Thema

Soziales

Mainzer Staatsanwaltschaft prüft mutmaßliche Pflegemängel

Mainzer Staatsanwaltschaft prüft mutmaßliche Pflegemängel

Die Mainzer Staatsanwaltschaft prüft mutmaßliche Missstände in Seniorenheimen in Mainz und Wiesbaden. Es gehe um einen Anfangsverdacht vorsätzlicher Körperverletzung oder der Misshandlung von Schutzbefohlenen, einen Anfangsverdacht der Freiheitsberaubung sowie ... mehr
Hessen will Statistik über Obdachlose erheben

Hessen will Statistik über Obdachlose erheben

Eine geplante hessische Statistik über Wohnungslose soll Teil einer bundesweiten Erhebung werden. Das teilte der stellvertretende Sprecher des Sozialministeriums, Markus Büttner, auf dpa-Anfrage in Wiesbaden mit. Fast zeitgleich zu der hessischen Entscheidung, solche ... mehr
Pflegekammer stößt auf geteiltes Echo

Pflegekammer stößt auf geteiltes Echo

Die Einrichtung einer Pflegekammer im Land stößt auf ein geteiltes Echo: Die Grünen im Landtag und der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe begrüßen eine eigene Kammer für Pflegekräfte. Aus Sicht der Gewerkschaft Verdi löst eine solche Einrichtung jedoch nicht ... mehr
Ministerium will steten Austausch zu Behindertenwerkstätten

Ministerium will steten Austausch zu Behindertenwerkstätten

"Werkstattgespräche" sollen künftig die Teilhabe behinderter Menschen am Arbeitsleben in Sachsen verbessern helfen. Das neue Dialogformat zielt auf einen regelmäßigen Austausch zwischen Mitarbeitern, Beschäftigten und Trägern der landesweit 60 Werkstätten für Menschen ... mehr
Soziales: Tausende sachgrundlose Befristungen in der Bundesregierung

Soziales: Tausende sachgrundlose Befristungen in der Bundesregierung

Düsseldorf (dpa) - Die Bundesregierung beschäftigt nach eigenen Angaben derzeit etwa 7900 Mitarbeiter mit befristeten Arbeitsverträgen, ohne dabei einen konkreten Sachgrund für die Befristung anzugeben. Das geht aus einer Antwort der Regierung auf eine Frage ... mehr

Streit um Behindertenhilfe in Land und Kommunen

Die Eingliederungshilfe für rund 37 000 Menschen mit Behinderungen in Rheinland-Pfalz muss neu geregelt werden - der Konflikt zwischen Land und Kommunen um die Zuständigkeit ist aber noch nicht gelöst. Die Landesregierung will bei ihren Plänen bleiben, die Hilfen ... mehr

Kultureinrichtungen bemühen sich um sehbehinderte Besucher

Aus Anlass des Sehbehindertentages an diesem Donnerstag (6. Juni) gibt es in Museen und anderen Kultureinrichtungen in Niedersachsen und Bremen spezielle Angebote. Zum Auftakt wird an diesem Montag (15.30 Uhr) eine Führung für Sehbehinderte durch ... mehr

Fast eine halbe Million Berlinpässe für Bedürftige

In der Hauptstadt haben im vergangenen Jahr knapp 472 000 Erwachsene einen Berlinpass für zahlreiche Vergünstigungen bekommen. Das waren rund 37 600 mehr Menschen als noch 2016, teilte die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales auf Anfrage der Deutschen ... mehr

Bericht: Tausende sachgrundlose Befristungen in Bundesregierung

Düsseldorf (dpa) - Die Bundesregierung beschäftigt nach eigenen Angaben derzeit etwa 7900 Mitarbeiter mit befristeten Arbeitsverträgen, ohne dabei einen konkreten Sachgrund für die Befristung anzugeben. Das geht aus einer Antwort der Regierung auf eine Frage ... mehr

Ramelow feiert mit Patenkindern Kinderfest im Zoopark

Musik, Kinderzirkus, Fußball, Schminken und Tiere zum Anfassen: Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hat am Samstag mit seinen Patenkindern einen Kindertag im Erfurter Zoopark gefeiert. "Pate zu sein, ist etwas ganz Besonderes", sagte Ramelow inmitten der Kinderschar ... mehr

Demonstration für mehr bezahlbare Wohnungen in Hamburg

Eine Demonstration für mehr bezahlbare Wohnungen in Hamburg ist nach Polizeiangaben mit rund 2000 Teilnehmern gestartet. Zu dem Protest am Samstag gegen stark steigende Mieten und zu wenig sozialen Wohnungsbau hatte ein breites Bündnis aus linken Gruppen und Initiativen ... mehr

Mehr zum Thema Soziales im Web suchen

Sozialverband fordert mehr Pflegestützpunkte

Der Sozialverband VdK Hessen-Thüringen fordert den Ausbau der Pflegestützpunkte in Hessen. Nach Angaben des Statistischen Landesamts leben in Hessen rund 225 000 Pflegebedürftige; etwa die Hälfte wird zu Hause von Angehörigen betreut. "Die vorhandenen Beratungsstellen ... mehr

Bündnis geht für soziale Wohnraumpolitik auf die Straße

Ein breites Bündnis aus linken Gruppen und Initiativen geht heute in Hamburg für eine "solidarische und soziale Wohnraumpolitik" auf die Straße. Angemeldet haben die Organisatoren des "MietenMoves" zwischen 5000 und 10 000 Teilnehmer. Vom Spielbudenplatz ... mehr

Söder kündigt bei Papst Hilfsprogramm für Obdachlose an

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat bei seiner Privataudienz bei Papst Franziskus im Vatikan ein Hilfsprogramm für Obdachlose in Großstädten angekündigt. "Ein so reiches Land wie wir sollte da mehr machen", sagte er im Anschluss an das Vier-Augen ... mehr

Arbeitsmarkt: Heil will bezahlte Jobs für Langzeitarbeitslose

Berlin (dpa) - Zehntausende Langzeitarbeitslose sollen nach einem neuen Gesetzentwurf von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) mit Milliardenhilfe staatlich bezuschusste Jobs bekommen. "Es geht darum, dass wir Langzeitarbeitslosen eine dauerhafte Perspektive ... mehr

Heil legt Gesetzentwurf für sozialen Arbeitsmarkt vor

Berlin (dpa) - Bundesarbeitsminister Hubertus Heil will zehntausende Langzeitarbeitslose per Gesetz mit staatlich bezuschussten Jobs versorgen. Sein Gesetzentwurf für den von der Koalition geplanten sozialen Arbeitsmarkt ist in der Ressortabstimmung. Die neuen Stellen ... mehr

Fünf Jahre nach Heim-Skandal alle Verfahren abgeschlossen

Rund fünf Jahre nach dem brandenburgischen Heim-Skandal um Misshandlungsvorwürfe hat die Staatsanwaltschaft alle Ermittlungsverfahren dazu abgeschlossen. Das teilte eine Sprecherin der Cottbuser Behörde am Freitag auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mit. Zuletzt ... mehr

Bisher mehr als 8100 künstliche Befruchtungen gefördert

In Sachsen nehmen immer mehr Paare mit unerfülltem Kinderwunsch staatliche Zuschüsse für künstliche Befruchtungen in Anspruch. Allein im vergangenen Jahr wurden nach Angaben des Sozialministeriums in Dresden 1594 Kinderwunsch-Behandlungen bezuschusst - mit insgesamt ... mehr

34 000 Hartz-IV-Empfängern wurden Leistungen ganz gestrichen

Berlin (dpa) - Rund 34 000 Hartz-IV-Empfängern sind im vergangenen Jahr die Leistungen komplett gestrichen worden. Gegen 204 000 Bezieher wurden zwei und mehr Sanktionen verhängt. Das geht aus einer Antwort des Bundesarbeitsministeriums auf eine Grünen-Anfrage hervor ... mehr

Soziales: 34.000 Hartz-IV-Empfängern wurden Leistungen ganz gestrichen

Berlin (dpa) - Rund 34.000 Hartz-IV-Empfängern sind im vergangenen Jahr die Leistungen komplett gestrichen worden. Gegen 204.000 Bezieher wurden zwei und mehr Sanktionen verhängt. Das geht aus einer Antwort des Bundesarbeitsministeriums auf eine Grünen-Anfrage hervor ... mehr

Arbeitsagentur-Chef warnt vor drohender sozialer Spaltung

Der Chef der Arbeitsagentur Sachsen-Anhalt-Thüringen, Kay Senius, hat vor einer drohenden sozialen Spaltung in Thüringens Städten gewarnt. Es gebe Quartiere mit einer angespannten sozialen Lage, von der Kinder ganz besonders betroffen seien ... mehr

Klepsch verspricht kontinuierliche Schulsozialarbeit

Sachsen will die Sozialarbeit an Schulen zu einer Daueraufgabe machen und besser als bisher finanziell unterstützen. Schulsozialarbeit müsse zuverlässig sein und Kontinuität aufweisen, sagte Sozialministerin Barbara Klepsch (CDU) am Donnerstag im Landtag ... mehr

Land fördert stationäre Hospize mit 400 000 Euro

Weil immer mehr todkranke Menschen während ihrer letzten Lebenswochen in stationären Hospizen betreut werden, will das Land diese Einrichtungen mit 400 000 Euro fördern. Das kündigte Sozialminister Manne Lucha (Grüne) am Donnerstag in Stuttgart an. Die Landesregierung ... mehr

Wiederheirat kein Kündigungsgrund für katholischen Arzt

Der katholische Chefarzt eines katholischen Krankenhauses in Düsseldorf darf aus Sicht des zuständigen EU-Gutachters nicht entlassen werden, weil er nach einer Scheidung wieder geheiratet hat. Dem stehe das Diskriminierungsverbot der Europäischen Union entgegen ... mehr

Jedes fünfte Kind in Sachsen-Anhalt lebt von Hartz IV

Das Armutsrisiko von Kindern in Sachsen-Anhalt bleibt hoch. Nach jüngsten Zahlen der Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit lebt im Land jedes fünfte Kind unter 18 Jahren von staatlicher Grundsicherung. Im Dezember 2017 seien 70 344 Kinder und Jugendliche ... mehr

Kölner Seniorenzentrum setzt auf Virtual Reality

Brille auf und digital ab nach Bayern: Ein Altenheim in Köln setzt auf die Virtual-Reality-Technologie. Im Caritas-Altenzentrum St. Maternus können Bewohner mit Hilfe der digitalen Brillen zum Beispiel einen virtuellen Ausflug zu Schloss Neuschwanstein ... mehr

Netzwerk gegen Kinderarmut wächst auf rund 40 Akteure

Rund ein Jahr nach dem Start hat das Netzwerk gegen Kinderarmut in Sachsen-Anhalt weitere Mitstreiter dazugewonnen. Aus zunächst rund 30 Akteuren aus Politik und Gesellschaft seien inzwischen knapp 40 geworden, sagte die Linken-Politikerin und Sprecherin ... mehr

Linke fordert zum Kindertag Konzept gegen Armut

Berlin (dpa) - Zum internationalen Kindertag morgen fordert die Linke von der Bundesregierung ein Konzept gegen Kinderarmut. Immer mehr unter 18-Jährige seien armutsgefährdet oder von sozialer Ausgrenzung bedroht, sagte die Sozialexpertin ihrer Fraktion, Sabine ... mehr

Bericht: 34 000 Hartz-IV-Empfängern wurden Leistungen gestrichen

Berlin (dpa) - Rund 34 000 Empfängern von Hartz IV wurden nach einem Medienbericht im vergangenen Jahr die Leistungen komplett gestrichen, weil sie gegen Auflagen der Jobcenter verstoßen hatten. Das gehe aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage ... mehr

Verbraucher: Elterngeld trotz Weggabe des Kindes im ersten Monat

Kassel (dpa/tmn) - Bei einer geplanten Adoption hat ein Pflegevater Anspruch auf einen Monat Elterngeld, auch wenn er die zweimonatige Mindestbezugsdauer nicht erreichen kann. Dies hat das Bundessozialgericht in Kassel entschieden ... mehr

Tschernobyl-Kinder in Niedersachsen angekommen

32 Jahre nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl sind am Mittwochmorgen erneut Kinder aus Weißrussland zu einem Erholungsaufenthalt in Niedersachsen angekommen. Zum Start der Ferienaktion der hannoverschen Landeskirche landete am Flughafen Hannover ein erstes ... mehr

Arbeit: Entsandte Arbeitnehmer erhalten Schutz vor Niedriglöhnen

Straßburg (dpa) - Millionen von Menschen, die zum Arbeiten in ein anderes EU-Land entsandt werden, sollen künftig besser vor Ausbeutung und Niedriglöhnen geschützt werden. Das EU-Parlament verabschiedete mit großer Mehrheit eine Reform der sogenannten ... mehr

Neue EU-Regeln gegen Lohndumping

Straßburg (dpa) - Millionen von Menschen, die zum Arbeiten in ein anderes EU-Land entsandt werden, sollen künftig besser vor Ausbeutung und Niedriglöhnen geschützt werden. Das EU-Parlament hat mit großer Mehrheit eine Reform der sogenannten EU-Entsenderichtlinie ... mehr

EU: Neue EU-Regeln sollen vor Ausbeutung schützen

Straßburg (dpa) - Millionen von Menschen, die zum Arbeiten in ein anderes EU-Land entsandt werden, sollen künftig besser vor Ausbeutung und Niedriglöhnen geschützt werden. Das EU-Parlament hat mit großer Mehrheit eine Reform der sogenannten EU-Entsenderichtlinie ... mehr

Häusliche Gewalt: Kinderschützer sehen Defizite

Jugendämter und andere Behörden machen nach Einschätzung eines Kinderschutzexperten regelmäßig schwere Fehler bei der Beurteilung von Familien mit gewalttätigen Eltern. "Wir haben vorzeigbare Teilerfolge, aber es gibt noch viel zu tun", sagte der Familienrechtler ... mehr

Österreich: Regierung beschließt Sozialleistungs-Kürzungen

Wien (dpa) - Österreich will Sozialhilfen für Kinder kürzen und einen Teil der Leistungen künftig an Bedingungen knüpfen. Das hat die rechtskonservative Regierung beschlossen. Davon betroffen sind vor allem Ausländer: «Deutsch soll der Schlüssel zum Zugang ... mehr

Säure-Opfer Vanessa Münstermann ist Mutter geworden

Seit der Säure-Attacke ihres Ex-Freundes macht Vanessa Münstermann anderen Gewaltopfern Mut. Neben der Arbeit für ihren Verein "Ausgezeichnet" hat sie jetzt eine neue große Lebensaufgabe: Am Donnerstag ist die 29-Jährige in Hannover Mutter geworden. Eigentlich ... mehr

Seniorentag: Steinmeier fordert höchste Priorität für Pflege

Die Politik muss der Alten- und Krankenpflege nach Ansicht von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier erste Priorität einräumen. "Pflege kann nicht immer nur billig sein - und sie darf nicht auf Kosten der Pflegekräfte billig gemacht werden", forderte Steinmeier ... mehr

Räumung von Obdachlosen-Camp hat begonnen

In Frankfurt hat am Montagmorgen die Räumung eines Camps von obdachlosen Rumänen begonnen. Zuvor hatte das Landgericht auf Antrag des Grundstückeigentümers - eines Chemieunternehmens - eine einstweilige Verfügung erlassen, wie die Polizei mitteilte. Die Firma hatte ... mehr

Hansetour Sonnenschein: Mitfahrer für letzte Etappe gesucht

Die diesjährige Hansetour Sonnenschein soll nach dem Willen von Organisator Claus Ruhe Madsen Spendengelder in Höhe von 100 000 Euro einbringen. Am 27. Juni werden rund 200 Radler in Rostock starten, von dort geht es nach Neubrandenburg, wie Madsen berichtete ... mehr

Arbeitsmarkt: Hartz-Bürokratie verschlingt immer mehr Geld

Berlin (dpa) - Immer höhere Millionensummen für Personal und Verwaltung in den Jobcentern lassen den Ruf nach einer Entbürokratisierung von Hartz IV lauter werden. Das Hartz-IV-System gehöre wegen seines bürokratischen Aufwandes umfassend auf den Prüfstand, sagte ... mehr

Jugendtreff am Alex in ersten Monaten wenig besucht

Rund ein halbes Jahr nach dem Start bleiben die Besucherzahlen im Jugendtreff am Alexanderplatz hinter den Erwartungen zurück. "Derzeit werden weniger junge Geflüchtete erreicht als erwartet", teilte eine Sprecherin der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie ... mehr

Bericht: Keine einheitlichen Standards für Jugendämter

Für den Schutz von Kindern etwa vor sexuellem Missbrauch haben Jugendämter bundesweit keine einheitlichen Standards. Das geht aus einer Analyse des baden-württembergischen Sozialministeriums hervor, über die das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel ... mehr

"Haftwerk": Produkte aus dem Knast im Internetshop

Handgenähte Taschen, Holz-Eisenbahnen oder Armbänder aus dem Knast: Produkte von Häftlingen aus hessischen Gefängnissen werden künftig über einen Internetshop vermarktet. Unter dem Label "Haftwerk" soll es etwa 70 verschiedene Angebote geben, wie das Justizministerium ... mehr

Linke fordert Schutzunterkünfte für Männer

Männliche Opfer häuslicher Gewalt bekommen nach Einschätzung des Linken-Abgeordneten Peter Ritter in Mecklenburg-Vorpommern zu wenig Hilfe. Im vergangenen Jahr seien fast 300 Männer als Opfer von häuslicher Gewalt oder Stalking bei den Interventionsstellen des Landes ... mehr

FDP fordert Opferschutzbeauftragten in Hamburg

Die FDP fordert - wie in anderen Bundesländern - auch in Hamburg einen Opferschutzbeauftragten. Zudem müsse der rot-grüne Senat jährlich einen umfassenden Opferbericht erstellen lassen, sagte Fraktionschefin Anna von Treuenfels-Frowein der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Schulsozialarbeiter wünschen sich gesetzliche Grundlage

Die Schulsozialarbeiter in Mecklenburg-Vorpommern wünschen sich eine gesetzliche Verankerung ihrer Arbeit und einheitliche Qualitätsstandards. Schulsozialarbeiter seien "als Feuerwehr" immer stärker gefordert, sagte Relana Derrath, Sprecherin des Landesfachverbands ... mehr

Landgericht weist Klage von Volkssolidarität-Geschädigten ab

Das Landgericht Rostock hat in einem weiteren Verfahren um die Pleite von Immobilienfonds zweier Kreisverbände der Volkssolidarität die Klage von zwei geschädigten Anlegern abgewiesen. Wie das Gericht am Freitag berichtete, ging es zum einen um eine Beteiligung ... mehr

Fonds der Volkssolidarität: Weiteres Urteil erwartet

Das Landgericht Rostock wird am Freitag in einem weiteren Verfahren um die Pleite von Immobilienfonds von Volkssolidarität-Kreisverbänden ein Urteil verkünden. Vergangene Woche hatte das Gericht zwei Anlegern einen Schadenersatz ... mehr

45 101 Menschen erhalten Grundsicherung nach SGB XII

45 101 Menschen in Rheinland-Pfalz erhalten Grundsicherung im Alter und wegen dauerhafter Erwerbsminderung. Die für Dezember 2017 geltende Zahl lag um vier Prozent über der des Vorjahres, wie das Statistische Landesamt mitteilte. Im Vergleich ... mehr

Viele Langzeitarbeitslose beim Landes-Förderprogramm dabei

Rund ein Drittel der 3700 Langzeitarbeitslosen in einem speziellen Förderprogramm in Brandenburg haben den Wiedereinstieg in Arbeit oder in eine berufliche Bildung geschafft. Derzeit laufen landesweit knapp 40 spezielle Projekte, die von Bildungsträgern oder Jobcentern ... mehr

Märchen-Oma mit 96 Jahren für Ehrenamt ausgezeichnet

Die in Erfurt als Märchen-Oma bekannte Gerda Saupe ist mit dem Sonder-Ehrenamtspreis der BuntStiftung des Paritätischen Wohlfahrtverbands Thüringen ausgezeichnet worden. Mit 96 Jahren sei sie die älteste aktive Ehrenamtliche des Landes, teilte die Stiftung am Mittwoch ... mehr

Soziales: Soziale Spaltung in deutschen Städten nimmt rasant zu

Berlin (dpa) - Arme und Reiche leben in deutschen Städten immer seltener Tür an Tür. Besonders ausgeprägt ist die soziale Spaltung in Ostdeutschland, wie es in einer heute veröffentlichten Studie des Berliner Wissenschaftszentrums für Sozialforschung ... mehr

Opposition: Mehr Anstrengung im Kampf gegen Kinderarmut

Die Opposition im hessischen Landtag fordert die Landesregierung zu einem konsequenteren Vorgehen im Kampf gegen Kinderarmut auf. Aus den Erkenntnissen des aktuellen Landessozialberichts sollten auch Taten folgen, erklärten Vertreter der Fraktionen von Linken ... mehr

Studie: Soziale Spaltung in deutschen Städten nimmt zu

Berlin (dpa) - Arme und Reiche leben in deutschen Städten immer seltener Tür an Tür. Besonders ausgeprägt ist die soziale Spaltung in Ostdeutschland, wie es in einer Studie des Berliner Wissenschaftszentrums für Sozialforschung heißt. Dabei wurde die soziale ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe