Sie sind hier: Home > Themen >

Sprachkenntnisse

$self.property('title')

Sprachkenntnisse

Vorstoß für Vorschulpflicht - Debatte: Ohne Deutschkenntnisse kein Grundschulbesuch?

Vorstoß für Vorschulpflicht - Debatte: Ohne Deutschkenntnisse kein Grundschulbesuch?

Berlin (dpa) - Unionsfraktionsvize Carsten Linnemann fordert, dass Kinder ausrechend Deutsch sprechen müssen, bevor sie an der Grundschule aufgenommen werden. "Um es auf den Punkt zu bringen: Ein Kind, das kaum Deutsch spricht und versteht, hat auf einer Grundschule ... mehr
Streit um Job-Anforderung: Fehlende Sprachkenntnisse nicht automatisch Kündigungsgrund

Streit um Job-Anforderung: Fehlende Sprachkenntnisse nicht automatisch Kündigungsgrund

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Ändern sich die Anforderungen eines Arbeitsverhältnisses im Laufe der Anstellung, können fehlende Fremdsprachkenntnisse eine personenbedingte Kündigung rechtfertigen. Das gilt allerdings nur, wenn etwa gutes Englisch für die Tätigkeit zwingend ... mehr
Arbeit: Auslands-Programme für Azubis und Berufsschüler

Arbeit: Auslands-Programme für Azubis und Berufsschüler

Bonn (dpa/tmn) - Unter Studierenden ist Erasmus bekannt - und die damit verbundene Möglichkeit, im Ausland Erfahrungen zu sammeln. Aber auch Auszubildende haben eine solche Chance. Sie können im Rahmen des EU-Förderprogrammes Erasmus+ an Mobilitätsprojekten teilnehmen ... mehr
Übergriff in der ZASt Halberstadt: Video von Flüchtling war ein Hilferuf

Übergriff in der ZASt Halberstadt: Video von Flüchtling war ein Hilferuf

Security-Kräfte misshandeln Bewohner einer Asylunterkunft und wollen es vertuschen. Zwei Videos eines Bewohners können als Hilferuf verstanden werden. t-online.de hat den Mann ausfindig gemacht. Miklo O. lud bei YouTube die Szenen hoch, die ihn so empört hatten ... mehr
Mehr Flüchtlinge in Arbeit: Bayern bundesweit Spitzenreiter

Mehr Flüchtlinge in Arbeit: Bayern bundesweit Spitzenreiter

Immer mehr Flüchtlinge profitieren von dem seit Jahren boomenden Arbeitsmarkt in Bayern. Aktuell sind etwa 54 900 von ihnen sozialversicherungspflichtig beschäftigt - rund 26 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Angaben beziehen sich auf die acht wichtigsten ... mehr

GEW: Debatte um Grundschüler-Sprachkenntnisse populistisch

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) in Sachsen findet die Debatte um Sprachkenntnisse von Grundschülern populistisch und fordert mehr Sachlichkeit. "In Sachsen gibt es sehr erprobte Konzepte für die sprachliche Förderung von Kindern sowohl ... mehr

Mangelnde Deutschkenntnisse: Paul Ziemiak für verbindliche Sprachtests

Sollten Kinder mit schlechten Deutschkenntnissen später eingeschult werden? So lautet der Vorschlag eines CDU-Politikers. Partei-Generalsekretär Paul Ziemiak sieht das Problem nicht nur bei ausländischen Kindern. CDU-Generalsekretär  Paul Ziemiak hat die Debatte ... mehr

Hitzige Debatte: Weiter Kritik an Linnemanns Vorstoß - aber auch Zustimmung

Berlin (dpa) - Als "schrecklichen Vorschlag" hat Brandenburgs Bildungsministerin Britta Ernst (SPD) den Vorstoß des CDU-Politikers Carsten Linnemann bezeichnet, notfalls Kinder mit schlechten Deutschkenntnissen später einzuschulen. "Alle Kinder haben das Recht ... mehr

Heftige Debatte: Kein Deutsch - keine Einschulung? Kritik an Linnemann

Berlin (dpa) - Der stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion, Carsten Linnemann (CDU), hat mit seinem Vorstoß zu einer späteren Einschulung von Kindern bei schlechten Deutschkenntnissen eine heftige Debatte ausgelöst. "Der Vorschlag ist falsch. Kinder ... mehr

Tullner: Vermittlung von Sprache zentrale Aufgabe von Schule

Die Vermittlung von Sprachkenntnissen und der sichere Umgang mit der deutschen Sprache ist nach Auffassung von Sachsen-Anhalts Bildungsminister Marco Tullner eine zentrale Aufgabe von Schule. "Klar ist aber auch, es braucht dafür Grundlagen, die meist im Vorschulalter ... mehr
 


shopping-portal