Sie sind hier: Home > Themen >

Staatsangehörigkeit

Thema

Staatsangehörigkeit

Europäischer Gerichtshof: Deutschland muss Kindergeld sofort auszahlen

Europäischer Gerichtshof: Deutschland muss Kindergeld sofort auszahlen

Auch EU-Ausländer erhalten in den ersten drei Monaten in Deutschland kein Kindergeld. Darüber tobt nun ein Rechtsstreit. Der Generalanwalt des Europäischen Gerichtshofs hat eine klare Meinung.  Die dreimonatige Sperrfrist für Kindergeld bei neu zugezogenen ... mehr
Gruppenvergewaltigung in Hamburg: Senatsanfrage enhüllt Details über mutmaßliche Täter

Gruppenvergewaltigung in Hamburg: Senatsanfrage enhüllt Details über mutmaßliche Täter

Eine Gruppenvergewaltigung im Hamburger Stadtpark schlägt hohe Wellen. Nach 14 Monaten wurde immer noch keine Anklage erhoben. Ein CDU-Politiker fordert nun eine schnelle Aufklärung. Nach einer Gruppenvergewaltigung in Hamburg ermittelt die Staatsanwaltschaft Hamburg ... mehr
Berlin: Attila Hildmann bekam Hilfe aus der Berliner Justiz

Berlin: Attila Hildmann bekam Hilfe aus der Berliner Justiz

Eine Mitarbeiterin der Berliner Generalstaatsanwaltschaft hat offenbar einen Spitzel enttarnt. Die beschuldigte Mitarbeiterin hatte den Verschwörungsideologen Hildmann in der Türkei besucht. Der Verschwörungsideologe Attila Hildmann soll Medienberichten zufolge Hilfe ... mehr
Pariser Bürgermeisterin Anne Hidalgo kandidiert für Präsidentschaft in Frankreich

Pariser Bürgermeisterin Anne Hidalgo kandidiert für Präsidentschaft in Frankreich

In Frankreich könnte bald ein neuer Wind wehen: Anne Hidalgo will Frankreichs Präsidenten Emmanuel Macon vom Sitz stoßen. Doch ihre Chancen stehen bislang noch nicht gut, den Elysée-Palast zu erreichen. Nach monatelangen Spekulationen hat Anne Hidalgo am Sonntag ... mehr
Düsseldorf: 30-Jähriger darf Altstadt für drei Monate nicht mehr betreten

Düsseldorf: 30-Jähriger darf Altstadt für drei Monate nicht mehr betreten

Einem Mann wurde für drei Monate verboten, die Düsseldorfer Altstadt zu betreten. Er sei durch mehrere strafrechtliche Taten wie Körperverletzung, Diebstähle und sexuelle Belästigung aufgefallen. Innerhalb von 12 Wochen ... mehr

Umfrage: So verbreitet ist Rassismus bei der Jobsuche

Rassismus erleben viele Menschen auch bei der Jobsuche – nicht unbedingt offenen, sondern unterbewussten. Was Betroffene tun können und welche Ansätze es gibt, um Diskriminierung zu vermeiden. Diskriminierung bei der Jobsuche ist auch im Jahr 2021 noch traurige ... mehr

Wieso die USA den Internationalen Strafgerichtshof nicht anerkennen

Mehr als 120 Staaten erkennen den Internationalen Strafgerichtshof an, darunter auch alle EU-Staaten – nicht aber die USA. Aber warum nicht? Der Internationale Strafgerichtshof in Den Haag ist verantwortlich für die Strafverfolgung von Völkermord, Verbrechen gegen ... mehr

Bundesweites Ranking: So schneidet Bremen in der Bildung ab

Wie gut ist die Bildung in den einzelnen Bundesländern? Der Bildungsmonitor stellt für Bremen ein mangelhaftes Zeugnis aus. Doch die Untersuchung benennt auch klare Stärken. Bremens Bildungssystem liegt im bundesweiten Vergleich hinten. Das geht aus dem neuen ... mehr

"Ehrenmord" in Berlin: 34-Jährige ermordet und vergraben – Brüder verhaftet

Zwei Männer sollen ihre ältere Schwester aus gekränktem Ehrgefühl ermordet haben. Ihr Lebensstil habe nicht ihren Moralvorstellungen entsprochen. Die Leiche sollen sie mit der Bahn transportiert haben. Berliner Ermittler haben zwei Männer wegen des Verdachts auf einen ... mehr

Köln: Nahid Taghavi – Corona-Infektion in iranischem Gefängnis

Die Kölner Architektin Nahid Taghavi wird seit Oktober des vergangenen Jahres im Teheraner Evin-Gefängnis gefangen gehalten. Nun ist im Frauentrakt das Coronavirus ausgebrochen. Unter den Erkrankten ist auch die 66-jährige Deutsch-Iranerin – ihre Tochter ... mehr

Quiz: 15 schwere Geschichtsfragen aus dem Einbürgerungstest

Wer deutscher Staatsbürger werden möchte, muss einen Einbürgerungstest bestehen. Dabei ist auch Wissen über die deutsche Geschichte gefragt. Wir haben Ihnen einige der schwierigsten Fragen aus dem offiziellen Fragenkatalog zusammengestellt ... mehr

Geburtenrate: So hat sich die Corona-Pandemie auf Geburten ausgewirkt

2020 wurden in Deutschland weniger Kinder geboren als im Vorjahr. Anfang dieses Jahres stieg die Geburtenrate wieder deutlich an – im März gab es sogar einen neuen Rekord. Diese Entwicklung hat mehrere Gründe. Im vergangenen Jahr sind in Deutschland weniger Kinder ... mehr

"Deutsche Wohnen enteignen": Initiative hat wohl genügend Unterschriften für Volksentscheid

Eine Berliner Initiative setzt sich dafür ein, dass Immobilienunternehmen mit mehr als 3.000 Wohnungen enteignet werden. Vier Monate hatte sie Zeit, um die Unterschriften für ihr Vorhaben zu sammeln. Die Berlinerinnen und Berliner dürfen voraussichtlich bei einem ... mehr

Beschluss des Bundesrats: Keine Einbürgerung mehr bei Verurteilung wegen Rassismus

Berlin (dpa) - Wer wegen einer rassistisch oder antisemitisch motivierten Straftat verurteilt worden ist, kann in Deutschland künftig nicht mehr eingebürgert werden. Diese Einschränkung wurde nach antiisraelischen und antijüdischen Vorfällen kurzfristig in eine Liste ... mehr

Hamburg: Junger Mann bekommt Haftstrafe für blutige Racheaktion

Vor einem Hamburger Gericht wurde ein junger Mann verurteilt. Er muss nun eine fünfjährige Haftstrafe verbüßen. Vor einem Jahr war er an mehreren Taten im Drogenmilieu beteiligt. Darunter versuchter Totschlag, Drogenhandel und gefährliche Körperverletzung. Wegen einer ... mehr

Attila Hildmann: Kein deutscher Knast wegen türkischer Staatsangehörigkeit

Er sitzt in der Türkei und macht sich lustig über die deutsche Justiz, die ihn sucht. Wieso fühlt er sich sicher – und haben deutsche Behörden zu lange geschlafen? Jetzt soll sich sogar die Bundesregierung wegen  Attila Hildmann ... mehr

Attila Hildmann in der Türkei: In diese Luxusvilla floh er vor deutscher Justiz

Er stachelt zum bewaffneten Kampf in Deutschland auf und sitzt auf der Flucht vor deutscher Justiz in einer türkischen Luxusvilla: t-online zeigt, wo sich Attila Hildmann wochenlang versteckt hielt. Attila Hildmann hat sich offenbar bereits deutlich ... mehr

Attila Hildmann spottet über Staatsanwaltschaft: "Grüße aus der Türkei"

Seit Wochen fahndet die Berliner Generalstaatsanwaltschaft per Haftbefehl nach Attila Hildmann. Doch der Corona-Leugner hat sich in die Türkei abgesetzt – und spottet nun von dort aus öffentlich über die deutsche Justiz. Im Laufe der Corona-Pandemie hatte Vegankoch ... mehr

Köln: Nahid Taghavi aus iranischer Isolationshaft verlegt

Im Fall der seit Monaten im Iran inhaftierten Kölnerin gibt es erstmals gute Neuigkeiten. t-online sprach mit ihrer Tochter. Noch vor einer Woche saß Nahid Taghavi in Teheran (66) in Isolationshaft des Evin-Gefängnisses. Dort ist sie seit fünf Monaten inhaftiert ... mehr

London: Urteil – IS-Anhängerin darf nicht nach Großbritannien zurück

Der Oberste Gerichtshof in London hat entschieden: Eine IS-Anhängerin darf nicht in ihr Geburtsland Großbritannien zurückkehren.  Menschenrechtsorganisationen üben daran Kritik. Der Oberste Gerichtshof in London hat den Antrag einer britischen ... mehr

Russland: Junge Russen gegen Putin – eingesperrt, geschlagen, schikaniert

Bei den Nawalny-Protesten lässt der Kreml junge Demonstranten zu Tausenden festnehmen. Hier berichten fünf von ihnen aus den Arrestzellen –  von Gewalt, überforderten Gerichten, Angst und Hoffnung.  Russlands Jugend begehrt auf, fordert Demokratie und die Freiheit ... mehr

Wetter-Kampagne mit Migrationshintergrund: "Tief Ahmet" macht den Anfang

Eine Wetterkampagne soll in Deutschland die Vielfalt der Gesellschaft sichtbarer machen. Im Jahr 2021 werden Hoch- und Tiefdruckgebiete häufiger Namen mit Migrationshintergrund tragen.  "Ahmet", "Goran" oder "Chana": In den ersten Wochen des Jahres 2021 werden ... mehr

Berlin/Schönefeld: 74 Passagiere aus Großbritannien getestet

Am Berliner Flughafen BER wurden Dutzende Passagiere festgehalten, die mit Maschinen aus Großbritannien eingereist waren. Dort wurde eine neue Mutation des Coronavirus festgestellt. Wegen der neuen Beschränkungen für Reisende aus Großbritannien haben am Flughafen ... mehr

Corona und Reisen: Für diese Paare wird Einreise nach Deutschland leichter

Bisher war es für internationale Paare schwierig, ein Treffen in Deutschland während der Corona-Krise zu planen. Neue Regelungen sollen das künftig erleichtern. Was hat sich geändert? Trotz Einreisebeschränkungen in der Corona-Krise können unverheiratete ... mehr

Aus Deutschland: Immer weniger Auswanderer gehen in die USA

Wohin wandern Deutsche am liebsten aus? Die USA sind nicht mehr erste Wahl, wenn es um eine neue Heimat geht. Die beiden beliebtesten Auswandererziele liegen viel näher. Die USA sind nicht mehr erste Wahl für auswanderungswillige Deutsche. Inzwischen ziehen insgesamt ... mehr

Quiz: 15 schwere Politikfragen aus dem Einbürgerungstest

Deutsche Politik, Gesetzgebung, EU – möchte man einen Einbürgerungstest bestehen, sollte man sich mit diesen Themen auskennen. Wir haben Ihnen einige der schwierigsten Fragen aus dem offiziellen Fragenkatalog zusammengestellt ... mehr

Einbürgerungstest-Quiz: Können Sie die schwierigsten Fragen beantworten?

Wer deutscher Staatsbürger werden möchte, muss einen Einbürgerungstest bestehen, um sein Allgemeinwissen über Deutschland zu beweisen. Wir haben Ihnen einige der schwierigsten Fragen aus dem offiziellen Fragenkatalog zusammengestellt ... mehr

Kommunalwahlen in NRW: In vielen Städten dürfte es spannend werden

Wer wird Stadtoberhaupt und Landrat – und welche Mehrheiten stehen ihnen in den Kommunalparlamenten gegenüber? 14 Millionen Bürger bestimmend darüber bei der Kommunalwahl in NRW. Rund 14 Millionen Bürger stimmen am Sonntag bei der nordrhein-westfälischen Kommunalwahl ... mehr

Mann aus Bonn nach Aufenthalt bei syrischer Terrorgruppe verhaftet

Ein Mann aus Bonn ist von der Bundesanwaltschaft festgenommen worden. Er steht unter Verdacht, sich einer Terrorgruppe in Syrien angeschlossen zu haben – und das bereits 2013. Die Bundesanwaltschaft hat einen Mann festnehmen lassen, der sich in Syrien der Terrorgruppe ... mehr

Kommunalwahlen in Dortmund – alles, was Sie wissen müssen

In wenigen Tagen werden die Briefwahlunterlagen für die Dortmunder Kommunalwahlen verschickt. Bis zu fünf Stimmen können Wahlberechtigte dann abgeben. Doch wofür eigentlich? Am 13. September stehen die Kommunalwahlen in NRW und damit auch in Dortmund ... mehr

Heiko Maas zu Besuch in Moskau: Russland wirft Deutschland Hackerangriffe vor

Das deutsch-russische Verhältnis ist seit Jahren angespannt – auch wegen des Hackerangriffs auf den Bundestag. Nun erhebt Russlands  Außenminister beim Besuch seines deutschen Kollegen selbst schwere Vorwürfe. Nach einem Treffen mit Außenminister Heiko Maas hat dessen ... mehr

Deutschland: Jeder vierte Einwohner hat Migrationshintergrund

21 Millionen Menschen in Deutschland haben einen Migrationshintergrund. Zwei Drittel von ihnen stammen aus anderen europäischen Ländern. Das ergeben die neuesten Zahlen des Statistischen Bundesamtes. Jeder vierte Einwohner in Deutschland hat einen Migrationshintergrund ... mehr

Österreich: Russe auf offener Straße erschossen – möglicher Terrorhintergrund

In der Nähe Wiens ist ein Mann aus Russland getötet worden. Weil die Tat eventuell politisch motiviert war, ermittelt die Terrorabwehr. Der Getötete hatte wohl offen Kritik am tschetschenischen Präsidenten geäußert. Ein 43-jähriger Asylbewerber aus Tschetschenien ... mehr

Urlaub trotz Corona: Chaos in Griechenland – deswegen drohen Bußgelder

Seit dem 1. Juli dürfen alle Flughäfen in Griechenland wieder direkt aus Deutschland angeflogen werden. Allerdings gibt es eine Online-Anmeldepflicht, die bisher noch für einiges Chaos sorgt.  Thessaloniki, Athen, Kreta oder Kos: Viele Deutsche verbringen ihren ... mehr

Schauspielerin Sibel Kekili wird 40 Jahre alt

Sibel Kekilli zählt seit Jahren zu den erfolgreichsten deutschen Schauspielerinnen. Jetzt wird sie 40 und kann auf viele nationale und internationale Erfolge zurückblicken. Das hat sie bis heute erreicht. Sibel Kekilli ist 40 Jahre alt geworden. Ihr Debüt feierte ... mehr

Leipziger Auwald: Frau mit Baby stirbt nach Angriff – Ex-Freund festgenommen

Eine Frau, die mit einem Baby im Leipziger Auwald unterwegs war, ist nach einem brutalen Angriff gestorben. Ihr Ex-Freund wurde festgenommen. Im Leipziger Auwald ist eine Frau, die mit einem Baby unterwegs war, angegriffen worden. Nun ist sie gestorben. Sie sei schwer ... mehr

Anschlag in Hanau: Zeigt Video aus Tatnacht Tobias R. vom Tatort rennen?

Der Attentäter von Hanau handelte aus Rassenhass, sind sich die Behörden sicher. Doch Tobias R. bereitete seine Tat offenbar auch gut vor. Nun gibt es auch Überwachungsbilder aus der Tatnacht. Aus der Nacht des Anschlags in Hanau gibt es nun erste Bilder einer ... mehr

"Megxit"-Konsequenzen für Herzogin Meghan: Probleme mit englischer Staatsbürgerschaft?

Die gebürtige US-Amerikanerin Meghan Markle hat nach ihrer Hochzeit mit Prinz Harry die britische Staatsbürgerschaft beantragt. Doch nach dem "Megxit" tut sich jetzt ein Problem auf. Prinz Harry und  Herzogin Meghan wollen ihre Zeit zukünftig zwischen ... mehr

Carlos Ghosn: Die unglaubliche Flucht des Ex-Nissan-Managers

Als sich Carlos Ghosn am Montag aus dem Libanon meldete, war die Verblüffung groß, stand der verurteilte Ex-Nissan-Chef in Japan doch unter strengen Kautionsauflagen. Wie konnte ihm die Flucht gelingen? Ein Kontrabass-Koffer, eine Gruppe falscher Musiker und jede Menge ... mehr

Nach Angriff in Augsburg: Wann ist ein Deutscher ein Deutscher?

Wenn bei Gewalttaten die Nationalität von Tätern genannt wird, reicht das manchen noch nicht. Sie wollen die genaue Herkunft wissen, auch wenn es sich um einen Deutschen handelt. Wann ist man denn ein Deutscher, fragt sich unsere Kolumnistin Lamya Kaddor. In seinem ... mehr

Deutschland: Aus diesem Land stammen die meisten Prostituierten

Der Prostitution gingen im vergangenen Jahr in Deutschland fast 33.000 Menschen offiziell nach. Die meisten von ihnen stammen aus dem Ausland, vor allem aus Gebieten Osteuropas. In Deutschland gehen rund 32.800 Menschen offiziell der Prostitution nach. So viele waren ... mehr

Türkei will deutsche IS-Kämpfer abschieben – Heiko Maas übt Kritik

Hunderte IS-Kämpfer sitzen in türkischen Gefängnissen. Viele von ihnen sind Ausländer. Nun will die Türkei die Deutschstämmigen unter ihnen aus dem Land verbannen.  Die Türkei hat für diese Woche die Abschiebung von bis zu sieben mutmaßlichen IS-Mitgliedern ... mehr

Mormonische Familien wohl von Drogengang getötet

In Mexiko wurden neun Menschen brutal getötet. Behörden glauben, dass die Tötung ein Irrtum im Kampf zwischen rivalisierenden Drogengangs war. Die Angehörigen der Opfer bezweifeln diese Erklärung. Nach dem tödlichen Überfall auf zwei Mormonen-Familien in Mexiko vermuten ... mehr

Mord in Berlin-Moabit: Hinweise auf russischen Geheimdienst mehren sich

Russische Behörden sollen einem Bericht zufolge den Mord an einem Georgier in Berlin-Moabit aktiv gedeckt haben. Politiker fordern: Der Generalbundesanwalt muss sich einschalten.  Rund einen Monat nach dem Mord an einem Tschetschenen in Berlin und nach erneuten ... mehr

Irak und Syrien: Fast 500 IS-Kämpfer aus Deutschland in Krisenregion

Der Islamische Staat scheint militärisch besiegt, doch der Konflikt wirft lange Schatten: Hunderte Dschihadisten aus Deutschland befinden sich noch in der Krisenregion.  In den Kriegsgebieten in Syrien und dem Irak befinden sich nach Erkenntnissen der Bundesregierung ... mehr

Nachkommen von NS-Verfolgten wird Einbürgerung erleichtert

Künftig soll die Einbürgerung für die Nachkommen von NS-Verfolgten vereinfacht werden. Es gehöre zum Teil der "historischen Verantwortung", den Betroffenen entgegen zu kommen.  Die Nachkommen von NS-Verfolgten, die aus Deutschland fliehen mussten, können nun unter ... mehr

Das Wahlvolk in Deutschland ist so alt wie nie

Anfang der 1990er-Jahre lag das mittlere Alter der Wahlbevölkerung in Deutschland bei etwa 46 Jahren, inzwischen liegt es jenseits der 53. Am ältesten sind die Wähler in den ostdeutschen Flächenländern. Die Wahlberechtigten in Deutschland ... mehr

Jeder Vierte in Deutschland hat ausländische Wurzeln

Die Zahl der Menschen mit Migrationshintergrund in Deutschland wächst. Neue Zahlen des Statistischen Bundesamts geben Aufschluss über die Gründe.  Jeder vierte Einwohner in Deutschland hat einen Migrationshintergrund. Auf 20,8 Millionen Menschen traf dies im vergangenen ... mehr

Was Sie gegen Geoblocking beim Onlineshoppen tun können

Für Online-Einkäufe innerhalb der EU muss Verbrauchern der Zugang zu Shop-Seiten anderer Länder grundsätzlich offen stehen – von einigen Ausnahmen einmal abgesehen. Aber was tun, wenn es bei Bestellungen in Frankreich, Dänemark, Spanien & Co hakt? Freier ... mehr

Deutscher Pass nur bei "Einordnung in deutsche Lebensverhältnisse"

Deutscher soll künftig nur noch werden, wer sich in "die deutschen Lebensverhältnisse" einordnet. Das zielt laut Koalition auf ein bestimmtes Phänomen. Die Opposition kritisiert die schwammige Formulierung. Die Koalition hat erhebliche ... mehr

Bedrohte Mädchen: Teenager-Zwangsehen - Sommerferien als Risiko

Was nach einem klimafreundlichen Ratschlag für die Sommerferien klingt, kann für Schülerinnen mit ausländischen Wurzeln eine ganz andere Bedeutung haben. Manchen jungen Mädchen drohe im Heimatland ihrer Eltern die Zwangsverheiratung, sagt Petra ... mehr

Hagen: 55 Männer, Frauen und Kinder eingebürgert

Am Donnerstag wurde 55 Frauen, Männern und Kindern aus 22 verschiedenen Ländern im Rahmen einer Feier im Rathaus an der Volme die deutsche Staatsangehörigkeit zugesprochen. Damit beträgt die Anzahl der Neubürger in der Stadt in diesem Jahr 106. Bürgermeister Horst ... mehr

Horst Seehofer: Mehrehe soll zu Einbürgerungsverbot führen

Nach islamischem Recht darf ein Mann mit vier Frauen gleichzeitig verheiratet sein. Wer dieses Recht jedoch in Anspruch nimmt, soll künftig kein Deutscher mehr werden können. Das plant Innenminister Horst Seehofer. Wer eine Mehrehe eingegangen ist, soll nach dem Willen ... mehr

Erschlichene Einbürgerung: 300 Neubürger müssen ihren Pass wieder abgeben

Nicht jeder darf Deutscher werden: Wer bei seiner Einbürgerung schummelt, muss den deutschen Pass wieder abgeben. Jetzt will das Innenministerium das Gesetz noch verschärfen. Seit der Änderung des Staatsangehörigkeitsrechts vor zehn Jahren haben ... mehr

Einbürgerung: Identitätsbetrüger können Reisepass zehn Jahre verlieren

Innerhalb von fünf Jahren können die Behörden einem Neubürger den deutschen Reisepass wieder entziehen, wenn er bei der Einbürgerung gelogen hat. Diese Frist soll nun verdoppelt werden. Wer über seine Herkunft gelogen hat, soll künftig bis zu zehn Jahre ... mehr
 
1


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: