Sie sind hier: Home > Themen >

Sparquote

Junge Menschen sparsamer als Ältere

Wird sprichwörtlich von "alten Geizhälsen" gesprochen, denkt man bei dieser Aussage immer an ältere Menschen, die mit großer Sparsamkeit zu Werke gehen. Eine neue Umfrage des Bundesverbands deutscher Banken fördert hingegen Erstaunliches zu Tage. Immer mehr junge ... mehr

Deutsche sparen wieder mehr: 115.000 Euro Geldvermögen im Durchschnitt

Die Deutschen legen weiter reichlich Geld auf die hohe Kante. Nach einer Studie des Bundesverbands der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) nutzten die Privathaushalte im vergangenen Jahr ihre vielfach bessere Einkommenssituation, um mehr zu sparen ... mehr

Rekord: Deutsche haben im Schnitt 60.000 Euro gespart

Jeder Bundesbürger hat fast 60.000 Euro auf der hohen Kante - zumindest statistisch gesehen. Nach Angaben von Allianz Global Investors (AGI) stiegen die Geldvermögen in Deutschland im vergangenen Jahr um 4,7 Prozent oder 220 Milliarden Euro auf einen neuen ... mehr

Geldanlage: Deutsche wenden sich weiter vom Sparbuch ab

Wegen niedriger Zinsen kehren die Deutschen einer Studie zufolge auch 2008 dem traditionellen Sparbuch immer öfter den Rücken. Die Deutschen hätten in diesem Jahr rund drei Prozent weniger Geld auf Sparbücher gelegt als im Vorjahr, teilte die Postbank in Bonn unter ... mehr

Deutsche legen wieder mehr Geld beiseite

Die Deutschen legen angesichts der Finanzkrise und aus Sorge um ihren Arbeitsplatz wieder mehr Geld auf die hohe Kante. Das geht aus dem Vermögensbarometer des Sparkassen-Verbandes sowie neuen Zahlen des Statistischen Bundesamtes hervor. Im Schnitt legte jeder Einwohner ... mehr

Sparquote privater Haushalte: Studie der Dekabank vergleicht deutsche Städte (2)

Die westfälische Stadt Paderborn, nach Einkommen im oberen Mittelfeld, rückt danach in die Spitzengruppe auf, weil die Familien dort sehr jung sind, also noch mitten in der Ansparphase stecken. Bergisch Gladbach dagegen, eine ruhige Wohnstadt vor den Toren Kölns, liegt ... mehr

Sparquote privater Haushalte: Studie der Dekabank vergleicht deutsche Städte (1)

Welche Stadt hortet den größten Schatz? Erstmals hat sich jemand die Mühe gemacht, die Sparquote der privaten Haushalte für jede einzelne Gemeinde Deutschlands auszurechnen. Eine Studie der Dekabank zeigt, wo die größten Chancen für den Aufbau von Vermögen liegen ... mehr

Baden-Württemberger erneut eifrigste Sparer

Die Baden-Württemberger machen ihrem Ruf als große Sparfüchse weiter alle Ehre. Auch 2017 legten sie im Durchschnitt mehr von ihrem Einkommen beiseite als alle anderen Bundesbürger, nämlich exakt 11,6 Prozent, wie das Statistische Landesamt am Dienstag mitteilte. Zahlen ... mehr

Hessen steigern privaten Konsum um 2,2 Prozent

Die Hessen haben 2017 rund 21 180 Euro pro Kopf für privaten Konsum ausgegeben, das sind 2,2 Prozent mehr als noch ein Jahr zuvor. Bereinigt um das Plus bei den Verbraucherpreisen nahm der Konsum um 0,3 Prozent zu, wie das Statistische Landesamt am Dienstag in Wiesbaden ... mehr

Studie: In diesem Alter sparen die Deutschen am meisten

Nicht für ausgiebige Reisen oder einen Ruhewohnsitz in einem anderen Land sparen die meisten Menschen. Sie legen ihr Geld zurück, weil sie ihren Nachkommen etwas vererben wollen. Im hohen Alter fangen die Deutschen wieder an zu sparen. Dies geht aus einer ... mehr
 


shopping-portal