Sie sind hier: Home > Themen >

Staatsanwaltschaft

Thema

Staatsanwaltschaft

Krefeld: Elfjährige sexuell missbraucht – Polizei fasst Verdächtigen

Krefeld: Elfjährige sexuell missbraucht – Polizei fasst Verdächtigen

Die Polizei in Krefeld hat einen 51-Jährigen festgenommen, der Mitte Juli eine Elfjährige sexuell missbraucht haben soll. Nach einer Fotofahndung hatten sich mehrere Zeugen gemeldet.  In Krefeld hat die Polizei einen polizeibekannten Mann festgenommen, der im Verdacht ... mehr
300 Seiten Hinweise – Ex-Vertrauter:

300 Seiten Hinweise – Ex-Vertrauter: "Wendler wird alles um die Ohren fliegen"

Nach erneuter Abwesenheit vor Gericht wurde ein Haftbefehl gegen den Schlagerstar erlassen. Sobald Michael Wendler nach Deutschland einreist, wird er festgenommen. Das könnte auch das Ende für sein Leben in Florida bedeuten. Mit "Egal" landete Michael Wendler einen ... mehr
Mann irrt sich in Wohnung und verletzt vermeintlichen Konkurrenten

Mann irrt sich in Wohnung und verletzt vermeintlichen Konkurrenten

Mit einem Werkzeug hat ein 63-Jähriger auf den vermeintlichen neuen Partner seiner Ex-Freundin eingeschlagen. Dafür verschaffte er sich nachts Zugang zu der Wohnung. Doch er irrte sich im Haus. Im Glauben, es handele sich um den neuen Partner seiner Ex-Freundin ... mehr
Dresden: Mehrere Jahre Haft für Hetzjagd auf Geflüchtete

Dresden: Mehrere Jahre Haft für Hetzjagd auf Geflüchtete

Zusammen mit anderen Rechtsextremen sollen sie wahllos Geflüchtete attackiert und teilweise lebensgefährlich verletzt haben. Jetzt hat das Landgericht Dresden zwei Urteile gesprochen. Wegen der gewalttätigen Angriffe auf Flüchtlinge beim Stadtfest ... mehr
Sierksdorf: Junger Mann aus Bayern tot in Ostsee gefunden

Sierksdorf: Junger Mann aus Bayern tot in Ostsee gefunden

Ein junger Mann treibt leblos in der Ostsee vor Sierksdorf, ein Angler findet ihn. Erst einen Tag davor war der 27-Jährige aus seinem Heimatdorf in Bayern angereist – ein Verbrechen schließt die Polizei nicht aus. Ein Sportangler hat die Leiche eines jungen Mannes ... mehr

Leipzig: Schüsse in Eisenbahnstraße – Verdächtiger in U-Haft

Versuchtes Tötungsdelikt?: In Leipzig hat die Polizei einen 30 Jahre alten Mann festgenommen. Er soll in der Eisenbahnstraße mehrfach auf einen anderen Mann geschossen haben. Nun sitzt der Verdächtige in U-Haft.  Gut eine Woche nachdem die Polizei wegen einer ... mehr

Dieselskandal: Haftbefehle gegen mehrere Daimler-Mitarbeiter

Auch Daimler-Mitarbeiter geraten beim Dieselskandal ins Visier: Gegen drei Mitarbeiter des Autokonzerns hat die Staatsanwaltschaft wegen Betrugsverdacht Strafbefehle beantragt. Gegen weitere Personen werde noch ermittelt. Wegen mutmaßlicher Verstrickung ... mehr

München: Intendant Pekny bestreitet Vergewaltigungs-Vorwürfe vor Gericht

Der Chef der Komödie im Bayerischen Hof steht in München in einem Missbrauchsprozess vor Gericht. Er soll sich an schlafenden Frauen vergangen haben – zum Prozessstart sagte er aus, das sei einvernehmlich gewesen. Der Intendant der Komödie im Bayerischen Hof, Thomas ... mehr

Hamburg/Geesthacht: Zwei vermisste Männer zurückgekehrt

Die beiden seit Sonntag vermissten und mutmaßlich entführten Männer aus Hamburg und Geesthacht sind wieder da – trotzdem rätselt die Polizei über die Hintergründe des Verschwindens. Wie die Lübecker Staatsanwaltschaft und die Polizei am Donnerstag mitteilten ... mehr

Düsseldorf: Keine Ermittlungen – Stadt gibt "Die Füchse" zurück

Im Zusammenhang mit dem millionenschweren Gemälde "Die Füchse" hat die Stadt Düsseldorf eine Entscheidung getroffen: Das Kunstwerk soll zurückgegeben werden. Zuvor war das Unterfangen wegen Untreue-Vorwürfen auf Eis gelegt worden. Nachdem die Staatsanwaltschaft ... mehr

Hannover: Mann verletzt 40-Jährigen mit Stichwaffe schwer

Bei einem Streit in einer Obdachlosenunterkunft nahe Hannover ist ein 40-Jähriger durch eine Stichwaffe lebensgefährlich verletzt worden. Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln wegen eines versuchten Tötungsdelikts. Einem 30-Jährigen wird die versuchte Tötung eines ... mehr

Harvey Weinstein nach Los Angeles überstellt – weiterer Prozess

Ein Gericht in New York hat Harvey Weinstein 2020 wegen Sexualverbrechen zu 23 Jahren Haft verurteilt. Nun steht in Los Angeles ein weiterer Prozess an gegen den Film-Mogul an. Ex-Filmproduzent  Harvey Weinstein, der wegen Vergewaltigung und sexueller ... mehr

Oranienburg: Leiche einer 26-Jährigen in Bunkeranlage gefunden

Montagearbeiter haben in Brandenburg die Leiche einer 26-Jährigen gefunden. Sie befand sich in versteckten Bunkeranlage in einem Wald. Die Polizei geht von einem Verbrechen aus. In einer Bunkeranlage in einem Wald bei Oranienburg ( Brandenburg) ist der leblose ... mehr

Hamburg: Drogenhandel und Bestechlichkeit – Ex-Justizangestellte angeklagt

Eine Hamburger Justizangestellte steht vor Gericht – ihr werden Drogenhandel und Bestechlichkeit vorgeworfen. Sie soll versucht haben, ein Paket in ein Gefängnis zu schmuggeln. Im Zusammenhang mit einem Drogenschmuggel in die Hamburger Justizvollzugsanstalt ... mehr

Frankfurt: Polizei verhindert mögliche Amok-Tat – 53-Jähriger festgenommen

Die Frankfurter Polizei hat möglicherweise einen Anschlag verhindert. Ein 53-Jähriger hatte in einem Schreiben angekündigt, eine derartige Tat zu begehen. Die Polizei fand bei dem Mann ein regelrechtes Waffenarsenal. Mit der Festnahme eines 53 Jahre alten Mannes ... mehr

Landgericht Erfurt: Revision gegen Ballstädt-Urteile eingelegt

Vier von neun Verurteilten im Ballstädt-Prozess haben Revision gegen die Entscheidung des Landgerichts Erfurt eingelegt. Auch die Staatsanwaltschaft will die Urteile überprüfen lassen.  Die Urteile aus dem zweiten Ballstädt-Prozess wegen ... mehr

Wegen Schwerverbrechen: 38-Jähriger nach Erstürmung des Kapitols verurteilt

Vor gut sechs Monaten stürmten Anhänger von Donald Trump das US-Kapitol. Ein 38-Jähriger hat eingeräumt, mit dem Angriff die Arbeit des Kongresses behindert zu haben. Nun muss er ins Gefängnis.  Gut ein halbes Jahr nach der Erstürmung des Kapitols durch ... mehr

Alfons Schuhbeck: Starkoch meldet Insolvenz an

Er ist einer der bekanntesten Köche Deutschlands, ist regelmäßig im Fernsehen zu sehen und bei prominenten Feinschmeckern beliebt. Doch nun muss Alfons Schuhbeck einen herben Rückschlag verkraften.  Er hat schon die Beatles und Charlie Chaplin bekocht, Bundeskanzlerin ... mehr

Sexueller Missbrauch? Münchner Theater stellt sich hinter Thomas Pekny

Der Intendant der Komödie im Bayerischen Hof ist wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt: Er soll sich an schlafenden Frauen vergangen haben. Das Theater stellt sich hinter seinen Chef und verweist auf die Unschuldsvermutung. Die Komödie im Bayerischen Hof stärkt ihrem ... mehr

Zeugen finden Toten an Leipziger See

Zum zweiten Mal in einer Woche ist im Raum Leipzig eine Leiche in einem See entdeckt worden. Diesmal wurde ein Leichnam im Kulkwitzer See entdeckt. Zeugen haben am Freitagmittag im Uferbereich des Kulkwitzer Sees bei Leipzig einen Toten gefunden ... mehr

München: Theaterchef wegen sexuellen Missbrauchs vor Gericht

Der Münchner Theaterchef ist wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt worden. Er soll mehrfach Frauen auf dem Oktoberfest angesprochen und später missbraucht haben.  Der Intendant der Komödie im Bayerischen Hof, Thomas Pekny, ist wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt ... mehr

Ostsee/Grömitz | Schweinswal gestorben: Ermittlung wegen Massenstreichelns

Unbekannte haben offenbar an einem Ostseestrand in Grömitz einen seltenen Schweinswal solange gestreichelt und umarmt, bis das Tier gestorben ist. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft. Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln gegen mehrere Unbekannte ... mehr

Bremen: Krankenpfleger soll zwei Patienten getötet haben – Festnahme

Nach dem Tod von zwei Personen in Bremen hat eine Mordkommission ihre Arbeit aufgenommen. Es gibt bereits einen Verdächtigen. Dieser wurde nun festgenommen. Die Bremer Polizei hat am Donnerstag einen 33-jährigen Krankenpfleger wegen des dringenden Verdachts ... mehr

Köln: Nach Tod eines Demenz-Patienten – Freispruch für Krankenpfleger

Die Vorwürfe gegen einen langjährigen Krankenpfleger, dem die Staatsanwaltschaft Totschlag vorwarf, hielten einer gerichtlichen Prüfung nicht stand. Der 47-Jährige verließ das Gericht als freier Mann. Mit einem Freispruch endete das Verfahren gegen einen Krankenpfleger ... mehr

Leipzig: Nachbarin mit Obstmesser erstochen – Geständnis angekündigt

Weil er seine Nachbarin mit mehreren Messern attackiert und getötet haben soll, steht ein 31-Jähriger in Leipzig vor Gericht. Zum Prozessauftakt kündigte er ein Geständnis an. Den Vorwurf des Mordes bestreitet er aber.  Gut zehn Monate nach den tödlichen Messerstichen ... mehr

Urteil in Erfurt: Mehrere Jahre Haft für Bande – Handel mit 90 kg Drogen

Schlag gegen eine Drogen-Bande in Erfurt: Vier Männer müssen für mehrere Jahre in Haft, weil sie illegalen Drogenhandel betrieben haben. Darunter auch das "drittgrößte Drogenverbrechen seit Jahren in Norwegen". Vier Männer, die als Bande von Erfurt ... mehr

München: Knie auf Hals? Polizeigewerkschafter verteidigt Fixierung von Angreifern

In München ist ein Mann im Februar 2020 von einem Polizisten am Kopf und Hals fixiert worden. Die Staatsanwaltschaft prüft den Einsatz – der Chef der Polizeigewerkschaft sagt, im Gemenge sei alles denkbar. Das Knien auf dem Hals von Verdächtigen kann aus Sicht ... mehr

Nürnberg: Bayerisches Landesamt mit Schutzmasken betrogen? Zwei Männer verhaftet

Zwei Männer sollen dem bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit zehn Millionen falsche Corona-Schutzmasken verkauft haben. Nach einer Razzia mussten sie in Untersuchungshaft. Weil sie beim Verkauf von zehn Millionen Schutzmasken an das bayerische ... mehr

Video zeigt brutale Szene um deutschen Polizisten – überraschende Wendung

Ein Beamter würgt einen Reporter im Einsatz. Doch ermittelt wird gegen den Journalisten. Beweisvideos schaffen vermeintlich Klarheit. Umso größer ist jetzt die Verwunderung.  Polizeireporter Julian Stähle ging regulär seiner Arbeit nach, als er bei der Berichterstattung ... mehr

Brutale Szene um deutschen Polizisten – überraschende Wendung

Bruale Szene: Nach diesem heftigen Übergriff auf einen Reporter und Ermittlungen gegen den Polizisten gibt es jetzt eine überraschende Wendung. (Quelle: t-online) mehr

Sinsheim: Tod eines 13-Jährigen – Jugendlicher wegen Mordes angeklagt

In Baden-Württemberg wird ein 14-Jähriger wegen Mordes angeklagt. Der Fall hatte für Empörung gesorgt: Aus Eifersucht soll er einen Jugendlichen hinterrücks erstochen haben – es war offenbar nicht seine erste Messerattacke.  Die Staatsanwaltschaft Heidelberg ... mehr

Hannover: Untreueprozess gegen Ex-OB Schostok wird neu aufgerollt

Wegen schwerer Untreuevorwürfe musste sich Hannovers ehemaliger Oberbürgermeister vor Gericht verantworten. Die Urteile gegen ihn und seinen Büroleiter wurden aufgehoben. Jetzt will der BGH neu verhandeln. Der Untreueprozess gegen ... mehr

Razzien in zwei Bundesländern gegen mutmaßliche Schleuserbande

260 Polizisten im Einsatz: In zwei Bundesländern sind mehrere Wohnungen durchsucht worden. Der Hauptverdächtige einer mutmaßlichen Schleuserbande wurde festgenommen. Die Bundespolizei hat mit einem Großaufgebot bei Razzien in Niedersachsen und Rheinland-Pfalz knapp ... mehr

Berlin: Razzia bei Berliner Polizisten wegen rechter Chatgruppen

Mehrere Berliner Polizisten sollen in einer Chatgruppe rassistische und verfassungswidrige Inhalte geteilt haben. Nun haben Ermittler mehrere Räumlichkeiten durchsucht und Beweise gesichert.  Wegen des Verdachts der Volksverhetzung sind Wohnungen und andere ... mehr

Essen: 39-Jähriger nach Dachstuhlbrand in U-Haft

Nach einem zerstörerischen Dachstuhlbrand in Essen sitzt ein Verdächtiger in U-Haft. Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft ermitteln unter anderem wegen des Verdachts des versuchten Mordes. Die Polizei Essen hat im Zusammenhang mit dem Dachstuhlbrand in einem ... mehr

Berlin: Seniorin in Wohnung vergewaltigt und getötet – Pfleger in U-Haft

In Berlin-Charlottenburg ist eine 92-jährige Frau tot in ihrer Wohnung gefunden worden. Ihr Pfleger wurde wegen des Verdachts des Sexualmordes und der Vergewaltigung mit Todesfolge in U-Haft genommen. In Berlin-Charlottenburg ist eine tote Frau in einer Wohnung ... mehr

Hessen/Frankfurt: Razzia gegen Unterstützer des IS

Die Polizei in Hessen durchsucht zahlreiche Häuser in Hessen. Dabei will sie gegen Unterstützer des IS in mehreren Städten vorgehen. Gegen mutmaßliche Unterstützer der Terrororganisation Islamischer Staat (IS) ist am Mittwoch in Hessen eine landesweite ... mehr

23-jährige Kielerin stirbt nach Sturz aus Fenster im fünften Stock

Eine junge Frau aus Kiel hat ihren Sturz aus einem Fenster im fünften Stock nicht überlebt. Nun ermitteln Staatsanwaltschaft und Polizei. In Kiel ist eine Frau aus einem Fenster eines Mehrfamilienhauses in der Straße An der Holsatiamühle gestürzt und gestorben ... mehr

Prozess gegen Kölner Sängerin in Türkei geht in Endphase

Hozan Cane sitzt in der Türkei fest: Der Sängerin aus Köln wird Mitgliedschaft in einer Terrororganisation vorgeworfen. Der Prozess gegen sie geht nun in die Endphase. Der Prozess gegen die Kölner Sängerin mit dem Künstlernamen Hozan Cane in der Türkei geht heute ... mehr

München: Wolfmasken-Vergewaltiger zu langer Haftstrafe verurteilt

Der Täter zog sich eine Wolfsmaske vors Gesicht, zerrte eine Elfjährige ins Gebüsch und vergewaltigte sie. Brisant: Er war vorbestraft, gerade erst waren Auflagen gelockert worden. Jetzt ist das Urteil gegen ihn gefallen. Im Münchner Wolfsmasken-Prozess hat das Gericht ... mehr

Er entführte und vergewaltigte zwei Jungen – zehn Jahre Haft

Seit Oktober 2020 schon sitzt er in Untersuchungshaft, jetzt urteilte das Gericht: Weil er zwei Kinder in sein Auto zerrte und schwer missbrauchte, erhielt ein 37-Jähriger in Ulm eine lange Haftstrafe.   Wegen Entführung und schweren sexuellen Missbrauchs zweier Jungen ... mehr

Köln: Mordkommission ermittelt nach Fund von totem Säugling vor Babyklappe

Nach dem Fund eines toten Säuglings vor einer Babyklappe ist die Kölner Polizei auf der Suche nach Antworten. Diese erhoffen sie ich von dem Handtuch, in welches das Baby eingewickelt war. Nach dem Fund eines toten Säuglings vor dem Moses-Baby-Fenster ... mehr

Razzia gegen Oldtimer-Bande – Festnahmen in Belgien und den Niederlanden

Sie sollen Klassiker von Porsche oder Mercedes gestohlen haben: Nun hat die Polizei in Belgien und den Niederlanden bei Razzien gleich mehrere Verdächtige festgenommen. Auch eine schwere Feuerwaffe wurde sichergestellt. Die Polizei hat eine internationale Razzia gegen ... mehr

Berlin Neukölln: SEK-Einsatz auf Remmo-Anwesen – Bezirk baut Zaun

In Berlin-Neukölln sind die Polizei und eine Baufirma auf einem Anwesen des Remmo-Clans im Einsatz. Nach einer Durchsuchung lässt das Bezirksamt hier ein Grundstück vom konfiszierten Anwesen abtrennen.  Ein großes Wohnhaus von Mitgliedern des Remmo-Clans ... mehr

Düsseldorf: "Füchse"-Rückgabe – Staatsanwaltschaft prüft Anzeige

Im Raubkunst-Streit um ein millionenschweres Gemälde von Franz Marc wird in Düsseldorf nun ein Anfangsverdacht wegen versuchter Untreue geprüft: Die vorangegangene Strafanzeige richtet sich gegen diejenigen, die die Rückgabe beschlossen haben. Nachdem Stadtrat ... mehr

Köln: Hooligan Attacke – Fortuna-Eagles sollen Viktoria-Fans angegriffen haben

In Köln stehen vier Männer im Alter von 20 bis 30 Jahren vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft wirft ihnen vor, als Mitglieder der Ultra-Fangruppierung "Fortuna Eagles" an einem gewaltsamen Übergriff auf Viktoria-Fans beteiligt gewesen zu sein. Unter den Opfern ... mehr

Tote Prostituierte in Essen gefunden – kein Hinweis auf Fremdeinwirkung

In Essen ist eine 53-jährige Prostituierte in einem Bordell tot aufgefunden worden. Die Polizei hat ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet. Am Sonntagabend ist im Rotlichtviertel an der Stahlstraße im Essener Westviertel gegen 19.15 Uhr eine tote Frau entdeckt ... mehr

München/Starnberg: Staatsanwaltschaft fordert Geldstrafen für tödlichen Ruderunfall

Im Prozess um den Ruderunfall auf dem Starnberger See, bei dem ein 13-Jähriger ertrank, fordert die Staatsanwaltschaft Geldstrafen für die Trainer. Beim "verzweifelten Kampf, wieder ins Boot zu kommen" sei der Junge allein gewesen, so die Anwältin der Nebenklage ... mehr

"Drive-by-Shooting" in Mainz: Schüsse aus fahrendem Auto alarmieren Polizei

In Mainz ermittelt die Polizei gegen vier Verdächtige, die aus einem fahrenden Auto geschossen haben sollen. In deren Wohnung fanden die Einsatzkräfte große Mengen an Bargeld sowie Drogen. In Ober-Olm sollen am Samstagabend vier Verdächtige aus einem fahrenden ... mehr

Frankfurt: Prozess um getötetes Ehepaar auf Reiterhof vor Abschluss

Im Prozess um ein getötetes Ehepaar auf einem Reiterhof bei Frankfurt wird bald das Urteil erwartet. Das Gericht muss entscheiden, ob es sich um Mord oder Notwehr gehandelt hatte. Nach knapp drei Monaten steht der Prozess um den gewaltsamen Tod eines Ehepaares auf einem ... mehr

Landgericht Bielefeld: Urteil nach Tod einer dreifachen Mutter

Am Montag wird das Landgericht Bielefeld ein Urteil fällen: Angeklagt ist ein Mann, der seine Schwägerin vor den Augen ihrer Kinder erschossen hat. Stimmen in seinem Kopf hätten ihn zu der Tat gebracht. Sie warf sich schützend vor ein Familienmitglied und wurde ... mehr

Wuppertal: Schüsse in Remscheid – Polizei sucht Täter mit Foto

Mitten am Tag fielen Schüsse in einem Remscheider Wohngebiet. Vor einem Haus brachen eine Frau und ein Mann schwer verletzt zusammen, der Täter floh. Jetzt sucht die Polizei einen Verdächtigen mit Foto. Die Polizei ... mehr

Steinau an der Straße: Mann tötet mutmaßlich Ehefrau und später sich selbst

In Hessen wurden am Donnerstag zwei Leichen entdeckt. Jetzt bestätigte die Polizei: Es handelt sich um ein Ehepaar. Der Mann war der Polizei  offenbar  bekannt. Nach dem Fund eines toten Ehepaars in Hessen gehen die Ermittler von einem Verbrechen aus. Zunächst waren ... mehr

Vergewaltigungs-Prozess in München: 14 Jahre Haft für Mann mit Wolfsmaske gefordert

Der Prozess um die Vergewaltigung einer Elfjährigen, bei der der mutmaßliche Täter eine Wolfsmaske getragen haben soll, steht kurz vor dem Urteil. Die Anklage fordert 14 Jahre Haft und Sicherheitsverwahrung. Im Münchner Wolfsmasken-Prozess fordert die Staatsanwaltschaft ... mehr

Nach Wirecard-Skandal: Bafin-Personalrat wehrt sich gegen Handelsverbot

Bafin-Mitarbeiter dürfen seit dem Wirecard-Skandal deutlich weniger mit Aktien handeln. Die Personalvertretung fordert deswegen einen finanziellen Ausgleich.  Der Personalrat der Finanzaufsicht Bafin wehrt sich gegen die nach dem Wirecard-Skandal mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: