Sie sind hier: Home > Themen >

Sprache

Thema

Sprache

Infotainment: Sprachsteuerung zum Nachrüsten

Infotainment: Sprachsteuerung zum Nachrüsten

Beim Autofahren gehört die Aufmerksamkeit des Fahrers auf die Straße, nicht auf die technischen Spielereien des Infotainment-Systems. Nun gibt es die weniger riskante Sprachsteuerung auch zum Nachrüsten. Der Zubehör-Hersteller Logitech macht jetzt mit einer ... mehr
Amazon Alexa: Lohnt sich der Kauf?

Amazon Alexa: Lohnt sich der Kauf?

Seit kurzem kann der sprachgesteuerte Computer Echo bei Amazon für knapp 180 Euro bestellt werden. Zuvor brauchte man dafür eine Einladung. Wir haben das neue Gerät getestet und sagen, ob sich der Kauf lohnt.  Amazons Echo ist ein sprachgesteuerter Computer ... mehr
Kurzdeutsch: Warum sogar Lehrer der Jugendsprache verfallen

Kurzdeutsch: Warum sogar Lehrer der Jugendsprache verfallen

Kurzdeutsch breitet sich aus. Artikel und Präpositionen werden einfach weggelassen. Zurück bleiben Sätze wie "Ich bin noch Büro" oder "Er hat Tor geschossen". Das ist längst kein Sprachproblem von Migranten mehr, sondern eine ansteckende Marotte.  Droht der deutschen ... mehr

"Piece of cake" und Co.: 6 englische Redewendungen

Die englische Sprache ähnelt der deutschen in manchen Belangen stark – in anderen wiederum gar nicht. Gerade englische Redewendungen machen deutlich, wie anders die Briten und Angloamerikaner manchmal ticken. Hier finden Sie sechs spannende Beispiele ... mehr

Jugendsprache: "Jugendwort des Jahres 2009" gewählt

Das "Jugendwort des Jahres 2009" steht fest! Die Jugendlichen bildeten aus dem umgangssprachlichen Begriff Hartz IV, der unter anderem für das offizielle Arbeitslosengeld II steht und bereits 2004 zum Wort des Jahres gewählt wurde, das Verb „hartzen“. Der Begriff ... mehr

Babys schreien in ihrer Muttersprache

Deutsche Babys schreien anders als französische - nämlich in ihrer Muttersprache. Insbesondere Melodie und Rhythmus der Laute unterscheiden sich. Grund: Die Neugeborenen haben im Mutterleib die Sprache ihrer Eltern verinnerlicht und damit auch deren Betonung. Babys ... mehr

"Jugendwort des Jahres 2009": Das sind die nominierten Wörter

Seit dem 20. Juli konnten User auf den Internetseiten des Langenscheidt Verlags ihre Favoriten unter den Jugendwörtern 2009 wählen. Das "Jugendwort des Jahres 2009" ist eine Initiative des Langenscheidt Verlags in Kooperation mit der Jugendzeitschrift "Spiesser ... mehr

Business Englisch: Sprachreisen unter der Lupe

Ohne Englisch-Kenntnisse geht im Job fast gar nicht mehr. Und am besten lässt sich eine Fremdsprache "vor Ort" lernen - eine Sprachreise könnte also eine gute Alternative zum Englisch-Kurs daheim sein. Stiftung Warentest hat jetzt internationale Sprachreisen unter ... mehr

Babysprache: Gebärdensprache - Gesten statt Geschrei

Jonathan spreizt die Finger auseinander. "Ja, ich habe das Licht angeschaltet", sagt seine Mutter und spreizt ebenfalls die Finger. Jonathan lauscht und macht eine flatternde Handbewegung. "Er hört die Amsel draußen zwitschern", erklärt seine Mutter und geht mit ihrem ... mehr

Berliner Spreewaldschule setzt auf zweisprachige Erziehung

Ayfer Sever schüttelt den Kopf. "Vielleicht sollte Herr Erdogan uns mal besuchen kommen!" Seit fünf Jahren unterrichtet die 44-Jährige an der Spreewaldschule in Berlin-Schöneberg. Die Grundschule hat pro Jahrgang eine deutsch-türkische Klasse, in der die Kinder ... mehr

Kommunikation: Der perfekte Vortrag im Job

Boris Becker hat vorgemacht, wie es nicht geht: Wenn der Ex-Tennis-Profi in der Öffentlichkeit spricht, nerven zahllose "Ähs" die Zuhörer. Nicht viel besser Fußballer Lothar Matthäus: Die monotone Sprechweise des Kickers lässt das Publikum gähnen. Auch CSU-Politiker ... mehr

Mehrsprachigkeit: Erst auf die Muttersprache konzentrieren

Wächst ein Kind mehrsprachig auf, sollten Eltern jeweils in der Sprache mit ihm sprechen, die sie selbst am besten können. Daraus folgt: Kann das Kind bis zum Eintritt in den Kindergarten noch nicht deutsch, sprechen Eltern besser auch weiterhin in ihrer Muttersprache ... mehr

Bewerbung: Sprachtest per Telefon ist unangemessen

Ein kurzes Telefonat reicht nicht aus, um zu beurteilen, ob ein Bewerber wirklich für den Job ausreichende Deutschkenntnisse besitzt. Jobkandidaten aufgrund eines solchen Telefontests abzuweisen, kann für Unternehmen sogar teuer werden. Das zeigt ein Urteil ... mehr

"Jugendwort des Jahres 2009" wird gesucht

Die 30 Begriffe umfassende Shortlist für das "Jugendwort des Jahres 2009", eine Initiative des Langenscheidt Verlages in Kooperation mit der Jugendzeitschrift "Spiesser" und mit Unterstützung des Social Networks MySpace, steht ab Montag, 20.Juli 2009 zur Abstimmung ... mehr

Bürosprache: Nervige Sprüche im Büro

Es könnte im Job so schön sein, wenn sie nicht wären: die lieben Kollegen, die mit pseudo-witzigen Wortspielen die Nerven des Teams kräftig strapazieren. Wir haben eine Auswahl der nervigsten Bürosprüche für Sie gesammelt - und auch die, die t-online.de-Lesern ... mehr

Jugendsprache: Die uncoolsten Jugendwörter 2010

"Niveaulimbo" vor "Arschfax", "Egosurfen", "Speckbarbie" und "nice one"- so lautet die Top 5 der Jugendwörter des Jahres 2010, die Ende des letzten Jahres im Auftrag des Langenscheidt Verlags von einer Experten-Jury ermittelt wurde. Ob diese Wortschöpfungen auch einige ... mehr

Sprachwissenschaft: So entstanden die Wörter Vater, Mutter, Sohn und Tochter...

Die Wörter Mutter, Vater und Tochter sind schon rund 4000 Jahre alt. Die Bezeichnung Sohn wurde sogar schon vorher geboren. Die Ters Was ist mit unsern Buben los? Vater, Mutter, Tochter, Schwester, Bruder, alle enden mit -ter oder -der. Nur der Sohn tanzt aus der Reihe ... mehr

Mythen: Wieso bringt der Klapperstorch die Kinder?

Schon vor 4000 Jahren wusste der Geliebte der Mutter, dass deren Kinder auch seine Kinder waren, und auch, warum. Den Kindern hat man das aber bis vor einem halben Jahrhundert verheimlicht, viele Eltern haben sich mit dem Klapperstorch herausgeredet. Wie kommt ... mehr

Unselige Vergleiche - Von Eva Herman bis Silvio Berlusconi

Ifo-Chef Hans-Werner Sinn hat sich mit seinem Vergleich von Managern in der Finanzkrise und Juden in der Weltwirtschaftskrise 1929 ins Abseits manövriert und musste sich entschuldigen. Dabei hätte es der anerkannte Ökonom, Jahrgang 1948, besser wissen ... mehr

Liebe und Partnersuche: Norddeutsch ist der erotischste Dialekt

Eine erotische Stimme bringt so manchen um den Verstand. Doch Verführungskünstler aufgepasst: Nicht nur die Stimmlage ist entscheidend, auch ein erotischer Dialekt wirkt. Und hier haben die Norddeutschen offenbar die besten Karten. Wie eine repräsentative Umfrage ... mehr

Namensforschung: Was steckt hinter Ihrem Namen?

Heißen Sie vielleicht "Hoffnung", "die am Weihnachtstag Geborene" oder auch: "der mit einem Tierfell bekleidet in den Kampf zieht"? Hinter scheinbar so gewöhnlichen Namen wie Nadja, Natalie oder Wolfgang verstecken sich interessante Geschichten. Es sind vor allem ... mehr

Vornamen sind Wegbegleiter für das Leben II

Andere Länder, andere Sitten Heavenly Hirani Tiger Lily, kurz Tiger, Sunday Rose, Jaden Gil oder Moon Unit – Prominente machen mit den für ihre Kinder gewählten Namen immer wieder Schlagzeilen. Doch was in anderen Ländern erlaubt ist, muss bei uns oft erst vor Gericht ... mehr

Sprache

Mit den Händen reden hilft: Eltern können durch häufiges Gestikulieren die Sprachentwicklung ihrer Kinder fördern. Wer im Alter von 14 Monaten eine Vielzahl von Gesten beherrscht, hat mit viereinhalb Jahren auch ein reicheres Vokabular, ergab eine US-Studie ... mehr

Logopädie: Sprachförderung im Alltag sinnvoller als festgelegte Förderstunden

Die meisten Kinder erlernen die Sprache ohne große Mühe. Doch ein Viertel bis ein Drittel eines Jahrgangs tut sich damit schwer. Acht bis zwölf Prozent dieser Kinder leiden unter Sprachentwicklungsstörungen und brauchen eine gezielte logopädische Therapie. Die anderen ... mehr

Beliebteste Vornamen weltweit

Eine schwierige Entscheidung im Leben von Paaren mit Kinderwunsch: Schlaflose Nächte und schier endlose Debatten mit dem Partner begleiten die Suche nach dem richtigen Namen für das Kind. Und das gilt natürlich weltweit. In Deutschland waren 2008 Hannah ... mehr

Die Welt der Babysprache

Vom Erkunden von Papas Nasenhaaren, über „Adada…Bbbb…“, vergnügtem Quietschen und Jauchzen, zum ersten Wort. Zuerst ist es ohne Bedeutung, dann der erste Satz, der Beginn des Spiels mit Sprache. Es folgt der taktische Einsatz von Worten und Sätzen im sozialen Umfeld ... mehr

Die Welt der Babysprache

Vom Erkunden von Papas Nasenhaaren, über „Adada…Bbbb…“, vergnügtem Quietschen und Jauchzen, zum ersten Wort. Zuerst ist es ohne Bedeutung, dann der erste Satz, der Beginn des Spiels mit Sprache. Es folgt der taktische Einsatz von Worten und Sätzen im sozialen Umfeld ... mehr

Sprache

Tristan besitzt einen kostbaren Schatz. Der vierjährige Blondschopf spricht fließend Englisch, Deutsch und Chinesisch ­ eine wertvolle Ressource, die ihm später einmal Tür und Tor öffnen könnte. Denn die Konkurrenz auf dem Arbeitsmarkt wird immer stärker, die Wirtschaft ... mehr

Sprache: Mit Babys ganz normal sprechen

Eine junge Mutter ist über einen Kinderwagen gebeugt und flötet ihrem Baby zusammenhanglose Laute entgegen. "Didi dadda, dadda dudu." Für Außenstehende hat es etwas Absurdes, in welcher "Sprache" manche Eltern beziehungsweise Großeltern mit ihren Babys kommunizieren ... mehr

Amerikaner büffeln Wirtschaftsdeutsch

Dass viele Deutsche wegen der besseren Karrierechancen Business Englisch lernen, ist bekannt. Jetzt haben auch junge Amerikaner entdeckt, wie wertvoll Fremdsprachenkenntnisse im Job sind - und lernen in speziell auf ihre Bedürfnisse abgestimmten Kursen ... mehr

Jugendwörter 2010: Speckbarbie ist Favorit der Leser

Wenn es nach den Internetnutzern ginge, wäre "Speckbarbie" hauchdünn vor "Arschfax" das Jugendwort des Jahres 2010. Wie in den letzten zwei Jahren ermittelt auch 2010 wieder der Langenscheidt Verlag in Zusammenarbeit mit der Jugendzeitschrift "Spiesser" und dem Sozialen ... mehr

Baby: Wie Babys kommunizieren

Schreien, schreien, schreien: Für Außenstehende hören sich die Signale von Babys immer gleich - und vor allem nervig - an. Doch Babys haben mehr als diese Ausdrucksform, wir müssen sie nur verstehen. Denn Säuglinge kommunizieren von Geburt an mit ihren Eltern ... mehr

Bilingualer Kindergarten: Ideal bei zweisprachiger Erziehung

In einem zweisprachigen Elternhaus lernen Kinder mühelos zwei Muttersprachen. Das kann ein großer Vorteil sein, den ein bilingualer Kindergarten verstärken kann. Die gesamte Erziehung kann so bereits im Kleinkindalter in zwei Sprachen erfolgen, sodass ... mehr

Im Bildungsurlaub Spanisch lernen: Möglichkeiten

Im Bildungsurlaub Spanisch lernen: Das funktioniert am besten direkt vor Ort. Immerhin gehört Spanisch neben Mandarin und Englisch zu den meist gesprochenen Sprachen der Welt. Sprachkurse und Sprachreisen ermöglichen Ihnen nicht nur, sich in vielen ... mehr

Babys im Labor - Wie Babys sprechen lernen

Lange wurde Neugeborenen nicht viel mehr zugetraut als Essen und Schlafen. Dabei haben Babys erstaunliche Fähigkeiten und behalten zum Beispiel bereits mit drei Monaten kurze Sätze. Im Babylab sind Wissenschaftler dem Rätsel des Sprechenlernens auf der Spur. Im Babylab ... mehr

Business-Englisch: Fiese Patzer im Job

Ob beim Essen mit englischsprachigen Geschäftsfreunden oder bei der Terminabsprache mit amerikanischen Kunden am Telefon: Wenn plötzlich betretenes Schweigen herrscht oder der Gesprächspartner in schallendes Gelächter ausbricht, kann man fast sicher ... mehr

Jungennamen und ihre Wirkung

Alter Attraktivität Intelligenz Andreas (zeitlos) alt durchschnittlich durchschnittlich Alexander (zeitlos) jung schön klug Christian (zeitlos) durchschnittlich schön klug David (modern) durchschnittlich schön durchschnittlich Dirk (altmodisch) alt unattraktiv ... mehr

Mädchennamen und ihre Wirkung

Alter Attraktivität Intelligenz Andrea (altmodisch) alt unattraktiv durchschnittlich Anna (zeitlos) durchschnittlich schön klug Birgit (altmodisch) alt unattraktiv unintelligent Claudia (zeitlos) durchschnittlich durchschnittlich durchschnittlich Cornelia (altmodisch ... mehr

Business-Englisch: Wenn der Chef zum Häuptling wird

Ob beim Essen mit englischsprachigen Geschäftsfreunden oder auch bei der Terminabsprache mit amerikanischen Kunden am Telefon: Wenn plötzlich betretenes Schweigen herrscht oder der Gesprächspartner in schallendes Gelächter ausbricht, kann man fast sicher ... mehr

Schon Säuglinge erkennen Grammatikregeln

Das menschliche Gehirn beginnt erstaunlich früh, Sprache zu verarbeiten - und es ist offenbar zweitrangig, welche Sprache es ist. Forscher spielten deutschen Säuglingen italienische Sätze vor - und die kleinen Probanden spürten darin Grammatikfehler ... mehr

Business-Englisch-Quiz: Verstehen Sie Denglisch?

Ob es uns gefällt oder nicht: In immer mehr Firmen gehört Denglisch schon längst zum Alltag und geistert unaufhaltsam durch die Büroflure. Da wird finalisiert, committet und gehändelt, was das Zeug hält. So lässt sich nicht nur einiges verschleiern, es klingt ... mehr

Wie Kaninchen mit uns sprechen

Sie sind klein, haben ein kuscheliges Fell und zählen in Deutschland zu den beliebtesten Haustieren: Kaninchen. Anders als Hunde und Katzen sind sie aber eher stumm. Woher weiß man also, was die Tiere einem sagen wollen? Mit ein wenig Übung lässt sich schnell ... mehr

Sprachforscherin: Deutsche sollten Arabisch oder Kurdisch lernen

Hamburg (dpa) - Der Zustrom von Flüchtlingen sollte nach Ansicht einer Linguistin zum Sprachenlernen ermuntern. «Die Welt ist normalerweise mehrsprachig», sagte Prof. Angelika Redder aus Hamburg. Man sei in Deutschland lange Zeit Monolingualität gewöhnt gewesen ... mehr

Preis für Sprachkultur an Hallervorden und Bourani

Wiesbaden (dpa) - Für ihren individuellen Umgang mit der deutschen Sprache sind Schauspieler Dieter Hallervorden und Sänger Andreas Bourani in Wiesbaden mit dem Medienpreis der Gesellschaft für deutsche Sprache ausgezeichnet worden. Hallervorden verstehe ... mehr

Weißrussen machen Striptease nach Versprecher des Präsidenten

Minsk (dpa) - Zu Dutzenden halbnackter Menschen in Büros hat in Weißrussland ein Versprecher von Präsident Alexander Lukaschenko geführt. Der autoritär regierende Staatschef hatte die Bewohner des Landes in einer Rede aufgefordert, sich bei der Arbeit «auszuziehen ... mehr

Facebook Abkürzungen, Chat Abkürzungen, Chatsprache: Was sie bedeuten

Abkürzung Bedeutung Erklärung 4U "For you" "Für dich" AFAIK "As Far As I Know" "Soweit ich weiß" AFK "Away From Keyboard" „Nicht an der Tastatur“ ASAP „As Soon As Possible“ „So bald wie möglich“ BRB „Be Right Back“ „Bin gleich wieder ... mehr

Lateinische Zitate: So kommen sie im Alltag zum Einsatz

Latein ist eine tote Sprache? Keineswegs, denn verschiedene lateinische Zitate begleiten uns durch den Alltag. Ob nun berühmte Sätze von Ikonen wie Julius Caesar, oder auch die Benotung wissenschaftlicher Arbeiten – lesen Sie hier einige Beispiele für lateinische ... mehr

Berlin: Kinder müssen an Sprachtests teilnehmen

Vierjährige Kinder in Berlin, die keine Kita besuchen und schlecht Deutsch sprechen, müssen künftig an verpflichtenden Sprachtests teilnehmen. Verstöße dagegen würden ab dem nächsten Schuljahr mit Bußgeldern geahndet, kündigte Bildungssenator ... mehr

"Jugendwort des Jahres 2010": Niveaulimbo

Wenn es nach den Internetnutzern ginge, wäre der Ausdruck "Speckbarbie" knapp vor "Arschfax" das "Jugendwort des Jahres" geworden. Doch die Experten-Jury der vom Langenscheidt Verlag initiierten Wahl hat sich nun anders entschieden: "Niveaulimbo" ist das Jugendwort ... mehr

Langenscheidt Lexikon: "Eltern-Deutsch, Deutsch-Eltern"

Wenn Paare Eltern werden, verändert sich vieles - auch die Sprache. Was Eltern wirklich meinen, wenn sie mit oder über ihre Kinder reden, verrät das neue Langenscheidt Wörterbuch "Eltern-Deutsch, Deutsch-Eltern". "Erziehung ist, wenn man trotzdem lacht!" Liberal ... mehr

Karriere: Mit toller Stimme zum Erfolg im Job

Der Ton macht die Musik - das gilt auch im Berufsleben. Denn die Stimme spielt eine wichtige Rolle für den Erfolg im Job: Wer piepst, nuschelt oder schrill klingt, wird es schwer haben, Vorgesetzte oder Geschäftspartner zu überzeugen. Wir erläutern Ihnen, welche ... mehr

Familienministerium unterstützt Sprachförderung in Kitas

Das Bundesfamilienministerium unterstützt die gezielte Sprachförderung von Kita-Kindern bis 2014 mit 400 Millionen Euro. Ab 1. März stünden den ersten von bundesweit bis zu 4.000 geförderten Schwerpunkt-Kitas Mittel des Bundes zur Verfügung, teilte das Ministerium ... mehr

Verwechselte Wörter: Effizient oder effektiv - was stimmt?

Ob im Gespräch mit dem Chef, bei der Teamarbeit mit Kollegen oder beim Small Talk mit Geschäftspartnern: Peinlich, peinlich, wenn man im Job bei der Wortwahl knapp danebengreift. Doch sind Sie sicher, dass Sie nicht auch manchmal Wörter verwechseln, die ähnlich klingen ... mehr

Was Ihre Stimme über Sie verrät

Die Stimme verrät so einiges über uns. Verfallen Sie also nicht in Sprachlosigkeit, denn: Die Stimme ist entscheidend für Ihr Liebesglück. Sexy Stimme, wildes Liebesleben Die aktuelle Forschung hat sich mit der Wechselwirkung von Stimme und Liebesleben befasst: So haben ... mehr

Gehirn Zweisprachiger bleibt länger flexibel

Babys stimmen sich auf die Klänge der Muttersprache ein. Jetzt zeigen Tests mit Säuglingen, denen eine Kappe mit Messsonden aufgesetzt wurde: Das Gehirn zweisprachig Aufwachsender bleibt länger flexibel - um die Vielfalt der Sprachlaute verarbeiten zu können. Bilinguale ... mehr
 
2 4 5 6


shopping-portal