier verklagt Bundesrepublik wegen US-Drohnenangriff

Somalier verklagt Bundesrepublik wegen US-Drohnenangriff

Das US-Militär kämpft in Somalia mit Drohnen gegen Islamisten, die Angriffe werden auch von Deutschland aus geführt. Deshalb macht ein Somalier die Bundesrepublik für den Tod seines Vaters verantwortlich. In dem brisanten Klagefall eines Somaliers gegen ... mehr
Kämpfe in Somalia: Neuer Terrorangriff erschüttert Mogadischu

Kämpfe in Somalia: Neuer Terrorangriff erschüttert Mogadischu

Mogadischu (dpa) - Nach einem Anschlag in Mogadischu mit mindestens 25 Toten haben sich Sicherheitskräfte und mutmaßliche Terroristen stundenlange Kämpfe geliefert. Die Angreifer seien in ein Gebäude nahe der Explosionsstelle gegangen ... mehr
Explosionen und Schüsse: Viele Tote bei Attacke in Mogadischu

Explosionen und Schüsse: Viele Tote bei Attacke in Mogadischu

Bei einem Anschlag in der somalischen Hauptstadt Mogadischu sind mindestens 25 Menschen getötet worden. Die islamistische Terrormiliz Al-Shabaab reklamierte die Tat für sich. Nahe eines Hotels, das von Regierungsvertretern genutzt wird, soll es eine schwere Explosion ... mehr
Selbstmordanschlag auf Hotel in Somalia

Selbstmordanschlag auf Hotel in Somalia

Mogadischu: In der somalischen Hauptstadt sind bei einem Selbstmordanschlag mindestens 25 Menschen gestorben. (Quelle: Reuters) mehr

Unicef: Bis zu 250.000 Mädchen und Jungen als Kindersoldaten missbraucht

Zum Welttag gegen den Einsatz von Kindersoldaten erinnert das UN-Kinderhilfswerk an die Schicksale von Hunderttausenden Kindern, die in Krisenregionen im Krieg missbraucht werden.  Zehntausende Mädchen und Jungen werden nach Angaben von  Unicef weltweit ... mehr

Angriff auf Luxushotel - Terror in Nairobi: Zahl der Opfer steigt auf 21

Nairobi (dpa) - Die Angreifer zündeten Bomben vor einem Luxushotel, stürmten die Anlage und lieferten sich dann bis zum Morgen Schusswechsel mit der Polizei: Bei einer Attacke islamistischer Terroristen in der kenianischen Hauptstadt Nairobi sind mindestens 21 Menschen ... mehr

Angriff auf Luxushotel - Terror zurück in Nairobi: Mindestens 14 Tote bei Anschlag

Nairobi (dpa) - Die Angreifer zündeten Bomben vor einem Luxushotel, stürmten die Anlage und lieferten sich dann bis zum Morgen Schusswechsel mit der Polizei: Bei einer Attacke islamistischer Terroristen in der kenianischen Hauptstadt Nairobi sind mindestens 14 Menschen ... mehr

Al-Shabaab-Attacke in Somalia: Mehr als 20 Tote bei zwei Terroranschlägen in Mogadischu

Mogadischu (dpa) - Bei einem doppelten Selbstmordanschlag der islamistischen Terrororganisation Al-Shabaab sind in Somalia mindestens 22 Menschen getötet und rund 20 weitere verletzt worden. Die Attentäter sprengten sich am Samstagmorgen in ihren Autos in der Hauptstadt ... mehr

Islamistische Anschläge: Viele Tote bei zwei Terroranschlägen in Mogadischu

In der Hauptstadt von Somalia sind bei zwei schweren Bombenexplosionen mindestens 22 Menschen gestorben. Es handelt sich um islamistische Selbstmordanschläge. Bei einem doppelten Selbstmordanschlag der islamistischen Terrororganisation Al-Shabaab ... mehr

Gsicht verstümmelt – zwölf Jahre Haft

Ein Mann aus Eritrea hat im Jahr 2016 einem Flüchtling aus Somalia das Gesicht verstümmelt. Nachdem der Bundesgerichtshof das erste Urteil für ungültig erklärt hat, wurde nun ein neues Urteil gefällt.  In einem Prozess um die Gesichtsverstümmelung eines Mannes ... mehr

Mehr zum Thema Somalia im Web suchen

In diesen Ländern ist die Terrorgefahr am höchsten

Der Terrorismus bleibt weltweit eine Gefahr: Eine internationale Studie gibt Aufschluss über die Länder, in denen die Gefahr von Anschlägen besonders hoch ist.  In  Afghanistan gab es 2017 die weltweit meisten Terroranschläge. Dort gab es 434 Anschläge auf die Polizei ... mehr

Al-Shabaab bekennt sich - Somalia: Zahl der Toten steigt nach schwerem Anschlag auf 53

Mogadischu (dpa) - Einen Tag nach einem schweren Bombenanschlag auf ein Hotel in Somalia ist die Zahl der Toten auf mindestens 53 gestiegen, darunter sind auch sieben Angreifer der islamistischen Extremistengruppe Al-Shabaab. Mehrere Zivilpersonen erlagen am Samstag ... mehr

Somalia: Bombenanschlag auf Hotel in Mogadischu – Mindestens 32 Tote

Vor einem Hotel in der somalischen Hauptstadt Mogadischu sind mehrere Autobomben detoniert. Mindestens 32 Menschen kamen dabei ums Leben. Die Ermittler gehen von einem islamistischen Anschlag aus.   Bei einem schweren Bombenanschlag auf ein Hotel in der somalischen ... mehr

Zwischen dieser Flüchtlings-Liebe liegen 5000 Kilometer

Ali liebt Bishara. Und Bishara liebt Ali. Aber so einfach ist es nicht. Er lebt in Bayern, sie in Uganda. Zwischen ihnen liegen Tausende Kilometer. Ist diese Liebe eine Illusion? Kann sie Wirklichkeit werden? Es gibt Geschenke. Einen Trainingsanzug von FC Chelsea ... mehr

Sieben Jahre Haft für somalischen Piraten

Wegen der Entführung eines Öltankers vor der Küste von Somalia hat das Landgericht Zweibrücken einen Seepiraten zu sieben Jahren Haft verurteilt. Das Gericht verhängte die Strafe gegen den 35-Jährigen am Montag unter anderem wegen eines Angriffs auf den Seeverkehr ... mehr

Selbstmordanschlag auf EU-Militärkonvoi in Mogadischu

Terroranschlag auf EU-Konvoi: In Somalia ist ein mit Sprengstoff beladenes Fahrzeug in Militärtransporter gefahren. Dabei kamen auch Zivilisten ums Leben.  Bei einem Selbstmordanschlag auf einen EU-Militärkonvoi in Somalias Hauptstadt Mogadischu sind zwei Zivilisten ... mehr

Tanker-Entführung: Prozess gegen 35-Jährigen begonnen

Gut sechs Jahre nach der Entführung eines griechischen Öltankers im Roten Meer hat vor dem Landgericht in Zweibrücken der Prozess gegen einen Mann begonnen. Der 35-Jährige soll das Schiff der Anklage zufolge mit Komplizen im Mai 2012 geentert, mit der Mannschaft ... mehr

USA: 18 Islamisten bei Luftangriff in Somalia getötet

Seit Jahren hält die Terrormiliz "Al-Shabaab" Teile von Somalia besetzt, die USA unterstützt das Land im Kampf gegen die Extremisten. Nun ist den USA ein Schlag gegen die Terroristen gelungen. Bei einem Luftangriff in Somalia haben die US-Streitkräfte nach eigenen ... mehr

Ehrensache Ehrenamt: Franziska Kring verhilft Geflüchteten zu ihrem Recht

Etwas Gutes tun – einfach so. 30 Millionen Menschen engagieren sich ehrenamtlich. Franziska Kring engagiert sich in der Rechtsberatung für Geflüchtete. Tag für Tag engagieren sich in Deutschland mehr als 30 Millionen Menschen ehrenamtlich – neben ihrer Arbeit ... mehr

Verfahren gegen mutmaßliches "Al-Shabaab"-Mitglied

Ein mutmaßliches Mitglied der islamistischen Miliz Al-Shabaab muss sich im Oktober wegen versuchten Mordes und der Mitgliedschaft in einer ausländischen terroristischen Vereinigung vor dem Oberlandesgericht Frankfurt verantworten. Das Gericht habe die Anklage gegen ... mehr

Vorbestrafter Flüchtling: Freiwillige Rückkehr nach Somalia

Mit der freiwilligen Rückkehr nach Somalia hat der langwierige Streit um die Aufnahme eines straffälligen Flüchtlings in der pfälzischen Gemeinde Haßloch ein Ende gefunden. Der Mann habe Deutschland am Montagabend an Bord eines Flugzeugs verlassen und sei am Dienstag ... mehr

Öltanker-Entführung: Haft für Mann aus Somalia

Nach der Entführung eines griechischen Öltankers im Roten Meer ist ein 25-jähriger Mann aus Somalia zu einer Jugendstrafe von zwei Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt worden. Das Landgericht in Zweibrücken sah es als bewiesen an, dass er 2012 mit zahlreichen ... mehr

Entführung von Öltanker: Urteil gegen Mann aus Somalia

Im Fall einer Schiffsentführung im Roten Meer im Mai 2012 wird heute vor dem Landgericht in Zweibrücken das Urteil erwartet. Die Anklage wirft einem 25-Jährigen aus Somalia unter anderem vor, die Besatzung eines griechischen Tankers als Geiseln mit einem Gewehr bedroht ... mehr

Schleuser setzt 23 Flüchtlinge auf Autobahn in Bayern aus

Insgesamt 23 Flüchtlinge sind auf der A3 im Osten Bayerns von der Polizei aufgelesen worden. Ein Schleuser hatte sie ausgesetzt.  Ein Schleuser hat 23 Flüchtlinge auf der Autobahn 3 im Osten Bayerns ausgesetzt und ihrem Schicksal überlassen. Die Männer und Frauen sowie ... mehr

Terrorismus: Doppelanschlag auf Ministerien in Somalia

Mogadischu (dpa) - wei Selbstmordattentäter haben sich am Samstag im Zentrum der somalischen Hauptstadt Mogadischu mit Autobomben in die Luft gesprengt. Dabei wurden nach Angaben der Polizei mindestens zwölf Menschen getötet. Der Angriff galt demnach dem Innen ... mehr

US-Soldat bei Angriff in Somalia getötet

Ein US-Soldat ist bei einem Einsatz in Somalia getötet worden. Dort sind 500 Amerikaner stationiert, um das Land von einem Terrornetzwerk zu befreien. Ein US-Soldat ist am Freitag bei einem Angriff im Süden Somalias getötet worden. Vier weitere US-Soldaten sowie ... mehr

Mindestens 26 Tote in Somalia nach tropischem Wirbelsturm

Mogadischu (dpa) - In Somalia sind bei einem tropischen Wirbelsturm mindestens 26 Menschen ums Leben gekommen. Vor allem der Nordwesten des Landes war von Überschwemmungen betroffen. Der Gouverneur sprach vom schwersten Regen in der Geschichte der Region. Etliche ... mehr

Urlaubsflops: Die "unbeliebtesten" Reiseziele der Welt

Es gibt noch viele unentdeckte Fleckchen auf der Welt. Sie haben Traumstrände, schöne Landschaften und sind für Besucher sogar preiswert. Trotzdem will niemand hin. Wir zeigen Ihnen einige der "unbeliebtesten" Reiseziele der Welt. Platz 5: Moldawien Das Schwarze ... mehr

Kriminalität: Deutsche Rotkreuz-Krankenschwester in Somalia entführt

Mogadischu (dpa) - Eine deutsche Krankenschwester im Dienst des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz (IKRK) ist in Somalias Hauptstadt Mogadischu entführt worden. "Wir machen uns größte Sorgen um die Sicherheit unserer Kollegin", erklärte Daniel O'Malley ... mehr

Deutsche Krankenschwester in Somalia entführt

Mogadischu (dpa) - Eine deutsche Krankenschwester im Dienst des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz ist in der somalischen Hauptstadt Mogadischu entführt worden. Die langjährige Mitarbeiterin habe sich in dem Land am Horn von Afrika Tag und Nacht für die Versorgung ... mehr

Somalia: Deutsche Krankenschwester von Unbekannten verschleppt

In Somalia ist bei einem Überfall eine deutsche Mitarbeiterin des Roten Kreuzes verschleppt worden. Details zu den Tätern gibt es bislang nicht. Eine deutsche Mitarbeiterin des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz (IKRK) ist in der somalischen Hauptstadt Mogadischu ... mehr

Verteidigung: Bundeswehr bleibt weiter in Mali und Somalia

Berlin (dpa) - Der Bundestag hat drei Afrika-Einsätze der Bundeswehr verlängert. Unter anderem beschloss das Parlament, dass die deutschen Soldaten ein weiteres Jahr im westafrikanischen Mali bleiben. Dort wird der größte und gefährlichsten Auslandseinsatz ... mehr

Bundeswehr bleibt weiter in Mali und Somalia

Berlin (dpa) - Der Bundestag hat drei Afrika-Einsätze der Bundeswehr verlängert. Unter anderem beschloss das Parlament, dass die deutschen Soldaten ein weiteres Jahr in Mali bleiben. Dort wird der größte und gefährlichsten Auslandseinsatz der Bundeswehr noch einmal ... mehr

Bundestag verlängert Mali-Einsatz der Bundeswehr

Berlin (dpa) - Die Bundeswehr beteiligt sich ein weiteres Jahr an der UN-Mission «Minusma» im westafrikanischen Mali. Der Bundestag verlängerte das Mandat für den derzeit größten und gefährlichsten Auslandseinsatz der Bundeswehr und beschloss gleichzeitig dessen ... mehr

Kabinett verlängert Mandat für Ausbildungsmission in Mali

Meseberg (dpa) - Militärausbilder der Bundeswehr sollen für ein weiteres Jahr malische Soldaten im Kampf gegen Terroristen schulen und beraten. Das Bundeskabinett beschloss bei der Klausurtagung der großen Koalition in Schloss Meseberg eine Verlängerung des Mandats ... mehr

Wieder mehr Piratenangriffe auf Handelsschiffe – Schwerpunkt Westafrika

Die internationale Handelsschifffahrt ist besorgt: Die Angriffe von Piraten nehmen wieder zu. Vor allem vor Afrika ist die Gefahr gegenwärtig. Doch auch dort gibt es unterschiedliche Entwicklungen. Attacken von Piraten auf Handelsschiffe werden wieder zu einem ... mehr

Flüchtlinge müssen bessere Sprachbildung erhalten

Was am Schreibtisch logisch erscheint, gilt auch an der Werkbank: Wenn Flüchtlinge eine Ausbildung beginnen, brauchen sie ein gutes Deutsch. Doch es mangelt an passenden Sprachkursen, klagen Wirtschaftsvertreter. Tausende Flüchtlinge absolvieren eine Ausbildung ... mehr

Bundeswehreinsatz in Somalia beendet

Mogadischu (dpa) - Nach acht Jahren ist der Ausbildungseinsatz der Bundeswehr im ostafrikanischen Somalia beendet. Alle in dem von Islamisten terrorisierten Land eingesetzten Militärausbilder seien nach Deutschland zurückgekehrt, bestätigte ein Sprecher ... mehr

Somalia: Al-Shabaab tötet Soldaten der Afrikanischen Union

In Somalia haben etwa 100 Islamisten einen Militärstützpunkt angegriffen. Dabei töteten sie mindestens vier Soldaten der Afrikanischen Union. Rebellen der islamistischen Al-Shabaab-Miliz haben mehrere Soldaten der Afrikanischen Union (AU) in Somalia ermordet ... mehr

Gesundheit: Eine Million Babys sterben am Tag ihrer Geburt

New York (dpa) - Babys in Pakistan, der Zentralafrikanischen Republik und Afghanistan haben nach Angaben des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen (Unicef) die schlechtesten Überlebenschancen weltweit. Das geht aus einem Bericht zur Sterblichkeit bei Neugeborenen ... mehr

Kindersterblichkeit: Die meisten Kinder sterben im Bürgerkrieg

Neue Unicef-Studie über die Sterblichkeit von Neugeborenen: In Pakistan und Afghanistan sind Säuglinge am stärksten gefährdet. Viele Todesfälle wären leicht vermeidbar. Der Kampf ums eigene Überleben beginnt für Millionen Menschen in armen Ländern schon am Tag ihrer ... mehr

Somalier wegen Terrorverdachts in Mittelhessen festgenommen

Ein 20 Jahre alter Somalier ist wegen Terrorverdachts in Mittelhessen festgenommen worden. Der Zugriff sei am Donnerstag aufgrund eines Haftbefehls des Ermittlungsrichters beim Bundesgerichtshof erfolgt, teilte die Bundesanwaltschaft am Freitag in Karlsruhe ... mehr

Konflikte - UN-Behörde: Milizen lassen Tausende Kindersoldaten frei

New York (dpa) - In wenigen Stunden werden die Kindersoldaten von ihren Rebellengruppe entlassen. Im Dienste ihrer Miliz mussten sie womöglich töten und plündern. Kurz vor ihrer Befreiung klammern sich einige der Jungen noch immer an ihre Holzwaffen ... mehr

UN-Behörde: Milizen lassen Tausende Kindersoldaten frei

New York (dpa) - Milizen und Regierungstruppen haben im vergangenen Jahr nach Angaben der Vereinten Nationen mehr als 5000 Kindersoldaten freigelassen. Zehntausende weitere sind aber noch immer in der Hand von Kampftruppen. Das geht aus Daten der UN-Behörde für Kinder ... mehr

Bundeswehr zieht aus Somalia ab

Berlin (dpa) - Nach einem achtjährigen Ausbildungseinsatz verlässt die Bundeswehr das von Islamisten terrorisierte Land Somalia. Das berichtet «Spiegel Online» unter Berufung auf Militärkreise. Die dort stationierten Militärausbilder aus Deutschland sollen ... mehr

Verteidigung: Bundeswehr zieht aus Somalia ab

Berlin (dpa) - Nach einem achtjährigen Ausbildungseinsatz verlässt die Bundeswehr das von Islamisten terrorisierte Land Somalia. Das berichtet "Spiegel Online" unter Berufung auf Militärkreise. Die dort stationierten Militärausbilder aus Deutschland sollen ... mehr

EU-Mission in Mogadischu: Bundeswehr soll Soldaten aus Somalia abziehen

Die geschäftsführende Bundesregierung hat nach Informationen des "Spiegel" den Abzug der Bundeswehr aus Somalia beschlossen. Die Mission gilt als besonders gefährlich. Deutschland werde die Teilnahme der Truppe an der europäischen Ausbildungsmission EUTM in Somalia ... mehr

Bericht: Bundeswehr beendet Ausbildungseinsatz in Somalia

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will den Auslandseinsatz der Bundeswehr in Somalia nach «Spiegel»-Informationen beenden. Die dort stationierten Militärausbilder sollen sich bis Ende März aus dem ostafrikanischen Land zurückziehen, berichtet Spiegel Online unter ... mehr

Erstmals wurden Flüchtlinge aus Afrika nach Italien geflogen

Erstmals sind Flüchtlinge aus Libyen nach Italien geflogen worden. Zudem wurden am Freitag 162 Flüchtlinge aus Äthiopien, Eritrea, Somalia und dem Jemen mit einer Militärmaschine nach Italien gebracht. Italiens Innenminister Marco Minniti sprach von einem "historischen ... mehr

Al-Shabaab ruft Muslime nach US-Entscheidung zum Kampf auf

Mogadischu (dpa) - Die islamistische Terrormiliz Al-Shabaab hat nach der Jerusalem-Entscheidung von US-Präsident Donald Trump alle Muslime zum Kampf gegen die USA und Israel aufgerufen. Die Feinde Allahs erklärten einen neuen Krieg gegen Muslime und die heiligen ... mehr

Oberster Gerichtshof setzt Donald Trumps Einreiseverbot in Kraft

Kurz nach seiner Amtseinführung erließ US-Präsident Trump das erste Einreiseverbot für Menschen aus vorwiegend muslimischen Ländern. Seitdem beschäftigt der Bann die Gerichte. Nun gibt es eine Vorentscheidung. Im Streit über das Einreisverbot für Menschen aus sechs ... mehr

Mittelmeer: Mindestens 50 Migranten sterben bei Bootsunglück

Als "tödlichste Grenze" weltweit wird das Mittelmeer mittlerweile bezeichnet. Erneut treiben vor der Küste leblose Körper im Wasser. Hunderte Migranten werden vor dem Ertrinken gerettet. Sie sind gezeichnet von den Zuständen im Bürgerkriegsland Libyen. Bei mehreren ... mehr

USA: Mehr als 100 Al-Shabaab-Kämpfer bei Luftangriff getötet

Mogadischu (dpa) - Bei einem Angriff der US-Luftwaffe in Somalia sind nach Militärangaben mehr als 100 Kämpfer der islamistischen Terrororganisation Al-Shabaab getötet worden. Das Ziel des Luftangriffs lag rund 200 Kilometer nördlich der Hauptstadt Mogadischu ... mehr

US-Militär tötet Al-Shabaab-Kämpfer in Somalia

Stuttgart (dpa) - Das US-Militär hat bei einem Luftangriff in Somalia nach eigenen Angaben mehrere Mitglieder der Terrormiliz Al-Shabaab getötet. Der Angriff sei etwa 160 Kilometer westlich der Hauptstadt Mogadischu erfolgt, teilte das US-Afrika-Kommando in Stuttgart ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019