Sie sind hier: Home > Themen >

Staatsanwaltschaft

...
Thema

Staatsanwaltschaft

Angeblich Politiker bestochen: Ermittlungen bei Heckler & Koch

Angeblich Politiker bestochen: Ermittlungen bei Heckler & Koch

Seit Jahren laufen Bestechungsermittlungen gegen ehemalige Mitarbeiter des Rüstungskonzerns Heckler & Koch – neue Entwicklungen gibt es nicht. Trotzdem machen sie wieder Schlagzeilen. Ein altes Verfahren um Bestechungsvorwürfe beim Waffenhersteller Heckler & Koch macht ... mehr
Unrechtmäßige Asylbescheide: Interne Mails belasten offenbar Bamf-Leitung

Unrechtmäßige Asylbescheide: Interne Mails belasten offenbar Bamf-Leitung

Die Leitung des Bamf war laut einem Bericht seit Monaten über Unregelmäßigkeiten in einer Außenstelle informiert. Doch sie entschied, die Fälle "nicht bis ins letzte Detail" prüfen zu lassen. Inwzischen ermittelt die Staatsanwaltschaft. Die Leitung des Bundesamts ... mehr
Aschaffenburg: Nach 30 Jahren kommt die Bluttat vor Gericht

Aschaffenburg: Nach 30 Jahren kommt die Bluttat vor Gericht

30 Jahre nach einer brutalen Vergewaltigung bei Aschaffenburg kommt der mutmaßliche Täter vor Gericht. Obwohl er die Tat gestand, kann er für den sexuellen Übergriff nicht mehr verurteilt werden. Mehr als 30 Jahre nach dem versuchten Mord an einer jungen Frau aus Hessen ... mehr
Angriff auf Kippa-Träger in Berlin – 19-Jähriger wird angeklagt

Angriff auf Kippa-Träger in Berlin – 19-Jähriger wird angeklagt

Er schlug einem Kippa-Träger mit einem Gürtel ins Gesicht. Nun muss sich der 19-jährige vor dem Berliner Gericht verantworten. Das Video der Tat ging um die Welt.  Die Staatsanwaltschaft Berlin hat Anklage gegen den 19-Jährigen erhoben, der im April einen Kippa ... mehr
Bremen: Bundesamt überprüft 18.000 Asyl-Entscheide

Bremen: Bundesamt überprüft 18.000 Asyl-Entscheide

Rund 1.200 Menschen soll in Bremen Asyl ohne ausreichende Grundlage gewährt worden sein. Jetzt prüft das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge Tausende Bescheide auf ihre Richtigkeit. In der Affäre um mutmaßlich manipulierte Asylentscheidungen überprüft das Bundesamt ... mehr

Betrugsverdacht bei P&R – Staatsanwaltschaft ermittelt

Nach der Pleite der Investmentfirma P&R kommt die nächste Hiobsbotschaft für die Anleger: Rund zwei Drittel der Schiffscontainer, die sie dem Unternehmen abkauften, sind nach einer ersten Analyse nicht vorhanden. Das ruft Staatsanwälte auf den Plan. Bei der insolventen ... mehr

Horst Seehofer offen für Bamf-Untersuchungsausschuss

Eine Bamf-Mitarbeiterin soll Hunderte Asylentscheidungen manipuliert haben. Oppositionspolitiker drohen deshalb mit einem Untersuchungsausschuss. Der Bundesinnenminister gibt sich gelassen. Bundesinnenminister Horst Seehofer fürchtet nach eigener Aussage keinen ... mehr

Rechtsausschuss für Aufhebung von Immunität

Die Regierungsmehrheit im Rechtsausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses hat die Aufhebung der Immunität des FDP-Parlamentariers Marcel Luthe empfohlen. Da der Beschluss im Ausschuss am Mittwoch nach dpa-Informationen aber nicht einstimmig war, bleibt ... mehr

Leiche in Frankfurt: Getötete hatte Übergriffe an Silvester erfunden

Am Mittwoch wurde in Frankfurt eine Leiche gefunden. Gegen die Frau wurde ermittelt, weil sie Übergriffe von Flüchtlingen erfunden hatte. Ein Motiv für die Tat sieht die Polizei darin derzeit aber nicht. Die getötete Frau, die in einem Frankfurter Park gefunden wurde ... mehr

Täter auf der Flucht: Panik nach Schuss an Brüsseler Bahnhof

Ein Mann feuert offenbar am Brüsseler Südbahnhof auf den Boden, Menschen fliehen in Panik. Verletzt wird niemand. Der Verdächtige ist anscheinend auf der Flucht. Ein Verdächtiger hat offenbar an einem Brüsseler Fernbahnhof mit einer Waffe auf den Boden geschossen ... mehr

Leugnete den Holocaust: 89-jährige Ursula Haverbeck verhaftet

Sie hatte ihre Haftstrafe nicht angetreten – nun ist Ursula Haverbeck verhaftet worden. Die bekannte 89 Jahre alte Holocaust-Leugnerin sitzt nun in Bielefeld im Gefängnis. Die 89 Jahre alte Holocaustleugnerin Ursula Haverbeck ist verhaftet worden ... mehr

Rechtsausschuss entscheidet über Immunitäts-Aufhebung

Der Rechtsausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses entscheidet voraussichtlich am 16. Mai über die Aufhebung der Immunität des FDP-Parlamentariers Marcel Luthe. Wenn das Thema auf die Tagesordnung der regulären Sitzung komme, werde in nicht öffentlicher Sitzung ... mehr

Formel 1: Ermittlungen wegen Steuerhinterziehung

Es geht um 80 Millionen Euro und 82 Personen: Die Staatsanwaltschaft in Monza ermittelt bereits. Sind auch andere Rennen betroffen? Rund um den Großen Preis von Italien hat die Staatsanwaltschaft in Monza Ermittlungen wegen Steuerhinterziehung ... mehr

Großteil von Ermittlungsverfahren in Berlin eingestellt

Berlins neue Generalstaatsanwältin Margarete Koppers plädiert dafür, mehr Tatverdächtige vor Gericht zu bringen. "Wir müssen wieder dazu kommen, dass mehr Anklagen erhoben werden", sagte Koppers der Deutschen Presse-Agentur. Derzeit führt nur jedes fünfte Verfahren ... mehr

VW-Konzern: Ex-Chef Martin Winterkorn droht der finanzielle Ruin

Der Volkswagen-Konzern plant offenbar, von seinem Ex-Chef Entschädigung für den Diesel-Skandal zu fordern. Martin Winterkorn könnte sein gesamtes Vermögen verlieren. Dem früheren Volkswagen-Vorstandsvorsitzenden Martin Winterkorn droht offenbar der Verlust seines ... mehr

Laufenburg: Vater schlägt Baby tot – elf Jahre Haft

Nach dem gewaltsamen Tod eines Babys in Laufenburg am Hochrhein ist der Vater des Kindes wegen Totschlags zu elf Jahren Haft verurteilt worden. Wegen Totschlags wurde der Vater eines drei Monate alten Babys zu elf Jahren Haft verurteilt ... mehr

Drama bei Heilbronn: Warum starb der Siebenjährige in Künzelsau?

Ein Siebenjähriger übernachtet bei einer Bekannten. Sie soll auf ihn aufpassen. Als die Eltern ihn abholen wollen, ist ihr Sohn tot. Die Polizei nimmt die Frau fest. War es ein Verbrechen? Der Tod eines Siebenjährigen schockiert das Städtchen Künzelsau bei Heilbronn ... mehr

Kölner Straßenstrich: Unbekannte schlagen mit Stangen auf Freier ein

Drei Freier verabreden sich auf dem Kölner Straßenstrich zum Sex mit zwei weiteren Männern. Plötzlich werden sie von drei Unbekannten angegriffen und geschlagen. Ein Opfer befindet sich in Lebensgefahr.  Unbekannte haben auf dem Kölner Straßenstrich mit Stangen ... mehr

Sachsen: Ermittlungen gegen Organisator von Neonazi-Festival

Am Wochenende trafen sich 1.200 Neonazis beim Rechtsrock-Festival "Schild und Schwert" in Sachsen. Für einen NPD-Politiker und Mitorganisator hat das Ganze nun wohl ein Nachspiel. Es geht um Aufschriften von T-Shirts. Nach einer rechten Musikveranstaltung ... mehr

Betrug am Klinikum Stuttgart: bundesweite Durchsuchung

Mitarbeiter sollen bei der Behandlung ausländischer Patienten am Klinikum Stuttgart falsch abgerechnet haben. Die Staatsanwaltschaft hat 24 Wohnungen und Geschäftsräume durchsucht. Insgesamt wird gegen 20 Beschuldigte ermittelt, wie die Anklagebehörde mitteilte. Diese ... mehr

Tödlicher Deal in Saarbrücken: Jugendlicher verprügelt und in Saar geworfen

In Saarbrücken ist ein Jugendlicher nach einem Streit in die Saar gestoßen worden und gestorben. Die Staatsanwaltschaft hat Haftbefehl gegen einen 18-Jährigen erlassen. Grund für die Streiterei sollen Drogen gewesen sein.   Ein Streit zwischen Jugendlichen ... mehr

Me?ale Tolu droht Haft in der Türkei

In Istanbul wird der Fall von Me?ale Tolu verhandelt. Die Staatsanwaltschaft wirft ihr Terrorpropaganda vor. Dafür könnte sie bis zu 20 Jahren in Haft. Im Istanbuler Stadtteil Karaköy klettert eine Frau mit dunklen Haaren in die Bosporus-Fähre. Keine der anderen ... mehr

Facebook-Foto: AfD-Politiker posieren mit Hitlergruß auf Zugspitze

Ein im Internet geteiltes Foto zeigt zwei AfD-Politiker, die auf der Zugspitze mit dem Hitlergruß posieren. Für einen der beiden hat das nun Konsequenzen: er verzichtet auf eine Kandidatur für den Bezirkstag.  Der bayerische AfD-Politiker Markus Schirling zieht ... mehr

Staatsanwalt fordert lebenslang für U-Boot-Bauer Peter Madsen

Der dänische Erfinder Peter Madsen soll wegen Mordes an der schwedischen Journalistin Kim Wall lebenslang ins Gefängnis. Das forderte die dänische Staatsanwaltschaft in ihrem Plädoyer. Er sei sich bewusst, dass das für einen einzelnen Mord eine ungewöhnlich harte Strafe ... mehr

Lange Haftstrafe für ersten Angeklagten

Nach dem jahrelangen Missbrauch eines Kindes bei Freiburg ist das erste Urteil gesprochen. Den 41-Jährigen Markus K. erwartet eine lange Haftstrafe. Weitere Prozesse stehen noch aus. Im ersten Prozess um den jahrelangen Missbrauch eines Jungen im Raum Freiburg ... mehr

Lebenslange Haft für Mord an Berliner Rentner

Zehn Jahre lang bewahrte ein Mörder die zerstückelten Überreste seines Opfers in einer Tiefkühltruhe auf, um dessen Rente zu kassieren. Die Tat blieb zehn Jahre unentdeckt.  Mehr als elf Jahre nach dem gewaltsamen Tod eines Berliner Rentners, der zerstückelt in einer ... mehr

Kandel: 15-jährige Mia erstochen – Mordanklage gegen Ex-Freund

Ende Dezember wurde die 15-jährige Mia im rheinland-pfälzischen Kandel erstochen. Ihr Ex-Freund muss sich nun wegen Mordes verantworten. Die Staatsanwaltschaft hält ihn für volljährig. Nach dem tödlichen Messerangriff auf ein 15-jähriges Mädchen im pfälzischen Kandel ... mehr

Somuncus "Mein Kampf": Gratis-Eintritt für Besucher mit Hakenkreuz

Das Theater Konstanz bietet seinen Zuschauern einen umstrittenen Deal: Wer bei der Aufführung von "Mein Kampf" ein Hakenkreuz-Symbol trägt, erhält freien Eintritt – an Hitlers Geburtstag. Ein Hakenkreuz, Symbol für massenhaftes Morden der Nazis ... mehr

15-Jähriger bei Schlägerei in Passau getötet – 20 Zeugen vor Ort

In der Passauer Innenstadt hat es eine tödliche Schlägerei gegeben. Ein 15-Jähriger ist ums Leben gekommen. Die Polizei hat fünf Jugendliche vorläufig festgenommen. In Passau ist ein 15-Jähriger nach einer Schlägerei mit mehreren Beteiligten und vielen Zuschauern ... mehr

Krankenkasse: Ermittler durchsuchten Büros der Barmer

Die Barmer, Deutschlands zweitgrößte Krankenkasse, steht im Mittelpunkt von Betrugsermittlungen. Polizisten durchsuchten laut "Spiegel" mehrere Büroräume. Mitarbeiter der Kasse sollen Patientendaten manipuliert haben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Mitarbeiter ... mehr

Ex-Sparkassenchef Georg Fahrenschon muss wegen Steuerhinterziehung vor Gericht

Er war bayerischer Finanzminister, Präsident des Sparkassenverbands – und steht ab Ende April in München vor Gericht.  Georg Fahrenschon wird wegen Steuerhinterziehung der Prozess gemacht. Der ehemalige Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon kommt wegen ... mehr

Japaner soll Sohn über 20 Jahre lang eingesperrt haben

Ein Japaner soll seinen Sohn 20 Jahre lang in einem Käfig gehalten haben. Stehen konnte er die ganze Zeit über nicht, denn der Käfig war nur einen Meter hoch. Weil er seinen behinderten Sohn mehr als 20 Jahre lang in einen kleinen Käfig gesperrt haben soll, ist in Japan ... mehr

Cottbus: Fuhr in Fußgänger – Verdächtiger auf freiem Fuß

Der mutmaßliche Fahrer des Geländewagens, der in Cottbus auf einem Fußweg in eine Menschengruppe gefahren ist, bleibt auf freiem Fuß. Trotzdem werden die Ermittlungen fortgeführt. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand gebe es keine Anhaltspunkte für ein versuchtes ... mehr

GSG9 im Einsatz: Razzia gegen "Rechtsterroristen" in drei Bundesländern

Spezialeinheiten haben in mehreren deutschen Städten Wohnungen von Reichsbürgern durchsucht. Es bestehe der Verdacht, dass die Beschuldigten eine "rechtsterroristische Vereinigung" gegründet hätten, teilte die Bundesanwaltschaft mit. Verhaftungen gab es bisher nicht ... mehr

Gekaufte Visa: Korruptionsverdacht an deutschen Botschaften

An den deutschen Auslandsvertretungen in Teheran und Beirut sollen Angestellte bestochen worden sein. Nun ermittelt die Berliner Staatsanwaltschaft. Die Berliner Staatsanwaltschaft ermittelt nach einem "Spiegel"-Bericht wegen gekaufter Visa an den deutschen ... mehr

Polizei in Bayern ermittelt: Hunderte Schweine tot in Stall aufgefunden

Mehrere Hundert Schweine sind tot in einem Schweinemastbetrieb bei Gelchsheim im Landkreis Würzburg aufgefunden worden. Die Todesursache der Tiere ist noch unbekannt. In einem Maststall in Bayern sind mehrere Hundert Schweine tot aufgefunden worden. Das teilte ... mehr

Südkoreas Ex-Präsidentin Park Geun Hye zu 24 Jahren Haft verurteilt

Sie soll Unternehmen gezwungen haben, an ihre Stiftungen zu spenden. Vor einem Jahr wurde Park Geun Hye aus dem Amt enthoben und nun zu einer langen Haftstrafe verurteilt. Südkoreas frühere Präsidentin Park Geun Hye ist wegen Korruption und Machtmissbrauchs zu 24 Jahren ... mehr

Katalonien: Staatsanwaltschaft will Puigdemont ausliefern

Seit mehr als einer Woche sitzt der katalanische Ex-Regierungshef in deutscher Untersuchungshaft. Nach dem Willen der Staatsanwaltschaft soll er nach Spanien abgeschoben werden – es bestehe Fluchtgefahr. Die Generalstaatsanwaltschaft Schleswig-Holstein ... mehr

Wohnhausbrand in Leipzig: Ermittlungen wegen Mordes aufgenommen

In Leipzig sitzt ein 32-jähriger Syrer in Untersuchungshaft. Er soll Feuer in einem Wohnhaus gelegt haben und so eine Frau getötet und mehrere Anwohner verletzt haben. Die Leipziger Staatsanwaltschaft ermittelt gegen einen 32-jährigen Mann wegen Mordes ... mehr

Erfinder Madsen träumte vom perfekten Verbrechen

Der wegen Mordes angeklagte dänische Erfinder Peter Madsen hat nach Aussage eines Bekannten davon geträumt, das perfekte Verbrechen zu begehen. Er habe sich regelrecht einen Großeinsatz der Polizei ausgemalt. Er habe sich einen großen Polizeieinsatz zu Wasser ... mehr

Anklage gegen Häftling in Diez: Frau in Besuchsraum vergewaltigt

Ein verurteilter Frauenmörder fällt im Besuchsraum der JVA über seine Ehefrau her: Fünf Monate nach dem erschütternden Fall ist der Mann angeklagt – wegen Vergewaltigung und versuchten Mordes.  Rund fünf Monate nach einer mutmaßlichen Vergewaltigung einer ... mehr

Absichtlich angefahren: Frau aus Minden erliegt Verletzungen

Nachdem eine Frau in Minden offenbar absichtlich von einem Autofahrer angefahren wurde, ist sie jetzt ihren Verletzungen erlegen. Der Täter sitzt in Untersuchungshaft. Eine 53-jährige Spaziergängerin ist in einer Klinik im nordrhein-westfälischen Minden gestorben ... mehr

Sommermärchen-Affäre: Ordner mit Namen "Schwarze Kasse" gefunden

Das klingt fast schon skurril: Beim ehemaligen DFB-Generalsekretär haben Ermittler einen Ordner mit einem eindeutigen Namen gefunden. Bei der Aufarbeitung der Affäre um die Fußball-WM 2006 sind die Ermittler der Staatsanwaltschaft Frankfurt offenbar auf ein fast schon ... mehr

Schweizer Behörden ermitteln bei Rüstungskonzern Ruag

Schweizer Staatsanwälte haben Ermittlungen beim staatlichen Rüstungskonzern Ruag eingeleitet. Laut Medienberichten soll es um geheime Geschäfte mit russischen Sicherheitsdiensten gehen. Ein Manager des Schweizer Rüszungskonzerns Ruag soll geheime ... mehr

Freiburg: Hussein K. wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt

Wegen der Vergewaltigung und Ermordung einer Studentin in Freiburg ist der Flüchtling Hussein K. zur Höchststrafe verurteilt worden: Lebenslange Haft  und besondere Schwere der Schuld .  Sein Verteidiger legt Revision ein. Im Prozess um die Vergewaltigung und Ermordung ... mehr

Einsatz gegen Scheinehen: Hunderte Beamte suchen Beweise

Bei einem Großeinsatz haben nahezu tausend Polizisten gegen die Vermittler von Scheinehen ermittelt. Sieben Bundesländer waren von der Aktion betroffen. Bei Durchsuchungen in sieben Bundesländern sowie in Tschechien seien mehrere dringend Tatverdächtige festgenommen ... mehr

Mutmaßlicher Dreifachmörder plünderte Konten der Opfer

Drei Leichen hinterließ der mutmaßliche Täter auf Höfen im ostwestfälischen Hille. Nun hat die Polizei wohl sein Motiv ermittelt: Habgier. Der mutmaßliche Dreifachmörder von Hille hat Bargeld von den Konten seiner Opfer abgehoben. "Uns liegen Bilder einer ... mehr

Vorwurf der Marktmanipulation: Erneute Razzia bei VW

Einmal mehr ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen Volkswagen, erneut wird die Zentrale durchsucht. Diesmal geht es aber nicht um Dieselmanipulationen. Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat im Zuge von Ermittlungen gegen VW wegen möglicherweise falscher ... mehr

Hintergrund unklar: Brandanschlag auf Moschee in Ulm

Unbekannte haben Molotowcocktails auf ein Wohnhaus mit einem türkischen Geschäft und einer Moschee in Ulm geworfen. In den letzten Tagen wurden deutschlandweit mehrere Moscheen und türkische Geschäfte angegriffen. Im baden-württembergischen Ulm ist ein Brandanschlag ... mehr

Nazi-Gegner ordert Chemikalien: Demokratiebündnis entsetzt über Sprengstofffund

In Thüringen hat die Polizei bei einem Organisator von Protesten gegen rechte Demonstrationen Material zum Sprengstoffbau gefunden. Hinweise auf geplante Straftaten gibt es nicht. Material zum Basteln von Sprengstoff bringt eine Organisation unter Druck ... mehr

Ermittler sehen im Fall Hille Hinweise auf Mordserie

Binnen einer Woche wurden insgesamt drei Leichen im ostwestfälischen Hille gefunden. Ein 51-Jähriger sitzt in Untersuchungshaft. Ermittler haben zwei benachbarte Höfe intensiv abgesucht. Nach dem Fund von drei Leichen auf benachbarten Höfen im ostwestfälischen Hille ... mehr

Getötete 17-Jährige in Flensburg: Verdächtiger und Opfer kannten sich gut

Nach dem Tod einer Jugendlichen in Flensburg sind weitere Details zu den Umständen bekannt geworden. Die 17-Jährige war mit einem Messer tödlich verletzt worden. Tatverdächtig ist ein 18-Jähriger. Nach dem gewaltsamen Tod einer 17-Jährigen in Flensburg sind das Motiv ... mehr

Flensburg: 17-Jährige in Wohnung erstochen – Bekannter festgenommen

Blutiges Drama in Flensburg: Mit mehreren Messerstichen ist eine 17-jährige Jugendliche tödlich verletzt worden. Unter Tatverdacht steht ein Bekannter des Opfers. Eine 17-Jährige ist in einer Wohnung in Flensburg erstochen worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde ... mehr

Leichenfund auf Baustelle im Münsterland

Die Leiche einer jungen Frau haben Bauarbeiter am Samstagmorgen auf einer Baustelle im Münsterland gefunden. Die Todesumstände sind noch rätselhaft. "Welche Umstände zum Tod der jungen Frau führten, ist derzeit völlig unklar", sagte Oberstaatsanwalt Martin Botzenhardt ... mehr

Österreich: Razzia beim Geheimdienst alarmiert Politiker – Fragen an FPÖ

Eine Razzia beim österreichischen Verfassungsschutz ist drauf und dran, eine Staatsaffäre auszulösen. Bei umstrittenen Ermittlungen sollen Erkenntnisse zu Rechtsextremen kopiert worden sein, von denen viele der FPÖ nahestehen.  Eine mögliche Affäre im Geheimdienst ... mehr
 
1 3 4


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018