• Home
  • Themen
  • Sonneberg


Sonneberg

Sonneberg

Offener Brief an Ramelow: Politiker wehren sich gegen Lockerungen

Geht es nach Ministerpräsident Bodo Ramelow, werden in Thüringen die bestehenden Corona-Maßnahmen im Juni weitgehend aufgehoben. Doch bei einigen Landräten kommt das nicht gut an.

Der Thüringer Landeschef Bodo Ramelow: In einem offenen Brief haben sich Kommunalpolitiker aus Thüringen gegen die Lockerungspläne der Landesregierung ausgesprochen.

Mundschutz, Mindestabstand und Kontaktbeschränkungen könnten für viele Thüringer bald der Vergangenheit angehören. Geht es nach Ministerpräsident Ramelow soll der allgemeine Lockdown bald enden.

Bodo Ramelow (Die Linke) kommt zu einer Landtagssitzung

Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Thüringer ist auf 2724 gestiegen. 86 Menschen befanden sich wegen eines schweren Verlaufs der Lungenkrankheit Covid-19 in ...

Entnommene Abstrichtests und Blutproben

In der Corona-Krise gilt seit einigen Tagen eine Obergrenze für Neuinfektionen, ab der die Maßnahmen wieder verschärft werden sollen. Nun liegt ein weiterer Landkreis über dieser Marke.

Sonneberg: Ein Krankenhaus im Ort sei Infektionsschwerpunkt (Symbolbild).

Weil mitten in der Nacht ein hell erleuchtetes Auto mit laufenden Motor in der Nachbarschaft steht, rufen besorgte Anwohner die Polizei. Bei deren Kontrolle gab es Entwarnung – aber einen Tadel. 

Ein Streifenwagen im Einsatz (Symbolfoto): Die Beamten sind in Thüringen auf eine "emsig putzende Frau" gestoßen.

Ein Hund ist in Thüringen qualvoll im Auto gestorben. Die Englische Bulldogge war bei extremer Hitze über zwei Stunden in einem Auto eingesperrt.

Eine Englische Bulldogge in einem Auto: In Thüringen ist ein im Auto zurückgelassener Hund qualvoll gestorben (Symbolbild).

Auf dem Weg zu einer Haftvollstreckung ist eine Polizistin in Thüringen von einem Blitz getroffen worden. Die Frau befindet sich derzeit mit lebensgefährlichen Verletzungen im Krankenhaus. 

Ein Blitzschlag hat eine Polizistin schwer verletzt. Ein Hubschrauber beförderte die Frau ins Krankenhaus, nachdem ein Zeuge den Rettungsdienst alarmierte.

Verwandte Themen


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website