Thema

Sportpolitik

Olympia: Südkoreanische Skisportler zum Training nach Nordkorea

Olympia: Südkoreanische Skisportler zum Training nach Nordkorea

Seoul (dpa) - Knapp eine Woche vor Beginn der Olympischen Winterspiele in Pyeongchang sind 31 Skisportler aus Südkorea zu einem Training nach Nordkorea geflogen. Das gemeinsame Training im Masikryong-Skigebiet an der Ostküste soll den Austausch zwischen beiden ... mehr
Olympia: CAS-Entscheidung zu russischen Sportlern am 1. Februar

Olympia: CAS-Entscheidung zu russischen Sportlern am 1. Februar

Lausanne (dpa) - Der Internationale Sportgerichtshof CAS wird seine Entscheidung zu 39 vom IOC lebenslang gesperrten russischen Wintersportlern am 1. Februar bekannt geben. Das teilte das höchste Sport-Schiedsgericht mit. Eine Erläuterung des Urteils werde ... mehr
Olympia: Manipulierbare Doping-Proben - IOC

Olympia: Manipulierbare Doping-Proben - IOC "sehr besorgt"

Berlin (dpa) - Die Aufdeckung des Skandals um manipulierbare Urin-Flaschen für Dopingproben durch die ARD hat kurz vor Eröffnung der Olympischen Winterspiele für massive Verunsicherung gesorgt. Sportrechtler Michael Lehner geht sogar soweit, die Aussetzung aller ... mehr
Olympia: Bach trifft vor Start der Winterspiele in Südkorea ein

Olympia: Bach trifft vor Start der Winterspiele in Südkorea ein

Seoul/Pyeongchang (dpa) - Thomas Bach ist in Südkorea gelandet und voller Optimismus für die bevorstehenden Olympischen Winterspiele.  Zehn Tage vor der Eröffnung der Spiele in Pyeongchang hat sich der IOC-Chef lobend über die Vorbereitungen geäußert. "Wir können sagen ... mehr
Sportpolitik: Putin kritisiert Olympia-Ausschluss von Russen als Angriff

Sportpolitik: Putin kritisiert Olympia-Ausschluss von Russen als Angriff

Moskau (dpa) - Kremlchef Wladimir Putin hat den Ausschluss russischer Spitzensportler von den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang als Angriff auf sein Land kritisiert. Der Sport sei etwas, auf das die Menschen stolz sein könnten und das die Nation eine, sagte Putin ... mehr

SPD schlägt Dagmar Freitag für Sportausschuss-Vorsitz vor

Berlin (dpa) - Die SPD-Fraktion hat Dagmar Freitag offiziell für den Vorsitz des Sportausschusses im Deutschen Bundestag vorgeschlagen. Wie die aus Iserlohn stammende Politikerin mitteilte, wird der Ausschuss am Mittwoch zur konstituierende Sitzung unter der Leitung ... mehr

Forderung an IOC: Doping-Kontrollen bei Olympia absagen

Berlin (dpa) - Der Sportrechtler Michael Lehner hat nach der Aufdeckung des Skandals um manipulierbare Urin-Flaschen durch die ARD die Aussetzung aller Wettkampf-Kontrollen bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang gefordert. «Um ein Rechts-Chaos zu vermeiden ... mehr

Olympia - Klagen vor CAS: Russen wehren sich gegen Olympia-Verbannung

Lausanne (dpa) - Ihre lebenslangen Olympia-Sperren nehmen die russischen Sportler nicht hin. Stattdessen klagen sie beim Internationalen Sportgerichtshof CAS.  Eine Übersicht: Ski-Langlauf: Gleich elf Langläufer wehren sich vor dem CAS gegen ihre Sperre, darunter ... mehr

Olympia - Sportrechtler fordert: Doping-Kontrollen bei Olympia absagen

Berlin (dpa) - Sportrechtler Michael Lehner hat nach der Aufdeckung des Skandals um manipulierbare Urin-Flaschen durch die ARD die Aussetzung aller Wettkampf-Kontrollen bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang gefordert. "Um ein Rechts-Chaos zu vermeiden ... mehr

Sportpolitik: Kreml kritisiert Vorwürfe gegen Putin als Verleumdung

Moskau (dpa) - Der Kreml hat Vorwürfe aus einem ARD-Bericht gegen Präsident Wladimir Putin im russischen Doping-Skandal als Verleumdung zurückgewiesen und die Berichterstattung scharf kritisiert. Es gebe keinerlei Beweise für die Anschuldigungen, sagte Kremlsprecher ... mehr

Sportgerichtshof CAS: vorübergehends Büros in Pyeongchang

Lausanne/Pyeongchang (dpa) - Der Internationale Sportgerichtshof CAS hat für die Zeit der Olympischen Winterspiele vorübergehend zwei Büros in Pyeongchang geöffnet. Dies teilte das oberste Sportschiedsgericht mit. Dort will die Ad-hoc-Abteilung ... mehr

Mehr zum Thema Sportpolitik im Web suchen

Sportpolitik: CAS öffnet vorübergehend Büros in Pyeongchang

Lausanne/Pyeongchang (dpa) - Der Internationale Sportgerichtshof CAS hat für die Zeit der Olympischen Winterspiele zwei vorübergehende Büros in Pyeongchang geöffnet. Dies teilte das oberste Sportschiedsgericht mit. Dort will die Ad-hoc-Abteilung ... mehr

Olympia - Drohende Russen-Sperre: Rodler Langenhan winkt Medaille

Oberhof/Sigulda (dpa) - Für Rodler Andi Langenhan ist es eine "verrückte Geschichte". Schon vor dem ersten von insgesamt vier Läufen am 10. Februar im Olympic Sliding Centre in Alpensia weiß der Thüringer, ob er über seine erste Olympia-Medaille jubeln darf oder nicht ... mehr

Probenflaschen-Probleme bei Dopingtests: IOC «sehr besorgt»

Berlin (dpa) - Das Internationale Olympische Komitee hat sich «sehr besorgt» über die Probleme mit den neuen Urin-Probenflaschen gezeigt. «Wir haben sofort die WADA gebeten, dafür zu sorgen, dass die Anti-Doping-Tests in Pyeongchang ... mehr

Mäzen Alexander Otto erhält DOSB-Preis Pro Ehrenamt

Der Hamburger Unternehmer und Mäzen Alexander Otto ist vom Deutschen Olympischen Sportbund mit dem Preis "Pro Ehrenamt" ausgezeichnet worden. Die Auszeichnung wurde am Montag beim Neujahrsempfangs des DOSB in Frankfurt/Main verliehen. Otto hat seit 2006 den Sport ... mehr

Olympia: Eishockey-Fusion sorgt für Olympia-Frust in Südkorea

Seoul (dpa) - Auf ihrer heiklen Olympia-Mission als Spielball der Geopolitik wird es für Südkoreas Eishockey-Trainerin Sarah Murray jetzt ernst. Früher als erwartet sollen die zwölf Spielerinnen aus Nordkorea eintreffen, die auf Beschluss der beiden ... mehr

Sportpolitik - Probenflaschen-Probleme: IOC hat Vertrauen zur WADA

Montreal (dpa) - Die Welt-Anti-Doping-Agentur untersucht mögliche Unversehrtheitsprobleme mit den neuen Urin-Probenflaschen und sorgt vor Eröffnung der Winterspiele am 9. Februar in Pyeongchang für Verunsicherung. "Wir sind zuversichtlich, dass die WADA alle Fragen ... mehr

Sportpolitik - Hörmann zu Nordkorea: Taktische Meisterleistung des IOC

Frankfurt (dpa) - DOSB-Präsident Alfons Hörmann hat das Internationale Olympische Komitee dafür gelobt, Nordkorea zur Teilnahme an den Winterspielen im südkoreanischen Pyeongchang bewegt zu haben. "Dem IOC und seinem Präsidenten Thomas Bach ist damit eine taktische ... mehr

Sportpolitik - Rodschenkow: Putin Mitwisser der Doping-Vertuschung

Frankfurt/Main (dpa) - Kronzeuge Grigori Rodschenkow bezichtigt Russlands Präsidenten Wladimir Putin der Mitwisserschaft am Doping-Betrug bei den Winterspielen in Sotschi. Der in die USA geflohene Whistleblower erklärt in der ARD-Dokumentation "Geheimsache Doping ... mehr

Sportpolitik: Paralympischer Weltverband entscheidet über Russen-Teilnahme

Bonn (dpa) - Nicht nur die russischen Behindertensportler schauen gespannt nach Bonn. Heute verkündet das Internationale Paralympische Komitee um 10.30 Uhr, ob ein russisches Team an den Winterparalympics in Südkorea teilnehmen kann oder nicht. WORÜBER WIRD ENTSCHIEDEN ... mehr

Sportpolitik - Paralympics: Entscheidung über russischen Komplettauschluss

Bonn (dpa) - Das Internationale Paralympische Komitee gibt am diesem Montag in Bonn seine Entscheidung über einen möglichen Komplettausschluss der russischen Sportler von den Winter-Paralympics in Südkorea bekannt. Wegen des mutmaßlich staatlich orchestrierten ... mehr

Sportpolitik - Paralympics: Weltverband entscheidet über Russen-Teilnahme

Leipzig (dpa) - Friedhelm Julius Beucher bleibt dabei: Wenn das Internationale Paralympische Komitee im Kampf gegen Doping seinen guten Ruf nicht verlieren will, muss der Komplettausschluss des russischen Teams auch bei den Winter-Paralympics in Südkorea bestehen ... mehr

Russen dürfen Flagge in Pyeongchang in eigener Unterkunft verwenden

Lausanne (dpa) - Die russischen Sportler dürfen ihre Nationalflagge bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang nur innerhalb ihrer eigenen Unterkünfte verwenden. Die Fahnen müssen dabei stets vor den Blicken ... mehr

NRW-Behindertensportverband zeichnet vier Vereine aus

Der Behinderten- und Rehabilitationssportverband Nordrhein-Westfalen hat am Donnerstag in Oberhausen vier Vereine für deren Arbeit ausgezeichnet. Der TSV Bösingfeld aus dem Kreis Lippe wurde für seine Seniorensport-Angebote gewürdigt. Die RBG Dortmund ... mehr

Olympia: CAS-Entscheid zu russischen Sportlern nicht vor 30. Januar

Lausanne (dpa) - Der Internationale Sportgerichtshof CAS wird seine Entscheidung über die 39 für Olympia gesperrten russischen Wintersportler frühestens am 30. Januar veröffentlichen, teilte das oberste Sportschiedsgericht in Lausanne mit. Die 39 Athleten waren ... mehr

Olympia: Nordkorea schickt Eishockey-Spielerinnen zu Olympia

Seoul (dpa) - Knapp zwei Wochen vor Beginn der Olympischen Winterspiele in Pyeongchang sind zwölf Spielerinnen der nordkoreanischen Eishockey-Nationalmannschaft in Südkorea eingetroffen. Die Nordkoreanerinnen sollen auf Beschluss der beiden ... mehr

Olympia: Russland setzt nicht auf Olympia-Boykott

Moskau/Berlin (dpa) - Das Entsetzen über den Olympia-Ausschluss zahlreicher Top-Stars ist riesig, doch ein Boykott der Spiele in Pyeongchang kommt für die Russen nicht infrage. "Wir müssen mit dem Internationalen Olympischen Komitee sprechen und auf unserem Recht ... mehr

Sportpolitik: "Großer Stern" an die Wuppertaler "GäMSen"

Berlin (dpa) - Jubelnd umarmten sich die Vertreter der Handicap-Klettergruppe "Die GäMSen" aus Wuppertal. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hatte Sekunden zuvor den Verein aus Nordrhein-Westfalen als Gewinner des Wettbewerbs "Großer Stern des Sports ... mehr

Olympia: Eishockey-Fusion sorgt für Olympia-Frust in Südkorea

Seoul (dpa) - Auf ihrer heiklen Olympia-Mission als Spielball der Geopolitik wird es für Südkoreas Eishockey-Trainerin Sarah Murray jetzt ernst. Früher als erwartet sollen die zwölf Spielerinnen aus Nordkorea eintreffen. Die Nordkoreanerinnen sollen auf Beschluss ... mehr

Trotz Rollstuhl klettern: "Großer Stern" an die "GäMSen"

Jubelnd umarmten sich die Vertreter der Handicap-Klettergruppe "Die GäMSen" aus Wuppertal. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hatte Sekunden zuvor den Verein aus Nordrhein-Westfalen als Gewinner des Wettbewerbs "Großer Stern des Sports ... mehr

Baden-Württembergs Trainer des Jahres ausgezeichnet

Speerwurf-Coach Boris Obergföll ist Trainer des Jahres im Landessportverband Baden-Württemberg (LSV). Unter seiner Anleitung holte Sebastian Vetter bei der Leichtathletik-WM in London Gold. Neben Obergföll, der seine Gruppe in Offenburg betreut, bekamen noch weitere ... mehr

Doping: "Staatsfeind" Rodschenkow lebt gefährlich

Genf (dpa) - Der Mann mit der Brille muss sich nun schon seit zwei Jahren verstecken. Der Russe tauchte in Amerika unter, er bangt um sein Leben. Nicht einmal seine Familie weiß, wo er sich heute aufhält. Keiner darf sein Gesicht sehen. Aber seine Stimme ... mehr

Doping: CAS-Prozess startet in Genf - Sportler noch nicht dabei

Genf (dpa) - Fast schon demonstrativ erschienen die ersten gesperrten Sportler in russischen Trainingsjacken zur Verhandlung des wohl spektakulärsten Dopingskandals der Olympia-Geschichte vor dem Internationalen Sportgerichtshof. Es ist das Outfit, das den Athleten ... mehr

Doping: Bleiben die russischen Sportler für Olympia gesperrt?

Genf (dpa) - Vor dem Internationalen Sportgerichtshof CAS beginnt das nächste Kapitel im Skandal um das russische Dopingsystem. Wenige Tage vor der Eröffnung der Winterspiele in Pyeongchang kämpfen die lebenslang für Olympia gesperrten russischen Athleten gegen ... mehr

Doping - Auf dem Prüfstand: Kippen Sportrichter Russen-Sperren?

Genf (dpa) - Im Skandal um Russlands olympischen Dopingbetrug haben kurz vor Eröffnung der Winterspiele von Pyeongchang jetzt die höchsten Sportrichter das Wort. Von Montag an stehen bei den Anhörungen von 39 russischen Athleten vor dem Internationalen Sportgerichtshof ... mehr

Nordkorea sorgt mit Absage für Unmut bei Südkorea

Seoul (dpa) - Vor dem geplanten Auftritt eines nordkoreanischen Orchesters im Rahmen der Olympischen Winterspiele im Februar im südkoreanischen Pyeongchang gibt es Ärger zwischen beiden Ländern. Nordkorea sagte nach Angaben ... mehr

Doping - Rodschenkow-Anwalt: Bach schaut zu, wie Olympia brennt

New York (dpa) - Trotz der Furcht um seine Sicherheit will Doping-Kronzeuge Grigori Rodschenkow den Internationalen Sportgerichtshof CAS von der Schuld der für Olympia gesperrten russischen Wintersportler überzeugen. "Er weiß, dass die Zukunft vieler sauberer Athleten ... mehr

11,9 Millionen Euro Fördergelder für Sportstätten

Magdeburg (dpa/sa) - Das Land Sachsen-Anhalt fördert in diesem Jahr den Sportstättenbau mit rund 11,9 Millionen Euro. Davon sind ca. 5,6 Millionen Euro für bereits in den Vorjahren bewilligte Maßnahmen gebunden. Für neue Vorhaben stehen 6,3 Millionen Euro bereit ... mehr

Olympia - Lemke: Koreanische Annäherung zeigt Kraft des Sports

Bremen (dpa) - Der frühere UN-Sonderberater für Sport und ehemalige Werder-Manager Willi Lemke hat die Annäherung zwischen Süd- und Nordkorea vor den Olympischen Winterspielen gelobt. "Ich bin sehr froh, dass es der Sport geschafft hat, beide Regierungen wieder ... mehr

Olympia - Eröffnung: Süd- und Nordkorea wollen gemeinsam einlaufen

Seoul (dpa) - Als wichtiges Zeichen ihrer Annäherung wollen Süd- und Nordkorea mit ihren Sportlern bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Winterspiele in Pyeongchang zusammen unter gemeinsamer Flagge einlaufen. Außerdem einigten sich beide Seiten ... mehr

Olympia: Süd- und Nordkorea wollen zusammen einlaufen

Seoul (dpa) - Als wichtiges Zeichen ihrer Annäherung wollen Süd- und Nordkorea mit ihren Sportlern bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Winterspiele in Pyeongchang zusammen unter gemeinsamer Flagge einlaufen. Außerdem einigten sich beide Seiten ... mehr

Olympia: Ski-Funktionäre fordern eine Million Euro für Olympiasieger

Kitzbühel (dpa) - Führende Funktionäre im alpinen Skisport haben eine Million Euro als Belohnung für Olympiasieger gefordert und sehen das Internationale Olympische Komitee in der Pflicht. "Warum kriegt der Olympiasieger nicht 500 000 Euro oder eine Million", fragte ... mehr

Eröffnungsfeier: Süd- und Nordkorea laufen gemeinsam ein

Seoul (dpa) - Süd- und Nordkorea wollen bei den Winterspielen zur Eröffnungsfeier am 9. Februar gemeinsam ins Olympiastadion in Pyeongchan einmarschieren. Das teilte das Vereinigungsministerium in Seoul mit. Außerdem wollen die beiden Länder eine gemeinsame ... mehr

Süd- und Nordkorea wollen bei Eröffnungsfeier gemeinsam einlaufen

Seoul (dpa) - Süd- und Nordkorea wollen bei den Winterspielen zur Eröffnungsfeier am 9. Februar gemeinsam ins Olympiastadion einmarschieren. Das teilte das Vereinigungsministerium in Seoul mit.  mehr

Sportpolitik: Anti-Doping-Kämpfer blicken gebannt nach Straßburg

Straßburg (dpa) - Mit unangemeldeten Dopingkontrollen hatte sich Jeannie Longo, die "Grande Dame" des Radsports, noch nie so richtig anfreunden können. 2011, als die überaus erfolgreiche Karriere der heute 59-Jährigen in den letzten Zügen war, hatte sie zum dritten ... mehr

Caffier konstatiert Rückgang der Gewalt an Fußballplätzen

Die Präventionsprogramme gegen Gewalt auf Fußballplätzen in Mecklenburg-Vorpommern tragen nach Angaben von Innenminister Lorenz Caffier (CDU) Früchte. Beim Jahresempfang des Landesfußballverbandes am Dienstag in Göhren-Lebbin (Mecklenburgische Seenplatte ... mehr

WADA-Präsident Reedie würdigt NADA als "Modell für alle"

Es war eine beeindruckende Hommage, die Andrea Gotzmann als Vorstandsvorsitzende der Nationalen Anti-Doping-Agentur im Bonner Haus der Geschichte genießen konnte. "Die NADA ist ein Modell für alle. Sie leistet exzellente Arbeit", würdigte Sir Craig Reedie ... mehr

Olympia: Nordkorea will großes Orchester zu Winterspielen schicken

Seoul (dpa) - Nach der Einigung mit Südkorea auf seine Teilnahme an den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang will Nordkorea ein großes Orchester für das kulturelle Rahmenprogramm schicken. Darauf hätten sich Delegationen beider Seiten ... mehr

Sportpolitik - DOSB-Chefin zu Olympia im eigenen Land: "Gäbe es Schöneres?"

Frankfurt/Main (dpa) - Die neue DOSB-Vorstandsvorsitzende Veronika Rücker will im deutschen Sport Akzente setzen. Auch eine erneute Olympia-Bewerbung ist für sie kein Tabuthema. "Gäbe es etwas Schöneres, als einmal Gastgeber von Olympischen Spielen im eigenen ... mehr

Süd- und Nordkorea reden über Kulturkooperation während Olympia

Seoul (dpa)- Süd- und Nordkorea führen Gespräche über die geplante Entsendung eines nordkoreanischen Künstlerensembles zu den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang im Februar. Das Treffen begann auf nordkoreanischer Seite des Grenzorts Panmunjom ... mehr

Olympia: Süd- und Nordkorea sprechen über Kulturkooperation

Seoul (dpa)- Nach der Einigung mit Südkorea auf seine Teilnahme an den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang will Nordkorea zunächst über die Entsendung eines Künstlerensembles reden. Dazu soll am Montag im Grenzort Panmunjom ein gemeinsames Treffen ... mehr

Süd- und Nordkorea: Kulturkooperation während Olympia?

Seoul (dpa)- Nach der Einigung mit Südkorea auf seine Teilnahme an den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang will Nordkorea über die Entsendung eines Künstlerensembles reden. Dazu soll am Montag im Grenzort Panmunjom ein gemeinsames Treffen stattfinden ... mehr

Frauen in Saudi-Arabien erstmals in Fußballstadien

Riad (dpa) - In Saudi-Arabien haben Frauen zum ersten Mal in der Geschichte des Königreichs ein Fußballspiel in einem Stadion besuchen dürfen. Lokale Medien zeigten Fotos, auf denen Frauen mit Schals in den Fanfarben der Clubs das Stadion ... mehr

Sportpolitik: Doping-Kronzeuge Rodschenkow will via Video vor CAS aussagen

Berlin (dpa) - Doping-Kronzeuge Grigori Rodschenkow wird bei der Verhandlung des Internationalen Sportgerichtshofs CAS über die Einsprüche der 42 lebenslang für Olympia gesperrten russischen Wintersportler aussagen. Das bestätigte sein New Yorker Anwalt Jim Walden ... mehr

Olympia: Trumps Vize Pence führt US-Delegation zu Olympia

Washington (dpa) - US-Vizepräsident Mike Pence und seine Frau Karen werden die Delegation der Vereinigten Staaten bei den Olympischen Winterspielen in Südkorea anführen. Das verlautete am Mittwoch aus dem Weißen Haus. Die Winterspiele finden vom 9. bis zum 25. Februar ... mehr
 
1 2 3 5 7 8


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe