Thema

Soziales

Niedersachsen: Zahl der Hartz-IV-Sanktionen leicht gesunken

Niedersachsen: Zahl der Hartz-IV-Sanktionen leicht gesunken

Die Zahl der Sanktionen gegen Hartz-IV-Empfänger in Niedersachsen ist in den ersten sechs Monaten des Jahres leicht auf 42 125 gesunken. Das waren 1695 weniger als im Vorjahreszeitraum, wie die Regionaldirektion Niedersachsen-Bremen der Bundesagentur für Arbeit ... mehr
Obdachlose in U-Bahnhöfen: Senatorin will Treffen mit BVG

Obdachlose in U-Bahnhöfen: Senatorin will Treffen mit BVG

Berlins Sozialsenatorin Elke Breitenbach (Linke) möchte Obdachlosen-Schlafplätze in U-Bahnhöfen im Winter erhalten. Deshalb wolle sie sich mit den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG) treffen, kündigte die Senatorin am Mittwoch auf einer Presse-Rundfahrt zur Wohnungshilfe ... mehr
Unterkünfte von Fleischern: Stärkere Kontrollen

Unterkünfte von Fleischern: Stärkere Kontrollen

Das Gesundheitsministerium in Kiel will sich intensiver um die Unterkünfte von osteuropäischen Beschäftigten in Schlachthöfen und in der Fleischverarbeitung kümmern. Es werde ab sofort landesweit gezielte Kontrollen geben, sagte ein Sprecherin am Mittwoch ... mehr
Digital-Botschafter sollen älteren Menschen beistehen

Digital-Botschafter sollen älteren Menschen beistehen

Ältere Menschen sollen in der Digitalisierung nicht abgehängt werden - mit diesem Ziel hat Sozial- und Demografieministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) am Dienstag in Rodalben (Kreis Südwestpfalz) das Projekt der Digital-Botschafter gestartet. Diese sollen ... mehr
Opposition verlangt mehr Transparenz bei Wohlfahrtsverbänden

Opposition verlangt mehr Transparenz bei Wohlfahrtsverbänden

Die Opposition im Landtag macht Druck für mehr Transparenz der großen Sozialverbände in Mecklenburg-Vorpommern. Für die nächste Landtagssitzung in zwei Wochen liegen zwei Anträge zur Förderung der Freien Wohlfahrtspflege vor. Der Linken geht es nicht weit genug ... mehr

Landkreise ziehen wegen Unterhaltsvorschuss vor Gericht

Die Landkreise in Sachsen-Anhalt ziehen wegen der Neuregelung des Unterhaltsvorschusses vor das Landesverfassungsgericht. Sie rechnen mit Mehrkosten in Millionenhöhe und fordern dafür vom Land Unterstützung. Weil das Land die finanzielle Verantwortung bislang ablehne ... mehr

Caritas und S-Bahn machen mit Aktionstag gegen Suizid mobil

Die Hilfsorganisation Caritas veranstaltet gemeinsam mit der S-Bahn Berlin einen Aktionstag gegen Selbsttötung bei Jugendlichen. Unter dem Motto "Ein Gespräch kann Leben retten" schicken die Veranstalter am Samstag einen speziell gestalteten Zug auf die Gleise ... mehr

Ministerin erwartet zunehmende Altersarmut

Brandenburgs Sozialministerin Susanna Karawanskij (Linke) sieht auf das Land eine steigende Altersarmut zukommen. In den nächsten Jahren würden sich Unterbrechungen in den Erwerbsverläufen unter anderem durch Arbeitslosigkeit bemerkbar machen, sagte Karawanskij ... mehr

Ein Kind seit Anfang 2018 in Hamburger Babyklappe gefunden

Ein Neugeborenes wurde in diesem Jahr bislang in einer Babyklappe in Hamburg abgegeben. Das geht aus der Senatsantwort auf eine Kleine Anfrage des FDP-Bürgerschaftsabgeordneten Daniel Oetzel hervor, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Das Findelkind wird demnach ... mehr

Über 500 Frauen haben Zuflucht in Frauenhäusern gefunden

Im vergangenen Jahr haben 542 Frauen und 494 Kinder in einem von 17 Frauenhäusern in Rheinland-Pfalz Zuflucht gefunden. Das geht aus der Antwort des Frauenministeriums auf eine Anfrage aus der AfD-Landtagsfraktion hervor. Im Jahr 2016 waren es nach Auskunft ... mehr

Kreuzberger Hausbesetzer diskutieren weiter mit Eigentümer

Die Hausbesetzer in der Großbeerenstraße 17a in Berlin-Kreuzberg dürfen möglicherweise erneut länger bleiben als bisher vereinbart. "Die Aachener Siedlungs- und Wohnungsgesellschaft mbh eruiert gerade, inwiefern der Vertrag verlängert wird", sagte die Grünen-Abgeordnete ... mehr

Mehr zum Thema Soziales im Web suchen

Modellprojekt: Wohnungen für Obdachlose ohne Bedingungen

Bis zu 80 Obdachlose sollen künftig in Berlin unkompliziert eine Wohnung bekommen. Beim Modellprojekt "Housing first" (Zuerst ein Zuhause) sollen die Wohnungen bedingungslos vergeben werden. Das kündigte Sozialsenatorin Elke Breitenbach (Linke) am Montag in Berlin ... mehr

Start: Beratungsstelle für Menschen ohne Krankenversicherung

Für Menschen ohne Krankenversicherung gibt es von Dienstag an in Berlin eine spezielle Beratungsstelle. "Wir wollen diejenigen unterstützen, die ärztliche Hilfe brauchen, aber keine Krankenversicherungskarte vorweisen können", teilte Gesundheitssenatorin Dilek Kolat ... mehr

Kind im Kindergarten vergessen: Mutter betrunken

In Meiningen hat eine Mutter zunächst vergessen, ihren einjährigen Jungen aus dem Kindergarten abzuholen. Sie hatte einen Atemalkoholwert von mehr als 2,4 Promille und außerdem Amphetamine und Cannabis konsumiert, wie die Polizei bei ihrem späteren Eintreffen ... mehr

Regierung will Zahl der Plätze in Frauenhäusern erhöhen

Angesichts der eklatanten Platznot in Frauenhäusern will die schwarz-gelbe Landesregierung mit finanziellen Anreizen für ein größeres Angebot sorgen. Jeder Platz, der über der Mindestzahl von acht Plätzen liegt, wird künftig mit pauschal 7000 Euro pro Jahr bezuschusst ... mehr

Roboter sollen im Alter helfen: Forschungszentrum eröffnet

Selbstbestimmtes Wohnen im Alter durch Einsatz von Robotern: In Garmisch-Partenkirchen ist am Samstag ein Anwender- und Forschungszentrum der Technischen Universität (TU) München eröffnet worden, das sich diesem Thema widmet. Dort sollen künftig Roboterassistenten ... mehr

Grundeinkommen-Modellprojekt in Berlin geplant

Der Berliner Senat will ein Pilotprojekt für ein solidarisches Grundeinkommen für Erwerbslose starten, muss dazu allerdings noch einige offene Fragen klären. Offen ist nicht zuletzt die Finanzierung: Denn einen Großteil der Kosten soll über ein auf Bundesebene ... mehr

Schweriner AWO verteidigt Kindergarten-Projekt auf Mallorca

Die AWO in Schwerin will trotz öffentlicher Kritik an ihrem Kindergartenprojekt auf der Ferieninsel Mallorca festhalten. Dabei würden weniger wirtschaftliche Erwägungen eine Rolle spielen, als vielmehr die Hoffnung auf eine erfolgreiche ... mehr

AWO-Kita auf Mallorca - CDU sieht Imageschaden für Wohlfahrt

Die CDU im Schweriner Landtag sieht die freie Wohlfahrtspflege im Land durch fehlende Transparenz der Verbände und fragwürdige Projekte wie die AWO-Kindertagesstätte auf Mallorca zunehmend in Misskredit. "Es sind solche scheibchenweise an die Öffentlichkeit geratenden ... mehr

Debatte um AWO-Kindergarten auf Mallorca

Mit einer eigenen Kindertagesstätte auf der spanischen Urlauberinsel Mallorca hat die Arbeiterwohlfahrt (AWO) in Schwerin für Diskussionen gesorgt. Das Sozialministerium wertete das Projekt, über das zunächst NDR 1 Radio MV berichtet hatte ... mehr

Zahl der Empfänger der Eingliederungshilfe konstant

Rund 65 200 Männer und Frauen in Hessen haben 2017 vom Staat eine besondere soziale Unterstützung bekommen, um die Folgen einer Behinderung abzumildern. Die Zahl der Empfänger der sogenannten Eingliederungshilfe blieb im Vergleich zum Vorjahr damit nahezu konstant ... mehr

Über 102 600 Hessen: Besondere Leistungen der Sozialhilfe

Besondere Leistungen der Sozialhilfe haben im Vorjahr mehr als 102 600 Hessen bekommen. Mehr als die Hälfte dieser Leistungen (64 Prozent) sei über die Eingliederungshilfe für behinderte Menschen erfolgt, teilte das Statistische Landesamt am Dienstag in Wiesbaden ... mehr

Neue gesetzliche Regelung: Weniger Hessen erhalten Hilfe

Über 29 100 Hessen haben im Vorjahr Hilfe zur Pflege bekommen. Den Rückgang um knapp zehn Prozent im Jahresvergleich begründete das Statistische Landesamt am Dienstag in Wiesbaden mit einer Änderung der gesetzlichen Regelungen. Die Hilfe zur Pflege ... mehr

Zahl der Schwerbehinderten in MV hat weiter zugenommen

Die Zahl der schwerbehinderten Menschen in Mecklenburg-Vorpommern hat in den vergangenen Jahren weiter zugenommen. Ende 2017 lebten knapp 188 000 Männer und Frauen mit Handicap im Land, das waren nach Angaben des Statistischen Landesamtes vom Dienstag 4 Prozent ... mehr

Förderung in der Wohlfahrtspflege: Transparenz gewollt

Die Zeugenanhörung im Parlamentarischen Untersuchungsausschuss zu den Wohlfahrtsverbänden hat nach Ansicht des Ausschussvorsitzenden Jochen Schulte (SPD) die Notwendigkeit vollständiger Transparenz bei der Mittelverteilung untermauert. "Ohne dem Ergebnis ... mehr

Stärker von Armut bedroht: Ost-West-Kluft wird kleiner, doch Unterschiede bleiben

Wiesbaden/Berlin (dpa) - Bevölkerungsentwicklung, Wohlstand, Einstellung zu Ausländern: Auch 28 Jahre nach der Wiedervereinigung klaffen Unterschiede zwischen Ost- und Westdeutschland. Mit den Jahren sind sie aber kleiner geworden, wie mehrere am Montag ... mehr

Ein Drittel der Thüringer 60 Jahre und älter

Ein Drittel der Thüringer ist Ende vergangenen Jahres 60 Jahre und älter gewesen - 2035 werden es Prognosen zufolge sogar mehr als 40 Prozent sein. Das teilte das Thüringer Landesamt für Statistik am Montag am Internationalen Tag des älteren Menschen ... mehr

Fackel des Kinder-Lebens-Laufes durchquert Sachsen-Anhalt

Der Kinder-Lebens-Lauf des Bundesverbandes Kinderhospiz macht Station in Sachsen-Anhalt: Eine Läufergruppe aus Leipzig wird am Montagvormittag die symbolische Fackel der bundesweiten Aktion an das Kinderhospiz Magdeburg überreichen. Sachsen-Anhalts ... mehr

Familienministerin setzt sich für junge Obdachlose ein

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) will die Situation der 37 000 Kinder und Jugendlichen ohne feste Bleibe verbessern. Das sagte sie am Sonntag auf der 4. Bundeskonferenz der Straßenkinder in Berlin-Kreuzberg. Sie lud die Anwesenden ein, ihre Ideen ... mehr

Ehrung "Filippas Engel" für soziale Projekte

Die Stiftung Filippas Engel des Fürstenhauses Sayn-Wittgenstein-Sayn hat am Samstag junge Menschen mit dem Preis "Filippas Engel" für Projekte in mehreren Ländern ausgezeichnet. Mit ihm wird seit 2004 alljährlich besonderes soziales, kulturelles ... mehr

"Filippas Engel" für soziale Projekte: 34 000 Euro Preisgeld

Die Stiftung Filippas Engel des Fürstenhauses Sayn-Wittgenstein-Sayn hat am Samstag junge Menschen mit dem Preis "Filippas Engel" für Projekte in mehreren Ländern ausgezeichnet. Mit ihm wird seit 2004 alljährlich besonderes soziales, kulturelles ... mehr

Essener Tafel-Chef zieht sich aus NRW-Landesvorstand zurück

Aus Frust über Kritik aus den eigenen Reihen hat der Chef der Essener Tafel, Jörg Sartor, seinen Posten im Landesverband abgegeben. Er sei bereits im Juli als Vizechef der NRW-Tafeln zurückgetreten, sagte Sartor der "Welt am Sonntag". "Mir sind da zu viele ... mehr

Modellprojekt für Obdachlosenhilfe beginnt

In Berlin startet am 1. Oktober ein neues Modellprojekt für Obdachlosenhilfe. Mit "Housing first" (Zuerst ein Zuhause) wird erstmals versucht, Menschen von der Straße direkt eine eigene Wohnung zu vermitteln und ihnen dann Hilfsangebote zu machen. "Da geht es nicht ... mehr

Oberndorfer Traum vom Bananenanbau geplatzt: Insolvenz

Oberndorf im Kreis Cuxhaven ist mit der Idee einer Bürgeraktiengemeinschaft und der Wiederbelebung des 1400-Einwohner-Ortes gescheitert. Am Montag werde das offizielle Insolvenzverfahren für die Ostewert AG eröffnet, berichtete die "Nordsee-Zeitung" (Samstag) unter ... mehr

Regierung hat 6400 soziale Wohnungen gefördert

Die rheinland-pfälzische Ampel-Koalition hat zur Halbzeit erst knapp ein Drittel ihres Ziels der Schaffung von sozialem Wohnraum erreicht. Seit 2016 seien rund 6400 neue und bestehende Wohnungen als sozialer Wohnraum geschaffen worden ... mehr

Herbstaufschwung: Arbeitslosigkeit auf tiefsten Wert seit 1991

Nürnberg (dpa) - Nach dem Ferienende sorgt der Herbst für eine deutliche Belebung auf dem deutschen Arbeitsmarkt. Die Zahl der Arbeitslosen ist im September auf 2,256 Millionen zurückgegangen - das ist der niedrigste Wert seit dem Jahr 1991. Im Vergleich zum Vormonat ... mehr

Gutachter: Familiengeld darf nicht angerechnet werden

Die Anrechnung des bayerischen Familiengeldes auf Hartz IV ist einem neuen Rechtsgutachten im Auftrag der Staatsregierung zufolge rechtswidrig. "Das Familiengeld stellt eine dem Erziehungsgeld vergleichbare Leistung der Länder dar und bleibt daher anrechnungsfrei ... mehr

Grundsicherung: Immer mehr Hartz IV für Menschen in Arbeit

Berlin (dpa) - Immer mehr Hartz IV ist zuletzt an Menschen mit einer Beschäftigung gezahlt worden. So übersprang die Summe, die sogenannte Hartz-IV-Bedarfsgemeinschaften mit mindestens einem abhängigen Erwerbstätigen erhielten, im vergangenen Jahr knapp ... mehr

Gericht verhandelt über kostenlose Fähre für Behinderte

Muss die Fährfahrt zur Insel Borkum für Schwerbehinderte kostenlos sein? Über diese Frage verhandelt das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig heute. Ursprünglich hatte ein Rentner aus Borkum gegen die Reederei AG Ems in Emden geklagt. Dieser Rechtsstreit ... mehr

Königin Silvia eröffnet Kinderschutzzentrum in Leipzig

Königin Silvia von Schweden hat in Leipzig das erste deutsche Haus ihrer Childhood-Stiftung eröffnet. Verantwortungsvolle Erwachsene böten dort von Missbrauch betroffenen Kindern Schutz und Hilfe, sagte die Monarchin am Donnerstag auf einem Festakt. Die Eichrichtung ... mehr

Technikpanne: Datenbankausfall sorgt für Störungen bei Jobcentern

Nürnberg (dpa) - Eine Technikpanne sorgt bei Jobcentern bundesweit für Störungen. Wegen eines Datenbankausfalls können gemeinsame Einrichtungen von Bundesagentur für Arbeit (BA) und Kommunen bis einschließlich Donnerstag (27. September) nicht auf elektronische Akten ... mehr

Pflegemesse Rehacare gestartet: Fast tausend Aussteller

In Düsseldorf hat am Mittwoch die Pflegemesse Rehacare begonnen. Gezeigt werden etwa Hilfsmittel für Rollstuhlfahrer, Menschen mit Seh- und Hörbehinderung oder Demenz. 967 Aussteller aus 42 Ländern präsentieren ihre Produkte. Zu den Neuheiten gehören unter anderem ... mehr

2000 Konfirmanden backen Brote für guten Zweck

Mehr als 2000 Konfirmanden aus Hessen und Rheinland-Pfalz wollen in diesem Herbst für einen guten Zweck Brote backen. Das Geld aus dem Verkauf soll Jugendlichen aus Indien, El Salvador und Äthiopien zu Gute kommen, wie die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau ... mehr

Beschlagnahmte Extremisten-Moschee an Lebenshilfe übergeben

Die ehemalige Moschee des verbotenen Deutschsprachigen Islamkreises (DIK) in Hildesheim ist an die Lebenshilfe übertragen worden. Wie die Polizeidirektion Göttingen am Mittwoch mitteilte, wurde der entsprechende Vertrag am Dienstag notariell beglaubigt ... mehr

Umstrittene Maßnahmen: Russische Duma stimmt Änderungen bei Rentenreform zu

Moskau (dpa) - Im Streit um die Rentenreform in Russland hat das Parlament Nachbesserungen von Präsident Wladimir Putin zugestimmt. Die Zugeständnisse waren eine Konsequenz aus den landesweiten Protesten gegen die geplante Anhebung des Renteneintrittsalters. "Wir haben ... mehr

Mobilität steht ganz oben: Pflegemesse Rehacare startet

In Düsseldorf beginnt heute die Pflegemesse Rehacare. Viele dort vorgestellte neue Angebote unterstützen ältere und behinderte Menschen bei der Fortbewegung. Dazu gehören Rollstühle, die sich mit den Augen lenken lassen, spezielle Fahrräder oder Autos ... mehr

Aufarbeitung von Medikamentenversuchen an Heimkindern

Das Institut für Medizingeschichte und Wissenschaftsforschung der Universität Lübeck soll Medikamentenversuche an Heimkindern aufarbeiten. Die Forscher sollen das Ausmaß und die Umstände klären, unter denen es zwischen 1949 und 1975 in den damaligen ... mehr

Sachsen warnt mit Infoaktion vor Glücksspielsucht

Mit dem Verteilen von Informationskarten beteiligt sich Sachsen am bundesweiten Aktionstag gegen die Glücksspielsucht. Akteure der Suchthilfe werden sie ab Mittwoch unter anderem in Chemnitz, Dresden, Leipzig und Bautzen auf Straßen und Plätzen verteilen ... mehr

Wissenschaftler: Arme Kinder haben weniger Freunde

Kinder, die in Armut aufwachsen, müssen nach Erkenntnissen von Wissenschaftlern nicht nur mit finanziellen Nachteilen umgehen. Arme Kinder würden häufiger als Mädchen und Jungen aus gut situierten Elternhäusern darüber klagen, dass ihre Eltern nicht genug ... mehr

Weniger Menschen bekommen besondere Sozialhilfe-Leistungen

In Rheinland-Pfalz ist 2017 die Zahl der Menschen gesunken, die besondere Leistungen der Sozialhilfe bekommen. Wie das Statistische Landesamt in Bad Ems am Dienstag mitteilte, waren es mit 59 254 Frauen und Männer 1900 beziehungsweise 3,2 Prozent weniger ... mehr

Mehr Schwerbehinderte in Sachsen

Die Zahl der Schwerbehinderten in Sachsen steigt. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Kamenz vom Dienstag lebten Ende 2017 mehr als 406 000 Menschen mit einer schweren Behinderung im Freistaat, das waren etwa vier Prozent mehr als im Jahr 2015. Neuere Zahlen ... mehr

Rechte von Müttern beim Elterngeld werden gestärkt

Wie hoch das Elterngeld ausfällt, hängt vom Durchschnittseinkommen im Jahr vor dem Mutterschutz ab. Dieser Zeitraum kann sich zum Vorteil der werdenden Mutter verschieben – unter bestimmten Bedingungen. Frauen, die wegen einer Risikoschwangerschaft nicht mehr arbeiten ... mehr

Büdenbender besucht jugendliche Demokratie-Botschafter

Es gefällt ihnen nicht, dass die rechte Szene die Losung "Wir sind das Volk" aus dem Wendeherbst missbraucht. Auch aus diesem Grund haben sich die Schüler der Trias-Oberschule Elsterberg (Vogtlandkreis) bei der bundesweiten Initiative "Openion - Bildung für eine starke ... mehr

Menschen mit Behinderung: Digitalisierung ein Schwerpunkt der Messe Rehacare

Düsseldorf (dpa) - Die Fachmesse Rehacare in Düsseldorf stellt die Chancen der Digitalisierung für ein selbstbestimmtes Leben von Menschen mit Behinderung in den Mittelpunkt. Neuheiten gebe es vor allem in den Bereichen Mobilität, Kommunikation und Alltagshilfen ... mehr

Köpping will "Behördentag" nach dem Vorbild der DDR

Sachsens Integrationsministerin Petra Köpping (SPD) fordert einen "Behördentag" für Berufstätige. Arbeitnehmer sollten regelmäßig für Arztbesuche und Behördengänge freigestellt werden, an fünf Tagen im Jahr, sagte sie der "Bild am Sonntag" (BamS). Als Vorbild nannte ... mehr
 
1 2 3 4 5 7 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe