Sie sind hier: Home > Themen >

Sozialministerium

Thema

Sozialministerium

Viele Deutsche können 2018 mit mehr Geld rechnen

Viele Deutsche können 2018 mit mehr Geld rechnen

Höhere Löhne und Gehälter, mehr Rente, mehr Kindergeld: Das Jahr 2018 bietet für viele Bundesbürger vielversprechende Perspektiven. Laut dem Rheinisch-Westfälischen Institut für Wirtschaftsforschung (RWI) werden die meisten Verbraucher wohl mehr Geld im Geldbeutel ... mehr
Hartz IV in der Kritik: Vorwurf der Manipulation erhoben

Hartz IV in der Kritik: Vorwurf der Manipulation erhoben

Der Paritätische Wohlfahrtsverband hat der Bundesregierung Tricksereien bei der Festlegung der Hartz-IV-Sätze vorgeworfen - zu Lasten der Empfänger. Die statistischen Grundlagen für die Festlegung der Sätze würden von Regierungsseite "willkürlich manipuliert ... mehr
Rente: Mütter bekommen bis zu 30 Prozent weniger als kinderlose Frauen

Rente: Mütter bekommen bis zu 30 Prozent weniger als kinderlose Frauen

Weniger Geld im Alter durch zahlreichen Nachwuchs: Mütter mit mehreren Kindern bekommen in der Bundesrepublik angesichts geringerer Einzahlungen bis zu rund 30 Prozent weniger Rente als kinderlose Frauen. Das berichten die Dortmunder "Ruhr-Nachrichten". Demnach ... mehr

Rot-Rot-Grün verzichtet auf Neuzuschnitt von Ministerien

Linke, SPD und Grüne wollen auf die eigentlich geplante Neustrukturierung einiger Ministerien in Thüringen verzichten. Darauf hätten sich die drei Parteien verständigt, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Mittwochabend aus Verhandlungskreisen in Erfurt. "Es bleibt ... mehr
Coronavirus: Solidaritätsaktion für Chinesen in Frankfurt geplant

Coronavirus: Solidaritätsaktion für Chinesen in Frankfurt geplant

In Frankfurt wollen Vertreter des Konfuzius-Instituts und zweier Ministerien wegen Corona mit Passanten ins Gespräch kommen. Damit sollen chinesische Mitbürger unterstützt werden. Wegen der Ausbreitung des  Coronavirus richten hessische Institutionen in  Frankfurt ... mehr

Coronavirus in Deutschland: Covid-19-Patient in NRW/Düsseldorf in kritischem Zustand

In Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen sind erste Infektionen mit dem neuen Coronavirus aufgetreten . Dem Patienten in der Düsseldorfer Uniklinik geht es schlecht. Alle Infos im Newsblog. Angst vor der Pandemie: "Zeitfenster schließt sich sehr schnell ... mehr

Coronavirus in Italien: Hessen in Austausch mit Experten

Mit Blick auf die Ausbreitung des Coronavirus in Italien stimmt sich Hessen fortlaufend mit Experten im Bund, in den Ländern und in anderen europäischen Staaten ab. "Alle Behörden und Ressorts auf europäischer, Bundes- und Länderebene stehen in ständigem engen Austausch ... mehr

Fördergelder in Millionenhöhe für Schulen nicht genutzt

Geld aus einer Reihe von Fördertöpfen des Landes ist im vergangenen Jahr in Thüringen nicht vollständig ausgegeben worden. Das gelte beispielsweise für das Landesprogramm für ein solidarisches Zusammenleben der Generationen, das mit etwa 9,4 Millionen Euro dotiert ... mehr

Unterhalt: Entscheidung im Landesverfassungsgericht

Muss das Land den Kommunen mehr Geld für staatliche Vorschusszahlungen für den Unterhalt von Kindern zahlen? Mit Spannung wird dazu eine Entscheidung des Landesverfassungsgerichts am Dienstag in Dessau-Roßlau erwartet. Neun von elf Landkreisen haben eine kommunale ... mehr

Urteil zum Unterhaltsvorschuss: Kommunen verlieren

Es bleibt wohl, wie es ist: Das Land muss den Kommunen nicht mehr Geld für den staatlichen Unterhaltsvorschuss für Alleinerziehende zukommen lassen. Das Landesverfassungsgericht wies am Dienstag eine Verfassungsbeschwerde von neun Landkreisen ... mehr
 


shopping-portal