Sie sind hier: Home > Themen >

Spion

$self.property('title')

Spion

USA: Donald Trump wirft chinesischen Studenten Spionage vor

USA: Donald Trump wirft chinesischen Studenten Spionage vor

Seit Monaten ist das Verhältnis zwischen den USA und China angespannt. Nun verkündet US-Präsident Trump, dass er den chinesischen Studenten in seinem Land misstraut. Die Folgen davon könnten fatal sein. US-Präsident Donald Trump will nach Angaben seiner Regierung gegen ... mehr
Deutschland will russischen Geheimdienst-Offizier verhaften lassen

Deutschland will russischen Geheimdienst-Offizier verhaften lassen

Der Generalbundesanwalt sucht Medienberichten zufolge einen russischen Geheimdienstoffizier per Haftbefehl. Er soll mit seiner Hacker-Einheit den Bundestag angegriffen haben. Per internationalem Haftbefehl lässt die Bundesanwaltschaft nach einem russischen ... mehr
Hambacher Forst: Geheimversteck eines sowjetischen Spions entdeckt

Hambacher Forst: Geheimversteck eines sowjetischen Spions entdeckt

Eigentlich wollten Archäologen im Hambacher Forst römische Siedlungsreste untersuchen. Doch dann fanden sie das Geheimversteck eines Spions. Lohnend war die Gegend auf jeden Fall.  Wenn ein Waldstück gerodet wird und dort alte Mauern, Scherben oder gar Knochen ... mehr
Spion Heinz Felfe:

Spion Heinz Felfe: "Für ihn lieferten die Sowjets kleinere Fische ans Messer"

Niemand erschütterte den Bundesnachrichtendienst mehr als Heinz Felfe. Der KGB-Agent unterwanderte den deutschen Geheimdienst. Historiker Bodo Hechelhammer erklärt, wie ein Mensch zum Verräter wird. Der Kalte Krieg lief zwar ohne direkten Schlagabtausch ... mehr
USA: Donald Trump bot Julian Assange Begnadigung für Gegenleistung an

USA: Donald Trump bot Julian Assange Begnadigung für Gegenleistung an

Julian Assange ist in den USA wegen Spionage angeklagt. Das Land fordert seit Jahren seine Auslieferung. Einem Medienbericht zufolge wollte Trump einen Deal mit dem Wikileaks-Gründer eingehen. US-Präsident Donald Trump hat einem Medienbericht zufolge Wikileaks ... mehr

Münchner Sicherheitskonferenz: Europa und die USA, völlig entfremdet

Auf der Münchner Sicherheitskonferenz haben die USA und Europa aneinander vorbeigeredet. Auf Bedenken und Befürchtungen will sich US-Außenminister Pompeo nicht ernsthaft einlassen. Sein Credo: Zu den Siegern gehört, wer den USA folgt. Ein Lächeln wie ein Faustschlag ... mehr

Gesichtserkennung: Linke kritisiert "Blindflug" der Berhörden

Die Union wehrt sich gegen ein Verbot der automatisierten Gesichtserkennung. Doch mit welchen Polizeifotos sollen die Videoaufnahmen von Bahnhöfen und Flugplätzen eigentlich abgeglichen werden? Für Anfragen durch Polizeibehörden und den Zoll stehen in den Datenbanken ... mehr

Bundeswehr: Ehepaar soll für iranischen Geheimdienst spioniert haben

In Koblenz beginnt der Prozess gegen ein Ehepaar aus Afghanistan. Der Mann soll während seiner Tätigkeit als Übersetzer Geheimnisse der Bundeswehr an den Iran weitergegeben haben.  Ein Ehepaar soll Geheimnisse der Bundeswehr in der Eifel an einen iranischen ... mehr

Spionage für China? Razzien in mehreren Bundesländern

Die Bundesanwaltschaft ermittelt wegen Spionageverdachts. Zwei Personen sollen Informationen an das chinesische Ministerium für Staatssicherheit weitergegeben haben. Die Bundesanwaltschaft ermittelt gegen drei Personen wegen des Verdachts der geheimdienstlichen ... mehr

USA: Spionage-Vorwürfe – Chinesen dringen in US-Armeebasis ein

Zwei Chinesen sollen sich laut einem Medienberichten Zugang in eine US-Militäreinrichtung verschafft haben. Nun wird einer von ihnen verdächtigt, ein Geheimdienstoffizier zu sein. Die USA haben einem Bericht zufolge zwei chinesische Diplomaten wegen des Vorwurfs ... mehr

Frankfurt am Main: Indisches Spion-Ehepaar verurteilt

Ein Ehepaar hat für den indischen Geheimdienst die Exil-Opposition in Deutschland ausgespäht. Ein Gericht in Frankfurt hat die beiden jetzt schuldig gesprochen. Das Oberlandesgericht in Frankfurt am Main hat zwei mutmaßliche indische Spione verurteilt. Nach Auffassung ... mehr

USA und Iran tauschen Gefangene – trotz schwerer Krise

Die USA und der Iran trotz ihrer schweren diplomatischen Krise zwei Gefangene getauscht. Der iranische Außenminister dankte der Schweizer Regierung für ihre Vermittlung. Die USA und der Iran haben trotz ihres heftigen Sanktionsstreits zwei Gefangene ausgetauscht ... mehr

Krim: Russischer Geheimdienst nimmt Frau fest – Spionageverdacht

Auf der von Russland annektierten Halbinsel Krim hat der russische Geheimdienst FSB eine Frau wegen Hochverrats festgenommen. Sie soll geheime Daten des russischen Militärs an die Ukraine weitergegeben haben. Wegen Hochverrats und Spionage für die Ukraine ... mehr

Türkei: Spionageverdacht – Anwalt der deutschen Botschaft in Ankara festgenommen

Der türkische Anwalt der deutschen Botschaft in Ankara ist offenbar festgenommen worden. Laut einem Bericht werfen ihm die Behörden Spionage vor. Das Auswärtige Amt verurteilte die Festnahme. Die türkischen Behörden haben den Anwalt der deutschen Botschaft ... mehr

Russland und Litauen tauschen Spione aus

Fast wie früher im Kalten Krieg: Zwei russische Spione können aus Litauen in ihre Heimat zurückkehren. Im Gegenzug entlässt Russland drei ausländische Agenten in die Freiheit.  Russland und Litauen haben einen Agentenaustausch ... mehr

"Alpenkuh1 CT": Sind diese Videos geheime Botschaften von Spionen?

Russische Spione in Deutschland haben jahrelang über YouTube  die Zentrale in Moskau kontaktiert . Kurz nach ihrer Haftentlassung tauchten neue Videos auf. t-online.de ist den Spuren gefolgt. Ist es ein abseitiger Scherz? Ein Zufall? Gezielte Desinformation? Oder haben ... mehr

Huawei-Chef weist Kritik an seinem Konzern zurück

Die US-Regierung wirft China vor mit Huawei Spionage zu betreiben – und rät Ländern wie Deutschland von der Nutzung der chinesischen Technik ab. Jetzt spricht der Huawei-Chef zu den Vorwürfen Klartext. In der Debatte um den Aufbau des 5G-Netzes in Deutschland ... mehr

Mysteriöse Aufnahmen: Sind diese Videos geheime Botschaften von Spionen?

Mysteriöse Aufnahmen: Sind diese Videos geheime Botschaften von Spionen? (Quelle: t-online.de) mehr

Berlin: Besucherzentrum des BND zeigt streng Geheimes

In der neuen BND-Zentrale eröffnet ein Besucherzentrum. Gezeigt werden originale Asservate aus der Arbeit des Geheimdienstes, der so transparenter werden will. Strenge Sicherheitsvorkehrungen gelten trotzdem. Es sind Asservate des Geheimen, die bisher ... mehr

Russland: Wladimir Putin als junger Spion – KGB-Bericht aufgetaucht

Im Alter von 33 Jahren kam Wladimir Putin als Spion nach Dresden. Der russische Präsident strebte eine Karriere beim sowjetischen KGB an. Nun wurde ein interner Bericht des Geheimdienstes veröffentlicht.  Der russische Präsident Wladimir Putin, der am Beginn seiner ... mehr

Auslieferungsverfahren: Julian Assange erscheint verwirrt vor Gericht

Wikileaks-Gründer Julian Assange hat bei einer Anhörung vor einem Londoner Gericht einen desorientierten Eindruck gemacht. Eine Verschiebung des Gerichtstermins lehnte die Richterin jedoch ab. Wikileaks-Gründer Julian Assange hat bei seinem ersten öffentlichen Auftritt ... mehr

Huawei: Bundesregierung will 5G-Zubehör aus China zulassen

Die Kombination von Huawei und 5G lässt mancherorts die Alarmglocken schrillen – die Bedenken wegen Nähe zum chinesischen Staatsapparat sind groß, etwa im Weißen Haus. In Deutschland wird es wohl aber kein generelles Huawei-Verbot beim Ausbau der 5G-Netze geben. Trotz ... mehr

Donald Trump: US-Präsident droht Informanten in der Ukraine-Affäre

"Früher sind wir anders mit Spionage verfahren": Donald Trump verschärft den Ton in der Ukraine-Affäre und droht Mitarbeitern. Er wolle wissen, wer dem Whistleblower Informationen geliefert habe.  In der Ukraine-Affäre um möglichen Machtmissbrauch ... mehr

Edward Snowden – "Permanent Record": Whistleblower schreibt sein Leben auf

"Der Computertyp weiß alles", schreibt Edward Snowden an einer Stelle seiner Memoiren. Er war der Computertyp, der seine Position nutzte, um vor der ausufernden Überwachung durch den US-Geheimdienst NSA zu warnen. Im Moskauer Exil schrieb er nun seine Lebensgeschichte ... mehr

Russland gegen USA: Wladimir Putin jagt den einst wichtigsten Agenten der CIA

Im Kreml soll sich ein CIA-Spion bis an den Präsidenten herangewanzt haben. Das wäre für den Ex-Geheimdienstchef Putin eine besondere Schmach. Mehrere "Verräter", wie er sie nennt, wurden schon vergiftet.  Vom wichtigsten Agenten des US-Auslandsgeheimdienstes ... mehr

Vermeintlicher CIA-Spion: Moskau stellt Anfrage an die USA

Maria Zakharova: Die Sprecherin des Außenministeriums bezog zu den Berichten über einen CIA-Spion im Kreml Stellung. (Quelle: t-online.de) mehr

Mehr zum Thema Spion im Web suchen

China will Einfluss auf Hongkongs Protestbewegung nehmen – in Deutschland

Seit Monaten wird in Hongkong demonstriert – zum Leid der Führung von Festland-China. Die streckt ihren langen Arm auch nach Deutschland aus und will hier die Freiheit von Exil-Aktivisten einschränken.  Die chinesische Führung geht nach Erkenntnissen der Bundesregierung ... mehr

USA: Trump überwacht? Israels Netanjahu dementiert Abhöraktion

Hat Israel versucht, Donald Trump und seine Mitarbeiter abzuhören? Benjamin Netanjahu dementiert, auch der US-Präsident glaubt nicht daran. Doch wer hat die gefundene Spionagetechnik im Umfeld des Weißen Hauses dann installiert?  Israels Ministerpräsident Benjamin ... mehr

US-Medienberichte: USA zogen CIA-Spion aus russischen Regierungskreisen ab

Washington/Moskau (dpa) - Ein russischer Spion für die USA mit Kontakt zu Kremlchef Wladimir Putin soll nach US-Medienberichten im Jahr 2017 abgezogen worden sein. Der US-Auslandsgeheimdienst CIA habe den Informanten wegen einer drohenden Enttarnung außer Landes ... mehr

Schwatzhafter Trump? Bericht: USA bringen Spion aus dem Kreml in Sicherheit

Hat der US-Präsident das Leben eines Informanten riskiert? Medienberichten zufolge musste ein US-Spion aus Russland abgezogen werden – aus Sorge, er könnte enttarnt werden.  Die USA haben mehreren Medienberichten zufolge im Jahr 2017 in einer geheimen Mission einen ... mehr

Mutmaßlicher Spion bei Bundeswehr angeklagt

Ein deutsch-afghanischer Übersetzer soll für den Iran bei der Bundeswehr spioniert haben. Bald soll er sich dem Gericht stellen. Der Vorwurf lautet Landesverrat.  Ein mutmaßlicher Spion des Irans bei der Bundeswehr muss sich voraussichtlich bald in Koblenz vor Gericht ... mehr

Wegen Landesverrats: Mutmaßlicher iranischer Spion in der Bundeswehr angeklagt

Karlsruhe (dpa) - Ein mutmaßlicher Spion des Irans bei der Bundeswehr muss sich voraussichtlich bald in Koblenz vor Gericht verantworten. Die Bundesanwaltschaft hat den Mann vor dem dortigen Oberlandesgericht wegen Landesverrats in einem besonders schweren ... mehr

Nato wappnet sich für Kriege im Weltraum

Weltraumwaffen sind schon lange nicht mehr nur Science-Fiction-Elemente in James-Bond-Filmen. Jetzt stellt sich auch die Nato auf das Thema ein.  Die  Nato stellt sich darauf ein, dass Kriege künftig auch im Weltraum entschieden werden könnten – zum Beispiel durch ... mehr

Nach Urteil: Iraner wegen Spionage für CIA hingerichtet

Im Iran ist ein Angestellter der Raumfahrtabteilung hingerichtet worden. Er soll als Spion für die USA gearbeitet haben. Auch seine Frau bekam eine drakonische Strafe.  Ein Iraner ist wegen angeblicher Spionage für den US-Geheimdienst CIA hingerichtet worden ... mehr

Litauen: Männer spionierten Nato-Militärflughafen für Russland aus

Ein litauisches Gericht hat zwei Angeklagte wegen Spionage verurteilt. Demnach verschafften sie dem russischen Geheimdienst Informationen über den wichtigsten Militärflughafen des Landes. In Litauen sind zwei Männer von einem Gericht in Siauliai zu Haftstrafen ... mehr

Horst Seehofer die Nächste: Angriff auf WhatsApp | Gastbeitrag

"Viel hilft viel" – diese Faustregel scheint weiterhin die Lösung in Horst Seehofers Innenministerium zu sein. Dieser Eindruck entsteht jedenfalls angesichts der bekannt gewordenen Pläne seines Hauses, die Verschlüsselung der Messenger-Dienste zu unterlaufen. Anbieter ... mehr

Ukraine beschuldigt Russland wegen AfD-Mitarbeiter Ochsenreiter

Gab ein Mitarbeiter eines AfD-Bundestagsabgeordneten einen Brandanschlag in Auftrag? Eine Reaktion aus der Ukraine zeigt die Brisanz: Der Außenminister beschuldigt Russland. Die Vorwürfe gegen einen Mitarbeiter eines AfD-Bundestagsabgeordneten beschäftigen inzwischen ... mehr

USA: Ex-CIA-Agent wegen Spionage für China verurteilt

Er verkaufte geheime Informationen – und bekam dafür mehr als 20.000 Euro. Nun muss der ehemalige Mitarbeiter des US-Geheimdiensts CIA für lange Zeit ins Gefängnis. Die Geschichte ist kein Einzelfall. Wegen Spionage für China ist ein früherer CIA-Agent ... mehr

Spionagevorwürfe: USA setzen Huawei auf die schwarze Liste

Mitten in ihrem Handelskonflikt mit Peking hat Trump den nationalen Notstand in der Telekommunikation erklärt. Nun wird der chinesische Konzern Huawei diesen Freitag auf die US-Liste gebannter Unternehmen gesetzt. Der chinesische Telekommunikationskonzern Huawei ... mehr

Experten warnen vor Sicherheitsrisiken bei 5G-Technik

Welche Gefahren birgt die neue 5G-Technik für die Sicherheit? Über diese Frage haben 32 Länder in Prag diskutiert. In einem Strategiepaper mahnt die Expertenkonferenz, was zu beachten sein sollte. Experten aus etwa drei Dutzend Ländern haben vor Sicherheitsrisiken ... mehr

Russland: Delfine und Wale als Waffen? "Es ist widerlich"

Russland soll einen Wal für den Kriegseinsatz ausgebildet haben. Auch andere Länder setzen beim Militär auf tierische Unterstützung. Vor allem Delfine werden für militärische Zwecke eingesetzt. Ein Weißwal (Beluga) sorgt weltweit für Schlagzeilen. Der Meeressäuger wurde ... mehr

Russland soll Wale als Waffe benutzen

Spionage-Vorwurf: Dieser Wal soll laut Marineexperten für Russland arbeiten. (Quelle: ProSieben) mehr

Türkei: Angeblicher Spion tot in Gefängniszelle gefunden

In der Türkei ist ein Mann in einem Gefängnis gestorben – angeblich durch Suizid. Doch der Fall ist rätselhaft. Möglicherweise gibt es einen Zusammenhang zu dem Mord am arabischen Journalisten Jamal Khashoggi. Ein jüngst in der Türkei festgenommener angeblicher Spion ... mehr

Mutmaßlicher arabischer Spion erhängt sich in türkischer Haft

Kurz nach seiner Festnahme: Ein mutmaßlicher Spion, der in den Fall Khashoggi verwickelt gewesen sein soll, hat sich in der Türkei erhängt. (Quelle: Reuters) mehr

Fall Khashoggi: Türkei nimmt zwei angebliche saudische Spione fest

In Istanbul wurden zwei mutmaßliche Spione aus Saudi-Arabien festgenommen. Sie sollen am Mord des Journalisten  Jamal Khashoggi beteiligt gewesen sein. Der Fall gibt Rätsel auf. Mehr als sechs Monate nach dem Mord an dem saudischen Journalisten und Regierungskritiker ... mehr

Wikileaks: Ecuador wirft Julian Assange Spionage vor

In der Botschaft habe Julian Assange ein "Zentrum der Spionage" betrieben, sagt Ecuadors Präsident Lenin Moreno. Unterdessen scheiterten linke Politiker, den Wikileaks-Gründer im Gefängnis zu besuchen.  Ecuadors Präsident Lenín Moreno hat Wikileaks-Gründer Julian ... mehr

Donald Trump: FBI vermutet chinesischen Spionagering um sein Feriendomizil

Dass eine Chinesin in der Residenz des US-Präsidenten verhaftet wurde, erregte Aufsehen. Nun kommt heraus: Sie hatte brisante Technologie dabei – die den Secret Service auf dem falschen Fuß erwischte.  Samuel Ivanovich steht derzeit nicht gerade ... mehr

Unterstützte Russland AfD-Politiker Markus Frohnmaier bei der Wahl?

Der AfD-Abgeordnete Markus Frohnmaier steht in engem Kontakt zu pro-russischen Kräften mit mutmaßlichen Geheimdienstbezügen. Medien berichten nun über Dokumente, die seine Wahlkampagne direkt mit dem Kreml in Verbindung bringen. Die Zusammenarbeit des AfD-Abgeordneten ... mehr

Rafi Eitan: Israel trauert um den Mann, der Adolf Eichmann fasste

Rafi Eitan leitete die Mossad-Aktion, die 1960 zur Festnahme von Adolf Eichmann führte, dem Organisator des Holocaust. Nun ist der legendäre Nazi-Jäger im Alter von 92 Jahren gestorben. Israel trauert um den früheren Mossad-Agenten Rafi Eitan ... mehr

Venezuela: Deutscher Reporter Billy Six aus Haft entlassen

In Deutschland geriet dieser Fall zum Politikum: Der deutsche Journalist Billy Six saß vier Monate im Geheimdienstgefängnis El Helicoide in Venezuela ein. Nun wurde er unter Auflagen entlassen.  Nach viermonatiger Haft ist der deutsche Journalist Billy Six unter ... mehr

USA: Huawei verklagt Trump-Regierung nach Spionagevorwürfen

Die USA gehen verstärkt gegen Chinas Telekom-Konzern Huawei vor. Doch nun schlägt der Konzern mit juristischen Mittel zurück. Können die gewachsenen Sicherheitsbedenken zerstreut werden? Als Antwort auf Spionagevorwürfe zieht der chinesische ... mehr

Deutschland verschiebt Entscheidung zu Huawei

Vor der Versteigerung der 5G-Lizenzen wird Deutschland höchstwahrscheinlich keinen Beschluss treffen. Die Huawei-Technik ist wegen potenzieller Gefahr für die Cybersicherheit umstritten. Die Bundesregierung wird vor der Versteigerung der 5G-Lizenzen mit hoher ... mehr

Bundeswehr: Sieben Extremisten im Jahr 2018 enttarnt – Soldaten suspendiert

Der Militärische Abschirmdienst hat Zahlen zu Disziplinarverfahren im Jahr 2018 veröffentlicht. Sieben Extremisten wurden enttarnt. Bei einer Spezialeinheit soll ein "Reichsbürger" suspendiert worden sein. In der Bundeswehr sind einem Medienbericht zufolge vergangenes ... mehr

Die AfD wollte über Russland reden – dann legte ein Grüner los

Recherchen von t-online.de und "Kontraste" sind im Bundestag angekommen: Dort wurde über einen Antrag der AfD zur Russland-Politik debattiert. Dann ging es plötzlich um Spionage und Terror. Die Affäre um einen Vereinsfreund und Ex-Mitarbeiter ... mehr

Huawei: Warum Chinas Handy-Gigant unter Spionageverdacht steht

Das Misstrauen gegenüber dem Telekom-Ausrüster Huawei wächst. Gleichzeitig sind die Staaten beim 5G-Ausbau auf die Zusammenarbeit mit den Chinesen angewiesen. Wie könnte eine Lösung aussehen? In der Debatte um die Sicherheit von Netzelementen chinesischer Hersteller ... mehr
 


shopping-portal