Alternativ-Konzept: So soll der neue

Alternativ-Konzept: So soll der neue "Pflege-TÜV" aussehen

Die Entscheidung fällt oft nicht leicht – welches Pflegeheim passt am besten? Der Pflege-TÜV bietet nur wenig Orientierung, da sich aus ihm reihenweise Traumnoten ergeben. Jetzt liegt ein konkretes Alternativ-Konzept auf dem Tisch ... mehr
Zukunftsdebatte in der Krise - Die SPD und das Unwort:

Zukunftsdebatte in der Krise - Die SPD und das Unwort: "Bürgergeld" statt Hartz IV?

Berlin (dpa) - Wenn in dieser so unruhigen Zeit auf eines noch Verlass ist bei der SPD, dann auf das wiederkehrende Gespenst mit Namen Hartz IV. Kurz nach dem Start der großen Koalition gab es im März eine hitzige Hartz-Debatte - und nun, die SPD ist auf 14 Prozent ... mehr
Zukunftsdebatte in der Krise - Die SPD und das Unwort: Was tun mit Hartz IV?

Zukunftsdebatte in der Krise - Die SPD und das Unwort: Was tun mit Hartz IV?

Berlin (dpa) - Wenn in dieser Zeit, wo so wenig sicher scheint, auf eines noch Verlass ist, dann auf die SPD. Und zwar auf das ständig wiederkehrende Gespenst mit dem Namen Hartz IV. Kurz nach dem Start der großen Koalition gab es dazu im März eine hitzige Debatte ... mehr
Sicherheitsbedenken: Obdachlose dürfen nicht in Berliner U-Bahnhöfen übernachten

Sicherheitsbedenken: Obdachlose dürfen nicht in Berliner U-Bahnhöfen übernachten

Berlin (dpa) - In den kommenden Nächten wird es richtig kalt in Berlin - aber in den U-Bahnhöfen der Hauptstadt dürfen Obdachlose nicht übernachten. Die gemeinsame Suche von Senat und Berliner Verkehrsbetrieben BVG nach Ersatzräumen für die bisherigen ... mehr
Viele Verletzte bei Blockaden: Frau stirbt bei Protest gegen hohe Spritpreise in Frankreich

Viele Verletzte bei Blockaden: Frau stirbt bei Protest gegen hohe Spritpreise in Frankreich

Paris (dpa) - Bei Protesten und Straßenblockaden wegen hoher Spritpreise ist in Frankreich eine Frau ums Leben gekommen. Mindestens 229 Menschen wurden verletzt, sieben von ihnen schwer, wie das französische Innenministerium am Samstagabend mitteilte. Insgesamt ... mehr

Kritik an Sanktionen: SPD-Chefin will "Bürgergeld" ohne Gängelung statt Hartz IV

Berlin (dpa) - SPD-Chefin Andrea Nahles hat ihre Forderung nach Ablösung des Hartz-IV-Systems etwas konkretisiert. "Die neue Grundsicherung muss ein Bürgergeld sein", schrieb sie in einem Gastbeitrag für die "Frankfurter Allgemeine Zeitung". Die Leistungen ... mehr

5555,55 Euro: Johannes B. Kerner wird mit Kaiser-Augustus-Orden geehrt

Trier (dpa) - Der Fernsehmoderator Johannes B. Kerner (53) wird mit dem Kaiser-Augustus-Orden der Arbeitsgemeinschaft Trierer Karneval (ATK) ausgezeichnet. Er erhalte die mit 5555,55 Euro dotierte Ehrung für sein soziales Engagement, teilte die ATK am Freitag in Trier ... mehr

Vorstoß der Grünen - Habeck: Statt Hartz IV "Garantiesicherung" ohne Arbeitszwang

Berlin (dpa) - Grünen-Chef Robert Habeck schlägt in der Debatte um die Zukunft des umstrittenen Hartz-IV-Systems eine grundlegend neue "Garantiesicherung" vor. Ein Zwang zur Arbeitsaufnahme und Sanktionen entfallen dabei, wie aus einem Papier hervorgeht, über das zuerst ... mehr

"Datenreport 2018": Kinder armer Eltern leben ungesünder

Berlin (dpa) - Sie besuchen schlechtere Schulen, leben ungesünder und sind häufiger psychisch krank. Dass Kinder aus sozial schwachen Familien in Deutschland schlechtere Chancen haben, wird seit Jahren von Experten angeprangert. Ein Blick in aktuelle amtliche ... mehr

Robert Habeck plant Garantiesicherung ohne Arbeitszwang

Auch die Grünen erwägen das Arbeitlosengeld II abzuschaffen. Grünen-Chef Robert Habeck plädiert für ein System, das bedingungslos und bedarfsgerecht ist.  Grünen-Chef Robert Habeck regt an, das umstrittene Hartz-IV-System abzuschaffen und durch ... mehr

Pro familia: zu wenig Ärzte für Schwangerschaftsabbrüche

Immer weniger Ärzte nehmen nach Angaben der Beratungsorganisation pro familia im Südwesten Schwangerschaftsabbrüche vor. "Im Vergleich zur Situation vor zehn Jahren gibt es deutlich weniger Möglichkeiten und die Lage wird sich verschärfen, weil viele ... mehr

Mehr zum Thema Soziales im Web suchen

Erste Wohnungen für Obdachlosen-Projekt gefunden

Für das Modell-Projekt "Housing First" für Obdachlose in Berlin stehen die ersten drei Wohnungen bereit. "Wir haben eine Wohnung gefunden, die zum 1. Dezember an eine Frau vermietet werden soll", sagte Sozialarbeiterin Stefanie Albig der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Frist für Anträge von Missbrauchsopfern wird verlängert

Wer in Rheinland-Pfalz als Kind und Jugendlicher sexueller Gewalt ausgesetzt war, kann länger einen Antrag auf Hilfe stellen. Das Kabinett erweiterte die Frist am Dienstag in Mainz von Ende 2019 auf Ende 2020. Dabei geht es zum Beispiel um Opfer, die in Einrichtungen ... mehr

Bisher 70 Säuglinge in den Babykörbchen

70 Neugeborene sind bisher in die sechs Babykörbchen in Niedersachsen und Bremen anonym gelegt worden. Das geht aus aktuellen Zahlen hervor, die die Träger auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mitteilten. Die Babyklappen sollen in Not geratenen Eltern einen letzten ... mehr

Berliner Verkehrsbetriebe mit Inklusionspreis ausgezeichnet

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) sind mit dem Berliner Inklusionspreis ausgezeichnet worden. Das Großunternehmen mit einem Schwerbehinderten-Anteil von 11,6 Prozent habe sich der Chancengleichheit und Vielfalt verpflichtet, teilte das Landesamt für Gesundheit ... mehr

Wohlfahrtsverbände: Forderungskatalog für Landesregierung

Wohlfahrtsverbände haben für die künftige hessische Landesregierung ein dickes Maßnahmenbündel für die anstehenden Koalitionsverhandlungen geschnürt. Insgesamt 25 Forderungen legte die Liga der Freien Wohlfahrtspflege am Montag in Wiesbaden vor. Damit solle der soziale ... mehr

Kooperation von Schulen und Jugendhilfe wird gefördert

Die Zusammenarbeit zwischen Schulen und Jugendhilfe wird weiter vom Land gefördert. Für die Projekte der regionalen Netzwerkstellen stünden von 2018 bis 2020 rund 6,96 Millionen Euro zur Verfügung, teilte das Landesverwaltungsamt am Montag mit. Die Netzwerkstellen ... mehr

Studie zu Rentnern in MV: Oft einsam und arm, aber fit

Mangelnde soziale Teilhabe und geringe Renten schränken die Lebensqualität älterer Menschen in Mecklenburg-Vorpommern spürbar ein. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie, die Sozialwissenschaftler im Auftrag der deutschen Versicherungswirtschaft erstellten und deren ... mehr

Immer mehr Kinder profitieren vom Unterhaltsvorschuss

Immer mehr Kinder und Jugendliche in Baden-Württemberg profitieren von einem Unterhaltsvorschuss, wenn säumige Väter oder Mütter nicht gezahlt haben. Mitte des Jahres bezogen 60 798 Menschen die staatliche Leistung, wie "Stuttgarter Zeitung" und "Stuttgarter ... mehr

Pflegeheime spezialisieren sich auf Schwule und Lesben

Für Pflegeheime mit Spezialisierung auf Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans*- und Inter*-Personen (LSBTI*) in Deutschland gibt es ein neues Qualitätssiegel. Das Immanuel Seniorenzentrum in Berlin-Schöneberg erhält es am Mittwoch (14. November) als erstes Heim bundesweit ... mehr

Linke: "Ortszuschlag" auf Grundsicherung für arme Rentner

Hamburgs Linke haben angesichts der hohen Lebenshaltungskosten in der Hansestadt für arme Rentner einen "Ortszuschlag" auf die Grundsicherung gefordert. Mit einem entsprechenden Antrag für die kommende Bürgerschaftssitzung am Mittwoch nehme die Fraktion ... mehr

Herzenswald für verwaiste Eltern in Gera eingeweiht

Ein sogenannter Herzenswald für verwaiste Eltern ist am Samstag in Gera eingeweiht worden. "Es ist eine wunderbare Idee, diesen Herzenswald für viel zu früh von uns gegangene Kinder anzulegen", sagte Oberbürgermeister Julian Vonarb (parteilos), wie die Stadtverwaltung ... mehr

Ministerin Drese fordert mehr Arbeitsplätze für Behinderte

Sozialministerin Stefanie Drese (SPD) hat Unternehmer in Mecklenburg-Vorpommern ermahnt, ihrer sozialen Verantwortung gerecht zu werden und Behinderten mehr Jobs zu geben. Trotz gesetzlicher Vorgaben blieben in Betrieben noch zu viele Pflichtarbeitsplätze unbesetzt ... mehr

Sozialministerin: Kitas sollen Fördermittel ausschöpfen

Mecklenburg-Vorpommerns Sozialministerin Stefanie Drese (SPD) hat die Kitas aufgefordert, zur Verfügung stehende Landesmittel zur individuellen Förderung und Entwicklungsbeobachtung von Kindern auch tatsächlich zu nutzen. "Das Kindertagesförderungsgesetz M-V sieht ... mehr

Pflege bleibt Thema: Boldt als Vdk-Landeschef bestätigt

Der Sozialverband VdK fordert für Mecklenburg-Vorpommern eine flächendeckende Pflegeinfrastruktur. "Ohne genügend Pflegepersonal und -angebote vor Ort bleiben den Menschen nur zwei Optionen: ihre Angehörigen zum Teil weit entfernt unterzubringen oder selbst zu pflegen ... mehr

Der Winter naht: Vorbereitung auf mehr Menschen in Not

Kirchen und Kommunen in Thüringen bereiten sich auf mehr obdach- und wohnungslose Menschen im Winter vor. Allein in Erfurt gebe es sieben Unterkünfte für Menschen ohne Dach über dem Kopf, sagte ein Sprecher der Stadt der Deutschen Presse-Agentur. Sie fassen ... mehr

Städte haben genügend Plätze für Wohnungslose

Mit Beginn der kalten Jahreszeit halten die großen Städte im Land nach eigenen Worten genügend Plätze für wohnungslose Menschen bereit. Niemand müsse auf der Straße übernachten, wenn er nicht wolle, erklärten etwa die Stadtverwaltungen Wismar, Schwerin ... mehr

Sozialverband VdK wählt Landesvorstand neu

Der Sozialverband VdK dringt weiter auf den Abbau von Barrieren im Alltag und spürbare Verbesserungen bei der Pflege älterer Menschen. Auf dem heutigen Landesverbandstag in Schwerin sollen diese Themen erörtert und Forderungen an Landes- und Bundesregierung formuliert ... mehr

Diakonie: Wohnungsnot in Sachsen nimmt weiter zu

Die Wohnungslosigkeit hat in Sachsen offensichtlich weiter zugenommen. "Die Zahlen haben zugelegt", sagte die Sprecherin des Diakonischen Werkes der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens, Sigrid Winkler-Schwarz, der Nachrichtenagentur ... mehr

Städte machen Obdachlosen Hilfsangebote

Die offiziellen Zahlen zu den Obdachlosen in Sachsen-Anhalt sind überschaubar - oder werden gar nicht erhoben. Hilfsangebote gibt es in vielen Städten und sie werden auch angenommen, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab. In Magdeburg ... mehr

Arbeitsministerin gegen Streichung von Hartz IV

Die baden-württembergische Arbeitsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) will Hartz IV beibehalten. Es bedürfe keiner Abschaffung, sondern einer Ergänzung, reagierte die CDU-Politikerin am Freitag in Stuttgart auf einen ... mehr

Armutsrisiko in Bremerhaven sehr hoch

Bremerhaven ist 2017 eine Stadt mit einer sehr hohen Armutsgefährdung in Deutschland gewesen. 28,4 Prozent der Menschen hatten weniger als 60 Prozent des mittleren Einkommens, wie aus Daten des Statistischen Bundesamtes hervorgeht. Die Region Emscher-Lippe ... mehr

KIritik aus der CDU: Die SPD will Hartz IV "als System von gestern" abschaffen

Berlin (dpa) - Die SPD will nach Angaben von Generalsekretär Lars Klingbeil ihre Sozialpolitik neu ausrichten und Hartz IV abschaffen. Dem "Focus" sagte er: "Hartz IV ist von gestern. Wir arbeiten an einem neuen Konzept und damit ist Hartz ... mehr

Jugendämter im Südwesten nehmen rund 7700 Kinder in Obhut

Die Jugendämter im Südwesten haben im vergangenen Jahr rund 7700 Kinder und Jugendliche zu deren Schutz in Obhut genommen. In knapp der Hälfte der Fälle handelte es sich dabei um unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, wie das Statistische Landesamt am Donnerstag ... mehr

Carlos aus Angola kann Klinik verlassen

Der zehnjährige Carlos aus Angola kann nach eineinhalb Jahren die Kreisklinik Groß-Gerau verlassen. Das Kind war bei einem Unfall in seiner Heimatstadt Luanda so schwer verletzt worden, dass eine Amputation seines linken Beins drohte, wie der Kreis am Donnerstag ... mehr

Studie: Kaum Angebote für wohnungslose Frauen

Für wohnungslose Frauen gibt es zu wenig Notübernachtungsstellen, Wohnhilfen und Beratungsangebote in Nordrhein-Westfalen. Darauf deutet eine am Donnerstag vorgestellte Studie der Hochschule Düsseldorf für das Diakonische Werk Rheinland-Westfalen-Lippe hin. Vor allem ... mehr

Es fallen keine Steuern an: Klingbeil will bezahlte Auszeit für Arbeitnehmer

Berlin (dpa) - Nach dem Willen von SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil sollen Arbeitnehmer Anspruch auf eine bezahlte Auszeit vom Job bekommen. Klingbeil schlägt dafür ein Modell vor, demzufolge Erwerbstätige mit jedem Jahr Berufstätigkeit Anspruch auf eine bezahlte ... mehr

Statistik-Vergleich: Mittleres Armutsrisiko in Sachsen

Sachsen liegt im bundesweiten Vergleich bei der Armutsgefährdung im Mittelfeld. Das geht aus aktuellen Daten der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder hervor, auf die die Bundestagsfraktion der Linken anlässlich einer für Mittwoch geplanten Debatte ... mehr

Anhörung im Landtag legt Defizite in der Altenpflege offen

Die Altenpflege in Mecklenburg-Vorpommern hat Lücken, die in den nächsten Jahren noch zu wachsen drohen. Das ist bei einer Anhörung zum geplanten neuen Landespflegegesetz am Mittwoch im Landtag deutlich geworden. Laut Landesseniorenbeirat fehlen in vielen Regionen ... mehr

Thüringen liegt bei Armutsgefährdung im Mittelfeld

Thüringen liegt bei der Armutsgefährdung bundesweit im Mittelfeld. Das geht aus Zahlen der Statistikämter des Bundes und der Länder hervor, auf die die Linksfraktion im Bundestag anlässlich einer für diesen Mittwoch geplanten Debatte über gleiche ... mehr

DGB Hessen-Thüringen begrüßt Tiefensee-Vorstoß zu Hartz IV

Der DGB Hessen-Thüringen hat den Vorstoß des Thüringer SPD-Vorsitzenden Wolfgang Tiefensee für eine Reform des Hartz-IV-Systems begrüßt. "Hartz IV bedeutet ein Leben in Armut und ist zudem eine Sackgasse auf dem Weg in den Arbeitsmarkt", sagte der Bezirksvorsitzende ... mehr

Armutsgefährdung in der Altmark besonders hoch

Die Menschen in der Altmark sind im deutschlandweiten Vergleich besonders häufig von Armut bedroht. Die Region im Norden Sachsen-Anhalts steht mit einer Armutsgefährdungsquote von 24 Prozent bundesweit auf Platz zwei. Nur in der Region Emscher-Lippe ... mehr

Mittleres Armutsrisiko in Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz liegt im bundesweiten Vergleich bei der Armutsgefährdung im Mittelfeld. Das geht aus Zahlen der Statistikämter des Bundes und der Länder hervor, auf die die Bundestagsfraktion die Linke anlässlich einer für diesen Mittwoch geplanten Bundestagsdebatte ... mehr

Hessen liegt bei Armutsgefährdung im Mittelfeld

Hessen liegt bei der Armutsgefährdung bundesweit im Mittelfeld. Das geht aus Zahlen der Statistikämter des Bundes und der Länder hervor, auf die die Bundestagsfraktion die Linke anlässlich einer für diesen Mittwoch geplanten Bundestagsdebatte über gleiche ... mehr

Armutsrisiko ist in Bremerhaven am höchsten

Bremerhaven war 2017 die Region mit der höchsten Quote der Armutsgefährdung in Deutschland. Der Wert lag in der Seehafenstadt bei 28,4 Prozent, wie aus Daten des Statistischen Bundesamtes hervorgeht. Damit wird der Anteil der Personen mit einem Einkommen von weniger ... mehr

Linke verlangt Winternotprogramm für Obdachlose

Die sächsische Linke hat ein Notprogramm für Obdachlose in den Wintermonaten eingefordert. "Die Kommunen sollten an kalten Tagen ganztägig kostenlose und anonyme Unterkünfte anbieten können", teilte die Fraktion am Dienstag im Dresdner Landtag mit. Dafür kämen entweder ... mehr

Wirtschaftssenatorin Pop will höheren Vergabemindestlohn

Berlins Wirtschaftssenatorin Ramona Pop (Grüne) plant eine Erhöhung des Mindestlohns, den Unternehmen ihren Beschäftigten als Voraussetzung für Aufträge des Landes zahlen müssen. "Wir wollen die Menschen am Wirtschaftswachstum teilhaben lassen", sagte ... mehr

Bürgerbeauftragte des Nordens: Deutschland hat Nachholbedarf

Schleswig-Holsteins Bürgerbeauftragte für soziale Angelegenheiten, Samiah El Samadoni, hat das Fehlen einer solchen Anlaufstelle auf Bundesebene kritisiert. "Deutschland und Italien sind die einzigen Länder in der Europäischen Union, die keine nationalen ... mehr

SPD-Chef Tiefensee für umfassende Hartz-IV-Reform

Thüringens SPD-Landeschef Wolfgang Tiefensee dringt auf eine gründliche Reform des Hartz-IV-Systems. Erforderlich seien vor allem ein längeres Anrecht auf Arbeitslosengeld I, Änderungen bei der Anrechnung von Vermögen, eine Neuausrichtung der Jobcenter und ein staatlich ... mehr

Unterschlagung bei Verdener Tafel: Rücklagen weg

Ein früherer leitender Mitarbeiter soll bei der Verdener Tafel eine fünfstellige Summe unterschlagen haben. "Die Polizei hat heute wegen der Presseberichterstattung ein Ermittlungsverfahren eingeleitet", sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Verden am Dienstag ... mehr

Notruf-App für hörgeschädigte Menschen soll bald kommen

Menschen mit Hörbehinderungen sollen über eine spezielle App auf dem Handy leichter Notrufdienste erreichen können. Nach einer positiven Testphase soll die Notruf-App "zügig bundesweit eingeführt" werden, wie es in einem Bericht des NRW-Innenministeriums ... mehr

Zahl der Scheidungen in Niedersachsen sinkt weiter

Die Ehen in Niedersachsen halten immer besser. Diesen Schluss lässt jedenfalls die weiter rückläufige Zahl der Scheidungen zu. Im vergangenen Jahr wurden landesweit knapp 16 000 Ehen amtlich aufgelöst. Dies seien rund 1100 weniger als im Vorjahr, teilte das Landesamt ... mehr

EuGH: Arbeitnehmerrechte bei nicht genommenem Urlaub

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) urteilt heute über die Rechte von Arbeitnehmern bei Urlaubsansprüchen. Ein ehemaliger Rechtsreferendar des Landes Berlin hatte sich dafür entschieden, in den letzten fünf Monaten seines Referendariats keinen Urlaub zu beantragen ... mehr

Ungleichheit verfestigt sich: Mehr Menschen sind dauerhaft arm - oder reich

Berlin (dpa) - Armut und Reichtum in Deutschland haben sich nach einer Studie in den vergangenen Jahren verfestigt. 5,4 Prozent der Bevölkerung oder gut jeder Zwanzigste lebt demnach dauerhaft, das heißt über fünf Jahre unverändert, unter der Armutsgrenze ... mehr

Depression bei Heimbewohnern wird selten erkannt

In Altenheimen leiden nach Einschätzung von Wissenschaftlern weit mehr Menschen an Depressionen als bei Gleichaltrigen in Privatwohnungen. Es gebe in Heimen "ein eklatantes Behandlungsdefizit", sagten Mitarbeiter eines Forschungsprojekts, das am Montag in Frankfurt ... mehr
 

Mehr zum Thema Soziales



shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe