Sie sind hier: Home > Themen >

Staatsanwaltschaft

Thema

Staatsanwaltschaft

Fußball: Niersbach, Zwanziger und Schmidt droht Prozess

Fußball: Niersbach, Zwanziger und Schmidt droht Prozess

Frankfurt/Main (dpa) - Die drei langjährigen DFB-Funktionäre Wolfgang Niersbach, Theo Zwanziger und Horst R. Schmidt werden in der Affäre um die Fußball-WM 2006 wegen Steuerhinterziehung angeklagt. Alle drei bestätigten der Deutschen Presse-Agentur, entsprechende ... mehr
Verdacht auf Manipulation beim MDAX

Verdacht auf Manipulation beim MDAX

An der Frankfurter Börse hat es möglicherweise verbotene Ringgeschäfte gegeben. Nach Angaben der "Wirtschaftswoche" ermitteln die Finanzaufsicht BaFin und die Staatsanwaltschaft Frankfurt. Die Deutsche Börse schreibe in einem internen Papier, dass Handelsteilnehmer ... mehr
Rechtsausschuss entscheidet über Immunitäts-Aufhebung

Rechtsausschuss entscheidet über Immunitäts-Aufhebung

Der Rechtsausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses entscheidet voraussichtlich am 16. Mai über die Aufhebung der Immunität des FDP-Parlamentariers Marcel Luthe. Wenn das Thema auf die Tagesordnung der regulären Sitzung komme, werde in nicht öffentlicher Sitzung ... mehr
Formel 1: Ermittlungen wegen Steuerhinterziehung

Formel 1: Ermittlungen wegen Steuerhinterziehung

Es geht um 80 Millionen Euro und 82 Personen: Die Staatsanwaltschaft in Monza ermittelt bereits. Sind auch andere Rennen betroffen? Rund um den Großen Preis von Italien hat die Staatsanwaltschaft in Monza Ermittlungen wegen Steuerhinterziehung ... mehr
VW-Konzern: Ex-Chef Martin Winterkorn droht der finanzielle Ruin

VW-Konzern: Ex-Chef Martin Winterkorn droht der finanzielle Ruin

Der Volkswagen-Konzern plant offenbar, von seinem Ex-Chef Entschädigung für den Diesel-Skandal zu fordern. Martin Winterkorn könnte sein gesamtes Vermögen verlieren. Dem früheren Volkswagen-Vorstandsvorsitzenden Martin Winterkorn droht offenbar der Verlust seines ... mehr

Zwanziger in WM-Affäre wegen Steuerhinterziehung angeklagt

Frankfurt/Main (dpa) - In der Affäre um die Fußball-WM 2006 hat die Staatsanwaltschaft Frankfurt Anklage wegen Steuerhinterziehung gegen den früheren DFB-Präsidenten Theo Zwanziger erhoben. Das bestätigte Zwanziger in einer Erklärung seines Anwalts. Staatsanwaltschaft ... mehr

Großteil von Ermittlungsverfahren in Berlin eingestellt

Berlins neue Generalstaatsanwältin Margarete Koppers plädiert dafür, mehr Tatverdächtige vor Gericht zu bringen. "Wir müssen wieder dazu kommen, dass mehr Anklagen erhoben werden", sagte Koppers der Deutschen Presse-Agentur. Derzeit führt nur jedes fünfte Verfahren ... mehr

Horst Seehofer offen für Bamf-Untersuchungsausschuss

Eine Bamf-Mitarbeiterin soll Hunderte Asylentscheidungen manipuliert haben. Oppositionspolitiker drohen deshalb mit einem Untersuchungsausschuss. Der Bundesinnenminister gibt sich gelassen. Bundesinnenminister Horst Seehofer fürchtet nach eigener Aussage keinen ... mehr

Rechtsausschuss für Aufhebung von Immunität

Die Regierungsmehrheit im Rechtsausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses hat die Aufhebung der Immunität des FDP-Parlamentariers Marcel Luthe empfohlen. Da der Beschluss im Ausschuss am Mittwoch nach dpa-Informationen aber nicht einstimmig war, bleibt ... mehr

Angriff auf Kippa-Träger in Berlin – 19-Jähriger wird angeklagt

Er schlug einem Kippa-Träger mit einem Gürtel ins Gesicht. Nun muss sich der 19-jährige vor dem Berliner Gericht verantworten. Das Video der Tat ging um die Welt.  Die Staatsanwaltschaft Berlin hat Anklage gegen den 19-Jährigen erhoben, der im April einen Kippa ... mehr

Bremen: Bundesamt überprüft 18.000 Asyl-Entscheide

Rund 1.200 Menschen soll in Bremen Asyl ohne ausreichende Grundlage gewährt worden sein. Jetzt prüft das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge Tausende Bescheide auf ihre Richtigkeit. In der Affäre um mutmaßlich manipulierte Asylentscheidungen überprüft das Bundesamt ... mehr

Aschaffenburg: Nach 30 Jahren kommt die Bluttat vor Gericht

30 Jahre nach einer brutalen Vergewaltigung bei Aschaffenburg kommt der mutmaßliche Täter vor Gericht. Obwohl er die Tat gestand, kann er für den sexuellen Übergriff nicht mehr verurteilt werden. Mehr als 30 Jahre nach dem versuchten Mord an einer jungen Frau aus Hessen ... mehr

Unrechtmäßige Asylbescheide: Interne Mails belasten offenbar Bamf-Leitung

Die Leitung des Bamf war laut einem Bericht seit Monaten über Unregelmäßigkeiten in einer Außenstelle informiert. Doch sie entschied, die Fälle "nicht bis ins letzte Detail" prüfen zu lassen. Inwzischen ermittelt die Staatsanwaltschaft. Die Leitung des Bundesamts ... mehr

Steuerhinterziehung: Staatsanwältin Margrit Lichtinghagen kennt keinen Promi-Bonus

Hinter den Steuer-Ermittlungen der Bochumer Schwerpunktstaatsanwaltschaft für Wirtschaftssachen gegen Klaus Zumwinkel steht der Name einer Frau: Die 53-jährige Margrit Lichtinghagen leitet die Ermittlungen gegen den Bonner Postchef. Mit einem Haftbefehl in der Tasche ... mehr

Millionenbetrug mit Blockheizkraftwerk

Die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth hat einen Millionenbetrug mit vermeintlichen Blockheizkraftwerken aufgedeckt. Sie erhob gegen 14 führende Mitarbeiter der Nürnberger GFE-Gruppe Anklage. Sie sollen beim Vertrieb von Blockheizkraftwerken Millionen erbeutet haben ... mehr

Der Staat kann Anschläge nie ausschließen

Mit dem Anschlag am Breitscheidplatz endete für Deutschland eine Phase relativer Ruhe vor islamistischen Terroranschlägen. Auch Behördenversagen machte das Attentat möglich. Wäre das ein Jahr später noch denkbar? Es ist kurz nach 20 Uhr als der tunesische Terrorist ... mehr

Prozessbeginn um Anschlag auf den BVB-Bus

Das Motiv war Habgier, sagt die Staatsanwaltschaft. Im April erschütterten drei Bomben den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund. Nun beginnt der Prozess gegen den mutmaßlichen Täter. Dort, wo Fußball wie kaum irgendwo sonst gelebt wird, herrschten am Abend des 11. April ... mehr

US-Star Mark Salling gesteht Besitz von Kinderpornografie

50.000 kinderpornografische Bilder wurden bei einer Hausdurchsuchung gefunden. Jetzt gesteht der Schauspieler Mark Salling seine Schuld.   Der frühere " Glee"-Darsteller und US-Schauspieler Mark Salling hat sich in einem Fall von Kinderpornografie vor Gericht schuldig ... mehr

Abgas-Skandal: VW-Manager Schmidt in USA zu sieben Jahren Haft verurteilt

In den USA ist der zweite Mitarbeiter von Volkswagen wegen seiner Rolle im Abgas-Skandal verurteilt worden. Der Richter verhängte die Höchststrafe. Der zuständige Richter Sean Cox sprach am Mittwoch in Detroit wegen Verschwörung zum Betrug und Verstoß gegen ... mehr

Mann ersticht Ehefrau in Hanau mit Dolch

In Hanau hat ein Mann seine Ehefrau auf der Straße mit einem Dolch niedergestochen. Sie erlag ihren Verletzungen. Die von dem Mann getrennt lebende Frau erlitt nach Angaben der Staatsanwaltschaft vom Donnerstag bei dem Angriff am Vorabend schwerste Verletzungen ... mehr

Todesfall Oury Jalloh: Vertuschung durch Polizei möglich

2005 starb der Asylbewerber Oury Jalloh durch ein Feuer in einer  Dessauer Polizeizelle. Eine Vertuschungstat von Polizeibeamten schien für den Leitenden Oberstaatsanwalt durchaus denkbar . Wie die "Mitteldeutsche Zeitung" (Donnerstagsausgabe) berichtete, verwarf ... mehr

Linke fordert U-Ausschuss zum Fall Oury Jalloh

Vor fast 13 Jahren verbrannte der Asylbewerber Oury Jalloh im Polizeigewahrsam in Dessau. Bis heute sind die Umstände nicht geklärt. Stimmen nach Konsequenzen werden laut. Hat sich der gefesselte Asylbewerber Oury Jalloh in einer Dessauer Polizeizelle selbst ... mehr

Georgiens Ex-Präsident Saakaschwili tritt in Hungerstreik

Georgiens Ex-Präsident Saakaschwili werden in der Ukraine Putsch-Absichten vorgeworfen. Der 49-Jährige steht im Mittelpunkt eines undurchsichtigen Polit-Krimis. Georgiens ehemaliger Präsident Michail Saakaschwili ist nach seiner erneuten Inhaftierung in der Ukraine ... mehr

Prozess in Traunstein: Afghane soll Frau wegen Glaubens erstochen haben

Sie sprach ihn vor einem Supermarkt an, ob er zum Christentum konvertieren wolle. Daraufhin soll er der vierfachen Mutter aufgelauert und sie erstochen haben. Jetzt steht der Muslim vor Gericht. Weil er eine vierfache Mutter aus religiösen Gründen erstochen haben ... mehr

Neuer Chef der Berliner Staatsanwaltschaft offiziell im Amt

Deutschlands größte Staatsanwaltschaft in Berlin hat jetzt amtlich einen neuen Chef. Der 55-jährige Jörg Raupach wurde am Freitag in sein Amt eingeführt. Justizsenator Dirk Behrendt (Grüne) lobte die großen Erfahrungen des Juristen sowie dessen ausgeglichene Art. Damit ... mehr

Zugriff an der A14: Razzia gegen Terrorverdächtige in Sachsen

Schlag gegen terroristische Strukturen in Sachsen: Bei einer Razzia nahmen Beamte mehrere Personen im Freistaat fest. Einen Einsatz gab es offenbar auch an der A14. Bei einem Einsatz gegen mutmaßliche Unterstützer der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) sind in Sachsen ... mehr

Spanien jagt Separatisten-Chef: Carles Puigdemont reist nach Kopenhagen

Die spanische Staatsanwaltschaft droht, den Haftbefehl gegen den katalanischen Ex-Regionalchef wieder zu aktivieren, sollte er sein belgisches Exil verlassen. Nun ist Puigdemont in Kopenhagen. Trotz einer Drohung aus Spanien ist der flüchtige frühere katalanische ... mehr

Nach Bluttat an Schule: Lünen legt Schweigeminute am ersten Schultag ein

Einen Tag nach der tödlichen Messerattacke eines 15-Jährigen auf einen Mitschüler versucht Lünen, die Tat zu verarbeiten. Experten fordern unterdessen Konsequenzen. Am Tag nach der Bluttat an der Käthe-Kollwitz-Schule in Lünen versuchen Schüler und Lehrer gemeinsam ... mehr

Gesamtschule in Lünen: 15-Jähriger soll Mitschüler getötet haben

Gewalt an einer Gesamtschule im nordrhein-westfälischen Lünen: Kurz nach Unterrichtsbeginn soll ein 15-Jähriger einen Mitschüler angegriffen haben. Der 14-Jährige ist tot. Ein Schüler soll an einer Schule im nordrhein-westfälischen Lünen einen Mitschüler getötet haben ... mehr

Verurteilter Krankenpfleger Niels H. wegen 97 weiterer Morde angeklagt

Wegen sechs Morden ist der frühere Krankenpfleger Niels H. schon zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Nun will die Staatsanwaltschaft fast 100 weitere Fälle verhandeln. Die Staatsanwaltschaft in Oldenburg hat den verurteilten Patientenmörder Niels H. wegen ... mehr

Warum Puigdemonts Auslieferung an Spanien noch dauern kann

Sitzt der entmachtete katalanische Regionalpräsidenten Carles Puigdemont schon bald in Spanien im Gefängnis? Am Sonntag haben er und vier Ex-Mitglieder seiner Regierung sich der Justiz in Belgien gestellt. Für eine schnelle Auslieferung an Madrid gibt es jedoch einige ... mehr

München: Mann soll Kind bewusstlos gewürgt haben

Ein Mann ist des Mordversuches an einer Elfjährigen angeklagt. Er soll das Kind bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt und zudem einen Mann mit einer schweren Steinplatte blutig geschlagen haben. Die Staatsanwaltschaft wirft dem obdachlosen Angeklagten ... mehr

WM-Skandal: Der Druck auf Beckenbauer wächst

Franz Beckenbauer gerät im Skandal um die Weltmeisterschaft 2006 offenbar noch stärker unter Druck. Einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" zufolge prüft die in der Affäre zuständige Staatsanwaltschaft Frankfurt Hinweise, dass die immer noch ungeklärte Millionenzahlung ... mehr

Verdacht auf Betrug: Ermittlung gegen die AOK Rheinland/Hamburg

Gegen die AOK Rheinland/Hamburg wird wegen Verdacht auf Betrug zu Lasten des Gesundheitsfonds ermittelt. Die Hamburger Staatsanwaltschaft hat bereits bei Durchsuchungen der Geschäftsräume Beweismittel sichergestellt. Die Durchsuchungen hätten bereits am 27. September ... mehr

ARD-Bericht: Polizisten sollen Oury Jalloh in Haft ermordet haben

Der in einer Dessauer Polizeizelle verbrannte Asylbewerber Oury Jalloh wurde laut einem Bericht des ARD-Magazins "Monitor" mit hoher Wahrscheinlichkeit getötet. Der langjährige Ermittler geht von einem begründeten Mordverdacht aus. Trotzdem ist das Verfahren ... mehr

Polizei-Panne nach Goldmünzen-Diebstahl

Nach dem Diebstahl einer riesigen Goldmünze aus dem Bode-Museum in Berlin soll es Unbekannten laut einem Medienbericht gelungen sein, mögliche Spuren zu verwischen. Dazu sollen sie sich Zugang zu einer Halle auf einem Polizeigelände verschafft und den Inhalt eines ... mehr

Urteil im Prozess um Filmaufnahme von tödlichem Angriff

Als ein Mann in Kaiserslautern angegriffen und tödlich verletzt wird, zückt ein Passant sein Handy und macht Fotos. Jetzt steht er deswegen vor Gericht. Am Landgericht der westpfälzischen Stadt wird heute das Urteil gegen den 20-Jährigen im Berufungsverfahren erwartet ... mehr

Handel im Darknet: Polizei findet Drogen im Millionenwert

Von Wuppertal aus betrieb ein 29-Jähriger aus den Niederlanden einen weltweiten Drogenhandel im Darknet. Die Polizei beschlagnahmte nach einer Wohnungsdurchsuchung insgesamt 200 Kilogramm Drogen im Wert von drei Millionen ... mehr

Bezirksamt soll Stones-Freikarten bekommen haben

Zwei Monate ist es her, dass die Rolling Stones in Hamburg aufgetreten sind. Nun durchsuchen Staatsanwaltschaft und Polizei Büros des Bezirksamts Nord und des Konzertveranstalters FKP Scorpio. Einen entsprechenden Bericht der "Hamburger Morgenpost" bestätigte Sprecherin ... mehr

Sexueller Übergriff: Bundeswehr suspendiert Unteroffizier

Wegen möglicher Sexualstraftaten ist ein Unteroffizier der Bundeswehr suspendiert worden. Zu den Übergriffen soll es nach einem Trinkgelage gekommen sein. Der Soldat gehört zur Flugabwehrraketengruppe 21, die zwei Standorte in der Nähe von Rostock ... mehr

Volkswagen: Ermittler durchsuchen Büros hochrangiger Manager

Ermittler von Staatsanwaltschaft und Finanzbehörden haben am Dienstag Büros von Vorstandsmitgliedern des Autoherstellers VW durchsucht. Es geht um einen "Anfangsverdacht der Untreue". Wie ein Sprecher des Konzerns der Deutschen Presse-Agentur bestätigte, wurden demnach ... mehr

Vermummte attackieren Gebäude der Staatsanwaltschaft in Hamburg

Vermummte haben Farbbeutel und Pflastersteine auf das Gebäude der Hamburger Staatsanwaltschaften geworfen. Bei der anschließenden Fahndung wurden zwei Tatverdächtige vorläufig festgenommen. Außerdem zogen sie Reifen auf die davorliegende Straße und zündeten diese ... mehr

Prozessbeginn: Apotheker soll Krebsmedikamente gepanscht haben

Jahrelang soll ein Apotheker aus Bottrop teure Krebsmedikamente aus Profitgier zu gering dosiert haben. Tausende Patienten in sechs Bundesländern sind betroffen. Nun hat der Prozess vor dem Landgericht Essen begonnen.  Nicht nur unter großem Medienandrang begann ... mehr

Fund im Wald bei Traunstein: Kinder entdecken Frauenleiche

In einem Wald in Oberbayern finden spielende Kinder die Leiche einer Frau. Bald darauf nimmt die Polizei den Sohn der Getöteten fest. Im oberbayerischen Schnaitsee haben Kinder beim Spielen im Wald die Leiche einer 53 Jahre alten Frau entdeckt. Sie sei Opfer eines ... mehr

Geplante Bombenanschläge: Dänin zu acht Jahren verurteilt

Für acht Jahre muss eine Dänin ins Gefängnis, die Bombenanschläge auf zwei Schulen verüben wollte. Sie hatte sich dem IS angeboten und Chemikalien zum Bau von Bomben beschafft. Ein Berufungsgericht befand die Jugendliche am Montag für schuldig, die Angriffe geplant ... mehr

Schlecker-Prozess bringt Licht ins Dunkel der Drogeriemarkt-Dynastie

Nach der Schlecker-Pleite im Jahr 2011 wird nun das Urteil gegen Firmenpatriarch Anton Schlecker verkündet. Der Prozess gegen ihn brachte Licht ins Dunkel der einst abgeschotteten Handelsdynastie. Es ändert ja nichts, meint Christel Hoffmann. Gefängnis oder nicht ... mehr

Familiendrama in Warthausen: 17-Jähriger ersticht Oma

Ein 17-Jähriger hat in Baden-Württemberg seine Oma erstochen, seinen Vater und sich selbst mit einem Messer schwer verletzt. Die Hintergründe der erschütternden Tat sind noch unklar. Bei einem Familiendrama in Warthausen ist am Freitagabend ... mehr

Millionenraub auf A8: Haftbefehl gegen sechsten Verdächtigen

Zehn Monate nach einem fingierten Überfall auf einen Geldtransporter an der A8 wird ein Verdächtiger  mit internationalem Haftbefehl gesucht. Seine mutmaßlichen Komplizen stehen bereits vor Gericht. Die fünf anderen mutmaßlichen Täter waren im März festgenommen ... mehr

Anklage nach mutmaßlich erfundenem sexuellen Übergriff

Ein mutmaßlich erfundener sexueller Übergriff zu Silvester in Frankfurt hat ein juristisches Nachspiel. Die Tat war erfunden. Die Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen die angeblich belästigte Frau sowie einen Wirt erhoben. Es habe sich herausgestellt ... mehr

Brandstiftung:15-Jähriger wegen versuchten Mordes angeklagt

Eine Brandserie hält seit Monaten Bremerhaven in Atem, mehrere Menschen sind verletzt worden. Im August wurde ein 15-Jähriger festgenommen, doch es brannte weiter. Wegen mehrfacher Brandstiftung und versuchten Mordes soll sich ein 15-Jähriger vor Gericht in Bremerhaven ... mehr

BVB-Attentäter bietet Schmerzensgeld an

Um seine Strafe zu mildern, bietet der mutmaßliche BVB-Attentäter für zwei Opfer des Anschlags Schmerzensgeldzahlungen an. Aubameyang hingegen scheint Ärger mit dem Gericht umgangen zu haben. Der mutmaßliche BVB-Attentäter Sergej W. hat vor Gericht ... mehr

Staatsanwalt ermittelt gegen AfD-Abgeordneten Jens Maier wegen Tweet

Jens Maier hatte den Künstler Noah Becker als "kleinen Halbneger" beschimpft. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen den sächsischen AfD-Politiker. Nach einer rassistischen Twitter-Äußerung über Noah Becker hat die Staatsanwaltschaft Dresden ein Ermittlungsverfahren ... mehr

Paris-Anschläge: Staatsanwaltschaft fordert 20 Jahre Haft für Abdeslam

Der mutmaßliche Islamist Salah Abdeslam soll eine zentrale Figur im IS-Terrornetzwerk von Paris und Brüssel gewesen sein. Jetzt steht er erstmals in Brüssel vor Gericht – zunächst wegen einer Schießerei. Im ersten Prozess gegen den mutmaßlichen Topterroristen Salah ... mehr

Frankreich: Empörung über Prozess um missbrauchte Elfjährige

In Frankreich sorgt der Fall eines missbrauchten elfjährigen Mädchens für Empörung. Der Täter steht nur wegen "einvernehmlichem" Sex vor Gericht. Ein Prozess zu angeblich "einvernehmlichem" Sex mit einer Elfjährigen sorgt in Frankreich für Empörung. In Pontoise ... mehr

Haft und Abschiebung: Stockholm-Attentäter bekennt sich schuldig

Beim Prozessauftakt um den LKW-Anschlag in Stockholm bekannte sich der Angeklagte schuldig. Nach eigenen Aussagen wollte er so viele "Ungläubige" wie möglich überfahren. Mit einem Schuldbekenntnis des Angeklagten hat der Terrorprozess um den tödlichen Lkw-Anschlag ... mehr
 
2 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal