Sie sind hier: Home > Themen >

Soziale Netzwerke

Thema

Soziale Netzwerke

Netzwerk: Darf Facebook wegen Hassrede Nutzerkonten sperren?

Netzwerk: Darf Facebook wegen Hassrede Nutzerkonten sperren?

Karlsruhe (dpa) - Facebook-Nutzerinnen und -Nutzer müssen sich an die "Gemeinschaftsstandards" halten, sonst droht ihnen die Sperrung - aber darf das Netzwerk einfach selbst festlegen, welche Inhalte erwünscht sind und welche nicht? Für Deutschland entscheidet ... mehr
Profis für Klicks und Likes: Wie werde ich Social-Media-Manager/in?

Profis für Klicks und Likes: Wie werde ich Social-Media-Manager/in?

Leipzig (dpa/tmn) - Ein schrilles Video, ein lustiges Bild, ein schmissiger Text: Schon entsteht neue Aufmerksamkeit in den sozialen Medien. Im Idealfall mit einer großen Reichweite. Unternehmen und die verschiedensten Interessengruppen haben darin ein wertvolles ... mehr
Bequeme Bubble: Wohin geht Twitters Reise?

Bequeme Bubble: Wohin geht Twitters Reise?

Berlin/Hamburg (dpa/tmn) - 15 Jahre ist Twitter mittlerweile alt. Und der Kurznachrichtendienst ist in aller Munde, obwohl ihn 2020 laut ARD-ZDF-Onlinestudie nur zwei Prozent aller ab 14-Jährigen täglich und nur fünf Prozent wöchentlich nutzten. Trotzdem ... mehr
Gesetzentwurf: Iranische Hardliner fordern noch mehr Internetzensur

Gesetzentwurf: Iranische Hardliner fordern noch mehr Internetzensur

Teheran (dpa) - Knapp zwei Wochen vor der Präsidentenwahl im Iran haben die Hardliner im Parlament noch mehr Internetzensur im Land gefordert. 170 der 290 Abgeordneten bereiteten einen entsprechenden Gesetzentwurf vor, über den das Parlament demnächst abstimmen solle ... mehr
Verweilverbot in Düsseldorf: Polizei bereitet sich auf Störer vor

Verweilverbot in Düsseldorf: Polizei bereitet sich auf Störer vor

Das ausgesprochene Verweil- und Alkoholverbot stößt in Düsseldorf und Umgebung auf teilweise organisierten Protest. Die Polizei rüstet sich vor dem langen Wochenende. In Düsseldorf wurde nach ausufernden Verstößen gegen die Corona-Auflagen an den Pfingsttagen ... mehr

Like oder nicht: Wozu braucht man Facebook heute noch?

Berlin/Düsseldorf (dpa/tmn) - Rund 32 Millionen Menschen in Deutschland haben Facebook zufolge ein Konto bei dem sozialen Netzwerk. Das macht es nach Whatsapp, das ebenfalls zu Facebook gehört, zur verbreitetsten Social-Media-Plattform hierzulande ... mehr

WhatsApp-Richtlinien: Das ändert sich nach dem 15. Mai für Nutzer

Bis Anfang Februar hätten WhatsApp-Nutzer den neuen Richtlinien zustimmen sollen – eigentlich. Dann verschob WhatsApp den Termin auf den 15. Mai. Nun erklärt der Messenger, was nach dem Datum genau passiert. Wer WhatsApp nach dem 15. Mai noch im vollen Umfang nutzen ... mehr

Wegen Mobbing im Netz: 17-Jährige nahe Paris von Jugendlichem getötet

Paris (dpa) - Erneut erschüttert ein brutales Verbrechen in einer Pariser Vorstadt Frankreich: Eine 17-Jährige ist mutmaßlich von einem Jugendlichen mit einem Messer getötet worden. Hintergrund ist ersten Erkenntnissen nach eine Auseinandersetzung in sozialen ... mehr

Wie Sie vergessene Accounts finden und löschen

Jeder Nutzer sammelt im Internet allerhand Accounts auf verschiedenen Plattformen. Viele lassen diese Konten verwahrlosen – doch das ist ein großes Sicherheitsrisiko. So verhindern Sie, dass Hacker unbemerkt Ihre Konten übernehmen.  Seien es Online-Händler, Foren ... mehr

Neue Gesetze: Für diese Aussagen kann man jetzt ins Gefängnis wandern

Anfang April ist ein neues Gesetzespaket gegen Hetze im Netz in Kraft getreten. Experten erklären, was man im Internet nun lieber nicht mehr sagen sollte – und wohin die Änderungen führen könnten. "Ich schlage dir die Fresse ein!" – die wenigsten würden diesen ... mehr

Katzen-Video: Darum nicken Katzen mit dem Kopf

Auf der Videoplattform TikTok verbreitet sich ein neuer Trend: Nutzer laden Videos von Katzen hoch, die ihren Kopf rhythmisch zu Musik bewegen. Sind die Videos echt oder wurde nachgeholfen?  Dass Tiervideos im Netz eine frenetische Fangemeinde haben, ist nichts Neues ... mehr

Google: Datenschutzaktivist klagt gegen Werbe-ID auf Anroid-Handys

Wien (dpa) - Der Wiener Datenschutzaktivist Max Schrems hat in Frankreich eine Klage gegen Google eingereicht. Er wirft dem US-Tech-Giganten vor, Nutzer von Android-Telefonen ohne deren Zustimmung illegal zu verfolgen. Das teilte ... mehr

Kampf gegen Hass im Internet: Neues Gesetz gegen Hetze kann kommen

Wer Hassbotschaften und Gewaltfantasien verbreitet, fühlt sich im Internet oft besonders sicher. Ein neues  Gesetz zur Bekämpfung von Hasskriminalität soll dem etwas entgegensetzen. Bundestag und Bundesrat haben den Weg frei gemacht für das neue Gesetz ... mehr

Streit um Datenschutz: Schrems vs. Facebook vor Oberstem Gerichtshof Österreichs

Wien (dpa) - Der Rechtsstreit des Wiener Datenschutzaktivisten Max Schrems mit Facebook landet vor dem Obersten Gerichtshof (OGH) in Österreich. Wie die österreichische Nachrichtenagentur APA am Montag berichtete, haben sowohl Facebook als auch Max Schrems Rechtsmittel ... mehr

Russland verlangsamt Twitter – und droht mit Blockade

Russische Nutzer können derzeit nur eingeschränkt auf den Kurznachrichtendienst Twitter zugreifen. Der Staat hat die Plattform gedrosselt – angeblich, weil sie sich der Aufforderung zur Löschung bestimmter Inhalte widersetzt hat.   Russland hat die Geschwindigkeit ... mehr

Krise der Debattenkultur: "Furcht vor dem medialen Fegefeuer"

Sind wir alle zu heiß gelaufen? Es wird immer gereizter und aufgeregter gestritten. Der Medienwissenschaftler Bernhard Pörksen erklärt, was falsch läuft, wie Trump mit seinen Lügen durchkam und was sich ändern muss. Viel und laut wird derzeit debattiert – in Deutschland ... mehr

Bundespräsident Steinmeier mahnt: Soziale Medien sind Gefahr für Demokratie

Der Sturm auf das Kapitol in Washington hat es gezeigt: Die sozialen Medien können auch zum Angriff auf die Demokratie genutzt werden. Und diese Attacke war nur die Spitze eines Eisbergs. Für Bundespräsident Steinmeier ergeben sich daraus ein paar klare ... mehr

Spaß muss sein: Die Follower-Maschine Instagram

Berlin/Mittelnkirchen (dpa/tmn) - Instagram ist eines der beliebtesten sozialen Netzwerke überhaupt. Sportlerinnen, Musiker und Influencer haben dort teils enorme Follower-Zahlen und verdienen damit auch Geld. Das muss natürlich nicht das Ziel des eigenen Accounts ... mehr

Russlands Außenminister: Bruch mit der EU möglich

Der Fall um Kremlkritiker Nawalny hat Russland und die EU gespalten. Nun erklärt der russische Außenminister, wie das Land zu einem endgültigen Bruch steht. Im Falle weiterer EU-Sanktionen ist Russland laut Außenminister Sergej Lawrow auf einen Bruch ... mehr

Hass und Scham: Cybermobbing quält auch Erwachsene

Stuttgart (dpa/tmn) - Lange Zeit wurde Cybermobbing in erster Linie mit Jugendlichen in Verbindung gebracht. Doch auch Erwachsene sind betroffen - und sollten das Problem nicht allein zu lösen versuchen. "Wenn man ein Opfer von Cybermobbing ... mehr

Hype-App "Clubhouse": Diese Fehler sollten Sie vermeiden

Die Talk-App "Clubhouse" gilt als neuer Star unter den sozialen Netzwerken. Doch der steile Aufstieg hat auch Schattenseiten: Die meisten Nutzer geben bei der Registrierung die Daten ihrer Freunde preis. Die Internet-Talk-App "Clubhouse" wächst rasant ... mehr

Bonner Philosoph: "Soziale Medien gefährden den Corona-Impferfolg"

Zahlreiche Pannen beim Impfstart gegen das Coronavirus in Deutschland haben schon für Schlagzeilen gesorgt. Philosoph Markus Gabriel warnt nun vor einem ganz anderen Problem. Der Philosoph Markus Gabriel sieht in sozialen Netzwerken eine große Gefahr für den Erfolg ... mehr

Vermisst: Was tun, wenn ein Kind oder Erwachsener vermisst wird?

Ein Angehöriger oder Freund verschwindet spurlos – für viele eine Horrorvorstellung. Dennoch ist es wichtig, einen kühlen Kopf zu bewahren – und Suchanzeigen nicht sofort online zu stellen. Wer einen Angehörigen vermisst, ist in großer Sorge ... mehr

Abzocke im Netz: Vorsicht bei Rabatt-Aktionen in den sozialen Netzwerken

Gelockt von Rabatten fallen immer häufiger Kunden auf Angebote in sozialen Netzwerken herein. Doch viele sind unseriös. Eine Recherche zeigt, was hinter den Tricks steckt und wie Nutzer sie entlarven. Gerade in der Vorweihnachtszeit wimmelt es im Internet ... mehr

Drei Jahrzehnte World Wide Web: Dieses Quiz zum Computer errät Ihr Alter

Vor über drei Jahrzehnten wurde das World Wide Web erfunden. Aus unserem Leben ist es nicht mehr wegzudenken. Sagen Sie uns, wie Sie das Internet genutzt haben und wir verraten Ihnen ... mehr

Corona-Effekt?: Ältere Menschen mehr im Netz unterwegs

München (dpa/tmn) – Möglicherweise auch in Folge der Corona-Krise sind ältere Menschen in Deutschland deutlich mehr im Internet aktiv als noch vor zwei Jahren. Einer Umfrage des Marktforschungsinstituts Ipsos zufolge nutzt mehr als die Hälfte (53 Prozent) der Menschen ... mehr

Story-Funktion: Pinterest wird interaktiver

Berlin (dpa/tmn) – Mit einer neuen Story-Funktion will die digitale Plattform Pinterest künftig interaktiver werden. Nutzerinnen und Nutzer können ihrem Publikum auf den digitalen Pinnwänden zum Beispiel Rezepte oder Workouts mit sogenannten Story-Pins in mehreren ... mehr

Tag des Friedhofs: Totenruhe bis Trends – Was Sie nicht über Bestattungen wussten

Menschen tun seit jeher exotische Dinge mit ihren toten Angehörigen. Und auch in der Gegenwart gibt es neue, teils kuriose Trends. Grund genug am Tag des Friedhofs mehr darüber zu erfahren. Menschen tun es, Tiere dagegen nicht: ihre verstorbenen Angehörigen bestatten ... mehr

Instagram-Urteil: Bei Scherz-Drohung werden Einsatzkosten fällig

Berlin (dpa/tmn) - Wer Drohungen bei Instagram verbreitet, kann für die daraus entstandenen Polizeikosten herangezogen werden - auch wenn diese sich nachträglich als "Scherz" herausstellen sollten. Dies hat das Verwaltungsgericht Hannover in einem Urteil entschieden ... mehr

Sicher eingepackt: Was es mit Wrapper-Apps auf sich hat

Berlin (dpa/tmn) - Egal ob Facebook, Twitter, Instagram oder Youtube: Zur mobilen Nutzung dieser und vieler anderer Netzwerke gibt es nicht nur die Original-Apps der Anbieter, sondern auch Wrapper-Apps - und das für Android und iOS. "Wrapper-Apps sind im Prinzip nichts ... mehr

Tools und Tricks: So erkennen Sie gefälschte Fotos und Videos im Netz

Gerade jene Bilder und Videos, die im Netz am häufigsten geklickt werden, sind oft gefälscht oder aus dem Zusammenhang gerissen. Wir erklären, wie Sie Internet-Fakes schnell entlarven.  Wer allein auf technische Lösungen hofft, wird enttäuscht: "Es gibt keine Webseite ... mehr

Düsseldorf: Brüder wegen Zwangsprostitution vor Gericht

In Düsseldorf muss sich ein 32-Jähriger vor dem Landgericht wegen Zwangsprostitution verantworten. Er soll eine 18-Jährige unter anderem zu Gruppensex gezwungen haben – mit der Hilfe seines Bruders.  Wegen Zwangsprostitution stehen ab heute zwei Brüder unter ... mehr

Aufhebung der Anonymität? Start-up PimEyes identifiziert fremde Gesichter im Netz

Ein polnisches Start-up ermöglicht es, das Internet nach beliebigen Gesichtern zu durchforsten – etwa auch mit Schnappschüssen von Unbekannten. Deutsche Politiker verlangen nun eine Regulierung. Politiker von Regierung und Opposition im Deutschen Bundestag haben ... mehr

TikTok-Trend – Bauern warnen vor dem "Kühe erschrecken"-Trend

Challenges sind ein beliebter Zeitvertreiber für Nutzer sozialer Medien. Nun warnen Landwirte vor einem neuen Trend auf TikTok: Kühe erschrecken. Es ist nicht das erste Mal, dass Experten vor solchen Herausforderungen abraten. Der Deutsche Bauernverband warnt vor einer ... mehr

Deutsche fühlen sich unsicherer im Netz

Viele Nutzer sind beim Surfen im Netz verunsichert. Das zeigt eine aktuelle Untersuchung im Auftrag von Deutschland sicher im Netz. Vor allem eine bestimmte Gruppe hat ein hohes Verunsicherungsniveau, Die Verunsicherung deutscher Verbraucher im Netz steigt. Das zeigt ... mehr

Fake News: Journalisten und Verlage fordern Strafen für soziale Netze

Im Kampf gegen Fake News um das Coronavirus haben Journalisten, Verlage und Wissenschaftler ein deutlich schärferes Vorgehen gegen soziale Netzwerke gefordert. Man sei wegen des Anstiegs an Online-Desinformationen während der Pandemie besorgt, teilte das Gremium ... mehr

Tausende Fake-Profile: So machte China im Internet Corona-Propaganda

Chinas Regierung lässt Trolle auf westliche Netzwerke los: Wissenschaftler gehen davon aus, dass chinesische Stellen mit Tausenden Accounts in der Corona-Krise Propaganda gemacht haben. Gepostet wird zu Pekinger Bürozeiten. Die kommunistische Führung in China setzt ... mehr

Justizministerin: Lambrecht gegen härtere Strafen bei Kinderpornografie

Nach dem Missbrauchsfall von Münster fordert die CDU eine Verschärfung der Strafen. Justizministerin Lambrecht sieht hingegen andere Schwachstellen.  Bundesjustizministerin Christine Lambrecht ( SPD) hat Forderungen nach Verschärfung des Strafrahmens ... mehr

Gerichtsbeschluss: Mitarbeiterfotos dürfen nur nach Zustimmung auf Facebook

Lübeck/Berlin (dpa/tmn) - Veröffentlicht der Arbeitgeber Fotos von Mitarbeitern auf Facebook, muss er zuvor deren Genehmigung einholen. Andernfalls können Arbeitnehmer Anspruch auf Schmerzensgeld haben. Das zeigt ein Beschluss (1 Ca 538/19) des Arbeitsgerichts ... mehr

DIY-Tipps - Digitale Pinnwand: Pinterest mit neuen Features

Berlin (dpa/tmn) - Pinterest hatneue Funktioneneingeführt, die etwa automatische Vorschläge für Projekte liefern oder Foto-Sammlungen übersichtlicher machen sollen. Dazu gehört die bessere Organisation der Pinnwände (Pins) nach Themen. Nutzerinnen und Nutzern werden ... mehr

StudiVZ ist zurück: Deutscher Facebook-Rivale wagt Neustart mit neuem Namen

StudiVZ feierte ein gutes halbes Jahrzehnt lang große Erfolge  – bis es furios von Facebook überrundet wurde. Nun soll es für das soziale Netzwerk als VZ ein Combeback geben. Einen Versuch ist es wert, haben sich die Betreiber von StudiVZ offenbar gedacht – und wollen ... mehr

Coronavirus - "Soziale Medien sind eine Form der Stressbewältigung"

In der Corona-Krise können Facebook, YouTube oder Instagram gegen Stress helfen, sagt Medienforscherin Sonja Utz. Fake News sind trotzdem ein Problem –  besonders in einem der sozialen Netzwerke. Soziale Medien sind gut gegen Stress und Einsamkeit in der Corona-Krise ... mehr

Coronavirus: Gesund durch die Zeit der Isolation

Das Coronavirus breitet sich auch in Deutschland immer weiter aus. Mittlerweile wurde mancherorts eine Ausgangssperre verhängt, bundesweit gilt ein Kontaktverbot. Wie können Sie trotz Isolation gesund bleiben? Besonders die Menschen, die allein wohnen, haben es jetzt ... mehr

Kabinett beschließt neue Regeln für soziale Netzwerke

Raue Sprache ist auf sozialen Netzwerken keine Seltenheit. Um Nutzern in dieser Hinsicht mehr Rechte zu garantieren, hat die Regierung nun neue Regeln beschlossen. Die Bundesregierung hat neue Regeln für soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter und Instagram beschlossen ... mehr

Telefonspam: Das sind die nervigsten Rufnummern Deutschlands

Spam ist ein lästiges Problem für alle Bevölkerungsteile – gleich, ob die Nachrichten per Mail oder Telefon kommen. Wie es um Spamanrufe in Deutschland steht, zeigt ein aktueller Bericht. Das Telefon klingelt und jemand will Ihnen ungefragt einen neuen Stromanbieter ... mehr

Coronavirus: Ibuprofen-Warnung ist Falschmeldung!

Sprachnachrichten über den Coronavirus verunsichern viele Menschen. Eine vielfach verschickte Warnung vor Ibuprofen bei Covid-19 stimmt so nicht. "Elisabeth, die Mama von Poldi" bittet um Teilen und Weiterleiten, und das geschieht derzeit in großem Stil: Über WhatsApp ... mehr

Russland spricht von Paranoia: Moskau will laut US-Geheimdiensten Trumps Wahlsieg sichern

Washington/Moskau (dpa) - US-Geheimdienste gehen Medienberichten zufolge davon aus, dass sich Russland erneut in den Wahlkampf einmischen will, um Präsident Donald Trump zur Wiederwahl zu verhelfen. Das hätten ranghohe Geheimdienstmitarbeiter Abgeordneten ... mehr

Meldung ans BKA: Kabinett beschließt schärfere Regeln gegen Hass im Netz

Hasspostings im Netz sind keine Seltenheit. In Zukunft sollen solche Beiträger aber härter angegangen werden. Ein entsprechendes Gesetz beschloss das Kabinett am Mittwoch. Unter anderem droht eine Meldung ans BKA. Wer in sozialen Netzwerken Nazi-Propaganda verbreitet ... mehr

Facebook bekommt ein unabhängiges Gremium für gelöschte Inhalte

Facebook löscht regelmäßig Inhalte verschiedener Art auf seiner Plattform. Doch nicht immer sind die Gründe dahinter klar. Ein neues Gremium soll Nutzer nun erlauben, gegen das Löschen Widerspruch einzulegen. Facebook arbeitet daran, externe Überprüfungen seiner ... mehr

Schauspielerin: Jessica Schwarz ist gerne in sozialen Netzwerken unterwegs

Michelstadt (dpa) - Schauspielerin Jessica Schwarz (42) ist privat gerne in den sozialen Netzwerken unterwegs. "Ich habe Spaß dabei", sagte sie der Deutschen Presse-Agentur in Michelstadt in Hessen. "Es gibt aber auch Zeiten, in denen merke ich, dass es nicht ... mehr

Coronavirus in Deutschland: Wie uns die Krankheit zusätzlich fertigmacht

Wir werden alle sterben! Oder doch nicht? Ja, was denn nun? Das neuartige Coronavirus lehrt uns viel über unsere Gesellschaft – und ihre Probleme. Eine Kolumne von Lamya Kaddor. Das  Coronavirus zeigt die Malaise unseres Zeitalters auf – und das gleich anhand ... mehr

Altlasten entsorgen: Timeline-Pflege bei Social Media & Co

Hannover (dpa/tmn) - Nicht jeder Beitrag und nicht jedes Foto aus der persönlichen Social-Media-Karriere der letzten Jahre muss ein Glanzstück sein. Aber regelrecht peinliche öffentliche Beiträge sollte man besser finden und löschen. Und vor neuen öffentlichen Posts ... mehr

Wohn-Ideen aus dem Netz helfen - Möbelexpertin: "Wir wohnen so schön wie noch nie"

Köln (dpa/tmn) - Große Schrankwände, riesige Sofalandschaften und die rustikale Eckbank zum wuchtigen Esstisch: Der deutsche Einrichtungsstil war lange wenig stilvoll. Während unsere europäischen Nachbarn wie die Italiener als die Meister des Designs galten, wurde ... mehr

Soziale Netzwerke: Mehrheit der Deutschen hat wenige Facebook-Freunde

Facebook, Instagram und Co gelten als ideal um hunderte neuer Kontakte zu knüpfen. Eine aktuelle Umfrage zeigt jedoch, dass viele Deutsche dort nur wenige Freunde haben. Ein Viertel der Erwachsenen in Deutschland hat keine freundschaftlichen Kontakte ... mehr

Hohe Strafen sollen Facebook zum Melden von Hasskommentaren zwingen

Erst der Fall Lübcke, dann der Anschlag von Halle: Die Behörden sehen in Deutschland eine erschreckende Zahl rechter Hassverbrechen. Vieles davon beginnt im Internet. Ein Gesetz soll jetzt auch Facebook und Co. in die Pflicht nehmen. Mit einer Meldepflicht für soziale ... mehr
 
1


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: