Sie sind hier: Home > Themen >

Sport und Fitness

Thema

Sport und Fitness

New-York-Marathon: Das größte Marathon-Rennen der Welt

New-York-Marathon: Das größte Marathon-Rennen der Welt

Der New-York-Marathon, eigentlich New-York-City-Marathon, zählt neben dem Chicago-Marathon und dem Boston-Marathon zu den wichtigsten Laufveranstaltungen in den Vereinigten Staaten von Amerika. Hier erfahren Sie mehr über den teilnehmerreichsten Marathon ... mehr
Marathonvorbereitung: Woran Sie denken sollten

Marathonvorbereitung: Woran Sie denken sollten

Ein Marathon ist für viele Läufer die ultimative Herausforderung. Die Distanz von 42,195 Kilometern scheint zunächst kaum überwindbar, doch mit der richtigen Marathonvorbereitung lässt sie sich auch von Hobbyläufern bewältigen. Ausreichend Zeit für Training einplanen ... mehr
Paintball spielen: Die besten Anlagen Deutschlands

Paintball spielen: Die besten Anlagen Deutschlands

Ob im Norden, Süden, Westen oder Osten: Mittlerweile können Sie in ganz Deutschland Paintball spielen. Welche Anlage in Ihrer Region am reizvollsten ist und was der Eintritt kostet, erfahren Sie hier. Alle Preisangaben sind auf dem Stand von März 2014. Paintball spielen ... mehr
Schlittschuhe kaufen: Worauf Sie achten sollten

Schlittschuhe kaufen: Worauf Sie achten sollten

Schlittschuhlaufen gehört für viele zu den Highlights des Winters. Wenn Sie Schlittschuhe kaufen möchten, sollten sie jedoch einiges beachten. Welche Modelle es gibt und wofür sie geeignet sind, erfahren Sie hier. Welche Schlittschuhe kaufen ... mehr
Nachtskifahren: Wintersport-Attraktion im Dunkeln

Nachtskifahren: Wintersport-Attraktion im Dunkeln

Immer mehr Wintersportler begeistern sich für das Skifahren bei Flutlicht. In den Skigebieten der Alpen ist Nachtskifahren bereits jetzt ein beliebter Trend, den immer mehr Liftbetreiber und Tourismuszentren mitmachen. Umweltschützer äußern allerdings Kritik ... mehr

Radfahren beim Triathlon: Darauf kommt es an

Für das Radfahren beim Triathlon gelten einige Besonderheiten, die Sie beachten sollten. Mit den folgenden Tipps machen Sie auch bei der zweiten Triathlon-Disziplin eine gute Figur. Das richtige Fahrrad Falls Sie regelmäßig an Wettkämpfen teilnehmen möchten, sollten ... mehr

Marathon-Training: Die besten Motivationstipps

Im Marathon-Training kommt es nicht nur auf den Körper an. Die Motivation spielt ebenfalls eine große Rolle, um sich erfolgreich auf einen Marathon vorzubereiten. Lesen Sie hier die besten Tipps. Laufen in der Gruppe Sich immer wieder zum Marathon-Training aufzuraffen ... mehr

Ironman Hawaii: Triathlon bis zum Limit

Der Ironman Hawaii ist nicht nur der älteste aller Ironman-Wettbewerbe, sondern auch der härteste. Hierfür qualifizieren sich nur die Weltbesten im Triathlon-Sport. Die Gelegenheit dafür gibt es in Deutschland gleich zweimal. Traumziel: Ironman Hawaii Einmal am Ironman ... mehr

Triathlon-Trainingslager: Wie Sie das Maximum herausholen

Um die eigene Leistung zu verbessern, ist ein Triathlon-Trainingslager ideal. Erfahren Sie hier die wichtigsten Tipps, wie sie das Maximum aus der Zeit im Trainingslager für sich herausholen. Tipps fürs Triathlon-Trainingslager Ein Triathlon-Trainingscamp auf Mallorca ... mehr

Triathlon-Training im Winter: Bleiben Sie aktiv

Wie sieht es mit dem Triathlon-Training im Winter aus? Keine Sorge: Sie müssen nicht im eiskalten Wasser schwimmen oder über glatte Wege laufen. Aber Sie sollten die Zeit nutzen, um die Triathlon-Grundlagen Technik und Kraft zu trainieren. Im Winter: Triathlon-Training ... mehr

Marathon-Training im Winter: Tipps

Die Marathonsaison beginnt zwar erst im Frühjahr, das Marathon-Training im Winter ist jedoch eine wichtige Voraussetzung, um überhaupt ein einem großen Wettkampf teilnehmen zu können. Wenn Sie bei eisigen Temperaturen und erschwerten Witterungsbedingungen laufen ... mehr

Regeneration nach dem Marathon: Erholung ist unerlässlich

42,195 Kilometer verlangen einem Läufer ganz schön viel ab. Daher ist die Regeneration nach dem Marathon umso wichtiger. Sie sollten sich nicht nur unmittelbar nach dem Lauf Erholung gönnen, sondern noch einige Wochen danach den Energiesparmodus einschalten ... mehr

Marathon-Tipps: Ausrüstung und Packliste für den Wettkampf

Für einen Marathon brauchen Sie nicht nur Muskelkraft und Durchhaltevermögen. Ebenso wichtig ist die passende Marathon-Ausrüstung. Tipps zur Packliste finden Sie hier. Packliste für den großen Tag Auf einen Marathon bereiten sich die Teilnehmer in der Regel mehrere ... mehr

Marathon-Trainingsplan: Der letzte Tag vor dem Wettkampf

Der Marathon-Trainingsplan am Tag direkt vor dem Wettkampf spielt eine große Rolle in Hinblick auf den eigentlichen Wettkampf. Hier erfahren Sie, wie Sie am Vortag den letzten Stein für Ihren Erfolg legen können. Tipps zum Marathon-Trainingsplan am Vortag ... mehr

Nach dem Marathon: So verhalten Sie sich richtig

Sie haben es geschafft und sind im Ziel angekommen! Unmittelbar nach dem Marathon sollten Sie sich zunächst einmal ordentlich freuen. Danach gilt es, sich körperlich ideal zu regenerieren. Hier finden Sie wichtige Tipps für das richtige Verhalten nach dem Marathon ... mehr

Geschichte des Marathons: Warum genau 42,195 Kilometer?

Wer heute einen Marathon laufen möchte, muss eine Strecke von genau 42,195 Kilometern zurücklegen. Tauchen Sie in die Geschichte des Marathons ein und lesen Sie hier, wie es zu dieser scheinbar seltsamen Zahl kam. Geschichte des Marathons Marathon ist der namensgebende ... mehr

Slacklining als Therapie: Positive Effekte des Seiltanzes

Nicht nur bei Hobby- und Trendsportlern erfreut sich das Training auf dem Gurtband stetig wachsender Beliebtheit. Slacklining als Therapie setzt sich in der Medizin in immer mehr Bereichen durch. Sowohl bei physischen als auch bei psychischen Erkrankungen lassen ... mehr

Die richtige Atmung während des Pilates-Trainings

Die richtige Atmung beim Pilates ist entscheidend für einen dauerhaften Erfolg des Trainings. Dabei ist es anfangs gar nicht so einfach, die passende Atemtechnik zu trainieren. Joseph Pilates, der Erfinder des nach ihm benannten Sports, war ein Befürworter der vollen ... mehr

Sportsucht erkennen und handeln: Tipps

Beim Stichwort Sucht denken die meisten an harte Drogen, Alkohol oder Zigaretten. Doch es gibt auch andere Abhängigkeiten, beispielsweise die Sportsucht. Woran sie diese erkennen und was Betroffene tun können, lesen Sie hier. Wenn Sport zum Risiko wird Regelmäßig Sport ... mehr

Rahmenhöhe messen: So finden Sie das richtige Fahrrad

Möchten Sie ein neues Fahrrad kaufen, ist es wichtig, die passende Größe zu finden. Entscheidend hierfür ist, im Vorfeld die Rahmenhöhe zu bestimmen, die Sie benötigen. Je nach Fahrradtyp gibt es dabei einiges zu beachten. So können Sie die Rahmenhöhe messen ... mehr

Rollstuhlbasketball: Stark wie nie

Rollstuhlbasketball wird in Deutschland so gut wie überall gespielt und Sie können jederzeit einsteigen. Das deutsche Ligensystem bietet professionelle Strukturen für ambitionierte Sportler. Eine Pioniersportart Basketball im Rollstuhl war eine der ersten Sportarten ... mehr

So wählen Sie Ihren Snowboardhelm aus

Noch vor zehn Jahren war es für Wintersportler, sowohl professionell als auch zu Urlaubszwecken, nicht üblich, einen Helm zu tragen. Dank der wachsenden Beliebtheit dieser sportlichen Aktivität und der rasanten Stunts, die auf dem Snowboard ... mehr

Wellenreiten mal anders: Das ist Stand Up Paddling

Das Stand Up Paddling ist eine Wassersportart, bei der sich die Sportler unter Verwendung eines einzelnen Paddels auf einem Board fortbewegen. Das Erlernen der Sportart ist mit einem relativ geringen Aufwand verbunden – dafür können sich aber die Kosten ... mehr

Parkour lernen: Sport mitten in der Stadt

Mauern, Zäune und Treppen möglichst effizient überwinden: Darum geht es bei der Trendsportart Parkour. So fördern Sie Ihre Fitness und trainieren Disziplin und Konzentration. Gerade weil der Sport so vielseitig und universell ist, lohnt es sich, Parkour zu lernen ... mehr

Biologisches Alter berechnen: Sind Sie so alt, wie Sie sich fühlen?

Man ist so alt, wie man sich fühlt, sagt ein bekanntes Sprichwort. Möchten Sie Ihr biologisches Alter berechnen lassen, sollten Sie einen Gesundheitscheck machen – dieser verrät viel über Ihre geistige und körperliche Fitness und zeigt ... mehr

Schwertkampf lernen: Ungewöhnliches, aber effektives Hobby

Wenn Sie Schwertkampf lernen möchten, entscheiden Sie sich für ein anspruchsvolles Hobby, das sich mit den historischen Kampfkünsten Europas beschäftigt. Angebote zum Erlernen der Kampfkunst, historischen Fechten und Schwertkampf als Sportart finden Sie in vielen Orten ... mehr

Bauchmuskeln: Tipps für ein erfolgreiches Training

Viele träumen davon, ein Sixpack zu haben. Aber ohne Fleiß kein Preis. Nur durch ein intensives Training der Bauchmuskeln, einhergehend mit einem allgemeinen Fitnessprogramm und der entsprechenden Ernährung, hat der berühmte Waschbrettbauch eine reelle Chance. Jeder ... mehr

Das Standing: Ausgangspunkt für alle Standübungen

Das Standing bildet beim Pilates den Ausgangspunkt für alle Übungen, die Sie im Stehen ausführen. Sie lehnen sich dabei mit gestreckten Beinen an eine Wand. Pilates-Übungen im Stehen Beim Pilates können Sie Ihrem Körper mit vielen verschiedenen Übungen etwas Gutes ... mehr

Beweglichkeit und Kraft: Die Übung "bridging"

Durch Übungen beim Pilates können Sie Ihre Beweglichkeit steigern. Das so genannte "bridging" ist dabei eine Möglichkeit, die besonders Ihre Wirbelsäule trainiert. Hilfreich ist es, wenn eine zweite Person auf die korrekte Ausführung achtet. Mehr Beweglichkeit durch ... mehr

Aerobic-Grundschritte mit Low-Impact und High-Impact

Damit Sie Ihr Workout erfolgreich gestalten können, sollten Sie zuvor einige Aerobic-Grundschritte lernen. Diese werden nach ihrer unterschiedlichen Intensität in zwei Kategorien eingeteilt und zu einer Choreografie zusammengesetzt. Auf diese Weise ... mehr

Trainingsplan zum Muskelaufbau: So sollte er aussehen

Mit einem vernünftigen Trainingsplan sorgen Sie für einen soliden Muskelaufbau, der den Körper fit macht und nebenbei Pfunde purzeln lässt. Dabei lautet die Devise: Weniger ist mehr. Überlasten Sie sich nicht, denn eine Überbeanspruchung führt eher zu einer ... mehr

Step-Aerobic: So funktioniert das gelenkschonende Workout

Step-Aerobic ist eine der beliebtesten Sportarten im Fitnessbereich. Verständlicherweise: Sie bringt Ihren gesamten Körper in Schwung und stärkt mit einfachen Mitteln Ihre Ausdauer und Muskulatur. Dabei schont diese Unterform der Aerobic auch noch die Gelenke und hilft ... mehr

Quad-Straßenzulassung: Voraussetzungen

Quads sind als Sportfahrzeuge für Geländefahrten konzipiert, daher hat nicht jedes der Fahrzeuge automatisch eine Quad-Straßenzulassung. Sie kann aber unter bestimmten Voraussetzungen beantragt werden. Erfahren Sie hier, welche ... mehr

Übungen zum Aufwärmen: Wichtig bei jedem Training

Das Aufwärmen ist wie bei jeder Sportart ein wichtiger Bestandteil des Trainings. Die Übungen werden nur dann sauber durchgeführt, wenn sich Ihre Muskeln auf Temperatur befinden. Vor allem aber gilt es, Verletzungen zu vermeiden. Pilates: Das richtige ... mehr

Bauch, Beine, Po mit dem "single leg stretch" trainieren

Mit Pilates können Sie neben den Bauchmuskeln auch Ihren Po trainieren. Die Übung "single leg stretch" ist bei vielen Menschen beliebt und kräftig vor allem auch die Rückenmuskulatur. Für alle Personen die an einem "six pack" im Bauchbereich interessiert sind, ist diese ... mehr

Nacken und Rücken trainieren mit dem "double leg kick"

Eine gute Pilates-Übung für Ihren Nacken ist der "double leg kick". Diese Trainingseinheit kann von Ihnen alleine durchgeführt werden und benötigt deswegen keinen zusätzlichen Trainer. Der Rücken wird allerdings ebenfalls stark belastet, weswegen Sie vorsichtig agieren ... mehr

Für Bauch und Rücken: Die Übung "roll like a ball"

Bei der Übung "roll like a ball" werden zwar Bauch und Rücken trainiert, allerdings wird der Rücken besonders beansprucht. Hier sollten Sie besonders als Anfänger aufpassen, dass keine dauerhaften Schäden entstehen. Nur mit einer kontrollierten Vorgehensweise wird Ihnen ... mehr

Bedeutung der Mineralien für den Muskelaufbau

Magnesium und andere Mineralien sind wichtig für den Muskelaufbau. Eine ausreichende Versorgung mit Mineralstoffen können Sie beim Sport vor allem durch die Auswahl der richtigen Getränke sicherstellen. Beim Schwitzen gehen Mineralien verloren Wenn Sie schwitzen ... mehr

Mit Aminosäuren den Muskelaufbau fördern

Aminosäuren können beim Muskelaufbau helfen. Gerade in Phasen, in denen Sie intensiv trainieren, kann die Einnahme entsprechender Präparate zu guten Ergebnissen führen. Schnellerer Muskelaufbau mit Aminosäuren Viele Sportler, insbesondere Bodybuilder, wissen ... mehr

Welche Rolle spielen Vitamine beim Muskelaufbau?

Eine gesunde Ernährung mit vielen Vitaminen hilft beim Muskelaufbau. Sportler können ihren erhöhten Bedarf an bestimmten Vitaminen auch gezielt durch die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln decken. Auf eine ausgewogene Ernährung achten Egal, ob Sie viel und intensiv ... mehr

Muskelaufbau: Tipps für die Planung des Trainings

Für eine effektives Training ist die richtige Planung von entscheidender Bedeutung. Für maximalen Muskelaufbau müssen Sie zunächst eine gründliche Analyse vornehmen und dann ganz gezielt Übungen finden, die zu Ihren Zielen passen. Planen ... mehr

Eiprotein: Eiweiß zum Muskelaufbau auch bei Intoleranzen

Um den Muskelaufbau zu unterstützen, kann die Einnahme von zusätzlichem Eiweiß sinnvoll sein. Besonders geeignet ist Eiprotein, da es auch bei Menschen mit Unverträglichkeiten zu keinerlei Schwierigkeiten führt. Eiweiß: Wichtig für den Muskelaufbau ... mehr

Casein: Langfristige Eiweißversorgung für die Muskeln

Eine ausreichende Versorgung mit Eiweiß ist für den Muskelaufbau von entscheidender Bedeutung. Casein liefert dem Körper über viele Stunden hinweg die erforderlichen Aminosäuren. Das reinste Milcheiweiß: Casein Für den Muskelaufbau ist Eiweiß unverzichtbar ... mehr

Richtige Laufbekleidung: Hilfreiche Tipps für Jogger

Zwar sind die Laufschuhe mit Abstand das wichtigste Equipment beim Joggen, doch auch die Laufbekleidung sollte richtig gewählt sein. Dabei schlägt Funktionskleidung einfache Baumwoll-T-Shirts um Längen. Besonders für regnerische Tage bietet sich ein auf das Wetter ... mehr

Whey Protein: Wichtig für den Muskelaufbau

Whey Proteine gehören zu den Eiweißen, die besonders schnell vom Körper aufgenommen werden. Sie unterstützen den Muskelaufbau daher auf ideale Weise. Whey Protein: Kurzer Weg direkt in die Muskeln Intensives Training allein reicht nicht für den Muskelaufbau ... mehr

Probleme beim Muskelaufbau: Sind Sie ein Hardgainer?

Wenn Sie Probleme beim Muskelaufbau haben, sind Sie vielleicht ein Hardgainer. Die Ursache ist in der Regel ein besonders schneller Stoffwechsel. Abhilfe kann eine sehr kalorienreiche Ernährung schaffen. Wenn der Muskelaufbau einfach nicht funktionieren will Vielleicht ... mehr

Regeneration durch Schlaf unterstützt den Muskelaufbau

Die Regeneration durch Schlaf ist für den gesamten Körper extrem wichtig. Auch der Muskelaufbau nach dem Training wird durch ausreichende Erholung verbessert. Ohne Schlaf nützt das beste Training nichts Gehören Sie auch zu den Sportlern, die sich mehr Muskeln ... mehr

Sarkoplasmatische Hypertrophie: Vergrößerung des Muskels

Die sarkoplasmatische Hypertrophie bezeichnet eine Vergrößerung des Muskelquerschnitts durch gezieltes Training. Der Effekt wird durch eine Volumensteigerung des Zellplasmas erreicht. In ihm befinden sich die Muskelfasern. Schneller Aufbau von Muskelmasse ... mehr

Myofibrilläre Hypertrophie: Verdickung von Muskeln

Als myofibrilläre Hypertrophie bezeichnet man den Aufbau neuer Muskeln. Die Verdickung wird durch die Einlagerung von Proteinen erreicht und ist das Ergebnis regelmäßigen Trainings. Mehr Muskeln durch klassisches Bodybuilding Beim Bodybuilding besteht das Ziel darin ... mehr

Regeneration der Muskeln: Wichtig für den Muskelaufbau

Mit Training allein können Sie den gewünschten Muskelaufbau nicht erreichen. Wichtig ist auch ausreichend Zeit für die Regeneration der Muskeln. Experten empfehlen eine Ruhezeit von 48 Stunden. Geben Sie den Muskeln Zeit zum Wachsen Wenn Sie mit Gewichten trainieren ... mehr

Muskelversagen: Was genau versteht man darunter?

Beim Training bis zum Muskelversagen trainieren Sie so lange, bis Sie zu keinen weiteren Wiederholungen in der Lage sind. Was bei Bodybuildern noch immer eine durchaus übliche Methode ist, ist für Breitensportler nicht unbedingt sinnvoll. Trainieren bis zum Maximum ... mehr

Muskelaufbau ist mit vegetarischer Ernährung möglich

Sportler, die sich hauptsächlich vegetarisch ernähren, möchten natürlich nicht auf schöne, ansehnliche Muskeln verzichten. Vor allem Männer denken jedoch, dass man als Vegetarier kaum Muskeln aufbauen kann, eben weil Fleisch in vielen Köpfen als lebensnotwendiges ... mehr

Muskelaufbaupräperate: Vorsicht beim Kauf im Internet

Im Internet gibt es ein großes Angebot verschiedener Muskelaufbaupräparate, die aus gesundheitlicher Sicht leider nicht immer zu empfehlen sind. Vielen Anbietern geht es hier ums schnelle Geld zulasten der Kunden. Der gesunde Muskelaufbau findet grundsätzlich am besten ... mehr

Milchprotein-Isolat: Hochwertige Eiweißquelle für Muskeln

Milchprotein-Isolat ist ein spezielles Eiweiß, das zur Förderung des Muskelaufbaus genutzt wird. Das Isolat besteht zu 20 Prozent aus Whey-Protein und zu 80 Prozent aus Casein. Beide Bestandteile haben im Körper eine natürlich wirksame anabole Wirkung, weshalb ... mehr

Motivation ist die halbe Miete beim Muskelaufbau

Die Gründe für den Start ins Fitnesstraining sind recht unterschiedlich. Allgemein gilt jedoch: Ohne die richtige Motivation und einen Plan wird es auch mit dem Muskelaufbau langfristig nichts werden. Sie sollten sich zunächst also fragen, wie Sie Ihre Muskeln ... mehr
 
1 2 4 6 7 8 9 10

Rezepte zu Sport und Fitness

Fitness-Salat

Fitness-Salat

Äpfel, Möhren, Papayas, Zitronensaft ... Bewertung:   (17)


shopping-portal