Sie sind hier: Home > Themen >

Staatsanwaltschaft

Thema

Staatsanwaltschaft

Köln:

Köln: "Situation ausgenutzt" – 29-Jähriger missbrauchte Nichte seiner Freundin

In Köln stand ein 29-Jähriger wegen schwerer Vorwürfe vor dem Landgericht. Wegen Kindesmissbrauchs muss er nun eine Haftstrafe verbüßen. t-online war im Gerichtssaal dabei.  Als Richterin Uta Elsner zum Ende kam, war es draußen dunkel: Fast zwei Stunden ... mehr
Berlin:

Berlin: "Sperrmüllmafia" soll Hunderttausende Euro kassiert haben

Die Polizei in Berlin hat eine Betrügerbande hochgenommen. Mit Werbekampagnen soll de "Sperrmüllmafia" Geldwäsche betrieben haben. Dabei soll sie enorme Summen erschlichen haben. Eine mutmaßliche "Sperrmüllmafia" soll in Berlin mehrere Hunderttausend Euro ergaunert ... mehr
Kapitolstürmer wollten wohl Politiker töten

Kapitolstürmer wollten wohl Politiker töten

In Arizona ist ein Mann verhaftet worden, der am 6. Januar beim Sturm auf das Kapitol in Washington dabei war. Die Justiz wirft ihm vor, Teil des "gewaltsamen Aufruhrs" gewesen zu sein – und Anschläge auf Politiker geplant zu haben. Bei der Erstürmung des US-Kapitols ... mehr
VW-Dieselskandal: Prozess gegen Ex-Chef Martin Winterkorn geplatzt

VW-Dieselskandal: Prozess gegen Ex-Chef Martin Winterkorn geplatzt

Das Landgericht Braunschweig hat das Verfahren im Dieselskandal gegen den früheren Konzernchef eingestellt. Winterkorn ist aber noch wegen eines anderen Vergehens angeklagt. Nach der Einstellung des Strafverfahrens gegen die aktuelle VW-Spitze wegen Marktmanipulation ... mehr
München: Missbrauchs-Prozess – Zehneinhalb Jahre Haft für Großvater

München: Missbrauchs-Prozess – Zehneinhalb Jahre Haft für Großvater

In München ist ein Großvater wegen Missbrauchs zu über zehn Jahren Haft verurteilt worden. Er hatte sich über Jahre immer wieder an seinen Stiefenkeln und deren Freunden vergangen. Ein Großvater ist für den jahrelangen Missbrauch an seinen Stiefenkeln und deren Freunden ... mehr

Köln: Rätsel im Prozess um versuchten Totschlag

Vor dem Kölner Landgericht muss sich derzeit ein 47-Jähriger wegen versuchten Todschlags verantworten. Mit einem großen Messer soll er einen Mann angegriffen haben. Einige Schilderungen werfen allerdings Zweifel auf.  Ein Kapitaldelikt mit vielen offenen Fragen ... mehr

Kö-Coup: Serbische Behörden sollen Beute zurückschicken

Drei Räuber hatten bei einem Überfall an der Düsseldorfer Kö Beute in Millionenhöhe gemacht und sich nach Serbien abgesetzt. Jetzt soll die Beute zurück nach Deutschland geschickt werden. Nach einem ... mehr

Brüssel: Protest nach Tod bei Corona-Polizeikontrolle

Bei Protesten vor einer Polizeistation kam es am Mittwochabend zu Ausschreitungen und Hunderten Festnahmen. Grund dafür ist der Tod eines jungen Mannes nach einer Polizeikontrolle. Nach Ausschreitungen an einer Polizeiwache in Brüssel sind mehr als 100 Menschen ... mehr

Hagen: Falscher Mediziner hat Hochstapler-Vorgeschichte

Der bis vor kurzem im Hagener Impfzentrum eingesetzte Mann, der sich fälschlicherweise als Arzt ausgab, hat wohl eine Hochstapler-Vorgeschichte. Auch in anderen Fällen soll er ohne entsprechende Qualifikation gearbeitet haben.  Der mutmaßliche Medizin-Hochstapler ... mehr

Berlin: Mann aus Fenster gestürzt – Freundin unter Verdacht

Mit lebensgefährlichen Verletzungen wurde ein Mann auf dem Vordach eines mehrgeschossigen Hauses entdeckt. Ermittler gehen nun nicht mehr von einem Unfall aus.  Eine junge Frau soll in Berlin-Weißensee einen Bekannten mit einem Messer verletzt ... mehr

Thyssenkrupp: Deutsche Ermittlungen zu U-Boot-Deal mit Israel eingestellt

Die Korruptionsaffäre um den Verkauf deutscher U-Boote nach Israel hat in Deutschland vorerst keine strafrechtlichen Folgen. Nach  Informationen von t-online sind die Ermittlungen eingestellt.  Der Skandal um Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu ... mehr

Durchsuchung in Stuttgart: Millionenbetrug mit Desinfektionskosten vermutet

Unter anderem in Stuttgart hat die Polizei heute Geschäftsräume durchsucht. Der Grund: Zwei Männer sollen mit Desinfektionskosten sehr viel Geld ergaunert haben. Zwei Männer aus der Führungsspitze eines baden-württembergischen Krankentransportunternehmens sollen ... mehr

München: 14-Jähriger bei Raserunfall getötet – Mordprozess gegen Drogendealer

Auf der Flucht vor einer Polizeikontrolle ist ein verurteilter Drogendealer durch München gerast. Er erfasste einen 14-Jährigen, der durch die Luft geschleudert wurde – und starb. Nun steht der Mann wegen Mordes vor Gericht. Etwas mehr als ein Jahr nach dem Tod eines ... mehr

Erfurt: Angriff vor Staatskanzlei – 15 Tatverdächtige identifiziert

Nach dem Angriff auf eine Gruppe junger Menschen vor der Thüringer Staatskanzlei in Erfurt führt die Polizei Verfahren gegen 15 Verdächtige. Die Annahme, dass der Angriff ein rechtes Motiv hatte, hat sich jedoch nicht erhärtet. Etwa ein halbes ... mehr

Berlin: Polizeianwärter als Drogendealer unter Verdacht

In Berlin steht ein angehender Polizist unter Verdacht, in Drogengeschäfte verwickelt zu sein. Ermittler fanden bei ihm zu Hause offenbar Beweismittel.  Ein Berliner Polizeianwärter steht unter dem Verdacht, mit Drogen gehandelt zu haben. Das hätten Ermittlungen eines ... mehr

Bundeswehr: Marineschulschiff "Gorch Fock" soll 2021 auslaufen

Für 135 Millionen Euro  wurde das Ausbildungsschiff der Marine saniert – geplant waren nur 10 Millionen. Nun kann die "Gorch Fock" in See stechen. Doch an Land gibt es Ärger.  Die teure und langwierige Sanierung des Marineschulschiffs " Gorch Fock" steuert ... mehr

Mann stirbt in Belgien nach Corona-Kontrolle

In Brüssel ist am Wochenende eine Gruppe kontrolliert worden, die sich nicht an die Corona-Bestimmungen hielt. In der Folge brachten Beamten einen Mann zum Verhör – wenig später ist er tot. Ein junger Mann ist in Belgien nach einer Corona-Kontrolle durch die Polizei ... mehr

Nach Sturm auf Kapitol: Drei Randalierer angeklagt – auch US-Politiker dabei

In Washington sind drei Männer angeklagt worden. Darunter auch der Mann, der während der Randale im US-Kapitol mit einer außergewöhnlichen Aufmachung auf sich aufmerksam machte. Nach dem gewaltsamen Sturm auf das US- Kapitol hat die US-Justiz Anklage gegen drei weitere ... mehr

Frankfurt: Serienbrandstifter zu Haftstrafe veruteilt

Zahlreiche Feuer soll ein Mann in Frankfurt und Umgebung gelegt haben. Vor dem Langericht wurde er jetzt verurteilt. Nach einer Serie von Brandstiftungen ist ein 47 Jahre alter Mann vom Landgericht Frankfurt zu siebeneinhalb Jahren Haft verurteilt worden ... mehr

Leipzig: Beamte prügeln auf Polizeihund ein – Verfahren eingestellt

Ein Video der Polizeihundausbildung hat in Leipzig für Aufsehen gesorgt. Hundeführer haben auf einen Hund eingeprügelt. Für die Beamten gibt es nun Konsequenzen.  Diensthundeführer der sächsischen Polizei haben bei der Ausbildung auf einen Hund eingeprügelt und damit ... mehr

Mülheim/NRW: Polizei schießt bewaffnetem Mann ins Herz

Bei einem Polizeieinsatz in Mülheim ist ein bewaffneter Mann am Mittwoch durch einen Schuss ins Herz tödlich verletzt worden. Der Mann hatte zuvor mit einem Gewehr auf Beamte geschossen. Die Polizei in Mühlheim war am Mittwochabend gerufen worden, weil in einem ... mehr

Neuruppin: Schlachthof wegen Tierquälerei geschlossen

Eine Tierschutzorganisation filmt heimlich Tierquälerei in einem Bio-Schlachthof in Brandenburg. Die beteiligten Mitarbeiter werden entlassen. Nun schließt er vorläufig sogar ganz. Nach dem Bekanntwerden von staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen wegen ... mehr

Ludwigshafen: Vater erschießt Ehefrau, Sohn und sich selbst

Ein 65-Jähriger hat in Ludwigshafen seine 60-jährige Ehefrau und seinen 14-jährigen Sohn erschossen, bevor er sich selbst tötete. Rettungskräfte fanden die drei Toten. Die Polizei ermittelt. Ein 65 Jahre alter Mann hat Ermittlungen der Polizei zufolge ... mehr

Köln: 29-Jähriger wegen schweren Kindesmissbrauchs vor Gericht

In Köln steht ein 29-Jähriger vor Gericht. Ihm wird vorgeworfen, eine 13-Jährige missbraucht zu haben. Zum Auftakt wurden Chat-Protokolle zwischen dem Angeklagten und der Jugendlichen verlesen. Vor der 2. Großen Strafkammer des Kölner Landgerichts begann das Verfahren ... mehr

Kiel: Unbekannte werfen Gegenstand auf Zug – Staatsanwaltschaft ermittelt

In Kiel ist ein Zugführer gerade noch mit einem Schock davon gekommen. Unbekannte hatten einen Gegenstand auf den fahrenden Zug geworfen. Jetzt fahndet die Staatsanwaltschaft nach den Tätern.  Unbekannte haben in Kiel einen Gegenstand auf einen Zug der Regionalbahn ... mehr

Raubüberfall in Düsseldorf: 3,3 Millionen Euro Beute bei Kö-Coup gemacht

Beim spektakulären Coup an der Kö in Düsseldorf auf ein Luxusuhren-Geschäft haben die Täter offenbar deutlich mehr Beute gemacht als gedacht – der Wert beträgt 3,3 Millionen Euro. Die Beute beim spektakulären Raubüberfall auf ein Luxusuhren ... mehr

Brandenburg: Mann gesteht tödlichen Messerangriff auf Kollegen

Ein 41-Jähriger hat seinen Kollegen in einem Streit getötet – das gestand der Mann nun vor Gericht. Bei der Tat soll er jedoch einen Komplizen gehabt haben.  Im Prozess um einen tödlichen Streit unter Mitarbeitern eines Schlachthofs in Wittenberge hat einer der beiden ... mehr

München-Flughafen: Erste Festnahme in 2021 ist ein Falschparker

Am Münchner Flughafen hat die Bundespolizei das erste Mal in 2021 jemanden festnehmen müssen – und zwar einen Falschparker, der ausreisen wollte. Die erste Festnahme der Bundespolizei am Flughafen München im neuen Jahr hatte einen vergleichsweise banalen Grund ... mehr

Kiel: Sanierung der "Gorch Fock" in diesem Jahr fertig

Die Sanierung des Schulschiffs "Gorch Fock" hat für ein Debakel gesorgt. Zehn Millionen Euro sollte die Sanierung der "Gorch Fock" kosten – tatsächlich handelt es sich um mehr als das Zehnfache. Die teure und langwierige Sanierung des Marineschulschiffs " Gorch ... mehr

Silvester: Illegale Corona-Party in Frankreich aufgelöst

Raver feierten seit Donnerstag illegal in einer leer stehenden Lagerhalle in der Bretagne. Als die Polizei sie auflösen wollte, wurde sie vertrieben. Nun schwärmen die Partygänger wohl von allein nach Hause. Die illegale Silvesterparty mit rund 2.500 Teilnehmern ... mehr

Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Neymars angeblicher Silvesterfete

Berichte über eine große Silvestersause von Superstar Neymar haben in Brasilien die Staatsanwaltschaft auf den Plan gerufen. Angeblich geht es um eine Feier mit bis zu 500 Leuten. Die angeblich vom brasilianischen Fußballstar  Neymar geplante Riesen-Silvesterfeier ... mehr

Stuttgart: Polizisten entdecken Drogen bei Mann – Festnahme

Ein bereits polizeilich bekannter Mann muss sich in Stuttgart wegen mutmaßlichen Drogenhandels verantworten. Bei einer Durchsuchung haben Polizeibeamte Rauschmittel bei ihm entdeckt. In Stuttgart ist der Polizei ein mutmaßlicher Drogendealer ins Netz gegangen ... mehr

Osman Kavala: Türkisches Verfassungsgericht lehnt Beschwerde ab

Vor einem Jahr ordnete der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte seine Freilassung an – trotzdem sitzt Osman Kavala noch immer in Haft. Das türkische Verfassungsgericht lehnte nun seine Beschwerde ab. Das türkische Verfassungsgericht hat eine Beschwerde ... mehr

Köln: Armin Laschet bittet Opfer der Silvesternacht um Verzeihung

Hunderte Frauen sind in der Silvesternacht 2015/2016 in Köln von Männern belästigt worden. Fünf Jahre später bittet NRWs Ministerpräsident Armin Laschet um Verzeihung. Fünf Jahre nach den Ereignissen in der Silvesternacht in Köln hat Nordrhein-Westfalens ... mehr

Corona/Hamburg: Ermittlungen gegen Arzt wegen falscher Masken-Atteste

Wegen Ausstellens zahlreicher falscher Atteste zur Befreiung von der Maskenpflicht muss sich ein Hamburger Arzt verantworten. Ihm könnte auch die Approbation entzogen werden. Die Staatsanwaltschaft Hamburg ermittelt gegen einen Mediziner wegen des Ausstellens falscher ... mehr

Stuttgart: Verurteilter Straftäter am Flughafen festgenommen

Bei seiner Einreise am Flughafen in Stuttgart wurde ein verurteilter Straftäter von der Bundespolizei festgenommen. Er muss eine mehrjährige Haftstrafe absitzen. Die  Bundespolizei hat am Flughafen Stuttgart einen verurteilten Straftäter gefasst. Der 55 Jahre ... mehr

Schießerei in Berlin-Kreuzberg: Clan-Größe im Koma? – zwei Haftbefehle

Die Staatsanwaltschaft hat nach einer Schießerei in Kreuzberg mit vier Schwerverletzten zwei Haftbefehle erlassen. Einer der Verletzten soll eine bekannte Clan-Größe sein. Nach der Schießerei in Berlin-Kreuzberg im Milieu der Organisierten ... mehr

Ebersbach: Stuttgarter Imam bei Spaziergang totgeprügelt

Im baden-württembergischen Ebersbach ist ein Spaziergänger von Maskierten zu Tode geprügelt worden. Nun ist klar: Bei dem Opfer handelt es sich um einen Stuttgarter Imam.  Bei einem am Montag im baden-württembergischen Ebersbach beim Spazierengehen ... mehr

Diego Maradona (†60) litt vor seinem Tod unter mehreren Problemen

Im November starb Diego Maradona an den Folgen von Herzversagen. Einen Monat später veröffentlichte nun die Staatsanwaltschaft einen Expertenbericht zum Zustand der Fußball-Legende zum Zeitpunkt seines Todes. Die verstorbene Fußball-Legende Diego Maradona ... mehr

Corona-Leugner: "Querdenker"-Arzt Bodo Schiffmann soll Zulassung verlieren

Bodo Schiffmann gehört zu den bekanntesten Corona-Leugnern. Jetzt muss er um seine Arztzulassung fürchten. Ein t-online-Bericht spielt dabei eine Rolle. Schiffmann redet schon vom Untertauchen. Der mit vielfachen Lügen aufgefallene Arzt Bodo Schiffmann steht ... mehr

Bielefeld: Tötungsversuch mit Hammer – Mann wollte Ex-Partnerin anzünden

Bei einem Angriff auf seine Ex-Partnerin soll ein Mann in Bielefeld versucht haben, diese zu töten und anzuzünden. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft in dem Fall.  In Bielefeld soll ein 60-Jähriger versucht haben, seine Ex-Partnerin mit einem Hammer ... mehr

Frankreich: Drei Polizisten bei Rettungsversuch erschossen – Täter ist tot

In einem kleinen Ort in Frankreich sind drei Polizisten getötet worden. Die Beamten wollten wohl einer Frau helfen. Der Täter ist inzwischen tot aufgefunden worden. Bei einem dramatischen Rettungsversuch sind in einem französischen Dorf drei Polizisten erschossen ... mehr

Hamburg: 37-Jährige ermordet 80-jährigen Lebensgefährten – lebenslange Haft

Das Landgericht Hamburg hat eine 37-Jährige zu lebenslanger Haft verurteilt. Im April hatte sie ihren 80 Jahre alten Lebensgefährten ermordet. Das Motiv: Habgier.  Wegen der Ermordung ihres 80 Jahre alten Lebensgefährten hat das Landgericht Hamburg ... mehr

Düsseldorf: Lebensbedrohliche Attacke – Haftbefehl erlassen

Die lebensbedrohliche Attacke gegen einen 43-Jährigen in Düsseldorf wertet die zuständige Staatsanwaltschaft als Mordversuch. Gegen den Verdächtigen wurde Haftbefehl erlassen. Nach der lebensgefährlichen Attacke auf einen 43-Jährigen in Düsseldorf hat ein Richter gegen ... mehr

Frankfurt: Ex-Freundin vor Supermarkt mit 33 Stichen erstochen – 12 Jahre Haft

Nachdem ein Mann im vergangenen Jahr seine Ex-Freundin vor einem Supermarkt erstochen hatte, wurde er nun zu zwölf Jahren Haft verurteilt. Es war nicht seine erste Gewalttat. Nach einer tödlichen Messerattacke auf seine Ex-Freundin vor einem Frankfurter Supermarkt ... mehr

Düsseldorf: Versuchte Tötung – SEK nimmt Verdächtigen fest

Nach einem versuchten Tötungsdelikt hat das SEK einen Verdächtigen in seiner Wohnung in Düsseldorf festgenommen. Das schwer verletzte Opfer hatte Beamten den Namen des Mannes genannt.  Ein 45-Jähriger soll in Düsseldorf versucht haben, einen zwei Jahre ... mehr

Landgericht Siegen: Vater erdrosselte und verbrannte dreijährigen Sohn

Im Mai beging ein Vater im Sauerland eine schreckliche Tat: Zuerst erwürgte er seinen dreijährigen Sohn, dann steckte er die Matratze mit dem Kind in Brand. Nun fiel das Urteil gegen ihn. Ein Mann, der seinen dreijährigen Sohn erst gewürgt und dann verbrannt ... mehr

Berlin: Polizistin meldet rassistisches Bild vom Kollegen

In Berlin ist eine Polizistin in einer Chatgruppe auf einen rassistischen Inhalt gestoßen, der von einem Kollegen stammt. Die Beamtin brachte den Fall zur Anzeige.  Bei der Berliner Polizei hat es offenbar einen weiteren Fall von Rassismus gegeben. Einer Polizistin ... mehr

Alexej Nawalny: Kreml-Kritiker von deutscher Justiz befragt

Der russische Oppositionelle Alexej Nawalny ist wegen des Anschlags auf ihn von der Staatsanwaltschaft befragt worden. Das Justizministerium betont die Verantwortung Russland bei der Aufklärung. Der Kreml-Kritiker Alexej Nawalny ist von deutschen ... mehr

Niedersachsen: Drei Clanmitglieder bei Großrazzia gefasst

Entführung, Erpressung, Diebstahl, Betrug – die Vorwürfe gegen Mitglieder eines Familienclans in Niedersachsen wiegen schwer. Nun wurden drei von ihnen bei einer Razzia gefasst. Bei einem Großeinsatz gegen Clankriminalität sind in Niedersachsen ... mehr

Attila Hildmann: Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Volksverhetzung

Nach einer Wohnungsdurchsuchung bei Attila Hildmann ermittelt nun die Staatsanwaltschaft  gegen den Corona-Leugner  wegen Volksverhetzung und Bedrohung. Der Druck auf Hildmann wird größer.  Die Berliner Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Attila Hildmann wegen ... mehr

Wirecard-Skandal: Karl-Theodor zu Guttenberg sieht sich als Opfer

Er war Berater von Wirecard und bahnte den Kontakt mit dem Kanzleramt an: Im Untersuchungsausschuss ist Karl-Theodor zu Guttenberg jetzt zu einer China-Reise befragt worden.  Ex-Wirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg hat seine Rolle als externer Berater ... mehr

Franken: Elfjährige wurde Lkw-Fahrern offenbar zum Missbrauch angeboten

Ein Mann aus Franken soll die Tochter seiner Lebensgefährtin Lkw-Fahrern zum sexuellen Missbrauch angeboten haben. Gemeinsam mit der Mutter des Kindes und einem weiteren Mann sitzt er nun in Untersuchungshaft. In Franken soll ein Kind Lastwagenfahrern zum sexuellen ... mehr

Düsseldorf: Männer stechen in Unterbilk auf 42-Jährigen ein – Lebensgefahr

Mit einer Hieb- oder Stichwaffe ist ein 42 Jahre alter Mann in Düsseldorf lebensgefährlich verletzt worden. Die Polizei nahm zwei Tatverdächtige fest – eine Mordkommission ermittelt.  Ein 42-Jähriger ist in Düsseldorf attackiert und laut Polizei ... mehr

Kiel: Tod auf der Ostsee vorgetäuscht – Ermittlungsbeamte sagen aus

Eine Versicherungssumme in Millionenhöhe soll einen Kieler dazu veranlasst haben, seinen eigenen Tod vorzutäuschen. Jetzt stellen Ermittlungsbeamte ihre Erkenntnisse vor.  Im Prozess um einen versuchten Millionen-Versicherungsbetrug durch einen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal