Sie sind hier: Home > Themen >

Staatsanwaltschaft

$self.property('title')

Staatsanwaltschaft

Basel: Kleiner Junge wird auf Schulweg erstochen – 75-jährige unter Verdacht

Basel: Kleiner Junge wird auf Schulweg erstochen – 75-jährige unter Verdacht

Drama in Basel: Ein siebenjähriger Junge ist auf dem Heimweg von der Schule in der Schweizer Grenzstadt erstochen worden. Eine 75-jährige Frau stellte sich der Polizei. Die mutmaßliche Täterin ist nach Polizeiangaben am Donnerstag kurz nach der Tat festgenommen worden ... mehr
Usedom: Polizei befragt Bekannte und Verwandte der getöteten 18-Jährigen

Usedom: Polizei befragt Bekannte und Verwandte der getöteten 18-Jährigen

Nach dem gewaltsamen Tod der 18-jährigen Maria K. auf der Insel Usedom sucht die Polizei nach Hinweisen auf den Täter. Besonders ihr Freundes- und Bekanntenkreis steht derzeit im Mittelpunkt der Ermittlungen. Die Polizei ist bislang ratlos, warum die 18 Jahre alte Maria ... mehr
Ermittlungen gegen AfD-Chef Gauland: Verdacht auf Steuervergehen

Ermittlungen gegen AfD-Chef Gauland: Verdacht auf Steuervergehen

Gegen den AfD-Vorsitzenden Alexander Gauland gibt es Ermittlungen aufgrund mutmaßlicher Steuervergehen. Die Fraktion spricht von einem "privaten Steuerfehler". Die Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main ermittelt nach Angaben der AfD-Bundestagsfraktion gegen Partei ... mehr
AfD-Spendenaffäre: Staatsanwaltschaft ermittelt auch im Fall Guido Reil

AfD-Spendenaffäre: Staatsanwaltschaft ermittelt auch im Fall Guido Reil

Der Skandal um mutmaßlich illegale Parteispenden an die AfD zieht immer weitere Kreise. Nun nehmen Ermittler auch den Fall Gudio Reil ins Visier. Die dubiose Wahlkampfhilfe hat er schon lange eingeräumt.  Im Zusammenhang mit der Plakat-Wahlkampfhilfe der Schweizer ... mehr
Richter steht nun selbst vor Gericht

Richter steht nun selbst vor Gericht

Hunderte Verkehrsdelikte blieben am Amtsgericht Güstrow liegen, bis sie wegen Verjährung eingestellt werden mussten. Nun muss sich der zuständige Richter deswegen verantworten. Wegen des Vorwurfs der Rechtsbeugung muss sich seit Mittwoch ein ehemaliger Amtsrichter ... mehr

Zeuge vor Prozess gegen Ex-Vorstand der JA Hessen überfallen

Bald beginnt der Prozess gegen einen Ex-Vorstand der Jungen Alternative Hessen. Im Vorfeld ist offenbar ein Zeuge bei einem Überfall verletzt und bedroht worden. Anscheinend sollte er eingeschüchtert werden. Kurz vor dem Fuldaer Prozess gegen einen Ex-Vorstand ... mehr

Germania-Pleite: Nach Insolvenz ermitteln die Staatsanwälte

Viele offene Fragen rund um die Germania-Pleite – und nun klinkt sich auch die Staatsanwaltschaft ein. Sie will vor allem wissen: Hat Airline-Chef Balke die Kunden der Fluggesellschaft betrogen? Die Fluggesellschaft Germania soll womöglich ihren Kunden ... mehr

Halle in Sachsen-Anhalt: Schüler zeigt Hitlergruß – und wird nicht bestraft

Ein Berufsschüler zeigt beim Betreten des Klassenzimmers den Hitlergruß und ruft "Sieg Heil". Sein Lehrer zeigt ihn an. Doch die Staatsanwaltschaft stellt die Ermittlungen ein.  Einem Berufsschüler in Halle in  Sachsen-Anhalt drohen keine juristischen Konsequenzen ... mehr

CDU-Politiker Arp rammt betrunken zwei Autos – und kehrt an die Bar zurück

Ein Kieler CDU-Politiker rammt nach dem Genuss von mehreren Gläsern Wein mit seinem Auto zwei andere Pkw. Danach setzt er sich an eine Bar und trinkt weiter. Als die Polizei eintrifft, hat er 1,6 Promille im Blut.  Die Kieler Staatsanwaltschaft ... mehr

Missbrauchsfall von Lügde: Jugendamt bekam schon 2016 Pädophilie-Hinweise

Der Landrat Tjark Bartels hat im Missbrauchsfall von Lügde Fehler eingeräumt. Demnach soll das Jugendamt bereits Jahre zuvor Hinweise auf Pädophilie erhalten haben.  Im Fall des massenhaften Kindesmissbrauchs in  Lügde hat das Jugendamt Hameln trotz mehrfacher Hinweise ... mehr

Schüsse in Utrecht: Polizei nimmt weiteren Verdächtigen fest

Nach den Schüssen in Utrecht gehen die Ermittlungen auf Hochdruck weiter. Noch immer steht die Frage nach dem Motiv im Raum. Nun hat die Polizei einen weiteren Verdächtigen in Utrecht festgenommen.  Im Zusammenhang mit den tödlichen Schüssen in Utrecht ... mehr

Kita-Praktikant wegen Missbrauchs von Kindern verurteilt

In Dresden musste sich ein ehemaliger Kita-Praktikant wegen Missbrauchsvorwürfen vor Gericht verantworten. Gegen ihn wurde eine vierjährige Haftstrafe verhängt. Ein ehemaliger Kita-Praktikant ist in Dresden wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern und Schutzbefohlenen ... mehr

NRW: Mann mit selbstgebauter Waffe angeschossen

In Bad Wünnenberg hat ein Mann nach einem Streit auf einen 35-Jährigen geschossen – mit einer selbstgebauten Waffe. Sein Kontrahent schwebt nun in Lebensgefahr.  Nach einem Kneipenstreit in Bad Wünnenberg (Nordrhein-Westfalen) soll ein 63-Jähriger mit einer ... mehr

Berlusconis "Bunga Bunga"-Prozess: Zeugin Imane Fadil ist tot

Der Tod eines marokkanischen Models elektrisiert Italien. Denn Imane Fadil war Zeugin im Prozess um "Bunga Bunga"-Sexpartys von Ex-Premier Berlusconi. Eine Spur führt nach Marokko. Imane Fadil war eine sehr schöne Frau, trat hin und wieder im italienischen Fernsehen ... mehr

Fall Rebecca: Polizeihunde folgten bei der Suche einer Spur

Die 15-jährige Rebecca aus Berlin wird immer noch vermisst. Die Polizei hat erneut mit Hunden nach dem Mädchen gesucht – und ist einer Spur gefolgt.   Die Berliner Polizei hat ihre Suche nach der verschwundenen 15-jährigen Schülerin Rebecca am Samstag in Brandenburg ... mehr

Mysteriöse Umstände: Zeugin in Berlusconis "Bunga-Bunga"-Prozess ist tot

Das Model Imane Fadil hat im Prozess gegen Silvio Berlusconi ausgesagt. Anfang März ist die Zeugin unter mysteriösen Umständen gestorben. Die Justiz ermittelt.  Nach dem plötzlichen Tod einer wichtigen Zeugin in Prozessen gegen Italiens Ex-Ministerpräsidenten Silvio ... mehr

Neun weitere Beamte versetzt: Antisemitische Videos geteilt? Sechs Polizisten suspendiert

München (dpa) - Die Münchner Staatsanwaltschaft ermittelt gegen mehrere Polizisten wegen eventuell strafbarer Inhalte in einer Chat-Gruppe. Unter anderem geht es um zwei Videos, die dort geteilt wurden und antisemitisch sein könnten. Entdeckt wurde ... mehr

Bayern: Polizisten wegen Antisemitismus-Vorwürfen suspendiert

Sie sollen antisemitische Inhalte in einem Chat getauscht haben. Nun wurden sechs bayerische Polizisten suspendiert. Die Staatsanwaltschaft ermittelt. Sechs bayerische Polizisten sind unter anderem wegen möglicherweise antisemitischer Inhalte in einer Chat-Gruppe ... mehr

Gifhorn: Ehepaar soll Kinder in Wohngruppe missbraucht haben

Ein Ehepaar im Raum Gifhorn soll in einer Wohngruppe hilfebedürftige Menschen missbraucht haben – über Jahre hinweg und überwiegend Kinder. Es besteht der Verdacht, dass sie auch Bilder und Videos machten. Wegen des Verdachts des Missbrauchs und der Misshandlung ... mehr

Betrug oder Marktmanipulation? Wirtschaftskrimi um Wirecard

Nach Medienberichten über mögliche Bilanztricksereien befindet sich die Wirecard-Aktie auf einer Berg- und Talfahrt. Nun wurden Details zum Vorgehen der Behörden in Singapur bekannt. In Singapur wird laut Staatsanwaltschaft gegen mehrere Wirecard-Mitarbeiter wegen ... mehr

"NSU 2.0": Drohmails von Rechtsextremen an Politiker – und Helene Fischer

Eine Frankfurter Anwältin erhält Drohmails vom "NSU 2.0". Nun wird bekannt, dass es eine Serie solcher Schreiben gibt. Unter den Adressaten sind Politiker, Juristen, Journalisten – und Helene Fischer. Seit mehreren Wochen gibt es nach Medienberichten eine bundesweite ... mehr

MMA-Star Conor McGregor festgenommen – Auseinandersetzung mit Fan

Der populäre UFC-Fighter leistet sich offenbar einen erneuten Ausraster – mit einem Fan. Die Polizei muss eingreifen.  Mixed-Martial-Arts-Star  Conor McGregor ist am Montag wegen der Zerstörung des Handys eines Fans in Miami festgenommen worden. Der Ire wollte ... mehr

Konstanz: Mann bringt selbstgebaute Bombe in Polizeipräsidium

Ein Mann kommt in ein Polizeirevier, legt eine Plastiktüte auf den Tisch und sagt: Darin ist eine Rohrbombe. So geschehen jetzt in Konstanz. Und der Mann hat nicht geblufft.   Mit einer selbst gebastelten Rohrbombe, die mit Schwarzpulver ... mehr

Hagen: 13 Monate junges Mädchen nach Fenstersturz gestorben

Das 13 Monate junges Mädchen, das am Samstag in Hagen aus dem zweiten Stock eines Hauses stürzte, ist verstorben. Das aus einem Haus in der Innenstadt von  Hagen gestürzte 13 Monate alte Mädchen ist tot. Es war am Samstag aus dem zweiten Stock gefallen und schwerst ... mehr

Kölner Silvesternacht: Kaum Verurteilungen wegen sexueller Übergriffe

In der Kölner Silvesternacht 2015 kam es zu massenhaften Übergriffen auf Frauen. Hinterher verzeichnete die Polizei Hunderte Anzeigen. Drei Jahre später wurden lediglich drei Täter zur Rechenschaft gezogen.  Die strafrechtliche Aufarbeitung der Kölner Silvesternacht ... mehr

Nach Trauerfeier für Neonazi: Chemnitz entlässt drei Mitarbeiter

Die Lage beim Regionalligisten verschärft sich weiter. Nun hat der Klub personelle Konsequenzen gezogen – doch es drohen weitere Folgen. Den Chemnitzer FC setzt der Fall um die Trauerbekundungen für einen verstorbenen rechtsradikalen Chemnitz-Fan stark unter Druck ... mehr

Mehr zum Thema Staatsanwaltschaft im Web suchen

Mord an Kim Jong Nam: Angeklagte überraschend freigelassen

Südkorea vermutet Nordkoreas Geheimdienst hinter dem Attentat auf Kim Jong Uns Halbbruder. Eine der beiden Frauen, die wegen der Ermordung von Kim Jong Nam angeklagt waren, ist nun überraschend frei.  Zwei Jahre nach dem Mord am Halbbruder von Nordkoreas Machthaber ... mehr

Patientenmörder Niels Högel: "Ich wollte endlich aufhören und erwischt werden"

Als Krankenpfleger wollte Niels Högel zur Elite des Personals gehören – und spritzte Patienten zu Tode. Die Frage seiner Schuldfähigkeit ist noch offen. Empfand er nie Mitgefühl mit seinen Opfern? Der verurteilte Patientenmörder Niels Högel hat zwischen seinen Taten ... mehr

Vermisste Rebecca (15): Rätsel um Whatsapp-Nachrichten des Schwagers

Rebecca aus Berlin wird noch immer vermisst: Ihr Schwager sitzt dringend verdächtig in U-Haft. Er soll am Morgen des Verschwindens Nachrichten verschickt haben, doch schweigt dazu. Die 15-jährige Rebecca aus Berlin ist immer noch nicht gefunden – aber die Polizei ... mehr

Mord an 63-Jährigem: Vier Verdächtige bei Razzia in Gelsenkirchen gefasst

Im Oktober war in Gelsenkirchen ein 63-Jähriger auf offener Straße erstochen worden. Jetzt sind bei einer Razzia vier Tatverdächtige festgenommen worden. Fünf Monate nach dem Mord an einem 63-Jährigen in Gelsenkirchen hat die Polizei vier Tatverdächtige festnehmen ... mehr

Wuppertal: Polizei findet Waffenarsenal in Wohnung

Ein ganzes Arsenal an Waffen hat die Polizei in Wuppertal bei einem 66-Jährigen gefunden. Darunter auch eine scharfe Handgranate und Panzergranaten. Ein großer Schlag gegen einen Waffennarr ist der  Polizei in Wuppertal am Mittwoch gelungen. Wie die Beamten ... mehr

Gruppenvergewaltigung in Freiburg: Acht weitere Verdächtige angeklagt

Im Oktober wurde eine 18-Jährige von mehreren Männern vergewaltigt. Die beiden mutmaßlichen Haupttäter sind bereits angeklagt. Jetzt gibt es weitere Anklagen. Im Fall der mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung in Freiburg hat die Staatsanwaltschaft acht weitere ... mehr

Ghosn kommt unter Auflagen frei

Der seit November in Japan inhaftierte Automanager Carlos Ghosn ist auf freiem Fuß. Dafür musste er eine sehr hohen Kaution zahlen. Mehr als 100 Tage nach seiner Festnahme in Japan ist der Automanager Carlos Ghosn wieder auf freiem Fuß. Der frühere Chef der Autobauer ... mehr

Missbrauchsserie von Lügde: Ermittler durchsuchen weiteren Wohnwagen

Im Fall der Missbrauchsserie von Lügde haben die Ermittler weitere mögliche Beweise gesichert. Durchsucht wurden ein Wohnwagen und eine Wohnung von zwei Verdächtigen. Bei den Ermittlungen zum Missbrauchsskandal von Lügde hat es erneut Durchsuchungen gegeben. Diese ... mehr

Sachsen: Polizei setzt internationale Autoschieberbande fest

Razzien und Festnahmen in Sachsen und Polen: Nach zweijährigen Ermittlungen wird eine Autoschieberbande ausgehoben. Es gibt mehrere Festnahmen.  Mit Razzien und Festnahmen sind Ermittler gegen eine grenzüberschreitend agierende Autoschieberbande vorgegangen ... mehr

Niederbayern: Drei Leichen in Wohnung gefunden – Sohn tatverdächtig

Hinter den Mauern eines unscheinbaren Einfamilienhauses hat sich wohl ein schreckliches Verbrechen ereignet. Ein Ehepaar und seine erwachsene Tochter sind tot. Tatverdächtig ist der Sohn der Familie. In einem Einfamilienhaus in  Niederbayern hat die Polizei ... mehr

Hamburg: Nachbar mit Bademantelgürtel erwürgt

Er soll seinen Nachbarn mit einem Bademantelgürtel stranguliert haben: In Hamburg wurde ein 52-jähriger Mann zu einer Haftstrafe von fast elf Jahren verurteilt.  Das Hamburger Landgericht hat einen Angeklagten zu zehn Jahren und acht Monaten Freiheitsstrafe verurteilt ... mehr

Fall Rebecca: Kriminaltechniker sichern Spuren im Haus des Schwagers

Von einer jungen Berlinerin fehlt seit Tagen jede Spur. Ihr Schwager verstrickt sich bei der Vernehmung in Widersprüche – und wird festgenommen. Doch am Freitagabend kommt er wieder ... mehr

Fall Maria H.: Begleiter drohen bis zu zehn Jahren Haft

Mit einem 40 Jahre älteren Mann verschwand Maria H. 2013 spurlos. Nach fünf Jahren ist sie aus Mailand zu ihrer Familie zurückgekehrt. Nun wird ihr jahrelanger Begleiter der Kindesentführung und sexuellen Missbrauchs beschuldigt. Im Fall der mehr als fünf Jahre ... mehr

Prozess in Viersen: Getötete Iulia – neuneinhalb Jahre Haft für Ex-Freund

Der Täter lockte sein Opfer in Tötungsabsicht in einen Park in Viersen. Deshalb sprach das Gericht den 17-Jährigen wegen Mordes schuldig – und blieb nur knapp unter der Höchststrafe. Im Prozess um die tödliche Messerattacke auf eine 15-Jährige in Viersen ... mehr

Essen: Fast 10.000 Euro fehlen in der Asservatenkammer der Polizei

Peinlicher Vorfall bei der Polizei:  Seit Mitte Dezember verschwinden fast 10.000 Euro aus der Asservatenkammer in Essen. Das Fehlen des Geldes wurde zunächst gar nicht gemerkt. Eigentlich soll die Asservatenkammer garantieren, dass Beweismittel nicht abhanden kommen ... mehr

Nürnberg: Gericht schickt Autobahnwerfer mehrere Jahre in Haft

Zwei junge Männer werfen Gegenstände von Brücken. Es grenzt an ein Wunder, dass außer einem verletzten Lkw-Fahrer nicht mehr passiert. Die Täter müssen dennoch lange in Haft. Sie hatten große Pflastersteine und Holzpaletten von Brücken auf Autobahnen und auf einen ... mehr

Wiesbaden: Ali B. erneut wegen Vergewaltigung angeklagt

Der Fall Susanna sorgte bundesweit für Schlagzeilen. Ihr mutmaßlicher Mörder, Ali B., muss sich nun auch wegen eines weiteren Vorwurfs vor Gericht verantworten. Das Landgericht Wiesbaden hat eine weitere Anklage gegen den mutmaßlichen Mörder der 15-jährigen Susanna ... mehr

Schweden: Viereinhalb Jahre Haft für den Kronjuwelen-Dieb

Ein 22-jähriger Schwede hatte wertvolle Schätze seines Heimatlandes gestohlen, die Beute fand man in einem Mülleimer wieder. Jetzt verdonnerte ein Gericht ihn zu mehreren Jahren Haft. Im Prozess um den aufsehenerregenden Diebstahl jahrhundertealter Kronjuwelen ... mehr

Bayreutht: Lkw-Fahrer wegen Mordes an Tramperin Sophia angeklagt

Die 28-jährige Sophia wollte von Leipzig aus trampen und wurde in Spanien tot aufgefunden. Jetzt ist in Bayreuth gegen einen Lkw-Fahrer Mordanklage erhoben worden. Im Fall der getöteten Tramperin Sophia hat die Staatsanwaltschaft Bayreuth Mordanklage gegen einen ... mehr

Türkei: Staatsanwaltschaft fordert lebenslange Haft für Osman Kavala

Seit einem Jahr sitzt er in Istanbul hinter Gittern: Dem türkische Kulturmäzen Osman Kavala wird vorgeworfen, die Gezi-Proteste im Jahr 2013 finanziert zu haben. Die Staatsanwaltschaft fordert eine lebenslängliche Haftstrafe. Im prominenten Fall des seit fast 500 Tagen ... mehr

Freiburg: Prozess um 16 Jahre alten Mordfall beginnt mit Geständnis

Mehr als 16 Jahre lang blieb die Tat unaufgeklärt: Beim Prozessauftakt gegen einen 55-Jährigen gestand der Mann den Mord an einer Reinigungskraft. Ihm droht lebenslange Haft. Mehr als 16 Jahre nach dem gewaltsamen Tod einer Reinigungskraft in Bad Krozingen bei Freiburg ... mehr

Brasilien: Bedenken ignoriert – TÜV Süd erklärte Damm für sicher

Bei dem Dammbruch in Brasilien kamen mehr als 160 Menschen ums Leben. Die Katastrophe hätte wohl verhindert werden können. Ermittler sprechen von einem Verbrechen. Nach dem verheerenden Dammbruch an einer Eisenerzmine in Brasilien wollen die Ermittler ... mehr

Drohungen bei "Gelbwesten"-Protesten: Justiz untersucht antisemitische Angriffe

Bei Protesten der "Gelbwesten" in Paris ist der jüdische Philosoph Alain Finkielkraut antisemitisch beschimpft und bedroht worden. Nun ermittelt die Justiz. Nach antisemitischen Beschimpfungen gegen den Schriftsteller und Philosophen Alain Finkielkraut am Rande ... mehr

Frauenleiche in Heiligenhafen: Polizei zeigt Tote und hofft auf Hinweise

Eine unbekannte Tote stellt die Lübecker Polizei vor ein Rätsel. Um die Identität der Frau zu klären, veröffentlichten die Beamten ein Foto der Toten. Ein Gewaltverbrechen ist wahrscheinlich.  In der nähe von Heiligenhafen in Schleswig-Holstein ist die Leiche einer ... mehr

Kindesmissbrauch in Luegde: Verdächtiger soll Beweis-Daten gelöscht haben

Auf einem Campingplatz wurden über Jahre Kinder missbraucht. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen einen Verdächtigen, der digitale Beweismittel gelöscht haben soll.   Im Fall des vielfachen Kindesmissbrauchs auf einem Campingplatz bei Detmold wird auch gegen ... mehr

Polizist riet zur Selbstjustiz – Staatsanwaltschaft sieht keine Strafttat

Es war ein kontroverses Facebook-Posting: Ein Chemnitzer Kleingärtner schrieb, dass ihm die Polizei zu Selbstjustiz im Umgang mit Migranten geraten habe. Nun ist über eine Anzeige gegen die Polizei entschieden. Max L. ist groß, durchtrainiert und hatte offenbar leichtes ... mehr

Streit in Dortmund: Mädchen ersticht 15-Jährige – Mehr als sechs Jahre Haft

Zwei Mädchen streiten sich in einem Parkhaus in Dortmund. Es wird gewalttätig, ein Messer kommt ins Spiel. Am Ende ist eine 15-Jährige tot. Nun ist die Täterin verurteilt worden. Nach einem tödlichen Streit in einem Dortmunder Parkhaus ... mehr

Berlin: Pflegerin soll 95-Jährige um Millionen geprellt haben

Sie soll die Patientin um ihr komplettes Vermögen gebracht haben: Eine Pflegerin wird verdächtigt, eine 95-Jährige geprellt zu haben. Sie handelte dabei wohl nicht allein. Eine Pflegerin und zwei Komplizen sollen eine inzwischen verstorbene 95-Jährige um mindestens ... mehr

Gewaltwelle in Mexiko: 69 Tote in verborgenen Gräbern entdeckt

Der mexikanische Bundesstaat Colima leidet seit Jahren unter einer wachsenden Gewaltwelle. Behörden machten nun einen dramatischen Fund. Mexikanische Behörden haben 69 Leichen in mehreren verborgenen Gräbern im Westen des Landes gefunden. Es werde an der Identifizierung ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019