Sie sind hier: Home > Themen >

Spanien

Thema

Spanien

Die gefährlichsten Großstädte für Radfahrer

Die gefährlichsten Großstädte für Radfahrer

Das Fahrrad ist in den Großstädten ein immer beliebteres Fortbewegungsmittel - ob aus Mangel an finanziellen Möglichkeiten, steigenden Benzinpreisen oder aus Gründen der Mobilität oder des Klimaschutzes. Doch gerade in den überfüllten Metropolen mit riesigen ... mehr
Hochtief: Großaktionär ACS weckt Angst vor Zerschlagung

Hochtief: Großaktionär ACS weckt Angst vor Zerschlagung

Knapp eineinhalb Jahre nach der Mehrheitsübernahme durch den spanischen Konkurrenten ACS greifen die neuen Eigentümer durch. Der unter der Regie der Spanier erst im vergangenen Jahr ins Amt gehobene Hochtief-Chef Frank Stieler muss gehen ... mehr
Zahl der Arbeitslosen in Spanien steigt auf Rekordwert

Zahl der Arbeitslosen in Spanien steigt auf Rekordwert

Das krisengeschüttelte Spanien produziert weiter schlechte Nachrichten: Die Zahl der gemeldeten Arbeitslosen ist im Land auf den Rekordwert von 4,8 Millionen gestiegen. Dies ist der höchste Wert seit Beginn der Erhebungen im Jahr 1996. Im Oktober meldeten sich knapp ... mehr
Finanzsystem vor dem Kollaps?  IWF warnt vor Abwärtsspirale

Finanzsystem vor dem Kollaps? IWF warnt vor Abwärtsspirale

Der Internationale Währungsfonds ( IWF) hat vor einer Verschärfung der weltweiten Finanz- und Schuldenkrise gewarnt. Der Auslöser würde aus Europa kommen. Das zögerliche Handeln der europäischen Regierungen gegen die Schuldenkrise führe die globalen ... mehr
Spanien bereitet wohl Scheinantrag auf EU-Hilfe vor

Spanien bereitet wohl Scheinantrag auf EU-Hilfe vor

Spanien soll einen neuen Plan haben, um die Europäische Zentralbank ( EZB) zu einem massiven Ankauf von Staatsanleihen des Krisenlandes zu bewegen. Wie die "Financial Times" (FT) und das "Wall Street Journal" (WSJ) berichteten, bereitet Madrid eine Art Scheinantrag ... mehr

Neue Krisensignale aus Spanien

Neue Krisen-Signale aus Spanien: Das von der Schuldenkrise geschüttelte Land muss der wirtschaftsstärksten Region des Landes Finanzhilfe leisten. Die Region Katalonien entschied, den spanischen Staat um eine Finanzhilfe in Höhe von fünf Milliarden Euro zu bitten ... mehr

EU-Kommissar Andor: Deutsche Lohnzurückhaltung mit schuld an Krise

Die niedrigen Löhne in Deutschland sind nach Ansicht von EU-Sozialkommissar Laszlo Andor ein Grund für die anhaltende Wirtschaftskrise in Europa. Durch die jahrelange Lohnzurückhaltung hätten die Deutschen dazu beigetragen, dass wirtschaftliche Ungleichgewichte ... mehr

Schuldenkrise: Spaniens Banken brauchen knapp 60 Milliarden Euro

Die lang erwarteten Stresstest-Ergebnisse für Spaniens Geldhäuser liegen vor: Die Banken haben insgesamt eine Finanzlücke von rund 59,3 Milliarden Euro. Das ergab eine unabhängige Prüfung durch die US-Gesellschaft Oliver Wyman, die von der Regierung in Madrid ... mehr

Spanien zahlt wieder mehr Zinsen

Schon seit Tagen gibt es Spekulationen über einen möglichen Antrag Spaniens auf EU-Hilfen. Und die Unsicherheit erreicht die Finanzmärkte: Bei einer Anleiheauktion musste das Euro-Schwergewicht am Donnerstag wieder höhere Zinsen bieten, um sich für drei Jahre ... mehr

E.ON baut Solarenergie aus - Zwei Großkraftwerke in Spanien geplant

Der größte deutsche Energiekonzern E.ON entdeckt die Solarenergie für sich. In Südspanien will der Versorger zusammen mit dem spanischen Bauunternehmen Abengoa für 550 Millionen Euro zwei solarthermische Großkraftwerke mit einer Leistung von je 50 Megawatt bauen ... mehr

Holidaycheck Awards 2018: Die beliebtesten Hotels Mallorcas

Relaxtes Baden, wärmende Mittelmeersonne und weitläufige Gebirgszüge zum Wandern: Als größte Baleareninsel bietet Mallorca für jeden das passende Urlaubsangebot, auch bei der Unterkunft. Das Buchungsportal Holidaycheck stellt exklusiv auf t-online.de zehn Hotels ... mehr

Steuerbetrug im großen Stil: Europol schnappt kriminelle Online-Händler

Europol und Eurojust ist ein Schlag gegen das organisierte Verbrechen gelungen. Die Behörden haben eine kriminelle Bande ausgehoben, die durch Mehrwehrtsteuerbetrug hunderte Millionen Euro ergaunert hat. Insgesamt kam es zu 58 Festnahmen. Wie Europol am Freitag ... mehr

Kabinendruck-Probleme: Flugzeug kehrt nach Münster zurück

Eine Maschine der Fluggesellschaft Germania ist am Freitagabend aufgrund von Kabinendruck-Problemen zum Flughafen Münster/Osnabrück zurückgekehrt. Die Maschine mit der Flugnummer ST4212 und der Bestimmung Palma de Mallorca war nach Angaben eines Flughafensprechers ... mehr

Kabinendruck-Probleme - Flugzeug kehrt nach Münster zurück

Münster (dpa) - Eine Maschine der Fluggesellschaft Germania ist am Abend zum Flughafen Münster/Osnabrück zurückgekehrt. Die Maschine mit dem Ziel Palma de Mallorca war um 21.45 Uhr gestartet. Während des Steigfluges war im Cockpit ein technisches Problem ... mehr

Fußball: Atlético-Trainer Simeone im Finale gesperrt

Nyon (dpa) Trainer Diego Simeone von Atlético Madrid muss auch im Europa-League-Finale gegen Olympique Marseille auf der Tribüne Platz nehmen. Die Disziplinarkommission der Europäischen Fußball-Union (UEFA) sperrte den Argentinier wegen seines Ausrasters ... mehr

Wirtschaft: Überraschend schwache Inflation in der Eurozone im April

LUXEMBURG (dpa-AFX) - Die überraschend schwache Inflationsrate in der Eurozone im April dürfte die Europäische Zentralbank (EZB) in ihrer vorsichtigen Haltung bestätigen. Trotz der anhaltend lockeren Geldpolitik hat sich der Preisdruck ... mehr

Wirtschaft: Brüssel erwartet robustes Eurozonen-Wachstum - Gefahr von außen

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Angesichts starken Wirtschaftswachstums rechnet die EU-Kommission im laufenden Jahr mit Rekordbeschäftigung und extrem niedriger Schuldenaufnahme in der Eurozone. Zum ersten Mal seit der Euro-Einführung 1999 bleiben alle der heute 19 Staaten ... mehr

Wirtschaft: Juncker und Oettinger weisen Kritik an Haushaltsvorschlag zurück

BRÜSSEL (dpa-AFX) - EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und Haushaltskommissar Günther Oettinger haben die Kritik an ihrem Vorschlag für den künftigen europäischen Finanzrahmen als vorschnell zurückgewiesen. Wer sich richtig in die Materie einarbeite, werde ... mehr

Wirtschaft - Eurokurs gefallen - EZB-Referenzkurs: 1,1992 US-Dollar

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro ist am Donnerstag gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1992 (Mittwoch: 1,2007) US-Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8339 (0,8328) Euro. Zu anderen wichtigen Währungen legte ... mehr

Wirtschaft - Aktien Europa Schluss: Verluste nach Höhenflug zur Wochenmitte

LONDON/PARIS (dpa-AFX) - Die wichtigsten europäischen Aktienmärkte haben am Donnerstag ihrem jüngsten Höhenflug Tribut gezollt und nachgegeben. Negative Impulse kamen von der tonangebenden Wall Street, wo der US-Leitindex Dow Jones Industrial seine Vortagesverluste ... mehr

Wirtschaft - Aktien Europa Schluss: Verluste nach Höhenflug zur Wochenmitte

LONDON/PARIS (dpa-AFX) - Die wichtigsten europäischen Aktienmärkte haben am Donnerstag ihrem jüngsten Höhenflug Tribut gezollt und nachgegeben. Negative Impulse kamen von der tonangebenden Wall Street, wo der US-Leitindex Dow Jones Industrial seine Vortagesverluste ... mehr

Motorsport: Darüber wird (auch) geredet im Fahrerlager der Formel 1

Barcelona (dpa) - Sebastian Vettel redete über Rückspiegel, Lewis Hamilton über Streckenpläne in Miami. Vor dem Formel-1-Rennen in Spanien machten außer dem direkten Duell der viermaligen Weltmeister auch andere Themen die Runde. DIE FORMEL 1 UND MIAMI: Am Abend ... mehr

Katalonien: Puigdemont verzichtet auf Amt des Regionalpräsidenten

Der frühere katalanische Regionalpräsident Puigdemont verzichtet auf eine Wiederwahl. Damit macht er den Weg zur Bildung einer Regierung in der spanischen Region frei.  Der ehemalige katalanische Regionalpräsident Carles Puigdemont macht den Weg zur Bildung einer ... mehr

Motorsport - Formel-1-Pläne für Miami: Hamilton steht für Tipps bereit

Barcelona (dpa) - Lewis Hamilton steht für Tipps für ein immer wahrscheinlicher werdendes Formel-1-Rennen in Miami zur Verfügung. "Ich kenne Miami ziemlich gut", sagte der viermalige Formel-1-Weltmeister und Titelverteidiger vor dem Großen Preis von Spanien ... mehr

Motorsport: Bottas im Training schneller als Hamilton und Vettel

Barcelona (dpa) - Valtteri Bottas hat zum Trainings-Auftakt des Großen Preises von Spanien die Bestzeit aufgestellt. Der 28 Jahre Finne verwies in der ersten Formel-1-Einheit seinen Mercedes-Teamkollegen Lewis Hamilton auf den zweiten Platz und Sebastian Vettel ... mehr

Tennis: Görges erreicht zweite Runde bei WTA-Turnier in Madrid

Madrid (dpa) - Julia Görges hat beim WTA-Tennis-Turnier in Madrid die zweite Runde erreicht. Die 29-Jährige aus Bad Oldesloe siegte gegen die Ungarin Tabea Babos 6:2, 6:4 und trifft nun auf die Spanierin Lara Arruabarrena, die sich Marta Kostjuk aus der Ukraine ... mehr

Kataloniens Separatisten halten an Puigdemont fest

Die Partei von Carles Puigdemont will den katalanischen Separatistenführer erneut als Kandidaten für das Amt des Regierungschefs in der spanischen Konfliktregion aufstellen. Man strebe eine Abstimmung im katalanischen Parlament bis zum 14. Mai an, erklärte der Sprecher ... mehr

Motorsport: Ex-Weltmeister Bradl kehrt in die Motorrad-WM zurück

Jerez (dpa) - Motorrad-Pilot Stefan Bradl kehrt in die WM-Serie zurück. Der Moto2-Weltmeister der Saison 2011 habe für den Großen Preis von Tschechien eine Wildcard erhalten, teilte die Grand Prix-Kommission der Internationalen Motor-Sport-Föderation in Jerez/Spanien ... mehr

Konflikte: Kataloniens Separatisten halten an Puigdemont fest

Berlin/Barcelona (dpa) - Neuer Versuch mit Carles Puigdemont: Die Partei des katalanischen Separatistenchefs will den 55-Jährigen noch einmal als Kandidaten für das Amt des Regierungschefs in der spanischen Konfliktregion aufstellen. M an strebe eine Abstimmung ... mehr

Puigdemont kann doch Regionalpräsident werden

Die katalanischen Separatisten geben nicht auf: Sie wollen Carles Puigdemont erneut zum Regionalpräsidenten machen. Der müsste dafür nun nicht mehr persönlich in Barcelona erscheinen.  Neuer Versuch mit Carles Puigdemont: Die Partei des katalanischen Separatistenchefs ... mehr

Motorsport: Erster Grand-Prix-Sieg für Motorrad-Pilot Öttl

Jerez (dpa) - Im größten Augenblick der noch jungen Karriere seines Sohnes verlor Peter Öttl völlig die Fassung. Philipp Öttl dagegen blieb nach dem ersten Sieg in einem WM-Lauf der Moto3-Klasse beim Großen Preis von Spanien erstaunlich gelassen. "Es ist alles sauber ... mehr

Motorsport: Italiens Motorrad-Superstar Rossi umrundet die Welt

Jerez (dpa) - Italiens Superstar Valentino Rossi hat beim Großen Preis von Spanien in Jerez einen nächsten Rekord in seiner einmaligen Motorrad-Karriere aufgestellt. Der neunmalige Weltmeister absolvierte während des Moto-GP-Rennens Ende der 15. Runde seinen ... mehr

Real Madrid trotz langer Überzahl nur 2:2 beim FC Barcelona

Barcelona (dpa) - Champions-League-Finalist Real Madrid ist im 271. Clásico gegen den spanischen Fußball-Meister FC Barcelona trotz langer Überzahl nicht über ein Unentschieden hinausgekommen. Die Königlichen mit Weltmeister Toni Kroos kamen am Abend in der Primera ... mehr

Fußball - Real Madrid trotz langer Überzahl nur 2:2 beim FC Barcelona

Barcelona (dpa) - Champions-League-Finalist Real Madrid ist im 271. Clásico gegen den spanischen Fußball-Meister FC Barcelona trotz langer Überzahl nicht über ein Unentschieden hinausgekommen. Die Königlichen mit Weltmeister Toni Kroos kamen in der Primera ... mehr

Fußball: Ronaldo laut Real-Trainer Zidane nicht schlimmer verletzt

Madrid (dpa) - Portugals Fußball-Star Cristiano Ronaldo von Real Madrid hat sich nach Angaben seines Clubtrainers Zinedine Zidane während des 2:2 bei Meister FC Barcelona nicht schwerer verletzt. Der Torjäger war bei seinem Ausgleichstor zum 1:1 von Abwehrspieler Gerard ... mehr

Konflikte: Unbelasteter Separatist soll Regionalpräsident werden

Barcelona (dpa) - Hoffnung für Katalonien: Nach rund viermonatigem Tauziehen zwischen den Separatisten und der Zentralregierung in Madrid könnte die spanische Konfliktregion endlich wieder eine reguläre Regierung bekommen. Am Samstag um 12 Uhr soll in Barcelona ... mehr

Fußball: Atlético-Trainer Simeone bleibt für Finale gesperrt

Nyon (dpa)- Trainer Diego Simeone von Atlético Madrid muss das Europa-League-Finale gegen Olympique Marseille von der Tribüne aus verfolgen. Die Berufungskommission der Europäischen Fußball-Union (UEFA) lehnte einen Einspruch des Argentiniers und seines Clubs gegen ... mehr

Motorsport - Mick Schumacher: Nicht groß tönen, sondern fahren

Pau (dpa) - Das Lehrjahr ist vorbei, es wird ernst für Mick Schumacher. "Das Ziel ist mit Sicherheit vorne in der Spitze mitzufahren. Klar hat man als Fahrer die Meisterschaft zum Ziel, klar muss man sich das Optimum als Ziel setzen ... mehr

Motorsport - Rutschig und windig: Auftakt für Vettel mit Luft nach oben

Barcelona (dpa) - Der windig-rutschige Auftakt in den Europa-Start der Formel 1 verlief für Sebastian Vettel noch nicht ganz nach Maß. Platz drei am Vormittag mit fast einer Sekunde Rückstand auf den Tagesschnellsten Valtteri Bottas im Mercedes. Platz vier am Nachmittag ... mehr

Katalonien: Morgen Parlamentsdebatte über neuen Kandidaten

Barcelona (dpa) - Der fünfte und wahrscheinlich letzte Versuch der Regierungsbildung in der spanischen Konfliktregion Katalonien startet morgen. Die Sitzung zur Debatte und zur Abstimmung über den neuen Kandidaten auf den Posten des Regionalpräsidenten, Quim Torra ... mehr

Wirtschaft - EU-Streit um schmutzige Luft: Grüne fordern Diesel-Nachrüstung

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Angesichts einer drohenden Klage gegen Deutschland vor dem Europäischen Gerichtshof fordern die Grünen, die Autohersteller für die Verbesserung der Luft in deutschen Städten in die Pflicht zu nehmen. Die Bundesregierung müsse "auf umfangreichen ... mehr

Wirtschaft: EU bietet USA im Handelsstreit Kompromiss an

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Staats- und Regierungschefs der EU-Staaten haben sich im eskalierenden Handelsstreit mit den USA auf eine neue Verhandlungsstrategie verständigt. Wie Diplomaten in der Nacht zum Donnerstag nach Spitzengesprächen in Sofia berichteten, sollen ... mehr

Wirtschaft - Schmutzige Luft: Brüssel entscheidet über Klage gegen Deutschland

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Nach jahrelangem Streit über die zu schmutzige Luft in vielen deutschen Städten gibt die EU-Kommission am Donnerstag bekannt, ob sie Deutschland vor dem Europäischen Gerichtshof verklagt. Hintergrund sind die zu hohen Stickoxid-Werte in zuletzt ... mehr

Wirtschaft - Schmutzige Luft: Brüssel entscheidet über Klage gegen Deutschland

(Im 1. Absatz, 2. Satz, wurde korrigiert, dass die Stickoxid-Werte in 66 deutschen Städten nicht eingehalten werden.) BRÜSSEL (dpa-AFX) - Nach jahrelangem Streit über die zu schmutzige Luft in vielen deutschen Städten gibt die EU-Kommission am Donnerstag bekannt ... mehr

Wirtschaft - Merkel: Zugeständnisse im Handelsstreit mit USA möglich

SOFIA (dpa-AFX) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Zugeständnisse im Handelsstreit mit den USA in Aussicht gestellt, falls die Europäische Union unbefristet von den angedrohten US-Strafzöllen auf Stahl und Aluminium ausgenommen wird. Dann sei die EU bereit ... mehr

Wirtschaft: Europäer wollen sich Trumps Politik nicht gefallen lassen

SOFIA (dpa-AFX) - Europäische Staats- und Regierungschefs haben sich nach Spitzengesprächen in Sofia entschlossen gezeigt, US-Präsident Donald Trump die Stirn zu bieten. "Was wir gerade erleben, ist zum einen eine sehr unberechenbare amerikanische Politik ... mehr

Wirtschaft: EU-Haushaltskommissar Oettinger kann sich 'kleines TTIP' vorstellen

BERLIN (dpa-AFX) - EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger sieht im Handelsstreit mit den USA ein "kleines TTIP" als mögliche Lösung. "Wenn Trump jetzt die Drohung - Strafzölle auf Stahl, Aluminium, andere Produkte - zurücknimmt, man könnte auch sagen, uns die Pistole ... mehr

Wirtschaft: Macron dämpft Erwartungen an neue EU-Strategie im Handelsstreit

SOFIA (dpa-AFX) - Der französische Präsident Emmanuel Macron hat vor allzu großen Erwartungen an das europäische Kompromissangebot im Handelsstreit mit den USA gewarnt. Voraussetzung für jegliche Art von Verhandlungen sei, dass Europa bedingungslos und unbefristet ... mehr

Wirtschaft - Aktien Europa: Schwacher Euro verhilft zu moderaten Gewinnen

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die meisten Börsen in Europa haben am Donnerstag moderat zugelegt. Die Sorge wegen steigender Renditen am US-Anleihemarkt rückten wieder etwas in den Hintergrund gerückt. Der weiterhin schwache Euro stützte, denn er erleichtert Unternehmen ... mehr

Wirtschaft: Die EU macht Trump ein Angebot

SOFIA (dpa-AFX) - Im Handelsstreit wollen die Europäer die USA mit Zugeständnissen locken. Falls die Europäische Union auf Dauer von den angedrohten US-Strafzöllen auf Stahl und Aluminium ausgenommen werde, sei die EU bereit, "darüber zu sprechen, wie wir reziprok ... mehr

Wirtschaft - Aktien Europa: Schwacher Euro verhilft zu moderaten Gewinnen

(Ein doppeltes Wort im 1. Absatz 2. Satz wurde gestrichen) PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die meisten Börsen in Europa haben am Donnerstag moderat zugelegt. Die Sorge wegen steigender Renditen am US-Anleihemarkt rückten wieder etwas in den Hintergrund. Der weiterhin schwache ... mehr

Wirtschaft - Aktien Europa Schluss: EuroStoxx weiter ohne klare Richtung - Italien-Kursrutsch

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Der EuroStoxx 50 hat am Mittwoch erneut einen mehr oder weniger richtungslosen Tag hinter sich gebracht. Der Leitindex der Eurozone gab letztlich um 0,04 Prozent auf 3562,85 Punkte nach, womit er in seiner engen Spanne der vergangenen ... mehr

Wirtschaft: Computer-Panne behindert Betrieb am Frankfurter Flughafen

FRANKFURT (dpa-AFX) - Eine schwere Computerpanne hat am Mittwoch den Betrieb am Frankfurter Flughafen behindert. Der Betreiber Fraport bestätigte Informationen der Lufthansa , dass eine wichtige Datenbank zur Disposition der Flugzeugabfertigung ausgefallen ... mehr

Wirtschaft: EU meldet mögliche Vergeltungszölle gegen USA bei WTO an

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Im Handelstreit mit den USA treibt die EU die Vorbereitungen für mögliche Vergeltungszölle weiter voran. Die zuständige EU-Kommission beschloss am Mittwoch, die Welthandelsorganisation (WTO) über ihre Planungen zu informieren ... mehr

Wirtschaft: EU-Ratschef geht Trump nach Iran-Entscheidung scharf an

SOFIA (dpa-AFX) - Nach dem Rückzug der USA aus dem Iran-Atomabkommen hat EU-Ratschef Donald Tusk Washingtons Kurs scharf kritisiert und eine "geschlossene europäische Front" dagegen gefordert. "Wenn man sich die jüngsten Entscheidungen von Präsident Trump ansieht ... mehr
 


shopping-portal