Sie sind hier: Home > Themen >

Soziales

Thema

Soziales

Telefonate und Spieleabende: Im Lockdown Kontakte pflegen

Telefonate und Spieleabende: Im Lockdown Kontakte pflegen

Berlin (dpa/tmn) - Kurze Tage und wenige Kontakte: Im Lockdown kann das Gefühl der Isolation auf die Stimmung drücken. Dabei können Weihnachten und Jahreswechsel eine gute Gelegenheit sein, mit Menschen in Kontakt zu treten. Das geht zum Beispiel durch Telefonrunden ... mehr
Banken sind vorsichtig - Baukredit in unsicheren Zeiten: Sind Zins und Tilgung alles?

Banken sind vorsichtig - Baukredit in unsicheren Zeiten: Sind Zins und Tilgung alles?

Berlin/Hamburg (dpa/tmn) - Strauchelnde Unternehmen, Kurzarbeit, weniger Lohn und Gehalt. Seit dem Corona-bedingten Lockdown stehen viele Menschen vor der Frage, ob sie sich den Traum von den eigenen vier Wänden überhaupt noch leisten können. Klar ist: Aktuell ... mehr
Länger arbeiten?: Verband warnt vor weltweitem Pflegenotstand

Länger arbeiten?: Verband warnt vor weltweitem Pflegenotstand

Genf (dpa) - Aus Sorge vor einem weltweiten Pflegenotstand sollen Pflegekräfte nach Vorstellungen ihres globalen Fachverbands zum längeren Arbeiten motiviert werden. Der Internationale Verband der Pflegekräfte (ICN) schloss sich am Donnerstag in Genf Warnungen vor einem ... mehr
Auszeichnung für DFB-Trio: Gosens, Kimmich und Goretzka

Auszeichnung für DFB-Trio: Gosens, Kimmich und Goretzka "Deutsche Fußball-Botschafter"

Frankfurt/Main (dpa) - Für ihr soziales und gesellschaftliches Engagement sind die Nationalspieler Leon Goretzka, Joshua Kimmich und Robin Gosens von der Initiative "Deutscher Fußball Botschafter" ausgezeichnet worden. Wie die Initiative mitteilte, wurden die Kimmich ... mehr
Neue Wege wegen Corona: Freiwilligendienste bieten Alternative zum Auslandsjahr

Neue Wege wegen Corona: Freiwilligendienste bieten Alternative zum Auslandsjahr

Kassel (dpa) - Eigentlich zog es Sofia Meißner in die Ferne. Den Schulabschluss in der Tasche wollte die 19-Jährige ins Ausland: "Mein Plan war ursprünglich, ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in Argentinien zu machen." Dort habe sie die Sprache und etwas ... mehr

Gutes tun - aber richtig: Emotionale Spendenaufrufe kritisch hinterfragen

Berlin (dpa/tmn) - Wer mit seinem Geld Gutes tun will, sollte sich den Spendenaufruf in Ruhe anschauen, rät das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) in Berlin. Die Werbung für die Spenden sollte sachlich, eindeutig und informativ gestaltet ... mehr

Aus dem "Udoversum": Alexander Gerst singt Loblied auf Lindenberg

Köln (dpa) - Für Astronaut Alexander Gerst (44) ist Sänger Udo Lindenberg (74) ein Außerirdischer. "Gibt es Außerirdische? Ich würde sagen ja. Udo Lindenberg ist so einer", sagte der Raumfahrer dem UN-Kinderhilfswerk Unicef, dem Lindenberg seit vielen Jahren verbunden ... mehr

Soziales Engagement: Nico Santos wird Botschafter für SOS-Kinderdörfer

Berlin/Bremen (dpa) - Popsänger Nico Santos (27, "Rooftop") ist neuer Botschafter der Kinderhilfsorganisation SOS Kinderdörfer. "Die SOS-Kinderdörfer sind für jeden ein Begriff. Wenn ich mir etwas wünschen könnte, dann, dass jeder eine so schöne Kindheit ... mehr

Ängste und Aggressionen: Menschen mit Behinderung leiden in der Pandemie oft stärker

Hildesheim (dpa) - Sorgen um die Gesundheit, finanzielle Not oder einfach nur Langeweile: Die Corona-Pandemie belastet jeden; Menschen mit Beeinträchtigungen treffen die Einschränkungen jedoch besonders hart. "Nach den guten Fortschritten im Bemühen um Inklusion ... mehr

Soziales Engagement - "Los für Lesbos": Volker Bruch sammelt erneut Spenden

Berlin (dpa) - Der Schauspieler Volker Bruch ("Babylon Berlin") will mit seinem Kollegen Trystan Pütter ("Ku’damm 56") erneut Spenden für geflüchtete Menschen sammeln. Das Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos sei abgebrannt, alle hätten es gesehen ... mehr

"Hürden abbauen": Menschen mit Behinderung oft von Armut bedroht

Berlin (dpa) - Millionen Menschen mit Behinderung sind in Deutschland von Armut bedroht, Hunderttausende sind arbeitslos - und die Corona-Pandemie hat das Problem verschärft. Zum Tag der Menschen mit Behinderungen an diesem Donnerstag werden Forderungen ... mehr

Heil-Vorstoß: Streit um den Schutz von Plattform-Beschäftigten

Berlin (dpa) - Unmittelbar vor dem Digitalgipfel der Bundesregierung hat der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) die Regierung zu umfassendem Schutz von Plattform-Beschäftigten aufgefordert. Der DGB unterstütze im Grundsatz einen Vorstoß von Bundesarbeitsminister Hubertus ... mehr

Corona-Beschlüsse: Beteiligung von Menschen mit Behinderung gefordert

Hildesheim (dpa) - Die Belange von Menschen mit Behinderungen sollten in der Corona-Pandemie stärker in den Blick gelangen. Dazu rufen mehrere Verbände anlässlich des Internationalen Tages der Menschen mit Behinderungen am kommenden Donnerstag (3. Dezember ... mehr

Bundesparteitag: AfD beschließt sozialpolitisches Konzept

Kalkar (dpa) - Die AfD hat ihr Programm um ein sozialpolitisches Konzept ergänzt und damit vor der Bundestagswahl 2021 eine bislang bestehende inhaltliche Lücke geschlossen. Der Bundesparteitag in Kalkar verabschiedete am Samstag einen entsprechenden Antrag ... mehr

Vor dem Digitalgipfel: Heil will Marktbeherrschung digitaler Plattformen brechen

Berlin (dpa) - Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will die Marktbeherrschung der wegen Corona boomenden Digitalplattformen brechen. Billiglöhne und fehlender Versicherungsschutz von Beschäftigten solle eingedämmt werden, sagte Heil der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Vorstoß des Arbeitsministers: Heil will volle Hartz-Leistungen auch bei Corona-Hilfen

Berlin (dpa) - Nach der Verlängerung von erweitertem Kurzarbeitergeld und erleichtertem Hartz-IV-Zugang soll beim finanziellen Schutz in der Coronakrise eine weitere Lücke geschlossen werden. Hartz-IV-Empfänger sollen keine ... mehr

Gelder für Soziales - Bundesrat: Mehr Kindergeld und Erhöhung von Hartz IV

Berlin (dpa) - Eine ganze Reihe von sozialen Themen haben den Bundesrat beschäftigt: Die Hartz-IV-Sätze steigen, das Kindergeld und der Freibetrag bei der Einkommensteuer werden erhöht. Außerdem stimmte die Länderkammer etwa der Stärkung klassischer Apotheken ... mehr

Geld für wohltätige Zwecke - Sonderausgaben: Wie sich Spenden steuerlich bezahlt machen

Berlin (dpa/tmn) - Spenden an kirchliche, mildtätige und gemeinnützige Organisationen mindern die Steuerlast. Sie können in der Einkommensteuererklärung als Sonderausgaben abgesetzt werden - und zwar bis zu einer Höhe von 20 Prozent der Gesamteinkünfte des jeweiligen ... mehr

Miese Maschen: Rentenversicherung warnt vor Trickbetrügern

Berlin (dpa/tmn) - Ein täuschend echt wirkender Brief, ein unangekündigter Besuch zu Hause oder ein unerwartetes Telefonat. Getarnt als angebliche Mitarbeitende der Rentenversicherung versuchen Betrüger, an persönliche Daten oder sogar an die Bankverbindung ... mehr

Corona-Regeln: Vereinfachte Hartz-IV-Bewilligung nicht grenzenlos

Celle (dpa/tmn) - Wegen der Pandemie ist die Beantragung von Hartz-IV-Leistungen vereinfacht worden. Eine erneute Prüfung eines Folgeantrages wurde bis zum Jahresende ausgesetzt. Diese Sonderregelung gilt jedoch nicht grenzenlos, wie eine Entscheidung ... mehr

Corona-Beschränkungen - Umfrage: Menschen vermissen Kontakt zu Familie und Freunden

Hamburg (dpa) - In Zeiten der Corona-Pandemie vermisst rund die Hälfte aller Bundesbürger laut einer Umfrage am meisten den Kontakt zur Familie, zu Freunden und Nachbarn. Für 55 Prozent der Frauen und 43 Prozent der Männer stellten ... mehr

Altersgruppe "65plus" wächst - IG BAU: Es fehlen altersgerechte Wohnungen

Frankfurt/Main (dpa) - Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) hat einen eklatanten Mangel an altersgerechtem Wohnraum beklagt. Bis 2030 müssten in Deutschland mindestens vier Millionen derartige Wohnungen zur Verfügung stehen, erklärte Gewerkschaftschef ... mehr

Joey Kelly will neuen Weltrekord aufstellen – 24 Stunden auf dem Crosstrainer

Für den RTL-Spendenmarathon will Extremsportler Joey Kelly einen Weltrekord aufstellen. Der 48-Jährige plant, 24 Stunden auf einem Crosstrainer zu stehen. Wegen der Corona-Pandemie will sich Joey Kelly im Gebäude der Mediengruppe RTL Deutschland der Herausforderung ... mehr

Forderungskatalog: Landesarbeitsminister machen Vorschläge zur Hartz IV-Reform

Düsseldorf/München (dpa) - Arbeitsminister aus vier Bundesländern haben sich dafür ausgesprochen, mit Hartz-IV-Beziehern in bestimmten Aspekten weniger hart umzugehen als bisher. Die Unionspolitiker aus Nordrhein-Westfalen, Bayern, Baden ... mehr

Mit Liege und Lifter - "Toiletten für alle": Für mehr Teilhabe am Leben

Mainz (dpa) - Wenn Margret Pohl mit ihrer Tochter Franziska einen Ausflug machen möchte, will das gut geplant sein - und misslingt doch oft wegen ebenso nebensächlicher wie natürlicher Bedürfnisse. Es mangelt nämlich an Toiletten. Franzi ist 22 Jahre alt und schwer ... mehr

Statistik: Nachhaltige Geldanlagen wachsen deutlich

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Das Interesse an nachhaltigen Geldanlagen wächst bei Anlegern weiter: Entsprechende Fonds verzeichneten nach Angaben des Fondsverbandes BVI im dritten Quartal ein deutliches Wachstum: Allein in den letzten drei Monaten investierten Anleger ... mehr

Erst kleine Erfolge: Regierung will alle Register für Pflege ziehen

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hat der unter Überlastung leidenden Pflegebranche in Deutschland umfassende Hilfe zugesagt. Doch die Corona-Pandemie erschwert die ohnehin langsam anlaufenden Verbesserungen, wie mehrere Bundesminister in Berlin einräumten. "Wir haben ... mehr

Gegen das Alleinsein: "Telefonengel" bringen Menschen zusammen

Trier (dpa) - Fehlende Gespräche und keine neuen Kontakte: Die Corona-Pandemie trifft viele alleinstehende - und oft ältere - Menschen besonders hart. Das neue Projekt "Trierer Telefonengel" setzt genau da an: Es vernetzt Menschen miteinander, die jemanden zum Reden ... mehr

Anbietercheck: Banken bewerten Nachhaltigkeit unterschiedlich

Bremen (dpa/tmn) - Wer sein Geld bei einer nachhaltigen Bank anlegen möchte, muss genau hinschauen. Denn Begriffe wie nachhaltig, ethisch, fair oder sozial sind nicht geschützt. Einheitliche Mindeststandards für eine nachhaltige Geldanlage gibt es nicht ... mehr

Altenpflege: Pflegekräfte rufen nach Hilfe - Spahn plant große Reform

Berlin (dpa) - Angesichts der immer weiter zunehmenden Belastungen in der Corona-Pandemie ruft die Pflegebranche nach akuter Hilfe. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) versicherte, sie habe die Notwendigkeit ordentlicher Bedingungen für die Pflegekräfte im Blick ... mehr

Frist von sechs Monaten: Angemessenheit der Miete wird in Corona-Krise nicht geprüft

Berlin (dpa/tmn) - Grundsätzlich gilt: Wohnkosten werden für Bedürftige in angemessenem Umfang übernommen, auch bei einem Umzug. Deshalb sollte der Mietvertrag vor der Unterschrift bei der für den neuen Wohnort zuständigen Sozialbehörde vorgelegt werden ... mehr

Druck auf Regierung wächst: Noch kein Gesetzt für Hartz-IV-Sanktionen

Berlin/Nürnberg (dpa) - Ein Jahr ist es her, dass das Bundesverfassungsgericht Sanktionen gegen Hartz-IV-Empfänger stark eingeschränkt hat. Die Behörden dürfen ihnen wegen Verfehlungen nun nicht mehr so stark an den Geldbeutel gehen. Jetzt pochen der Deutsche ... mehr

Vor die Tür gesetzt - Studie: Mini-Jobber gehören zu den Corona-Verlierern

Berlin (dpa) - Mini-Jobber gehören zu den größten Verlierern der Corona-Pandemie. Zu diesem Schluss kommt eine Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW). Demnach lag die Zahl der Mini-Jobber im Juni 2020 um 850.000 oder 12 Prozent niedriger ... mehr

Corona-Zeiten: Frank Zander unterstützt Food Trucks für Obdachlose

Berlin (dpa) - Das große Gänsekeulen-Essen samt Weihnachtsfeier für Obdachlose fällt zwar in diesem Jahr wegen Corona aus, doch der Berliner Entertainer Frank Zander (78) hilft trotzdem. Zander und seine Familie unterstützen Food Trucks für Obdachlose ... mehr

iPad ist Luxus - Urteil: Jobcenter muss Tablet für Schülerin nicht bezahlen

Celle (dpa) - Die Jobcenter müssen Schülerinnen und Schülern einem Gerichtsurteil zufolge kein iPad bezahlen, selbst wenn ihre Schulklasse den Unterricht auf diese Tablets umstellt. Für die Ausstattung mit Lernmitteln sei der Schulträger zuständig, befand ... mehr

Alternative für Deutschland: AfD plant Grundeinkommen von 500 Euro für Deutsche

Berlin (dpa) - Auf ihrem geplanten Bundesparteitag Ende November will die AfD über ein Modell für ein Grundeinkommen beraten, das Ausländer ausschließt. Wie die Deutsche Presse-Agentur erfuhr, stehen die beiden Parteivorsitzenden Tino Chrupalla und Jörg Meuthen hinter ... mehr

Proteste: Polen wehren sich gegen Abtreibungsverbot

Warschau (dpa) - Am Rondo Dmowskiego im Zentrum von Warschau geht am Freitagabend zur Hauptverkehrszeit gar nichts mehr. Dicht gedrängt stehen Demonstranten auf dem riesigen Verkehrskreisel, mehrere große Straßen musste die Polizei absperren. Von drei Sammelpunkten ... mehr

"Wir gehen nicht zur Arbeit": Polen streiken gegen Abtreibungsverbot

Warschau (dpa ) - Die Oberbürgermeisterin von Polens drittgrößter Stadt Lodz ging mit eigenem Beispiel voran. "Bin außerhalb des Büros" schrieb Hanna Zdanowska auf Twitter und postete dazu ein Foto ihres leeren Schreibtischsessels. Viele Frauen ... mehr

Forderung des VdK - Sozialverband: Ältere Menschen vor Isolation schützen

Berlin (dpa) - Der Sozialverband VdK hat dazu aufgerufen, in der Corona-Krise ältere Menschen vor Einsamkeit und Isolation zu schützen. VdK-Präsidentin Verena Bentele sagte der Deutschen Presse-Agentur: "Das ist ein Punkt, der mir im Moment in den Debatten deutlich ... mehr

Frauenrechte - Polen: Abtreibung wegen Fehlbildung verfassungswidrig

Warschau (dpa) – Polen steuert auf eine weitere Verschärfung seines ohnehin äußerst strengen Abtreibungsrechts zu. Das Verfassungsgericht in Warschau erklärte am Donnerstag Schwangerschaftsabbrüche aufgrund schwerer Fehlbildungen für verfassungswidrig. Damit ... mehr

Anerkennung der Lebensleistung: Das muss man zur Grundrente wissen

Berlin (dpa/tmn) - Die Rente mag zwar sicher sein. In vielen Fällen fällt sie aber schmal aus. Und das, obwohl lange gearbeitet wurde. Um das zu ändern, hat das Bundeskabinett beschlossen, eine Grundrente einzuführen. "Die Grundrente soll den Rentnern zugutekommen ... mehr

Mit geschenktem Los: Obdachlose in Frankreich gewinnen 50.000 Euro

Brest (dpa) - Großes Glück vor einem Tabakladen in der französischen Küstenstadt Brest: Vier Obdachlose haben mit einem geschenkten Los den Höchstbetrag von 50.000 Euro gewonnen. Wie die Lottogesellschaft FDJ im bretonischen Plougastel-Daoulas berichtete, bettelten ... mehr

30 Jahre Einheit: Wie verteilt sich der Wohlstand auf Ost und West heute?

Berlin (dpa) - 30 Jahre nach der Wiedervereinigung scheint eine unsichtbare Grenze Deutschland zu durchziehen. Auf der einen Seite gibt es mehr Besitz - auf der anderen weniger. Auf der einen Seite wird mehr verdient - auf der anderen weniger. Doch werden ... mehr

Kurzarbeit und Jobverlust: Corona erhöht Armutsgefahr im Rentenalter

Wiesbaden (dpa) - Eine wachsende Zahl älterer Menschen in Deutschland ist von Armut bedroht. Die Armutsgefährdung sei in der Gruppe ab 65 Jahren zuletzt am meisten gestiegen, teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Der Zuwachs seit dem Jahr 2005 betrug ... mehr

Langzeitarbeitslosigkeit: Arbeitslose im Osten stecken länger in Hartz IV fest

Berlin (dpa) - In vielen ostdeutschen Regionen stecken Arbeitslose oft länger in Hartz IV fest als in weiten Teilen Westdeutschlands. So bezogen in Ostdeutschland knapp 189.000 Arbeitslose seit vier Jahren und länger Hartz IV - 54,1 Prozent der arbeitslosen ... mehr

Armut im Alter: Armutsgefahr steigt besonders bei Generation 65 plus

Wiesbaden (dpa) - Eine wachsende Zahl älterer Menschen in Deutschland ist von Armut bedroht. Die Armutsgefährdung sei in der Gruppe ab 65 Jahren zuletzt am meisten gestiegen, teilte das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Wiesbaden mit. Der Zuwachs ... mehr

AOK-Fehlzeiten-Report: Mehr Arbeitnehmer fehlen wegen psychischer Krankheiten

Berlin (dpa) - Immer mehr Menschen in Deutschland werden wegen psychischer Krankheiten behandelt. Die Krankheitstage und die Rehas aus diesem Grund werden immer zahlreicher. Entsprechende ungebrochene Trends zeigen der am Dienstag veröffentlichteAOK-Fehlzeiten-Report ... mehr

Landessozialgerichtsurteil: So kommen langjährig Versicherte nach Insolvenz in Frührente

München (dpa/tmn) - Besonders langjährig Beschäftigte können nach einer Insolvenz ihres Arbeitgebers einen Anspruch auf Frühverrentung haben. Das ergibt sich aus einer Entscheidung des Bayerischen Landessozialgerichts, auf die die Arbeitsgemeinschaft Sozialrecht ... mehr

Belohnung vom Finanzamt - Es muss nicht immer Geld sein: Wie Spenden die Steuer senken

Berlin (dpa/tmn) - Gutes tun und dabei Steuern sparen: Das geht, wenn Spendenwillige einige Regeln beachten. Die wichtigste: Spenden sind nur steuerlich absetzbar sind, wenn sie an eine steuerbegünstigte Organisation gehen. Darauf weist die Bundessteuerberaterkammer ... mehr

Bei besonderer Härte: Wann Mieter gegen eine Kündigung Widerspruch einlegen können

Berlin (dpa/tmn) - Vermieter können bei einem berechtigten Interesse ein Mietverhältnis vorzeitig beenden. Doch auch wenn ein Gericht die Kündigung - zum Beispiel wegen Eigenbedarfs - dem Vermieter zugesteht, bedeutet dies noch nicht, dass der Mieter die Wohnung ... mehr

Kunden stehen Schlange: Thomas Gottschalk an Discounter-Kasse

Rastatt (dpa) - Top, die Wette gilt: Wetten, dass es bei einem Rastatter Discounter selten so leutselig zuging? Schließlich saß der TV-Entertainer Thomas Gottschalk an der Kasse. "Einfach aufrunden", ermunterte der Ex-"Wetten, dass..?"-Moderator die Kunden, die geduldig ... mehr

Studie: Nur jeder Zweite findet Deutschland kinderfreundlich

Heidelberg (dpa) - Nur jeder zweite Erwachsene in Deutschland findet sein Heimatland einer Studie zufolge kinderfreundlich. Lediglich 53 Prozent der vom Sozialforschungsinstitut Sinus in Heidelberg und dem Meinungsforschungsinstitut YouGov Befragten kommen zu diesem ... mehr

Trotz Corona-Krise - Linke fordert: Renten-Nullrunde 2021 verhindern

Berlin (dpa) - Die Linke hat die große Koalition aufgefordert, Vorkehrungen gegen eine Renten-Nullrunde im kommenden Jahr zu treffen. "Die Corona-Krise darf nicht dazu führen, dass sich die Situation für Rentnerinnen und Rentner verschlechtert", sagte Fraktionschef ... mehr

Schlichtung statt Prozess: Mediation kann Kosten sparen

Berlin (dpa/tmn) - Ärger mit dem Nachbarn? Streit mit dem Handwerker? In solchen Fällen müssen Verbraucher nicht gleich vor Gericht ziehen. Oft kann auch eine Schlichtung oder Mediation helfen, erklären die Experten der Stiftung Warentest in der Zeitschrift "Finanztest ... mehr

Einhaltung der Menschenrechte: Regierung will Streit um Lieferkettengesetz beilegen

Berlin (dpa) - Im Streit um ein Lieferkettengesetz bemüht sich die Bundesregierung an diesem Donnerstag mit einem Spitzengespräch um eine Lösung. Dazu sollten am Abend Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD), Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) und Wirtschaftsminister ... mehr
 
1 3 5 6 7 8 9 10


shopping-portal