Sie sind hier: Home > Themen >

Soziale Netzwerke

Thema

Soziale Netzwerke

Vor- und Nachteile von Facebook abwägen

Vor- und Nachteile von Facebook abwägen

Die Nachteile von Facebook sind für viele Menschen nicht mehr so gewichtig, denn die Massenbewegung und der Gruppenzwang, der mit diesem Netzwerk zusammenhängt, wird von Tag zu Tag größer. Facebook-Mitglied zu sein hat sicherlich einen großen Vorteil, dennoch sollten ... mehr
Facebook-Freundschaften zwischen Lehrern und Schülern: Das sagen Experten

Facebook-Freundschaften zwischen Lehrern und Schülern: Das sagen Experten

Dürfen Schüler und Lehrer Freunde auf Facebook sein? Sie dürfen schon, sollen aber besser nicht, sagen Experten. Die Trennung zwischen privat und dienstlich ist eine schwierige Gratwanderung. Rheinland-Pfalz verbietet Pädagogen nun, eine Freundschaftsanfrage ... mehr
Facebook-Verbot für Lehrer: Das planen die Bundesländer

Facebook-Verbot für Lehrer: Das planen die Bundesländer

Mit einem Klick ins Lehrerzimmer? In Rheinland-Pfalz ist das jetzt teilweise verboten. Lehrer dürfen dort über Facebook keinen dienstlichen Kontakt mehr mit ihren Schülern haben. Andere Bundesländer sind da weniger streng. Keine Facebook-Freundschaften ... mehr
Darf der Chef bestimmen, was ich bei Facebook und Co. poste?

Darf der Chef bestimmen, was ich bei Facebook und Co. poste?

"Wir haben einen neuen Facebook-Post, bitte alle auf 'Gefällt mir' klicken!" Darf der Chef solche Vorgaben machen? Oder entscheide ich selbst, was ich in sozialen Netzwerken poste – und ob ich überhaupt dort Mitglied bin? Ist es einem Chef erlaubt, dem Arbeitnehmer ... mehr
Arbeit: Darf der Chef bestimmen, was ich bei Facebook und Co. poste?

Arbeit: Darf der Chef bestimmen, was ich bei Facebook und Co. poste?

Berlin (dpa/tmn) - "Wir haben einen neuen Facebook-Post, bitte alle auf "Gefällt mir" klicken!" Darf der Chef solche Vorgaben machen? Oder entscheide ich selbst, was ich in sozialen Netzwerken poste - und ob ich überhaupt dort Mitglied bin? In der Regel ... mehr

Was genau ist eigentlich Xing?

Xing ist ein soziales Netzwerk, indem der Fokus auf dem Austausch von geschäftlichen Inhalten liegt. Damit grenzt sich das Portal deutlich von den üblichen sozialen Netzwerken ab. Die Community war einer der Pioniere in Deutschland und hat sich über die Zeit eindeutig ... mehr

Facebook-Account schützen: Fremden Zugriff verhindern

Facebook wird von vielen Millionen Menschen weltweit genutzt und entwickelt sich stetig weiter. Sie sollten Ihren Facebook-Account schützen, damit niemand unerlaubt auf Ihre Daten zugreifen kann. Denn neben zahlreichen nützlichen Funktionen bietet das Portal vor allem ... mehr

Berliner Social-Media-App Jodel zählt Millionen Nutzer

Das Berliner Start-up Jodel erreicht mit seiner gleichnamigen Social-Media-App inzwischen ein Millionenpublikum. Die Anwendung punktet durch hyperlokale Inhalte.  Allein in Deutschland sei die Nutzerzahl "in einen siebenstelligen Bereich" gerutscht, teilte ... mehr

Wenn sich der Traummann als Betrüger entpuppt

Liebesbetrüger suchen sich ihre Opfer auf Dating-Portalen und in sozialen Netzwerken. Mit ihren Lügen umgarnen sie Männer und Frauen jeden Alters – und ziehen ihnen am Ende viel Geld aus der Tasche. Eine Expertin gibt Tipps zur Prävention. Betrüger gaukeln im Internet ... mehr

Geheimdienst enttarnt: Chinas Spione greifen über soziale Netzwerke an

Früher haben Geheimdienste ihre Zielpersonen ganz klassisch auf Empfängen oder bei Tagungen angesprochen. Heute wird das Internet genutzt. Für die deutsche Spionageabwehr eine Herausforderung. Lily Wu nennt sich Assistentin des Generalsekretärs eines Zentrums ... mehr

Nach Facebook-Skandal: Mark Zuckerberg hadert mit seiner Macht

Nach Tagen des Schweigens spricht der Facebook-Chef – und zwar auf allen Kanälen. Mark Zuckerberg will vieles ändern, aber hadert sichtbar mit seiner Macht. Wie ernst die Lage für Facebook ist, zeigt sich daran, dass Mark Zuckerberg etwas getan ... mehr

Fahndung nach Vergewaltigungen: Gesuchter 18-Jähriger hat sich der Polizei gestellt

Ein im Zusammenhang mit mehreren Gruppenvergewaltigungen gesuchter 18-Jähriger hat sich der Polizei gestellt. Er soll gemeinsam mit anderen mehrere Schülerinnen missbraucht haben. Ein Mann, der an Gruppenvergewaltigungen beteiligt gewesen sein soll, hat sich der Polizei ... mehr

Schlag gegen Social Bots: Trump-Anhänger verlieren Follower

Twitter steht zusammen mit Facebook im Zentrum der Ermittlungen der US-Justiz zu einer möglichen Manipulation der US-Präsidentschaftswahl durch russische Internet-Trolle. Nun räumt der Kurznachrichtendienst offenbar auf. Der US-Kurznachrichtendienst Twitter hat Tausende ... mehr

Datenskandal: Katarina Barley ist noch nicht fertig mit Facebook

Bis zu 87 Millionen Nutzer weltweit, mehrere Hunderttausend davon in Deutschland –  die Datenaffäre bei Facebook nimmt gigantische Ausmaße an. Der Konzern gibt sich reuig und verspricht besseren Datenschutz. Doch vielen reicht das nicht aus. Der Facebook-Datenskandal ... mehr

Warum ein Bezahlversion von Facebook keine gute Idee ist

Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat erstmals signalisiert, dass das weltgrößte Online-Netzwerk nach dem Datenskandal eine Bezahl-Variante ohne Werbung bekommen könnte. Das wäre eine völlig neue Strategie des weltgrößten sozialen Netzwerkes. "Es wird immer eine kostenlose ... mehr

Facebook: So rechnen Ex-Manager mit dem Internetriesen ab

Facebook steht unter Druck, weil Cambridge Analytica sich Daten von 50 Millionen Nutzern erschleichen konnte.  Frühere Mitarbeiter und Investoren üben schon lange Kritik.  Facebook hat einige seiner Mitarbeiter und Investoren reich und einflussreich gemacht ... mehr

Nackter Busen: Facebook zensiert Revolutions-Gemälde

Eine entblößte Brust fand der Facebook-Algorithmus wohl zu anstößig: Ein berühmtes Gemälde aus der Epoche der französischen Revolution ist in dem sozialen Netzwerk vorübergehend zensiert worden. Facebook entschuldigte sich später dafür.  Eine Abbildung ... mehr

Schnell erklärt: So funktionieren Filterblasen

Die aktuelle Diskussion um angebliche Meinungsmanipulation durch Cambridge Analytica empört viele Facebook-Nutzer. Dabei schaffen sich die Nutzer das Umfeld für die Meinungsbildung im Netz selbst: Sogenannte Filterblasen wirken wie ein Verstärker, der die Wahrnehmung ... mehr

EU plant härtere Strafen für Facebook und Google

Die EU plant striktere Verbraucherschutzvorgaben für Internetriesen wie Facebook und Google. Künftig sollen auch kostenlose Dienste wie Google Mail unter Verbraucherschutzregeln fallen. Und es sollen empfindliche Strafen bei Verstößen verhängt werden ... mehr

Bilder auf Porno-Seiten: Männer nach Cybersex erpresst

Im Raum Aachen sind mehrere Dutzend Männer Opfer einer Erpresser-Masche geworden. Nach Sex im Internet müssen sie zahlen, ansonsten würden Bilder und Videomitschnitte auf Porno-Seiten landen. Ein Erpresser forderte nach Polizeiangaben von Mittwoch Hunderte Euro. Falls ... mehr

Textbombe bringt Apple-App zum Absturz

Über Twitter und andere soziale Netzwerke verbreitet sich aktuell ein Link, der Apps auf Mac-Rechnern, iPhones und iPads zum Absturz bringen kann. Auch Absender sind davon betroffen. Die sogenannte "Textbombe" lasse teilweise sogar die Nachrichten-App des Versenders ... mehr

NetzDG: Löschquote von Hass-Posts liegt bei 100 Prozent

Das Netzwerkdurchsetzungsgesetz zeigt Wirkung. In Deutschland löschen Online-Firmen erstmals alle Hass-Botschaften aus dem Netz. Die EU-Kommission will anders als Berlin an freiwilligem Verhaltenskodex festhalten. In Deutschland tätige Internet-Firmen haben bereits ... mehr

EU-Kommission stellt Netzwerkdurchsetzungsgesetz in Frage

Die Sozialen Netzwerke löschen deutlich mehr Hasskommentare als in den Jahren zuvor. Die Untersuchungsergebnisse der EU-Komission befeuern die Kritik am Netzwerkdurchsetzungsgesetz.  Der Kampf gegen Hass und Hetze im Internet kommt nach einer neuen Untersuchung ... mehr

Facebook überarbeitet den Feed-Algorithmus: Das ändert sich

Facebook hat angekündigt, die Inhalte von Unternehmen und Medien zurückzustufen. Stattdessen sollen die Nutzer wieder mehr von ihren Freunden zu sehen bekommen. Facebook-Nutzer werden künftig mehr Beiträge von Freunden und Familie statt von Unternehmen, Medien ... mehr

Polizei ermittelt wegen Hackerangriffs auf SPD-Abgeordneten

Der Wuppertaler SPD-Bundestagsabgeordnete Helge Lindh ist Ziel eines Hackerangriffs geworden. Unbekannte drangsalieren den Politiker online und auch unter seiner Privatadresse.  "Wir gehen von einem Hackerangriff mit politischer Intention aus", sagte eine Sprecherin ... mehr

Nach Facebook-Skandal: Hälfte der Nutzer erwägt Abmeldung

Der Facebook-Skandal stimmt viele Social-Media-Nutzer nachdenklich. Laut einer Umfrage hat fast jeder zweite Nutzer in Deutschland schon einmal über eine Abmeldung nachgedacht. Tesla-Chef Elon Musk macht jetzt Ernst. Aus Sorge um den Datenschutz hat fast jeder zweite ... mehr

Mehrheit hält Wahlbeeinflussung durch Facebook für möglich

Eine Firma soll Facebook-Daten missbraucht haben, um für Donald Trump Wahlkampf zu machen. Doch lassen sich die Wähler durch Kampagnen in den sozialen Medien wirklich so leicht beeinflussen? Sieben von zehn Deutschen halten es für wahrscheinlich ... mehr

Auf Twitter: Fake News sind erfolgreicher als Fakten

Viele Menschen lieben Gerüchte und aufregende Neuigkeiten. Das schlägt sich auch auf Twitter nieder. Manchmal verbreiten sich dann auch unwahre Inhalte rasend schnell. Mit gezogener Waffe stürmt im Dezember 2016 ein Mann in eine kleine Pizzeria in der US-Hauptstadt ... mehr

Zensur in China: Augenrollen wird Journalistin zum Verhängnis

Die streng kontrollierten Medien des Landes wurden nach Angaben der in den USA ansässigen "China Digital Times" angewiesen, nicht mehr über eine Reporterin zu berichten, die auf dem Pekinger Volkskongress vor laufender Kamera genervt die Augen verdrehte. Die Frau hatte ... mehr

EU-Expertengruppe empfiehlt Kodex gegen Falschmeldungen

Wie lässt sich die Verbreitung von Falschnachrichten im Internet eindämmen? Eine EU-Expertenkommission hat zehn Handlungsempfehlungen entwickelt.  Im Kampf gegen Falschnachrichten empfiehlt eine EU-Expertenkommission einen Kodex mit zehn Prinzipien für soziale ... mehr

Das Ende der Gewissheiten: Ist der Bitcoin eine Währung?

Ist der Bitcoin eine Währung? Ist Apple ein Unternehmen? Und warum gibt es trotz EZB-Milliarden kaum Inflation? Das Jahr 2017 hat gezeigt: Wir müssen Wirtschaft neu denken. Weidenfeld Für alle, die über Wirtschaft und Konjunktur nachdenken, war 2017 trotz ... mehr

Hasskommentare: Wie man Internet-Trolle wieder los wird

Wie lässt sich der Hass im Netz eindämmen? Eine Studie aus Nordrhein-Westfalen gibt Medienmachern Tipps. Denn Kommentare im Netz werden zunehmend negativer. Trolle, Verächter, Krawallmacher – die Online-Kommentarspalten von Medien werden einer Studie zufolge zunehmend ... mehr

Facebook und Twitter machen Werbung transparenter

Facebook und Twitter lösen ihr Versprechen ein, für mehr Transparenz bei Werbeanzeigen zu sorgen. Das weltgrößte Online-Netzwerk gibt Nutzern die Möglichkeit, sich alle Anzeigen anzusehen, die eine Facebook-Seite schaltet. Das gilt nicht nur für Facebook selbst, sondern ... mehr

Dürfen Eltern an das Facebook-Konto ihrer toten Tochter?

Wer sein Erbe regelt, sollte unbedingt auch an den digitalen Nachlass denken. Wie schwierig der Umgang mit Daten nach dem Tod sein kann, zeigt ein Verfahren vor dem Bundesgerichtshof (BGH).  Das Gericht prüft am Donnerstag, ob Eltern auf die Daten des Facebook-Kontos ... mehr

Lehrer sollen auf Facebook verzichten: Stoch und seine Kritiker

Das Kultusministerium in Baden-Württemberg hat den Einsatz sozialer Netzwerke an Schulen mit Hinweis auf den Datenschutz eingeschränkt. In einer Handreichung wird die Rechtslage dargestellt, die den Pädagogen verbietet, etwa Facebook für die Kommunikation ... mehr

Soziale Netzwerke: Keine Strandfotos von Kindern ins Internet stellen

Im Sommerurlaub machen Eltern massenhaft Schnappschüsse von ihren Kindern - kleine Nackedeis planschen im Wasser oder bauen Sandburgen, süße Mädchen schlecken Eis - solche Fotos sollten Eltern besser nicht in sozialen Netzwerken wie Facebook posten ... mehr

Falsche Vaterschaft via Facebook verbreitet

Die Vaterschaft eines Kindes darf nicht einfach behauptet werden. Schon gar nicht öffentlich via Facebook mit Bild des angeblichen Vaters. Eine Frau darf einen Mann öffentlich nicht als Vater ihres Kindes bezeichnen, ohne dies auch beweisen zu können. Anderenfalls ... mehr

Warum Twitter Donald Trump nicht sperrt

Nach Donald Trumps jüngstem Prügelvideo gegen CNN wurden wieder Forderungen an Twitter laut, den Account des US-Präsidenten zu sperren. Doch das Netzwerk sträubt sich: Mit seinen Tiraden liefert Trump die beste kostenlose Werbung für den Kurznachrichtendienst. Twitter ... mehr

"Pokémon Go": Das müssen Eltern über das neue Handyspiel wissen

" Pokémon Go" fasziniert derzeit viele - auch Kinder.   Bei dem Handyspiel müssen digitale Monster in der echten Welt gefangen werden.  Das macht Spaß, ist allerdings auch nicht ohne Risiko. Worauf Eltern achten sollten. Bei "Pokémon Go" fängt man kleine Monster ... mehr

LOL, ROFL, LMAO: Was bedeuteten die Chat-Abkürzungen?

LOL, OMG, BTW: Das Internet spricht eine eigene Sprache – und die besteht zu großen Teilen aus Chat-Abkürzungen, welche nicht selten aus englischen Floskeln entstehen. Als Nutzer von Foren und Messenger-Apps, sollten Sie die Internet-Abkürzungen kennen. Im Folgenden ... mehr

Die Deutschen befürchten Missbrauch persönlicher Daten

Smarte Geräte und soziale Netzwerke sammeln persönliche Daten und gehören für die Meisten zum Alltag. Eine Umfrage zeigt jedoch: Die Meisten haben Angst um die Daten, die sie preisgeben. Der Datenschutz im Internet ist für eine Mehrheit der deutschen Wahlberechtigten ... mehr

Soziale Netzwerke: Selena Gomez meldet sich nach Social-Media-Auszeit zurück

Los Angeles (dpa) - Selena Gomez (26, "It Ain't Me") hat sich nach fast viermonatiger Auszeit wieder in den sozialen Netzwerken zurückgemeldet. "Es ist eine Weile her, dass ihr von mir gehört habt, aber ich wollte allen ein frohes neues ... mehr

Verbraucherschützer: Wie Erben Zugang zum digitalen Nachlass bekommen

Hannover (dpa/tmn) - Seitdem der Bundesgerichtshof im Sommer entschieden hat, dass auch digitale Verträge eines Verstorbenen auf die Erben übergehen, sollte eigentlich alles klar sein. Doch in der Praxis ist es für Hinterbliebene mühselig, Zugang zu Online-Konten ... mehr

Soziale Netzwerke: Facebook verlängert Bedenkzeit für Konto-Löschung

Berlin (dpa/tmn) - Facebook hat die Bedenkzeit für Mitglieder verlängert, die ihr Konto endgültig löschen möchten. Statt bislang 14 Tage müssen diese nun 30 Tage warten, bis der Löschvorgang eingeleitet wird. Das geht aus einer geänderten Passage ... mehr

Facebook schließt die Seiten von Russlands heimlicher Medienzentrale

Facebook hat mehrere von Berlin aus gesteuerte Seiten geschlossen. Es geht um fehlende Transparenz. t-online.de hatte die Verflechtungen mit dem russischen Staat enthüllt. Vier Millionen Fans und 2,5 Milliarden Videoaufrufe auf Facebook – weg: Margarita Simonyan ... mehr

Facebook-Sucht: Schlimmer als Alkohol und Zigaretten?

Was viele schon geahnt haben, belegen Forscher mit ersten Studien: Die Facebook- Sucht macht sich breit. Hierbei handelt es sich zwar nicht um eine körperlich spürbare Sucht, die durch Genussmittel wie Alkohol oder Zigaretten ausgelöst wird. Dennoch sollten ... mehr

Studie: Social Bots können Nutzer zum Schweigen bringen

Eine Studie zeigt: Bereits wenige Social Bots genügen und Nutzer von Social Media halten sich mit ihrer Meinung in Diskussionen zurück. Das kann gefährlich sein. Schon eine geringe Anzahl sogenannter Social Bots in einem sozialen Netzwerk kann genügen, um die Stimmung ... mehr

30 Jahre World Wide Web: Dieses Quiz zum Computer errät Ihr Alter

Vor 30 Jahren wurde das World Wide Web erfunden. Aus unserem Leben ist es nicht mehr wegzudenken. Sagen Sie uns, wie Sie das Internet genutzt haben und wir verraten Ihnen ... mehr

Einsamkeit im Alter: Ursachen und Tipps für Senioren

Im Alter wird der Kreis der gleichaltrigen Bekannten immer kleiner. Neue Freundschaften zu schließen ist oft gar nicht so leicht. Ein Patentrezept dafür gibt es nicht. Doch mit etwas Initiative lassen sich neue Freunde finden, manchmal auch mit Hilfe verschiedener ... mehr

Hackerangriff: Katarina Barley will gehackte Konten schneller sperren lassen

Um die Daten von Politikern und Prominenten im Netz zu streuen, brauchte der Hacker nur eines: einen fremden Twitter-Account. So einfach will es die Justizministerin Datendieben nicht mehr machen. Bundesjustizministerin  Katarina Barley (SPD) hat Internetanbieter ... mehr

FDP-Klage gegen Netz-Gesetz gescheitert

Die FDP-Bundestagsabgeordneten Manuel Höferlin und Jimmy Schulz sind vor dem Verwaltungsgericht Köln mit einer Klage gegen das sogenannte Netzwerkdurchsetzungsgesetz gescheitert. Dieses zwingt soziale Netzwerke wie Facebook unter Voraussetzungen ... mehr

Rechter Moderator gesperrt: Donald Trump klagt über "Zensur" in den sozialen Medien

Nach der Twitter-Sperre des ultrarechten Moderators Alex Jones hat sich US-Präsident Donald Trump erneut über die vermeintliche "Zensur" in den sozialen Medien beschwert. Facebook und Twitter streiten ab, Meinungen gezielt zu unterdrücken.  US-Präsident Donald Trump ... mehr

Technik: Werbung oder nicht? Social-Media-Nutzer sind sich unsicher

Berlin (dpa/tmn) - Ist das jetzt Werbung oder doch ein normaler Beitrag? Knapp jeder zweite Nutzer (48 Prozent) von Netzwerken wie Facebook, Instagram und Co kann sich diese Frage nicht immer beantworten. Das geht aus einer Umfrage von Bitkom Research hervor. Demnach ... mehr

Was das Facebook-Gesetz bewirkt - und was nicht

Rund um das Netzwerkdurchsetzungsgesetz ist eine Debatte um die Auswirkungen auf die Meinungsfreiheit entbrannt. Kritiker sprechen von staatlich verordneter Zensur. Aber viele Vorbehalte gegen das neue Gesetz beruhen auf Missverständnissen.  Seit Jahresbeginn ... mehr

Instagram vergibt wieder mehr blaue Häkchen für bestätigte Profile

Facebooks Fotoplattform Instagram macht es einfacher, Profile mit einem blauen Häkchen zu verifizieren –  wie bei Prominenten. Die neue Funktion sei für Accounts gedacht, denen viele Nutzer folgen, erklärte Mitgründer und Technikchef Mike Krieger in einem Blogeintrag ... mehr
 
1 3


shopping-portal