Sie sind hier: Home > Themen >

Staatsanwaltschaft

Thema

Staatsanwaltschaft

"Göhrdemorde": Verstorbener Gärtner könnte Serienmörder gewesen sein

1989 sorgten die sogenannten Göhrdemorde für Aufsehen. Nun gibt es eine neue Spur, sie führt zu einem Gärtner, der nicht mehr lebt. War der Mann ein Serienmörder? Der verstorbene Gärtner, den die Polizei in Niedersachsen mit dem gewaltsamen Tod von mindestens ... mehr
Gaffer kommt mit Geldstrafe davon

Gaffer kommt mit Geldstrafe davon

Ein Gaffer, der ein sterbendes Unfallopfer gefilmt und Rettungskräfte bei ihrem Einsatz behindert hat, ist zu einer Geldstrafe verurteilt worden. Er filmte einen sterbenden Motorradfahrer – jetzt ist der Gaffer mit einer Geldstrafe von 900 Euro davongekommen ... mehr
US-Horrorhaus: Eingesperrte Tochter plante Flucht zwei Jahre lang

US-Horrorhaus: Eingesperrte Tochter plante Flucht zwei Jahre lang

Immer grausigere Details aus dem Horrorhaus in Kalifornien werden bekannt. Die Eltern sollen ihre Kinder gefoltert haben, sie weisen die Vorwürfe zurück. Ans Bett angekettet, häufige Schläge, kaum zu essen, Duschverbot und keine Spielzeuge: Sichtlich ... mehr
Freiburger Pädophilenring: Beweise im See versenkt?

Freiburger Pädophilenring: Beweise im See versenkt?

Das Martyrium eines im Internet zum Missbrauch angebotenen Neunjährigen bei Freiburg ist auf Filmen und Fotos dokumentiert. Vom Grund eines Sees hat die Polizei eine Festplatte geholt. Neben dem Zuhause des von einem Pädophilenring missbrauchten Kindes sind die Fahnder ... mehr
Leipzig: Syrer soll Terroranschlag vorbereitet haben

Leipzig: Syrer soll Terroranschlag vorbereitet haben

In Leipzig ist ein 23-Jähriger aus Syrien festgenommen worden. Der Mann steht unter Verdacht, einen Terroranschlag vorbereitet zu haben. Wie die Staatsanwaltschaft Dresden mitteilte, besteht gegen den Mann der Verdacht, eine "schwere staatsgefährdende Gewalttat ... mehr

Leiche von Vermisster in Garten gefunden

Seit Ende Dezember wurde eine Frau aus Schleswig-Holstein vermisst. Jetzt wurde ihre vergrabene Leiche gefunden. Ihr Ehemann steht unter Tatverdacht. Die seit knapp drei Wochen vermisste Frau aus Scharbeutz ist tot. Ihre Leiche wurde am Dienstag in Plastikfolie verpackt ... mehr

A40 bei Bochum: Mann will Frau während Fahrt töten – Ein Toter, drei Verletzte

Der Streit eines Ehepaars ist am Sonntag auf der Autobahn 40 bei Bochum völlig eskaliert und hat zu einem Toten und mehreren Verletzten geführt. Das Paar hatte sich zunächst im Auto verbal gestritten, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Sonntag mitteilten. Im Verlauf ... mehr

Absichtlich angefahren: Frau aus Minden erliegt Verletzungen

Nachdem eine Frau in Minden offenbar absichtlich von einem Autofahrer angefahren wurde, ist sie jetzt ihren Verletzungen erlegen. Der Täter sitzt in Untersuchungshaft. Eine 53-jährige Spaziergängerin ist in einer Klinik im nordrhein-westfälischen Minden gestorben ... mehr

Sommermärchen-Affäre: Ordner mit Namen "Schwarze Kasse" gefunden

Das klingt fast schon skurril: Beim ehemaligen DFB-Generalsekretär haben Ermittler einen Ordner mit einem eindeutigen Namen gefunden. Bei der Aufarbeitung der Affäre um die Fußball-WM 2006 sind die Ermittler der Staatsanwaltschaft Frankfurt offenbar auf ein fast schon ... mehr

Erfinder Madsen träumte vom perfekten Verbrechen

Der wegen Mordes angeklagte dänische Erfinder Peter Madsen hat nach Aussage eines Bekannten davon geträumt, das perfekte Verbrechen zu begehen. Er habe sich regelrecht einen Großeinsatz der Polizei ausgemalt. Er habe sich einen großen Polizeieinsatz zu Wasser ... mehr

Anklage gegen Häftling in Diez: Frau in Besuchsraum vergewaltigt

Ein verurteilter Frauenmörder fällt im Besuchsraum der JVA über seine Ehefrau her: Fünf Monate nach dem erschütternden Fall ist der Mann angeklagt – wegen Vergewaltigung und versuchten Mordes.  Rund fünf Monate nach einer mutmaßlichen Vergewaltigung einer ... mehr

Schüsse auf Arzt in Dortmund – Schütze war womöglich ehemaliger Patient

Gestern fielen in einem Dortmunder Krankenhaus Schüsse. Laut Polizeiangaben soll ein Mann offenbar einen Arzt lebensgefährlich verletzt haben. Er soll bei diesem in Behandlung gewesen sein.  Ein früherer Patient soll den Schuss auf einen Dortmunder Arzt abgegeben ... mehr

Gunzenhausen: Haftbefehl nach Mord an Frau und drei Kindern

Er soll seine Frau und seine drei Kinder mit einem Fleischermesser ermordet haben. Jetzt ist Haftbefehl gegen den 31-Jährigen im fränkischen Gunzenhausen erlassen worden. Nach dem Mord an einer Mutter und ihren drei Kindern im fränkischen Gunzenhausen ist Haftbefehl ... mehr

Bremen: Wohnhaus-Explosion wurde wohl absichtlich ausgelöst

Neue Beweisstücke der Bremer Polizei deuten darauf hin, dass eines der Opfer die Explosion in ihrem Wohnhaus absichtlich verursacht hat. Die Detonation kostete drei Menschen das Leben.  Brachte die Mutter eines Siebenjährigen ihr Haus absichtlich zur Explosion ... mehr

Wuppertal: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Jobcenter-Chef

Es steht Aussage gegen Aussage: Hat Thomas Lenz die Polizei angegriffen oder gingen die Beamten unverhältnismäßig vor? Vorerst wird nur gegen den Jobcenter-Chef ermittelt.  Am 16. Juni hatte die Partei „Die Rechte“ in Wuppertal zu Aufmarsch aufgeruffen. Bei einer ... mehr

Bottrop: Apotheker panschte systematisch Krebsmedikamente – zwölf Jahre Haft

Die Tat ist ungeheuerlich: Ein Apotheker hat systematisch Krebsmedikamente gestreckt, aber voll abgerechnet. Ein Gericht verurteilte ihn nun zu einer langen Haftstrafe. Im Skandal um massenhaft gepanschte Krebsmedikamente hat das Landgericht Essen einen Apotheker ... mehr

Krawalle in Frankreich: Unruhen und Proteste in Nantes dauern an

Der Tod eines 22-Jährigen bei einer Polizeikontrolle in Nantes hat heftige Krawalle ausgelöst. Die vierte Nacht in Folge brannten in der westfranzösischen Stadt Autos und Gebäude. Die nach dem tödlichen Polizeischuss auf einen 22-jährigen Autofahrer ... mehr

Kremmen: Molotow-Cocktails auf Wohnhaus waren kein Mordversuch

Für einen Brandanschlag auf ein Wohnhaus im brandenburgischen Kremmen sind zwei Männer verurteilt worden – wegen Brandstiftung, nicht wegen Mordversuchs. Nach dem Brandanschlag auf ein Flüchtlingsheim im brandenburgischen Kremmen hat das Landgericht Neuruppin ... mehr

Netzaktivisten äußern Kritik an Polizei-Aktion

Polizisten haben in mehreren deutschen Städten Vereinsräume und Wohnungen von Netzaktivisten durchsucht. Dabei galten die Betroffenen nicht als Verdächtige. Die Strafverfolgungsbehörden in Bayern haben in mehreren Städten in Deutschland Vereinsräume und Wohnungen ... mehr

Bode-Museum: Goldmünzen-Dieben steht Anklage bevor

Ein Jahr liegt der Diebstahl einer 100-Kilo-Goldmünze aus dem Bode-Museum in Berlin zurück. Nun bereitet die Staatsanwaltschaft eine Anklage gegen vier Tatverdächtige vor.  Im Fall des spektakulären Diebstahls einer hundert Kilogramm schweren Goldmünze aus dem Berliner ... mehr

Nach Lynchjustiz in Bremen – Verdächtiger stellt sich der Polizei

Nach einem TV-Bericht über Pädophilie hatten Unbekannte einen 50-Jährigen in seiner Wohnung zusammengeschlagen. Einer der Täter stellte sich der Polizei. Auch der Sender muss sich zunehmend der Kritik stellen.  Der Mob hatte sich nach einem TV-Bericht ... mehr

Hessen: Mann wird durch Polizei schwer verletzt

Im hessischen Bensheim hat sich ein Mann in einer Bistro-Toilette eingesperrt und gedroht, sich das Leben zu nehmen. Bei dem folgenden Polizeieinsatz fielen Schüsse. Der Mann soll eine Stichwaffe bei sich getragen haben.  Die Polizei hat bei einem Einsatz in Bensheim ... mehr

Geldbetrug in Österreich: Bankerin veruntreut 1,2 Millionen Euro

Eine Bankangestellte aus Österreich soll über fünf Jahre hinweg Gelder unterschlagen haben, um eine befreundete Kundin finanziell zu unterstützen. Beide Frauen wurden festgenommen.  1,2 Millionen Euro soll eine Bankmitarbeiterin aus Österreich in den vergangenen ... mehr

Brasilien: Baukonzern zahlt Geldstrafe in Millionenhöhe

Das brasilianische Bauunternehmen Odebrecht muss sich wegen Beamtenbestechung in rund 155 Fällen verantworten. In 22 Jahren muss die Vergleichssumme von umgerundet 600 Millionen Euro beglichen werden.  Der brasilianische Baukonzern Odebrecht hat sich wegen ... mehr

Iranischer Diplomat soll Anschlagsplanung orchestriert haben – Haftbefehl erlassen

Die Bundesanwaltschaft hat Haftbefehl gegen einen iranischen Diplomaten erlassen. Ihm wird geheimdienstliche Agententätigkeit und die Beteiligung an einem Mordkomplott vorgeworfen. Ein iranischer Diplomat soll den offenbar geplanten aber vereitelten Bombenanschlag ... mehr

Berlin-Neukölln: Polizei beschlagnahmt 77 Häuser bei Großfamilien-Razzia

Ermittler sind mit Durchsuchungen gegen eine arabische Großfamilie vorgegangen. Der Clan soll unter anderem eine 100 Kilo schwere Goldmünze gestohlen haben. Den Berliner Strafverfolgern ist ein Schlag gegen die organisierte Kriminalität gelungen: Staatsanwaltschaft ... mehr

Unglück in Thüringen: 56-Jähriger bei Jagd erschossen

Ein 56 Jähriger ist an einem Feld in Thüringen erschossen worden. Es handelt sich offenbar um einen Jagdunfall – der zweite in der Gegend in nur wenigen Tagen. Die Kriminalpolizei ermittelt. Ein Jäger ist an einem Feld bei Unterwellenborn in Thüringen erschossen worden ... mehr

Audi, VW und der Diesel-Skandal: Zu wenig gelernt, zu viel verdrängt

Audi-Chef Rupert Stadler sitzt wegen der Dieselaffäre immer noch in Untersuchungshaft. Gleichzeitig ringt der Mutterkonzern damit, die richtigen Lehren aus dem Skandal zu ziehen – aber nicht nur er. Die Staatsanwaltschaft wirft Audi-Chef Rupert Stadler ... mehr

Familiendrama in Bremen: Mädchen findet Eltern tot in der Wohnung

In Bremen wurde ein Ehepaar tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Eines der drei Kinder musste die Polizei verständigen – es ist nicht einmal zehn Jahre alt.  In einer Bremer Wohnung hat die Polizei die Eltern von drei kleinen Kindern tot aufgefunden. Eine Tochter ... mehr

Prügel-Affäre: Frankreichs Präsident Emmanuel Macron gerät weiter in Bedrängnis

Die Affäre um einen prügelnden Mitarbeiter des französischen Präsidenten weitet sich aus. Drei Polizisten sind in Gewahrsam, der Innenminister soll vor dem Parlament aussagen. Im Zusammenhang mit der Prügelattacke eines Sicherheitsmitarbeiters ... mehr

Prügel-Affäre: Ermittlungen gegen Ex-Leibwächter von Präsident Macron

Die Pariser Staatsanwaltschaft ermittelt gegen einen ehemaligen Sicherheitsmitarbeiter des französischen Präsidenten. Alexandre Benalla soll einen Demonstranten verprügelt haben. Macron selbst hat den Vorfall als "inakzeptabel" bezeichnet. Frankreichs ... mehr

Macrons prügelnder Leibwächter: Opposition kündigt Misstrauensantrag gegen Regierung an

In der Affäre um seinen prügelnden Leibwächter wird es zunehmend unbequem für Präsident Macron. Polizei und Innenministerium weisen jede Verantwortung von sich. Die Opposition im Parlament macht Druck. Die Affäre um die Prügel-Attacke von Emmanuel Macrons ... mehr

Me?ale Tolu droht Haft in der Türkei

In Istanbul wird der Fall von Me?ale Tolu verhandelt. Die Staatsanwaltschaft wirft ihr Terrorpropaganda vor. Dafür könnte sie bis zu 20 Jahren in Haft. Im Istanbuler Stadtteil Karaköy klettert eine Frau mit dunklen Haaren in die Bosporus-Fähre. Keine der anderen ... mehr

Betrug am Klinikum Stuttgart: bundesweite Durchsuchung

Mitarbeiter sollen bei der Behandlung ausländischer Patienten am Klinikum Stuttgart falsch abgerechnet haben. Die Staatsanwaltschaft hat 24 Wohnungen und Geschäftsräume durchsucht. Insgesamt wird gegen 20 Beschuldigte ermittelt, wie die Anklagebehörde mitteilte. Diese ... mehr

Tödlicher Deal in Saarbrücken: Jugendlicher verprügelt und in Saar geschubst

In Saarbrücken ist ein Jugendlicher nach einem Streit in die Saar geschubst worden und gestorben. Die Staatsanwaltschaft hat Haftbefehl gegen einen 18-Jährigen erlassen. Grund für die Streiterei sollen Drogen gewesen sein.   Ein Streit zwischen Jugendlichen ... mehr

Facebook-Foto: AfD-Politiker posieren mit Hitlergruß auf Zugspitze

Ein im Internet geteiltes Foto zeigt zwei AfD-Politiker, die auf der Zugspitze mit dem Hitlergruß posieren. Für einen der beiden hat das nun Konsequenzen: er verzichtet auf eine Kandidatur für den Bezirkstag.  Der bayerische AfD-Politiker Markus Schirling zieht ... mehr

Laufenburg: Vater schlägt Baby tot – elf Jahre Haft

Nach dem gewaltsamen Tod eines Babys in Laufenburg am Hochrhein ist der Vater des Kindes wegen Totschlags zu elf Jahren Haft verurteilt worden. Wegen Totschlags wurde der Vater eines drei Monate alten Babys zu elf Jahren Haft verurteilt ... mehr

Drama bei Heilbronn: Warum starb der Siebenjährige in Künzelsau?

Ein Siebenjähriger übernachtet bei einer Bekannten. Sie soll auf ihn aufpassen. Als die Eltern ihn abholen wollen, ist ihr Sohn tot. Die Polizei nimmt die Frau fest. War es ein Verbrechen? Der Tod eines Siebenjährigen schockiert das Städtchen Künzelsau bei Heilbronn ... mehr

Lange Haftstrafe für ersten Angeklagten

Nach dem jahrelangen Missbrauch eines Kindes bei Freiburg ist das erste Urteil gesprochen. Den 41-Jährigen Markus K. erwartet eine lange Haftstrafe. Weitere Prozesse stehen noch aus. Im ersten Prozess um den jahrelangen Missbrauch eines Jungen im Raum Freiburg ... mehr

15-Jähriger bei Schlägerei in Passau getötet – 20 Zeugen vor Ort

In der Passauer Innenstadt hat es eine tödliche Schlägerei gegeben. Ein 15-Jähriger ist ums Leben gekommen. Die Polizei hat fünf Jugendliche vorläufig festgenommen. In Passau ist ein 15-Jähriger nach einer Schlägerei mit mehreren Beteiligten und vielen Zuschauern ... mehr

Lebenslange Haft für Mord an Berliner Rentner

Zehn Jahre lang bewahrte ein Mörder die zerstückelten Überreste seines Opfers in einer Tiefkühltruhe auf, um dessen Rente zu kassieren. Die Tat blieb zehn Jahre unentdeckt.  Mehr als elf Jahre nach dem gewaltsamen Tod eines Berliner Rentners, der zerstückelt in einer ... mehr

Kandel: 15-jährige Mia erstochen – Mordanklage gegen Ex-Freund

Ende Dezember wurde die 15-jährige Mia im rheinland-pfälzischen Kandel erstochen. Ihr Ex-Freund muss sich nun wegen Mordes verantworten. Die Staatsanwaltschaft hält ihn für volljährig. Nach dem tödlichen Messerangriff auf ein 15-jähriges Mädchen im pfälzischen Kandel ... mehr

Somuncus "Mein Kampf": Gratis-Eintritt für Besucher mit Hakenkreuz

Das Theater Konstanz bietet seinen Zuschauern einen umstrittenen Deal: Wer bei der Aufführung von "Mein Kampf" ein Hakenkreuz-Symbol trägt, erhält freien Eintritt – an Hitlers Geburtstag. Ein Hakenkreuz, Symbol für massenhaftes Morden der Nazis ... mehr

Medienbericht: E-Mails belasten frühere Bremer Bamf-Chefin schwer

Wurden in der Bremer Außenstelle des Bamf Asylverfahren zu Unrecht positiv entschieden? Und wenn ja, wie viele? E-Mails belasten einem Medienbericht zufolge die frühere Leiterin der Außenstelle. In der Affäre um das Bundesamt für Migration ... mehr

Mordprozess von Kandel: Angeklagter bekundet Reue – Alter weiterhin unklar

Rund ein halbes Jahr nach dem tödlichen Messerangriff auf die 15-jährige Mia in Kandel sitzt der Tatverdächtige vor Gericht. Für eine mögliche Verurteilung ist entscheidend, wie alt der Angeklagte ist. Doch das ist noch immer unklar. Nach dem tödlichen Messerangriff ... mehr

Kolumne: Warum Autokonzerne nicht aus ihren Fehlern lernen

Milliardenstrafe, U-Haft, Gerichtsverfahren: Die deutsche Autoindustrie stolpert von Skandal zu Skandal. Im Anschluss wird stets Besserung gelobt. Bislang sind das nur Versprechen. Audi-Chef Rupert Stadler soll völlig verblüfft gewesen sein, als er am Montag ... mehr

Sexueller Missbrauch: Schaffner zu siebeneinhalb Jahren Haft verurteilt

In Freiburg ist ein Mann wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern und Jugendlichen zu einer langen Haftstrafe verurteilt worden. Es ging um mehrere Hundert Fälle. Der Mann hatte zuvor ein umfassendes Geständnis abgelegt und seinen ... mehr

Staatsanwaltschaft soll gegen Ex-VW-Chef Winterkorn ermitteln

Es soll um hohe Millionenbeträge und Konten in der Schweiz gehen: Laut "Bild am Sonntag" ermittelt die Staatsanwaltschaft Braunschweig gegen den früheren VW-Chef Martin Winterkorn. Die Staatsanwaltschaft Braunschweig ermittelt einem Medienbericht zufolge gegen ... mehr

Keine Steuerermittlungen gegen Ex-VW-Chef

Gegen den ehemaligen Volkswagen-Chef Martin Winterkorn werden keine strafrechtlichen Ermittlungen wegen möglicher Steuervergehen eingeleitet. Die Staatsanwaltschaft Braunschweig führt kein weiteres Verfahren gegen Ex-VW-Chef Martin Winterkorn. Am Wochenende hatte ... mehr

18 Jahre nach Wehrhahn-Anschlag: Freispruch für 52-jährigen Angeklagten

Für die einen ist er ein Rechtsterrorist, für andere ein unschuldig Verfolgter. Nun hat das Gericht im Prozess um den Anschlag an einem Düsseldorfer S-Bahnhof für den Angeklagten entschieden.  Im Prozess um den Bombenanschlag am Düsseldorfer S-Bahnhof Wehrhahn ... mehr

Leiche in Dessau aufgefunden

Spezialkräfte der Polizei haben im Wald bei Dessau eine Leiche geborgen. Es handelt sich vermutlich um einen 19-Jährigen . Die Polizei geht von einem Gewaltverbrechen aus.   Fast eineinhalb Jahre nach seinem Verschwinden ist wohl die Leiche eines 19-Jährigen aus Dessau ... mehr

Vorfall in Frankreich: Frau in Paris auf offener Straße geschlagen

Ein schockierendes Video aus Paris sorgt derzeit für Wirbel in sozialen Netzwerken: Eine Frau wird von einem Fremden in der Öffentlichkeit geohrfeigt. Der Vorfall gerät ins Visier französischer Feministinnen – und heizt die #MeToo-Debatte erneut an. In einer ... mehr

Frau stirbt bei Unfall – Polizei vermutet illegales Rennen

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Nordrhein-Westfalen ist eine 70-jährige Frau gestorben. Sie wurde möglicherweise das unschuldige Opfer eines illegalen Autorennens. Bei einem möglicherweise illegalen Autorennen ist im Hochsauerlandkreis in Nordrhein-Westfalen ... mehr

21 Monate auf Bewährung für Jan Ullrich

Jan Ullrich ist wegen eines in der Schweiz von ihm unter erheblichem Alkoholeinfluss und mit stark überhöhter Geschwindigkeit verursachten Verkehrsunfalls im Jahr 2014 zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. Dem einzigen deutschen Tour-de-France-Sieger bleibt damit ... mehr

Zehntausende Euro in Toilette einer UBS-Bankfiliale entsorgt

Geld stinkt doch – das mussten die Angestellten einer Genfer Filiale der UBS feststellen. Dort hatte jemand versucht, mehrere Zehntausend Euro durch den Abfluss einer Toilette im Tresorraum zu entsorgen. Diese bestätigte die Genfer Staatsanwaltschaft am Montag einen ... mehr
 
1 2 3 4 5 6 8 10


shopping-portal