Thema

Sponsoring

Werbung oder normales Posting? Jeder zweite Social-Media-Nutzer sieht keinen Unterschied

Werbung oder normales Posting? Jeder zweite Social-Media-Nutzer sieht keinen Unterschied

In sozialen Medien ist Werbung kaum von einfachen Postings zu unterscheiden. Das zeigt eine Umfrage des Branchenverbands Bitkom.  Dabei gibt es klare Regeln, die eine Verwechslung verhindern sollen.   Ist das jetzt Werbung oder doch ein normaler Beitrag? Knapp jeder ... mehr
Ruanda sponsort den FC Arsenal: Profit für Tourismus erhofft

Ruanda sponsort den FC Arsenal: Profit für Tourismus erhofft

Ruanda hat mit dem englischen Fußball-Erstligisten FC Arsenal einen Sponsorenvertrag unterschrieben. Davon soll der Tourismus profitieren.  Doch der Deal sorgt für viel Aufruhr in der Politik. Die Aufschrift "Fly Emirates" schmückt das rote Trikot vom FC-Arsenal ... mehr
EU einigt sich auf striktere Regeln für Youtube und Co.

EU einigt sich auf striktere Regeln für Youtube und Co.

Das EU-Parlament will Videoplattformen wie YouTube strenger regulieren. Die Vorschläge des zuständigen Ausschusses zielen vor allem darauf ab, Schleichwerbung und die Verbreitung von Gewalt-Videos zu bekämpfen. Videoplattformen wie YouTube ... mehr
Stefan Effenberg: So läuft sein neues Studium

Stefan Effenberg: So läuft sein neues Studium

Kolumnen schreibt Effenberg bei t-online.de weiterhin. Vor kurzem hat er allerdings auch ein Studium begonnen. Was dahinter steckt und was der frühere Bayern-Kapitän vorhat. Stefan Effenberg studiert. Der t-online.de-Kolumnist nimmt seit zwei Wochen an einem ... mehr
Parteispenden: CDU und FDP bekamen das meiste Geld

Parteispenden: CDU und FDP bekamen das meiste Geld

Die deutschen Parteien haben 2017 bislang Großspenden von mehr als vier Millionen Euro erhalten. Größte Profiteure sind die CDU und die FDP, wie aktuelle Zahlen der Bundestagsverwaltung zeigen. Doch Anti-Korruptions-Organisationen betonen: Das wahre Aufkommen ... mehr

Fußball: VW löst Mercedes als Generalsponsor beim DFB ab

Frankfurt/Main (dpa) - Der silberne Mercedes-Stern auf der Brust der deutschen Fußball-Weltmeister wird vom schlichten VW-Symbol ersetzt - und auch Joachim Löw als Markenrepräsentant für die Stuttgarter Automobile wird es nicht mehr geben. Der bisher so markentreue ... mehr

VW löst Mercedes als Generalsponsor beim DFB ab

Frankfurt/Main (dpa) - Der Automobilkonzern Volkswagen löst Mercedes-Benz von 2019 an als Generalsponsor beim Deutschen Fußball-Bund ab. Das gab der DFB nach einer Präsidiumssitzung bekannt. «Es passt zum DFB, dass VW mit seinem Engagement den gesamten ... mehr

VW löst Mercedes als Generalsponsor beim DFB ab

Der Automobilkonzern Volkswagen löst Mercedes-Benz von 2019 an als Generalsponsor beim Deutschen Fußball-Bund ab. Das gab der DFB am Freitag nach einer Präsidiumssitzung bekannt. "Wir freuen uns sehr, Volkswagen ab 2019 als Mobilitätspartner an unserer Seite zu haben ... mehr

VW löst Mercedes als Generalsponsor beim DFB ab

Frankfurt/Main (dpa) - Der Automobilkonzern Volkswagen löst ab 2019 Mercedes-Benz als Generalsponsor beim Deutschen Fußball-Bund ab. Das gab der DFB nach einer Präsidiumssitzung bekannt. mehr

Experte: Sport-Sponsoring erreicht neue Zielgruppen

VW oder Mercedes - wer darf künftig mit den Starspielern des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) werben? Welcher Autobauer letztlich das Rennen auch macht - ein solcher Werbevertrag bietet Unternehmen Vorteile gegenüber klassischen Werbemaßnahmen. "Über Sponsoring ... mehr

Experte: Sport-Sponsoring erreicht neue Zielgruppen

VW oder Mercedes - wer darf künftig mit den Starspielern des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) werben? Welcher Autobauer letztlich das Rennen auch macht - ein solcher Werbevertrag bietet Unternehmen Vorteile gegenüber klassischen Werbemaßnahmen. "Über Sponsoring ... mehr

Mehr zum Thema Sponsoring im Web suchen

Auto - Sponsoring der Nationalelf: VW will Mercedes beerben

Stuttgart (dpa) - Mercedes-Benz und die deutsche Fußball-Nationalmannschaft, das ist eine Verbindung mit Tradition. Sich im Glanz der Nationalkicker zu sonnen dürfte aber auch den mit Diesel-Krise und Vertrauensverlust kämpfenden Volkswagen-Vorständen ein Leuchten ... mehr

Wettbieten um DFB-Sponsoring: Keine Nachteile

Im Wettbieten zwischen Volkswagen und Mercedes-Benz um das Sponsoring des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) muss der VfL Wolfsburg keine Nachteile befürchten. Das geplante DFB-Sponsoring solle nicht zulasten des Fußball-Bundesligisten gehen, erfuhr die Deutsche ... mehr

Wettbieten um DFB-Sponsoring: Keine Nachteile

Im Wettbieten zwischen Volkswagen und Mercedes-Benz um das Sponsoring des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) muss der VfL Wolfsburg keine Nachteile befürchten. Das geplante DFB-Sponsoring solle nicht zulasten des Fußball-Bundesligisten gehen, erfuhr die Deutsche ... mehr

eSports wirtschaftlich auf Höhenflug

Ob eSports nun Sport oder Phänomen ist, interessiert Unternehmen und Spieler nur am Rande. Sie alle wissen: Mit Computerspielen lässt sich richtig Geld verdienen. Nachdem FIFA-Spieler Cihan Yasarlar die gläserne Meisterschale in den Konfettiregen gestemmt hatte ... mehr

Fußball: Volkswagen will Mercedes als DFB-Generalsponsor ablösen

Frankfurt/Main (dpa) - Der Autokonzern Volkswagen will nach Informationen der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" neuer Generalsponsor des DFB werden und den Konkurrenten Mercedes ablösen. Der Deutsche Fußball-Bund hatte Mitte März die Sponsorenrechte in der Kategorie ... mehr

RB Leipzig: Mehr als 50 Millionen Euro Schulden bei Red Bull

RB Leipzig  steht wegen seines Hauptsponsors häufig in der Kritik.  Doch die Millionen des Limonadenfabrikanten sind offenbar nur geliehen. Der Verein sitzt auf einem großen Schuldenberg. Wie aus dem Jahresabschluss 2015 hervorgeht, hatte RB zum 31. Dezember ... mehr

Fußball: DFB schreibt Sponsorenpaket für Automobil-Unternehmen aus

Frankfurt/Main (dpa) - Der Deutsche Fußball-Bund hat die Sponsorenrechte in der Kategorie Automobil neu ausgeschrieben. Dies gelte für "ein umfassendes Sponsoring-Paket für den Zeitraum vom 1. Januar 2019 bis 31. Juli 2024, das Marketingrechte unter anderem ... mehr

Sponsoring: SPD stoppt gesponserte Gespräche mit Ministern

Berlin (dpa) - Die SPD stoppt nach scharfer Kritik umstrittene Sponsorengeschäfte, bei denen Lobbyisten Termine mit SPD-Spitzenpolitikern gegen Geld buchen konnten. ""Vorwärts"-Gespräche - ob mit oder ohne Sponsoring - wird es in Zukunft nicht mehr geben", teilte ... mehr

Gespräche gegen Geld: SPD will gesponserte Treffen mit Ministern einstellen

Nach harscher Kritik: Die SPD will umstrittene Sponsoren-Gespräche mit eigenen Spitzenpolitikern sofort einstellen. "Vorwärts-Gespräche - ob mit oder ohne Sponsoring - wird es in Zukunft nicht mehr geben", teilte SPD-Schatzmeister Dietmar Nietan mit. Die SPD werde ... mehr

FC Barcelona macht Milliarden-Deal mit Nike perfekt

Geldsegen für den  FC Barcelona: Der spanische Meister hat einen Milliarden-Deal mit dem Sportartikelhersteller Nike perfekt gemacht. Der viermalige Champions-League-Gewinner verlängerte seinen Ausrüstervertrag mit dem US-Unternehmen vorzeitig um acht Jahre ... mehr

Mehr Sponsoren-Mittel für Landesverwaltung

Thüringens Landesverwaltung hat sich in den vergangenen beiden Jahren zunehmend von Sponsoren unterstützen lassen. 2014 und 2015 flossen rund 6,9 Millionen Euro, wie aus dem am Dienstag veröffentlichten Sponsoring-Bericht des Innenministeriums hervorgeht. Spitzenreiter ... mehr

SV Darmstadt 98 benennt Stadion nach Fan Jonathan "Johnny" Heimes

Das Stadion am Böllenfalltor bekommt für die bereits angelaufene Saison einen neuen Namen: Der SV Darmstadt 98 setzt seinem bekanntesten Fan Jonathan "Johnny" Heimes ein Denkmal und benennt seine Heimspielstätte nach der verstorbenen Symbolfigur ... mehr

Oliver Bierhoff kontert Sponsoring-Kritik aus München und Dortmund

Düsseldorf (dpa) - Diese Kritik der Bundesliga-Riesen mochte Oliver Bierhoff nicht einfach so schlucken. Mit deutlichen Worten hat der Teammanager auf jüngste Aussagen aus München und Dortmund über die intensive Vermarktung der Fußball-Nationalspieler durch ... mehr

Zehntausende Ärzte legen Pharmaindustrie-Zahlungen offen

Im Juni legten Dutzende Pharmafirmen erstmals offen, wie viel Geld sie an  Ärzte zahlen: 575 Millionen Euro waren das  im vergangenen Jahr . Nun ist ein Teil der insgesamt 71.000 Zahlungsempfänger in einer Datenbank im Internet zu finden ... mehr

Adidas hält an Sponsoring der FIFA fest

Trotz der Skandale bei der FIFA hält der Sportartikelhersteller Adidas an seiner finanziellen Unterstützung für den Fußball-Weltverband fest. "Wer Sportartikel verkaufen will, braucht ein gutes Verhältnis zu den handelnden Personen in Verbänden und Clubs ... mehr

Trennung von Chelsea steigert Adidas-Gewinn

Die geplatzte Partnerschaft mit dem englischen Fußball-Club FC Chelsea sorgt beim Sportartikel-Hersteller Adidas für ein Gewinnplus. Die Briten beenden ihren Ausrüstervertrag zum 30. Juni 2017 sechs Jahre früher als bisher vereinbart und zahlen den Franken dafür einen ... mehr

TSV 1860 München startet "heißes" Sponsoring

Zweitligist 1860 München hat sich einen neuen Werbepartner geangelt: Eine bekannte Dating-Plattform darf sich nun nicht nur auf den Banden in der  Allianz Arena austoben. Am Rande des Spiels gegen Greuther Fürth liefen knapp bekleidete Frauen der selbsternannten "Casual ... mehr

Bericht: Zunehmendes Sponsoring bei der Landesverwaltung

Sachsen-Anhalts Landesverwaltung hat sich in den vergangenen beiden Jahren zunehmend von Sponsoren unterstützen lassen. Während der Wert der Geld- und Sachleistungen von Privaten für die Jahre 2011 und 2012 noch bei knapp 275 000 Euro gelegen hatte, waren ... mehr

Wirtschaft sponsert Landesregierung mit mehr als 2,6 Millionen Euro

Die niedersächsische Landesregierung hat 2014 rund 2,6 Millionen Euro Sponsoringleistungen erhalten. Das geht aus den im Internet veröffentlichten Berichten der Ministerien und der Staatskanzlei über die erhaltenen Geld- und Sachleistungen hervor. Unangefochtener ... mehr

FIFA-Skandal: Sponsoren Visa und Hyundai üben Druck aus

ZÜRICH (dpa-AFX) - Nach dem neuerlichen FIFA-Skandal mit Festnahmen von Spitzenfunktionären üben die Topsponsoren zunehmend Druck auf den Weltverband aus. Das Kreditkartenunternehmen Visa mahnte "rasche und sofortige Maßnahmen" an, um die Probleme innerhalb ... mehr

Continental gibt WM-Sponsoring auf

Der Reifenhersteller Continental gibt sein WM-Sponsoring auf. Conti war seit der Fußball-WM 2006 Sponsor und als solcher auch auf Bandenwerbung während der Spiele in Brasilien zu sehen. Die "Hannoversche Allgemeine Zeitung" (Dienstag) berichtete, das gesamte Engagement ... mehr

Rot-Grün will Sponsoring tagesaktuell im Internet veröffentlichen

Die niedersächsische Landesregierung will die Namen ihrer Sponsoren künftig tagesaktuell im Internet veröffentlichen. Das hat das Kabinett nach eigenen Angaben am Dienstag in Hannover beschlossen. Darüber hinaus sollen Geld- und Sachleistungen von Spendern, die anonym ... mehr

Landesregierung freut sich über 16 Millionen Euro Sponsoring

Die niedersächsische Landesregierung hat 2013 mehr als 16,3 Millionen Euro Sponsoringleistungen erhalten. Das geht aus dem am Dienstag in Hannover vom Innenministerium veröffentlichten Sponsoringbericht des Landes hervor. Größter Nutznießer von Geld- und Sachleistungen ... mehr

Rot-Grün will kein Geld mehr von anonymisierten Sponsoren annehmen

Die niedersächsische Landesregierung will künftig kein Geld mehr von Sponsoren annehmen, die ihren Namen nicht veröffentlichen wollen. Innenminister Boris Pistorius (SPD) will nach Angaben seiner Sprechers vom Dienstag dazu in den kommenden Wochen dem Kabinett ... mehr

Peer Steinbrück schießt gegen Uli Hoeneß - Edmund Stoiber keilt zurück

Die Steueraffäre von Uli Hoeneß zieht weiter Kreise. Jetzt sind deswegen SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück und der frühere bayerische Ministerpräsident Edmund Stoiber ( CSU) aneinander geraten. Steinbrück hatte dem Kölner "Express" gesagt, Hoeneß solle ... mehr

Steueraffäre Uli Hoeneß: Audi-Chef Rupert Stadler distanziert sich

Im Aufsichtsrat des FC Bayern München gibt es offenbar doch Uneinigkeit über die Unterstützung für seinen Vorsitzenden, Club-Präsident Uli Hoeneß. Das schreibt die "Wirtschaftswoche" (Wiwo/ Montag) vorab. Nach ihren Informationen will Audi-Vorstandschef Rupert Stadler ... mehr

Sommerfest der Landesvertretung wurde auch von Fraport unterstützt

Das Sommerfest der rheinland-pfälzischen Vertretung in Berlin ist nach Angaben der Landesregierung auch vom Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport unterstützt worden. Die drei CDU-Landtagsabgeordneten Wolfgang Reichel, Dorothea Schäfer und Gerd Schreiner kritisierten ... mehr

Swiss Life beerdigt AWD - Arena bekommt neuen Namen

Nun ist es offiziell: Der Schweizer Lebensversicherer Swiss Life beerdigt die Marke seines Finanzdienstleisters AWD und baut das Geschäft im großen Stil um. Bis zu 400 Jobs - die meisten in Deutschland - sollen abgebaut werden, das vom Hannoveraner Unternehmer Carsten ... mehr

Grüne verteufeln Wiesenhof-Deal: Werder Bremen verkauft Seele

Der Geflügel-Hersteller Wiesenhof weist den Protest gegen mögliche Trikotwerbung für Werder Bremen zurück. Die Grünen werfen dem Bundesliga-Club dagegen vor, seine Seele zu verkaufen. In einem Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" sagte Paul-Heinz Wesjohann ... mehr

General Motors sponsert Manchester United mit Rekordsumme

US-Autohersteller General Motors (GM) hat mit dem britischen Fußballverein Manchester United (ManU) einen Sponsoringvertrag in Höhe von 559 Millionen Dollar - umgerechnet 456 Millionen Euro - geschlossen, um auf den Trikots der Spieler für seine Marke Chevrolet ... mehr

Franz Beckenbauer wird Botschafter für Russlands Gasvereinigung

Franz Beckenbauer wandelt auf den Spuren von Gerhard Schröder: Der Fußball-"Kaiser" wird nach Informationen der "Bild"-Zeitung auf dem European Business Congress in Portoroz als neuer Partner und Botschafter der Russian Gas Society (RGS) vorgestellt ... mehr

Q-Cells beendet Zusammenarbeit mit BVB

Der insolvente Solarkonzern Q-Cells hat das Ende seines Sponsoring-Engagements beim Fußball-Meister Borussia Dortmund mit Ablauf der Saison 2011/12 verkündet. Dies teilte der Klub am Dienstag mit. Das Unternehmen ist seit dem vergangenen Sommer einer der Sponsoren ... mehr

Bahn wirbt mit Lok und Spezialtickets für die documenta 13

Mit einer zitronengelben Intercity-Lok im documenta-13-Design macht die Deutsche Bahn (DB) Werbung für die Kasseler Kunstausstellung. Die Lok soll Strecken in ganz Deutschland befahren, sagte Bahn-Sprecher Achim Strauß am Mittwoch in Kassel bei der Vorstellung ... mehr

Wulff-Affäre: SPD rechnet mit Entscheidung über Klage noch vor Landtagswahl

Die SPD-Fraktion in Niedersachsen rechnet noch vor der Landtagswahl im Januar 2013 mit einer Entscheidung über die Klage gegen die von Christian Wulff geführte Landesregierung. Vermutlich Anfang Februar werde die Klage wegen Falschinformation des Parlaments ... mehr

Wulff-Affäre: SPD-Spitzenkandidat in Niedersachsen legt Wulff Rücktritt nahe

Der SPD-Spitzenkandidat für die Landtagswahl in Niedersachsen, Stephan Weil, hat Bundespräsident Christian Wulff den Rücktritt nahe gelegt. Wulff müsse am besten selbst dafür sorgen, "dass diese quälende Diskussion ein Ende nimmt", sagte er der "Financial Times ... mehr

Wulff-Affäre: Kubicki sieht Bundespräsidenten Wulff in Gefahr

Der FDP-Spitzenkandidat in Schleswig-Holstein, Wolfgang Kubicki, hält Bundespräsident Christian Wulff bei einem Erfolg einer SPD-Klage vor dem niedersächsischen Landesverfassungsgericht für nicht mehr tragbar. "Wenn die Klage der SPD vor dem Staatsgerichtshof ... mehr

Spnsoring-Affäre: Wulff sprach laut SPD-Fraktionschef selbst Sponsoren an

Niedersachsen SPD-Fraktionschef Stefan Schostok sieht es als belegt an, dass Bundespräsident Christian Wulff in seiner Zeit als Ministerpräsident selbst um Sponsoren für die umstrittene Veranstaltung "Nord-Süd-Dialog" geworben hat. Es gebe Eingeständnisse von Firmen ... mehr

Wulff-Affäre: Christian Wulff geht in die Offensive

Angesichts neuer Vorwürfe aus seiner Regierungszeit in Niedersachsen geht Bundespräsident Christian Wulff in die Offensive. Das Staatsoberhaupt räumte am Sonntag ein, die Anschuldigungen müssten geklärt werden, und sprach von einem "ernsten Vorgang ... mehr

Deutscher Energiemarkt: Gazprom mit "Plan B"

Der russische Energiegigant Gazprom drängt auf den deutschen Energiemarkt. Dafür war eine Zusammenarbeit mit dem Versorger RWE geplant. Allerdings sind die Verhandlungen zwischen den beiden Lieferanten gescheitert. Doch die Russen haben offenbar einen ... mehr

Christian Wulff soll Eventmanager Sponsoren verschafft haben

Bundespräsident Christian Wulff hat in seiner Zeit als niedersächsischer Ministerpräsident dem Eventmanager Manfred Schmidt zumindest indirekt Sponsoren für eine Veranstaltung verschafft. Wulff habe den Vorstandschef des Hannoveraner Versicherungskonzerns Talanx ... mehr

Adidas sticht Nike aus

Der deutsche Sportartikelhersteller Adidas steht in Russland laut Moskauer Medien vor einem Millionendeal. Das Unternehmen habe sich mit dem russischen Fußballverband RFS auf eine Kooperation bis 2016 geeinigt, berichteten die Zeitungen "Kommersant" und "Wedomosti ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018