Sie sind hier: Home > Themen >

Soziales

Thema

Soziales

#saccageparis - Aufruhr an der Seine: Streit um dreckiges Paris

#saccageparis - Aufruhr an der Seine: Streit um dreckiges Paris

Paris (dpa) - Sperrmüll auf dem Bürgersteig, überquellende Abfalltonnen, Graffiti an Hauswänden - ist die Weltstadt Paris heruntergekommen, eine Müllkippe unter freiem Himmel, wie Kritiker sagen? In Sozialen Netzwerken tobt neuerdings unter dem Hashtag #saccageparis ... mehr
Wohnungspolitik: Zahl der Sozialwohnungen im Osten besonders stark gesunken

Wohnungspolitik: Zahl der Sozialwohnungen im Osten besonders stark gesunken

Berlin (dpa) - Die Zahl der Sozialwohnungen in den östlichen Bundesländern ist innerhalb von vier Jahren um knapp 43 Prozent gesunken. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Frage der stellvertretenden Vorsitzenden der Linksfraktion, Caren Lay, hervor ... mehr
Besonderer Bedarf: Zahl der Sozialwohnungen im Osten stark gesunken

Besonderer Bedarf: Zahl der Sozialwohnungen im Osten stark gesunken

Berlin (dpa) - Die Zahl der Sozialwohnungen in den östlichen Bundesländern ist innerhalb von vier Jahren um knapp 43 Prozent gesunken. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Frage der stellvertretenden Vorsitzenden der Linksfraktion, Caren Lay, hervor ... mehr
Geben und Nehmen: Spende lässt sich leichter steuerlich absetzen

Geben und Nehmen: Spende lässt sich leichter steuerlich absetzen

Neustadt a.d.W. (dpa/tmn) - Spenden an eine steuerbegünstigte Organisation sind als Sonderausgaben absetzbar. Aufgrund der Corona-Krise wurden die Anforderungen an den Nachweis für den Zeitraum vom 1. März 2020 bis zum 31. Dezember 2020 vereinfacht ... mehr
Stiftung: Mehr Kinder wegen Pandemie von Obdachlosigkeit bedroht

Stiftung: Mehr Kinder wegen Pandemie von Obdachlosigkeit bedroht

Bad Dürrheim/München (dpa) - Durch die Corona-Pandemie sind Kinder und Jugendliche nach Beobachtung der Stiftung "Off Road Kids" verstärkt von Obdachlosigkeit bedroht. "Wo es brodelt in Familien, kann es im Lockdown zum totalen Zerwürfnis kommen. Das endet dann schon ... mehr

Gemischte Reaktionen: Laschet für Rentenreform über Parteigrenzen

Berlin (dpa) - CDU-Chef Armin Laschet strebt nach der Bundestagswahl eine parteiübergreifende Rentenreform an - und stößt auf gemischte Reaktionen. "Ich will einen großen gesellschaftlichen Konsens, gerne auch mit einer Rentenkommission, in der alle beteiligt ... mehr

Sponsoren gesucht: "Marathon-Pater" Tobias läuft für Spenden

Duisburg (dpa) - Sein Büro neben der Duisburger Herz-Jesu-Kirche sieht zur Hälfte aus wie eine Sakristei - und zur Hälfte wie ein Sportgeschäft für Langstreckenläufer. Der Duisburger Pater Tobias ist Prämonstratenser - ein frommer Mann, der im Kloster ... mehr

Urteil: Teilzeitstudent kann Arbeitslosengeld II bekommen

Darmstadt/Berlin (dpa/tmn) - Grundsätzlich ist vorgesehen, dass eine Ausbildung durch Bafög gefördert wird. Studierende sind daher von Leistungen zum Lebensunterhalt im Rahmen der Grundsicherung für Arbeitssuchende ausgeschlossen. Teilzeitstudierende wiederum ... mehr

Sozialversicherungspflicht: Sozialversicherungsausweis wird kostenlos ausgestellt

Berlin (dpa/tmn) - Der Sozialversicherungsausweis ist ein wichtiges Dokument. Benötigt wird er zum Beispiel wenn eine Sozialleistung beantragt wird, erklärt die Deutsche Rentenversicherung Bund. Der SV-Ausweis sollte daher genauso sorgfältig behandelt werden ... mehr

Heiratsschwindel: Hat Betrugsopfer Anspruch auf Grundsicherung?

Stuttgart (dpa/tmn) - Wer naiv Vermögensbestandteile verschwendet, muss Grundsicherungsleistungen nicht erstatten. Denn ein Erstattungsanspruch setzt voraus, dass das Vermögen zielgerichtet verschwendet wurde, um die Hilfebedürftigkeit herbeizuführen. Das heißt: Opfer ... mehr

Büro in Wohnung: Jobcenter muss volle Unterkunftskosten zahlen

Essen (dpa/tmn) - Eine Wohnung bleibt eine Wohnung. Selbst wenn sie auch als Büro genutzt wird. Als Empfänger von Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch II hat man daher Anspruch auf Zahlung der vollen Unterkunftskosten. Es erfolgt keine Beschränkung auf einen ... mehr

Psychologie - Studie: Verspielte Erwachsene haben glücklichere Beziehungen

Halle/Pennsylvania (dpa) - "Was sich liebt, das neckt sich" - oder sollte sich zumindest necken, folgt man dem Ergebnis einer Studie deutscher und US-amerikanischer Forscher. Wie die Wissenschaftler im Fachblatt "Social and Personality Psychology Compass" berichten ... mehr

Tag des Glücks: Glücklich trotz Corona? - Strategien zum Durchhalten gefragt

Bremen (dpa) - Kein Stau auf der Autobahn, leere U-Bahnen und Vogelgezwitscher statt Verkehrslärm: Im ersten Lockdown ließen sich Glücksmomente entdecken - von Entschleunigung war am Anfang der Pandemie oft die Rede. Mittlerweile liegen bei vielen Frauen ... mehr

Bildung: Hü und Hott bei den Schulen

Berlin (dpa) - Wenn Hanna Christiansen den Umgang der Politik mit Kindern und Jugendlichen in der Corona-Pandemie beurteilen soll, kommt der Psychologin das Wort "Katastrophe" in den Sinn. Und damit meint sie vor allem: die Kommunikation. "Seit einem ... mehr

Hotspot: Eine "Gin-Kirche" direkt am Berliner Straßenstrich

Berlin (dpa) - Nur auf den ersten Blick scheint die Zwölf-Apostel-Kirche in Berlin ein ganz normales Gotteshaus zu sein. Doch wer genau hinschaut, kommt aus dem Staunen nicht heraus. Bei vielen Berlinern ist das Bauwerk mitten im Prostituierten-Viertel im Ortsteil ... mehr

Sozialbericht: Pandemie droht soziale Ungleichheit zu verschärfen

Berlin (dpa) - Massive Geldprobleme, Arbeitslosigkeit, Freistellungen: Die Corona-Pandemie hat Menschen mit geringem Einkommen besonders hart getroffen - und droht die Ungleichheit in Deutschland weiter zu verschärfen. Dies geht aus einem umfassenden Sozialbericht ... mehr

US-Bundesstaat: Arkansas will Abtreibungen fast völlig untersagen

Little Rock (dpa) - Im US-Bundesstaat Arkansas sollen Abtreibungen fast vollständig verboten werden. Der konservative Gouverneur Asa Hutchinson unterzeichnete am Dienstag (Ortszeit) ein umstrittenes Gesetz, das Schwangerschaftsabbrüche selbst nach einer Vergewaltigung ... mehr

Pandemie, na und?: Warum Corona-Regeln weniger befolgt werden

Marburg (dpa) - Mehrere Freunde gleichzeitig einladen, die Kosmetikerin ins Haus bestellen, den Kurzurlaub als Dienstreise ausgeben - viele Menschen betrachten die Corona-Verbote lediglich als Empfehlung. Die gelockerten Bestimmungen dürften die Menschen ... mehr

Niedriglohn und Jobverlust: Frauenberufe besonders von Corona betroffen

Berlin (dpa) - Frauen verdienen in Deutschland im Schnitt nach wie vor deutlich weniger als Männer. So lag das mittlere Entgelt bei Frauen in Vollzeit zuletzt bei 3117 Euro brutto im Monat - bei Männern waren es 3560 Euro. Das zeigen Daten der Bundesagentur für Arbeit ... mehr

Gender-Gap: Merkel gegen Niedriglohn für Frauen

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) tritt für umfassende Parität und gleichen Lohn für Frauen und Männer ein. "Frauen müssen endlich so viel verdienen können wie Männer", sagte Merkel in einem Podcast zum Frauentag. Zuletzt kamen Frauen laut Bundesagentur ... mehr

101. Sitzung: Bundesrat beschließt Corona-Hilfen und Bürgernummer

Berlin (dpa) - Geringverdiener, Familien mit Kindern und Unternehmen sollen in der Corona-Pandemie weitere Hilfen erhalten. Der Bundesrat stimmte am Freitag in seiner 1001. Sitzung entsprechenden Gesetzespaketen zu, um die Folgen der Pandemie abzufedern ... mehr

Brüssel: EU-Kommission gibt Ziele für 2030 vor

Brüssel (dpa) - Mehr Beschäftigung, mehr Fortbildung, mehr Wohlstand bis 2030: Die EU-Kommission hat einen neuenPlan für ein sozialeres Europa vorgestellt. "Wir haben uns ehrgeizige Ziele gesetzt", sagte Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen. Bis 2030 sollen ... mehr

Studie: Wie die Krebs-Überlebenschance von der Wohnlage abhängt

Ob jemand an einer Krebserkrankung stirbt oder nicht, scheint auch davon abzuhängen, wo diese Person wohnt. Das zeigt eine Studie aus Hamburg. In besseren Wohnlagen lebende Menschen haben einer Studie in Hamburg zufolge im Mittel höhere Überlebenschancen bei Krebs ... mehr

Suhl im Thüringer Wald: Wo die Alten leben

Berlin (dpa) - Zehn Jahre, genauer zehn Jahre und fast fünf Monate - so weit liegt das Durchschnittsalter der Bevölkerung in Heidelberg am Neckar und Suhl im Thüringer Wald auseinander. Suhl ist unter den Landkreisen und kreisfreien Orten in Deutschland ... mehr

Bundeswehr: Zahl traumatisierter Soldaten steigt - Therapiehunde helfen

Garlstedt (dpa) - Die Zahl der neu erkrankten Soldatinnen und Soldaten mit einer einsatzbedingten posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS) steigt seit Jahren. 2020 registrierte die Bundeswehr trotz sinkender Einsatzzahlen im Ausland 213 Neuerkrankte ... mehr

Lohndebatte: Flächendeckender Tarifvertrag Altenpflege vor dem Aus

Berlin (dpa) – Der geplante flächendeckende Tarifvertrag für die Altenpflege in Deutschland steht vor dem Aus. Die Arbeitgeberseite der Caritas hat sich am Donnerstag dagegengestellt. Damit kann – anders als seit mehr als einem Jahr geplant – ein Tarifvertrag ... mehr

Auszeichnung: Dwayne Johnson wird für soziales Engagement geehrt

Los Angeles (dpa) - US-Schauspieler Dwayne Johnson erhält einen Preis für sein soziales Engagement. Die "Hollywood Critics Association" (HCA) wird den 48 Jahre alten ehemaligen Wrestler mit dem Trailblazer Award (dt. "Wegbereiter") auszeichnen. "Dwayne Johnson ... mehr

Wohnungsmarkt: Justizministerin Lambrecht will bezahlbare Mieten sichern

Berlin (dpa) - Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) hat weitere Schritte zur Sicherung von bezahlbaren Mieten angekündigt. "Wir werden die Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen strenger begrenzen", sagte die SPD-Politikerin den Zeitungen ... mehr

Corona-Pandemie - Altenpflege: Heftiger Streit über bundesweiten Tarifvertrag

Berlin (dpa) - Der Weg zu besseren Löhnen und Arbeitsbedingungen in der Altenpflege hat einen heftigen Streit zwischen Arbeitgebern und Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) ausgelöst. Konkret geht es um einen möglichen bundesweiten Tarifvertrag. Nach massiver Kritik ... mehr

Promi-Pärchen: Blake Lively und Ryan Reynolds spenden eine Million

Los Angeles (dpa) - Das Hollywood-Paar Blake Lively (33) und Ryan Reynolds (44) hat zum zweiten Mal während der Corona-Pandemie eine Million US-Dollar an Lebensmittelbanken gespendet. "Dankeschön, @VancityReynolds und @blakelively dafür, dass ihr unser Traumteam ... mehr

Altersvorsorge: Lohnt sich Riestern über den Betrieb?

Berlin (dpa/tmn) - Üblicherweise schließen Arbeitnehmer private Riester-Verträge ab. In der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) ist riestern zwar auch möglich, spielte jedoch kaum eine Rolle. Bislang waren finanzielle Nachteile die Ursache. Denn anders als bei privat ... mehr

Geschwindigkeit ist wichtig - Studie: Wer langsam antwortet, dem wird nicht geglaubt

Grenoble (dpa) - Schlechte Nachrichten für Menschen, die auf Fragen gerne mal vergleichsweise langsam antworten: Sie werden von ihrem Umfeld vermutlich eher als Lügner wahrgenommen. Das legt zumindest eine französische Studie nahe, deren Ergebnisse im "Journal ... mehr

Um fünf Prozent gewachsen: Deutsche spenden mehr in der Pandemie

Berlin (dpa) - Die Menschen in Deutschland haben im ersten Pandemie-Jahr deutlich mehr Geld gespendet als früher. Das geht aus der Bilanz des Deutschen Spendenrats für 2020 hervor, die am Dienstag veröffentlicht wurde. Mit 5,4 Milliarden Euro sei das Spendenniveau ... mehr

"Das war nicht zu erwarten": Deutlich mehr Spenden in der Pandemie

Berlin (dpa) - Die Menschen in Deutschland haben im ersten Pandemie-Jahr deutlich mehr Geld gespendet als früher. Das geht aus der heute veröffentlichten Bilanz des Deutschen Spendenrats für 2020 hervor. Mit 5,4 Milliarden Euro sei das Spendenniveau im Vergleich ... mehr

Wintereinbruch: Mehr Kältehilfe-Plätze für Obdachlose in Berlin

Berlin (dpa) - Die Berliner Kältehilfe hat die Zahl der Plätze für Obdachlose angesichts des anhaltenden Winterwetters zum Wochenende weiter erhöht. Aktuell stehen laut Senatsverwaltung für Soziales mehr als 1500 Plätze zur Verfügung - den Angaben zufolge so viele ... mehr

Nachhaltigkeit: Was bringt ein gutes Gewissen bei der Geldanlage?

Ein Begriff macht Karriere: Nachhaltigkeit ist in fast aller Munde. Spielte das Wort noch vor wenigen Jahren allenfalls in der Umweltbewegung eine Rolle, gewinnt es inzwischen für immer breitere Bevölkerungsteile an Bedeutung – egal ob beim Einkaufen, Essen, Reisen ... mehr

Corona verschärft Situation: Kälte für Obdachlose lebensbedrohend

Berlin (dpa) - Angesichts des strengen Winterwetters machen Hilfsorganisationen in Deutschland auf die lebensbedrohliche Lage von Obdachlosen aufmerksam. Die Coronavirus-Pandemie verschärft die Situation zusätzlich, wie es etwa von der Diakonie ... mehr

Entwürfe noch diese Woche - Koalition: Corona-Zuschuss und Kinderbonus auf dem Weg

Berlin (dpa) - Die große Koalition hat den Corona-Zuschuss für Empfänger von Grundsicherung, den Kinderbonus und weitere Hilfen in der Pandemie auf den Weg gebracht. Entsprechende Entwürfe sollen nach Regierungsangaben noch in dieser Woche erstmals im Bundestag ... mehr

Sexuelle Belästigung auf der Straße: Frauen in Mainz kreiden "Catcalls" an

Mit einer Straßenkreide-Aktion wollen Frauen in Mainz und anderen deutschen Städten gegen verbale sexuelle Belästigung vorgehen. Der Ursprung der Bewegung kommt aus New York. "Ok, darf ich Sie dann mal besteigen?", schreibt Melina Crispin in großen Buchstaben mit gelber ... mehr

Spenden gesammelt: 70-Jähriger rudert allein über den Atlantik

Antigua/Oldham (dpa) - Ein 70 Jahre alter Mann aus England ist unbegleitet fast zwei Monate lang über den Atlantik gerudert. Frank Rothwell aus dem englischen Oldham war Mitte Dezember von der kanarischen Insel La Gomera gestartet und am Samstag in Antigua ... mehr

Büros zu Wohnungen?: Homeoffice könnte Wohnungsmarkt beruhigen

Berlin (dpa) - Zur Linderung der Wohnungsnot plädiert ein Verbändebündnis für die Umwidmung von Büroflächen. Etwa 235.000 Wohnungen in innerstädtischen Bereichen könnten so bis 2025 aus bisherigen Büroflächen entstehen, wie das Kieler Bau-Beratungsinstitut ... mehr

Beschlüsse der Koalition: Breite Kritik an Koalitionsbeschlüssen für Corona-Hilfen

Berlin (dpa) - Die von der großen Koalition beschlossenen neuen Corona-Hilfen stoßen bei der Opposition, in der Wirtschaft sowie bei Gewerkschaften und Sozialverbänden auf deutliche Kritik. Während diese die Milliardenbeträge für Familien, Geringverdiener, Gastronomie ... mehr

Forderungen an die Union: SPD pocht auf mehr Geld für Hilfsbedürftige in Corona-Krise

Berlin (dpa) - Vor dem heutigen Koalitionsausschuss stellt die SPD deutliche sozialpolitische Forderungen an die Union. So verlangte SPD-Chefin Saskia Esken einen weiteren Kinderbonus für Familien mit geringen Einkommen. "Ich habe die klare Erwartung, dass wir heute ... mehr

Sozialgerichts-Urteil - Hartz IV: Jobcenter muss wegen Corona für Umzugsfirma zahlen

Dortmund (dpa/tmn) - Hartz-IV-Bezieher, die umziehen müssen, können unter bestimmten Umständen vom Jobcenter die Übernahme der Kosten für das Umzugsunternehmen verlangen. Wegen der Corona-Pandemie brauchen sie den Umzug derzeit aber nicht einfach mit "studentischen ... mehr

Studie: Corona-Krise verstärkt Trend zu nachhaltiger Geldanlage

Berlin (dpa/tmn) - Viele Anleger sind bereit, bewusster mit ihren Finanzen umzugehen. 41 Prozent können sich vorstellen, komplett auf nachhaltige Geldanlage umzusteigen. Das zeigt eine Umfrage der Puls Marktforschung im Auftrag der Quirin Privatbank. Insgesamt ... mehr

Höhere Löhne ab August?: Bundesweiter Tarifvertrag Altenpflege rückt näher

Berlin (dpa) - Die Beschäftigten in der Altenpflege in Deutschland sollen zum 1. August flächendeckend einheitliche und in vielen Fällen höhere Löhne erhalten. Das ist das Ziel eines Tarifabschlusses der Gewerkschaft Verdi und der Bundesvereinigung der Arbeitgeber ... mehr

Das Tortilla-Sandwich ist in: Essen im Lockdown - zwischen Kochlust und Frust

Nürnberg (dpa) - Auch aus kulinarischer Sicht ist der Lockdown für viele eine Herausforderung. Am Wochenende in einem Restaurant ein leckeres Menü genießen oder in der Mittagspause mit der Kollegin in der Kantine beisammen sitzen geht nicht mehr. Wer nicht ... mehr

Landesweite Proteste: Polinnen gehen weiter gegen Abtreibungsgesetz auf die Straße

Warschau (dpa) - Den dritten Tag in Folge haben Menschen in mehreren polnischen Städten gegen eine Verschärfung des Abtreibungsrechts protestiert. Diese gilt seit Mittwoch. In Warschau versammelten sich am Freitagabend mehrere Hundert Demonstranten an einem zentralen ... mehr

Bund unterstützt: Kostenlose FFP2-Masken für Hartz-IV-Empfänger

Berlin (dpa) - Hartz-IV-Empfänger sollen je zehn kostenlose FFP2-Masken bekommen und für Kinder in ärmeren Familien übernehmen die Jobcenter demnächst Kosten für Laptops für den Unterricht zu Hause. Das teilten Bundessozialminister Hubertus ... mehr

Rekordsumme: Inzwischen 16,5 Millionen Euro bei RTL-Spendenmarathon

Köln (dpa) - Dank weiterer hilfsbereiter Zuschauer ist die vom RTL-Spendenmarathon eingesammelte Millionen-Summe für notleidende Kinder nochmals angewachsen. Das verkündete der Sender am Mittwoch in Köln. Auch nach dem 24-stündigen Marathon im November seien ... mehr

London: Covid-Patient nach 306 Tagen aus dem Krankenhaus entlassen

London (dpa) - Nach mehr als 300 Tagen im Krankenhaus ist ein 74 Jahre alter Covid-Patient in London nach Hause entlassen worden. "Das Beste am Zuhause sein ist, nicht im Krankenhaus zu sein", sagte der Londoner Geoffrey Woolf nach seiner Rückkehr dem Sender ... mehr

Aus dem Familienrecht: Wann zahlen Kinder Unterhalt für Eltern?

Berlin (dpa/tmn) - Eltern kommen für ihre Kinder auf, das versteht sich von selbst. Doch wenn sich der Spieß umdreht, kann es zu Schwierigkeiten kommen. Müssen volljährige Kinder unter Umständen Unterhalt für ihre Eltern zahlen? "Ja", sagt Eva Becker ... mehr

"Anderen Weg gehen": Forderungen nach Lockdown-Ende Mitte Februar werden lauter

Berlin (dpa) - Kaum sind die Einschränkungen im Kampf gegen die Corona-Pandemie verlängert und verschärft worden, beginnt die Diskussion über ein Ende des Lockdowns. Der Vizevorsitzende der Unionsbundestagsfraktion, Georg Nüßlein, fordert, die bestehenden ... mehr

Höhe der Hilfe unklar - Heil: Corona-Zuschuss und Maskengutscheine für Bedürftige

Berlin (dpa) - Sozialminister Hubertus Heil will Bedürftige in der Corona-Krise stärker unterstützen. "Besonders für hilfsbedürftige Menschen in den Grundsicherungssystemen bedeuten die verlängerten und andauernden Corona-Maßnahmen auch zusätzliche soziale Sorgen ... mehr

"Finanztest": Nachhaltige Europa-Fonds als Baustein fürs Depot

Berlin (dpa/tmn) - Anleger können in ihrem Weltdepot Akzente setzen. Nachhaltige Aktienfonds aus Europa eignen sich gut als ein Baustein fürs Depot, zeigt ein Bericht der Zeitschrift "Finanztest" (Heft 2/2021) der Stiftung Warentest. Kleiner Haken ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal