Sie sind hier: Home > Themen >

Staatsangehörigkeit

Thema

Staatsangehörigkeit

Anschlag in Hanau: Zeigt Video aus Tatnacht Tobias R. vom Tatort rennen?

Anschlag in Hanau: Zeigt Video aus Tatnacht Tobias R. vom Tatort rennen?

Der Attentäter von Hanau handelte aus Rassenhass, sind sich die Behörden sicher. Doch Tobias R. bereitete seine Tat offenbar auch gut vor. Nun gibt es auch Überwachungsbilder aus der Tatnacht. Aus der Nacht des Anschlags in Hanau gibt es nun erste Bilder einer ... mehr

"Megxit"-Konsequenzen für Herzogin Meghan: Probleme mit englischer Staatsbürgerschaft?

Die gebürtige US-Amerikanerin Meghan Markle hat nach ihrer Hochzeit mit Prinz Harry die britische Staatsbürgerschaft beantragt. Doch nach dem "Megxit" tut sich jetzt ein Problem auf. Prinz Harry und  Herzogin Meghan wollen ihre Zeit zukünftig zwischen ... mehr
Carlos Ghosn: Die unglaubliche Flucht des Ex-Nissan-Managers

Carlos Ghosn: Die unglaubliche Flucht des Ex-Nissan-Managers

Als sich Carlos Ghosn am Montag aus dem Libanon meldete, war die Verblüffung groß, stand der verurteilte Ex-Nissan-Chef in Japan doch unter strengen Kautionsauflagen. Wie konnte ihm die Flucht gelingen? Ein Kontrabass-Koffer, eine Gruppe falscher Musiker und jede Menge ... mehr
Nach Angriff in Augsburg: Wann ist ein Deutscher ein Deutscher?

Nach Angriff in Augsburg: Wann ist ein Deutscher ein Deutscher?

Wenn bei Gewalttaten die Nationalität von Tätern genannt wird, reicht das manchen noch nicht. Sie wollen die genaue Herkunft wissen, auch wenn es sich um einen Deutschen handelt. Wann ist man denn ein Deutscher, fragt sich unsere Kolumnistin Lamya Kaddor. In seinem ... mehr
Deutschland: Aus diesem Land stammen die meisten Prostituierten

Deutschland: Aus diesem Land stammen die meisten Prostituierten

Der Prostitution gingen im vergangenen Jahr in Deutschland fast 33.000 Menschen offiziell nach. Die meisten von ihnen stammen aus dem Ausland, vor allem aus Gebieten Osteuropas. In Deutschland gehen rund 32.800 Menschen offiziell der Prostitution nach. So viele waren ... mehr

Türkei will deutsche IS-Kämpfer abschieben – Heiko Maas übt Kritik

Hunderte IS-Kämpfer sitzen in türkischen Gefängnissen. Viele von ihnen sind Ausländer. Nun will die Türkei die Deutschstämmigen unter ihnen aus dem Land verbannen.  Die Türkei hat für diese Woche die Abschiebung von bis zu sieben mutmaßlichen IS-Mitgliedern ... mehr

Mormonische Familien wohl von Drogengang getötet

In Mexiko wurden neun Menschen brutal getötet. Behörden glauben, dass die Tötung ein Irrtum im Kampf zwischen rivalisierenden Drogengangs war. Die Angehörigen der Opfer bezweifeln diese Erklärung. Nach dem tödlichen Überfall auf zwei Mormonen-Familien in Mexiko vermuten ... mehr

Mord in Berlin-Moabit: Hinweise auf russischen Geheimdienst mehren sich

Russische Behörden sollen einem Bericht zufolge den Mord an einem Georgier in Berlin-Moabit aktiv gedeckt haben. Politiker fordern: Der Generalbundesanwalt muss sich einschalten.  Rund einen Monat nach dem Mord an einem Tschetschenen in Berlin und nach erneuten ... mehr

Irak und Syrien: Fast 500 IS-Kämpfer aus Deutschland in Krisenregion

Der Islamische Staat scheint militärisch besiegt, doch der Konflikt wirft lange Schatten: Hunderte Dschihadisten aus Deutschland befinden sich noch in der Krisenregion.  In den Kriegsgebieten in Syrien und dem Irak befinden sich nach Erkenntnissen der Bundesregierung ... mehr

Nachkommen von NS-Verfolgten wird Einbürgerung erleichtert

Künftig soll die Einbürgerung für die Nachkommen von NS-Verfolgten vereinfacht werden. Es gehöre zum Teil der "historischen Verantwortung", den Betroffenen entgegen zu kommen.  Die Nachkommen von NS-Verfolgten, die aus Deutschland fliehen mussten, können nun unter ... mehr

Das Wahlvolk in Deutschland ist so alt wie nie

Anfang der 1990er-Jahre lag das mittlere Alter der Wahlbevölkerung in Deutschland bei etwa 46 Jahren, inzwischen liegt es jenseits der 53. Am ältesten sind die Wähler in den ostdeutschen Flächenländern. Die Wahlberechtigten in Deutschland ... mehr

Jeder Vierte in Deutschland hat ausländische Wurzeln

Die Zahl der Menschen mit Migrationshintergrund in Deutschland wächst. Neue Zahlen des Statistischen Bundesamts geben Aufschluss über die Gründe.  Jeder vierte Einwohner in Deutschland hat einen Migrationshintergrund. Auf 20,8 Millionen Menschen traf dies im vergangenen ... mehr

Was Sie gegen Geoblocking beim Onlineshoppen tun können

Für Online-Einkäufe innerhalb der EU muss Verbrauchern der Zugang zu Shop-Seiten anderer Länder grundsätzlich offen stehen – von einigen Ausnahmen einmal abgesehen. Aber was tun, wenn es bei Bestellungen in Frankreich, Dänemark, Spanien & Co hakt? Freier ... mehr

Deutscher Pass nur bei "Einordnung in deutsche Lebensverhältnisse"

Deutscher soll künftig nur noch werden, wer sich in "die deutschen Lebensverhältnisse" einordnet. Das zielt laut Koalition auf ein bestimmtes Phänomen. Die Opposition kritisiert die schwammige Formulierung. Die Koalition hat erhebliche ... mehr

Bedrohte Mädchen: Teenager-Zwangsehen - Sommerferien als Risiko

Was nach einem klimafreundlichen Ratschlag für die Sommerferien klingt, kann für Schülerinnen mit ausländischen Wurzeln eine ganz andere Bedeutung haben. Manchen jungen Mädchen drohe im Heimatland ihrer Eltern die Zwangsverheiratung, sagt Petra ... mehr

Hagen: 55 Männer, Frauen und Kinder eingebürgert

Am Donnerstag wurde 55 Frauen, Männern und Kindern aus 22 verschiedenen Ländern im Rahmen einer Feier im Rathaus an der Volme die deutsche Staatsangehörigkeit zugesprochen. Damit beträgt die Anzahl der Neubürger in der Stadt in diesem Jahr 106. Bürgermeister Horst ... mehr

Horst Seehofer: Mehrehe soll zu Einbürgerungsverbot führen

Nach islamischem Recht darf ein Mann mit vier Frauen gleichzeitig verheiratet sein. Wer dieses Recht jedoch in Anspruch nimmt, soll künftig kein Deutscher mehr werden können. Das plant Innenminister Horst Seehofer. Wer eine Mehrehe eingegangen ist, soll nach dem Willen ... mehr

Erschlichene Einbürgerung: 300 Neubürger müssen ihren Pass wieder abgeben

Nicht jeder darf Deutscher werden: Wer bei seiner Einbürgerung schummelt, muss den deutschen Pass wieder abgeben. Jetzt will das Innenministerium das Gesetz noch verschärfen. Seit der Änderung des Staatsangehörigkeitsrechts vor zehn Jahren haben ... mehr

Einbürgerung: Identitätsbetrüger können Reisepass zehn Jahre verlieren

Innerhalb von fünf Jahren können die Behörden einem Neubürger den deutschen Reisepass wieder entziehen, wenn er bei der Einbürgerung gelogen hat. Diese Frist soll nun verdoppelt werden. Wer über seine Herkunft gelogen hat, soll künftig bis zu zehn Jahre ... mehr

IS-Kämpfer mit Doppelpass verlieren künftig Staatsbürgerschaft

Lange haben Union und SPD über den Passentzug für IS-Kämpfer gestritten – jetzt liegt ein Kabinettsbeschluss vor. Kritik an dem Gesetzentwurf kommt von verschiedenen Seiten. Deutsche sollen künftig ihre Staatsbürgerschaft verlieren, wenn sie für eine Terrormiliz ... mehr

Saarland: Die häufigsten Namen von Messerstechern – auf AfD-Nachfrage

Die meisten deutschen Verdächtigen bei Messerangriffen im Saarland heißen Michael, Andreas oder Daniel. Das ist die Antwort der Regierung des Saarlandes auf eine Parlamentsanfrage der AfD. Die AfD hat im Saarland eine Anfrage an die Landesregierung gestellt: Die Partei ... mehr

Einigung der Bundesregierung: Deutschen IS-Kämpfern wird Pass entzogen

Deutsche IS-Kämpfer sitzen in Syrien und im Irak in Gefangenschaft. Die große Koalition will Terroristen nun den deutschen Pass entziehen. Doch bei vielen wird das nicht in Frage kommen. Die Bundesregierung will Kämpfern für ausländische Terrormilizen künftig unter ... mehr

Kolumne von Lamya Kaddor: Deutschland, vergiss die Integration!

Überall ist von Integration die Rede. Doch wir sind noch lange nicht so weit. Stattdessen müssen wir über das Volk reden. Es gibt zwei Wörter, die Menschen wie ich nur noch schwer ertragen können: "Integration" und "Migrationshintergrund". Während "Integration" meint ... mehr

Kritik an Plänen Österreichs: Doppel-Pass für Südtiroler? Italien reagiert erbost

Die Regierung in Wien will die deutschsprachige Minderheit in Südtirol zu Österreichern machen. Das stößt in Italien auf heftige Kritik. Das italienische Außenministerium hat verärgert auf Pläne der Regierung in Wien reagiert, Mitgliedern der deutschsprachigen ... mehr

Fast jeder Vierte in Deutschland hat einen Migrationshintergrund

Etwa 19,3 Millionen Menschen in Deutschland haben einen Migrationshintergrund. Die Zahl ist im vergangenen Jahr deutlich gestiegen, berichtet das Statistische Bundesamt. In Deutschland hat fast jeder Vierte (23,4 Prozent) ausländische Wurzeln. Mit etwa 19,3 Millionen ... mehr

Erdogan wirbt bei Auslandstürken in Bosnien-Herzegowina um Stimmen

In Bosnien-Herzegowina hat der türkische Präsident tausende Auslandstürken um ihre Unterstützung gebeten. Die anstehende Präsidentenwahl sei eine Entscheidung für "das nächste Jahrhundert unseres Landes". Der türkische Präsident  Recep Tayyip ... mehr

Migration: 10,6 Millionen Ausländer leben in Deutschland

Die Zuwanderung aus dem arabischen Raum nach Deutschland geht deutlich zurück. Aus der Europäischen Union hingegen entscheiden sich immer mehr Menschen für Deutschland. Ende des Jahres 2017 sind in Deutschland 10,6 Millionen Menschen ... mehr

Vor dem Brexit: Viele Briten holen sich neue Staatsangehörigkeit in EU

Immer mehr Briten erwerben die Staatsangehörigkeiten eines anderen EU-Landes. Nicht nur die EU-weite Reisefreiheit soll dadurch erhalten bleiben. Der geplante EU-Austritt Großbritanniens bringt anscheinend viele Briten dazu, die Staatsangehörigkeit eines anderen ... mehr

Kämpfe in Myanmar: UN spricht von Hunderttausenden Flüchtlingen

Tag für Tag steigt die Zahl der Menschen, die vor den Kämpfen im Westen Myanmars fliehen. Am Samstag veröffentlichte die UNO neue Zahlen, wonach in den vergangenen zwei Wochen rund 290.000 Menschen, größtenteils Angehörige der muslimischen Rohingya-Minderheit ... mehr

Australiens Vize-Premier mit doppelter Staatsbürgerschaft

Ein Streit über die Staatsangehörigkeit des Vize-Premierministers Barnaby Joyce könnte die australische Regierung ihre Parlamentsmehrheit kosten. Australiens Verfassung zufolge dürfen Parlamentsmitglieder keine ... mehr

Menschenrechtsgericht stoppt Abschiebung von "Gefährder"

Das Bundesverfassungsgericht hat vor kurzem die Erlaubnis erteilt, künftig potentielle Terroristen abzuschieben. Nun hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) in Straßburg eine dieser Abschiebungen verhindert. Auf Veranlassung der Straßburger Richter ... mehr

Chris Roberts: Mit ihm stirbt ein Teil der heilen Welt

Kompliziert waren die Zeiten auch in den 70ern schon. Die Ölkrise, der Rücktritt von Willy Brandt, der RAF-Terror. Es war das Jahrzehnt, in dem Chris Roberts seine größten Erfolge hatte. Braungebrannt und akkurat geföhnt lächelte er in die Kameras der "ZDF-Hitparade ... mehr

Sorge um Tolu: Deutsche Journalistin in Türkei verhaftet

Nach dem Fall Deniz Yücel belastet die Inhaftierung einer weiteren deutschen Journalistin in der Türkei das Verhältnis zwischen Berlin und Ankara. "Dieser Fall macht uns Sorgen", sagte Regierungssprecher Steffen Seibert am Freitag in Berlin ... mehr

Reisepässe, Kennzeichen, Naturschutz: Was sich ab März für Verbraucher ändert

Zum Monatsanfang stehen wieder einige Änderungen und Neuregelungen an. Ab März gibt's unter anderem Neues zu Bausparverträgen, Reisepässen, Kennzeichen und zum Naturschutz. Im Folgenden finden  Verbraucher die wichtigsten neuen Regelungen.  Sicherungsgrenze ... mehr

Anschlag Berlin: Anis Amri wollte Neffen in deutsche Terrorgruppe holen

Der mutmaßliche Berlin-Attentäter Anis Amri hat offenbar versucht, seinen jungen Neffen in seine terroristischen Aktivitäten hineinzuziehen. Das berichten Medien unter Berufung auf das tunesische Innenministerium.  Unter den drei Männern, die tunesische ... mehr

Kindergeld-Vorschlag: Jusos kritisieren SPD-Chef Sigmar Gabriel scharf

SPD-Chef Sigmar Gabriel tritt für eine Kürzung des Kindergelds für EU-Ausländer ein, wenn deren Nachwuchs im Heimatland lebt. Während der Vorstoß aus den Kommunen Zuspruch erntet, wendet sich die SPD-Jugendorganisation deutlich dagegen. "Von einer Einwanderung ... mehr

Sigmar Gabriel: Kindergeld für EU-Ausländer in bestimmten Fällen kürzen

SPD-Chef Sigmar Gabriel hat eine Kürzung des  Kindergelds in bestimmten Fällen gefordert. Wenn die Kinder nicht in Deutschland lebten, sondern in ihrer Heimat, "sollte auch das Kindergeld auf dem Niveau des Heimatlandes ausgezahlt werden", so Gabriel. Das sagte ... mehr

Geburten: Jedes fünfte Baby hat ausländische Mutter

Jedes fünfte Baby, das in Deutschland das Licht der Welt erblickt, hatte im vergangenen Jahr eine Mutter mit ausländischem Pass. Der Anteil der ausländischen Mütter sei damit erstmals auf 20 Prozent gestiegen, teilte das Statistische Bundesamt mit. In den Jahren ... mehr

Grüne wollen Briten schneller in Deutschland einbürgern

Britische Staatsbürger sollen "rasch und unkompliziert" in Deutschland eingebürgert werden. Dies fordern die Grünen als Reaktion auf das Brexit-Votum. Die Grünen wollen britischen Bürgern den Erwerb eines deutschen Passes erleichtern. Die Bundesregierung solle darauf ... mehr

Doppelte Staatsbürgerschaft: Fast eine Million Einbürgerungen seit 2000

In Deutschland sind vom Jahr 2000 bis Ende 2015 fast eine Million Menschen eingebürgert worden, die ihre bisherige Staatsangehörigkeit behielten. Über Probleme daraus liegen keine Fakten vor.  In einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage ... mehr

Geburt im Flugzeug oder Schiff: Welche Staatsbürgerschaft?

Gar nicht so selten kommen Babys ungeplant im Flugzeug, auf dem Schiff oder auf einer Landstraße zur Welt. Welche Staatsbürgerschaft erhält das Kind, und was steht als Geburtsort in seinem Pass? Wir beleuchten die komplexen Regelungen. Generell setzen Reiseveranstalter ... mehr

Nach Brexit: Mehr Briten wollen deutschen Pass

Briten in Deutschland reagieren auf das Brexit-Votum: Laut einer Umfrage der Deutschen-Presse-Agentur verzeichnen die Ämter in Deutschland ein steigendes Interesse für die deutsche Staatsbürgerschaft. So stehen bei der Einbürgerungsbehörde in Stuttgart die Telefone ... mehr

BAföG Voraussetzungen für Studenten

Auch wenn Sie nur über eingeschränkte finanzielle Mittel verfügen, müssen Sie nicht auf ein Studium zu verzichten. Wenn Sie die BAföG Voraussetzungen erfüllen, können Sie für Ihre Ausbildung Geld vom Staat beantragen. Alle Fakten rund ums Thema finden Sie hier kompakt ... mehr

Konrad Adenauer Stiftung: Stipendium für begabte Studenten

Die Begabtenförderung ist eine der Aufgaben, der sich die Konrad Adenauer Stiftung stellt. Sie unterstützt daher Studenten und Doktoranden, die sich durch herausragende Studienleistungen auszeichnen, mit dem Konrad Adenauer Stiftung Stipendium. Finden ... mehr

Leihmutterschaft mit Tücken: Kein deutscher Pass für das Kind einer indischen Leihmutter

Biologischer Vater ja - rechtlicher Familienvater nein: Engagieren Ehepaare eine ausländische Leihmutter, können sie Schwierigkeiten bekommen, für das Kind die deutsche Staatsangehörigkeit zu beantragen. Das gilt auch für den Fall, wenn der Ehemann der Samenspender ... mehr
 


shopping-portal